SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 58
Downloaden Sie, um offline zu lesen
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Andreas Hebbel-Seeger



Projekttage Medienkompetenz
an der Eliteschule des Sports, Alter Teichweg, Hamburg

Konzeptionelle Überlegungen und praktische Planung

Stand: 08. August 2012
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Agenda


l    Medienkompetenz
l    Befragung zur Mediennutzung
l    Organisatorische Rahmenbedingungen
l    Allgemeine didaktisch-methodische Überlegungen
l    Lernziele
l    Nachhaltigkeit und unterrichtliche Anknüpfungsmöglichkeiten
l    Projektkommunikation




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 2
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




                                       ::: Medienkompetenz :::




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 3
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkompetenz...


... „ist als Schlagwort in aller Munde, mal verstanden als Schlüsselqualifikation für den
Umgang mit neuen Technologien, mal als Teil einer allgemeinen kommunikativen
Kompetenz oder als Schutzfaktor, um möglichen Risiken und negativen Medienwirkungen
vorzubeugen.“ (Brosda, 2012)




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 4
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkompetenz als Fähigkeit, ...


l    „die prinzipiell auf alle Medien bezogen ist.“ (Aufenanger, 1997)
l    „in aktiv aneignender Weise alle Arten von Medien für das Kommunikations- und
      Handlungsrepertoire von Menschen einzusetzen.“ (Baacke, 1996)
l    „Medien und die durch Medien vermittelten Inhalte den eigenen Zielen und
      Bedürfnissen entsprechend effektiv nutzen zu können.“ (Baacke, 1996)




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 5
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkompetenz aus medienpädagogischer Perspektive...


... umfasst „nicht nur die Notwendigkeit, Medien zu beherrschen, sondern auch, ihren
Einfluss abzuwehren, die vermittelten Informationen zu filtern, sich zu orientieren und
den Realitätsgehalt einschätzen zu können.“ (v. Rein, 1996)




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 6
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkompetenz


l    KEINE einheitliche Definition
l    Unterschiedliche Modelle mit mehr oder minder großen Bezug zum basalen
      Kompetenzmodell nach Baacke




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 7
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkompetenzmodell nach Baacke


Differenzierung zwischen vier Dimensionen:
l    Medienkunde
l    Mediennutzung
l    Mediengestaltung
l    Medienkritik




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 8
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Dimension: Medienkunde


Wissen über Mediensysteme in zwei Dimensionen:
l    Informative Dimension: Kenntnis um Konzepte, Technologien und Techniken
l    Instrumentelle Dimension: zielgerichtete Bedienung/Nutzung (digitaler) Medien




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 9
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Dimension: Mediennutzung


l    Rezeptiv: Anwendung und Konsum von Angeboten (Web 1.0; Anschauen,
      Downloaden, usw.)
l    Interaktiv: Produktion, Austausch, Kommunikation (Web 2.0; Produzieren, Annotieren,
      Modifizieren usw.)




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 10
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Dimension Mediengestaltung


l    Innovativ: technologische Weiterentwicklung (digitaler) Mediensysteme
l    Kreativ: Variation und Modifikation hinsichtlich der Gestaltung, Produktion und Nutzung
      (digitaler) Mediensysteme




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 11
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Dimension: Medienkritik


l    Analytisch: gesellschaftliche Prozesse angemessen erfassen
l    Reflexiv: analytisches Wissen auf sich selbst und sein eigenes Handeln anwenden
l    Ethisch: analytisches Denken und reflexiver Rückbezug als sozial verantwortet
      abstimmen und definieren




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 12
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkompetenz befähigt zum


l    Auswählen und Nutzen von Medienangeboten
l    Gestalten und Verbreiten eigener Medienbeiträge
l    Medienbeiträge verstehen und bewerten
l    Erkennen und Aufarbeiten von Medieneinflüssen
l    Durchschauen und Beurteilen von Bedingungen der Medienproduktion und Verbreitung
(vgl. Tulodziecki, 2010)




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 13
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkompetenz als Basiswissen...


l    Mediennutzung (Funktionsweise von Medien über praktische Erfahrungen erkunden)
l    Kommunikation, Ethik, Gesellschaft (Medieninhalte einschätzen, einordnen und
      bewerten, eigenverantwortlicher Umgang, Beachtung rechtlicher Aspekte, Beurteilung
      des individuellen und gesellschaftlichen Werts)


(vgl. Entwurf zum Rahmenkonzept Medienkompetenzförderung, Amt für Medien, Hamburg, 2012, S. 7)




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 14
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkompetenz und spezifische Herausforderungen...


... insbesondere im Umgang mit digitalen Medien:
l    Umgang mit Information
l    Identitätsbildung
l    Gestaltung von Beziehungen
l    Zeitmanagement


(vgl. Entwurf zum Rahmenkonzept Medienkompetenzförderung, Amt für Medien, Hamburg, 2012, S. 7f.)




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 15
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkompetenz im Kontext von Sport…


…konkretisiert die übergreifenden Kompetenzen unter besonderer Berücksichtigung der
domainspezifischen Besonderheiten:
l    Kommunikative Bedürfnisse von Sportlerinnen und Sportlern, Vereinen, Verbänden und
      Veranstaltern (interne und externe Kommunikation mit divergierenden Zielsetzungen)
l    Sport und Sportarten als Kommunikationsgegenstand (unterschiedliche Nachfrage,
      divergierende Themen)
l    Sport als „Livestyle“-Element (Bekenntnis zu Sportlerinnen und Sportler, Sportarten und
      Vereinen als gesellschaftliches „Commitment“)
l    Sport als „Motor“ der technologischen Entwicklung (Nutzung von Sport und
      Sportveranstaltungen für die Einführung neuer Technologien (z.B. mobil-TV, HD-TV,
      3D-TV) und Nutzung neuer Technologien für die Wertschöpfung im Sport)
Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 16
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




              ::: Befragung zur Medienkompetenz :::




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 17
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Schriftliche Befragung (analog und online)


