SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Digitales Leben & analoger Wandel – von
der Bestands- zur Serviceorientierung
Lebensrealitäten...
Eine Stunde
Online-Leben:
http://www.personalizemedia.com/garys-social-media-count/
Was ist eine
Bibliothek?
Smartphone:
●
Zugang zu Inhalten (Bücher, Videos, Spiele,
Musik etc.)
●
Kommunikation, Lernen, Lesen, Spielen,
Arbeiten
●
Erstellen, Erschließen, Vermitteln und
Kommunizieren von Inhalten
●
Unabhängig von Orten, Gebäuden,
Öffnungszeiten
Smartphone – Kosten für Nutzung:
●
Gerät: mindestens 150,00 €
●
Zugang Internet: mindestens 120,00 € im Jahr
Minimum Pro Jahr ca. 200,00 €
Bibliothek:
●
Zugang zu Inhalten (Bücher, Videos, Spiele,
Musik etc.)
●
Kommunikation, Lernen, Lesen, Spielen,
Arbeiten
●
Erstellen, Erschließen, Vermitteln und
Kommunizieren von Inhalten
●
Abhängig von Orten, Gebäuden,
Öffnungszeiten (Ausnahme: eMedien)
Bibliothek – Kosten für Nutzung:
●
Jahresgebühr z.B. 36.- €
Pro Jahr ca. 36,00 €
(wenn keine Sondergebühren für ausgesuchte Medien verlangt
werden)
Kostenloser Zugang zu Inhalten vs.
Professioneller Umgang mit
Inhalten...
Neue Konkurrenz...
Geschäftsmodelle - Früher:
Bibliotheken:
➔
verleihen Medien
Medienunternehmen:
➔
verkaufen Medien
Geschäftsmodelle - Heute:
Bibliotheken:
➔
verleihen Medien
Medienunternehmen:
➔
verleihen Medien
Von der Bestands- zur
Serviceorientierung
Welche Bedeutung hat der
Bestand?
➔
Immer mehr Inhalte sind nicht mehr in der Bibliothek verortbar – das
Mediennutzungsverhalten der Menschen verändert sich stetig
➔
Wikipedia, Youtube, Spotify, LoveFilm, Online-
Gaming, iTunesU etc.
➔
Verleihen von Inhalten und Medien ist kein Alleinstellungsmerkmal
von Bibliotheken
➔
Die kommerzielle Konkurrenz ist besser aufgestellt, ist innovativer und
verfügt in Teilen über die Inhalte
➔
Die Kosten für die kommerziellen Angebote sinken stetig
➔
Bibliotheken können die Masse an Inhalten nicht überblicken und so
auch nur eine eingeschränkte Vorauswahl anbieten
Was machen Sie wenn...
…ein Amazon-Kindle-Nutzer Sie fragt, wie er die
Onleihe nutzen kann?
Der Bestand einer Bibliothek?
●
Bücher, Filme, Musik – physischer Datenträger
●
eMedien – eigene Angebote
●
Youtube
●
Kindle und Co.
●
Blogs, Wikis, Twitter
●
Apps
●
etc.
Beispiel: Sommerleseclub 2.0
Was ist also zu tun?
http://www.flickr.com/photos/shordzi/5360896565/sizes/l/in/photostream/
Nächste Schritte:
●
Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter
●
Aufbau neuer lokaler Netzwerke
●
Freies WLAN für alle Besucher
●
Smartphones und iPads für alle Bibliotheken
●
Neue Services und Projekte
➔
eBooks
➔
Apps
➔
Games
➔
etc.
Vielen Dank!!!!!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Discapacidad, Justicia y Estado - Género, mujeres, niñas y niños con discapac...
Discapacidad, Justicia y Estado - Género, mujeres, niñas y niños con discapac...Discapacidad, Justicia y Estado - Género, mujeres, niñas y niños con discapac...
Discapacidad, Justicia y Estado - Género, mujeres, niñas y niños con discapac...
Pedro Roberto Casanova
 
