SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Forum Unterrichtspraxis - 21.02.2013

             Cybermobbing -
Herausforderung für den Sozialraum Schule
     Interaktiver Vortrag mit Gregory Grund
Jörg Schüler       Florian Borns   Gregory Grund
Medieninformatiker Kommunikations- Medienpädagoge
                   berater

          www.sicher-dein-web.de
Leitfragen

Formen und Besonderheiten -
Wo und wie findet Cybermobbing statt?

Lehrkräfte und Schule -
Was können wir tun?

Peer-Education -
Hoffnungsträger oder idealisiert?
Presseschau


Quelle: FR - 03.09.2012

                                                      Quelle: FR - 23.01.2012



Quelle: FR - 01.03.2012



                                                    Quelle: FAZ - 14.06.2012



Quelle: SZ - 06.04.2012




                                        Quelle: Tagblatt.de - 18.02.2013
Formen und Besonderheiten
                -Definition-
Beleidigung, Bedrohung, Verleumdung, Belästigung, Bloßstellung

              Nicht einmalig, wiederkehrend

              Angriffsziel identifizierbar

              Absichtlich
Formen und Besonderheiten
        -Fakten-
Formen und Besonderheiten - Orte

 Bsp: Facebook             Bsp:Youtube
    Soziale Netze            Videoportale
                    Mail
       Foren                  Onlinespiele
Bsp: IshareGossip Bsp: World of Warcraft
Formen und Besonderheiten
                 -Orte-




Mobil                     Spielekonsolen
Was können wir tun?
              - Thesen -


Mediennutzung findet größtenteils zu Hause statt!

Dann ist das auch der Ort für präventive Maßnahmen!
Wer kann damit umgehen?




Das Video können Sie hier abrufen: https://www.youtube.com/watch?v=Dl9XPRmXugI
Was können Lehrkräfte tun?
    Unterrichtsreihe / Projekttag
Was können wir tun? Die Foto-Ampel
Was können wir tun? Die Foto-Ampel




Infos und Download unter: www.fotoampel.de
Was können wir tun?
              - Thesen -
Einmal-Impulse reichen vollkommen aus!

Notfalls eben zweimal!



Cybermobbing ist eine soziale Herausforderung,
keine technische.
Was können Lehrkräfte tun?
Neugierig bleiben, Lebenswirklichkeit von SuS kennen

Glaubwürdig Gesprächsbereitschaft signalisieren

Ein gutes Vorbild sein

Werte und Normen der Klassengemeinschaft stärken




                                                       Quelle: SV der Eichendorffschule Kelkheim
Was kann Schule tun?
Das Thema in die Schulöffentlichkeit tragen
Fortbildungen ermöglichen
Experten einbeziehen
Allianzen bilden
Erster Ansprechpartner sein
Konflikte als Chance betrachten
Neue Sozialformen kultivieren
Ziel: Positive Schulkultur, Identifizieren mit gemeinsamen Werten
Was können wir tun?
              - Thesen -

Cybermobbing ist ein Unterthema vom
gemeinsamen Umgang mit „Sozialen Medien“

Der Umgang mit „Sozialen Medien“ ist ein
Unterthema von Mediendidaktik bzw.
Medienbezogener Schulentwicklung
Was können wir tun?
               - Thesen -

Cybermobbing


Gemeinsamer Umgang mit Sozialen Netzwerken



Mediendidaktik
Medienbezogene Schulentwicklung
„Für das Leben, Lernen und Arbeiten in der
  Informationsgesellschaft nimmt die Schule einen doppelten
  Auftrag wahr:

  • sie macht Schülerinnen und Schüler im umfassenden Sinn
  medienkompetent und sie befähigt sie, sich in den
  Medienwelten selbstbewusst und verantwortungsvoll zu
  bewegen;

  • sie nutzt Multimedia und Telekommunikation verstärkt für
  das Lernen und Erziehen.“


KONFERENZ DER KULTUSMINISTER, Bericht des Schulausschusses
                     vom 11.12.1998
Was kann Schule tun?
„Hoffnungsträger“ Peer-Projekte

Kernidee: Jugendliche an Schulen werden Mentoren

Beispiel: www.medienscouts-nrw.de

Beispiel in Hessen: www.digitale-helden.de
Digitale Helden - Lisas Geschichte




Das Video können Sie hier abrufen: http://www.digitale-helden.de
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?

