Customer Journey
Landwirtschaftsamt Appenzell
Innerrhoden
Definition
• „die Reise des Kunden“
• Begriff aus dem Marketing
• Bezeichnet die einzelnen Zyklen, die ein Kunde
durchläuf...
Ziel
• Ist besonders im Online-Marketing interessant
• Wirkungszusammenhänge zwischen Kanälen
und Kontaktpunkten aufdecken...
Prozess
Herausforderung
• Aufmerksamkeit auf andere Wettbewerber
während Informations-Reise
Chance
• Dieser Zeitraum ist ideal, um den potenziellen
Kunden über die unterschiedlichsten
Marketing-Kanäle immer wieder ...
Beispiel Fachthemen
Beispiel Frühwarnsysteme
Informationszugriffe
• Initiale nationale/ kantonale Themen in
Massenmedien
• Wiederkehrend: vorbereitet
• Unerwartet: sch...
Quellen
- http://www.dasbibliothekswissen.de/Dynamisch
es-Modell-der-Informationskompetenz.html
- http://www.twt-onlinemar...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Customer journey 2

438 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
438
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Customer journey 2

  1. 1. Customer Journey Landwirtschaftsamt Appenzell Innerrhoden
  2. 2. Definition • „die Reise des Kunden“ • Begriff aus dem Marketing • Bezeichnet die einzelnen Zyklen, die ein Kunde durchläuft, bevor es ein Produkt kauft • Alle Touchpoints eines Konsumenten mit einer Marke, Produkt oder Diensteistung • Kontaktpunkte sind z. B. Empfehlungen von Freunden, Bewertungen in Online-Portalen, Social Media etc.
  3. 3. Ziel • Ist besonders im Online-Marketing interessant • Wirkungszusammenhänge zwischen Kanälen und Kontaktpunkten aufdecken • Daraus Optimierungspotenziale ableiten
  4. 4. Prozess
  5. 5. Herausforderung • Aufmerksamkeit auf andere Wettbewerber während Informations-Reise
  6. 6. Chance • Dieser Zeitraum ist ideal, um den potenziellen Kunden über die unterschiedlichsten Marketing-Kanäle immer wieder auf das eigene Angebot aufmerksam zu machen.
  7. 7. Beispiel Fachthemen
  8. 8. Beispiel Frühwarnsysteme
  9. 9. Informationszugriffe • Initiale nationale/ kantonale Themen in Massenmedien • Wiederkehrend: vorbereitet • Unerwartet: schnell reagieren
  10. 10. Quellen - http://www.dasbibliothekswissen.de/Dynamisch es-Modell-der-Informationskompetenz.html - http://www.twt-onlinemarketing.de/loesungen/sales-transformation/ - http://www.kawumba.de/customer-journey/

×