SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wuppertal, 26. Oktober 2010


Vorsicht bei Adipositas-Chirurgie:
Qualität der Fachklinik für Erfolg entscheidend

Die BARMER GEK will die Qualitätsstandards für Adipositas-Chirurgie in
Fachkliniken stärken. „Wir erleben einen rasanten Anstieg der operativen
Eingriffe bei krankhafter Fettsucht. Diese Operationen sind trotz vieler Fort-
schritte weiterhin hoch riskant. Umso wichtiger ist, die Entscheidung für eine
Operation in einem interdisziplinären Team zu treffen“, so Dr. Ursula Mar-
schall, Leiterin des Kompetenzzentrums Gesundheit der BARMER GEK.
Betroffene sollten zudem nicht allein Hoffnungen auf diese Alternative set-
zen. Eine Vielzahl der bundesweit rund 10.000 Anträge bei den Kassen
scheitere, weil die medizinischen Voraussetzungen nicht erfüllt werden. So
seien häufig die Möglichkeiten von Ernährungsberatung, Lebensstiländerun-
gen und Verhaltenstherapie nicht ausgeschöpft. Die BARMER GEK hatte im
Jahr 2009 für 312 Männer und Frauen einen so genannten bariatrischen
Eingriff ermöglicht. Im Vergleich zu 2006 ist die Zahl der Eingriffe damit um
267 Prozent gestiegen.


Die interdisziplinäre Zusammenarbeit sei nur ein Kriterium für Kliniken, um
das Zertifikat der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Adipositastherapie
der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie zu errei-
chen. „Von wesentlicher Bedeutung ist, dass bei diesem Zertifikat neben der
Anzahl und Art der durchgeführten Operationen auch die Ernährungsbera-
tung berücksichtigt wird“, so Marschall. Bei der Auswahl des Krankenhauses
solle mitbedacht werden, ob die Ärzte mehrere Operationsverfahren beherr-
schen und Komplikationen vor und nach dem Eingriff bewältigen können.
Auch die lebenslange Nachsorge müsse sichergestellt sein.
                                                                                 _______________________

Die eigentliche Herausforderung bestehe jedoch darin, ein Versorgungskon-        Pressestelle

zept zu entwickeln, das nicht die Chirurgie der Adipositas, sondern deren        Lichtscheider Straße 89
                                                                                 42285 Wuppertal
Prävention in den Mittelpunkt rücke. Damit, erinnert die Ärztin, wappne man      Tel.: 0202 56 81 99 14 01
                                                                                 Fax: 0202 56 81 99 14 59
sich für eine zentrale Herausforderung des Gesundheitssystems: Jeder fünf-       presse@barmer-gek.de
                                                                                 www.barmer-gek.de
te Bundesbürger sei krankhaft fettleibig.                                        Athanasios Drougias (Ltg.)
                                                                                 Tel.: 0202 56 81 99 14 21
                                                                                 athanasios.drougias@barmer-gek.de

                                                                                 Dr. Kai Behrens
                                                                                 Tel.: 030 25331 44 3020
                                                                                 kai.behrens@barmer-gek.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

PM_Newsletter.pdf
PM_Newsletter.pdfPM_Newsletter.pdf
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdfEinladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Ärztetag.pdf
Ärztetag.pdfÄrztetag.pdf
PM_FischerverlässtBARMERGEK.pdf
PM_FischerverlässtBARMERGEK.pdfPM_FischerverlässtBARMERGEK.pdf
PM_FischerverlässtBARMERGEK.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM BARMER GEK Vereinigung.pdf
PM BARMER GEK Vereinigung.pdfPM BARMER GEK Vereinigung.pdf
PM BARMER GEK Vereinigung.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_Essen in der Kita.pdf
PM_Essen in der Kita.pdfPM_Essen in der Kita.pdf
PM_Essen in der Kita.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdfPM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdfBARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM Laufen bei Kälte.pdf
PM Laufen bei Kälte.pdfPM Laufen bei Kälte.pdf
PM Laufen bei Kälte.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_Hautschutz bei Kälte.pdf
PM_Hautschutz bei Kälte.pdfPM_Hautschutz bei Kälte.pdf
PM_Hautschutz bei Kälte.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_Solarium.pdf
PM_Solarium.pdfPM_Solarium.pdf
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdfPM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Milben.pdf
Milben.pdfMilben.pdf
PM Zeugnisstress.pdf
PM Zeugnisstress.pdfPM Zeugnisstress.pdf
PM Zeugnisstress.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Pressemappe_GWA_2010.pdf
Pressemappe_GWA_2010.pdfPressemappe_GWA_2010.pdf
Pressemappe_GWA_2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_Ärztereport 2011.pdf
PM_Ärztereport 2011.pdfPM_Ärztereport 2011.pdf
PM_Ärztereport 2011.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Was ist angesagt? (16)