  Reflexion: Was nehmen Sie mit?
Kontakt


www.gregory-grund.de
www.sicher-dein-web.de
www.digitale-helden.de
Forum Unterrichtspraxis - 21.02.2013

             Cybermobbing -
Herausforderung für den Sozialraum Schule
  Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Arten des Cybermobbings
Arten des CybermobbingsArten des Cybermobbings
Arten des CybermobbingsTobias Falke
 
REAL Does the Math
REAL Does the MathREAL Does the Math
REAL Does the Math
realbldg
 
Cyber mobbing hausarbeit
Cyber mobbing hausarbeitCyber mobbing hausarbeit
Cyber mobbing hausarbeitLui Louie
 
Kleine rechtskunde cybermobbing im fokus
Kleine rechtskunde   cybermobbing im fokusKleine rechtskunde   cybermobbing im fokus
Kleine rechtskunde cybermobbing im fokusTobias Falke
 
Cybermobbing
CybermobbingCybermobbing
Cybermobbingfosbe
 
What Is Geography Pics Slideshow
What Is Geography Pics SlideshowWhat Is Geography Pics Slideshow
What Is Geography Pics Slideshow
garcollins
 
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssenJugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssenPhilippe Wampfler
 
Earth system science notes
Earth system science notesEarth system science notes
Earth system science notes
Rachael Hubbard
 
Reading a topographic map
Reading a topographic mapReading a topographic map
Reading a topographic map
Rachael Hubbard
 
Misiones Salud Defren Camejo
Misiones Salud Defren CamejoMisiones Salud Defren Camejo
Misiones Salud Defren Camejo
EMBAVENEZ
 
Schulische Präventionsarbeit - Cybermobbing
Schulische Präventionsarbeit - CybermobbingSchulische Präventionsarbeit - Cybermobbing
Schulische Präventionsarbeit - Cybermobbing
Johannes Maurek
 
Los adjetivos
Los adjetivosLos adjetivos
Los adjetivos
Meudys Figueroa
 

Andere mochten auch (13)

Arten des Cybermobbings
Arten des CybermobbingsArten des Cybermobbings
Arten des Cybermobbings
 
Mobbing 2
Mobbing 2Mobbing 2
Mobbing 2
 
REAL Does the Math
REAL Does the MathREAL Does the Math
REAL Does the Math
 
Cyber mobbing hausarbeit
Cyber mobbing hausarbeitCyber mobbing hausarbeit
Cyber mobbing hausarbeit
 
Kleine rechtskunde cybermobbing im fokus
Kleine rechtskunde   cybermobbing im fokusKleine rechtskunde   cybermobbing im fokus
Kleine rechtskunde cybermobbing im fokus
 
Cybermobbing
CybermobbingCybermobbing
Cybermobbing
 
What Is Geography Pics Slideshow
What Is Geography Pics SlideshowWhat Is Geography Pics Slideshow
What Is Geography Pics Slideshow
 
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssenJugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
Jugendmedienschutz und Social Media - Worauf Schulleitungen achten müssen
 
Earth system science notes
Earth system science notesEarth system science notes
Earth system science notes
 
Reading a topographic map
Reading a topographic mapReading a topographic map
Reading a topographic map
 
Misiones Salud Defren Camejo
Misiones Salud Defren CamejoMisiones Salud Defren Camejo
Misiones Salud Defren Camejo
 
Schulische Präventionsarbeit - Cybermobbing
Schulische Präventionsarbeit - CybermobbingSchulische Präventionsarbeit - Cybermobbing
Schulische Präventionsarbeit - Cybermobbing
 
Los adjetivos
Los adjetivosLos adjetivos
Los adjetivos
 

Ähnlich wie 20130221 Didacta "Cybermobbing - Herausforderung für den Sozialraum Schule"

Social-Media und Gamification in der Weiterbildung
Social-Media und Gamification in der WeiterbildungSocial-Media und Gamification in der Weiterbildung
Social-Media und Gamification in der Weiterbildung
Christoph Deeg
 
Digilern 2012 fuer schule
Digilern 2012 fuer schuleDigilern 2012 fuer schule
Digilern 2012 fuer schuledeutschonline
 
Digilern 2012 fuer schule
Digilern 2012 fuer schuleDigilern 2012 fuer schule
Digilern 2012 fuer schule
deutschonline
 
Soziale Netzwerke im Lernraum Schule
Soziale Netzwerke im Lernraum SchuleSoziale Netzwerke im Lernraum Schule
Soziale Netzwerke im Lernraum Schule
42medien
 
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
Zentrum für digitales Lehren und Lernen
 
Kompetenzentwicklung im Social Web
Kompetenzentwicklung im Social WebKompetenzentwicklung im Social Web
Kompetenzentwicklung im Social Web
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4 Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Kai Sostmann
 
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-GuidelinesDigitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
Philippe Wampfler
 
