SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 57
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Medienkompetenz und
MedienkomP@ss in RLP
Christian Kleinhanß - Pädagogischer Leiter
www.medienundbildung.com
Landeselterntag 2019
www.medienundbildung.com
http://www.web-ideas.de/kultur/animation-30-jahre-musikverkaufe/
WashabendiesebeidenGegenständemiteinanderzutun?
Zusammenhang?
Der Schnitt durch die digitalen Gesellschaft
Vor 1980 geborene Nach 1980 geborene
DdigitalImmigrantsundDigitalNatives
Schlaglicht:
Kompetenzen in der digitalen Welt
Mediatisierung der Alltagswelt
Selfies mit
Hillary Clinton
http://citronengras.de/papstverkuend
ungen-handyfotos/
Petersplatz in Rom
Papstverkündigung
und Handyfotos
https://create.kahoot.it/share/landeselterntag-2019-neuwied/6154c9a3-a45f-48c8-b0df-068b60c905f4
http://www.dertuber.de/evolution-of-the-desk-unsere-digitale-welt/
Schlaglicht:
Medienkompetenz für
Kinder und Jugendliche
Lernen mit neuen Medien
https://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/PresseUndAktuelles/2016/Bildung_digitale_Welt_Webversion.pdf
StrategiepapierderKultusministerkonferent12/2016
BildunginderdigitalenWelt
https://medienkompass.bildung-rp.de/grundlagen.html
6 Kompetenzdimensionen
ü verstanden als fächerübergreifender Kompetenzrahmen
ü Medienkompetenz als 4. Kulturtechnik
neben Lesen, Schreiben, Rechnen
ü kritisch-verantwortungsvolle
Nutzung von Medien
ü Ab dem Schuljahr 2018/19 ist der Nachweis
des Kompetenzzuwachses der SuS für GS verbindlich
MedienkomP@ss RLP
Kommunizieren +
Kooperieren
Produzieren +
Präsentieren
Analysieren +
Reflektieren
Bedienen +
Anwenden
Informieren +
Recherchieren
Wege zum
MedienkomP@ss
https://www.lmk-online.de/medienkompetenz/medienkompss.html
MedienkomP@ss
Grundschule +
Orientierungsstufe
Ab der Sek I steigert sich das Niveau, die
Kompetenzbereiche bleiben jedoch die
gleichen.
Wege zum Medienkompass S. 14/15
Welcher Buchstabe wird gesucht?
KuliMilch Ball
Schlumpf Stuhl
Blumen
Silbenbögen
Wege zum Medienkompass S. 30/31
• Fotografie
• Animation
• Bildbearbeitung
• Schnitt
Als die Bilder
laufen lernten…
Quelle:http://www.tulpengarten.entdeckendes-lernen.de/aktionen/messen.htm
Wieviele Tulpenzwiebeln sind größer als deine Tulpenzwiebel?
Wer hat die schwerste Tulpenzwiebel?
Wieviele Tulpenzwiebeln sind kleiner?
Wer hat die leichteste?
Welche Tulpen werden im Frühjahr deiner Meinung nach zuerst aus der Erde kommen?
Denke dir weitere Fragen aus, deren Antworten du durch dein
Beobachten herausfinden kannst!
Tabellenvorlage für das Messen
Tipp:
Beispieltabelle:
http://blumenwiesen.bund-rlp.de/fileadmin/
bundgruppen/Blumenwiesen/Pdfs_zur_
Bildungsbroschuere/Anhang_16b.pdf
Tulpenprojekt, an dem sich
Grundschulen aus ganz Europa
beteiligen konnten:
www.tulpengarten.entdeckendes-
lernen.de/aktionen/pflanzen.htm
MedienkomP@ss
Sekundarstufe I
Gleiche Kompetenzstufen, aber gesteigertes
Niveau
4.1 Produzieren/ Präsentieren
• Gut erklärt ist gut gewusst! – Erklärfilm im Unterricht mit der Lege-
Trick-Technik
5.1 Analysieren/ Reflektieren
• Mein Medienalltag
• Beobachten und Dokumentieren der eigenen Mediennutzung (~ 1 Woche)
• Vergleich in der Klasse
• Vergleich zur JIM-Studie
Schlaglicht:
Didaktik
Das Lernen mit und über
Medien
10 Merkmale guten
Unterrichts
Hilbert Meyer
Learning already
has got an “e“ in it!
Didaktisches Sechseck
Schlaglicht
Coding und Making
Mit jungen Erfinder/innen hinter den digitalen
Vorhang sehen
Codingprojekt an
der GS Alsheim
Potentiale für Inklusion und Differenzierung:
Der gleiche Ausgangscode für alle, Differenzierung
nach eigenen Ideen und Kompetenzen.
Arbeitsblatt mit
Programmcode
Argumente für einen
frühen Beginn:
• Mediatisierung des Alltags
(auch von Kindern)
• Einstieg, bevor sich
Rollenbilder manifestieren
• Forschendes Lernen und
spielerischer Zugang
Kontakt und
Materialbestellung:
Christian Kleinhanß - Pädagogischer Leiter
www.medienundbildung.com
kleinhanss@medienundbildung.com
Turmstraße 10, 67059 Ludwigshafen
0621 – 52 02 282
These:
Jedes Bildungshaus muss einen freien
Zugang zum Internet bereitstellen.
Foto von Jim Groom auf Flickr
Vertiefung: http://steve-wheeler.blogspot.co.uk/2014/12/the-ungoogleable-question.html
Lernenim21.Jahrhunders–
WasisteineguteFrage?
These:
Das Lernen mit und über neue
Medien ist nicht per se ein besseres
Lernen –
es ist ein anderes Lernen.
France in 2000 year (XXI century). Future school. France, paper card.
Jean Marc Cote (if 1901) or Villemard (if 1910) http://publicdomainreview.org/2012/06/30/france-in-the-year-2000-1899-1910/ -
A reproduction of the early 20th century, scan / Репродукция, скан бумажной карточки. Gemeinfrei.
https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15852242
LinkzumVortrag
http://bit.ly/let2018
Christian Kleinhanß – Pädagogischer Leiter
medien+bildung.com gGmbH
Turmstr. 10
67059 Ludwigshafen
0621 – 52 02 282
kleinhanss@medienundbildung.com

