SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Cloud Computing meets Reality –
alles nur virtuell?
Dr. Michael Pauly, CloudConf 2011, München, November 2011
Die Herausforderungen für Unternehmen und öffentliche
Institutionen ändern sich rasant.
2009:
Hype oder Realität?




                      3
Die Basis: Industrialisierte IT.

                       Fixkosten variabilisieren
Kostendruck            Verwaltungskosten
                       (IT) senken                                                 Anforderungen
                       Liquidität steigern                                         an die ICT
                                                                                       Schnelligkeit
                        Schnelle und einfache Nutzung                                   Flexibilität
Produktivitäts-     
                       Collaboration
                                                                                    

steigerung             Neue Technologien
                                                                                       Skalierbarkeit
                                                                                       Sicherheit
                                                                                       Kostenvorteil
                       Neuem Wettbewerb begegnen
                       Neue Märkte (Expansion)                                        Transparenz
Marktdruck             Neue Geschäftsmodelle
                       Konsolidierung



                                                    Michael Pauly, CloudConf 2011          November 2011   4
Industrialisierung in der IT – eine Frage des Standpunktes.

Industrialisierte Fertigung nach Ford                   Roboterproduktion in der Automobiltechnik




                           Gerade die        IT-         Vollautomatisierte
                           Manufaktur   Industria-       Just in Time
                           verlassen     lisierung       Produktion



                                        Hier sind wir
                                        in der IT im
                                        Vergleich


                    1923                                                              heute



                                                           Michael Pauly, CloudConf 2011      November 2011   5
Industrialisierung in der IT – eine Frage des Standpunktes.
Wo stehen wir wirklich?




                                                                        Individua-
Industria-
                                                                        lisierungs-
lisierung
                                                                        grad




               IaaS         PaaS                 SaaS


                                    Michael Pauly, CloudConf 2011   November 2011     6
2010:
Sicher oder nicht?
Viele Fettnäpfchen.


    Überschrift




                      Michael Pauly, CloudConf 2011   November 2011   8
2011:
Und wie komme
ich rein?
Technische
Integration.
Auswirkungen auf Organisation und Prozesse.
Compliance..




               CCS Workshop
Cloud Computing: Geschäftsmodell auf Basis
fünf essenzieller Charakteristika.
                                                                         *National Institute of Standards and Technology (NIST)

“Servicemodelle”       “Organisationsformen”                                                             Kunden

                            Public Clouds:
                            Ressourcen und
 Cloud Applikationen        Services aus dem
 – SaaS                     Internet
                                                                    Hybrid Clouds:
                                                                    Das Beste beider
                                                                    Welten
 Cloud Plattformen        Private Clouds:
 – PaaS                   Ressourcen und                           Community Clouds:
                          Services aus sicheren                    Für spezielle
                          Quellen                                  Interessengruppen
 Cloud
 Infrastrukturen
 – IaaS                Charakteristika            Bedarfsgerechte          Breitbandige              Ressourcen-
                                                  Selbstbedienung          Netzzugänge               bündelung
                                                  Schnelle                 Messbarkeit des
                                                  Skalierbarkeit           Dienstes




                                                                     Michael Pauly, CloudConf 2011   November 2011           13
Cloud Computing und die Service Layer.
Was will ich noch selber machen?

                                    Kunde

           Mensch
           Client Device
                                               Einfluss des Kunden auf
           Verbindendes Netzwerk               den Service
 SaaS      Gehostete Applikation
 PaaS      Infrastruktur-Software
           Betriebssystem
 IaaS      Virtualisierung
           Physikalische Server                Einfluss des Providers auf
           Netzwerk & Firewall                 den Service

           RZ-Infrastruktur
                                    Provider



                                               Michael Pauly, CloudConf 2011   November 2011   14
Be your own Cloud Manager.
Flexibles kombinieren von Leistung und Kapazitäten.
 Über das Self-
 Service-Portal
 erhalten Sie die
 Verbindung zum
 Cloud Manager …


                    Auswahl     Auswahl     Auswahl         Auswahl
                    der ge-     des ge-     des             der
                                                                                        … und die
                    wünschten   wünschten   passenden       erforder-                   Infrastruktur steht
                    CPU-        Memory-     Betriebs-       lichen
                    Leistung    Speichers   systems         Storage-                    Ihnen innerhalb
                                                            Kapazität                   weniger Minuten
                                                                                        zur Verfügung.




