Johannes Maurek, MA Msc
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
KPH - Edith Stein
Schulische Prävention
- Cyb...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Konklave - Petersplatz 2005 und 2013
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Digital
Change?
© by news.com.au
Konklave ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
CC (By-NC-SA) by Oliver Lavery
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
CC (By-NC-SA) by Oliver Lavery
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
...oder Digital Divide
CC (By-NC-SA) by Ol...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
„...was machst Du da eigentlich
dauernd?“
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
„...was machst Du da eigentlich
dauernd?“
...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Varianten der Mediennutzung
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Varianten der Mediennutzung
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Varianten der Mediennutzung
„Digital Nativ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Varianten der Mediennutzung
„Digital Nativ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Varianten der Mediennutzung
„Digital Nativ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Varianten der Mediennutzung
„Digital Nativ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Varianten der Mediennutzung
„Digital Nativ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Varianten der Mediennutzung
„Digital Nativ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Kultur- und Sprachverlust?
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Kultur- und Sprachverlust?
Mail back H.D.L...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Kultur- und Sprachverlust?
Mail back H.D.L...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Pathologisierung des Medienkonsums
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Pathologisierung des Medienkonsums
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Pathologisierung des Medienkonsums
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Pathologisierung des Medienkonsums
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Pathologisierung des Medienkonsums
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Flickr CC-BY-NC-SA voteprime
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
GesellschaftlicheVeränderungsprozesse
erze...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
GesellschaftlicheVeränderungsprozesse
erze...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
GesellschaftlicheVeränderungsprozesse
erze...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
GesellschaftlicheVeränderungsprozesse
erze...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
GesellschaftlicheVeränderungsprozesse
erze...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Gefahren im Netz und in den sozialen Medien
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Gefahren im Netz und in den sozialen Medien
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Gefahren im Netz und in den sozialen Medie...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Geräteausstattung im Haushalt (Auswahl)
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Geräteausstattung im Haushalt (Auswahl)
(Q...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(2002 gaben 37% d...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woc...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woc...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woc...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Wie viel Prozent...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Ehrenamtliches Engagement
Ehrenamtliches E...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Ehrenamtliches Engagement
Ehrenamtliches E...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Ehrenamtliches Engagement
Ehrenamtliches E...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Wie viele Minute...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
fernsehen
fernsehen
fernsehen
fernsehen
0 ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
fernsehen
fernsehen
fernsehen
fernsehen
0 ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
fernsehen
fernsehen
fernsehen
fernsehen
0 ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Liebste Freizeit...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Liebste Freizeit...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Liebste Freizeit...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Liebste Freizeit...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Liebste Freizeit...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Liebste Freizeit...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Internet Nutzung...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Internet Nutzung...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Internet Nutzung...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Internet Nutzung...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Internet Nutzung...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Wo nutzen Kinder...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Wo nutzen Kinder...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Wo nutzen Kinder...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Wo nutzen Kinder...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Nutzung von Onli...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Nutzung von Onli...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Nutzung von Onli...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Und wie ist es wirklich?
(Nutzung von Onli...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Zentrale Ergebnisse
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Zentrale Ergebnisse
• An der Spitze der Wi...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Zentrale Ergebnisse
• An der Spitze der Wi...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Zentrale Ergebnisse
• An der Spitze der Wi...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Zentrale Ergebnisse
• An der Spitze der Wi...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Zentrale Ergebnisse
Quelle: Die JIM-Charts...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
CC BY-NC-SA inju
Funktionen sozialer Netzw...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
CC BY-NC-SA inju
Funktionen sozialer Netzw...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
CC BY-NC-SA inju
Funktionen sozialer Netzw...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
CC BY-NC-SA inju
Funktionen sozialer Netzw...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
CC BY-NC-SA inju
Funktionen sozialer Netzw...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Funktionen sozialer Netzwerke
Identitätsma...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
CC-BY-SA wikipaedia
Funktionen sozialer Ne...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
CC-BY-SA wikipaedia
Funktionen sozialer Ne...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Demarkationslinie der Privatheit
öffentlic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cyber-Mobbing
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cyber-Mobbing
CC BY-NC-ND by TK_Presse
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cyber-Mobbing
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cyber-Mobbing
CC BY-NC-ND by TK_Presse
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Definition:
Mobbing ist an sich kein neues ...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cyber-Mobbing
Definition:
Mobbing ist an si...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cyber-Mobbing
Definition:
Mobbing ist an si...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Happy Slapping
Als Happy Slapping wird ein...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Arten von Cyber-Mobbing
Happy Slapping
Als...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Arten von Cyber-Mobbing
Happy Slapping
Als...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cyber Grooming
Bei Grooming handelt es sic...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Arten von Cyber-Mobbing
Cyber Grooming
Bei...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Arten von Cyber-Mobbing
Cyber Grooming
Bei...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Sexting
Der Ausdruck Sexting setzt sich au...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Arten von Cyber-Mobbing
Sexting
Der Ausdru...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Arten von Cyber-Mobbing
Sexting
Der Ausdru...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
5 Strategien gegen Cybermobbing
By ricardo...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
5 Strategien gegen Cybermobbing
• Dem Hass...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
5 Strategien gegen Cybermobbing
• Dem Hass...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
5 Strategien gegen Cybermobbing
• Dem Hass...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
5 Strategien gegen Cybermobbing
• Dem Hass...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
5 Strategien gegen Cybermobbing
• Dem Hass...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Dem Hass keine Nahrung geben
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Dem Hass keine Nahrung geben
By memegenera...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Dem Hass keine Nahrung geben
• Falsch: „Wi...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Dem Hass keine Nahrung geben
• Falsch: „Wi...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Dem Hass keine Nahrung geben
• Falsch: „Wi...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Dem Hass keine Nahrung geben
• Falsch: „Wi...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cybermobbing dokumentieren
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cybermobbing dokumentieren
By iytimg.com (...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cybermobbing dokumentieren
• Strategien zu...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cybermobbing dokumentieren
• Strategien zu...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Cybermobbing dokumentieren
• Strategien zu...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Die Ziele von Cybermobbing-Attacken
unters...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Die Ziele von Cybermobbing-Attacken
unters...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Die Ziele von Cybermobbing-Attacken
unters...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Die Ziele von Cybermobbing-Attacken
unters...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Die Ziele von Cybermobbing-Attacken
unters...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Die Ziele von Cybermobbing-Attacken
unters...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Kreative Gegenaktionen starten
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Kreative Gegenaktionen starten
Quelle: Que...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Wie kann man vorbeugen?
Quelle: http://www...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Wie kann man vorbeugen?
• Sebstbewusstsein...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Wie kann man vorbeugen?
• Sebstbewusstsein...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Wie kann man vorbeugen?
• Sebstbewusstsein...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Wie kann man vorbeugen?
• Sebstbewusstsein...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Wie kann man vorbeugen?
• Sebstbewusstsein...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Wie kann man vorbeugen?
• Sebstbewusstsein...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Wie kann man vorbeugen?
• Sebstbewusstsein...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Wie kann man vorbeugen?