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Landeselterntag 2019 web

Social Media und Schule
Social Media und SchuleSocial Media und Schule
Social Media und Schule
Peter Micheuz
 
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Petra Grell
 

Ähnlich wie Landeselterntag 2019 web (20)

Social Media und Schule
Social Media und SchuleSocial Media und Schule
Social Media und Schule
 
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der SchuleDigital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
Digital Life: Smartphone und Co: Digitale Medienbildung in der Schule
 
Vorlesung Medienpädagogik I
Vorlesung Medienpädagogik IVorlesung Medienpädagogik I
Vorlesung Medienpädagogik I
 
Merz thomas 2016_frankfurt_pdf
Merz thomas 2016_frankfurt_pdfMerz thomas 2016_frankfurt_pdf
Merz thomas 2016_frankfurt_pdf
 
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestaltenGrell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
Grell 2018 Digitale Schule gemeinsam gestalten
 
Open Educational Resources in der Hochschullehre – warum?
Open Educational Resources in der Hochschullehre – warum?Open Educational Resources in der Hochschullehre – warum?
Open Educational Resources in der Hochschullehre – warum?
 
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für SchulenLernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
 
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
 
Digitalisierung an Schulen - warum und wie?
Digitalisierung an Schulen - warum und wie?Digitalisierung an Schulen - warum und wie?
Digitalisierung an Schulen - warum und wie?
 