                                                        Michael Pauly, CloudConf 2011    November 2011        15
Individuelle Möglichkeiten?

                                       Zusätzliche Systemfunktionalität.
                                          Regelbasierte Automatisierung zur Auslösung von
                                           Lifecycle-Operationen auf der Grundlage von Über-
                                           wachungsdaten, z. B. CPU-Auslastung, Laufzeit.
       Regelbasierte Automatisierung
                                          Templating-Mechanismen zur Erstellung und Verteilung
            Templating-Mechanismen         spezifisch angepasster VM-Ressourcenvorlagen.
                  User Management
                                          User Management ermöglicht verschiedenen Team-
                                           Mitgliedern eines bestehenden Accounts den rollen-
                Ressourcen-Kontrolle       basierten Zugang zur Cloud.
                                          Ressourcen-Kontrolle zur Reservierung von Plattform-
      Nutzungs- und Budgetsteuerung
                                           Ressourcen für geplante Nutzungserweiterungen.
                Standortmanagement         Ressourcengarantien inklusive!
                                          Nutzungs- und Budgetsteuerung, indem alle Über-
                                           wachungs- und Verbrauchsinformationen mit Live-Daten
                                           überprüft werden können.
                                          Standortmanagement zur Steuerung der Verfügbarkeit
                                           von VM und Daten bei Standortbeschränkungen.




                                                      Michael Pauly, CloudConf 2011   November 2011   16
Monitoring und Reporting.




                            Welche Informationen erhalte ich wie?

                            Wie bekomme ich die Daten und
                            Informationen in meine Systeme?

                            Wie binde ich die virtuellen Systeme in
                            meine Umgebung ein?



                                    Michael Pauly, CloudConf 2011   November 2011   17
Skalieren, aber wie?
Scale up / Scale out
Scale up: Skalierungskonzept                     Scale out: Skalierungskonzept
   Skalierung durch die Anpassung einzelner        Skalierung erfolgt die Anpassung der
    Systeme:                                         Anzahl der Instanzen:
        Mehr Hauptspeicher                              Jede Instanz besteht aus Applikation
        Mehr CPU-Leistung                                 und Betriebssystem
        Mehr Netzwerk-Bandbreite                        Die Instanzen sind über das Netzwerk
                                                           miteinander verbunden.
   Das Betriebssystem stellt die zusätzlichen
    Ressourcen der Anwendung zur Verfügung.         Die Applikation nutzt die Ressourcen
                                                     unabhängig vom Betriebssystem.
   Hochverfügbarkeit und Failover wird über
    zusätzliche Hardware realisiert.                Hochverfügbarkeit und Failover sind
                                                     integraler Bestandteil der Applikation.




                                                            Michael Pauly, CloudConf 2011   November 2011   18
Start in die Cloud: Strukturierter Angang reduziert Risiken.

 Business           Business           Applikations-   Geografische                    IT
 strategie          prozesse           Lebenszyklus    Situation                       Governance

             Applikations-Landschaft
             Applikations-Landschaft




                                                       Michael Pauly, CloudConf 2011    November 2011   19
Fokus auf Enterprise Architektur.
4-stufiger Ansatz.
           IST-Zustand
                                                          Technologie-Analyse und Bewertung
                                    Analyse &             der Anwendungslandschaft unter
                                    Bewertung             Berück-sichtigung der Geschäfts-, ICT-
                                                          und Service-Aspekte der Migration



                                                             Auswahl der Zieltechnologien
                                     Kategori-               Zuordnung der Anwendungen
                                      sierung
           Cloud Readiness
                                                             Erstellung und Aktualisierung der
                                                              Migrations-Roadmap gemäß den
                                   Roadmapping                Bedürfnissen




                                                          Migration & Übergabe an den Betrieb
      Dynamic Services Plattform     Migration




                                          Michael Pauly, CloudConf 2011     November 2011          20
Cloud Computing – einfach und gut?