Rücklauf: 132 Fragebögen (42 Schülerinnen und 90 Schüler); Drop-out-Quote 27%
Aufteilung nach Klassenstufen: 5/6: 29; 7/8: 48; 9/10: 25; 11/12/13: 30
Aufteilung nach Klassen: 5: 17; 6: 12; 7: 1; 8: 47; 9: 24; 10: 1; 11: 2; 12: 23; 13: 5
Aufteilung nach Kernsportarten: Fußball: 41; Schwimmen: 33; Judo 21; Basketball 13;
Badminton: 12; Handball: 4; Tennis: 3; Volleyball: 2; Beachvolleyball: 1; Hockey: 1;
Rudern: 1




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 18
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Begriffsverständnis (Freitext)


„Was verstehst du ganz persönlich unter dem Begriff „Medienkompetenz“?“
Häufigste Nennungen:
l    Sicherer Umgang mit Medien
l    Bedienung verschiedener Medien
l    Mit technischen Geräten/Kommunikationsmitteln umgehen
Überwiegend Nennungen zu den Dimensionen „Medienkunde“ und „Mediennutzung“; in
den höheren Klassenstufen (ab 11) z.T. auch „Medienkritik“.
Überwiegend (noch) keine Begriffsvorstellung in der Klassenstufe 5/6



Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 19
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Selbsteinschätzung „Medienkompetenz“


„Wie schätzt du diesbezüglich [eigene Definition] deine eigene Medienkompetenz ganz
allgemein ein?“

                                                         80
Höhere Klassenstufen schätzen
sich allgemein besser ein                                 60
als jüngere.
                                                              40
                                                                           74
                                                              20                                                           Anzahl
                                                                    15
                                                               0                    27
                                                                   hoch                         6
                                                                          eher
                                                                          hoch    eher
Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 20
                                                                                 niedrig niedrig
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkunde/Mediennutzung


„Womit kennst du dich aus?“
Soziale Netzwerke
(Facebook, Schüler VZ, u.ä.)
                                                              80
                                                              60
Höhere Klassenstufen schätzen
                                                              40    73
sich allgemein besser ein
als jüngere.                                                  20
                                                                         36
                                                                0                                                   Anzahl
                                                                              6        16




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 21
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkunde/Mediennutzung


„Womit kennst du dich aus?“
YouTube
                                                              100
                                                               80
                                                               60
                                                                40    86
                                                                20         39
                                                                  0                                                   Anzahl
                                                                                3
                                                                                          3




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 22
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkunde/Mediennutzung


„Womit kennst du dich aus?“
Blogs
                                                              50
                                                              40
                                                              30
                                                               20
                                                               10    14   31   39        45
                                                                 0                                                    Anzahl




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 23
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkunde/Mediennutzung


„Womit kennst du dich aus?“
Textverarbeitungsprogramme
                                                              80

Die Klassenstufen ab 7 schätzen                               60
sich allgemein besser ein                                     40         75
als jüngere.                                                  20    28
                                                                0             23                                     Anzahl
                                                                                         3




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 24
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkunde/Mediennutzung


„Womit kennst du dich aus?“
Präsentationsprogramme
                                                              80

Keine eigenen Kenntnisse                                      60
Identifizieren für sich selbst                                40
lediglich die Schülerinnen und                                           67
                                                              20    24
Schüler in Klasse 5.                                            0             28                                     Anzahl
                                                                                        12




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 25
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkunde/Mediennutzung


„Womit kennst du dich aus?“
Bildbearbeitungsprogramme
                                                              50
                                                              40
Keine eigenen Kenntnisse
                                                              30
Identifizieren für sich selbst
                                                               20         44   47
lediglich die Schülerinnen und                                       22
                                                               10
Schüler in Klasse 5.                                             0
                                                                                         18                           Anzahl




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 26
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkunde/Mediennutzung


„Womit kennst du dich aus?“
Videoschnittprogramme
                                                              50
                                                              40
                                                              30
                                                               20              48
                                                               10    12   27             42
                                                                 0                                                    Anzahl




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 27
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Medienkunde/Mediennutzung


„Womit kennst du dich aus?“
Audioaufnahme und -bearbeitung
                                                              60
                                                              50
                                                              40
                                                               30
                                                               20             53
                                                               10    8   28
                                                                 0                      38                           Anzahl




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 28
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




(Selbst-)Reflexion


„Wie intensiv denkst du über über die folgenden Aspekte im Zuge deiner Mediennutzung
nach?“
Wie ich mich in Medien darstelle
(z.B. via Facebook)...           50
                                 40
                                                              30
                                                                             49
                                                              20
                                                                     28               40                                      Anzahl
                                                              10
                                                               0
                                                                                                  12
                                                                   immer
                                                                           häufig
                                                                                     eher
                                                                                                nie
Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 29
                                                                                    selten
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




(Selbst-)Reflexion


„Wie intensiv denkst du über über die folgenden Aspekte im Zuge deiner Mediennutzung
nach?“
Ob ich aus juristischer Sicht
tun darf, was ich mache...                               50
                                                          40
                                                              30
                                                              20             39       46
                                                                     25                                                       Anzahl
                                                              10
                                                               0
                                                                                                  14
                                                                   immer
                                                                           häufig
                                                                                     eher
                                                                                                nie
Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 30
                                                                                    selten
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




(Selbst-)Reflexion


„Wie intensiv denkst du über über die folgenden Aspekte im Zuge deiner Mediennutzung
nach?“
Wie nachhaltig das ist, was ich
über Medien kommuniziere...                              60
                                                         50
                                                         40
                                                          30
                                                          20              47       57
                                                                                                                           Anzahl
                                                          10      11
                                                            0
                                                                immer                           7
                                                                        häufig
                                                                                  eher
                                                                                             nie
Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 31
                                                                                 selten
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




(Selbst-)Reflexion


„Wie intensiv denkst du über über die folgenden Aspekte im Zuge deiner Mediennutzung
nach?“
Wie andere über das denken, was
ich über Medien kommuniziere... 60
                                50
                                40
                                 30                                     57
                                 20                                                                                      Anzahl
                                 10                                              41
                                                                11
                                   0
                                                                                             14
                                                              immer
                                                                      häufig
                                                                                eher
                                                                                           nie
Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 32
                                                                               selten
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




