SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
UX und agile Entwicklung -
eine Aufgabe für das ganze Team
XP-Days 2016, Hamburg
Stefan Roock
stefan.roock@it-agile.de@StefanRoock
Meine Vergangenheit und mein Ziel
„Wir haben den geilsten
Job der Welt.“
„Wir haben das geilste
Team der Welt.“
„Es ist immerhin nicht mehr
so schlimm wie früher.“
Dieser Vortrag
1. UX:
Was ist das?
2. UX und agil:
so nicht
3. UX und agil:
so geht’s
Warum Apple-Produkte kaufen?
Konkurrenzprodukte sind
leistungsfähiger und preisgünstiger.
Warum Apple-Produkte kaufen?
User Experience (UX)!
User Experience (UX)
„User experience (UX) refers to
a person's emotions and
attitudes about using a
particular product, system or
service.“
Wikipedia
User Experience (UX)
„User experience (UX) refers to
a person's emotions and
attitudes about using a
particular product, system or
service.“
Wikipedia
Dazu
m
üssen
wir
die Bedürfnisse der
Kunden
verstehen!
Bedürfnisse ≠ Anforderungen
„Wenn ich die Kunden
gefragt hätte, was sie
wollen, hätten sie
»schnellere Pferde«
gesagt.“
angeblich Henry Ford
Kundenbedürfnisse: schwierig
explizites Wissen
lkadslö adskl jadslköasdjölkjadsö lkjasd
ÖLKasdölk jasdölkjöl adslökasd jÖLK Asölkj
aslök asölkjasöl ÖLKasd jölasd jölkasd jölkja slkö
jasdöLK JAsödl jölsad kJÖLasd jölasdkjlöasd
jlöasd jÖLAsd kjölaks jÖL Ask jölads jÖL
adskjölasd jÖLAsd kjlöasd ÖLasdlöads jlöads
jlöads jLÖAsd jlöads KLÖasölkadsj lökasd
Kundenbedürfnisse schwierig
lkadslö adskl jadslköasdjölkjadsö lkjasd
ÖLKasdölk jasdölkjöl adslökasd jÖLK Asölkj
aslök asölkjasöl ÖLKasd jölasd jölkasd jölkja slkö
jasdöLK JAsödl jölsad kJÖLasd jölasdkjlöasd
jlöasd jÖLAsd kjölaks jÖL Ask jölads jÖL
adskjölasd jÖLAsd kjlöasd ÖLasdlöads jlöads
jlöads jLÖAsd jlöads KLÖasölkadsj lökasd
implizites

Wissen
explizites Wissen
„We can know more
than we can tell“.
Michael Polanyi
Kundenbedürfnisse verstehen
explizites Wissen
lkadslö adskl jadslköasdjölkjadsö lkjasd ÖLKasdölk jasdölkjöl
adslökasd jÖLK Asölkj aslök asölkjasöl ÖLKasd jölasd jölkasd
jölkja slkö jasdöLK JAsödl jölsad kJÖLasd jölasdkjlöasd
jlöasd jÖLAsd kjölaks jÖL Ask jölads jÖL adskjölasd jÖLAsd
kjlöasd ÖLasdlöads jlöads jlöads jLÖAsd jlöads KLÖasölkadsj
lökasd
implizites