   Die Welt verändert sich durch Cloud Computing
   Cloud Computing etabliert sich als echte Sourcing-
    Alternative
   Trotz Standardisierung: Der Gang in die Cloud ist
    unternehmensspezifisch



   Cloud Computing erfordert einen umfassenden Blick
    über: Technologie, Prozesse, Organisation, Rechtslage, …
Quelle: geek and poke , http://geekandpoke.typepad.com




Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
         Michael.pauly@t-systems.com
         Pascalstraße 8
         52076 Aachen

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut StreppelCloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
Medien Meeting Mannheim
 
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
Michael Pauly
 
Cloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studioCloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studio
pc_studio
 
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivitySaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
SaaS-EcoSystem
 
Cloud ms0.9
Cloud ms0.9Cloud ms0.9
Cloud ms0.9
Tom Peruzzi
 
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben  eines Cloud ServiceEntwickeln und Betreiben  eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
SITEFORUM
 
IT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMCIT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMC
Connected-Blog
 
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
Wolfgang Schmidt
 
bccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-business
bccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-businessbccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-business
bccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-business
ICS User Group
 
Cloud Computing - Grundlagen
Cloud Computing - GrundlagenCloud Computing - Grundlagen
Cloud Computing - Grundlagen
Michael Xander
 
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner LütkemeierIntelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Medien Meeting Mannheim
 
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
Connected-Blog
 
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloudClemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Cloudcamp
 
SaaS-EcoSystem: Cloud Integration
SaaS-EcoSystem: Cloud IntegrationSaaS-EcoSystem: Cloud Integration
SaaS-EcoSystem: Cloud Integration
Wolfgang Schmidt
 
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
Stefan Pfeiffer
 
Sicherheit aus der Cloud und für die Cloud
Sicherheit aus der Cloud und für die CloudSicherheit aus der Cloud und für die Cloud
Sicherheit aus der Cloud und für die Cloud
Aberla
 
German .NEXT on Tour Keynote and Technical Slidedeck
German .NEXT on Tour Keynote and Technical SlidedeckGerman .NEXT on Tour Keynote and Technical Slidedeck
German .NEXT on Tour Keynote and Technical Slidedeck
NEXTtour
 
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
PARX
 

Was ist angesagt? (20)

Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut StreppelCloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
 
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
 
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
 
Cloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studioCloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studio
 
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivitySaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
 
Cloud ms0.9
Cloud ms0.9Cloud ms0.9
Cloud ms0.9
 
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben  eines Cloud ServiceEntwickeln und Betreiben  eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
 
IT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMCIT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMC
 
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
 
IBM Connected
IBM ConnectedIBM Connected
IBM Connected
 
bccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-business
bccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-businessbccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-business
bccon-2014 str05 ibm-smart_cloud-for-social-business
 
Cloud Computing - Grundlagen
Cloud Computing - GrundlagenCloud Computing - Grundlagen
Cloud Computing - Grundlagen
 
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner LütkemeierIntelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
 
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
 
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloudClemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
 
SaaS-EcoSystem: Cloud Integration
SaaS-EcoSystem: Cloud IntegrationSaaS-EcoSystem: Cloud Integration
SaaS-EcoSystem: Cloud Integration
 
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
Consumer Content Conference, 6. Juli 2011: "Arbeiten in der Cloud: Social Net...
 