Mobbing - Ein medienpädagogischer Ansatz
Mobbing - Ein medienpädagogischer AnsatzMobbing - Ein medienpädagogischer Ansatz
Mobbing - Ein medienpädagogischer Ansatzplainjochen
 
Landeselterntag 2019 web
Landeselterntag 2019 webLandeselterntag 2019 web
Landeselterntag 2019 web
Christian Kleinhanß
 
aktive Medienarbeit in Schulen
aktive Medienarbeit in Schulenaktive Medienarbeit in Schulen
aktive Medienarbeit in SchulenAHA-Training
 
Internet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Internet - Entwicklung, Praktiken, KonsequenzenInternet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Internet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Jan Schmidt
 
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
FernUniversität in Hagen
 
E day digikids
E day digikidsE day digikids
Workshop: Social Web-Tools für gemeinnützige Bildungsinstitutionen
Workshop: Social Web-Tools für gemeinnützige BildungsinstitutionenWorkshop: Social Web-Tools für gemeinnützige Bildungsinstitutionen
Workshop: Social Web-Tools für gemeinnützige Bildungsinstitutionen
Benjamin Jörissen
 
Aktive Medienarbeit
Aktive MedienarbeitAktive Medienarbeit
Aktive Medienarbeit
AHA-Training
 
Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sindWarum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
Philippe Wampfler
 
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
Mann beißt Hund Agentur für Kommunikation
 
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sindWarum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
Philippe Wampfler
 

Ähnlich wie 20130221 Didacta "Cybermobbing - Herausforderung für den Sozialraum Schule" (20)

Social-Media und Gamification in der Weiterbildung
Social-Media und Gamification in der WeiterbildungSocial-Media und Gamification in der Weiterbildung
Social-Media und Gamification in der Weiterbildung
 
Digilern 2012 fuer schule
Digilern 2012 fuer schuleDigilern 2012 fuer schule
Digilern 2012 fuer schule
 
Digilern 2012 fuer schule
Digilern 2012 fuer schuleDigilern 2012 fuer schule
Digilern 2012 fuer schule
 
Soziale Netzwerke im Lernraum Schule
Soziale Netzwerke im Lernraum SchuleSoziale Netzwerke im Lernraum Schule
Soziale Netzwerke im Lernraum Schule
 
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
 
Kompetenzentwicklung im Social Web
Kompetenzentwicklung im Social WebKompetenzentwicklung im Social Web
Kompetenzentwicklung im Social Web
 
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4 Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
Wissensmanagement studierender mit social network werkzeugen 4
 
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-GuidelinesDigitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Guidelines
 
Mobbing - Ein medienpädagogischer Ansatz
Mobbing - Ein medienpädagogischer AnsatzMobbing - Ein medienpädagogischer Ansatz
Mobbing - Ein medienpädagogischer Ansatz
 
Landeselterntag 2019 web
Landeselterntag 2019 webLandeselterntag 2019 web
Landeselterntag 2019 web
 
aktive Medienarbeit in Schulen
aktive Medienarbeit in Schulenaktive Medienarbeit in Schulen
aktive Medienarbeit in Schulen
 
Internet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Internet - Entwicklung, Praktiken, KonsequenzenInternet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Internet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
 
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
 
E day digikids
E day digikidsE day digikids
E day digikids
 
Workshop: Social Web-Tools für gemeinnützige Bildungsinstitutionen
Workshop: Social Web-Tools für gemeinnützige BildungsinstitutionenWorkshop: Social Web-Tools für gemeinnützige Bildungsinstitutionen
Workshop: Social Web-Tools für gemeinnützige Bildungsinstitutionen
 
Aktive Medienarbeit
Aktive MedienarbeitAktive Medienarbeit
Aktive Medienarbeit
 
Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sindWarum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2017 Pflicht sind
 
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
 
Ws09 manuel fuchs_de
Ws09 manuel fuchs_deWs09 manuel fuchs_de
Ws09 manuel fuchs_de
 
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sindWarum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
Warum Social Media für Lehrkräfte 2016 Pflicht sind
 

Kürzlich hochgeladen

matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
amayaltc18
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
OlenaKarlsTkachenko
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Isa Jahnke
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
OlenaKarlsTkachenko
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
OlenaKarlsTkachenko
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
FlippedMathe
 

Kürzlich hochgeladen (6)

matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
matematicasIIcastellano.pdfnavarraevau2024
 
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist esWie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
Wie spät ist es.pptx Wie spät ist es Wie spät ist es
 
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
Teaching and Learning Experience Design – der Ruf nach besserer Lehre: aber wie?
 