Wie das Mobile Web unseren Alltag verändert
Wie das Mobile Web unseren Alltag verändertWie das Mobile Web unseren Alltag verändert
Wie das Mobile Web unseren Alltag verändert
Florian Treiß
 
Mundpropaganda in Zeiten von Social Media, Jürgen Hoebarth
Mundpropaganda in Zeiten von Social Media, Jürgen HoebarthMundpropaganda in Zeiten von Social Media, Jürgen Hoebarth
Mundpropaganda in Zeiten von Social Media, Jürgen Hoebarth
Salzburger Land Tourismus
 
Wie wirklich ist die wirklichkeit
Wie wirklich ist die wirklichkeitWie wirklich ist die wirklichkeit
Wie wirklich ist die wirklichkeit
Herwig Kirchberger
 
Smartphones presentation
Smartphones presentationSmartphones presentation
Smartphones presentation
fdla1
 
Smartphones powerpoint presentation
Smartphones powerpoint presentationSmartphones powerpoint presentation
Smartphones powerpoint presentation
nhla4
 
Advantages and Disadvantages of Mobile phone
Advantages and Disadvantages of Mobile phoneAdvantages and Disadvantages of Mobile phone
Advantages and Disadvantages of Mobile phone
Muhammad Ali
 
FORAG - Mobile Effects 2014-1 - Das Leben in der digitalen Welt
FORAG - Mobile Effects 2014-1 - Das Leben in der digitalen WeltFORAG - Mobile Effects 2014-1 - Das Leben in der digitalen Welt
FORAG - Mobile Effects 2014-1 - Das Leben in der digitalen Welt
BurdaForward Advertising
 
Presentation on mobile phones
Presentation on mobile phonesPresentation on mobile phones
Presentation on mobile phones
sirtwinkles
 
WWW: Verzeichnisstrukturen und relative Pfade
WWW: Verzeichnisstrukturen und relative PfadeWWW: Verzeichnisstrukturen und relative Pfade
WWW: Verzeichnisstrukturen und relative Pfadelehrerfreund
 
Evolution de la prise en charge des PPC dans les apnées du sommeil
Evolution de la prise en charge des PPC dans les apnées du sommeilEvolution de la prise en charge des PPC dans les apnées du sommeil
Evolution de la prise en charge des PPC dans les apnées du sommeil
RESEAU MORPHEE
 
Tome 8 : santé et social
Tome 8 : santé et socialTome 8 : santé et social
Tome 8 : santé et socialparoles d'élus
 
Quelques références
Quelques référencesQuelques références
Quelques références
AliceGoy
 
Prise de rdv juin 2012
Prise de rdv juin 2012Prise de rdv juin 2012
Prise de rdv juin 2012
Catherine Epstein
 
Lyric meets graffiti
Lyric meets graffitiLyric meets graffiti
Lyric meets graffiti
Goethe-Institut Madrid
 
Redaktionssysteme 2011
Redaktionssysteme 2011Redaktionssysteme 2011
Redaktionssysteme 2011
Jörg Oyen
 
2009 Vortrag digitales Depot
2009 Vortrag digitales Depot2009 Vortrag digitales Depot
2009 Vortrag digitales Depot
Jörg Oyen
 
DevOps vu par les ops
DevOps vu par les opsDevOps vu par les ops
DevOps vu par les ops
Michel HUBERT
 
Saisonrückblick Social Media Recht re-publica 2012
Saisonrückblick Social Media Recht re-publica 2012Saisonrückblick Social Media Recht re-publica 2012
Saisonrückblick Social Media Recht re-publica 2012
Henning Krieg
 
Sharepoint Entwicklung
Sharepoint EntwicklungSharepoint Entwicklung
Sharepoint Entwicklung
heliossolutionsde
 

Andere mochten auch (20)

Discapacidad, Justicia y Estado - Género, mujeres, niñas y niños con discapac...
Discapacidad, Justicia y Estado - Género, mujeres, niñas y niños con discapac...Discapacidad, Justicia y Estado - Género, mujeres, niñas y niños con discapac...
Discapacidad, Justicia y Estado - Género, mujeres, niñas y niños con discapac...
 