Sicherheit aus der Cloud und für die Cloud
Sicherheit aus der Cloud und für die CloudSicherheit aus der Cloud und für die Cloud
Sicherheit aus der Cloud und für die Cloud
 
German .NEXT on Tour Keynote and Technical Slidedeck
German .NEXT on Tour Keynote and Technical SlidedeckGerman .NEXT on Tour Keynote and Technical Slidedeck
German .NEXT on Tour Keynote and Technical Slidedeck
 
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
 

Andere mochten auch

Application Readiness - Automatisierung beschleunigt Client Migrationen
Application Readiness - Automatisierung beschleunigt Client MigrationenApplication Readiness - Automatisierung beschleunigt Client Migrationen
Application Readiness - Automatisierung beschleunigt Client Migrationen
Dr. Hartmut Henk
 
Studie Cloud Readiness 2015 - die zentralen Ergebnisse
Studie Cloud Readiness 2015 - die zentralen ErgebnisseStudie Cloud Readiness 2015 - die zentralen Ergebnisse
Studie Cloud Readiness 2015 - die zentralen Ergebnisse
TWT
 
Acentrix 2015 - All in Cloud Transformationsstrategie
Acentrix 2015 - All in Cloud TransformationsstrategieAcentrix 2015 - All in Cloud Transformationsstrategie
Acentrix 2015 - All in Cloud Transformationsstrategie
acentrix GmbH
 
Cloud Computing - Risiken und Massnahmen
Cloud Computing - Risiken und MassnahmenCloud Computing - Risiken und Massnahmen
Cloud Computing - Risiken und Massnahmen
Marc Ruef
 
Die 7M - Merkmale des Social Web
Die 7M - Merkmale des Social WebDie 7M - Merkmale des Social Web
Die 7M - Merkmale des Social Web
Stefan Niemeyer
 
Cloud Computing: Eine Einführung
Cloud Computing: Eine EinführungCloud Computing: Eine Einführung
Cloud Computing: Eine Einführung
Telekom MMS
 
Erfolgsmodell Hybrid Cloud - Wolkenkunde
Erfolgsmodell Hybrid Cloud - WolkenkundeErfolgsmodell Hybrid Cloud - Wolkenkunde
Erfolgsmodell Hybrid Cloud - Wolkenkunde
Inspirit Beraten+Prüfen GmbH
 
Cinema in the Cloud
Cinema in the CloudCinema in the Cloud
Cinema in the Cloud
Oliver Michalski
 
TGIC - Trusted German Insurance Cloud
TGIC - Trusted German Insurance CloudTGIC - Trusted German Insurance Cloud
TGIC - Trusted German Insurance Cloud
FSP GmbH
 
Dr. Ingo Laue - Microsoft Azure | Projekt-Erfahrungen
Dr. Ingo Laue - Microsoft  Azure | Projekt-ErfahrungenDr. Ingo Laue - Microsoft  Azure | Projekt-Erfahrungen
Dr. Ingo Laue - Microsoft Azure | Projekt-Erfahrungen
CloudCamp Hamburg
 
Die Cloud als Bindeglied zwischen Legacy IT & zukünftigen Arbeitsplatzkonzep...
Die Cloud als Bindeglied zwischen Legacy IT &  zukünftigen Arbeitsplatzkonzep...Die Cloud als Bindeglied zwischen Legacy IT &  zukünftigen Arbeitsplatzkonzep...
Die Cloud als Bindeglied zwischen Legacy IT & zukünftigen Arbeitsplatzkonzep...
acentrix GmbH
 
Cloud Computing Vortrag bei arvato services
Cloud Computing Vortrag bei arvato servicesCloud Computing Vortrag bei arvato services
Cloud Computing Vortrag bei arvato services
Rene Buest
 
Präsentation über Datenschutz und Datensicherheit mit Office365 und Azure am ...
Präsentation über Datenschutz und Datensicherheit mit Office365 und Azure am ...Präsentation über Datenschutz und Datensicherheit mit Office365 und Azure am ...
Präsentation über Datenschutz und Datensicherheit mit Office365 und Azure am ...
AskMeWhy .ch
 
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anyninesVorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
anynines GmbH
 
Web APIs auf dem Prüfstand - Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile...
Web APIs auf dem Prüfstand - Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile...Web APIs auf dem Prüfstand - Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile...
Web APIs auf dem Prüfstand - Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile...
Peter Kirchner
 
Digitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
Digitale Transformation - Herausforderungen und AnsatzpunkteDigitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
Digitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
Nicolas Schobinger
 
Assessing Your Company's Cloud Readiness
Assessing Your Company's Cloud ReadinessAssessing Your Company's Cloud Readiness
Assessing Your Company's Cloud Readiness
Amazon Web Services
 
Mobile Devices – Technologien und Strategien im Überblick
Mobile Devices – Technologien und Strategien im ÜberblickMobile Devices – Technologien und Strategien im Überblick
Mobile Devices – Technologien und Strategien im Überblick
Digicomp Academy AG
 

Andere mochten auch (18)

Application Readiness - Automatisierung beschleunigt Client Migrationen
Application Readiness - Automatisierung beschleunigt Client MigrationenApplication Readiness - Automatisierung beschleunigt Client Migrationen
Application Readiness - Automatisierung beschleunigt Client Migrationen
 
Studie Cloud Readiness 2015 - die zentralen Ergebnisse
Studie Cloud Readiness 2015 - die zentralen ErgebnisseStudie Cloud Readiness 2015 - die zentralen Ergebnisse
Studie Cloud Readiness 2015 - die zentralen Ergebnisse
 
Acentrix 2015 - All in Cloud Transformationsstrategie
Acentrix 2015 - All in Cloud TransformationsstrategieAcentrix 2015 - All in Cloud Transformationsstrategie
Acentrix 2015 - All in Cloud Transformationsstrategie
 
Cloud Computing - Risiken und Massnahmen
Cloud Computing - Risiken und MassnahmenCloud Computing - Risiken und Massnahmen
Cloud Computing - Risiken und Massnahmen
 
Die 7M - Merkmale des Social Web
Die 7M - Merkmale des Social WebDie 7M - Merkmale des Social Web
Die 7M - Merkmale des Social Web
 
Cloud Computing: Eine Einführung
Cloud Computing: Eine EinführungCloud Computing: Eine Einführung
Cloud Computing: Eine Einführung
 
Erfolgsmodell Hybrid Cloud - Wolkenkunde
Erfolgsmodell Hybrid Cloud - WolkenkundeErfolgsmodell Hybrid Cloud - Wolkenkunde
Erfolgsmodell Hybrid Cloud - Wolkenkunde
 
Cinema in the Cloud
Cinema in the CloudCinema in the Cloud
Cinema in the Cloud
 
TGIC - Trusted German Insurance Cloud
TGIC - Trusted German Insurance CloudTGIC - Trusted German Insurance Cloud
TGIC - Trusted German Insurance Cloud
 
Dr. Ingo Laue - Microsoft Azure | Projekt-Erfahrungen
Dr. Ingo Laue - Microsoft  Azure | Projekt-ErfahrungenDr. Ingo Laue - Microsoft  Azure | Projekt-Erfahrungen
Dr. Ingo Laue - Microsoft Azure | Projekt-Erfahrungen
 
Die Cloud als Bindeglied zwischen Legacy IT & zukünftigen Arbeitsplatzkonzep...
Die Cloud als Bindeglied zwischen Legacy IT &  zukünftigen Arbeitsplatzkonzep...Die Cloud als Bindeglied zwischen Legacy IT &  zukünftigen Arbeitsplatzkonzep...
Die Cloud als Bindeglied zwischen Legacy IT & zukünftigen Arbeitsplatzkonzep...
 
Cloud Computing Vortrag bei arvato services
Cloud Computing Vortrag bei arvato servicesCloud Computing Vortrag bei arvato services
Cloud Computing Vortrag bei arvato services
 
Präsentation über Datenschutz und Datensicherheit mit Office365 und Azure am ...
Präsentation über Datenschutz und Datensicherheit mit Office365 und Azure am ...Präsentation über Datenschutz und Datensicherheit mit Office365 und Azure am ...
Präsentation über Datenschutz und Datensicherheit mit Office365 und Azure am ...
 
