SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 21
Downloaden Sie, um offline zu lesen
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Andreas Hebbel-Seeger

Von der Idee zum Projekt
Berufs- und Studienorientierungswoche
der Brecht-Schule, Hamburg; 09.-13.09.2013
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Am Anfang steht das kreative Chaos...

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 2
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Gehen Sie durch den Raum. Finden Sie sich
paarweise zusammen. ZEICHNEN Sie sich
gegenseitig in 30 sec. OHNE auf das Papier zu
schauen. Wechseln Sie Mehrfach Ihr Gegenüber.

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 3
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Sie sehen im doppelten Wortsinn kreative Köpfe.
Damit arbeiten Sie. Diese wollen wir entwickeln...

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 4
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Zurück zur Aufgabe: „Wo sehen Sie sich
in 10 Jahren“ – Haben Sie schon eine Idee?

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 5
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Ideen aus der Wolke?

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 6
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Aus vagen Ideen erwachsen konkrete Inhalte...

Ideen aus der Wolke!

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 7
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Brainstorming: Schreiben Sie jeweils 3 Dinge auf,
l  die für Sie unbedingt erreichen wollen.
l  die für Sie auf dem Weg dorthin wichtig sind.
l  die Sie dabei verunsichern.

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 8
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Affinitätsdiagramm: ORDNEN (Clustern) Sie die
Items zu Gruppen. Finden Sie einen NAMEN für die
einzelnen Gruppen. Setzen Sie die Gruppen
untereinander in BEZIEHUNG.
Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 9
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Next Step: Von der Erfassung der Inhalte zur
Konzeption und Planung der Umsetzung.

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 10
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

„Ja, mach nur einen Plan! Sei nur ein großes Licht!
Und mach dann noch 'nen zweiten Plan.
Geh‘n tun sie beide nicht.“ (Berthold Brecht)

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 11
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Tragende Elemente: Aufgabeninterpretation,
Umsetzungsintention, Werkzeuge, Materialien,
Kompetenzen

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 12
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Aufgabeninterpretation: Wo wollen Sie hin?
Was wollen Sie unbedingt vermeiden? Was gilt es
ganz allgemein zu beachten? ...

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 13
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Umsetzungsintention: Wie wollen Sie vorgehen?
Wie soll das Endprodukt beschaffen sein? In welchem
Zusammenhang stehen Medium, Machart und Inhalt?
Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 14
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Werkzeuge: Was haben Sie? Was brauchen Sie?
Was können Sie organisieren und was nicht?

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 15
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

iPad mit verschiedenen
Apps zur Erstellung/
Bearbeitung von Videos,
Stopp-Trick-Filmen oder
Comic

iMac mit
Bildbearbeitungssoftware,
Video- und Audioeditor

Die Werkzeuge: Das stellen wir

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 16
Smartphone mit Foto-,
Video- und AudioAufzeichnungs- und
Bearbeitungsfunktion

MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Die Werkzeuge: Das haben Sie

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 17
Bausteine

MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

...

Playmobil

Knete
Papier
Filzstifte
Verkleidung

Lego

Die Arbeitsmaterialien: Was haben Sie?
Was brauchen Sie? Was können Sie organisieren
und was nicht?

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 18
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Die Kompetenzen: Wer kann was? Wer hat welche
Affinitäten? Wer hat welche spezifischen Kenntnisse?
Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 19
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Ergebnissicherung: Definition/Identifikation der 5
Kernelemente. Abbildung in Beziehungsdiagramm.
Prüfung der inneren Konsistenz.

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 20
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Dafür Aufteilung in 5 Arbeitsgruppen

Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 21

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Andere mochten auch (20)

Gabinete
GabineteGabinete
Gabinete
 
Bibliografía
BibliografíaBibliografía
Bibliografía
 
Informatiktag 2010 Universität Klagenfurt
Informatiktag 2010 Universität KlagenfurtInformatiktag 2010 Universität Klagenfurt
Informatiktag 2010 Universität Klagenfurt
 
Deserción (1)
Deserción (1)Deserción (1)
Deserción (1)
 
1Teil der PowerPointPräsentation über R.C.Wüm
1Teil der PowerPointPräsentation über R.C.Wüm1Teil der PowerPointPräsentation über R.C.Wüm
1Teil der PowerPointPräsentation über R.C.Wüm
 