(Selbst-)Reflexion


„Wie intensiv denkst du über über die folgenden Aspekte im Zuge deiner Mediennutzung
nach?“
Welche Auswirkungen das für
andere hat oder haben kann, was 60
ich über Medien kommuniziere... 50
                                40
                                 30
                                                                        52
                                 20                                                                                      Anzahl
                                 10                             23
                                                                                 34
                                   0
                                                                                             12
                                                              immer
                                                                      häufig
                                                                                eher
                                                                                           nie
Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 33
                                                                               selten
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Themenwünsche für die Projekttage


          Umgang mit der Presse.
                                                                                             50
          Erfolgreiches Handeln...
    Erstellen und Gestalten von
                                                                                                           64
   audiovisuellen Medien (Videos)
      Erstellen und Gestalten von
                                                                                          46
           persönlichen Blogs
    Rechtlich sicheres Agieren mit                                                                                       Anzahl
                                                                                 34
          (digitalen) Medien
     Selbstdarstellung in sozialen
                                                                                           48
              Netzwerken
  Umgang mit sozialen Netzwerken
                                                                                                   56
        und Social Media
                                                              0   10   20   30    40      50       60        70

Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 34
                                                                        (Mehrfachnennungen möglich)
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Themenwünsche für die Projekttage nach Klassenstufen


Die beiden häufigsten Nennungen in der Klassenstufe 5/6:
l    Erstellen und Gestalten von audiovisuellen Medien (Video)
l    Umgang mit der Presse. Erfolgreiches Handeln im Kontext von Interviews...




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 35
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Themenwünsche für die Projekttage nach Klassenstufen


Die beiden häufigsten Nennungen in der Klassenstufe 7/8:
l    Umgang mit sozialen Netzwerken und Social Media
l    Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 36
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Themenwünsche für die Projekttage nach Klassenstufen


Die beiden häufigsten Nennungen in der Klassenstufe 9/10:
l    Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken
l    Erstellen und Gestalten von audiovisuellen Medien (Video)




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 37
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Themenwünsche für die Projekttage nach Klassenstufen


Die beiden häufigsten Nennungen in der Klassenstufe 11/12/13:
l    Umgang mit der Presse. Erfolgreiches Handeln im Kontext von Interviews...
l    Erstellen und Gestalten von persönlichen Blogs




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 38
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Persönliches Interesse


„Wie stark bist du persönlich an den Themen „Medien“ und „Medienkompetenz“
interessiert?“

                                                              80
                                                              60
                                                              40
                                                                         73
                                                              20    32
                                                                0             19                                     Anzahl
                                                                                         2




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 39
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Anregungen und Vorschläge (Freitext)


Häufigste Nennungen:
l    Adressatengerechte Gestaltung/Umsetzung
l    Viel Gruppenarbeit
l    Spaß




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 40
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




    ::: Organisatorische Rahmenbedingungen :::




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 41
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Organisatorische Rahmenbedingungen


  Zeitraum: Montag bis Mittwoch, 27. – 29. August 2012
  Täglicher Zeitplan: 10:00 -16:00 Uhr (Mittagspause von 12:30 – 13:30 Uhr); am
  Mittwoch zzgl. Abschlussveranstaltung ggf. unter Einbeziehung externer Gäste von 18:00
  – 19:30 Uhr
  Lerngruppe: ca. 227 Schülerinnen und Schüler (ca. 37 in den Klassenstufen 5/6; 48 in
  den Klassenstufen 7/8; 73 in den Klassenstufen 9/10; 69 in den Klassenstufen 11/12/13)
  Angestrebte durchschnittliche Gruppengröße: max. 20 (d.h. 13 Parallelgruppen mit
  jeweils 16 – 19 Schülerinnen und Schülern)




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 42
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Organisatorische Rahmenbedingungen


(Fach-)Räume und Ausstattung: 2 Computer-Räume mit je 20-22 Rechnern (Win); 1
Computer-Raum (Bibliothek) mit 14 Rechnern (Win); 1 Computer-Arbeitsraum
(Medienraum) mit 9 Rechnern (Win); 2 Computer-Räume mit je 12-16 Rechnern (Mac); 8
Räume mit SmartBoards; Aula; Kino
Weitere Hardware: 9 Rechner (Win), 30 Netbooks (Win), 3 digitale Videokameras, einige
(?) digitale Fotokameras
Internetzugang: Schülerinnen und Schüler verfügen über Accout für das Schulnetz,
Einschränkungen durch Filtersoftware (z.B. kein Facebook); Zugriff auf das Internet für
externe Referentinnen und Referenten NUR über externe Lösungen möglich.




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 43
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Organisatorische Rahmenbedingungen…


… und daraus resultierende Herausforderungen:
Im Rahmen der Projekttage sollen die Schülerinnen und Schüler in 13 Parallelgruppen (à
16- 19 Pers.) überwiegend parallel an Rechnern mit Internetzugang arbeiten.
Auch wenn die einzelnen Aufgaben überwiegend in Kleingruppen mit jeweils ca. 4 Pers.
bearbeitet werden sollen, reicht die technische Infrastruktur in der Schule hierfür nicht aus.




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 44
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Materialbedarfe (Hardware)


Eine Videokamera (mit Echtzeit Encodierung auf Speicherkarte) oder iPad/Tablet pro
Lerngruppe (n= 13) für Videographie
Flip-Chart mit Moderationskoffer in den „normalen“ Unterrichtsräumen




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 45
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Betreuung/Begleitung der Schülerinnen und Schüler


l    Jeweils ein/e Student/Studentin begleitet eine Gruppe als Tutor/in über die drei Tage
l    Leitung des Lerngeschehens/Unterrichtsgespräche durch die beteiligten Lernkräfte
l    Input durch Professoren der MHMK: Prof. Dr. Thomas Horky (Sportjournalismus); Prof.
      Dr. Philipp Riehm (Internetmanagement)
l    Input durch externe Referenten: Johannes Metscher & Dr. Frank Vohle (Ghostthinker);
      Dr. Jan C. Rode (Medienlotse, Hamburg); Basti Seibst (Spitzensportler, Blogger); Lars
      Wichert (Spitzensportler, Blogger)




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 46
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




::: Allg. didaktisch-methodische Überlegungen :::