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anyninesVorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
Vorlesung - Cloud Infrastrukturen - Einleitung | anynines
 
Web APIs auf dem Prüfstand - Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile...
Web APIs auf dem Prüfstand - Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile...Web APIs auf dem Prüfstand - Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile...
Web APIs auf dem Prüfstand - Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile...
 
Digitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
Digitale Transformation - Herausforderungen und AnsatzpunkteDigitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
Digitale Transformation - Herausforderungen und Ansatzpunkte
 
Assessing Your Company's Cloud Readiness
Assessing Your Company's Cloud ReadinessAssessing Your Company's Cloud Readiness
Assessing Your Company's Cloud Readiness
 
Mobile Devices – Technologien und Strategien im Überblick
Mobile Devices – Technologien und Strategien im ÜberblickMobile Devices – Technologien und Strategien im Überblick
Mobile Devices – Technologien und Strategien im Überblick
 

Ähnlich wie Cloud Computing meets Reality

Oracle Cloud
Oracle CloudOracle Cloud
Oracle Cloud
Tim Cole
 
Businessday Wirtschaftsfrauen 2012
Businessday Wirtschaftsfrauen 2012Businessday Wirtschaftsfrauen 2012
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
Nico Weiner
 
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf KellerTechnische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
tecom
 
Cloud computing wenamix
Cloud computing wenamixCloud computing wenamix
Cloud computing wenamix
Stefan Wendel
 
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM TrendsPLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
Intelliact AG
 
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der UnternehmensdatenLokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
CloudOps Summit
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
Symposia 360°
 
GreenIT BB Award 2012 - Cisco - Summit
GreenIT BB Award 2012 - Cisco - SummitGreenIT BB Award 2012 - Cisco - Summit
GreenIT BB Award 2012 - Cisco - Summit
Netzwerk GreenIT-BB
 
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
Thomas Lobinger
 
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Intelliact AG
 
Vom Utility Computing zum Cloud Computing
Vom Utility Computing zum Cloud ComputingVom Utility Computing zum Cloud Computing
Vom Utility Computing zum Cloud Computing
Lothar Wieske
 
Der Einfluss des Cloud Computing auf den Mittelstand.
Der Einfluss des Cloud Computing auf den Mittelstand.Der Einfluss des Cloud Computing auf den Mittelstand.
Der Einfluss des Cloud Computing auf den Mittelstand.
Rene Buest
 
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von CitrixTechnologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
Digicomp Academy AG
 
Cloud Computing Potentiale
Cloud Computing PotentialeCloud Computing Potentiale
Cloud Computing Potentiale
abta
 
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? – OOP 2012 in ...
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? –  OOP 2012 in ...Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? –  OOP 2012 in ...
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? – OOP 2012 in ...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Cloud Ready? Migration von Anwendungen in die Cloud
Cloud Ready? Migration von Anwendungen in die CloudCloud Ready? Migration von Anwendungen in die Cloud
Cloud Ready? Migration von Anwendungen in die Cloud
QAware GmbH
 

Ähnlich wie Cloud Computing meets Reality (19)

Oracle Cloud
Oracle CloudOracle Cloud
Oracle Cloud
 
Businessday Wirtschaftsfrauen 2012
Businessday Wirtschaftsfrauen 2012Businessday Wirtschaftsfrauen 2012
Businessday Wirtschaftsfrauen 2012
 
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
Der Einsatz von Cloud Computing in KMUs - Ein Beispiel aus dem Bereich der Me...
 
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf KellerTechnische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
Technische Dokumentation in der Cloud - Rolf Keller
 
Cloud computing wenamix
Cloud computing wenamixCloud computing wenamix
Cloud computing wenamix
 
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM TrendsPLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
PLM Open Hours - Cloud PLM und PLM Trends
 
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der UnternehmensdatenLokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
 
Wie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wird
Wie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wirdWie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wird
Wie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wird
 
GreenIT BB Award 2012 - Cisco - Summit
GreenIT BB Award 2012 - Cisco - SummitGreenIT BB Award 2012 - Cisco - Summit
GreenIT BB Award 2012 - Cisco - Summit
 
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
 
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
Innovations- und Informationskultur mit Web 2.0 (2010)
 
Vom Utility Computing zum Cloud Computing
Vom Utility Computing zum Cloud ComputingVom Utility Computing zum Cloud Computing
Vom Utility Computing zum Cloud Computing
 
Der Einfluss des Cloud Computing auf den Mittelstand.
Der Einfluss des Cloud Computing auf den Mittelstand.Der Einfluss des Cloud Computing auf den Mittelstand.
Der Einfluss des Cloud Computing auf den Mittelstand.
 