• Sebstbewusstsein...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Medienkompetenz stärken
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Medienkompetenz stärken
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Medienkompetenz stärken
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Medienkompetenz stärken
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Medienkompetenz stärken
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Quellen
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Quellen
• Bamberger, Richard: Das Kind vor...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Quellen
• Bamberger, Richard: Das Kind vor...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Quellen
• Bamberger, Richard: Das Kind vor...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Quellen
• Bamberger, Richard: Das Kind vor...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Quellen
• Bamberger, Richard: Das Kind vor...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Quellen
• Bamberger, Richard: Das Kind vor...
Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung
Hochschulstandort Salzburg
Quellen
• Bamberger, Richard: Das Kind vor...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Schulische Präventionsarbeit - Cybermobbing

1.377 Aufrufe

Veröffentlicht am

Schulische Präventionsarbeit - Cybermobbing. Mythen und Fakten der jugendlichen Mediennutzung. Über die aktuelle Mediensozialisation von Kindern und Jugendlichen werden Ansätze für eine wirksame Prävention und einen adäquaten Umgang mit dem Phänomen "Cybermobbing" in der Schule abgeleitet.
Eine Fortbildungsveranstaltung der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule - Edith Stein. Salzburg, Oktober 2015

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.377
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
191
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Schulische Präventionsarbeit - Cybermobbing

  1. 1. Johannes Maurek, MA Msc Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung KPH - Edith Stein Schulische Prävention - Cybermobbing CC BY-NC-SA by Jean-Luc Raymond http://bit.ly/1m5tbj9 „Social media“ zwischen Segen und Fluch, Mythos und Wirklichkeit Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  2. 2. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  3. 3. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Konklave - Petersplatz 2005 und 2013
  4. 4. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Digital Change? © by news.com.au Konklave - Petersplatz 2005 und 2013
  5. 5. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg CC (By-NC-SA) by Oliver Lavery
  6. 6. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg CC (By-NC-SA) by Oliver Lavery
  7. 7. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg ...oder Digital Divide CC (By-NC-SA) by Oliver Lavery
  8. 8. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  9. 9. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg „...was machst Du da eigentlich dauernd?“
  10. 10. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg „...was machst Du da eigentlich dauernd?“ Digital Immigrant an Digital Native
  11. 11. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  12. 12. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Varianten der Mediennutzung
  13. 13. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Varianten der Mediennutzung
  14. 14. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Varianten der Mediennutzung „Digital Natives“ und „Digital Immigrants“ nutzen Medien unterschiedlich:
  15. 15. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Varianten der Mediennutzung „Digital Natives“ und „Digital Immigrants“ nutzen Medien unterschiedlich: - Erwachsene nutzen Internet kommunikations- und informationsorientiert; Jugendliche nutzen mediale und interaktive Angebote zusätzlich „unterhaltungsorientiert“ (Audio- und Videoangebote zum Gefühlsmanagement)
  16. 16. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Varianten der Mediennutzung „Digital Natives“ und „Digital Immigrants“ nutzen Medien unterschiedlich: - Erwachsene nutzen Internet kommunikations- und informationsorientiert; Jugendliche nutzen mediale und interaktive Angebote zusätzlich „unterhaltungsorientiert“ (Audio- und Videoangebote zum Gefühlsmanagement) - Große Bedeutung von „sozialen“ Motiven bei der Internetnutzung (Community-Angebote)
  17. 17. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Varianten der Mediennutzung „Digital Natives“ und „Digital Immigrants“ nutzen Medien unterschiedlich: - Erwachsene nutzen Internet kommunikations- und informationsorientiert; Jugendliche nutzen mediale und interaktive Angebote zusätzlich „unterhaltungsorientiert“ (Audio- und Videoangebote zum Gefühlsmanagement) - Große Bedeutung von „sozialen“ Motiven bei der Internetnutzung (Community-Angebote) - Identitätsorientierte Nutzung des Internets; Positionierung als Mitglieder einer Szene, Clique etc.
  18. 18. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Varianten der Mediennutzung „Digital Natives“ und „Digital Immigrants“ nutzen Medien unterschiedlich: - Erwachsene nutzen Internet kommunikations- und informationsorientiert; Jugendliche nutzen mediale und interaktive Angebote zusätzlich „unterhaltungsorientiert“ (Audio- und Videoangebote zum Gefühlsmanagement) - Große Bedeutung von „sozialen“ Motiven bei der Internetnutzung (Community-Angebote) - Identitätsorientierte Nutzung des Internets; Positionierung als Mitglieder einer Szene, Clique etc. - Manifestierung von Zugehörigkeit und die Suche nach Anerkennung durch andere (Ego- Clips; Musikkritiken, literarische Experimente etc.)
  19. 19. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Varianten der Mediennutzung „Digital Natives“ und „Digital Immigrants“ nutzen Medien unterschiedlich: - Erwachsene nutzen Internet kommunikations- und informationsorientiert; Jugendliche nutzen mediale und interaktive Angebote zusätzlich „unterhaltungsorientiert“ (Audio- und Videoangebote zum Gefühlsmanagement) - Große Bedeutung von „sozialen“ Motiven bei der Internetnutzung (Community-Angebote) - Identitätsorientierte Nutzung des Internets; Positionierung als Mitglieder einer Szene, Clique etc. - Manifestierung von Zugehörigkeit und die Suche nach Anerkennung durch andere (Ego- Clips; Musikkritiken, literarische Experimente etc.) Quelle: Matthias Rohrer (2013): Generation Digital. Institut für Jugendkulturforschung
  20. 20. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  21. 21. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Kultur- und Sprachverlust?