PM_Newsletter.pdf
PM_Newsletter.pdfPM_Newsletter.pdf
PM_Newsletter.pdf
 
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdfEinladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
Einladung PK Heil und Hilfsmittel Report 2010.pdf
 
Ärztetag.pdf
Ärztetag.pdfÄrztetag.pdf
Ärztetag.pdf
 
PM_FischerverlässtBARMERGEK.pdf
PM_FischerverlässtBARMERGEK.pdfPM_FischerverlässtBARMERGEK.pdf
PM_FischerverlässtBARMERGEK.pdf
 
PM BARMER GEK Vereinigung.pdf
PM BARMER GEK Vereinigung.pdfPM BARMER GEK Vereinigung.pdf
PM BARMER GEK Vereinigung.pdf
 
PM_Essen in der Kita.pdf
PM_Essen in der Kita.pdfPM_Essen in der Kita.pdf
PM_Essen in der Kita.pdf
 
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdfPM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
PM Gesundheitspartner RUHR.2010.pdf
 
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdfBARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
BARMER GEK_Arzneimittel-Report.pdf
 
PM Laufen bei Kälte.pdf
PM Laufen bei Kälte.pdfPM Laufen bei Kälte.pdf
PM Laufen bei Kälte.pdf
 
PM_Hautschutz bei Kälte.pdf
PM_Hautschutz bei Kälte.pdfPM_Hautschutz bei Kälte.pdf
PM_Hautschutz bei Kälte.pdf
 
PM_Solarium.pdf
PM_Solarium.pdfPM_Solarium.pdf
PM_Solarium.pdf
 
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdfPM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
PM BARMER GEK Report KH_2010.pdf
 
Milben.pdf
Milben.pdfMilben.pdf
Milben.pdf
 
PM Zeugnisstress.pdf
PM Zeugnisstress.pdfPM Zeugnisstress.pdf
PM Zeugnisstress.pdf
 
Pressemappe_GWA_2010.pdf
Pressemappe_GWA_2010.pdfPressemappe_GWA_2010.pdf
Pressemappe_GWA_2010.pdf
 
PM_Ärztereport 2011.pdf
PM_Ärztereport 2011.pdfPM_Ärztereport 2011.pdf
PM_Ärztereport 2011.pdf
 

Andere mochten auch

Week 12 case2workshop
Week 12 case2workshopWeek 12 case2workshop
Week 12 case2workshop
educw200
 
Palestra USP - embedding d&a in accounting
Palestra USP -  embedding d&a in accountingPalestra USP -  embedding d&a in accounting
Palestra USP - embedding d&a in accounting
Ricardo Santana, Head Data and AI [We're hiring]
 
общая
общаяобщая
общаяskypegas
 
PC zombie, Phishing, Spim, Spear Phishing, Ransomware, Spam, y Scam. Principa...
PC zombie, Phishing, Spim, Spear Phishing, Ransomware, Spam, y Scam. Principa...PC zombie, Phishing, Spim, Spear Phishing, Ransomware, Spam, y Scam. Principa...
PC zombie, Phishing, Spim, Spear Phishing, Ransomware, Spam, y Scam. Principa...
Dulce Diaz
 
Cartaz semana da_leitura
Cartaz semana da_leituraCartaz semana da_leitura
Cartaz semana da_leitura
Ana Arminda Moreira
 
Resume_2016 (1)
Resume_2016 (1)Resume_2016 (1)
Resume_2016 (1)
Sheldon Spackman
 
Sosyal Medya Uzmanlığı Sertifika Programı - Br
Sosyal Medya Uzmanlığı Sertifika Programı - BrSosyal Medya Uzmanlığı Sertifika Programı - Br
Sosyal Medya Uzmanlığı Sertifika Programı - Br
Şirket Haberleri
 
