SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 43
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Zeitgemäße
Lehre im Kontext
der Informations-
gesellschaft
Anforderungen, Herausforderungen,
Möglichkeiten
Elke Höfler
September 2023
Alle Bilder aus Pixabay, wenn nicht anders angegeben.
Programm
• Was bedeutet zeitgemäß?
• Neue Kompetenzanforderungen
• Verschiedene Lehrformen
• Überlegungen zum Medieneinsatz
• Didaktische Implikationen
• Versuch eines Fazits
Was
bedeutet
zeitgemäß?
Versuch einer Definition
Koppelung an
Raum und Zeit
Koppelung an
gesellschaftlichen
Rahmen
Informations-
gesellschaft
Byung-Chul Han
Die
granulare
Gesellschaft
Christoph Kucklick
Gesellschaft
der
Singularitäten
Andreas Reckwitz
Müdigkeits-
gesellschaft
Byung-Chul Han
Reizüberflutung
Byung-Chul Han
(Sozialisierte)
Halbbildung
Theodor W. Adorno
Beschleunigung
& Multitasking
Hartmut Rosa
Kultur der
Digitalität
Felix Stalder
Kultur der Digitalität
• Referentialität
• Mashup
• „Inter-“Diskussion
• Algorithmizität
• Lernende Maschinen – maschinelle
Lernende
• Gemeinschaftlichkeit
• Auflösung der Rollenbilder
Kultur der Digitalität
• Ökonomisierung
• der Sprache
• der Aufmerksamkeit
• der Wahrnehmung
• 4C als Leitlinie
• Futures, Visual und andere Literacies
• Inklusiv, disruptiv, innovativ, visionär
Neue
Kompetenz-
anforderungen?
Gekoppelt an die
Gesellschaft als System
Urwald der
Literacies
Willkommen
in der VUCA-
Welt!
Die Folge ist
BANI…
…VUCA ist
das Ziel.
Lesekompetenz
wichtiger denn
je!
Medienkompetenz
nach Dieter Baacke
• Medienkritik
• Mediengestaltung
• Medienkunde
• Mediennutzung
Rechtsbewusstsein
Verschiedene
Lehrformen
Fehlende Definitionen
Sandwich-
formen
Mehr- statt Eintönigkeit
Strietzelformen
Blended Learning
Vermischte
Formen
Hybride Learning
Verdrehte
Formen
Flipped Classroom
Überlegungen
zum
Medieneinsatz
Einige Leitgedanken
Nutzung
mit
freundlicher
Genehmigung
der
Zeichnerin
Wie haben sich
Arbeitsaufgaben in
Ihrem Fachbereich
durch Technologien
verändert?
Wie verändern sie
sich?
Arbeitsauftrag
Instructional
Design
ADDIE-Modell by Schwarz7201/ CC BY-SA 4.0
Constructive
Alignment
Constructive Alignment by Connectresearch/ CC BY-SA 4.0
Cognitive Load
Theory
• Extraneous Load
• Intrinsic Load
• Germane Load
Didaktische Implikationen
Einige Leitgedanken
Chunking statt Einsparung
Prozess- statt Produktorientierung
Mündlichkeit zu Schriftlichkeit
Scaffolding statt Drop-out
Welche
Formen des
Scaffoldings
nutzen Sie in
der Lehre?
Arbeitsauftrag
Weniger ist
mehr!
Versuch eines Fazits
Quellen
• Adorno, Theodor W. (1959): Theorie der Halbbildung. In Alexander Busch (Hg.): Soziologie und moderne
Gesellschaft. Verhandlungen des 14. Deutschen Soziologentages vom 20. bis 24. Mai 1959 in Berlin, Stuttgart:
Enke, 169-191.
• Baacke, Dieter (1996): Medienkompetenz – Begrifflichkeit und sozialer Wandel. In Antje von Rein (Hg.):
Medienkompetenz als Schlüsselbegriff, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 112-124.
• Grabmeier, Stephan (2020): BANI vs. VUCA
• Han, Byung-Chul (2021): Müdigkeitsgesellschaft. Berlin: Matthes & Seitz.
• Han, Byung-Chul (2023): Die Krise der Narration. Berlin: Matthes & Seitz.
• Höfler, Elke (2019): Wenn VUCA das Problem ist, ist dann VUCA die Lösung?
• Kucklick, Christoph (2017): Die granulare Gesellschaft. Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst. Berlin:
Ullstein Verlag.
• Reckwitz, Andreas (2019): Die Gesellschaft der Singularitäten. Zum Strukturwandel der Moderne. Berlin:
Suhrkamp.
• Rosa, Hartmut (2005), Beschleunigung. Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne, Berlin:
Suhrkamp.
• Stalder, Felix (2016): Kultur der Digitalität. Berlin: Suhrkamp.
Kontakt
Ass.-Prof. MMag. Dr. Elke Höfler
Mediendidaktik & Sprachendidaktik
Universität Graz
@lacknere | #EduPnx
elke.hoefler@uni-graz.at
www.digitalanalog.at | www.elkessprachenkiste.at
© JuMa Photography

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Zeitgemäße Lehre im Kontext der Informationsgesellschaft. Anforderungen, Herausforderungen, Möglichkeiten.

Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
Benjamin Jörissen
 
MQ BMUKK Literacy Symposium 2009
MQ BMUKK  Literacy Symposium 2009MQ BMUKK  Literacy Symposium 2009
MQ BMUKK Literacy Symposium 2009
joness6
 
Identität20 zitateliste
Identität20 zitatelisteIdentität20 zitateliste
Identität20 zitateliste
Erik Wegener
 

Ähnlich wie Zeitgemäße Lehre im Kontext der Informationsgesellschaft. Anforderungen, Herausforderungen, Möglichkeiten. (20)

GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptxGWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
GWA als Brückenbauerin Hannover Stand 29.4.24 final.pptx
 
Präsentation Filipovic shw 2017
Präsentation Filipovic shw 2017Präsentation Filipovic shw 2017
Präsentation Filipovic shw 2017
 
Medienquiz
MedienquizMedienquiz
Medienquiz
 
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung Digitale Lebenskultur und Medienbildung
Digitale Lebenskultur und Medienbildung
 
Lernen anleiten im digitalen Zeitalter. Verstehen und praktizieren
Lernen anleiten im digitalen Zeitalter. Verstehen und praktizierenLernen anleiten im digitalen Zeitalter. Verstehen und praktizieren
Lernen anleiten im digitalen Zeitalter. Verstehen und praktizieren
 
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der ZukunftNeue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
Neue Medien in der Bildung: Die Lernformen der Zukunft
 
Onlinesucht 09
Onlinesucht 09Onlinesucht 09
Onlinesucht 09
 
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
Neue digitale Bildungs- und Kulturräume: Überlegungen zur Bildungsqualität de...
 
Bildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, Potenziale
Bildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, PotenzialeBildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, Potenziale
Bildung und das Social Web: Mythen, Zumutungen, Potenziale
 
Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...
Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...
Flexibel, kreativ und kompetent. Implizite Politiken des Subjekts im medienpä...
 
MQ BMUKK Literacy Symposium 2009
MQ BMUKK  Literacy Symposium 2009MQ BMUKK  Literacy Symposium 2009
MQ BMUKK Literacy Symposium 2009
 
Open Education als diskursives Feld
Open Education als diskursives FeldOpen Education als diskursives Feld
Open Education als diskursives Feld
 
Landeskunde und Neue Medien.
Landeskunde und Neue Medien. Landeskunde und Neue Medien.
Landeskunde und Neue Medien.
 
Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"
Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"
Digitale Kompetenz - Forum "Digitale Interaktive Didaktik"
 
Medienpädagogik - Strömungen, Forschungsfragen und Aufgaben
Medienpädagogik - Strömungen, Forschungsfragen und AufgabenMedienpädagogik - Strömungen, Forschungsfragen und Aufgaben
Medienpädagogik - Strömungen, Forschungsfragen und Aufgaben
 
Werning, Die oekonomische Durchdringung der digitalen (Medien-)Kultur
Werning, Die oekonomische Durchdringung der digitalen (Medien-)KulturWerning, Die oekonomische Durchdringung der digitalen (Medien-)Kultur
Werning, Die oekonomische Durchdringung der digitalen (Medien-)Kultur
 
Jörissen, Benjamin (2009). Medienbildung in der digitalen Erlebniskultur.
Jörissen, Benjamin (2009). Medienbildung in der digitalen Erlebniskultur. Jörissen, Benjamin (2009). Medienbildung in der digitalen Erlebniskultur.
Jörissen, Benjamin (2009). Medienbildung in der digitalen Erlebniskultur.
 
Identität20 zitateliste
Identität20 zitatelisteIdentität20 zitateliste
Identität20 zitateliste
 
Politik & Internet
Politik & InternetPolitik & Internet
Politik & Internet
 
Outreach als Strategie für zukunftsfähige Kulturbetriebe
Outreach als Strategie für zukunftsfähige KulturbetriebeOutreach als Strategie für zukunftsfähige Kulturbetriebe
Outreach als Strategie für zukunftsfähige Kulturbetriebe
 

Mehr von University of Graz

Mehr von University of Graz (20)

In der Kürze liegt die Würze. Methoden für den (Sprachen-)Unterricht
In der Kürze liegt die Würze. Methoden für den (Sprachen-)UnterrichtIn der Kürze liegt die Würze. Methoden für den (Sprachen-)Unterricht
In der Kürze liegt die Würze. Methoden für den (Sprachen-)Unterricht
 
ChatGPT zur kognitiven Entlastung (in Schule und Leben)
ChatGPT zur kognitiven Entlastung (in Schule und Leben)ChatGPT zur kognitiven Entlastung (in Schule und Leben)
ChatGPT zur kognitiven Entlastung (in Schule und Leben)
 
KI in der Lehre. Lernen mit, über, trotz KI?
KI in der Lehre. Lernen mit, über, trotz KI?KI in der Lehre. Lernen mit, über, trotz KI?
KI in der Lehre. Lernen mit, über, trotz KI?
 