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 47
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Allgemeine didaktisch-methodische Überlegungen


l    Operationalisierung von Lernzielen anhand des basalen Medienkompetenzmodells
      nach Baacke
l    Vermittlung zwischen übergreifender Medienkompetenz und domainspezifischen
      Besonderheiten im (Spitzen-)Sport
l    Interessenorientierung
l    Differenzierung nach Klassenstufen ABER (wo immer möglich)
      Klassenstufenübergreifendes Arbeiten
l    Kollaboratives produktorientiertes Arbeiten




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 48
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




                                                      ::: Lernziele :::




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 49
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Lernziele


Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5/6...
l    erwerben grundlegende Kenntnisse im in der Erstellung und Bearbeitung von digitalen
      Texten, Bildern und Videos.
l    erkennen zentralen Unterschiede in den Anforderungen an Medienproduktionen für
      unterschiedliche Medienformate und Endgeräte anlog, digital und online und können
      daran angepasste eigene einfache Medienprodukte erstellen.
l    können zielgerichtet online recherchieren, wissen um die variierende Qualität und
      Zuverlässigkeit von (Online-)Quellen und sind in der Lage diese kritisch zu hinterfragen
      und zu vergleichen, sowie zwischen Informations- und Unterhaltungsfunktion zu
      unterscheiden.


Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 50
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Lernziele


Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7/8...
l    erwerben grundlegende Kenntnisse für das Einrichten und Pflegen einer Online-
      Präsenz (Web-Blog).
l    können verschiedene Medienformate (insbes. Audio, Video, Text) anwendungsorientiert
      erstellen, online zusammenführen und verwalten.
l    wissen um die Reichweite und Nachhaltigkeit von online-Veröffentlichungen und
      können die eigene Online-Kommunikation verantwortlich gestalten („Think before you
      post!“).




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 51
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Lernziele


Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9/10...
l    können zwischen den spezifischen kommunikativen Möglichkeiten verschiedener
      Online-Medien (insbes. Website, Blog, Forum, Netzwerk) differenzieren, diese
      absichtsvoll auswählen und crossmedial kombinieren.
l    wissen um die grundlegenden rechtlichen Implikationen von Medienproduktion und
      eigenen wie fremden Veröffentlichungen (Nutzungsrechte) und können danach handeln
      (Erwerb, Auswahl und Definition von Lizenzmodellen, insbes. Creative Commons).




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 52
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Lernziele


Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 11/12/13...
l    wissen um die Bedeutungsfunktion, die aus der Auswahl von Medien resultiert („the
      medium is the message“), erlernen diese zu analysieren und in der eigenen
      Kommunikation zielgerichtet zu berücksichtigen.
l    wissen um die zentralen Wirkungszusammenhänge einer medienvermittelten verbalen
      und non-verbalen Kommunikation und können das eigene Verhalten daran ausrichten
      und reflektieren.
l    erkennen die Potentiale digitaler Medien für die Analyse und Modifikation von
      (Bewegungs-)Wissen und Fertigkeiten und können situativ Nutzungsszenarien
      entwickeln, umsetzen und kontrolliert kommunizieren.


Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 53
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




                                              ::: Nachhaltigkeit :::




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 54
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Unterrichtliche Anknüpfungsmöglichkeiten...


... durch Nutzung einer geschlossenen Plattform mit integrierter Lösung zur bildgenauen
Videokommentierung (edubreak Campus).
Nutzung der erstellten Artefakte und Annotationen in neuen unterrichtlichen Kontexten und
über Lerngruppengrenzen hinaus
Zugriff über die Projekttage hinaus bis zu den Herbstferien möglich.




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 55
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




                                ::: Projektkommunikation :::




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 56
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




Projektkommunikation


            Facebook: https://www.facebook.com/pages/Projektwoche-Medienkompetenz/
            329708467100972
            Twitter: „PW Medienkompetenz“ / „ProjektwocheMed“; Hashtag: #pw_mk2012
            Blog: http://projektwoche-medienkompetenz.blogspot.de/
            Edubreak | Campus: http://www.medienkompetenz.edubreak.de
            Web-App: http://medienkompetenz.die-app.de




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 57
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation




                                                ::: Vielen Dank! :::

                                      eMail: andreas.hebbel-seeger@mhmk.de




Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 58

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodische Überlegungen

Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und VerwertungsrechteUrheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und VerwertungsrechteMedienkompetenz
 
Michael Eichhorn: Digitale Kompetenzen bei Hochschullehrenden: Entwicklung ei...
Michael Eichhorn: Digitale Kompetenzen bei Hochschullehrenden: Entwicklung ei...Michael Eichhorn: Digitale Kompetenzen bei Hochschullehrenden: Entwicklung ei...
Michael Eichhorn: Digitale Kompetenzen bei Hochschullehrenden: Entwicklung ei...studiumdigitale
 
nextcc11 fokusgruppe SM Measurement | Dr. Alexander Rossmann
nextcc11 fokusgruppe SM Measurement | Dr. Alexander Rossmannnextcc11 fokusgruppe SM Measurement | Dr. Alexander Rossmann
nextcc11 fokusgruppe SM Measurement | Dr. Alexander RossmannAlexander Rossmann
 
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestaltenGrell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestaltenPetra Grell
 
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen MedienE(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen MedienAndreas Hebbel-Seeger
 
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale HochschuleMichael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale HochschuleMichael Eichhorn
 
MQ BMUKK Literacy Symposium 2009 Workshop
MQ BMUKK Literacy Symposium 2009 WorkshopMQ BMUKK Literacy Symposium 2009 Workshop
MQ BMUKK Literacy Symposium 2009 Workshopjoness6
 
Digitale Grundbildung
Digitale GrundbildungDigitale Grundbildung
Digitale GrundbildungPeter Micheuz
 
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung Alexander Unger
 
Future Medienbuero Eröffnung
Future Medienbuero EröffnungFuture Medienbuero Eröffnung
Future Medienbuero Eröffnungfuture_jubehi
 
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der SchuleDigital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der SchuleTanja Jadin
 
Social Media bei Invensity
Social Media bei InvensitySocial Media bei Invensity
Social Media bei InvensityManuel Merki
 
Befragung zum Medienverständnis, -nutzung und -interessen
Befragung zum Medienverständnis, -nutzung und -interessenBefragung zum Medienverständnis, -nutzung und -interessen
Befragung zum Medienverständnis, -nutzung und -interessenAndreas Hebbel-Seeger
 
