SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Agil skalieren	

Prinzipien statt Blaupause
SEACON 2014, Hamburg	

Stefan Roock, stefan.roock@it-agile.de, @StefanRoock	

Sebastian Sanitz, sebastian.sanitz@it-agile.de, @Sanitz
Feature-Teams
Team hat alle Skills, die
notwendig sind, um lieferbare
Produktinkremente herzustellen
cross-funktional
besetzt
entwickelt lieferbare
Funktionalität (aus
Kundensicht)
setzt Product
Backlog Items um
ein Product Owner
für das Produkt
Teams besitzen die 

Fähigkeit, Features
selbst zu detaillieren.
Product Owner je Team
Probleme / 

grobe Features
Feature Owner
Definition of Ready Definition of Done
t
Team-Fähigkeiten erweitern: Def. of Ready
Teamleistetmehr
Teambraucht	

wenigerVorgaben
Agile 	

Scaling 	

Cycle
Teams
koordinieren
Abhängigkeiten
reduzieren
Unternehmen	

entwickeln
agile Werte
und
Prinzipien
Beispielhafte Praktiken zur Reduktion von Abhängigkeiten
Autonomie
Feature-Teams
Team-MissionenOpen Allocation
Verticals
Sandboxing
Produktschnitt
Definition of Done
Definition of Ready
Modularisierung
Team-Verantwortung up-/
downstream ausdehnen
synchronisierte Sprints
Release Train
Continuous Delivery
Release Cadence
Product Owner
Beta Codex
niedrig hoch
Markt
Unter-	

nehmen
Teams
Technik
Communities of Practice
Goal#1
Beispielhafte Praktiken zur Koordination
Zeitlicher Horizont
AnzahlTeams
Team-Verløtung
Portfolio/Program-Kanban
gemeinsame Sprint-
Planung
gemeinsames Sprint-Review
Continuous
Integration
gemeinsame
Release-Planung
Besuch bei
Daily
Scrums
Scrum of
Scrums
konsultative Einzelentscheidung
Task-Forces
Open Prio Meeting
Stunden Tage Wochen Monate
„skalieren“ ist einVerb
TransitionsteamTransitions-	

Backlog
Produkt des
Transitionsteams:Agile
Teams in einer agilen
Organisation
Erkenntnisse aus den
agilen Teams
•Kulturwandel
•End-2-End-Verantwortung
•Emergente Strukturen
•Inspect & Adapt
•Selbstorganisation
•Autonome Teams
•Process Ownership
•Kontinuierliche Verbesserung
•Gekippte Matrix / CoPs
•Technische Exzellenz
Zusammenfassung
siehe auch scaledprinciples.org
it-agile hilft auch Ihnen gerne dabei, den eigenen Weg zur
agilen Skalierung zu finden.
E-Mail: info@it-agile.de
IHR HABT EUCH DAGEGEN
GESPERRT, EINEN BLUEPRINT FÜR
DIE TRANSITION VORZULEGEN.
DAMALS HIELT ICH DAS FÜR
UNPROFESSIONELL,
HEUTE WEISS ICH, DASS IHR
RECHT HATTET. Philip Missler Geschäftsführer InteractiveMedia CCSP GmbH
(ehem. Projektleiter Scrum Transition Deutsche Telekom Products & Innovations)
Vielen Dank für 

die Aufmerksamkeit
Stefan Roock	

stefan.roock@it-agile.de	

Twitter: @StefanRoock	

!
Sebastian Sanitz	

sebastian.sanitz@it-agile.de	

Twitter: @Sanitz
Broschüre 	

zur agilen 	

Skalierung: 	

www.it-agile.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

El imperio bizantino
El imperio bizantinoEl imperio bizantino
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. WeltkriegWeltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
Markus Trapp
 
Importancia de los valores en una sociedad
Importancia de los valores en una  sociedadImportancia de los valores en una  sociedad
Importancia de los valores en una sociedad
jeisonneo0125
 
Akzeptanz von "Bio" im ländlichen Raum
Akzeptanz von "Bio" im ländlichen RaumAkzeptanz von "Bio" im ländlichen Raum
Akzeptanz von "Bio" im ländlichen Raum
Marcel Gerds
 