  22. 22. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Kultur- und Sprachverlust? Mail back H.D.L./H.D.GD.L.: T.M.H.A. : I Love you 4E: 4U: 8UNG: BIDUNOWA?: COLA: CU: DN: DUBIDO: PTMM: T+: ZL:
  23. 23. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Kultur- und Sprachverlust? Mail back H.D.L./H.D.GD.L.: T.M.H.A. : I Love you 4E: 4U: 8UNG: BIDUNOWA?: COLA: CU: DN: DUBIDO: PTMM: T+: ZL: hab dich lieb / hab dich ganz doll lieb Treff mich heute Abend forever- für immer for you- für dich Achtung bist du noch wach? come later - komme später see you- wir sehen uns du nervst du bist doof please tell me more think positive- denk positiv zieh Leine
  24. 24. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  25. 25. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Pathologisierung des Medienkonsums
  26. 26. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Pathologisierung des Medienkonsums
  27. 27. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Pathologisierung des Medienkonsums
  28. 28. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Pathologisierung des Medienkonsums
  29. 29. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Pathologisierung des Medienkonsums
  30. 30. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Flickr CC-BY-NC-SA voteprime
  31. 31. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg GesellschaftlicheVeränderungsprozesse erzeugen Ängste...nicht erst heute! Flickr CC-BY-NC-SA voteprime
  32. 32. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg GesellschaftlicheVeränderungsprozesse erzeugen Ängste...nicht erst heute! „Schule des Lasters und Verbrechens“: 1912 berichtet ein Wiener Bezirksrichter von einer „erschreckend große(n) Anzahl von Straffällen beim Jugendgericht“, die durch Konsum des Kinematografen verursacht sei (zit. nach Flandera, 2000) Flickr CC-BY-NC-SA voteprime
  33. 33. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg GesellschaftlicheVeränderungsprozesse erzeugen Ängste...nicht erst heute! „Schule des Lasters und Verbrechens“: 1912 berichtet ein Wiener Bezirksrichter von einer „erschreckend große(n) Anzahl von Straffällen beim Jugendgericht“, die durch Konsum des Kinematografen verursacht sei (zit. nach Flandera, 2000) „Die sexualisierte Atmosphäre durch Kino, Plakate und Comics, so ein Primararzt, sei besonders für frühreife Jugendliche gefährlich, sie könne zu leerer, unpersönlicher sexueller Triebbefriedigung, Sexualdelikten und Geschlechtskrankheiten oder auch zu Frühehe und Frühscheidung führen.“ (Bamberger, 1955) Flickr CC-BY-NC-SA voteprime
  34. 34. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg GesellschaftlicheVeränderungsprozesse erzeugen Ängste...nicht erst heute! „Schule des Lasters und Verbrechens“: 1912 berichtet ein Wiener Bezirksrichter von einer „erschreckend große(n) Anzahl von Straffällen beim Jugendgericht“, die durch Konsum des Kinematografen verursacht sei (zit. nach Flandera, 2000) „Die sexualisierte Atmosphäre durch Kino, Plakate und Comics, so ein Primararzt, sei besonders für frühreife Jugendliche gefährlich, sie könne zu leerer, unpersönlicher sexueller Triebbefriedigung, Sexualdelikten und Geschlechtskrankheiten oder auch zu Frühehe und Frühscheidung führen.“ (Bamberger, 1955) „Welcher Jüngling kann eine solche verfluchungswürdige Schrift lesen, ohne ein Pestgeschwür davon in seiner Seele zurückzubehalten, welches gewiß zu seiner Zeit aufbrechen wird.“ (Goeze, 1775) Flickr CC-BY-NC-SA voteprime
  35. 35. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg GesellschaftlicheVeränderungsprozesse erzeugen Ängste...nicht erst heute! „Schule des Lasters und Verbrechens“: 1912 berichtet ein Wiener Bezirksrichter von einer „erschreckend große(n) Anzahl von Straffällen beim Jugendgericht“, die durch Konsum des Kinematografen verursacht sei (zit. nach Flandera, 2000) „Die sexualisierte Atmosphäre durch Kino, Plakate und Comics, so ein Primararzt, sei besonders für frühreife Jugendliche gefährlich, sie könne zu leerer, unpersönlicher sexueller Triebbefriedigung, Sexualdelikten und Geschlechtskrankheiten oder auch zu Frühehe und Frühscheidung führen.“ (Bamberger, 1955) „Welcher Jüngling kann eine solche verfluchungswürdige Schrift lesen, ohne ein Pestgeschwür davon in seiner Seele zurückzubehalten, welches gewiß zu seiner Zeit aufbrechen wird.“ (Goeze, 1775) „Ein einziger schlechter Film kann Erziehungswerte umstoßen, die die Schule in wochenlanger Arbeit mühselig aufgebaut hat.“ (ÖJID, 1953) Flickr CC-BY-NC-SA voteprime
  36. 36. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  37. 37. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Gefahren im Netz und in den sozialen Medien
  38. 38. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Gefahren im Netz und in den sozialen Medien
  39. 39. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Gefahren im Netz und in den sozialen Medien Kriminalität: Cyberkriminalität, Phishing, Happy Slapping Viren- und Hackerattacken/Sicherheitsverletzungen Sexualität: Pornographie, Cyber-Grooming, Missbrauch Gesellschaftl. Tabu-Brüche: Cyber-Mobbing, Neo-Nazi-Foren, Selbstmord-Anorexie-Foren, extreme Games Flucht in Parallelwelten: Online-Spielsucht, Konsumverlockung, Rachefantasien, Amoklauf Physische und psychische Gesundheit: Belastung durch EM-Energie, Bewegungsmangel, Adipositas, geistige Regression,Vereinsamung, Soziopathie
  40. 40. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  41. 41. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Geräteausstattung im Haushalt (Auswahl)
  42. 42. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Geräteausstattung im Haushalt (Auswahl) (Quelle: Die JIM-Charts 2014. MPFS - Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest.)
  43. 43. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  44. 44. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (2002 gaben 37% der Jugendlichen an, täglich oder mehrmals in der Woche Bücher zu lesen.Wie viele sind es heute?)
  45. 45. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche 0% 10% 20% 30% 40% 39% 33% 25% 10% Jugendliche 12-19 Und wie ist es wirklich? (2002 gaben 37% der Jugendlichen an, täglich oder mehrmals in der Woche Bücher zu lesen.Wie viele sind es heute?)
  46. 46. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche 0% 10% 20% 30% 40% 39% 33% 25% 10% Jugendliche 12-19 Und wie ist es wirklich? (2002 gaben 37% der Jugendlichen an, täglich oder mehrmals in der Woche Bücher zu lesen.Wie viele sind es heute?)
  47. 47. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche Bücher lesen / täglich o. mehrmals pro Woche 0% 10% 20% 30% 40% 39% 33% 25% 10% Jugendliche 12-19 Und wie ist es wirklich? (2002 gaben 37% der Jugendlichen an, täglich oder mehrmals in der Woche Bücher zu lesen.Wie viele sind es heute?) (Quelle: Die JIM-Charts 2014. MPFS - Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest.)
  48. 48. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  49. 49. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Wie viel Prozent der Jugendlichen geben an, sich ehrenamtlich in der Zivilgesellschaft zu engagieren?)
  50. 50. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Ehrenamtliches Engagement Ehrenamtliches Engagement Ehrenamtliches Engagement Ehrenamtliches Engagement 0% 23% 45% 68% 90% 85% 52% 30% 10% Jugendliche 12-19 Und wie ist es wirklich? (Wie viel Prozent der Jugendlichen geben an, sich ehrenamtlich in der Zivilgesellschaft zu engagieren?)
  51. 51. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Ehrenamtliches Engagement Ehrenamtliches Engagement Ehrenamtliches Engagement Ehrenamtliches Engagement 0% 23% 45% 68% 90% 85% 52% 30% 10% Jugendliche 12-19 Und wie ist es wirklich? (Wie viel Prozent der Jugendlichen geben an, sich ehrenamtlich in der Zivilgesellschaft zu engagieren?)
  52. 52. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Ehrenamtliches Engagement Ehrenamtliches Engagement Ehrenamtliches Engagement Ehrenamtliches Engagement 0% 23% 45% 68% 90% 85% 52% 30% 10% Jugendliche 12-19 Und wie ist es wirklich? (Wie viel Prozent der Jugendlichen geben an, sich ehrenamtlich in der Zivilgesellschaft zu engagieren?) (Quelle: Die JIM-Charts 2014. MPFS - Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest.)