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von CitrixTechnologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
 
Cloud Computing Potentiale
Cloud Computing PotentialeCloud Computing Potentiale
Cloud Computing Potentiale
 
OSLC in Aktion
OSLC in AktionOSLC in Aktion
OSLC in Aktion
 
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? – OOP 2012 in ...
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? –  OOP 2012 in ...Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? –  OOP 2012 in ...
Cloud Governance – Brauchen IT-Verantwortliche neue Methoden? – OOP 2012 in ...
 
Cloud Ready? Migration von Anwendungen in die Cloud
Cloud Ready? Migration von Anwendungen in die CloudCloud Ready? Migration von Anwendungen in die Cloud
Cloud Ready? Migration von Anwendungen in die Cloud
 

Cloud Computing meets Reality

  • 1. Cloud Computing meets Reality – alles nur virtuell? Dr. Michael Pauly, CloudConf 2011, München, November 2011
  • 2. Die Herausforderungen für Unternehmen und öffentliche Institutionen ändern sich rasant.
  • 4. Die Basis: Industrialisierte IT.  Fixkosten variabilisieren Kostendruck  Verwaltungskosten  (IT) senken Anforderungen  Liquidität steigern an die ICT  Schnelligkeit Schnelle und einfache Nutzung Flexibilität Produktivitäts-   Collaboration  steigerung  Neue Technologien  Skalierbarkeit  Sicherheit  Kostenvorteil  Neuem Wettbewerb begegnen  Neue Märkte (Expansion)  Transparenz Marktdruck  Neue Geschäftsmodelle  Konsolidierung Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 4
  • 5. Industrialisierung in der IT – eine Frage des Standpunktes. Industrialisierte Fertigung nach Ford Roboterproduktion in der Automobiltechnik Gerade die IT- Vollautomatisierte Manufaktur Industria- Just in Time verlassen lisierung Produktion Hier sind wir in der IT im Vergleich 1923 heute Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 5
  • 6. Industrialisierung in der IT – eine Frage des Standpunktes. Wo stehen wir wirklich? Individua- Industria- lisierungs- lisierung grad IaaS PaaS SaaS Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 6
  • 8. Viele Fettnäpfchen. Überschrift Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 8
  • 12. Compliance.. CCS Workshop
  • 13. Cloud Computing: Geschäftsmodell auf Basis fünf essenzieller Charakteristika. *National Institute of Standards and Technology (NIST) “Servicemodelle” “Organisationsformen” Kunden Public Clouds: Ressourcen und Cloud Applikationen Services aus dem – SaaS Internet Hybrid Clouds: Das Beste beider Welten Cloud Plattformen Private Clouds: – PaaS Ressourcen und Community Clouds: Services aus sicheren Für spezielle Quellen Interessengruppen Cloud Infrastrukturen – IaaS Charakteristika Bedarfsgerechte Breitbandige Ressourcen- Selbstbedienung Netzzugänge bündelung Schnelle Messbarkeit des Skalierbarkeit Dienstes Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 13
  • 14. Cloud Computing und die Service Layer. Was will ich noch selber machen? Kunde Mensch Client Device Einfluss des Kunden auf Verbindendes Netzwerk den Service SaaS Gehostete Applikation PaaS Infrastruktur-Software Betriebssystem IaaS Virtualisierung Physikalische Server Einfluss des Providers auf Netzwerk & Firewall den Service RZ-Infrastruktur Provider Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 14