Wissen
(tacit)
„Tacit knowledge
is only known,
when it is needed
to be known.“
Dave Snowden
Hospitationen
Arbeitsplatzbeobachtungen
Interview
sm
it
Story
Telling
Ansatz 1: Upfront UX
UX Design
(UX Experte als Product Owner)
Entwicklung
(Business als Product Owner)
Ansatz 2: Pipelining
UX Team
Entwicklungsteam
Sprint 1 Sprint 2
Sprint 1 Sprint 2
Beide Ansätze: Silo-Denke
Entwicklung
UX
So können wir weder die volle Flexibilität agiler Entwicklung
nutzen, noch mit der UX unseres Produktes/Services begeistern.
Silos schränken Lernen ein,
statt Ideen zu vernetzen.
Scrum-Historie 1/3
Klassische sequenzielle
Entwicklung
siehe Nonaka, Takeuchi: „The New New Product Development Game“
Scrum-Historie 2/3
Klassische sequenzielle
Entwicklung
Überlappende Phasen
siehe Nonaka, Takeuchi: „The New New Product Development Game“
Scrum-Historie 3/3
Klassische sequenzielle
Entwicklung
Scrum
Überlappende Phasen
siehe Nonaka, Takeuchi: „The New New Product Development Game“
Agiles Manifest
Prinzip #4:
Fachexperten und Entwickler müssen während des
Projektes täglich zusammenarbeiten.
Prinzip #6:
Die effizienteste und effektivste Methode, Informationen an
und innerhalb eines Entwicklungsteams zu übermitteln, ist
im Gespräch von Angesicht zu Angesicht .
Prinzip #11:
Die besten Architekturen, Anforderungen und Entwürfe
entstehen durch selbstorganisierte Teams.
siehe http://agilemanifesto.org
UX und agil
UX-Design
findet
kooperativ im
Team
statt.
UX und agile: Umsetzung
Nordstrom Innovation Lab
Nordstrom Innovation Lab
„Design is too important to
be left to designers.“
Raymond Loewy
wiederholt von Tim Brown, IDEO
Nordstrom Innovation Lab
Produkt/Ergebnis des Teams
Lernen
Software als Hilfsmittel
Lernen als Hilfsmittel
Software
t
Product Owner-Rolle in langweilig
Team: Umsetzung
Product Owner:
Konzeption,
Priorisierung
Kunden
Product Owner-Rolle in cool
Team: Umsetzung
Product Owner:
Konzeption,
Priorisierung
Kunden
Konzeption
Discovery Timeboxes
ein Produkt
ein Product Owner
ein Team
derselbe Sprint
Product
Discovery
Sprint 1 Sprint 2
Product
Development
Dual Track Scrum
ein Produkt
ein Product Owner
ein Team
derselbe Sprint
Product
Discovery
Sprint 1 Sprint 2
Product
Development
UX und agile: Hilfsmittel
Design
Thinking
Lean UX
Google Design
Sprints
Lean Startup
UX kann/darf nicht von der Entwicklung isoliert
werden.
UX ist Aufgabe des agilen Teams. (Product Owner
fokussiert auf Priorisierung statt Konzeption)
Dual Track Agile kann ein sinnvoller Ansatz sein,
wenn es selbstorganisiert in dem einen Team
stattfindet.
Discovery Timeboxes helfen bei umfangreichen
Discovery-Arbeiten (Lernen tritt als Ergebnis in
den Vordergrund vor der Software).
Zusammenfassung
Zusammenfassung
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit
agil begeistern
Stefan Roock, stefan.roock@it-agile.de, Twitter: @StefanRoock

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Das agile (lernende) Unternehmen (Pecha Kucha)
Das agile (lernende) Unternehmen (Pecha Kucha)Das agile (lernende) Unternehmen (Pecha Kucha)
Das agile (lernende) Unternehmen (Pecha Kucha)
Stefan ROOCK
 
Beratungsverständnis der KRUPS CONSULTANTS GmbH
Beratungsverständnis der KRUPS CONSULTANTS GmbHBeratungsverständnis der KRUPS CONSULTANTS GmbH
Beratungsverständnis der KRUPS CONSULTANTS GmbH
KRUPS CONSULTANTS GmbH
 
Lean Management und Agile Entwicklung - Widerspruch oder Symbiose
Lean Management und Agile Entwicklung - Widerspruch oder SymbioseLean Management und Agile Entwicklung - Widerspruch oder Symbiose
Lean Management und Agile Entwicklung - Widerspruch oder Symbiose
Wolfgang Wiedenroth
 
Unternehmensprofil der KRUPS CONSULTANTS GmbH
Unternehmensprofil der KRUPS CONSULTANTS GmbHUnternehmensprofil der KRUPS CONSULTANTS GmbH
Unternehmensprofil der KRUPS CONSULTANTS GmbH
KRUPS CONSULTANTS GmbH
 
"Work smarter, not harder"
"Work smarter, not harder" "Work smarter, not harder"
"Work smarter, not harder"
Lean Knowledge Base UG
 
Employee Experience in action ... am Beispiel #MaX der Fiducia & GAD
Employee Experience in action ... am Beispiel #MaX der Fiducia & GADEmployee Experience in action ... am Beispiel #MaX der Fiducia & GAD
Employee Experience in action ... am Beispiel #MaX der Fiducia & GAD
Marc Wagner
 
Agilität im Unternehmen
Agilität im UnternehmenAgilität im Unternehmen
Agilität im Unternehmen
proagile.de
 
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
Marc Wagner
 
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASERAMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
Marc Wagner
 