Webquest
WebquestWebquest
Alzheimer
Alzheimer Alzheimer
Alzheimer
fernandag2012
 
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
Marcel Gerds
 
Objetivos, eficiencia y eficacia
Objetivos, eficiencia y eficaciaObjetivos, eficiencia y eficacia
Objetivos, eficiencia y eficacia
Lorena Castro
 
4 grandes religiones
4 grandes religiones4 grandes religiones
4 grandes religiones
Julian Galeano
 
Convocatoria de plaza profesor@ de lengua árabe
Convocatoria de plaza profesor@ de lengua árabeConvocatoria de plaza profesor@ de lengua árabe
Convocatoria de plaza profesor@ de lengua árabe
ugr_arabeislam
 
Taller de economía
Taller de economíaTaller de economía
Taller de economía
Lorena Castro
 
El antiguo egipto
El antiguo egiptoEl antiguo egipto
Perros hambrientos
Perros hambrientosPerros hambrientos
Perros hambrientos
judith_01
 
Presentacion hugoalvarenga
Presentacion   hugoalvarengaPresentacion   hugoalvarenga
Presentacion hugoalvarenga
hugoalvarenga92
 
Trabajo de las tic y la web 2.0
Trabajo de las tic y la web 2.0Trabajo de las tic y la web 2.0
Trabajo de las tic y la web 2.0
Liliam Paez
 
Catedra mercedaria de preescolar j.m. 2012
Catedra mercedaria de preescolar j.m. 2012Catedra mercedaria de preescolar j.m. 2012
Catedra mercedaria de preescolar j.m. 2012
monik2008
 
Virus informaticos
Virus informaticosVirus informaticos
Virus informaticos
Luisa Fernanda
 
Investigacion
InvestigacionInvestigacion
Investigacion
rock-dan
 
Sebastian salazar bondy1
Sebastian salazar bondy1Sebastian salazar bondy1
Sebastian salazar bondy1
judith_01
 

Andere mochten auch (20)

El imperio bizantino
El imperio bizantinoEl imperio bizantino
El imperio bizantino
 
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. WeltkriegWeltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg
 
Importancia de los valores en una sociedad
Importancia de los valores en una  sociedadImportancia de los valores en una  sociedad
Importancia de los valores en una sociedad
 
Akzeptanz von "Bio" im ländlichen Raum
Akzeptanz von "Bio" im ländlichen RaumAkzeptanz von "Bio" im ländlichen Raum
Akzeptanz von "Bio" im ländlichen Raum
 
Webquest
WebquestWebquest
Webquest
 
Alzheimer
Alzheimer Alzheimer
Alzheimer
 
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
Gewinnung und Vermarktung von Rohstoffen in Enwicklungsländern durch internat...
 
PQP
PQPPQP
PQP
 
Objetivos, eficiencia y eficacia
Objetivos, eficiencia y eficaciaObjetivos, eficiencia y eficacia
Objetivos, eficiencia y eficacia
 
4 grandes religiones
4 grandes religiones4 grandes religiones
4 grandes religiones
 
Convocatoria de plaza profesor@ de lengua árabe
Convocatoria de plaza profesor@ de lengua árabeConvocatoria de plaza profesor@ de lengua árabe
Convocatoria de plaza profesor@ de lengua árabe
 
Taller de economía
Taller de economíaTaller de economía
Taller de economía
 
El antiguo egipto
El antiguo egiptoEl antiguo egipto
El antiguo egipto
 
Perros hambrientos
Perros hambrientosPerros hambrientos
Perros hambrientos
 
Presentacion hugoalvarenga
Presentacion   hugoalvarengaPresentacion   hugoalvarenga
Presentacion hugoalvarenga
 
Trabajo de las tic y la web 2.0
Trabajo de las tic y la web 2.0Trabajo de las tic y la web 2.0
Trabajo de las tic y la web 2.0
 
Catedra mercedaria de preescolar j.m. 2012
Catedra mercedaria de preescolar j.m. 2012Catedra mercedaria de preescolar j.m. 2012
Catedra mercedaria de preescolar j.m. 2012
 
Virus informaticos
Virus informaticosVirus informaticos
Virus informaticos
 
Investigacion
InvestigacionInvestigacion
Investigacion
 
Sebastian salazar bondy1
Sebastian salazar bondy1Sebastian salazar bondy1
Sebastian salazar bondy1
 

Ähnlich wie Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock und Sebastian Sanitz