Wegschilderingen
WegschilderingenWegschilderingen
Wegschilderingen
 
Actividades
ActividadesActividades
Actividades
 
Módulo exposición recycled mumbai
Módulo exposición recycled mumbaiMódulo exposición recycled mumbai
Módulo exposición recycled mumbai
 
las tic
las ticlas tic
las tic
 
Arte e cultura no gótico
Arte e cultura no góticoArte e cultura no gótico
Arte e cultura no gótico
 
Exposición control del contribuyente
Exposición control del contribuyenteExposición control del contribuyente
Exposición control del contribuyente
 
Restricciones en italia para el 2012
Restricciones en italia para el 2012Restricciones en italia para el 2012
Restricciones en italia para el 2012
 
Antivirus
AntivirusAntivirus
Antivirus
 
Herramientas web 2
Herramientas web 2Herramientas web 2
Herramientas web 2
 
Google doc's
Google doc'sGoogle doc's
Google doc's
 
Santo grial (Juanmi)
Santo grial (Juanmi)Santo grial (Juanmi)
Santo grial (Juanmi)
 
Servidorweb casero
Servidorweb caseroServidorweb casero
Servidorweb casero
 
Padre hugo tagle
Padre hugo taglePadre hugo tagle
Padre hugo tagle
 
Ausbildungsabbruch1
Ausbildungsabbruch1Ausbildungsabbruch1
Ausbildungsabbruch1
 
Com es difonen les idess
Com es difonen les idessCom es difonen les idess
Com es difonen les idess
 

Ähnlich wie Von der Idee zum Projekt

Begrüßung zum Start der Projekttage
Begrüßung zum Start der ProjekttageBegrüßung zum Start der Projekttage
Begrüßung zum Start der ProjekttageMedienkompetenz
 
Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und VerwertungsrechteUrheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und VerwertungsrechteMedienkompetenz
 
Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und VerwertungsrechteUrheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und VerwertungsrechteAndreas Hebbel-Seeger
 
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)Andreas Hebbel-Seeger
 
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...Medienkompetenz
 
Mediengestützte Aktivierung und Zielgruppenintegration: Beispiele und Persp...
Mediengestützte Aktivierung  und Zielgruppenintegration:  Beispiele und Persp...Mediengestützte Aktivierung  und Zielgruppenintegration:  Beispiele und Persp...
Mediengestützte Aktivierung und Zielgruppenintegration: Beispiele und Persp...Andreas Hebbel-Seeger
 
Virtuelle Welten, Inszenierung und Machinima
Virtuelle Welten, Inszenierung und MachinimaVirtuelle Welten, Inszenierung und Machinima
Virtuelle Welten, Inszenierung und MachinimaAndreas Hebbel-Seeger
 
Einführung: Virtuelle Welten im Sport
Einführung: Virtuelle Welten im SportEinführung: Virtuelle Welten im Sport
Einführung: Virtuelle Welten im SportMedienkompetenz
 
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014Andreas Hebbel-Seeger
 
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen MedienE(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen MedienAndreas Hebbel-Seeger
 
Virtualisierung, Visualisierung und Augmented Reality im Sport
Virtualisierung, Visualisierung und Augmented Reality im SportVirtualisierung, Visualisierung und Augmented Reality im Sport
Virtualisierung, Visualisierung und Augmented Reality im SportAndreas Hebbel-Seeger
 
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des HochschulsportsSportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des HochschulsportsAndreas Hebbel-Seeger
 
EinBlick in die Medienzukunft - Virtual Reality mit der Oculus Rift
EinBlick in die Medienzukunft - Virtual Reality mit der Oculus RiftEinBlick in die Medienzukunft - Virtual Reality mit der Oculus Rift
EinBlick in die Medienzukunft - Virtual Reality mit der Oculus RiftAndreas Hebbel-Seeger
 
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und LernalltagWohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und LernalltagJochen Robes
 
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar NuernbergPIXELMECHANICS
 

Ähnlich wie Von der Idee zum Projekt (20)

Begrüßung zum Start der Projekttage
Begrüßung zum Start der ProjekttageBegrüßung zum Start der Projekttage
Begrüßung zum Start der Projekttage
 
Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und VerwertungsrechteUrheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
 
Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und VerwertungsrechteUrheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
 
ErstsemesterProjekt WS 2012/2013
ErstsemesterProjekt WS 2012/2013ErstsemesterProjekt WS 2012/2013
ErstsemesterProjekt WS 2012/2013
 
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
Avatar based Learning (Hebbel-Seeger/Becker)
 
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodisc...
 
