StoryPower
Storytelling
Erzählen Sie „gute“
Stories
Held
Handlung
Ziel/Motiv
Spannung/Konflikt
Details
Beispiel kleiner Held
6 Ideen für Produkt -
Geschichten
HerkunftsgeschichtenHerkunftsgeschichten
HerkunftsgeschichtenHerkunftsgeschichten
Fitness-Produkt
Hornbach Hammer
Hornbacher Hammer
UnterscheidungsgeschichtenUnterscheidungsgeschichten
Anwendungsgeschichte
Referenzgeschichte
Nutzengeschichte
Ihre Idee
Produktgeschichten
Referenz
Anwendung
Unterscheidung
Herkunft
Nutzen
Ihre Idee
2 Formeln für Ihre Story
Ihre eigene Formel
7 Schritte Formel nach Christiani
Die Universalformel
nach Alexander
Christiani
1. Kennen Sie das Problem?1. Kennen Sie das Problem?
2. Vor dieser Herausforderung
stand ich auch
2. Vor dieser Herausforderung
stand ich auch
3. So fand ich die Lösung3. So fand ich die Lösung
4. Das sind die Ergebnisse, die meine
Kunden erzielten
4. Das sind die Ergebnisse, die meine
Kunden erzielten
5. Mythen und Fakten5. Mythen und Fakten
5. Mythen und Fakten5. Mythen und Fakten
6. Hier ist mein Schritt für Schritt
Programm.
6. Hier ist mein Schritt für Schritt
Programm.
7. Aufforderung zum Handeln7. Aufforderung zum Handeln
7. Aufforderung zum Handeln7. Aufforderung zum Handeln
2 Formeln für Ihre Story
Ihre eigene Formel
7 Schritte Formel nach Christiani
30 Minuten
Entwickeln Sie ein Story zu Ihrem
Produkt
30 Minuten
Präsentieren Sie Ihre Story zu Ihrem
Produkt
Lassen Sie uns in
Kontakt bleiben!
youtube
ludwiglingg.ch
twitter
facebook
xing
google plus
www.ludwiglingg.ch
Ciao
Pfia Di
Servus
Au revoir
Uf Wiederluege
Auf Wiedersehen
Storytelling mit Fakten und Emotionen  - Ludwig Lingg
Storytelling mit Fakten und Emotionen  - Ludwig Lingg
Storytelling mit Fakten und Emotionen  - Ludwig Lingg
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Storytelling mit Fakten und Emotionen - Ludwig Lingg

540 Aufrufe

Veröffentlicht am

Storytelling- eine geeignetet Methode für alle Produktmanager, die Produkte auch vermarkten. Wie können Services und technische Produkte emotional verkauft werden, so dass Sie bei den Wunschkunden richtig wahrgenommen werden?
Storytelling zeigt in wenigen Schritten wie Produktmanager Geschichten für ihre Produkte kreieren, die Kunden wirklich ansprechen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
540
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Storytelling mit Fakten und Emotionen - Ludwig Lingg

  1. 1. StoryPower
  2. 2. Storytelling
  3. 3. Erzählen Sie „gute“ Stories
  4. 4. Held
  5. 5. Handlung
  6. 6. Ziel/Motiv
  7. 7. Spannung/Konflikt
  8. 8. Details
  9. 9. Beispiel kleiner Held
  10. 10. 6 Ideen für Produkt - Geschichten
  11. 11. HerkunftsgeschichtenHerkunftsgeschichten HerkunftsgeschichtenHerkunftsgeschichten
  12. 12. Fitness-Produkt
  13. 13. Hornbach Hammer
  14. 14. Hornbacher Hammer
  15. 15. UnterscheidungsgeschichtenUnterscheidungsgeschichten
  16. 16. Anwendungsgeschichte
  17. 17. Referenzgeschichte
  18. 18. Nutzengeschichte
  19. 19. Ihre Idee
  20. 20. Produktgeschichten Referenz Anwendung Unterscheidung Herkunft Nutzen Ihre Idee
  21. 21. 2 Formeln für Ihre Story Ihre eigene Formel 7 Schritte Formel nach Christiani
  22. 22. Die Universalformel nach Alexander Christiani
  23. 23. 1. Kennen Sie das Problem?1. Kennen Sie das Problem?
  24. 24. 2. Vor dieser Herausforderung stand ich auch 2. Vor dieser Herausforderung stand ich auch
  25. 25. 3. So fand ich die Lösung3. So fand ich die Lösung
  26. 26. 4. Das sind die Ergebnisse, die meine Kunden erzielten 4. Das sind die Ergebnisse, die meine Kunden erzielten
  27. 27. 5. Mythen und Fakten5. Mythen und Fakten
  28. 28. 5. Mythen und Fakten5. Mythen und Fakten
  29. 29. 6. Hier ist mein Schritt für Schritt Programm. 6. Hier ist mein Schritt für Schritt Programm.
  30. 30. 7. Aufforderung zum Handeln7. Aufforderung zum Handeln
  31. 31. 7. Aufforderung zum Handeln7. Aufforderung zum Handeln
  32. 32. 2 Formeln für Ihre Story Ihre eigene Formel 7 Schritte Formel nach Christiani
  33. 33. 30 Minuten Entwickeln Sie ein Story zu Ihrem Produkt
  34. 34. 30 Minuten Präsentieren Sie Ihre Story zu Ihrem Produkt
  35. 35. Lassen Sie uns in Kontakt bleiben! youtube ludwiglingg.ch twitter facebook xing google plus
  36. 36. www.ludwiglingg.ch Ciao Pfia Di Servus Au revoir Uf Wiederluege Auf Wiedersehen

×