Michael Eichhorn: Entwicklung eines Kompetenzrasters zur Erfassung der "digit...
Michael Eichhorn: Entwicklung eines Kompetenzrasters zur Erfassung der "digit...Michael Eichhorn: Entwicklung eines Kompetenzrasters zur Erfassung der "digit...
Michael Eichhorn: Entwicklung eines Kompetenzrasters zur Erfassung der "digit...studiumdigitale
 
Digitale Medien sind wie Pilze - JMFH2018
Digitale Medien sind wie Pilze - JMFH2018Digitale Medien sind wie Pilze - JMFH2018
Digitale Medien sind wie Pilze - JMFH2018Franco Rau
 

Ähnlich wie Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodische Überlegungen (20)

Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
Usability Gastvortrag HAW Juni 2012
 
Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und VerwertungsrechteUrheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte
 
Michael Eichhorn: Digitale Kompetenzen bei Hochschullehrenden: Entwicklung ei...
Michael Eichhorn: Digitale Kompetenzen bei Hochschullehrenden: Entwicklung ei...Michael Eichhorn: Digitale Kompetenzen bei Hochschullehrenden: Entwicklung ei...
Michael Eichhorn: Digitale Kompetenzen bei Hochschullehrenden: Entwicklung ei...
 
nextcc11 fokusgruppe SM Measurement | Dr. Alexander Rossmann
nextcc11 fokusgruppe SM Measurement | Dr. Alexander Rossmannnextcc11 fokusgruppe SM Measurement | Dr. Alexander Rossmann
nextcc11 fokusgruppe SM Measurement | Dr. Alexander Rossmann
 
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestaltenGrell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
 
Lehrplan 21 einführung
Lehrplan 21 einführungLehrplan 21 einführung
Lehrplan 21 einführung
 
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen MedienE(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien
 
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
Vortrag dosb frankfurt_maerz2013
 
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale HochschuleMichael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
Michael Eichhorn: Lehrkompetenzen für die digitale Hochschule
 
MQ BMUKK Literacy Symposium 2009 Workshop
MQ BMUKK Literacy Symposium 2009 WorkshopMQ BMUKK Literacy Symposium 2009 Workshop
MQ BMUKK Literacy Symposium 2009 Workshop
 
Digitale Grundbildung
Digitale GrundbildungDigitale Grundbildung
Digitale Grundbildung
 
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
 
Future Medienbuero Eröffnung
Future Medienbuero EröffnungFuture Medienbuero Eröffnung
Future Medienbuero Eröffnung
 
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der SchuleDigital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
 
Social Media in der beruflichen Bildung
Social Media in der beruflichen BildungSocial Media in der beruflichen Bildung
Social Media in der beruflichen Bildung
 
Social Media bei Invensity
Social Media bei InvensitySocial Media bei Invensity
Social Media bei Invensity
 
ErstsemesterProjekt WS 2012/2013
ErstsemesterProjekt WS 2012/2013ErstsemesterProjekt WS 2012/2013
ErstsemesterProjekt WS 2012/2013
 
Befragung zum Medienverständnis, -nutzung und -interessen
Befragung zum Medienverständnis, -nutzung und -interessenBefragung zum Medienverständnis, -nutzung und -interessen
Befragung zum Medienverständnis, -nutzung und -interessen
 
Michael Eichhorn: Entwicklung eines Kompetenzrasters zur Erfassung der "digit...
Michael Eichhorn: Entwicklung eines Kompetenzrasters zur Erfassung der "digit...Michael Eichhorn: Entwicklung eines Kompetenzrasters zur Erfassung der "digit...
Michael Eichhorn: Entwicklung eines Kompetenzrasters zur Erfassung der "digit...
 
Digitale Medien sind wie Pilze - JMFH2018
Digitale Medien sind wie Pilze - JMFH2018Digitale Medien sind wie Pilze - JMFH2018
Digitale Medien sind wie Pilze - JMFH2018
 

Kürzlich hochgeladen

Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Martin M Flynn
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Mathias Magdowski
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
 

Projekttage Medienkompetenz - Theoretische Verortung und didaktisch-methodische Überlegungen