Mediengestützte Aktivierung und Zielgruppenintegration: Beispiele und Persp...
Mediengestützte Aktivierung  und Zielgruppenintegration:  Beispiele und Persp...Mediengestützte Aktivierung  und Zielgruppenintegration:  Beispiele und Persp...
Mediengestützte Aktivierung und Zielgruppenintegration: Beispiele und Persp...
 
MHMK-Projektwoche 2039
MHMK-Projektwoche 2039MHMK-Projektwoche 2039
MHMK-Projektwoche 2039
 
Virtuelle Welten, Inszenierung und Machinima
Virtuelle Welten, Inszenierung und MachinimaVirtuelle Welten, Inszenierung und Machinima
Virtuelle Welten, Inszenierung und Machinima
 
Einführung: Virtuelle Welten im Sport
Einführung: Virtuelle Welten im SportEinführung: Virtuelle Welten im Sport
Einführung: Virtuelle Welten im Sport
 
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
 
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
Erstsemestereinführung, Sommersemester 2014
 
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
 
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen MedienE(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
 
Virtualisierung, Visualisierung und Augmented Reality im Sport
Virtualisierung, Visualisierung und Augmented Reality im SportVirtualisierung, Visualisierung und Augmented Reality im Sport
Virtualisierung, Visualisierung und Augmented Reality im Sport
 
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des HochschulsportsSportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
Sportgroßveranstaltungen in Deutschland - Perspektiven des Hochschulsports
 
EinBlick in die Medienzukunft - Virtual Reality mit der Oculus Rift
EinBlick in die Medienzukunft - Virtual Reality mit der Oculus RiftEinBlick in die Medienzukunft - Virtual Reality mit der Oculus Rift
EinBlick in die Medienzukunft - Virtual Reality mit der Oculus Rift
 
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und LernalltagWohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
 
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg
"Social Media Als Chance fuer NGOs" - Vortrag zur Social Bar Nuernberg
 
Good School
Good SchoolGood School
Good School
 

Mehr von Andreas Hebbel-Seeger

Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-DronesInnovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-DronesAndreas Hebbel-Seeger
 
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!Andreas Hebbel-Seeger
 
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...Andreas Hebbel-Seeger
 
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...Andreas Hebbel-Seeger
 
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenierenStorytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenierenAndreas Hebbel-Seeger
 
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...Andreas Hebbel-Seeger
 
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der PerspektiveSocial Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der PerspektiveAndreas Hebbel-Seeger
 
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im KopfFrom Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im KopfAndreas Hebbel-Seeger
 
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...Andreas Hebbel-Seeger
 
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learningTo be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learningAndreas Hebbel-Seeger
 
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing Andreas Hebbel-Seeger
 
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...Andreas Hebbel-Seeger
 
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...Andreas Hebbel-Seeger
 
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...Andreas Hebbel-Seeger
 
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-VideoAbbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-VideoAndreas Hebbel-Seeger
 

Mehr von Andreas Hebbel-Seeger (20)

Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-DronesInnovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
Innovative Video-Technologies - 360°-Video and Video-Drones
 
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
Why 360°-Video? Seeing More, Seeing Different, Seeing collaborative!
 
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
A question of perspective?! From Research-Based Learning to Research-Based Se...
 
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
Meta und das Metaversum - Warum nicht nur der größte Medienkonzern der Welt a...
 
Segelfotografie
SegelfotografieSegelfotografie
Segelfotografie
 
The SCoRe Project: ...
The SCoRe Project: ...The SCoRe Project: ...
The SCoRe Project: ...
 
PodCasting...
PodCasting...PodCasting...
PodCasting...
 
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenierenStorytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
Storytelling for Future - Nachhaltigkeit in sozialen Medien richtig inszenieren
 
How to: Immersive Video
How to: Immersive VideoHow to: Immersive Video
How to: Immersive Video
 
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
Irgendwas mit Medien - oder was die digitale Transformation für den organisie...
 
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der PerspektiveSocial Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
Social Video Learning mit 360°-Video - Alles eine Frage der Perspektive
 
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im KopfFrom Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
From Virtuality to Real – oder was „echt“ ist entscheidet sich im Kopf
 
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
What is digitalization really about - and what does that mean for university ...
 
LectureCast als 360°-Video...
LectureCast als 360°-Video...LectureCast als 360°-Video...
LectureCast als 360°-Video...
 