  53. 53. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  54. 54. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Wie viele Minuten verbingen Kinder und Jugendliche von 11-18 durchschnittlich mit dem Konsum von Fernsehprogrammen)
  55. 55. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg fernsehen fernsehen fernsehen fernsehen 0 Min. 60 Min. 120 Min. 24 Min. 120 Min. 81 Min. 65 Min. Jugendliche (11-18) Und wie ist es wirklich? (Wie viele Minuten verbingen Kinder und Jugendliche von 11-18 durchschnittlich mit dem Konsum von Fernsehprogrammen)
  56. 56. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg fernsehen fernsehen fernsehen fernsehen 0 Min. 60 Min. 120 Min. 24 Min. 120 Min. 81 Min. 65 Min. Jugendliche (11-18) Und wie ist es wirklich? (Wie viele Minuten verbingen Kinder und Jugendliche von 11-18 durchschnittlich mit dem Konsum von Fernsehprogrammen)
  57. 57. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg fernsehen fernsehen fernsehen fernsehen 0 Min. 60 Min. 120 Min. 24 Min. 120 Min. 81 Min. 65 Min. Jugendliche (11-18) Und wie ist es wirklich? (Wie viele Minuten verbingen Kinder und Jugendliche von 11-18 durchschnittlich mit dem Konsum von Fernsehprogrammen) (Quelle: Oberösterreichische Jugend-Medien-Studie 2015. Das Medienverhalten der 11- 18-jährigen. Education Group.)
  58. 58. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  59. 59. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Liebste Freizeitaktivitäten 2015)
  60. 60. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Liebste Freizeitaktivitäten 2015)
  61. 61. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Liebste Freizeitaktivitäten 2015)
  62. 62. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Liebste Freizeitaktivitäten 2015)
  63. 63. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Liebste Freizeitaktivitäten 2015)
  64. 64. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Liebste Freizeitaktivitäten 2015) (Quelle: Oberösterreichische Jugend-Medien-Studie 2015. Das Medienverhalten der 11- 18-jährigen. Education Group.)
  65. 65. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  66. 66. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Internet Nutzungsfrequenz bei den Jugendlichen)
  67. 67. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Internet Nutzungsfrequenz bei den Jugendlichen)
  68. 68. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Internet Nutzungsfrequenz bei den Jugendlichen)
  69. 69. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Internet Nutzungsfrequenz bei den Jugendlichen)
  70. 70. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Internet Nutzungsfrequenz bei den Jugendlichen) (Quelle: Oberösterreichische Jugend-Medien-Studie 2015. Das Medienverhalten der 11- 18-jährigen. Education Group.)
  71. 71. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  72. 72. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Wo nutzen Kinder und Jugendliche das Internet am häufigsten?)
  73. 73. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Wo nutzen Kinder und Jugendliche das Internet am häufigsten?)
  74. 74. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Wo nutzen Kinder und Jugendliche das Internet am häufigsten?)
  75. 75. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Wo nutzen Kinder und Jugendliche das Internet am häufigsten?) (Quelle: Oberösterreichische Jugend-Medien-Studie 2015. Das Medienverhalten der 11- 18-jährigen. Education Group.)
  76. 76. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  77. 77. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Nutzung von Online-Communities 2008-2014)
  78. 78. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Nutzung von Online-Communities 2008-2014)
  79. 79. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Nutzung von Online-Communities 2008-2014)
  80. 80. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Und wie ist es wirklich? (Nutzung von Online-Communities 2008-2014) (Quelle: Die JIM-Charts 2014. MPFS - Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest.)
  81. 81. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  82. 82. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Zentrale Ergebnisse
  83. 83. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Zentrale Ergebnisse • An der Spitze der Wichtigkeit stehen für Kinder und Jungendliche immer noch Freunde und Familie
  84. 84. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Zentrale Ergebnisse • An der Spitze der Wichtigkeit stehen für Kinder und Jungendliche immer noch Freunde und Familie • Der TV-Konsum ist seit 2011 rückläufig, trotzdem erfreuen sich Video-Clips hoher Beliebtheit. 69% nutzen dafürYouTube, 66% sehen generellVideos über das Internet
  85. 85. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Zentrale Ergebnisse • An der Spitze der Wichtigkeit stehen für Kinder und Jungendliche immer noch Freunde und Familie • Der TV-Konsum ist seit 2011 rückläufig, trotzdem erfreuen sich Video-Clips hoher Beliebtheit. 69% nutzen dafürYouTube, 66% sehen generellVideos über das Internet • Das Smartphone ist das Medium, auf das Kinder und Jugendliche am wenigsten verzichten wollen. Es wird primär für WhatsApp, zum Telefonieren und Musikhören verwendet.
  86. 86. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Zentrale Ergebnisse • An der Spitze der Wichtigkeit stehen für Kinder und Jungendliche immer noch Freunde und Familie • Der TV-Konsum ist seit 2011 rückläufig, trotzdem erfreuen sich Video-Clips hoher Beliebtheit. 69% nutzen dafürYouTube, 66% sehen generellVideos über das Internet • Das Smartphone ist das Medium, auf das Kinder und Jugendliche am wenigsten verzichten wollen. Es wird primär für WhatsApp, zum Telefonieren und Musikhören verwendet. • Seit 2011 sorgen sich Eltern vermehrt, wenn ihr Kind online ist. Die größten Befürchtungen sind inadäquate Inhalte, keine Kenntnis zu haben, was das eigene Kind im Internet macht sowie Angst vor betrügerischen Seiten (Phishing-Sites,Abzocker-Seiten)
  87. 87. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Zentrale Ergebnisse Quelle: Die JIM-Charts 2012. 10 Tops im Bereich der Medien. MPFS - Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest. • An der Spitze der Wichtigkeit stehen für Kinder und Jungendliche immer noch Freunde und Familie • Der TV-Konsum ist seit 2011 rückläufig, trotzdem erfreuen sich Video-Clips hoher Beliebtheit. 69% nutzen dafürYouTube, 66% sehen generellVideos über das Internet • Das Smartphone ist das Medium, auf das Kinder und Jugendliche am wenigsten verzichten wollen. Es wird primär für WhatsApp, zum Telefonieren und Musikhören verwendet. • Seit 2011 sorgen sich Eltern vermehrt, wenn ihr Kind online ist. Die größten Befürchtungen sind inadäquate Inhalte, keine Kenntnis zu haben, was das eigene Kind im Internet macht sowie Angst vor betrügerischen Seiten (Phishing-Sites,Abzocker-Seiten)
  88. 88. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg CC BY-NC-SA inju Funktionen sozialer Netzwerke
  89. 89. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg CC BY-NC-SA inju Funktionen sozialer Netzwerke
  90. 90. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg CC BY-NC-SA inju Funktionen sozialer Netzwerke Informationsmanagement (Wie orientiere ich mich?)
  91. 91. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg CC BY-NC-SA inju Funktionen sozialer Netzwerke Beziehungsmanagement (Wo stehe ich?) Informationsmanagement (Wie orientiere ich mich?)
  92. 92. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg CC BY-NC-SA inju Funktionen sozialer Netzwerke Identitätsmanagement (Wer bin ich?) Beziehungsmanagement (Wo stehe ich?) Informationsmanagement (Wie orientiere ich mich?)
  93. 93. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Funktionen sozialer Netzwerke Identitätsmanagement (Wer bin ich?) Beziehungsmanagement (Wo stehe ich?) Informationsmanagement (Wie orientiere ich mich?)
  94. 94. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg CC-BY-SA wikipaedia Funktionen sozialer Netzwerke Identitätsmanagement (Wer bin ich?) Beziehungsmanagement (Wo stehe ich?) Informationsmanagement (Wie orientiere ich mich?)