  • 1. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Andreas Hebbel-Seeger Projekttage Medienkompetenz an der Eliteschule des Sports, Alter Teichweg, Hamburg Konzeptionelle Überlegungen und praktische Planung Stand: 08. August 2012
  • 2. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Agenda l  Medienkompetenz l  Befragung zur Mediennutzung l  Organisatorische Rahmenbedingungen l  Allgemeine didaktisch-methodische Überlegungen l  Lernziele l  Nachhaltigkeit und unterrichtliche Anknüpfungsmöglichkeiten l  Projektkommunikation Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 2
  • 3. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation ::: Medienkompetenz ::: Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 3
  • 4. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkompetenz... ... „ist als Schlagwort in aller Munde, mal verstanden als Schlüsselqualifikation für den Umgang mit neuen Technologien, mal als Teil einer allgemeinen kommunikativen Kompetenz oder als Schutzfaktor, um möglichen Risiken und negativen Medienwirkungen vorzubeugen.“ (Brosda, 2012) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 4
  • 5. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkompetenz als Fähigkeit, ... l  „die prinzipiell auf alle Medien bezogen ist.“ (Aufenanger, 1997) l  „in aktiv aneignender Weise alle Arten von Medien für das Kommunikations- und Handlungsrepertoire von Menschen einzusetzen.“ (Baacke, 1996) l  „Medien und die durch Medien vermittelten Inhalte den eigenen Zielen und Bedürfnissen entsprechend effektiv nutzen zu können.“ (Baacke, 1996) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 5
  • 6. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkompetenz aus medienpädagogischer Perspektive... ... umfasst „nicht nur die Notwendigkeit, Medien zu beherrschen, sondern auch, ihren Einfluss abzuwehren, die vermittelten Informationen zu filtern, sich zu orientieren und den Realitätsgehalt einschätzen zu können.“ (v. Rein, 1996) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 6
  • 7. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkompetenz l  KEINE einheitliche Definition l  Unterschiedliche Modelle mit mehr oder minder großen Bezug zum basalen Kompetenzmodell nach Baacke Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 7
  • 8. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkompetenzmodell nach Baacke Differenzierung zwischen vier Dimensionen: l  Medienkunde l  Mediennutzung l  Mediengestaltung l  Medienkritik Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 8
  • 9. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Dimension: Medienkunde Wissen über Mediensysteme in zwei Dimensionen: l  Informative Dimension: Kenntnis um Konzepte, Technologien und Techniken l  Instrumentelle Dimension: zielgerichtete Bedienung/Nutzung (digitaler) Medien Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 9
  • 10. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Dimension: Mediennutzung l  Rezeptiv: Anwendung und Konsum von Angeboten (Web 1.0; Anschauen, Downloaden, usw.) l  Interaktiv: Produktion, Austausch, Kommunikation (Web 2.0; Produzieren, Annotieren, Modifizieren usw.) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 10
  • 11. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Dimension Mediengestaltung l  Innovativ: technologische Weiterentwicklung (digitaler) Mediensysteme l  Kreativ: Variation und Modifikation hinsichtlich der Gestaltung, Produktion und Nutzung (digitaler) Mediensysteme Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 11
  • 12. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Dimension: Medienkritik l  Analytisch: gesellschaftliche Prozesse angemessen erfassen l  Reflexiv: analytisches Wissen auf sich selbst und sein eigenes Handeln anwenden l  Ethisch: analytisches Denken und reflexiver Rückbezug als sozial verantwortet abstimmen und definieren Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 12
  • 13. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkompetenz befähigt zum l  Auswählen und Nutzen von Medienangeboten l  Gestalten und Verbreiten eigener Medienbeiträge l  Medienbeiträge verstehen und bewerten l  Erkennen und Aufarbeiten von Medieneinflüssen l  Durchschauen und Beurteilen von Bedingungen der Medienproduktion und Verbreitung (vgl. Tulodziecki, 2010) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 13
  • 14. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkompetenz als Basiswissen... l  Mediennutzung (Funktionsweise von Medien über praktische Erfahrungen erkunden) l  Kommunikation, Ethik, Gesellschaft (Medieninhalte einschätzen, einordnen und bewerten, eigenverantwortlicher Umgang, Beachtung rechtlicher Aspekte, Beurteilung des individuellen und gesellschaftlichen Werts) (vgl. Entwurf zum Rahmenkonzept Medienkompetenzförderung, Amt für Medien, Hamburg, 2012, S. 7) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 14
  • 15. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkompetenz und spezifische Herausforderungen... ... insbesondere im Umgang mit digitalen Medien: l  Umgang mit Information l  Identitätsbildung l  Gestaltung von Beziehungen l  Zeitmanagement (vgl. Entwurf zum Rahmenkonzept Medienkompetenzförderung, Amt für Medien, Hamburg, 2012, S. 7f.) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 15
  • 16. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkompetenz im Kontext von Sport… …konkretisiert die übergreifenden Kompetenzen unter besonderer Berücksichtigung der domainspezifischen Besonderheiten: l  Kommunikative Bedürfnisse von Sportlerinnen und Sportlern, Vereinen, Verbänden und Veranstaltern (interne und externe Kommunikation mit divergierenden Zielsetzungen) l  Sport und Sportarten als Kommunikationsgegenstand (unterschiedliche Nachfrage, divergierende Themen) l  Sport als „Livestyle“-Element (Bekenntnis zu Sportlerinnen und Sportler, Sportarten und Vereinen als gesellschaftliches „Commitment“) l  Sport als „Motor“ der technologischen Entwicklung (Nutzung von Sport und Sportveranstaltungen für die Einführung neuer Technologien (z.B. mobil-TV, HD-TV, 3D-TV) und Nutzung neuer Technologien für die Wertschöpfung im Sport) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 16
  • 17. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation ::: Befragung zur Medienkompetenz ::: Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 17
  • 18. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Schriftliche Befragung (analog und online) Rücklauf: 132 Fragebögen (42 Schülerinnen und 90 Schüler); Drop-out-Quote 27% Aufteilung nach Klassenstufen: 5/6: 29; 7/8: 48; 9/10: 25; 11/12/13: 30 Aufteilung nach Klassen: 5: 17; 6: 12; 7: 1; 8: 47; 9: 24; 10: 1; 11: 2; 12: 23; 13: 5 Aufteilung nach Kernsportarten: Fußball: 41; Schwimmen: 33; Judo 21; Basketball 13; Badminton: 12; Handball: 4; Tennis: 3; Volleyball: 2; Beachvolleyball: 1; Hockey: 1; Rudern: 1 Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 18
  • 19. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Begriffsverständnis (Freitext) „Was verstehst du ganz persönlich unter dem Begriff „Medienkompetenz“?“ Häufigste Nennungen: l  Sicherer Umgang mit Medien l  Bedienung verschiedener Medien l  Mit technischen Geräten/Kommunikationsmitteln umgehen Überwiegend Nennungen zu den Dimensionen „Medienkunde“ und „Mediennutzung“; in den höheren Klassenstufen (ab 11) z.T. auch „Medienkritik“. Überwiegend (noch) keine Begriffsvorstellung in der Klassenstufe 5/6 Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 19