Wie das Mobile Web unseren Alltag verändert
Wie das Mobile Web unseren Alltag verändertWie das Mobile Web unseren Alltag verändert
Wie das Mobile Web unseren Alltag verändert
 
Mundpropaganda in Zeiten von Social Media, Jürgen Hoebarth
Mundpropaganda in Zeiten von Social Media, Jürgen HoebarthMundpropaganda in Zeiten von Social Media, Jürgen Hoebarth
Mundpropaganda in Zeiten von Social Media, Jürgen Hoebarth
 
Wie wirklich ist die wirklichkeit
Wie wirklich ist die wirklichkeitWie wirklich ist die wirklichkeit
Wie wirklich ist die wirklichkeit
 
Smartphones presentation
Smartphones presentationSmartphones presentation
Smartphones presentation
 
Smartphones powerpoint presentation
Smartphones powerpoint presentationSmartphones powerpoint presentation
Smartphones powerpoint presentation
 
Advantages and Disadvantages of Mobile phone
Advantages and Disadvantages of Mobile phoneAdvantages and Disadvantages of Mobile phone
Advantages and Disadvantages of Mobile phone
 
FORAG - Mobile Effects 2014-1 - Das Leben in der digitalen Welt
FORAG - Mobile Effects 2014-1 - Das Leben in der digitalen WeltFORAG - Mobile Effects 2014-1 - Das Leben in der digitalen Welt
FORAG - Mobile Effects 2014-1 - Das Leben in der digitalen Welt
 
Presentation on mobile phones
Presentation on mobile phonesPresentation on mobile phones
Presentation on mobile phones
 
WWW: Verzeichnisstrukturen und relative Pfade
WWW: Verzeichnisstrukturen und relative PfadeWWW: Verzeichnisstrukturen und relative Pfade
WWW: Verzeichnisstrukturen und relative Pfade
 
Evolution de la prise en charge des PPC dans les apnées du sommeil
Evolution de la prise en charge des PPC dans les apnées du sommeilEvolution de la prise en charge des PPC dans les apnées du sommeil
Evolution de la prise en charge des PPC dans les apnées du sommeil
 
Tome 8 : santé et social
Tome 8 : santé et socialTome 8 : santé et social
Tome 8 : santé et social
 
Quelques références
Quelques référencesQuelques références
Quelques références
 
Prise de rdv juin 2012
Prise de rdv juin 2012Prise de rdv juin 2012
Prise de rdv juin 2012
 
Lyric meets graffiti
Lyric meets graffitiLyric meets graffiti
Lyric meets graffiti
 
Redaktionssysteme 2011
Redaktionssysteme 2011Redaktionssysteme 2011
Redaktionssysteme 2011
 
2009 Vortrag digitales Depot
2009 Vortrag digitales Depot2009 Vortrag digitales Depot
2009 Vortrag digitales Depot
 
DevOps vu par les ops
DevOps vu par les opsDevOps vu par les ops
DevOps vu par les ops
 
Saisonrückblick Social Media Recht re-publica 2012
Saisonrückblick Social Media Recht re-publica 2012Saisonrückblick Social Media Recht re-publica 2012
Saisonrückblick Social Media Recht re-publica 2012
 
Sharepoint Entwicklung
Sharepoint EntwicklungSharepoint Entwicklung
Sharepoint Entwicklung
 

Mehr von Christoph Deeg

Kultur und Zielgruppen vs. Zielgruppenkultur
Kultur und Zielgruppen vs. ZielgruppenkulturKultur und Zielgruppen vs. Zielgruppenkultur
Kultur und Zielgruppen vs. Zielgruppenkultur
Christoph Deeg
 
Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken
Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken
Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken
Christoph Deeg
 
Gamify the Kulturinstitution
Gamify the KulturinstitutionGamify the Kulturinstitution
Gamify the Kulturinstitution
Christoph Deeg
 