NEW WORK DETECON - HERLEITUNG, ANSATZ, REFERENZEN
NEW WORK DETECON - HERLEITUNG, ANSATZ, REFERENZENNEW WORK DETECON - HERLEITUNG, ANSATZ, REFERENZEN
NEW WORK DETECON - HERLEITUNG, ANSATZ, REFERENZEN
Marc Wagner
 
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
HOOD Group
 
Organisationslernen und Agilität (OOP 2015)
Organisationslernen und Agilität (OOP 2015)Organisationslernen und Agilität (OOP 2015)
Organisationslernen und Agilität (OOP 2015)
Stefan ROOCK
 
Agil: Jetzt neu - für alle
Agil: Jetzt neu - für alleAgil: Jetzt neu - für alle
Agil: Jetzt neu - für alle
BERATUNG JUDITH ANDRESEN
 
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von SkalierungsframeworksScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
Stefan ROOCK
 
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
Uwe Weng
 
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
Marc Wagner
 
Broschüre - III. Symposium Change to Kaizen
Broschüre - III. Symposium Change to KaizenBroschüre - III. Symposium Change to Kaizen
Broschüre - III. Symposium Change to Kaizen
Learning Factory
 
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
agil werden
 
Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprint
Agile Skalierung - Prinzipien statt BlueprintAgile Skalierung - Prinzipien statt Blueprint
Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprint
Stefan ROOCK
 
Lean Change @ PM Summit 2014 in München
Lean Change @ PM Summit 2014 in MünchenLean Change @ PM Summit 2014 in München
Lean Change @ PM Summit 2014 in München
agil werden
 

Was ist angesagt? (20)

Das agile (lernende) Unternehmen (Pecha Kucha)
Das agile (lernende) Unternehmen (Pecha Kucha)Das agile (lernende) Unternehmen (Pecha Kucha)
Das agile (lernende) Unternehmen (Pecha Kucha)
 
Beratungsverständnis der KRUPS CONSULTANTS GmbH
Beratungsverständnis der KRUPS CONSULTANTS GmbHBeratungsverständnis der KRUPS CONSULTANTS GmbH
Beratungsverständnis der KRUPS CONSULTANTS GmbH
 
Lean Management und Agile Entwicklung - Widerspruch oder Symbiose
Lean Management und Agile Entwicklung - Widerspruch oder SymbioseLean Management und Agile Entwicklung - Widerspruch oder Symbiose
Lean Management und Agile Entwicklung - Widerspruch oder Symbiose
 
Unternehmensprofil der KRUPS CONSULTANTS GmbH
Unternehmensprofil der KRUPS CONSULTANTS GmbHUnternehmensprofil der KRUPS CONSULTANTS GmbH
Unternehmensprofil der KRUPS CONSULTANTS GmbH
 
"Work smarter, not harder"
"Work smarter, not harder" "Work smarter, not harder"
"Work smarter, not harder"
 
Employee Experience in action ... am Beispiel #MaX der Fiducia & GAD
Employee Experience in action ... am Beispiel #MaX der Fiducia & GADEmployee Experience in action ... am Beispiel #MaX der Fiducia & GAD
Employee Experience in action ... am Beispiel #MaX der Fiducia & GAD
 
Agilität im Unternehmen
Agilität im UnternehmenAgilität im Unternehmen
Agilität im Unternehmen
 
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
ATRUVIA@NEW WORK in 20 Minuten ...
 
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASERAMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
AMBIDEXTRIE - INNOVATION & EFFIZIENZ TEASER
 
NEW WORK DETECON - HERLEITUNG, ANSATZ, REFERENZEN
NEW WORK DETECON - HERLEITUNG, ANSATZ, REFERENZENNEW WORK DETECON - HERLEITUNG, ANSATZ, REFERENZEN
NEW WORK DETECON - HERLEITUNG, ANSATZ, REFERENZEN
 
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
 
Organisationslernen und Agilität (OOP 2015)
Organisationslernen und Agilität (OOP 2015)Organisationslernen und Agilität (OOP 2015)
Organisationslernen und Agilität (OOP 2015)
 
Agil: Jetzt neu - für alle
Agil: Jetzt neu - für alleAgil: Jetzt neu - für alle
Agil: Jetzt neu - für alle
 
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von SkalierungsframeworksScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
ScALeD: Agile Skalierung jenseits von Skalierungsframeworks
 
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
Das agile Unternehmen - Sind Sie bereit für die digitale Zukunft?
 