Madina book2-notes
Madina book2-notes Madina book2-notes
Madina book2-notes
Sonali Jannat
 
Introduction openstack-meetup-nov-28
Introduction openstack-meetup-nov-28Introduction openstack-meetup-nov-28
Introduction openstack-meetup-nov-28
Sadique Puthen
 
Sanitasi
SanitasiSanitasi
Sanitasi
BBPP_Batu
 
Cartaz acordo ortográfico com a porto editora
Cartaz acordo ortográfico com a porto editoraCartaz acordo ortográfico com a porto editora
Cartaz acordo ortográfico com a porto editora
Ana Arminda Moreira
 
How to give a presentation original sin video
How to give a presentation original sin videoHow to give a presentation original sin video
How to give a presentation original sin video
Liza Paola Acuña Guzmán
 
17.1 philosophy and the age of reason
17.1 philosophy and the age of reason17.1 philosophy and the age of reason
17.1 philosophy and the age of reason
MrAguiar
 
Materi Pertemuan Ketiga Teori Organisasi (Efektivitas Organisasi)
Materi Pertemuan Ketiga Teori Organisasi (Efektivitas Organisasi)Materi Pertemuan Ketiga Teori Organisasi (Efektivitas Organisasi)
Materi Pertemuan Ketiga Teori Organisasi (Efektivitas Organisasi)
sudarsono mr
 
Features of civilization
Features of civilizationFeatures of civilization
Features of civilization
Matthew Caggia
 
রাহে বেলায়াত, রাসূলুল্লাহ সাঃ যিকর ওযীফা – খোন্দকার আব্দুল্লাহ জাহাঙ্গীর ।
রাহে বেলায়াত, রাসূলুল্লাহ সাঃ যিকর ওযীফা – খোন্দকার আব্দুল্লাহ জাহাঙ্গীর ।রাহে বেলায়াত, রাসূলুল্লাহ সাঃ যিকর ওযীফা – খোন্দকার আব্দুল্লাহ জাহাঙ্গীর ।
রাহে বেলায়াত, রাসূলুল্লাহ সাঃ যিকর ওযীফা – খোন্দকার আব্দুল্লাহ জাহাঙ্গীর ।
Sonali Jannat
 
Ancient Egyptian Culture
Ancient Egyptian CultureAncient Egyptian Culture
Ancient Egyptian Culture
Matthew Caggia
 
Contributions of Mesopotamia
Contributions of MesopotamiaContributions of Mesopotamia
Contributions of Mesopotamia
Matthew Caggia
 
Confucianism
ConfucianismConfucianism
Confucianism
Matthew Caggia
 

Andere mochten auch (20)

Week 12 case2workshop
Week 12 case2workshopWeek 12 case2workshop
Week 12 case2workshop
 
Palestra USP - embedding d&a in accounting
Palestra USP -  embedding d&a in accountingPalestra USP -  embedding d&a in accounting
Palestra USP - embedding d&a in accounting
 
общая
общаяобщая
общая
 
PC zombie, Phishing, Spim, Spear Phishing, Ransomware, Spam, y Scam. Principa...
PC zombie, Phishing, Spim, Spear Phishing, Ransomware, Spam, y Scam. Principa...PC zombie, Phishing, Spim, Spear Phishing, Ransomware, Spam, y Scam. Principa...
PC zombie, Phishing, Spim, Spear Phishing, Ransomware, Spam, y Scam. Principa...
 