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichtenPolizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
Polizeigeschichten.pptx PolizeigeschichtenPolizeigeschichten
 
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
6 Verben Gruppe e a o.pptx 6 Verben Gruppe e a o
 
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptxMathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
Mathematikunterricht in 1zu1 Ausstattungen.pptx
 

20130221 Didacta "Cybermobbing - Herausforderung für den Sozialraum Schule"

  • 1. Forum Unterrichtspraxis - 21.02.2013 Cybermobbing - Herausforderung für den Sozialraum Schule Interaktiver Vortrag mit Gregory Grund
  • 2. Jörg Schüler Florian Borns Gregory Grund Medieninformatiker Kommunikations- Medienpädagoge berater www.sicher-dein-web.de
  • 3. Leitfragen Formen und Besonderheiten - Wo und wie findet Cybermobbing statt? Lehrkräfte und Schule - Was können wir tun? Peer-Education - Hoffnungsträger oder idealisiert?
  • 4. Presseschau Quelle: FR - 03.09.2012 Quelle: FR - 23.01.2012 Quelle: FR - 01.03.2012 Quelle: FAZ - 14.06.2012 Quelle: SZ - 06.04.2012 Quelle: Tagblatt.de - 18.02.2013
  • 5. Formen und Besonderheiten -Definition- Beleidigung, Bedrohung, Verleumdung, Belästigung, Bloßstellung Nicht einmalig, wiederkehrend Angriffsziel identifizierbar Absichtlich
  • 7. Formen und Besonderheiten - Orte Bsp: Facebook Bsp:Youtube Soziale Netze Videoportale Mail Foren Onlinespiele Bsp: IshareGossip Bsp: World of Warcraft
  • 8. Formen und Besonderheiten -Orte- Mobil Spielekonsolen
  • 9. Was können wir tun? - Thesen - Mediennutzung findet größtenteils zu Hause statt! Dann ist das auch der Ort für präventive Maßnahmen!
  • 10. Wer kann damit umgehen? Das Video können Sie hier abrufen: https://www.youtube.com/watch?v=Dl9XPRmXugI
  • 11. Was können Lehrkräfte tun? Unterrichtsreihe / Projekttag
  • 12. Was können wir tun? Die Foto-Ampel
  • 13. Was können wir tun? Die Foto-Ampel Infos und Download unter: www.fotoampel.de
  • 14. Was können wir tun? - Thesen - Einmal-Impulse reichen vollkommen aus! Notfalls eben zweimal! Cybermobbing ist eine soziale Herausforderung, keine technische.
  • 15. Was können Lehrkräfte tun? Neugierig bleiben, Lebenswirklichkeit von SuS kennen Glaubwürdig Gesprächsbereitschaft signalisieren Ein gutes Vorbild sein Werte und Normen der Klassengemeinschaft stärken Quelle: SV der Eichendorffschule Kelkheim
  • 16. Was kann Schule tun? Das Thema in die Schulöffentlichkeit tragen Fortbildungen ermöglichen Experten einbeziehen Allianzen bilden Erster Ansprechpartner sein Konflikte als Chance betrachten Neue Sozialformen kultivieren Ziel: Positive Schulkultur, Identifizieren mit gemeinsamen Werten
  • 17. Was können wir tun? - Thesen - Cybermobbing ist ein Unterthema vom gemeinsamen Umgang mit „Sozialen Medien“ Der Umgang mit „Sozialen Medien“ ist ein Unterthema von Mediendidaktik bzw. Medienbezogener Schulentwicklung
  • 18. Was können wir tun? - Thesen - Cybermobbing Gemeinsamer Umgang mit Sozialen Netzwerken Mediendidaktik Medienbezogene Schulentwicklung
  • 19. „Für das Leben, Lernen und Arbeiten in der Informationsgesellschaft nimmt die Schule einen doppelten Auftrag wahr: • sie macht Schülerinnen und Schüler im umfassenden Sinn medienkompetent und sie befähigt sie, sich in den Medienwelten selbstbewusst und verantwortungsvoll zu bewegen; • sie nutzt Multimedia und Telekommunikation verstärkt für das Lernen und Erziehen.“ KONFERENZ DER KULTUSMINISTER, Bericht des Schulausschusses vom 11.12.1998
  • 20. Was kann Schule tun? „Hoffnungsträger“ Peer-Projekte Kernidee: Jugendliche an Schulen werden Mentoren Beispiel: www.medienscouts-nrw.de Beispiel in Hessen: www.digitale-helden.de
  • 21. Digitale Helden - Lisas Geschichte Das Video können Sie hier abrufen: http://www.digitale-helden.de
  • 22. Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Reflexion: Was nehmen Sie mit?
  • 24.
  • 25. Forum Unterrichtspraxis - 21.02.2013 Cybermobbing - Herausforderung für den Sozialraum Schule Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!