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
#CompanyReBuilding - Agile Organisation(-skultur)
 
Broschüre - III. Symposium Change to Kaizen
Broschüre - III. Symposium Change to KaizenBroschüre - III. Symposium Change to Kaizen
Broschüre - III. Symposium Change to Kaizen
 
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
Lean Change Management @ M3.0-Stammtisch in München 08.06.15
 
Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprint
Agile Skalierung - Prinzipien statt BlueprintAgile Skalierung - Prinzipien statt Blueprint
Agile Skalierung - Prinzipien statt Blueprint
 
Lean Change @ PM Summit 2014 in München
Lean Change @ PM Summit 2014 in MünchenLean Change @ PM Summit 2014 in München
Lean Change @ PM Summit 2014 in München
 

Andere mochten auch

Vertrauen als Vertragsbasis (Agile Contracts 2015, München)
Vertrauen als Vertragsbasis (Agile Contracts 2015, München)Vertrauen als Vertragsbasis (Agile Contracts 2015, München)
Vertrauen als Vertragsbasis (Agile Contracts 2015, München)
Stefan ROOCK
 
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPTXP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
Stefan ROOCK
 
Experimente zur Team- und Organisationsentwicklung (CeBit, Heise Developer Wo...
Experimente zur Team- und Organisationsentwicklung (CeBit, Heise Developer Wo...Experimente zur Team- und Organisationsentwicklung (CeBit, Heise Developer Wo...
Experimente zur Team- und Organisationsentwicklung (CeBit, Heise Developer Wo...
Stefan ROOCK
 
Agile Organisationen
Agile OrganisationenAgile Organisationen
Agile Organisationen
Stefan ROOCK
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Stefan ROOCK
 
Participative Decision Making (Lightning Talk at LKCE 2014 in Hamburg)
Participative Decision Making (Lightning Talk at LKCE 2014 in Hamburg)Participative Decision Making (Lightning Talk at LKCE 2014 in Hamburg)
Participative Decision Making (Lightning Talk at LKCE 2014 in Hamburg)
Stefan ROOCK
 
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-KonzeptAlignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
Stefan ROOCK
 
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
Stefan ROOCK
 
Agile Scaling with Blueprints (Goto Berlin, 04-dec-2015)
Agile Scaling with Blueprints (Goto Berlin, 04-dec-2015)Agile Scaling with Blueprints (Goto Berlin, 04-dec-2015)
Agile Scaling with Blueprints (Goto Berlin, 04-dec-2015)
Stefan ROOCK
 
Vom agilen Team zur agilen Organisation - in drei Jahren
Vom agilen Team zur agilen Organisation - in drei JahrenVom agilen Team zur agilen Organisation - in drei Jahren
Vom agilen Team zur agilen Organisation - in drei Jahren
Paul Herwarth von Bittenfeld
 

Andere mochten auch (10)

Vertrauen als Vertragsbasis (Agile Contracts 2015, München)
Vertrauen als Vertragsbasis (Agile Contracts 2015, München)Vertrauen als Vertragsbasis (Agile Contracts 2015, München)
Vertrauen als Vertragsbasis (Agile Contracts 2015, München)
 
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPTXP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
XP-Days-Kurzvortrag: ALIGNMENT UND VERBESSERUNG MIT DEM NORDSTERN-KONZEPT
 
Experimente zur Team- und Organisationsentwicklung (CeBit, Heise Developer Wo...
Experimente zur Team- und Organisationsentwicklung (CeBit, Heise Developer Wo...Experimente zur Team- und Organisationsentwicklung (CeBit, Heise Developer Wo...
Experimente zur Team- und Organisationsentwicklung (CeBit, Heise Developer Wo...
 
Agile Organisationen
Agile OrganisationenAgile Organisationen
Agile Organisationen
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
 
Participative Decision Making (Lightning Talk at LKCE 2014 in Hamburg)
Participative Decision Making (Lightning Talk at LKCE 2014 in Hamburg)Participative Decision Making (Lightning Talk at LKCE 2014 in Hamburg)
Participative Decision Making (Lightning Talk at LKCE 2014 in Hamburg)
 
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-KonzeptAlignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept
 
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
Alignment und Verbesserung mit dem Nordstern-Konzept (Kurzvortrag)
 
Agile Scaling with Blueprints (Goto Berlin, 04-dec-2015)
Agile Scaling with Blueprints (Goto Berlin, 04-dec-2015)Agile Scaling with Blueprints (Goto Berlin, 04-dec-2015)
Agile Scaling with Blueprints (Goto Berlin, 04-dec-2015)
 