  95. 95. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg CC-BY-SA wikipaedia Funktionen sozialer Netzwerke Identitätsmanagement (Wer bin ich?) Beziehungsmanagement (Wo stehe ich?) Informationsmanagement (Wie orientiere ich mich?) Subjekt- konstruktion
  96. 96. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit
  97. 97. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho
  98. 98. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho Soziale Reputation
  99. 99. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho Soziale Reputation Beruf
  100. 100. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho Soziale Reputation Freunde Beruf
  101. 101. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho Soziale Reputation Peergroup Freunde Beruf
  102. 102. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho Soziale Reputation Peergroup Beziehungen Freunde Beruf
  103. 103. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho Soziale Reputation Peergroup Liebe /Sexualität Beziehungen Freunde Beruf
  104. 104. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho Soziale Reputation Peergroup Liebe /Sexualität Beziehungen Freunde Lebenskrisen Beruf
  105. 105. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho Soziale Reputation Peergroup Liebe /Sexualität Beziehungen Freunde Lebenskrisen Beruf Trauer
  106. 106. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichprivat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho Soziale Reputation Peergroup Liebe /Sexualität Beziehungen Freunde Lebenskrisen Beruf Trauer Leid / Tod
  107. 107. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Demarkationslinie der Privatheit öffentlichat Die Demarkationslinie der Privatheit Flickr CC BY-NC-SA bxho Soziale Reputation Peergroup Liebe /Sexualität Beziehungen Freunde Lebenskrisen Beruf Trauer Leid / Tod
  108. 108. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  109. 109. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cyber-Mobbing
  110. 110. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cyber-Mobbing CC BY-NC-ND by TK_Presse
  111. 111. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  112. 112. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cyber-Mobbing
  113. 113. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cyber-Mobbing CC BY-NC-ND by TK_Presse
  114. 114. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Definition: Mobbing ist an sich kein neues Phänomen. Mit derVerbreitung von Internet und Handy findet das systematische Belästigen, Bloßstellen, Fertigmachen oder auch absichtliches Ausgrenzen zusätzlich im „virtuellen Raum“ statt. Die Besonderheiten von Cyber-Mobbing: Es kann rund um die Uhr erfolgen, erreicht ein großes Publikum und die Täter/innen agieren (scheinbar) anonym. Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  115. 115. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cyber-Mobbing Definition: Mobbing ist an sich kein neues Phänomen. Mit derVerbreitung von Internet und Handy findet das systematische Belästigen, Bloßstellen, Fertigmachen oder auch absichtliches Ausgrenzen zusätzlich im „virtuellen Raum“ statt. Die Besonderheiten von Cyber-Mobbing: Es kann rund um die Uhr erfolgen, erreicht ein großes Publikum und die Täter/innen agieren (scheinbar) anonym. Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  116. 116. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cyber-Mobbing Definition: Mobbing ist an sich kein neues Phänomen. Mit derVerbreitung von Internet und Handy findet das systematische Belästigen, Bloßstellen, Fertigmachen oder auch absichtliches Ausgrenzen zusätzlich im „virtuellen Raum“ statt. Die Besonderheiten von Cyber-Mobbing: Es kann rund um die Uhr erfolgen, erreicht ein großes Publikum und die Täter/innen agieren (scheinbar) anonym. Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  117. 117. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Happy Slapping Als Happy Slapping wird eine Körperverletzung auf meist unbekannte Passanten/ Passantinnen, aber auch Mitschüler/innen oder Lehrer/innen bezeichnet. Dies wird oft mittels Handy oderVideokamera aufgezeichnet und anschließend im Internet veröffentlicht. Quelle: Kinder- und Jugendanwaltschaft
  118. 118. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Arten von Cyber-Mobbing Happy Slapping Als Happy Slapping wird eine Körperverletzung auf meist unbekannte Passanten/ Passantinnen, aber auch Mitschüler/innen oder Lehrer/innen bezeichnet. Dies wird oft mittels Handy oderVideokamera aufgezeichnet und anschließend im Internet veröffentlicht. Quelle: Kinder- und Jugendanwaltschaft
  119. 119. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Arten von Cyber-Mobbing Happy Slapping Als Happy Slapping wird eine Körperverletzung auf meist unbekannte Passanten/ Passantinnen, aber auch Mitschüler/innen oder Lehrer/innen bezeichnet. Dies wird oft mittels Handy oderVideokamera aufgezeichnet und anschließend im Internet veröffentlicht. Quelle: Kinder- und Jugendanwaltschaft
  120. 120. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cyber Grooming Bei Grooming handelt es sich um das gezielte Ansprechen von unmündigen, unter 14- jährigen Kindern mit dem Ziel der Anbahnung sexueller Kontakte. Es stellt demnach eine besondere Form der sexuellen Belästigung dar. Der neu geschaffene § 208a Strafgesetzbuch schafft nun Abhilfe und stellt Grooming sowohl im Wege der Telekommunikation als auch im virtuellen und im realen Raum unter Strafe. Quelle: Kinder- und Jugendanwaltschaft
  121. 121. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Arten von Cyber-Mobbing Cyber Grooming Bei Grooming handelt es sich um das gezielte Ansprechen von unmündigen, unter 14- jährigen Kindern mit dem Ziel der Anbahnung sexueller Kontakte. Es stellt demnach eine besondere Form der sexuellen Belästigung dar. Der neu geschaffene § 208a Strafgesetzbuch schafft nun Abhilfe und stellt Grooming sowohl im Wege der Telekommunikation als auch im virtuellen und im realen Raum unter Strafe. Quelle: Kinder- und Jugendanwaltschaft
  122. 122. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Arten von Cyber-Mobbing Cyber Grooming Bei Grooming handelt es sich um das gezielte Ansprechen von unmündigen, unter 14- jährigen Kindern mit dem Ziel der Anbahnung sexueller Kontakte. Es stellt demnach eine besondere Form der sexuellen Belästigung dar. Der neu geschaffene § 208a Strafgesetzbuch schafft nun Abhilfe und stellt Grooming sowohl im Wege der Telekommunikation als auch im virtuellen und im realen Raum unter Strafe. Quelle: Kinder- und Jugendanwaltschaft
  123. 123. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Sexting Der Ausdruck Sexting setzt sich aus den beiden englischen Wörtern ‚sex‘ und ‚texting‘ zusammen und bezeichnet den Austausch selbst produzierter intimer Fotos von sich oder anderen via Internet oder Mobiltelefon. Die Fotos werden einer bestimmten Person oder Personengruppe, über Textnachrichten, Instant Messaging oder Social-Media-Plattformen, zugänglich gemacht. Dabei lassen sich Jugendliche manchmal unbewusst durch Gruppendynamik beeinflussen oder gar unter Druck setzen. Sexting ist nicht zu verwechseln mit dem Versenden anonymer, nicht selbst produzierter pornografischer Darstellungen. Quelle: Kinder- und Jugendanwaltschaft
  124. 124. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Arten von Cyber-Mobbing Sexting Der Ausdruck Sexting setzt sich aus den beiden englischen Wörtern ‚sex‘ und ‚texting‘ zusammen und bezeichnet den Austausch selbst produzierter intimer Fotos von sich oder anderen via Internet oder Mobiltelefon. Die Fotos werden einer bestimmten Person oder Personengruppe, über Textnachrichten, Instant Messaging oder Social-Media-Plattformen, zugänglich gemacht. Dabei lassen sich Jugendliche manchmal unbewusst durch Gruppendynamik beeinflussen oder gar unter Druck setzen. Sexting ist nicht zu verwechseln mit dem Versenden anonymer, nicht selbst produzierter pornografischer Darstellungen. Quelle: Kinder- und Jugendanwaltschaft
