SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
10. November 2022
Nachhaltige & vernetzte Mobilität für Tourismusregionen
Agenda
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 2
10.11.2022
• Openmobility
• MODI
• Neues Mobilitätsangebot: mybuxi
• Alpine Mobility
Agenda
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 3
10.11.2022
• Openmobility
• MODI
• Neues Mobilitätsangebot mybuxi
• Alpine Mobility
Mobilität – wie weiter ?
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 4
Ausgangslage
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 5
Modalsplit
stagniert
19.4% 74.5% 6.1%
Ungebremstes
Wachstum
Kosten
Verkehr
Infra-
strukur
Angebot
Zer-
schneidung
Landscha/
Ansprüche
Fahrzeug-
Fre-
quenzen
Verkehrs-
fläche
Hohe Belastung
Mangelhafte
Auslastung
25% 1.1
<10%
Lärm
Abgas
Ressourcen
Unfälle
Stress
Fläche als endliche Ressource
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 6
Vision
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 7
www.openmobility.ch
Flexibel
Mobilitätsökosystem
Nachhaltig Einfach Effizient
Die flexible Nutzung
von verschiedenen
Verkehrsmittelnje
nach aktuellem
Bedürfnis wird für alle
einfach und
übersichtlich.
Es entsteht ein flexibles
und transparentes
Ökosystem mit
internationaler
Schnittstelle für
innovative Mobilität.
Die Auslastung der
Verkehrsmittelund
Infrastrukturen wird
deutlich verbessert.
DerAnteil effizienter
Verkehrsformensteigt
und leistet einen
Beitrag zu den
Klimazielen und zur
Steigerung der
Lebensqualität.
Für die Schweiz
offenes und unabhängiges
Fair
Gegenüberallen
Mitwirkenden herrscht
Transparenz,
Gleichberechtigung
und eine Wahrung ihrer
Datenschutz-
bedürfnisse.
Vernetzung
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 8
10.11.2022
öV
Auswahl Mobilitätsanbieter beispielhaft
ØWir ermöglichen Marktakteuren
in einem neutralen Umfeld mit
geringem Aufwand innovative
Mobilitätslösungen anzubieten.
Mission-Statement
Digitaler Marktplatz für Mobilität
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 10
www.openmobility.ch
NaDIM
SANDBOX
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 11
openmobility
Use-Case
Pilotprojekt
Geschä8sstelle
Community
GenossenschaKer (per Okt. 2022)
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 12
Agenda
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 13
10.11.2022
• Openmobility
• MODI
• Neues Mobilitätsangebot: mybuxi
• Alpine Mobility
Das „WHY“ des Staats
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 14
10.11.2022
Was macht die Schweiz?
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 15
10.11.2022
Mögliche Erweiterung:
Verkehrsmanagement
Mögliche Erweiterung:
Automa8sierung Fahren
Was soll NADIM können?
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 16
10.11.2022
Agenda
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 17
10.11.2022
• Openmobility
• MODI
• Neues Mobilitätsangebot mybuxi
• Alpine Mobility
MYBUXI MACHT MENSCHEN MOBIL
emissionsfrei – nachhaltig
Erreichbarkeit des Privatautos - Effizienz des öV
MYBUXI TRANSPORTIERT ALLE – VON JUNG BIS ALT
MOBILITÄT STADT MOBILITÄT LAND