Willkommen in der analog-digitalen Bibliothekswelt
Willkommen in der analog-digitalen BibliotheksweltWillkommen in der analog-digitalen Bibliothekswelt
Willkommen in der analog-digitalen Bibliothekswelt
Christoph Deeg
 
Schulbibliotheken - auf dem Weg in die digitale Welt?
Schulbibliotheken - auf dem Weg in die digitale Welt?Schulbibliotheken - auf dem Weg in die digitale Welt?
Schulbibliotheken - auf dem Weg in die digitale Welt?
Christoph Deeg
 
Gaming in Bibliotheken
Gaming in BibliothekenGaming in Bibliotheken
Gaming in Bibliotheken
Christoph Deeg
 
Willkommen bei games4culture
Willkommen bei games4cultureWillkommen bei games4culture
Willkommen bei games4culture
Christoph Deeg
 
Die digitale Welt und neue Kooperationsmodelle zwischen Musikbibliotheken und...
Die digitale Welt und neue Kooperationsmodelle zwischen Musikbibliotheken und...Die digitale Welt und neue Kooperationsmodelle zwischen Musikbibliotheken und...
Die digitale Welt und neue Kooperationsmodelle zwischen Musikbibliotheken und...
Christoph Deeg
 
Gamingkultur in Asien - Lernkultur in Deutschland - v2
Gamingkultur in Asien - Lernkultur in Deutschland - v2Gamingkultur in Asien - Lernkultur in Deutschland - v2
Gamingkultur in Asien - Lernkultur in Deutschland - v2
Christoph Deeg
 
Archive und Gaming
Archive und GamingArchive und Gaming
Archive und Gaming
Christoph Deeg
 
Social-Media und Gamification in der Weiterbildung
Social-Media und Gamification in der WeiterbildungSocial-Media und Gamification in der Weiterbildung
Social-Media und Gamification in der Weiterbildung
Christoph Deeg
 
Game Based Learning - ich spiele also lerne ich!?
Game Based Learning - ich spiele also lerne ich!?Game Based Learning - ich spiele also lerne ich!?
Game Based Learning - ich spiele also lerne ich!?Christoph Deeg
 
Was Bibliotheken von Gaming-Communities lernen können
Was Bibliotheken von Gaming-Communities lernen könnenWas Bibliotheken von Gaming-Communities lernen können
Was Bibliotheken von Gaming-Communities lernen können
Christoph Deeg
 
Social-Media für kleine und mittelständische Unternehmen
Social-Media für kleine und mittelständische UnternehmenSocial-Media für kleine und mittelständische Unternehmen
Social-Media für kleine und mittelständische Unternehmen
Christoph Deeg
 
Serious-Gaming und Lernen 2.0
Serious-Gaming und Lernen 2.0Serious-Gaming und Lernen 2.0
Serious-Gaming und Lernen 2.0
Christoph Deeg
 
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
Christoph Deeg
 
The Digital World - a world full of culture but without cultural institutions?
The Digital World - a world full of culture but without cultural institutions?The Digital World - a world full of culture but without cultural institutions?
The Digital World - a world full of culture but without cultural institutions?
Christoph Deeg
 
Gaming und Bibliotheken
Gaming und BibliothekenGaming und Bibliotheken
Gaming und BibliothekenChristoph Deeg
 
Digitale Infrastruktur und Kulturinstitutionen
Digitale Infrastruktur und KulturinstitutionenDigitale Infrastruktur und Kulturinstitutionen
Digitale Infrastruktur und KulturinstitutionenChristoph Deeg
 
Willkommen im überall - wie das mobile Internet unser Welt verändert
Willkommen im überall - wie das mobile Internet unser Welt verändertWillkommen im überall - wie das mobile Internet unser Welt verändert
Willkommen im überall - wie das mobile Internet unser Welt verändertChristoph Deeg
 

Mehr von Christoph Deeg (20)