  125. 125. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Arten von Cyber-Mobbing Sexting Der Ausdruck Sexting setzt sich aus den beiden englischen Wörtern ‚sex‘ und ‚texting‘ zusammen und bezeichnet den Austausch selbst produzierter intimer Fotos von sich oder anderen via Internet oder Mobiltelefon. Die Fotos werden einer bestimmten Person oder Personengruppe, über Textnachrichten, Instant Messaging oder Social-Media-Plattformen, zugänglich gemacht. Dabei lassen sich Jugendliche manchmal unbewusst durch Gruppendynamik beeinflussen oder gar unter Druck setzen. Sexting ist nicht zu verwechseln mit dem Versenden anonymer, nicht selbst produzierter pornografischer Darstellungen. Quelle: Kinder- und Jugendanwaltschaft
  126. 126. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  127. 127. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg 5 Strategien gegen Cybermobbing By ricardosimonetti (http://wp.me/p5kuFt-gm)
  128. 128. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg 5 Strategien gegen Cybermobbing • Dem Hass keine Nahrung geben. By ricardosimonetti (http://wp.me/p5kuFt-gm)
  129. 129. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg 5 Strategien gegen Cybermobbing • Dem Hass keine Nahrung geben. • Cybermobbing dokumentieren By ricardosimonetti (http://wp.me/p5kuFt-gm)
  130. 130. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg 5 Strategien gegen Cybermobbing • Dem Hass keine Nahrung geben. • Cybermobbing dokumentieren • Die „Opfer“ stärken By ricardosimonetti (http://wp.me/p5kuFt-gm)
  131. 131. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg 5 Strategien gegen Cybermobbing • Dem Hass keine Nahrung geben. • Cybermobbing dokumentieren • Die „Opfer“ stärken • Klar Stellung beziehen By ricardosimonetti (http://wp.me/p5kuFt-gm)
  132. 132. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg 5 Strategien gegen Cybermobbing • Dem Hass keine Nahrung geben. • Cybermobbing dokumentieren • Die „Opfer“ stärken • Klar Stellung beziehen • Kreative Gegenaktionen starten Quelle: Quelle: Edutopie / What works in Education By ricardosimonetti (http://wp.me/p5kuFt-gm)
  133. 133. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  134. 134. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Dem Hass keine Nahrung geben
  135. 135. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Dem Hass keine Nahrung geben By memegenerator (http://bit.ly/1MTlpV6)
  136. 136. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Dem Hass keine Nahrung geben • Falsch: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus…“ By memegenerator (http://bit.ly/1MTlpV6)
  137. 137. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Dem Hass keine Nahrung geben • Falsch: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus…“ • Die „Welle der Aggression“ auslaufen lassen (flache Strände statt Wellenbrecher), aber nicht alles hinnehmen. By memegenerator (http://bit.ly/1MTlpV6)
  138. 138. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Dem Hass keine Nahrung geben • Falsch: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus…“ • Die „Welle der Aggression“ auslaufen lassen (flache Strände statt Wellenbrecher), aber nicht alles hinnehmen. • „Counter speech“: Die Gegenrede. Dabei Emotion herausnehmen, einen sachlichen Standpunkt beziehen. Dialoge öffnen, „Mitläufer“ einbeziehen und sie bitten, Standpunkt zu beziehen. By memegenerator (http://bit.ly/1MTlpV6)
  139. 139. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Dem Hass keine Nahrung geben • Falsch: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus…“ • Die „Welle der Aggression“ auslaufen lassen (flache Strände statt Wellenbrecher), aber nicht alles hinnehmen. • „Counter speech“: Die Gegenrede. Dabei Emotion herausnehmen, einen sachlichen Standpunkt beziehen. Dialoge öffnen, „Mitläufer“ einbeziehen und sie bitten, Standpunkt zu beziehen. • Bei ausreichendem Selbstwert / ausreichender Selbstwirksamkeit maximal paradoxe Reaktionen zeigen. Quelle: Quelle: Edutopie / What works in Education By memegenerator (http://bit.ly/1MTlpV6)
  140. 140. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  141. 141. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cybermobbing dokumentieren
  142. 142. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cybermobbing dokumentieren By iytimg.com (https://i.ytimg.com/vi/1T2X_Tcq0kY/hqdefault.jpg)
  143. 143. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cybermobbing dokumentieren • Strategien zur Dokumentation von virtueller Gewalt erarbeiten (Screenshots bei Smartphones, Nutzung von Content-Curation-Programmen wie scoop.it, snipit o. a.) By iytimg.com (https://i.ytimg.com/vi/1T2X_Tcq0kY/hqdefault.jpg)
  144. 144. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cybermobbing dokumentieren • Strategien zur Dokumentation von virtueller Gewalt erarbeiten (Screenshots bei Smartphones, Nutzung von Content-Curation-Programmen wie scoop.it, snipit o. a.) • SMS oder Postings mit verletzendem Inhalt dem Betreiber der Website
 melden oder die Dienste der Anti-Defamation-League nutzen By iytimg.com (https://i.ytimg.com/vi/1T2X_Tcq0kY/hqdefault.jpg)
  145. 145. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Cybermobbing dokumentieren • Strategien zur Dokumentation von virtueller Gewalt erarbeiten (Screenshots bei Smartphones, Nutzung von Content-Curation-Programmen wie scoop.it, snipit o. a.) • SMS oder Postings mit verletzendem Inhalt dem Betreiber der Website
 melden oder die Dienste der Anti-Defamation-League nutzen • In der Klasse / Schule auf eine ev. existierende Problematik hinweisen. Gemeinsam so etwas wie eine „Media Policy“ (gemeinsame und verbindliche Regeln zum gegenseitigen Umgang in sozialen Netzwerken / sozialen Medien) erarbeiten Quelle: Quelle: Edutopie / What works in Education By iytimg.com (https://i.ytimg.com/vi/1T2X_Tcq0kY/hqdefault.jpg)
  146. 146. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  147. 147. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Die Ziele von Cybermobbing-Attacken unterstützen und stärken
  148. 148. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Die Ziele von Cybermobbing-Attacken unterstützen und stärken By Job Bully (http://bit.ly/1W5eNca)
  149. 149. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Die Ziele von Cybermobbing-Attacken unterstützen und stärken • Ziele nicht zu „Opfern“ machen! Niemand ist diesen Attacken hilflos ausgeliefert! By Job Bully (http://bit.ly/1W5eNca)
  150. 150. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Die Ziele von Cybermobbing-Attacken unterstützen und stärken • Ziele nicht zu „Opfern“ machen! Niemand ist diesen Attacken hilflos ausgeliefert! • „Mitläufer“ und „Mitwisser“ in das Geschehen einbeziehen. Sie sollten es sich nicht in der Zuschauerrolle bequem machen können, sondern Position beziehen müssen By Job Bully (http://bit.ly/1W5eNca)
  151. 151. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Die Ziele von Cybermobbing-Attacken unterstützen und stärken • Ziele nicht zu „Opfern“ machen! Niemand ist diesen Attacken hilflos ausgeliefert! • „Mitläufer“ und „Mitwisser“ in das Geschehen einbeziehen. Sie sollten es sich nicht in der Zuschauerrolle bequem machen können, sondern Position beziehen müssen • In der Klasse / Schule dasVerantwortungsgefühl füreinander stärken. Die Schüler/- innen zur Einmischung ermutigen. „Wer schweigt, wird schuldig!“ By Job Bully (http://bit.ly/1W5eNca)