Viele Möglichkeiten
Kurze Distanzen
Kurze Wartezeiten
Wenige Möglichkeiten
Lange Distanzen
Dünner Fahrplan
MYBUXI MOBILITÄT
Wann & wo es gebraucht wird
Alle Distanzen
Von früh bis spät
WARUM GIBT ES UNS?
21
RUND 50% ERSTE UND LETZTE MEILE ZUM ÖV
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er
Binnenfahrt
„erste Meile“
„letzte Meile“
Angebot mit anderen
Anbietern
10.11.2022
WIE FUNKTIONIERT ES?
PER APP BUCHEN
SYSTEM BERECHNET ROUTE
1
2
FAHRTINFO AN FAHRERIN UND FAHRGAST
3
ANPASSUNG ROUTE BEI WEITEREN REQUESTS
4
ANKUNFT AN ÖV ODER DIREKTEM ZIEL
5
WEITERFAHRT MIT ANDEREM VERKEHRSMITTEL
6
WEITERFAHRT NACH UNTERBRECHUNG
7
LETZE MEILE (VOM ÖV) ZUM ZIEL DYNAMISCH BERECHNET
8
Bestehendes System
Neues System
23
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er
MOBILITY ON DEMAND:
KONKURRENZ FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR ?
Verschiedene «Angebotslogik»
10.11.2022
24
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er
MODELL VIRTUELLE HALTEPUNKTE: SAISONALITÄT
10.11.2022
Emmental Gotthard
25
VERGLEICH ERREICHBARKEIT ÖV - ÖV+MYBUXI
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er
öV 06:00 - 19:30 h mybuxi 06:00 - 01:30 h
10.11.2022
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 26
HERAUSFORDERUNGEN ELEKTRISCH IM GEBIRGE
DIREKT VOR DIE HAUSTÜRE
• Attraktivität: mybuxi bringt Mitarbeiter*innen, Kund*innen,
Besucher*innen bis vor die Haustüre der Geschäfte
• Name des Geschäfts in der App ersichtlich
• Anpassungen sind schnell & einfach möglich
• Reduzierter Bedarf an Parkflächen -> Kostensparen
• Positives Nachhaltigkeits-Image
• In 2 Tagen eingerichtet
HALTEPUNKTPARTNER
27
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter
10.11.2022
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 28
WAS WIR ERREICHT HABEN
0
10’000
20’000
30’000
40’000
50’000
60’000
70’000
2019 2020 2021 2022
Fahrgäste pro Jahr
0
2
4
6
8
10
12
14
16
18
2019 2020 2021 2022
Gemeinden
0
1’000
2’000
3’000
4’000
5’000
6’000
7’000
8’000
Apr
19
Jun
19
Aug
19
Okt
19
Dez
19
Feb
20
Apr
20
Jun
20
Aug
20
Okt
20
Dez
20
Feb
21
Apr
21
Jun
21
Aug
21
Okt
21
Dez
21
Feb
22
Apr
22
Jun
22
Aug
22
Okt
22
Summe reg User
Registrierte KundInnen
• > 25% gemessen an der Einwohnerzahl sind nach 2 Jahren im mybuxi-
System registriert
• 41 % und 54% reg. User in der Gotthardregion und im Emmental
• In den ländlichen Regionen ist die Akzeptanz des Angebots hoch.
Geografische Abdeckung
• Im April 2019 Start mit 2 Gemeinden
• Aktuell werden 17 Gemeinden mit mybuxi bedient
• Sowohl neue Gebiete entwickelt als bestehende ausgebaut
• Corona hat die Ausbreitung von mybuxi verlangsamt
Fahrgäste
• Bis September 2022 wurden 120‘000 Fahrgäste transportiert
• Fahrgäste umfassen alle Altersgruppen
• Ausgewogene Mischung aus Gelegenheits- und VielfahrerInnen
• Nach rund 3 Jahren ist das Angebot in einer Region etabliert
+40.3%
+68.8%
+53.3%
WAS WIR ERREICHT HABEN
IT-System
• Eine App, die in allen Regionen funktioniert – nur ein onboarding
• rund 50% Fahrten von und zu Bahnhof / öV (grün)
• etwa 50% Fahrten in der Region (blau), Distanzen 2 bis 15 km