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learningTo be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
To be, or not to be… When and how 360 degrees video enhance learning
 
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
Sports Communications in 2020 - Patterns, Trends, and Crystal-Ball Gazing
 
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
Kommunikation im virtuellen Raum – Immersive Technologien erkunden, konzipier...
 
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
360-Grad-Video Storytelling zwischen Präsenzerleben und Informationsvermittlu...
 
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
Lehrmedium, Lernwerkzeug und Kommunikationsanlass - Wie 360º-Video in Lern- u...
 
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-VideoAbbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
Abbildung, Inszenierung und Aneignung von Räumen mit 360-Grad-Video
 

Von der Idee zum Projekt

  • 1. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Andreas Hebbel-Seeger Von der Idee zum Projekt Berufs- und Studienorientierungswoche der Brecht-Schule, Hamburg; 09.-13.09.2013
  • 2. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Am Anfang steht das kreative Chaos... Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 2
  • 3. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Gehen Sie durch den Raum. Finden Sie sich paarweise zusammen. ZEICHNEN Sie sich gegenseitig in 30 sec. OHNE auf das Papier zu schauen. Wechseln Sie Mehrfach Ihr Gegenüber. Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 3
  • 4. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Sie sehen im doppelten Wortsinn kreative Köpfe. Damit arbeiten Sie. Diese wollen wir entwickeln... Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 4
  • 5. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Zurück zur Aufgabe: „Wo sehen Sie sich in 10 Jahren“ – Haben Sie schon eine Idee? Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 5
  • 6. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Ideen aus der Wolke? Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 6
  • 7. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Aus vagen Ideen erwachsen konkrete Inhalte... Ideen aus der Wolke! Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 7
  • 8. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Brainstorming: Schreiben Sie jeweils 3 Dinge auf, l  die für Sie unbedingt erreichen wollen. l  die für Sie auf dem Weg dorthin wichtig sind. l  die Sie dabei verunsichern. Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 8
  • 9. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Affinitätsdiagramm: ORDNEN (Clustern) Sie die Items zu Gruppen. Finden Sie einen NAMEN für die einzelnen Gruppen. Setzen Sie die Gruppen untereinander in BEZIEHUNG. Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 9
  • 10. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Next Step: Von der Erfassung der Inhalte zur Konzeption und Planung der Umsetzung. Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 10
  • 11. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation „Ja, mach nur einen Plan! Sei nur ein großes Licht! Und mach dann noch 'nen zweiten Plan. Geh‘n tun sie beide nicht.“ (Berthold Brecht) Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 11
  • 12. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Tragende Elemente: Aufgabeninterpretation, Umsetzungsintention, Werkzeuge, Materialien, Kompetenzen Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 12
  • 13. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Aufgabeninterpretation: Wo wollen Sie hin? Was wollen Sie unbedingt vermeiden? Was gilt es ganz allgemein zu beachten? ... Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 13
  • 14. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Umsetzungsintention: Wie wollen Sie vorgehen? Wie soll das Endprodukt beschaffen sein? In welchem Zusammenhang stehen Medium, Machart und Inhalt? Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 14
  • 15. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Werkzeuge: Was haben Sie? Was brauchen Sie? Was können Sie organisieren und was nicht? Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 15
  • 16. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation iPad mit verschiedenen Apps zur Erstellung/ Bearbeitung von Videos, Stopp-Trick-Filmen oder Comic iMac mit Bildbearbeitungssoftware, Video- und Audioeditor Die Werkzeuge: Das stellen wir Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 16
  • 17. Smartphone mit Foto-, Video- und AudioAufzeichnungs- und Bearbeitungsfunktion MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Die Werkzeuge: Das haben Sie Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 17
  • 18. Bausteine MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation ... Playmobil Knete Papier Filzstifte Verkleidung Lego Die Arbeitsmaterialien: Was haben Sie? Was brauchen Sie? Was können Sie organisieren und was nicht? Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 18
  • 19. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Die Kompetenzen: Wer kann was? Wer hat welche Affinitäten? Wer hat welche spezifischen Kenntnisse? Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 19
  • 20. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Ergebnissicherung: Definition/Identifikation der 5 Kernelemente. Abbildung in Beziehungsdiagramm. Prüfung der inneren Konsistenz. Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 20
  • 21. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Dafür Aufteilung in 5 Arbeitsgruppen Andreas Hebbel-Seeger | Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte | 21