  • 15. Be your own Cloud Manager. Flexibles kombinieren von Leistung und Kapazitäten. Über das Self- Service-Portal erhalten Sie die Verbindung zum Cloud Manager … Auswahl Auswahl Auswahl Auswahl der ge- des ge- des der … und die wünschten wünschten passenden erforder- Infrastruktur steht CPU- Memory- Betriebs- lichen Leistung Speichers systems Storage- Ihnen innerhalb Kapazität weniger Minuten zur Verfügung. Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 15
  • 16. Individuelle Möglichkeiten? Zusätzliche Systemfunktionalität.  Regelbasierte Automatisierung zur Auslösung von Lifecycle-Operationen auf der Grundlage von Über- wachungsdaten, z. B. CPU-Auslastung, Laufzeit. Regelbasierte Automatisierung  Templating-Mechanismen zur Erstellung und Verteilung Templating-Mechanismen spezifisch angepasster VM-Ressourcenvorlagen. User Management  User Management ermöglicht verschiedenen Team- Mitgliedern eines bestehenden Accounts den rollen- Ressourcen-Kontrolle basierten Zugang zur Cloud.  Ressourcen-Kontrolle zur Reservierung von Plattform- Nutzungs- und Budgetsteuerung Ressourcen für geplante Nutzungserweiterungen. Standortmanagement Ressourcengarantien inklusive!  Nutzungs- und Budgetsteuerung, indem alle Über- wachungs- und Verbrauchsinformationen mit Live-Daten überprüft werden können.  Standortmanagement zur Steuerung der Verfügbarkeit von VM und Daten bei Standortbeschränkungen. Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 16
  • 17. Monitoring und Reporting. Welche Informationen erhalte ich wie? Wie bekomme ich die Daten und Informationen in meine Systeme? Wie binde ich die virtuellen Systeme in meine Umgebung ein? Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 17
  • 18. Skalieren, aber wie? Scale up / Scale out Scale up: Skalierungskonzept Scale out: Skalierungskonzept  Skalierung durch die Anpassung einzelner  Skalierung erfolgt die Anpassung der Systeme: Anzahl der Instanzen:  Mehr Hauptspeicher  Jede Instanz besteht aus Applikation  Mehr CPU-Leistung und Betriebssystem  Mehr Netzwerk-Bandbreite  Die Instanzen sind über das Netzwerk miteinander verbunden.  Das Betriebssystem stellt die zusätzlichen Ressourcen der Anwendung zur Verfügung.  Die Applikation nutzt die Ressourcen unabhängig vom Betriebssystem.  Hochverfügbarkeit und Failover wird über zusätzliche Hardware realisiert.  Hochverfügbarkeit und Failover sind integraler Bestandteil der Applikation. Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 18
  • 19. Start in die Cloud: Strukturierter Angang reduziert Risiken. Business Business Applikations- Geografische IT strategie prozesse Lebenszyklus Situation Governance Applikations-Landschaft Applikations-Landschaft Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 19
  • 20. Fokus auf Enterprise Architektur. 4-stufiger Ansatz. IST-Zustand Technologie-Analyse und Bewertung Analyse & der Anwendungslandschaft unter Bewertung Berück-sichtigung der Geschäfts-, ICT- und Service-Aspekte der Migration  Auswahl der Zieltechnologien Kategori-  Zuordnung der Anwendungen sierung Cloud Readiness  Erstellung und Aktualisierung der Migrations-Roadmap gemäß den Roadmapping Bedürfnissen Migration & Übergabe an den Betrieb Dynamic Services Plattform Migration Michael Pauly, CloudConf 2011 November 2011 20
  • 21. Cloud Computing – einfach und gut?  Die Welt verändert sich durch Cloud Computing  Cloud Computing etabliert sich als echte Sourcing- Alternative  Trotz Standardisierung: Der Gang in die Cloud ist unternehmensspezifisch  Cloud Computing erfordert einen umfassenden Blick über: Technologie, Prozesse, Organisation, Rechtslage, …
  • 22. Quelle: geek and poke , http://geekandpoke.typepad.com Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Michael.pauly@t-systems.com Pascalstraße 8 52076 Aachen