• Das IT-System wird auf den Erfahrungen weiterentwickelt
Region
Fahrzeuge
• In allen Regionen werden elektrische Fahrzeuge eingesetzt
• Aus Sicherheitsgründen ist im Emmental noch ein 4x4 mit Diesel im Einsatz -
es gibt noch kein elektrisches Modell mit Allradantrieb in der Schweiz
• 62.5 t CO2 Einsparung bei rund 250 km Fahrstrecke pro Tag im 2022
• Auch in alpinen Regionen beherrschen wir elektrisches Fahren
Flexibilität
• 2 Tage: neuer Haltepunkt in bestehender Region
• 1 – 3 Monate: Erweiterung Region um neue Gemeinde
• 4 – 6 Monate: Aufbau Betrieb in einer neuen Region
• Das Angebot von mybuxi wird schnell auf ändernde Bedürfnisse angepasst
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 30
Ticketeinnahmen – 50%
öffentliche Hand - 20-30%
Partner & Sponsoren – 20-30%
Einnahmen
Kosten FahrerInnen 65%
Mischkalkulation:
75 % freiwillige Fahrer
25% professionelle Fahrer
Team 10%
Betrieb (Fahrzeug und IT) 25%
Kosten
WAS WIR ERREICHT HABEN: VALDIERUNG BUSINESS MODEL
Einnahmen
• Modell ist validert: erste Region
selbsttragend, weitere entwickeln
sich nach Plan
• 3 Jahre: Region wird selbsttragend
Kosten
Kosten FahrerInnen dominieren:
• kurzfristig: IT-System optimieren
und Prozesse verbessern
• langfristig: Einsatz automatischer
Fahrzeuge
10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 31
Herzogenbuchsee
Emmental
Belp - Gantrisch
Gotthardregion
Optimierungen Betrieb
einige neue Regionen
Wachstum bestehender Regionen
WIE WIR WEITERMACHEN: SKALIEREN
Phase 1: 2019 - 2021
Entwicklungsphase
(abgeschlossen)
Phase 2: 2022 - 2025
Vorbereitung Skalierung
(aktiv)
Phase 3: 2026 - 2028
Skalierungsphase
Wachstum auf ganze Schweiz &
Grenzregionen
10.11.2022 32
→ 10 min von Bestellung bis Abholung
→ 300+ Passagiere pro Fahrzeug pro Tag
→ 3‘000 Fahrzeuge in der Schweiz im Einsatz
→ 1‘000‘000 Passagiere pro Tag
→ vollständig emissionsfreier Betrieb
→ Energie aus regionalen, nachhaltigen Quellen
→ nahtlos kombinierbar mit öV und anderen Mobilitätsangeboten
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter
ZIELE 2028
Agenda
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 33
10.11.2022
• Openmobility
• MODI
• Mobilitätsanbieter mybuxi
• Alpine Mobility
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 34
10.11.2022
Art. 3 Zweck
Der Verein entwickelt und bietet nachhaltige
Mobilitätsangebote für Einheimische,
Beschäftigte und Gäste mit dem Fokus auf alpine
touristische Regionen an. Diese neuen Formen
erweitern das Angebot des öffentlichen Verkehrs.
KOMBINIERTE NACHHALTIGE MOBILITÄT IN ALPINEN TOURISMUSREGIONEN
openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 35
10.11.2022
• Kombiniertes, Innovatives und Emissionsfreies
Mobilitätsangebot
• Nahtlos integriertes Mobilitätsangebot mit
• Carsharing elektrisch
• Bikesharing elektrisch
• Mitfahrplattform
• öV
• on demand
• Entwicklung auf Sandbox openmobility
• Entwicklung nötige Erweiterungen und
Schnittstellen - offen für weitere Anbieter
• „Menü“ für Tourismusregionen zur beliebigen
Auswahl von Angeboten
PROJEKT KIMM
Danke für die Aufmerksamkeit !
Merci pour votre a-en/on !