Vom agilen Team zur agilen Organisation - in drei Jahren
Vom agilen Team zur agilen Organisation - in drei JahrenVom agilen Team zur agilen Organisation - in drei Jahren
Vom agilen Team zur agilen Organisation - in drei Jahren
 

Ähnlich wie UX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze Team

UX Research Framework für SCRUM
UX Research Framework für SCRUMUX Research Framework für SCRUM
UX Research Framework für SCRUM
Manuela Risch
 
Agiles Anforderungsmanagement bei HEC
Agiles Anforderungsmanagement bei HECAgiles Anforderungsmanagement bei HEC
Agiles Anforderungsmanagement bei HEC
Christian Seedig
 
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungAgile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Rainer Gibbert
 
eparo – IA und agile Softwareentwicklung verbinden (Vortrag IA-Konferenz 2009...
eparo – IA und agile Softwareentwicklung verbinden (Vortrag IA-Konferenz 2009...eparo – IA und agile Softwareentwicklung verbinden (Vortrag IA-Konferenz 2009...
eparo – IA und agile Softwareentwicklung verbinden (Vortrag IA-Konferenz 2009...
eparo GmbH
 
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Renate Pinggera
 
Responsive Content Experience
Responsive Content ExperienceResponsive Content Experience
Responsive Content Experience
Peter Rozek
 
Alles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
Alles Wichtige zu Scrum in 4 MinutenAlles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
Alles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
TechDivision GmbH
 
UX muss in die Zukunft schauen
UX muss in die Zukunft schauenUX muss in die Zukunft schauen
UX muss in die Zukunft schauen
Me & Company GmbH
 
Rails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen ProjektenRails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen Projekten
Phillip Oertel
 
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole ArmbrusterUsability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
City & Bits GmbH
 
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne DesignprozesseAgil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
Hans-Joachim Belz
 
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Produktbezogen.de
 
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean brauchtLEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
ThorstenSpeil
 
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-FrameworkLarge Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
Josef Scherer
 
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
Wolf Noeding
 
Digital Banking: Simplicity and User Experience
Digital Banking: Simplicity and User ExperienceDigital Banking: Simplicity and User Experience
Digital Banking: Simplicity and User Experience
Jürg Stuker
 
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXMensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Hartmut Obendorf
 
Portalsymposium City&Bits - Usability in Internet- und Mitarbeiterportalen
Portalsymposium City&Bits - Usability in Internet- und Mitarbeiterportalen Portalsymposium City&Bits - Usability in Internet- und Mitarbeiterportalen
Portalsymposium City&Bits - Usability in Internet- und Mitarbeiterportalen
City & Bits GmbH
 
User (Experience) Stories #iak13
User (Experience) Stories #iak13User (Experience) Stories #iak13
User (Experience) Stories #iak13
Screamin Wrba
 
Pecha-Kucha: Scrum in Cool
Pecha-Kucha: Scrum in CoolPecha-Kucha: Scrum in Cool
Pecha-Kucha: Scrum in Cool
Stefan ROOCK
 

Ähnlich wie UX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze Team (20)

UX Research Framework für SCRUM
UX Research Framework für SCRUMUX Research Framework für SCRUM
UX Research Framework für SCRUM
 
Agiles Anforderungsmanagement bei HEC
Agiles Anforderungsmanagement bei HECAgiles Anforderungsmanagement bei HEC
Agiles Anforderungsmanagement bei HEC
 
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungAgile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
 
eparo – IA und agile Softwareentwicklung verbinden (Vortrag IA-Konferenz 2009...
eparo – IA und agile Softwareentwicklung verbinden (Vortrag IA-Konferenz 2009...eparo – IA und agile Softwareentwicklung verbinden (Vortrag IA-Konferenz 2009...
eparo – IA und agile Softwareentwicklung verbinden (Vortrag IA-Konferenz 2009...
 