  • 20. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Selbsteinschätzung „Medienkompetenz“ „Wie schätzt du diesbezüglich [eigene Definition] deine eigene Medienkompetenz ganz allgemein ein?“ 80 Höhere Klassenstufen schätzen sich allgemein besser ein 60 als jüngere. 40 74 20 Anzahl 15 0 27 hoch 6 eher hoch eher Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 20 niedrig niedrig
  • 21. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkunde/Mediennutzung „Womit kennst du dich aus?“ Soziale Netzwerke (Facebook, Schüler VZ, u.ä.) 80 60 Höhere Klassenstufen schätzen 40 73 sich allgemein besser ein als jüngere. 20 36 0 Anzahl 6 16 Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 21
  • 22. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkunde/Mediennutzung „Womit kennst du dich aus?“ YouTube 100 80 60 40 86 20 39 0 Anzahl 3 3 Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 22
  • 23. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkunde/Mediennutzung „Womit kennst du dich aus?“ Blogs 50 40 30 20 10 14 31 39 45 0 Anzahl Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 23
  • 24. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkunde/Mediennutzung „Womit kennst du dich aus?“ Textverarbeitungsprogramme 80 Die Klassenstufen ab 7 schätzen 60 sich allgemein besser ein 40 75 als jüngere. 20 28 0 23 Anzahl 3 Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 24
  • 25. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkunde/Mediennutzung „Womit kennst du dich aus?“ Präsentationsprogramme 80 Keine eigenen Kenntnisse 60 Identifizieren für sich selbst 40 lediglich die Schülerinnen und 67 20 24 Schüler in Klasse 5. 0 28 Anzahl 12 Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 25
  • 26. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkunde/Mediennutzung „Womit kennst du dich aus?“ Bildbearbeitungsprogramme 50 40 Keine eigenen Kenntnisse 30 Identifizieren für sich selbst 20 44 47 lediglich die Schülerinnen und 22 10 Schüler in Klasse 5. 0 18 Anzahl Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 26
  • 27. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkunde/Mediennutzung „Womit kennst du dich aus?“ Videoschnittprogramme 50 40 30 20 48 10 12 27 42 0 Anzahl Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 27
  • 28. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienkunde/Mediennutzung „Womit kennst du dich aus?“ Audioaufnahme und -bearbeitung 60 50 40 30 20 53 10 8 28 0 38 Anzahl Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 28
  • 29. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (Selbst-)Reflexion „Wie intensiv denkst du über über die folgenden Aspekte im Zuge deiner Mediennutzung nach?“ Wie ich mich in Medien darstelle (z.B. via Facebook)... 50 40 30 49 20 28 40 Anzahl 10 0 12 immer häufig eher nie Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 29 selten
  • 30. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (Selbst-)Reflexion „Wie intensiv denkst du über über die folgenden Aspekte im Zuge deiner Mediennutzung nach?“ Ob ich aus juristischer Sicht tun darf, was ich mache... 50 40 30 20 39 46 25 Anzahl 10 0 14 immer häufig eher nie Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 30 selten
  • 31. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (Selbst-)Reflexion „Wie intensiv denkst du über über die folgenden Aspekte im Zuge deiner Mediennutzung nach?“ Wie nachhaltig das ist, was ich über Medien kommuniziere... 60 50 40 30 20 47 57 Anzahl 10 11 0 immer 7 häufig eher nie Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 31 selten
  • 32. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (Selbst-)Reflexion „Wie intensiv denkst du über über die folgenden Aspekte im Zuge deiner Mediennutzung nach?“ Wie andere über das denken, was ich über Medien kommuniziere... 60 50 40 30 57 20 Anzahl 10 41 11 0 14 immer häufig eher nie Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 32 selten
  • 33. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (Selbst-)Reflexion „Wie intensiv denkst du über über die folgenden Aspekte im Zuge deiner Mediennutzung nach?“ Welche Auswirkungen das für andere hat oder haben kann, was 60 ich über Medien kommuniziere... 50 40 30 52 20 Anzahl 10 23 34 0 12 immer häufig eher nie Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 33 selten
  • 34. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Themenwünsche für die Projekttage Umgang mit der Presse. 50 Erfolgreiches Handeln... Erstellen und Gestalten von 64 audiovisuellen Medien (Videos) Erstellen und Gestalten von 46 persönlichen Blogs Rechtlich sicheres Agieren mit Anzahl 34 (digitalen) Medien Selbstdarstellung in sozialen 48 Netzwerken Umgang mit sozialen Netzwerken 56 und Social Media 0 10 20 30 40 50 60 70 Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 34 (Mehrfachnennungen möglich)
  • 35. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Themenwünsche für die Projekttage nach Klassenstufen Die beiden häufigsten Nennungen in der Klassenstufe 5/6: l  Erstellen und Gestalten von audiovisuellen Medien (Video) l  Umgang mit der Presse. Erfolgreiches Handeln im Kontext von Interviews... Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 35
  • 36. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Themenwünsche für die Projekttage nach Klassenstufen Die beiden häufigsten Nennungen in der Klassenstufe 7/8: l  Umgang mit sozialen Netzwerken und Social Media l  Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 36
  • 37. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Themenwünsche für die Projekttage nach Klassenstufen Die beiden häufigsten Nennungen in der Klassenstufe 9/10: l  Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken l  Erstellen und Gestalten von audiovisuellen Medien (Video) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 37
  • 38. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Themenwünsche für die Projekttage nach Klassenstufen Die beiden häufigsten Nennungen in der Klassenstufe 11/12/13: l  Umgang mit der Presse. Erfolgreiches Handeln im Kontext von Interviews... l  Erstellen und Gestalten von persönlichen Blogs Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 38
  • 39. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Persönliches Interesse „Wie stark bist du persönlich an den Themen „Medien“ und „Medienkompetenz“ interessiert?“ 80 60 40 73 20 32 0 19 Anzahl 2 Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 39
  • 40. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Anregungen und Vorschläge (Freitext) Häufigste Nennungen: l  Adressatengerechte Gestaltung/Umsetzung l  Viel Gruppenarbeit l  Spaß Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 40
  • 41. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation ::: Organisatorische Rahmenbedingungen ::: Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 41
  • 42. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Organisatorische Rahmenbedingungen Zeitraum: Montag bis Mittwoch, 27. – 29. August 2012 Täglicher Zeitplan: 10:00 -16:00 Uhr (Mittagspause von 12:30 – 13:30 Uhr); am Mittwoch zzgl. Abschlussveranstaltung ggf. unter Einbeziehung externer Gäste von 18:00 – 19:30 Uhr Lerngruppe: ca. 227 Schülerinnen und Schüler (ca. 37 in den Klassenstufen 5/6; 48 in den Klassenstufen 7/8; 73 in den Klassenstufen 9/10; 69 in den Klassenstufen 11/12/13) Angestrebte durchschnittliche Gruppengröße: max. 20 (d.h. 13 Parallelgruppen mit jeweils 16 – 19 Schülerinnen und Schülern) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 42