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie TFF2022 - Mobility in Tourism

Behm_Herne_NeMo.pptx
Behm_Herne_NeMo.pptxBehm_Herne_NeMo.pptx
Behm_Herne_NeMo.pptx
FIWARE
 
Energie- und Umweltforum - März 2018 - Jonas Schmid, carvelo2go
Energie- und Umweltforum - März 2018 - Jonas Schmid, carvelo2goEnergie- und Umweltforum - März 2018 - Jonas Schmid, carvelo2go
Energie- und Umweltforum - März 2018 - Jonas Schmid, carvelo2go
engineeringzhaw
 
Smarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
Smarter Cities – konkrete UmsetzungsbeispieleSmarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
Smarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
engineeringzhaw
 
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_ReinhardISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
InfoSocietyDays
 
Sustainability Drinks #18 - Volksentscheid Fahrrad
Sustainability Drinks #18 - Volksentscheid FahrradSustainability Drinks #18 - Volksentscheid Fahrrad
Sustainability Drinks #18 - Volksentscheid Fahrrad
GreenBuzz Berlin
 
EcoLibro: Haushaltsentlastung durch intelligente Mobilität
EcoLibro: Haushaltsentlastung durch intelligente MobilitätEcoLibro: Haushaltsentlastung durch intelligente Mobilität
EcoLibro: Haushaltsentlastung durch intelligente Mobilität
Volker Gillessen
 
6 andreas maatz
6 andreas maatz6 andreas maatz
6 andreas maatz
velotransport
 
TpM2016: Mobilität und Tourismus: State of the Art
TpM2016: Mobilität und Tourismus: State of the ArtTpM2016: Mobilität und Tourismus: State of the Art
TpM2016: Mobilität und Tourismus: State of the Art
Tourism professional Meeting TpM @ HES-SO Valais
 
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale GeodateninfrastrukturGeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
Ralph Straumann
 
DerMobilitätskonzern.pdf
DerMobilitätskonzern.pdfDerMobilitätskonzern.pdf
DerMobilitätskonzern.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen VerkehrDigital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Unic
 
Vom ich zum wir - Potentiale neuer Mobilitätskonzepte
Vom ich zum wir - Potentiale neuer MobilitätskonzepteVom ich zum wir - Potentiale neuer Mobilitätskonzepte
Vom ich zum wir - Potentiale neuer Mobilitätskonzepte
Oeko-Institut
 
Von der Idee bis zur Umsetzung: Vorgehensmodell für kommunale NGA-Vorhaben
Von der Idee bis zur Umsetzung: Vorgehensmodell für kommunale NGA-VorhabenVon der Idee bis zur Umsetzung: Vorgehensmodell für kommunale NGA-Vorhaben
Von der Idee bis zur Umsetzung: Vorgehensmodell für kommunale NGA-Vorhaben
Breitband in Hessen
 
200225 meet up digital hub logistics hansebloc
200225 meet up digital hub logistics   hansebloc200225 meet up digital hub logistics   hansebloc
200225 meet up digital hub logistics hansebloc
BoFrank01
 
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
Oeko-Institut
 
Mobilitätswende 2030: vom Linienbus zur öffentlichen Mobilität der Zukunft
Mobilitätswende 2030: vom Linienbus zur öffentlichen Mobilität der ZukunftMobilitätswende 2030: vom Linienbus zur öffentlichen Mobilität der Zukunft
Mobilitätswende 2030: vom Linienbus zur öffentlichen Mobilität der Zukunft
Stephan Tschierschwitz
 
BGDI: Cloud Computing - Data Management - Mobile, 2011
BGDI: Cloud Computing - Data Management - Mobile, 2011BGDI: Cloud Computing - Data Management - Mobile, 2011
BGDI: Cloud Computing - Data Management - Mobile, 2011
Moullet
 
Klimaschutz im Verkehr – Antriebswende
Klimaschutz im Verkehr – AntriebswendeKlimaschutz im Verkehr – Antriebswende
Klimaschutz im Verkehr – Antriebswende
Oeko-Institut
 
Großveranstaltungen in Smart Citys
Großveranstaltungen in Smart CitysGroßveranstaltungen in Smart Citys
Großveranstaltungen in Smart Citys
Fujitsu Central Europe
 
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-MitarbeiterMobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
Appear
 

Ähnlich wie TFF2022 - Mobility in Tourism (20)

Behm_Herne_NeMo.pptx
Behm_Herne_NeMo.pptxBehm_Herne_NeMo.pptx
Behm_Herne_NeMo.pptx
 
Energie- und Umweltforum - März 2018 - Jonas Schmid, carvelo2go
Energie- und Umweltforum - März 2018 - Jonas Schmid, carvelo2goEnergie- und Umweltforum - März 2018 - Jonas Schmid, carvelo2go
Energie- und Umweltforum - März 2018 - Jonas Schmid, carvelo2go
 
Smarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
Smarter Cities – konkrete UmsetzungsbeispieleSmarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
Smarter Cities – konkrete Umsetzungsbeispiele
 
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_ReinhardISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
ISD_2016_Solution_I_ Fabian_Reinhard
 
Sustainability Drinks #18 - Volksentscheid Fahrrad
Sustainability Drinks #18 - Volksentscheid FahrradSustainability Drinks #18 - Volksentscheid Fahrrad
Sustainability Drinks #18 - Volksentscheid Fahrrad
 
EcoLibro: Haushaltsentlastung durch intelligente Mobilität
EcoLibro: Haushaltsentlastung durch intelligente MobilitätEcoLibro: Haushaltsentlastung durch intelligente Mobilität
EcoLibro: Haushaltsentlastung durch intelligente Mobilität
 
6 andreas maatz
6 andreas maatz6 andreas maatz
6 andreas maatz
 
TpM2016: Mobilität und Tourismus: State of the Art
TpM2016: Mobilität und Tourismus: State of the ArtTpM2016: Mobilität und Tourismus: State of the Art
TpM2016: Mobilität und Tourismus: State of the Art
 
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale GeodateninfrastrukturGeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
GeoUnconference: Nutzendenfokus für die Nationale Geodateninfrastruktur
 
DerMobilitätskonzern.pdf
DerMobilitätskonzern.pdfDerMobilitätskonzern.pdf
DerMobilitätskonzern.pdf
 
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen VerkehrDigital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
Digital Nudge Day 2018: Christof Zogg - Self-servicing im öffentlichen Verkehr
 
Vom ich zum wir - Potentiale neuer Mobilitätskonzepte
Vom ich zum wir - Potentiale neuer MobilitätskonzepteVom ich zum wir - Potentiale neuer Mobilitätskonzepte
Vom ich zum wir - Potentiale neuer Mobilitätskonzepte
 
Von der Idee bis zur Umsetzung: Vorgehensmodell für kommunale NGA-Vorhaben
Von der Idee bis zur Umsetzung: Vorgehensmodell für kommunale NGA-VorhabenVon der Idee bis zur Umsetzung: Vorgehensmodell für kommunale NGA-Vorhaben
Von der Idee bis zur Umsetzung: Vorgehensmodell für kommunale NGA-Vorhaben
 
200225 meet up digital hub logistics hansebloc
200225 meet up digital hub logistics   hansebloc200225 meet up digital hub logistics   hansebloc
200225 meet up digital hub logistics hansebloc
 
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
Präsentationsfolien der Netzwerkveranstaltung „ePowered Fleets“ und „Wirtscha...
 
Mobilitätswende 2030: vom Linienbus zur öffentlichen Mobilität der Zukunft
Mobilitätswende 2030: vom Linienbus zur öffentlichen Mobilität der ZukunftMobilitätswende 2030: vom Linienbus zur öffentlichen Mobilität der Zukunft
Mobilitätswende 2030: vom Linienbus zur öffentlichen Mobilität der Zukunft
 
BGDI: Cloud Computing - Data Management - Mobile, 2011
BGDI: Cloud Computing - Data Management - Mobile, 2011BGDI: Cloud Computing - Data Management - Mobile, 2011
BGDI: Cloud Computing - Data Management - Mobile, 2011
 
Klimaschutz im Verkehr – Antriebswende
Klimaschutz im Verkehr – AntriebswendeKlimaschutz im Verkehr – Antriebswende
Klimaschutz im Verkehr – Antriebswende
 
Großveranstaltungen in Smart Citys
Großveranstaltungen in Smart CitysGroßveranstaltungen in Smart Citys
Großveranstaltungen in Smart Citys
 
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-MitarbeiterMobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
MobiCloud Transport Webinar Series - Die vernetzten ÖPNV-Mitarbeiter
 

Mehr von TourismFastForward

TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TourismFastForward
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TourismFastForward
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TourismFastForward
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TourismFastForward
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TourismFastForward
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TourismFastForward
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TourismFastForward
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TourismFastForward
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TourismFastForward
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TourismFastForward
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
TourismFastForward
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
TourismFastForward
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
TourismFastForward
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
TourismFastForward
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
TourismFastForward
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
TourismFastForward
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
TourismFastForward
 