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
Agile UX, Ideation and Scrum Workshop, ditact Nov 2013 (German)
 
Responsive Content Experience
Responsive Content ExperienceResponsive Content Experience
Responsive Content Experience
 
Alles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
Alles Wichtige zu Scrum in 4 MinutenAlles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
Alles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
 
UX muss in die Zukunft schauen
UX muss in die Zukunft schauenUX muss in die Zukunft schauen
UX muss in die Zukunft schauen
 
Rails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen ProjektenRails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen Projekten
 
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole ArmbrusterUsability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
 
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne DesignprozesseAgil und kreativ - Moderne Designprozesse
Agil und kreativ - Moderne Designprozesse
 
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
 
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean brauchtLEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
 
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-FrameworkLarge Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
 
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
IA/ UX in Scrum Entwicklungs-Prozessen - 2009
 
Digital Banking: Simplicity and User Experience
Digital Banking: Simplicity and User ExperienceDigital Banking: Simplicity and User Experience
Digital Banking: Simplicity and User Experience
 
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UXMensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
Mensch & Computer 2010 - Tutorial Agile UX
 
Portalsymposium City&Bits - Usability in Internet- und Mitarbeiterportalen
Portalsymposium City&Bits - Usability in Internet- und Mitarbeiterportalen Portalsymposium City&Bits - Usability in Internet- und Mitarbeiterportalen
Portalsymposium City&Bits - Usability in Internet- und Mitarbeiterportalen
 
User (Experience) Stories #iak13
User (Experience) Stories #iak13User (Experience) Stories #iak13
User (Experience) Stories #iak13
 
Pecha-Kucha: Scrum in Cool
Pecha-Kucha: Scrum in CoolPecha-Kucha: Scrum in Cool
Pecha-Kucha: Scrum in Cool
 

Mehr von Stefan ROOCK

Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffenFluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
Stefan ROOCK
 
Agile Organisation: What, When, How
Agile Organisation: What, When, HowAgile Organisation: What, When, How
Agile Organisation: What, When, How
Stefan ROOCK
 
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
Stefan ROOCK
 
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der HaltungAgile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
Stefan ROOCK
 
Scrum in cool
Scrum in coolScrum in cool
Scrum in cool
Stefan ROOCK
 
Nein-Sagen für Product Owner
Nein-Sagen für Product OwnerNein-Sagen für Product Owner
Nein-Sagen für Product Owner
Stefan ROOCK
 
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des LeadershipAgile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
Stefan ROOCK
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
Stefan ROOCK
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story PointsRoadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Stefan ROOCK
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story PointsRoadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Stefan ROOCK
 
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Stefan ROOCK
 
Metriken@agile
Metriken@agileMetriken@agile
Metriken@agile
Stefan ROOCK
 
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile SoftwareentwicklungAgile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
Stefan ROOCK
 
MbO, OKR und Nordstern
MbO, OKR und NordsternMbO, OKR und Nordstern
MbO, OKR und Nordstern
Stefan ROOCK
 
Agile Trends
Agile TrendsAgile Trends
Agile Trends
Stefan ROOCK
 
Agile Skalierung ohne Blueprints
Agile Skalierung ohne BlueprintsAgile Skalierung ohne Blueprints
Agile Skalierung ohne Blueprints
Stefan ROOCK
 

Mehr von Stefan ROOCK (16)

Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffenFluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
Fluide Teams - abseits starrer Teamstrukturen Value-Fokus schaffen
 
Agile Organisation: What, When, How
Agile Organisation: What, When, HowAgile Organisation: What, When, How
Agile Organisation: What, When, How
 
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
Hauptsache dem Team geht's gut? Setzen! Sechs!
 
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der HaltungAgile Organisationen: eine Frage der Haltung
Agile Organisationen: eine Frage der Haltung
 
Scrum in cool
Scrum in coolScrum in cool
Scrum in cool
 
Nein-Sagen für Product Owner
Nein-Sagen für Product OwnerNein-Sagen für Product Owner
Nein-Sagen für Product Owner
 
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des LeadershipAgile Organisationen: eine Frage des Leadership
Agile Organisationen: eine Frage des Leadership
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points (Agile Wed...
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story PointsRoadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
 
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story PointsRoadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
Roadmaps und Agile Reporting abseits von Velocity und Story Points
 
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung (OOP 2018, München)
 
Metriken@agile
Metriken@agileMetriken@agile
Metriken@agile
 
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile SoftwareentwicklungAgile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
Agile Verträge - Vertragsgestaltung für agile Softwareentwicklung
 
MbO, OKR und Nordstern
MbO, OKR und NordsternMbO, OKR und Nordstern
MbO, OKR und Nordstern
 
Agile Trends
Agile TrendsAgile Trends
Agile Trends
 
Agile Skalierung ohne Blueprints
Agile Skalierung ohne BlueprintsAgile Skalierung ohne Blueprints
Agile Skalierung ohne Blueprints
 

UX und agile Entwicklung - eine Aufgabe für das ganze Team