Präsentation Innovationsschule LernArena
Präsentation Innovationsschule LernArenaPräsentation Innovationsschule LernArena
Präsentation Innovationsschule LernArena
 
Teilhabe durch Soziale Medien? #LernlabKAS14 #digitale Agenda
Teilhabe durch Soziale Medien? #LernlabKAS14 #digitale AgendaTeilhabe durch Soziale Medien? #LernlabKAS14 #digitale Agenda
Teilhabe durch Soziale Medien? #LernlabKAS14 #digitale Agenda
 
Medienbildung In Kindergarten Und Grundschule
Medienbildung In Kindergarten Und GrundschuleMedienbildung In Kindergarten Und Grundschule
Medienbildung In Kindergarten Und Grundschule
 
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
Medienkompetenz stärkt Brandenburg Netzwerk-Tagung 2012
 
BYOD - Burggraben
BYOD - BurggrabenBYOD - Burggraben
BYOD - Burggraben
 
Ws 06 daniel_suess_de
Ws 06 daniel_suess_deWs 06 daniel_suess_de
Ws 06 daniel_suess_de
 
Medien aber sicher
Medien aber sicherMedien aber sicher
Medien aber sicher
 
“21st Century Skills” und “digital literacy”: Globale Herausforderungen für d...
“21st Century Skills” und “digital literacy”: Globale Herausforderungen für d...“21st Century Skills” und “digital literacy”: Globale Herausforderungen für d...
“21st Century Skills” und “digital literacy”: Globale Herausforderungen für d...
 
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
Offene digitale Bildung: Fortsetzung der Reformpädagogik mit digitalen Mitteln?
 
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
Mobile Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 2015
 
Wie Byod den gymnasialen Unterricht verändert
Wie Byod den gymnasialen Unterricht verändertWie Byod den gymnasialen Unterricht verändert
Wie Byod den gymnasialen Unterricht verändert
 

Mehr von Christian Kleinhanß

Mehr von Christian Kleinhanß (11)

Ergebnisauswertung der Onlineumfrage
Ergebnisauswertung der OnlineumfrageErgebnisauswertung der Onlineumfrage
Ergebnisauswertung der Onlineumfrage
 
Kurseinreichungen in digitaler Form
Kurseinreichungen in digitaler FormKurseinreichungen in digitaler Form
Kurseinreichungen in digitaler Form
 
Smartphones und Tablets - eine Erleichterung für die Kurspraxis
Smartphones und Tablets - eine Erleichterung für die KurspraxisSmartphones und Tablets - eine Erleichterung für die Kurspraxis
Smartphones und Tablets - eine Erleichterung für die Kurspraxis
 
Individualisiertes Lernen und differenziertes Unterrichten - Wie die Medienpä...
Individualisiertes Lernen und differenziertes Unterrichten - Wie die Medienpä...Individualisiertes Lernen und differenziertes Unterrichten - Wie die Medienpä...
Individualisiertes Lernen und differenziertes Unterrichten - Wie die Medienpä...
 
Weblernen-Auftaktworkshop VHS RLP
Weblernen-Auftaktworkshop VHS RLPWeblernen-Auftaktworkshop VHS RLP
Weblernen-Auftaktworkshop VHS RLP
 
Präsentation ePortfolio
Präsentation ePortfolioPräsentation ePortfolio
Präsentation ePortfolio
 
Möglichkeiten der onlinegestützten Lernbegleitung
Möglichkeiten der onlinegestützten LernbegleitungMöglichkeiten der onlinegestützten Lernbegleitung
Möglichkeiten der onlinegestützten Lernbegleitung
 
Den Lernprozess digital begleiten - Einführung in die Medienbildung
Den Lernprozess digital begleiten - Einführung in die MedienbildungDen Lernprozess digital begleiten - Einführung in die Medienbildung
Den Lernprozess digital begleiten - Einführung in die Medienbildung
 
Peer³ Junge Medienmacher in Sozialen Netzwerken
Peer³ Junge Medienmacher in Sozialen NetzwerkenPeer³ Junge Medienmacher in Sozialen Netzwerken
Peer³ Junge Medienmacher in Sozialen Netzwerken
 
Jim1
Jim1Jim1
Jim1
 
Husarenkrapfen
HusarenkrapfenHusarenkrapfen
Husarenkrapfen
 

Landeselterntag 2019 web