TFF2022 Mobility in Tourism
TFF2022 Mobility in TourismTFF2022 Mobility in Tourism
TFF2022 Mobility in Tourism
TourismFastForward
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
TourismFastForward
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
TourismFastForward
 

Mehr von TourismFastForward (20)

TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
 
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data NexusTFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
TFF2023 - Navigating Tourism Data Nexus
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
 
TFF2022 Mobility in Tourism
TFF2022 Mobility in TourismTFF2022 Mobility in Tourism
TFF2022 Mobility in Tourism
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
 
TFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in TourismTFF2022 - Mobility in Tourism
TFF2022 - Mobility in Tourism
 

TFF2022 - Mobility in Tourism

  • 1. 10. November 2022 Nachhaltige & vernetzte Mobilität für Tourismusregionen
  • 2. Agenda openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 2 10.11.2022 • Openmobility • MODI • Neues Mobilitätsangebot: mybuxi • Alpine Mobility
  • 3. Agenda openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 3 10.11.2022 • Openmobility • MODI • Neues Mobilitätsangebot mybuxi • Alpine Mobility
  • 4. Mobilität – wie weiter ? 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 4
  • 5. Ausgangslage 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 5 Modalsplit stagniert 19.4% 74.5% 6.1% Ungebremstes Wachstum Kosten Verkehr Infra- strukur Angebot Zer- schneidung Landscha/ Ansprüche Fahrzeug- Fre- quenzen Verkehrs- fläche Hohe Belastung Mangelhafte Auslastung 25% 1.1 <10% Lärm Abgas Ressourcen Unfälle Stress
  • 6. Fläche als endliche Ressource 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 6
  • 7. Vision 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 7 www.openmobility.ch Flexibel Mobilitätsökosystem Nachhaltig Einfach Effizient Die flexible Nutzung von verschiedenen Verkehrsmittelnje nach aktuellem Bedürfnis wird für alle einfach und übersichtlich. Es entsteht ein flexibles und transparentes Ökosystem mit internationaler Schnittstelle für innovative Mobilität. Die Auslastung der Verkehrsmittelund Infrastrukturen wird deutlich verbessert. DerAnteil effizienter Verkehrsformensteigt und leistet einen Beitrag zu den Klimazielen und zur Steigerung der Lebensqualität. Für die Schweiz offenes und unabhängiges Fair Gegenüberallen Mitwirkenden herrscht Transparenz, Gleichberechtigung und eine Wahrung ihrer Datenschutz- bedürfnisse.
  • 8. Vernetzung openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 8 10.11.2022 öV Auswahl Mobilitätsanbieter beispielhaft
  • 9. ØWir ermöglichen Marktakteuren in einem neutralen Umfeld mit geringem Aufwand innovative Mobilitätslösungen anzubieten. Mission-Statement
  • 10. Digitaler Marktplatz für Mobilität 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 10 www.openmobility.ch NaDIM
  • 11. SANDBOX 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 11 openmobility Use-Case Pilotprojekt Geschä8sstelle Community
  • 12. GenossenschaKer (per Okt. 2022) 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 12
  • 13. Agenda openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 13 10.11.2022 • Openmobility • MODI • Neues Mobilitätsangebot: mybuxi • Alpine Mobility
  • 14. Das „WHY“ des Staats openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 14 10.11.2022