Kultur und Zielgruppen vs. Zielgruppenkultur
Kultur und Zielgruppen vs. ZielgruppenkulturKultur und Zielgruppen vs. Zielgruppenkultur
Kultur und Zielgruppen vs. Zielgruppenkultur
 
Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken
Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken
Digitale Gesamtstrategien für Bibliotheken
 
Gamify the Kulturinstitution
Gamify the KulturinstitutionGamify the Kulturinstitution
Gamify the Kulturinstitution
 
Willkommen in der analog-digitalen Bibliothekswelt
Willkommen in der analog-digitalen BibliotheksweltWillkommen in der analog-digitalen Bibliothekswelt
Willkommen in der analog-digitalen Bibliothekswelt
 
Schulbibliotheken - auf dem Weg in die digitale Welt?
Schulbibliotheken - auf dem Weg in die digitale Welt?Schulbibliotheken - auf dem Weg in die digitale Welt?
Schulbibliotheken - auf dem Weg in die digitale Welt?
 
Gaming in Bibliotheken
Gaming in BibliothekenGaming in Bibliotheken
Gaming in Bibliotheken
 
Willkommen bei games4culture
Willkommen bei games4cultureWillkommen bei games4culture
Willkommen bei games4culture
 
Die digitale Welt und neue Kooperationsmodelle zwischen Musikbibliotheken und...
Die digitale Welt und neue Kooperationsmodelle zwischen Musikbibliotheken und...Die digitale Welt und neue Kooperationsmodelle zwischen Musikbibliotheken und...
Die digitale Welt und neue Kooperationsmodelle zwischen Musikbibliotheken und...
 
Gamingkultur in Asien - Lernkultur in Deutschland - v2
Gamingkultur in Asien - Lernkultur in Deutschland - v2Gamingkultur in Asien - Lernkultur in Deutschland - v2
Gamingkultur in Asien - Lernkultur in Deutschland - v2
 
Archive und Gaming
Archive und GamingArchive und Gaming
Archive und Gaming
 
Social-Media und Gamification in der Weiterbildung
Social-Media und Gamification in der WeiterbildungSocial-Media und Gamification in der Weiterbildung
Social-Media und Gamification in der Weiterbildung
 
Game Based Learning - ich spiele also lerne ich!?
Game Based Learning - ich spiele also lerne ich!?Game Based Learning - ich spiele also lerne ich!?
Game Based Learning - ich spiele also lerne ich!?
 
Was Bibliotheken von Gaming-Communities lernen können
Was Bibliotheken von Gaming-Communities lernen könnenWas Bibliotheken von Gaming-Communities lernen können
Was Bibliotheken von Gaming-Communities lernen können
 
Social-Media für kleine und mittelständische Unternehmen
Social-Media für kleine und mittelständische UnternehmenSocial-Media für kleine und mittelständische Unternehmen
Social-Media für kleine und mittelständische Unternehmen
 
Serious-Gaming und Lernen 2.0
Serious-Gaming und Lernen 2.0Serious-Gaming und Lernen 2.0
Serious-Gaming und Lernen 2.0
 
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
Die wollen nur Spielen - wie Gaming die Bibliothekswelt verändern kann...
 
The Digital World - a world full of culture but without cultural institutions?
The Digital World - a world full of culture but without cultural institutions?The Digital World - a world full of culture but without cultural institutions?
The Digital World - a world full of culture but without cultural institutions?
 
Gaming und Bibliotheken
Gaming und BibliothekenGaming und Bibliotheken
Gaming und Bibliotheken
 
Digitale Infrastruktur und Kulturinstitutionen
Digitale Infrastruktur und KulturinstitutionenDigitale Infrastruktur und Kulturinstitutionen
Digitale Infrastruktur und Kulturinstitutionen
 
Willkommen im überall - wie das mobile Internet unser Welt verändert
Willkommen im überall - wie das mobile Internet unser Welt verändertWillkommen im überall - wie das mobile Internet unser Welt verändert
Willkommen im überall - wie das mobile Internet unser Welt verändert
 

Digitales Leben & analoger Wandel – von der Bestandszur Serviceorientierung