Cartaz semana da_leitura
Cartaz semana da_leituraCartaz semana da_leitura
Cartaz semana da_leitura
 
Resume_2016 (1)
Resume_2016 (1)Resume_2016 (1)
Resume_2016 (1)
 
Sosyal Medya Uzmanlığı Sertifika Programı - Br
Sosyal Medya Uzmanlığı Sertifika Programı - BrSosyal Medya Uzmanlığı Sertifika Programı - Br
Sosyal Medya Uzmanlığı Sertifika Programı - Br
 
esitlus
esitlusesitlus
esitlus
 
Madina book2-notes
Madina book2-notes Madina book2-notes
Madina book2-notes
 
Introduction openstack-meetup-nov-28
Introduction openstack-meetup-nov-28Introduction openstack-meetup-nov-28
Introduction openstack-meetup-nov-28
 
Sanitasi
SanitasiSanitasi
Sanitasi
 
Cartaz acordo ortográfico com a porto editora
Cartaz acordo ortográfico com a porto editoraCartaz acordo ortográfico com a porto editora
Cartaz acordo ortográfico com a porto editora
 
How to give a presentation original sin video
How to give a presentation original sin videoHow to give a presentation original sin video
How to give a presentation original sin video
 
17.1 philosophy and the age of reason
17.1 philosophy and the age of reason17.1 philosophy and the age of reason
17.1 philosophy and the age of reason
 
Materi Pertemuan Ketiga Teori Organisasi (Efektivitas Organisasi)
Materi Pertemuan Ketiga Teori Organisasi (Efektivitas Organisasi)Materi Pertemuan Ketiga Teori Organisasi (Efektivitas Organisasi)
Materi Pertemuan Ketiga Teori Organisasi (Efektivitas Organisasi)
 
Features of civilization
Features of civilizationFeatures of civilization
Features of civilization
 
রাহে বেলায়াত, রাসূলুল্লাহ সাঃ যিকর ওযীফা – খোন্দকার আব্দুল্লাহ জাহাঙ্গীর ।
রাহে বেলায়াত, রাসূলুল্লাহ সাঃ যিকর ওযীফা – খোন্দকার আব্দুল্লাহ জাহাঙ্গীর ।রাহে বেলায়াত, রাসূলুল্লাহ সাঃ যিকর ওযীফা – খোন্দকার আব্দুল্লাহ জাহাঙ্গীর ।
রাহে বেলায়াত, রাসূলুল্লাহ সাঃ যিকর ওযীফা – খোন্দকার আব্দুল্লাহ জাহাঙ্গীর ।
 
Ancient Egyptian Culture
Ancient Egyptian CultureAncient Egyptian Culture
Ancient Egyptian Culture
 
Contributions of Mesopotamia
Contributions of MesopotamiaContributions of Mesopotamia
Contributions of Mesopotamia
 
Confucianism
ConfucianismConfucianism
Confucianism
 

Ähnlich wie PM_Bariatrie.pdf

Fibromyalgie.pdf
Fibromyalgie.pdfFibromyalgie.pdf
Alkohol am Arbeitsplatz.pdf
Alkohol am Arbeitsplatz.pdfAlkohol am Arbeitsplatz.pdf
Alkohol am Arbeitsplatz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM_AMNOG.pdf
PM_AMNOG.pdfPM_AMNOG.pdf
Diabetes.pdf
Diabetes.pdfDiabetes.pdf
PM_Gesundheitsstudie.pdf
PM_Gesundheitsstudie.pdfPM_Gesundheitsstudie.pdf
PM_Gesundheitsstudie.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Stottertherapie.pdf
Stottertherapie.pdfStottertherapie.pdf
Stottertherapie.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM Herzinsuffizienz.pdf
PM Herzinsuffizienz.pdfPM Herzinsuffizienz.pdf
PM Herzinsuffizienz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Joggen im Herbst.pdf
Joggen im Herbst.pdfJoggen im Herbst.pdf
Joggen im Herbst.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM Kürbis.pdf
PM Kürbis.pdfPM Kürbis.pdf
Vitaminbombe Bratäpfel.pdf
Vitaminbombe Bratäpfel.pdfVitaminbombe Bratäpfel.pdf
Vitaminbombe Bratäpfel.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM Ernährungsirrtümer.pdf
PM Ernährungsirrtümer.pdfPM Ernährungsirrtümer.pdf
PM Ernährungsirrtümer.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Ähnlich wie PM_Bariatrie.pdf (11)

Fibromyalgie.pdf
Fibromyalgie.pdfFibromyalgie.pdf
Fibromyalgie.pdf
 
Alkohol am Arbeitsplatz.pdf
Alkohol am Arbeitsplatz.pdfAlkohol am Arbeitsplatz.pdf
Alkohol am Arbeitsplatz.pdf
 