  • 15. Was macht die Schweiz? openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 15 10.11.2022 Mögliche Erweiterung: Verkehrsmanagement Mögliche Erweiterung: Automa8sierung Fahren
  • 16. Was soll NADIM können? openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 16 10.11.2022
  • 17. Agenda openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 17 10.11.2022 • Openmobility • MODI • Neues Mobilitätsangebot mybuxi • Alpine Mobility
  • 18. MYBUXI MACHT MENSCHEN MOBIL emissionsfrei – nachhaltig Erreichbarkeit des Privatautos - Effizienz des öV
  • 19. MYBUXI TRANSPORTIERT ALLE – VON JUNG BIS ALT
  • 20. MOBILITÄT STADT MOBILITÄT LAND Viele Möglichkeiten Kurze Distanzen Kurze Wartezeiten Wenige Möglichkeiten Lange Distanzen Dünner Fahrplan MYBUXI MOBILITÄT Wann & wo es gebraucht wird Alle Distanzen Von früh bis spät WARUM GIBT ES UNS?
  • 21. 21 RUND 50% ERSTE UND LETZTE MEILE ZUM ÖV openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er Binnenfahrt „erste Meile“ „letzte Meile“ Angebot mit anderen Anbietern 10.11.2022
  • 22. WIE FUNKTIONIERT ES? PER APP BUCHEN SYSTEM BERECHNET ROUTE 1 2 FAHRTINFO AN FAHRERIN UND FAHRGAST 3 ANPASSUNG ROUTE BEI WEITEREN REQUESTS 4 ANKUNFT AN ÖV ODER DIREKTEM ZIEL 5 WEITERFAHRT MIT ANDEREM VERKEHRSMITTEL 6 WEITERFAHRT NACH UNTERBRECHUNG 7 LETZE MEILE (VOM ÖV) ZUM ZIEL DYNAMISCH BERECHNET 8 Bestehendes System Neues System
  • 23. 23 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er MOBILITY ON DEMAND: KONKURRENZ FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR ? Verschiedene «Angebotslogik» 10.11.2022
  • 24. 24 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er MODELL VIRTUELLE HALTEPUNKTE: SAISONALITÄT 10.11.2022 Emmental Gotthard
  • 25. 25 VERGLEICH ERREICHBARKEIT ÖV - ÖV+MYBUXI openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er öV 06:00 - 19:30 h mybuxi 06:00 - 01:30 h 10.11.2022
  • 26. 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 26 HERAUSFORDERUNGEN ELEKTRISCH IM GEBIRGE
  • 27. DIREKT VOR DIE HAUSTÜRE • Attraktivität: mybuxi bringt Mitarbeiter*innen, Kund*innen, Besucher*innen bis vor die Haustüre der Geschäfte • Name des Geschäfts in der App ersichtlich • Anpassungen sind schnell & einfach möglich • Reduzierter Bedarf an Parkflächen -> Kostensparen • Positives Nachhaltigkeits-Image • In 2 Tagen eingerichtet HALTEPUNKTPARTNER 27 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 10.11.2022
  • 28. 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 28 WAS WIR ERREICHT HABEN 0 10’000 20’000 30’000 40’000 50’000 60’000 70’000 2019 2020 2021 2022 Fahrgäste pro Jahr 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 2019 2020 2021 2022 Gemeinden 0 1’000 2’000 3’000 4’000 5’000 6’000 7’000 8’000 Apr 19 Jun 19 Aug 19 Okt 19 Dez 19 Feb 20 Apr 20 Jun 20 Aug 20 Okt 20 Dez 20 Feb 21 Apr 21 Jun 21 Aug 21 Okt 21 Dez 21 Feb 22 Apr 22 Jun 22 Aug 22 Okt 22 Summe reg User Registrierte KundInnen • > 25% gemessen an der Einwohnerzahl sind nach 2 Jahren im mybuxi- System registriert • 41 % und 54% reg. User in der Gotthardregion und im Emmental • In den ländlichen Regionen ist die Akzeptanz des Angebots hoch. Geografische Abdeckung • Im April 2019 Start mit 2 Gemeinden • Aktuell werden 17 Gemeinden mit mybuxi bedient • Sowohl neue Gebiete entwickelt als bestehende ausgebaut • Corona hat die Ausbreitung von mybuxi verlangsamt Fahrgäste • Bis September 2022 wurden 120‘000 Fahrgäste transportiert • Fahrgäste umfassen alle Altersgruppen • Ausgewogene Mischung aus Gelegenheits- und VielfahrerInnen • Nach rund 3 Jahren ist das Angebot in einer Region etabliert +40.3% +68.8% +53.3%