  152. 152. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Die Ziele von Cybermobbing-Attacken unterstützen und stärken • Ziele nicht zu „Opfern“ machen! Niemand ist diesen Attacken hilflos ausgeliefert! • „Mitläufer“ und „Mitwisser“ in das Geschehen einbeziehen. Sie sollten es sich nicht in der Zuschauerrolle bequem machen können, sondern Position beziehen müssen • In der Klasse / Schule dasVerantwortungsgefühl füreinander stärken. Die Schüler/- innen zur Einmischung ermutigen. „Wer schweigt, wird schuldig!“ • Projekte zur Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstwirksamkeit durchführen Quelle: Quelle: Edutopie / What works in Education By Job Bully (http://bit.ly/1W5eNca)
  153. 153. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  154. 154. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht tolerieren
  155. 155. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht tolerieren By whatcom county democrats (http://bit.ly/1W5gXsh)
  156. 156. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht tolerieren • Attacken nicht unbeantwortet lassen. Schüler/-innen zur „Gegenrede“ ermutigen By whatcom county democrats (http://bit.ly/1W5gXsh)
  157. 157. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht tolerieren • Attacken nicht unbeantwortet lassen. Schüler/-innen zur „Gegenrede“ ermutigen • Schüler/-innen ermutigen, sich gegen „hate speech“ zur Wehr zu setzen. Durch Visualisierung ihrer Gedanken inVideo-Clips, durch Blogbeiträge, in Postings (Facebook, Instagram,Twitter) und Mailings. Die Schüler/-innen durch geeignete schulische Maßnahmen dazu ermutigen, sich in der ganzenVielfalt der neuen Medien gegen Cybermobbing zu artikulieren By whatcom county democrats (http://bit.ly/1W5gXsh)
  158. 158. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht tolerieren • Attacken nicht unbeantwortet lassen. Schüler/-innen zur „Gegenrede“ ermutigen • Schüler/-innen ermutigen, sich gegen „hate speech“ zur Wehr zu setzen. Durch Visualisierung ihrer Gedanken inVideo-Clips, durch Blogbeiträge, in Postings (Facebook, Instagram,Twitter) und Mailings. Die Schüler/-innen durch geeignete schulische Maßnahmen dazu ermutigen, sich in der ganzenVielfalt der neuen Medien gegen Cybermobbing zu artikulieren • Durch oben genannte Aktionen wird die Überzeugung gestärkt, dass Cybermobbing- Attacken inakzeptabel sind und sich der Täter keine soziale Reputation erhoffen darf. Jeder Beitrag ist einVerstärker der Botschaft: „Das wollen wir in unserer Klasse / Schule nicht. By whatcom county democrats (http://bit.ly/1W5gXsh)
  159. 159. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Klar Stellung beziehen, Cybermobbing nicht tolerieren • Attacken nicht unbeantwortet lassen. Schüler/-innen zur „Gegenrede“ ermutigen • Schüler/-innen ermutigen, sich gegen „hate speech“ zur Wehr zu setzen. Durch Visualisierung ihrer Gedanken inVideo-Clips, durch Blogbeiträge, in Postings (Facebook, Instagram,Twitter) und Mailings. Die Schüler/-innen durch geeignete schulische Maßnahmen dazu ermutigen, sich in der ganzenVielfalt der neuen Medien gegen Cybermobbing zu artikulieren • Durch oben genannte Aktionen wird die Überzeugung gestärkt, dass Cybermobbing- Attacken inakzeptabel sind und sich der Täter keine soziale Reputation erhoffen darf. Jeder Beitrag ist einVerstärker der Botschaft: „Das wollen wir in unserer Klasse / Schule nicht. • Nicht zulassen, dass sich der Täter / die Täterin in die Anonymität zurückziehen kann. Öffentlichkeit herstellen. Quelle: Quelle: Edutopie / What works in Education By whatcom county democrats (http://bit.ly/1W5gXsh)
  160. 160. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  161. 161. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Kreative Gegenaktionen starten
  162. 162. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Kreative Gegenaktionen starten Quelle: Quelle: Edutopie / What works in Education
  163. 163. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  164. 164. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Wie kann man vorbeugen? Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  165. 165. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Wie kann man vorbeugen? • Sebstbewusstsein der SchülerInnen stärken Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  166. 166. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Wie kann man vorbeugen? • Sebstbewusstsein der SchülerInnen stärken • Wertschätzenden Umgang pflegen Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  167. 167. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Wie kann man vorbeugen? • Sebstbewusstsein der SchülerInnen stärken • Wertschätzenden Umgang pflegen • GutesVerhältnis zwischen LehrerInnen und SchülerInnen schaffen Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  168. 168. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Wie kann man vorbeugen? • Sebstbewusstsein der SchülerInnen stärken • Wertschätzenden Umgang pflegen • GutesVerhältnis zwischen LehrerInnen und SchülerInnen schaffen • Medienkompetenz vermitteln Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  169. 169. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Wie kann man vorbeugen? • Sebstbewusstsein der SchülerInnen stärken • Wertschätzenden Umgang pflegen • GutesVerhältnis zwischen LehrerInnen und SchülerInnen schaffen • Medienkompetenz vermitteln • Verhaltensvereinbarungen erstellen und durchsetzen Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  170. 170. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Wie kann man vorbeugen? • Sebstbewusstsein der SchülerInnen stärken • Wertschätzenden Umgang pflegen • GutesVerhältnis zwischen LehrerInnen und SchülerInnen schaffen • Medienkompetenz vermitteln • Verhaltensvereinbarungen erstellen und durchsetzen • „Briefkästen“ einrichten und ständig betreuen Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  171. 171. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Wie kann man vorbeugen? • Sebstbewusstsein der SchülerInnen stärken • Wertschätzenden Umgang pflegen • GutesVerhältnis zwischen LehrerInnen und SchülerInnen schaffen • Medienkompetenz vermitteln • Verhaltensvereinbarungen erstellen und durchsetzen • „Briefkästen“ einrichten und ständig betreuen • Peer-Moderatoren einführen und diese Arbeit unterstützen Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  172. 172. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Wie kann man vorbeugen? • Sebstbewusstsein der SchülerInnen stärken • Wertschätzenden Umgang pflegen • GutesVerhältnis zwischen LehrerInnen und SchülerInnen schaffen • Medienkompetenz vermitteln • Verhaltensvereinbarungen erstellen und durchsetzen • „Briefkästen“ einrichten und ständig betreuen • Peer-Moderatoren einführen und diese Arbeit unterstützen • Kreativität fördern Quelle: http://www.saferinternet.at/cyber-mobbing
  173. 173. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  174. 174. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Medienkompetenz stärken
  175. 175. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Medienkompetenz stärken
  176. 176. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Medienkompetenz stärken
  177. 177. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Medienkompetenz stärken
  178. 178. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Medienkompetenz stärken
  179. 179. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg
  180. 180. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Quellen
  181. 181. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Quellen • Bamberger, Richard: Das Kind vor der Bilderflut des Alltags. In: Das Kind in unserer Zeit. EineVortragsreihe. Stuttgart: Kröner 1958, S. 135–150.Vom „Zentralproblem Bild“ spricht Hon,Walter: Die Bildersprache der Comics. In: ÖJID, 1955, H. 9, 2. Jg., S. 17.