Agile Skalierung ohne Blaupause (Scrum Day 2014)
Agile Skalierung ohne Blaupause (Scrum Day 2014)Agile Skalierung ohne Blaupause (Scrum Day 2014)
Agile Skalierung ohne Blaupause (Scrum Day 2014)
Stefan ROOCK
 
Agile Skalierung ohne Blueprints
Agile Skalierung ohne BlueprintsAgile Skalierung ohne Blueprints
Agile Skalierung ohne Blueprints
Stefan ROOCK
 
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von SkalierungsframeworksScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
Stefan ROOCK
 
Agile Ways of Working @ Migros
Agile Ways of Working @ MigrosAgile Ways of Working @ Migros
Agile Ways of Working @ Migros
Joël Krapf
 
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Tobias Schlüter
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
HOOD Group
 
Agile Skalierung ohne Blaupause (PMI Agile Hamburg, 19.05.2014)
Agile Skalierung ohne Blaupause (PMI Agile Hamburg, 19.05.2014)Agile Skalierung ohne Blaupause (PMI Agile Hamburg, 19.05.2014)
Agile Skalierung ohne Blaupause (PMI Agile Hamburg, 19.05.2014)
Stefan ROOCK
 
Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprints (Scrum-Club, ImmoScout)
Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprints (Scrum-Club, ImmoScout)Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprints (Scrum-Club, ImmoScout)
Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprints (Scrum-Club, ImmoScout)
Stefan ROOCK
 
Enterprise Architecture Management - Capabilities entwickeln
Enterprise Architecture Management - Capabilities entwickelnEnterprise Architecture Management - Capabilities entwickeln
Enterprise Architecture Management - Capabilities entwickeln
Jan Thielscher
 
Ich will agil testen! was muss ich können iqnite 2014 - verison 2.0
Ich will agil testen! was muss ich können   iqnite 2014 - verison 2.0Ich will agil testen! was muss ich können   iqnite 2014 - verison 2.0
Ich will agil testen! was muss ich können iqnite 2014 - verison 2.0
Michael Fischlein
 
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
microTOOL GmbH
 
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
Tim Klein
 
Agiles Testen - Überblick
Agiles Testen - ÜberblickAgiles Testen - Überblick
Agiles Testen - Überblick
Claudia Haußmann 🦋
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?
HOOD Group
 
Cogneon Praesentation Scrum Day 2009
Cogneon Praesentation   Scrum Day 2009Cogneon Praesentation   Scrum Day 2009
Cogneon Praesentation Scrum Day 2009
Simon Dueckert
 
Agile Softwareentwicklung
Agile SoftwareentwicklungAgile Softwareentwicklung
Agile Softwareentwicklung
shabazza
 
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development EnvironmentsVortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
Thorsten Kamann
 
Making AdWords Scripts Scale
Making AdWords Scripts ScaleMaking AdWords Scripts Scale
Making AdWords Scripts Scale
PeakAce
 
Large-Scale Product Owner @ XPDays Germany (5.10.2023)
Large-Scale Product Owner @ XPDays Germany (5.10.2023)Large-Scale Product Owner @ XPDays Germany (5.10.2023)
Large-Scale Product Owner @ XPDays Germany (5.10.2023)
Pierluigi Pugliese
 

Ähnlich wie Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock und Sebastian Sanitz (20)

Agile Skalierung ohne Blaupause (Scrum Day 2014)
Agile Skalierung ohne Blaupause (Scrum Day 2014)Agile Skalierung ohne Blaupause (Scrum Day 2014)
Agile Skalierung ohne Blaupause (Scrum Day 2014)
 
Agile Skalierung ohne Blueprints
Agile Skalierung ohne BlueprintsAgile Skalierung ohne Blueprints
Agile Skalierung ohne Blueprints
 
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von SkalierungsframeworksScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
 
Agile Ways of Working @ Migros
Agile Ways of Working @ MigrosAgile Ways of Working @ Migros
Agile Ways of Working @ Migros
 
Scrum 2009 10_23
Scrum 2009 10_23Scrum 2009 10_23
Scrum 2009 10_23
 
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
 
Agile Skalierung ohne Blaupause (PMI Agile Hamburg, 19.05.2014)
Agile Skalierung ohne Blaupause (PMI Agile Hamburg, 19.05.2014)Agile Skalierung ohne Blaupause (PMI Agile Hamburg, 19.05.2014)
Agile Skalierung ohne Blaupause (PMI Agile Hamburg, 19.05.2014)
 
Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprints (Scrum-Club, ImmoScout)
Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprints (Scrum-Club, ImmoScout)Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprints (Scrum-Club, ImmoScout)
Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprints (Scrum-Club, ImmoScout)
 
Enterprise Architecture Management - Capabilities entwickeln
Enterprise Architecture Management - Capabilities entwickelnEnterprise Architecture Management - Capabilities entwickeln
Enterprise Architecture Management - Capabilities entwickeln
 
Ich will agil testen! was muss ich können iqnite 2014 - verison 2.0
Ich will agil testen! was muss ich können   iqnite 2014 - verison 2.0Ich will agil testen! was muss ich können   iqnite 2014 - verison 2.0
Ich will agil testen! was muss ich können iqnite 2014 - verison 2.0
 
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
 
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
POEM - Product Ownership Evolution Model - Tools4AgileTeams2017
 
Agiles Testen - Überblick
Agiles Testen - ÜberblickAgiles Testen - Überblick
Agiles Testen - Überblick
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?
 
Cogneon Praesentation Scrum Day 2009
Cogneon Praesentation   Scrum Day 2009Cogneon Praesentation   Scrum Day 2009
Cogneon Praesentation Scrum Day 2009
 
Agile Softwareentwicklung
Agile SoftwareentwicklungAgile Softwareentwicklung
Agile Softwareentwicklung
 
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development EnvironmentsVortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
 
Making AdWords Scripts Scale
Making AdWords Scripts ScaleMaking AdWords Scripts Scale
Making AdWords Scripts Scale
 
Large-Scale Product Owner @ XPDays Germany (5.10.2023)
Large-Scale Product Owner @ XPDays Germany (5.10.2023)Large-Scale Product Owner @ XPDays Germany (5.10.2023)
Large-Scale Product Owner @ XPDays Germany (5.10.2023)
 

Mehr von Stefan ROOCK

Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffenFluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
Stefan ROOCK
 
Agile Organisation: What, When, How
Agile Organisation: What, When, HowAgile Organisation: What, When, How
Agile Organisation: What, When, How
Stefan ROOCK
 
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
Stefan ROOCK
 
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der HaltungAgile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
Stefan ROOCK
 
Scrum in cool
Scrum in coolScrum in cool
Scrum in cool
Stefan ROOCK
 
Pecha-Kucha: Scrum in Cool
Pecha-Kucha: Scrum in CoolPecha-Kucha: Scrum in Cool
Pecha-Kucha: Scrum in Cool
Stefan ROOCK
 
Nein-Sagen für Product Owner
Nein-Sagen für Product OwnerNein-Sagen für Product Owner
Nein-Sagen für Product Owner
Stefan ROOCK
 
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des LeadershipAgile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
Stefan ROOCK
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
Stefan ROOCK
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story PointsRoadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Stefan ROOCK
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story PointsRoadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Stefan ROOCK
 
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Stefan ROOCK
 
Metriken@agile
Metriken@agileMetriken@agile
Metriken@agile
Stefan ROOCK
 
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile SoftwareentwicklungAgile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
Stefan ROOCK
 
Warum die meisten Hackathons den Unternehmen nichts bringen
Warum die meisten Hackathons den Unternehmen nichts bringenWarum die meisten Hackathons den Unternehmen nichts bringen
Warum die meisten Hackathons den Unternehmen nichts bringen
Stefan ROOCK
 
MbO, OKR und Nordstern
MbO, OKR und NordsternMbO, OKR und Nordstern
MbO, OKR und Nordstern
Stefan ROOCK
 
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPTXP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
Stefan ROOCK
 
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
Stefan ROOCK
 
UX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze Team
UX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze TeamUX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze Team
UX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze Team
Stefan ROOCK
 
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-KonzeptAlignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
Stefan ROOCK
 

Mehr von Stefan ROOCK (20)

Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffenFluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
 
Agile Organisation: What, When, How
Agile Organisation: What, When, HowAgile Organisation: What, When, How
Agile Organisation: What, When, How
 
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
 
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der HaltungAgile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
 
Scrum in cool
Scrum in coolScrum in cool
Scrum in cool
 
Pecha-Kucha: Scrum in Cool
Pecha-Kucha: Scrum in CoolPecha-Kucha: Scrum in Cool
Pecha-Kucha: Scrum in Cool
 