Sprachenlernen zwischen, mit und durch Artificial Intelligence und Social Med...
Sprachenlernen zwischen, mit und durch Artificial Intelligence und Social Med...Sprachenlernen zwischen, mit und durch Artificial Intelligence und Social Med...
Sprachenlernen zwischen, mit und durch Artificial Intelligence und Social Med...
 
Presentation Zen
Presentation ZenPresentation Zen
Presentation Zen
 
Vom Ismus zum Ion. Eine imaginierte Exkursion
Vom Ismus zum Ion. Eine imaginierte ExkursionVom Ismus zum Ion. Eine imaginierte Exkursion
Vom Ismus zum Ion. Eine imaginierte Exkursion
 
Souverän unterwegs in Digitalien: eine Packliste
Souverän unterwegs in Digitalien: eine PacklisteSouverän unterwegs in Digitalien: eine Packliste
Souverän unterwegs in Digitalien: eine Packliste
 
Die Jugend 2022 und ihre Bilderweltpdf
Die Jugend 2022  und ihre BilderweltpdfDie Jugend 2022  und ihre Bilderweltpdf
Die Jugend 2022 und ihre Bilderweltpdf
 
Vom AR Escape Fake Game zu Design Patterns: ein experimenteller Ansatz in de...
 Vom AR Escape Fake Game zu Design Patterns: ein experimenteller Ansatz in de... Vom AR Escape Fake Game zu Design Patterns: ein experimenteller Ansatz in de...
Vom AR Escape Fake Game zu Design Patterns: ein experimenteller Ansatz in de...
 
Warum Musikunterricht digital (nicht) funktioniert
Warum Musikunterricht digital (nicht) funktioniertWarum Musikunterricht digital (nicht) funktioniert
Warum Musikunterricht digital (nicht) funktioniert
 
Lesen im virtuellen Raum: digital, dekodierend, dynamisch
Lesen im virtuellen Raum: digital, dekodierend, dynamischLesen im virtuellen Raum: digital, dekodierend, dynamisch
Lesen im virtuellen Raum: digital, dekodierend, dynamisch
 
Lernen trotz Corona. 10 Überlegungen und ihre Folgen für den Sprachunterricht
Lernen trotz Corona. 10 Überlegungen und ihre Folgen für den SprachunterrichtLernen trotz Corona. 10 Überlegungen und ihre Folgen für den Sprachunterricht
Lernen trotz Corona. 10 Überlegungen und ihre Folgen für den Sprachunterricht
 
Take Home & Open Book Exam: Alles Prüfung oder wie?
Take Home & Open Book Exam: Alles Prüfung oder wie?Take Home & Open Book Exam: Alles Prüfung oder wie?
Take Home & Open Book Exam: Alles Prüfung oder wie?
 
Weniger ist mehr - Lernen trotz Corona
Weniger ist mehr - Lernen trotz CoronaWeniger ist mehr - Lernen trotz Corona
Weniger ist mehr - Lernen trotz Corona
 
Soziale Ungleichheit durch die Nutzung sozialer Medien
Soziale Ungleichheit durch die Nutzung sozialer MedienSoziale Ungleichheit durch die Nutzung sozialer Medien
Soziale Ungleichheit durch die Nutzung sozialer Medien
 
Dos and Don'ts beim Online-Lehren
Dos and Don'ts beim Online-LehrenDos and Don'ts beim Online-Lehren
Dos and Don'ts beim Online-Lehren
 
Die interdisziplinäre Lehrperson
Die interdisziplinäre LehrpersonDie interdisziplinäre Lehrperson
Die interdisziplinäre Lehrperson
 
(10+1) Mythen und wie sie unser Handeln beeinflussen
(10+1) Mythen und wie sie unser Handeln beeinflussen(10+1) Mythen und wie sie unser Handeln beeinflussen
(10+1) Mythen und wie sie unser Handeln beeinflussen
 
Expedition in die digitale Welt
Expedition in die digitale WeltExpedition in die digitale Welt
Expedition in die digitale Welt
 
Warum Kahoot! (nicht) das Gelbe vom Ei ist
Warum Kahoot! (nicht) das Gelbe vom Ei istWarum Kahoot! (nicht) das Gelbe vom Ei ist
Warum Kahoot! (nicht) das Gelbe vom Ei ist
 

Zeitgemäße Lehre im Kontext der Informationsgesellschaft. Anforderungen, Herausforderungen, Möglichkeiten.