  • 29. WAS WIR ERREICHT HABEN IT-System • Eine App, die in allen Regionen funktioniert – nur ein onboarding • rund 50% Fahrten von und zu Bahnhof / öV (grün) • etwa 50% Fahrten in der Region (blau), Distanzen 2 bis 15 km • Das IT-System wird auf den Erfahrungen weiterentwickelt Region Fahrzeuge • In allen Regionen werden elektrische Fahrzeuge eingesetzt • Aus Sicherheitsgründen ist im Emmental noch ein 4x4 mit Diesel im Einsatz - es gibt noch kein elektrisches Modell mit Allradantrieb in der Schweiz • 62.5 t CO2 Einsparung bei rund 250 km Fahrstrecke pro Tag im 2022 • Auch in alpinen Regionen beherrschen wir elektrisches Fahren Flexibilität • 2 Tage: neuer Haltepunkt in bestehender Region • 1 – 3 Monate: Erweiterung Region um neue Gemeinde • 4 – 6 Monate: Aufbau Betrieb in einer neuen Region • Das Angebot von mybuxi wird schnell auf ändernde Bedürfnisse angepasst
  • 30. 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 30 Ticketeinnahmen – 50% öffentliche Hand - 20-30% Partner & Sponsoren – 20-30% Einnahmen Kosten FahrerInnen 65% Mischkalkulation: 75 % freiwillige Fahrer 25% professionelle Fahrer Team 10% Betrieb (Fahrzeug und IT) 25% Kosten WAS WIR ERREICHT HABEN: VALDIERUNG BUSINESS MODEL Einnahmen • Modell ist validert: erste Region selbsttragend, weitere entwickeln sich nach Plan • 3 Jahre: Region wird selbsttragend Kosten Kosten FahrerInnen dominieren: • kurzfristig: IT-System optimieren und Prozesse verbessern • langfristig: Einsatz automatischer Fahrzeuge
  • 31. 10.11.2022 openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 31 Herzogenbuchsee Emmental Belp - Gantrisch Gotthardregion Optimierungen Betrieb einige neue Regionen Wachstum bestehender Regionen WIE WIR WEITERMACHEN: SKALIEREN Phase 1: 2019 - 2021 Entwicklungsphase (abgeschlossen) Phase 2: 2022 - 2025 Vorbereitung Skalierung (aktiv) Phase 3: 2026 - 2028 Skalierungsphase Wachstum auf ganze Schweiz & Grenzregionen
  • 32. 10.11.2022 32 → 10 min von Bestellung bis Abholung → 300+ Passagiere pro Fahrzeug pro Tag → 3‘000 Fahrzeuge in der Schweiz im Einsatz → 1‘000‘000 Passagiere pro Tag → vollständig emissionsfreier Betrieb → Energie aus regionalen, nachhaltigen Quellen → nahtlos kombinierbar mit öV und anderen Mobilitätsangeboten openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter ZIELE 2028
  • 33. Agenda openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 33 10.11.2022 • Openmobility • MODI • Mobilitätsanbieter mybuxi • Alpine Mobility
  • 34. openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawi=er 34 10.11.2022 Art. 3 Zweck Der Verein entwickelt und bietet nachhaltige Mobilitätsangebote für Einheimische, Beschäftigte und Gäste mit dem Fokus auf alpine touristische Regionen an. Diese neuen Formen erweitern das Angebot des öffentlichen Verkehrs. KOMBINIERTE NACHHALTIGE MOBILITÄT IN ALPINEN TOURISMUSREGIONEN
  • 35. openmobility & mybuxi | Clement Brosy & Andreas Kronawitter 35 10.11.2022 • Kombiniertes, Innovatives und Emissionsfreies Mobilitätsangebot • Nahtlos integriertes Mobilitätsangebot mit • Carsharing elektrisch • Bikesharing elektrisch • Mitfahrplattform • öV • on demand • Entwicklung auf Sandbox openmobility • Entwicklung nötige Erweiterungen und Schnittstellen - offen für weitere Anbieter • „Menü“ für Tourismusregionen zur beliebigen Auswahl von Angeboten PROJEKT KIMM
  • 36. Danke für die Aufmerksamkeit ! Merci pour votre a-en/on !