  • 43. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Organisatorische Rahmenbedingungen (Fach-)Räume und Ausstattung: 2 Computer-Räume mit je 20-22 Rechnern (Win); 1 Computer-Raum (Bibliothek) mit 14 Rechnern (Win); 1 Computer-Arbeitsraum (Medienraum) mit 9 Rechnern (Win); 2 Computer-Räume mit je 12-16 Rechnern (Mac); 8 Räume mit SmartBoards; Aula; Kino Weitere Hardware: 9 Rechner (Win), 30 Netbooks (Win), 3 digitale Videokameras, einige (?) digitale Fotokameras Internetzugang: Schülerinnen und Schüler verfügen über Accout für das Schulnetz, Einschränkungen durch Filtersoftware (z.B. kein Facebook); Zugriff auf das Internet für externe Referentinnen und Referenten NUR über externe Lösungen möglich. Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 43
  • 44. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Organisatorische Rahmenbedingungen… … und daraus resultierende Herausforderungen: Im Rahmen der Projekttage sollen die Schülerinnen und Schüler in 13 Parallelgruppen (à 16- 19 Pers.) überwiegend parallel an Rechnern mit Internetzugang arbeiten. Auch wenn die einzelnen Aufgaben überwiegend in Kleingruppen mit jeweils ca. 4 Pers. bearbeitet werden sollen, reicht die technische Infrastruktur in der Schule hierfür nicht aus. Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 44
  • 45. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Materialbedarfe (Hardware) Eine Videokamera (mit Echtzeit Encodierung auf Speicherkarte) oder iPad/Tablet pro Lerngruppe (n= 13) für Videographie Flip-Chart mit Moderationskoffer in den „normalen“ Unterrichtsräumen Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 45
  • 46. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Betreuung/Begleitung der Schülerinnen und Schüler l  Jeweils ein/e Student/Studentin begleitet eine Gruppe als Tutor/in über die drei Tage l  Leitung des Lerngeschehens/Unterrichtsgespräche durch die beteiligten Lernkräfte l  Input durch Professoren der MHMK: Prof. Dr. Thomas Horky (Sportjournalismus); Prof. Dr. Philipp Riehm (Internetmanagement) l  Input durch externe Referenten: Johannes Metscher & Dr. Frank Vohle (Ghostthinker); Dr. Jan C. Rode (Medienlotse, Hamburg); Basti Seibst (Spitzensportler, Blogger); Lars Wichert (Spitzensportler, Blogger) Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 46
  • 47. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation ::: Allg. didaktisch-methodische Überlegungen ::: Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 47
  • 48. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Allgemeine didaktisch-methodische Überlegungen l  Operationalisierung von Lernzielen anhand des basalen Medienkompetenzmodells nach Baacke l  Vermittlung zwischen übergreifender Medienkompetenz und domainspezifischen Besonderheiten im (Spitzen-)Sport l  Interessenorientierung l  Differenzierung nach Klassenstufen ABER (wo immer möglich) Klassenstufenübergreifendes Arbeiten l  Kollaboratives produktorientiertes Arbeiten Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 48
  • 49. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation ::: Lernziele ::: Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 49
  • 50. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Lernziele Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5/6... l  erwerben grundlegende Kenntnisse im in der Erstellung und Bearbeitung von digitalen Texten, Bildern und Videos. l  erkennen zentralen Unterschiede in den Anforderungen an Medienproduktionen für unterschiedliche Medienformate und Endgeräte anlog, digital und online und können daran angepasste eigene einfache Medienprodukte erstellen. l  können zielgerichtet online recherchieren, wissen um die variierende Qualität und Zuverlässigkeit von (Online-)Quellen und sind in der Lage diese kritisch zu hinterfragen und zu vergleichen, sowie zwischen Informations- und Unterhaltungsfunktion zu unterscheiden. Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 50
  • 51. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Lernziele Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7/8... l  erwerben grundlegende Kenntnisse für das Einrichten und Pflegen einer Online- Präsenz (Web-Blog). l  können verschiedene Medienformate (insbes. Audio, Video, Text) anwendungsorientiert erstellen, online zusammenführen und verwalten. l  wissen um die Reichweite und Nachhaltigkeit von online-Veröffentlichungen und können die eigene Online-Kommunikation verantwortlich gestalten („Think before you post!“). Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 51
  • 52. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Lernziele Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9/10... l  können zwischen den spezifischen kommunikativen Möglichkeiten verschiedener Online-Medien (insbes. Website, Blog, Forum, Netzwerk) differenzieren, diese absichtsvoll auswählen und crossmedial kombinieren. l  wissen um die grundlegenden rechtlichen Implikationen von Medienproduktion und eigenen wie fremden Veröffentlichungen (Nutzungsrechte) und können danach handeln (Erwerb, Auswahl und Definition von Lizenzmodellen, insbes. Creative Commons). Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 52
  • 53. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Lernziele Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 11/12/13... l  wissen um die Bedeutungsfunktion, die aus der Auswahl von Medien resultiert („the medium is the message“), erlernen diese zu analysieren und in der eigenen Kommunikation zielgerichtet zu berücksichtigen. l  wissen um die zentralen Wirkungszusammenhänge einer medienvermittelten verbalen und non-verbalen Kommunikation und können das eigene Verhalten daran ausrichten und reflektieren. l  erkennen die Potentiale digitaler Medien für die Analyse und Modifikation von (Bewegungs-)Wissen und Fertigkeiten und können situativ Nutzungsszenarien entwickeln, umsetzen und kontrolliert kommunizieren. Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 53
  • 54. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation ::: Nachhaltigkeit ::: Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 54
  • 55. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Unterrichtliche Anknüpfungsmöglichkeiten... ... durch Nutzung einer geschlossenen Plattform mit integrierter Lösung zur bildgenauen Videokommentierung (edubreak Campus). Nutzung der erstellten Artefakte und Annotationen in neuen unterrichtlichen Kontexten und über Lerngruppengrenzen hinaus Zugriff über die Projekttage hinaus bis zu den Herbstferien möglich. Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 55
  • 56. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation ::: Projektkommunikation ::: Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 56
  • 57. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Projektkommunikation Facebook: https://www.facebook.com/pages/Projektwoche-Medienkompetenz/ 329708467100972 Twitter: „PW Medienkompetenz“ / „ProjektwocheMed“; Hashtag: #pw_mk2012 Blog: http://projektwoche-medienkompetenz.blogspot.de/ Edubreak | Campus: http://www.medienkompetenz.edubreak.de Web-App: http://medienkompetenz.die-app.de Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 57
  • 58. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation ::: Vielen Dank! ::: eMail: andreas.hebbel-seeger@mhmk.de Andreas Hebbel-Seeger | Projekttage Medienkompetenz... | 58