  182. 182. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Quellen • Bamberger, Richard: Das Kind vor der Bilderflut des Alltags. In: Das Kind in unserer Zeit. EineVortragsreihe. Stuttgart: Kröner 1958, S. 135–150.Vom „Zentralproblem Bild“ spricht Hon,Walter: Die Bildersprache der Comics. In: ÖJID, 1955, H. 9, 2. Jg., S. 17. • Education Group: Oberösterreichische Jugend-Medien-Studie 2015. Education-Group- GmbH: Linz.
  183. 183. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Quellen • Bamberger, Richard: Das Kind vor der Bilderflut des Alltags. In: Das Kind in unserer Zeit. EineVortragsreihe. Stuttgart: Kröner 1958, S. 135–150.Vom „Zentralproblem Bild“ spricht Hon,Walter: Die Bildersprache der Comics. In: ÖJID, 1955, H. 9, 2. Jg., S. 17. • Education Group: Oberösterreichische Jugend-Medien-Studie 2015. Education-Group- GmbH: Linz. • Flandera, Christian: „Schmutz und Schund“. Die Diskussionen der sozialdemokratischen und der katholischen Lehrerschaft in Österreich. Univ. Salzburg: Unveröffentl. Diss. (2000)
  184. 184. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Quellen • Bamberger, Richard: Das Kind vor der Bilderflut des Alltags. In: Das Kind in unserer Zeit. EineVortragsreihe. Stuttgart: Kröner 1958, S. 135–150.Vom „Zentralproblem Bild“ spricht Hon,Walter: Die Bildersprache der Comics. In: ÖJID, 1955, H. 9, 2. Jg., S. 17. • Education Group: Oberösterreichische Jugend-Medien-Studie 2015. Education-Group- GmbH: Linz. • Flandera, Christian: „Schmutz und Schund“. Die Diskussionen der sozialdemokratischen und der katholischen Lehrerschaft in Österreich. Univ. Salzburg: Unveröffentl. Diss. (2000) • Goeze, Johann Melchior (1775): „Kurze aber nothwendige Erinnerungen über die Leiden des jungen Werther“. In: Scherpe, Klaus R. (1980):Werther und Wertherwirkung. Zum Syndrom bürgerlicher Gesellschaftsordnung im 18. Jahrhundert. 3. unveränderte Auflage.Wiesbaden:Athenaion: 173-188.
  185. 185. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Quellen • Bamberger, Richard: Das Kind vor der Bilderflut des Alltags. In: Das Kind in unserer Zeit. EineVortragsreihe. Stuttgart: Kröner 1958, S. 135–150.Vom „Zentralproblem Bild“ spricht Hon,Walter: Die Bildersprache der Comics. In: ÖJID, 1955, H. 9, 2. Jg., S. 17. • Education Group: Oberösterreichische Jugend-Medien-Studie 2015. Education-Group- GmbH: Linz. • Flandera, Christian: „Schmutz und Schund“. Die Diskussionen der sozialdemokratischen und der katholischen Lehrerschaft in Österreich. Univ. Salzburg: Unveröffentl. Diss. (2000) • Goeze, Johann Melchior (1775): „Kurze aber nothwendige Erinnerungen über die Leiden des jungen Werther“. In: Scherpe, Klaus R. (1980):Werther und Wertherwirkung. Zum Syndrom bürgerlicher Gesellschaftsordnung im 18. Jahrhundert. 3. unveränderte Auflage.Wiesbaden:Athenaion: 173-188. • Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest: JIM-Studie 2014. Jugend, Information, (Multi-)Media. Stuttgart 2014. URL: http://www.mpfs.de/fileadmin/JIM-pdf14/JIM- Studie_2014.pdf (letzter Aufruf: 27.1.2015).
  186. 186. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Quellen • Bamberger, Richard: Das Kind vor der Bilderflut des Alltags. In: Das Kind in unserer Zeit. EineVortragsreihe. Stuttgart: Kröner 1958, S. 135–150.Vom „Zentralproblem Bild“ spricht Hon,Walter: Die Bildersprache der Comics. In: ÖJID, 1955, H. 9, 2. Jg., S. 17. • Education Group: Oberösterreichische Jugend-Medien-Studie 2015. Education-Group- GmbH: Linz. • Flandera, Christian: „Schmutz und Schund“. Die Diskussionen der sozialdemokratischen und der katholischen Lehrerschaft in Österreich. Univ. Salzburg: Unveröffentl. Diss. (2000) • Goeze, Johann Melchior (1775): „Kurze aber nothwendige Erinnerungen über die Leiden des jungen Werther“. In: Scherpe, Klaus R. (1980):Werther und Wertherwirkung. Zum Syndrom bürgerlicher Gesellschaftsordnung im 18. Jahrhundert. 3. unveränderte Auflage.Wiesbaden:Athenaion: 173-188. • Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest: JIM-Studie 2014. Jugend, Information, (Multi-)Media. Stuttgart 2014. URL: http://www.mpfs.de/fileadmin/JIM-pdf14/JIM- Studie_2014.pdf (letzter Aufruf: 27.1.2015). • Rohrer, Matthias (2013): Generation Digital. Institut für Jugendkulturforschung.
  187. 187. Institut für Fernstudien und didaktische Entwicklung Hochschulstandort Salzburg Quellen • Bamberger, Richard: Das Kind vor der Bilderflut des Alltags. In: Das Kind in unserer Zeit. EineVortragsreihe. Stuttgart: Kröner 1958, S. 135–150.Vom „Zentralproblem Bild“ spricht Hon,Walter: Die Bildersprache der Comics. In: ÖJID, 1955, H. 9, 2. Jg., S. 17. • Education Group: Oberösterreichische Jugend-Medien-Studie 2015. Education-Group- GmbH: Linz. • Flandera, Christian: „Schmutz und Schund“. Die Diskussionen der sozialdemokratischen und der katholischen Lehrerschaft in Österreich. Univ. Salzburg: Unveröffentl. Diss. (2000) • Goeze, Johann Melchior (1775): „Kurze aber nothwendige Erinnerungen über die Leiden des jungen Werther“. In: Scherpe, Klaus R. (1980):Werther und Wertherwirkung. Zum Syndrom bürgerlicher Gesellschaftsordnung im 18. Jahrhundert. 3. unveränderte Auflage.Wiesbaden:Athenaion: 173-188. • Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest: JIM-Studie 2014. Jugend, Information, (Multi-)Media. Stuttgart 2014. URL: http://www.mpfs.de/fileadmin/JIM-pdf14/JIM- Studie_2014.pdf (letzter Aufruf: 27.1.2015). • Rohrer, Matthias (2013): Generation Digital. Institut für Jugendkulturforschung. • Technikerkrankenkasse: Meinungspuls Cybermobbing 2011.

×