PM_AMNOG.pdf
PM_AMNOG.pdfPM_AMNOG.pdf
PM_AMNOG.pdf
 
Diabetes.pdf
Diabetes.pdfDiabetes.pdf
Diabetes.pdf
 
PM_Gesundheitsstudie.pdf
PM_Gesundheitsstudie.pdfPM_Gesundheitsstudie.pdf
PM_Gesundheitsstudie.pdf
 
Stottertherapie.pdf
Stottertherapie.pdfStottertherapie.pdf
Stottertherapie.pdf
 
PM Herzinsuffizienz.pdf
PM Herzinsuffizienz.pdfPM Herzinsuffizienz.pdf
PM Herzinsuffizienz.pdf
 
Joggen im Herbst.pdf
Joggen im Herbst.pdfJoggen im Herbst.pdf
Joggen im Herbst.pdf
 
PM Kürbis.pdf
PM Kürbis.pdfPM Kürbis.pdf
PM Kürbis.pdf
 
Vitaminbombe Bratäpfel.pdf
Vitaminbombe Bratäpfel.pdfVitaminbombe Bratäpfel.pdf
Vitaminbombe Bratäpfel.pdf
 
PM Ernährungsirrtümer.pdf
PM Ernährungsirrtümer.pdfPM Ernährungsirrtümer.pdf
PM Ernährungsirrtümer.pdf
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

PM_Bariatrie.pdf

  • 1. Wuppertal, 26. Oktober 2010 Vorsicht bei Adipositas-Chirurgie: Qualität der Fachklinik für Erfolg entscheidend Die BARMER GEK will die Qualitätsstandards für Adipositas-Chirurgie in Fachkliniken stärken. „Wir erleben einen rasanten Anstieg der operativen Eingriffe bei krankhafter Fettsucht. Diese Operationen sind trotz vieler Fort- schritte weiterhin hoch riskant. Umso wichtiger ist, die Entscheidung für eine Operation in einem interdisziplinären Team zu treffen“, so Dr. Ursula Mar- schall, Leiterin des Kompetenzzentrums Gesundheit der BARMER GEK. Betroffene sollten zudem nicht allein Hoffnungen auf diese Alternative set- zen. Eine Vielzahl der bundesweit rund 10.000 Anträge bei den Kassen scheitere, weil die medizinischen Voraussetzungen nicht erfüllt werden. So seien häufig die Möglichkeiten von Ernährungsberatung, Lebensstiländerun- gen und Verhaltenstherapie nicht ausgeschöpft. Die BARMER GEK hatte im Jahr 2009 für 312 Männer und Frauen einen so genannten bariatrischen Eingriff ermöglicht. Im Vergleich zu 2006 ist die Zahl der Eingriffe damit um 267 Prozent gestiegen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit sei nur ein Kriterium für Kliniken, um das Zertifikat der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft für Adipositastherapie der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie zu errei- chen. „Von wesentlicher Bedeutung ist, dass bei diesem Zertifikat neben der Anzahl und Art der durchgeführten Operationen auch die Ernährungsbera- tung berücksichtigt wird“, so Marschall. Bei der Auswahl des Krankenhauses solle mitbedacht werden, ob die Ärzte mehrere Operationsverfahren beherr- schen und Komplikationen vor und nach dem Eingriff bewältigen können. Auch die lebenslange Nachsorge müsse sichergestellt sein. _______________________ Die eigentliche Herausforderung bestehe jedoch darin, ein Versorgungskon- Pressestelle zept zu entwickeln, das nicht die Chirurgie der Adipositas, sondern deren Lichtscheider Straße 89 42285 Wuppertal Prävention in den Mittelpunkt rücke. Damit, erinnert die Ärztin, wappne man Tel.: 0202 56 81 99 14 01 Fax: 0202 56 81 99 14 59 sich für eine zentrale Herausforderung des Gesundheitssystems: Jeder fünf- presse@barmer-gek.de www.barmer-gek.de te Bundesbürger sei krankhaft fettleibig. Athanasios Drougias (Ltg.) Tel.: 0202 56 81 99 14 21 athanasios.drougias@barmer-gek.de Dr. Kai Behrens Tel.: 030 25331 44 3020 kai.behrens@barmer-gek.de