Nein-Sagen für Product Owner
Nein-Sagen für Product OwnerNein-Sagen für Product Owner
Nein-Sagen für Product Owner
 
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des LeadershipAgile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story PointsRoadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story PointsRoadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
 
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
 
Metriken@agile
Metriken@agileMetriken@agile
Metriken@agile
 
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile SoftwareentwicklungAgile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
 
Warum die meisten Hackathons den Unternehmen nichts bringen
Warum die meisten Hackathons den Unternehmen nichts bringenWarum die meisten Hackathons den Unternehmen nichts bringen
Warum die meisten Hackathons den Unternehmen nichts bringen
 
MbO, OKR und Nordstern
MbO, OKR und NordsternMbO, OKR und Nordstern
MbO, OKR und Nordstern
 
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPTXP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
 
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
 
UX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze Team
UX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze TeamUX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze Team
UX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze Team
 
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-KonzeptAlignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
 

Agil skalieren - Prinzipien statt Blaupause (SEACON 2014) von Stefan Roock und Sebastian Sanitz

  • 1. Agil skalieren Prinzipien statt Blaupause SEACON 2014, Hamburg Stefan Roock, stefan.roock@it-agile.de, @StefanRoock Sebastian Sanitz, sebastian.sanitz@it-agile.de, @Sanitz
  • 2. Feature-Teams Team hat alle Skills, die notwendig sind, um lieferbare Produktinkremente herzustellen cross-funktional besetzt entwickelt lieferbare Funktionalität (aus Kundensicht) setzt Product Backlog Items um
  • 3. ein Product Owner für das Produkt Teams besitzen die 
 Fähigkeit, Features selbst zu detaillieren. Product Owner je Team Probleme / 
 grobe Features Feature Owner
  • 4. Definition of Ready Definition of Done t Team-Fähigkeiten erweitern: Def. of Ready Teamleistetmehr Teambraucht wenigerVorgaben
  • 6. Beispielhafte Praktiken zur Reduktion von Abhängigkeiten Autonomie Feature-Teams Team-MissionenOpen Allocation Verticals Sandboxing Produktschnitt Definition of Done Definition of Ready Modularisierung Team-Verantwortung up-/ downstream ausdehnen synchronisierte Sprints Release Train Continuous Delivery Release Cadence Product Owner Beta Codex niedrig hoch Markt Unter- nehmen Teams Technik
  • 7. Communities of Practice Goal#1 Beispielhafte Praktiken zur Koordination Zeitlicher Horizont AnzahlTeams Team-Verløtung Portfolio/Program-Kanban gemeinsame Sprint- Planung gemeinsames Sprint-Review Continuous Integration gemeinsame Release-Planung Besuch bei Daily Scrums Scrum of Scrums konsultative Einzelentscheidung Task-Forces Open Prio Meeting Stunden Tage Wochen Monate
  • 8. „skalieren“ ist einVerb TransitionsteamTransitions- Backlog Produkt des Transitionsteams:Agile Teams in einer agilen Organisation Erkenntnisse aus den agilen Teams
  • 9. •Kulturwandel •End-2-End-Verantwortung •Emergente Strukturen •Inspect & Adapt •Selbstorganisation •Autonome Teams •Process Ownership •Kontinuierliche Verbesserung •Gekippte Matrix / CoPs •Technische Exzellenz Zusammenfassung siehe auch scaledprinciples.org
  • 10. it-agile hilft auch Ihnen gerne dabei, den eigenen Weg zur agilen Skalierung zu finden. E-Mail: info@it-agile.de IHR HABT EUCH DAGEGEN GESPERRT, EINEN BLUEPRINT FÜR DIE TRANSITION VORZULEGEN. DAMALS HIELT ICH DAS FÜR UNPROFESSIONELL, HEUTE WEISS ICH, DASS IHR RECHT HATTET. Philip Missler Geschäftsführer InteractiveMedia CCSP GmbH (ehem. Projektleiter Scrum Transition Deutsche Telekom Products & Innovations)
  • 11. Vielen Dank für 
 die Aufmerksamkeit Stefan Roock stefan.roock@it-agile.de Twitter: @StefanRoock ! Sebastian Sanitz sebastian.sanitz@it-agile.de Twitter: @Sanitz Broschüre zur agilen Skalierung: www.it-agile.de