SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
www.oeko.de
Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen
Sorgfaltspflichten
Tobias Schleicher
Jahrestagung des Öko-Instituts 2016 Berlin, 1. Dezember 2016
Kurzimpuls:
Rohstoffwende Deutschland 2049
2
www.oeko.de
Ggf. Bildquelle hier angebenKurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias
Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016
3
www.oeko.de
Lernen von den Primärrohstoffen (z.B. Konfliktminerale)
Sorgfaltspflichten und Herstellerverantwortung
Quelle: Draft 3 ISO/IWA 19 Working Paper,
Sustainable Recycing Industries 2016
Kurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias
Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016
Einbettung von
Zertifizierungs-
instrumenten entlang
der
„Wertschöpfungskette“
in ein System der
unternehmerischen
Sorgfaltspflichten
(Due Diligence)
E-Waste
4
www.oeko.de
Anforderungen an unternehmerische
Sorgfaltspflichten (Due Diligence)
Beispiel: OECD Due Diligence Guidance for Responsible Supply
Chains of Minerals from Conflict-Affected and High-Risk Areas.
Five-Step Framework:
1. Establish strong company management systems.
2. Identify and assess risks in the supply chain.
3. Design and implement a strategy to respond to identified
risks.
4. Carry out independent third-party audit of supply chain
due diligence at identified points in the supply chain.
5. Report on supply chain due diligence.”
http://bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/M-O/oecd-leitsaetze-fuer-die-
erfuellung-der-
sorgfaltspflicht,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=tr
ue.pdf
Kurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias
Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016
5
www.oeko.de
Sorgfaltspflichten (Due Diligence) beinhalten eine
unternehmerische Strategie zu den identifizierten Risiken
Beispiel: Orientierung am ISO/IWA 19 Leitfaden für ein
nachhaltiges Management von Sekundärmetallen,
Lauch: 3/2017
Quelle: Draft 3 ISO/IWA 19 Working Paper,
Sustainable Recycing Industries 2016
6
www.oeko.de
Sorgfaltspflichten (Due Diligence) beinhalten eine
unternehmerische Strategie zu den identifizierten Risiken
Unterschiedliche ökonomische Akteure haben unterschiedliche Rollen
und zeitliche Anforderungen zur Erfüllung der Kriterien
Ziel: Ein Prozess zur „Entwicklung“ der Lieferkette in Richtung Nachhaltigkeit z.B. im
Rahmen von Audits und einem geeigneten Zertifizierungssystem zum
Lieferkettenmanagement
Quelle: Draft 3 ISO/IWA 19 Working Paper,
Sustainable Recycing Industries 2016
8
www.oeko.de
Zentrale Herausforderungen für ein
nachhaltiges Recyclingmanagement
(1) Anlagen mit hohen ökologischen und sozialen Standards
sind häufig nicht wettbewerbsfähig
● d.h. die Erlöse aus dem Verkauf von wertvollen Fraktionen (z.B. Leiterplatten)
decken nicht die Kosten einer sachgerechten Behandlung von „wertlosen“ bzw.
kostenintensiven Fraktionen (z.B. CRT-Glas),
● Folge: Ohne staatlich durchgesetzte Konformität von verbindlichen ökologischen
und sozialen Anforderungen kommt es zu einer „Abwärtsspirale“ beim
Rohstoffrecycling und …
● …der größte „Verschmutzer“ hat die vorteilhafteste Kostenstruktur.
(2) Integration des sogenannten „informellen Sektors“
• In vielen Ländern sind die Beschäftigten im Rohstoffrecycling nicht formell
angestellt, sondern arbeiten im sog. „informellen Sektor“ (auch: „subsistence
activites“),
• Ziel einer „Zertifizierung“ sollte sein, die Lebensbedingungen dieser Menschen zu
verbessern
Kurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias
Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016
www.oeko.de
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Thank you for your attention!
Haben Sie noch Fragen?
Do you have any questions? ?
10
www.oeko.de
Kurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias
Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016
Ihre Ansprechpartner
Tobias Schleicher
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Öko-Institut e.V.
Geschäftsstelle Freiburg
Postfach 17 71
79017 Freiburg
Telefon: +49 761 45295-277
E-Mail: t.schleicher@oeko.de
11
www.oeko.de
Motivation für Unternehmen
für nachhaltige Sekundärrohstoffe
(1) Verbesserter Marktzugang und langfristige Verträge
(2) Umsetzung und Kommunikation eines verbesserten und
transparenteren Lieferkettenmanagements
(3) Zugang zu Sekundärrohstoffe
(4) Gezeigtes „Commitment“ in Richtung Nachhaltigkeit entlang der
Wertschöpfungskette
Kurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias
Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen Sorgfaltspflichten

Stoffstrombild 2021 Kunststoff Conversio.pdf
Stoffstrombild 2021 Kunststoff Conversio.pdfStoffstrombild 2021 Kunststoff Conversio.pdf
Stoffstrombild 2021 Kunststoff Conversio.pdf
Dein Kunststoff
 
Stoffstrombild Kunststoff 2021 Conversio Kurzfassung
Stoffstrombild Kunststoff 2021 Conversio KurzfassungStoffstrombild Kunststoff 2021 Conversio Kurzfassung
Stoffstrombild Kunststoff 2021 Conversio Kurzfassung
Newsroom Kunststoffverpackungen
 
Normen Ecosystem Maintenance
Normen Ecosystem MaintenanceNormen Ecosystem Maintenance
Normen Ecosystem Maintenance
Branding Maintenance
 
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Beisp...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Beisp...Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Beisp...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Beisp...
Oeko-Institut
 
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...GCB German Convention Bureau e.V.
 
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me..."Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...GCB German Convention Bureau e.V.
 
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von KunststoffverpackungenVorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
Newsroom Kunststoffverpackungen
 
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea PeifferDas Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
LLCO
 
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
Oeko-Institut
 
Digitalisierung und Nachhaltigkeit – geht eigentlich beides?
Digitalisierung und Nachhaltigkeit – geht eigentlich beides?Digitalisierung und Nachhaltigkeit – geht eigentlich beides?
Digitalisierung und Nachhaltigkeit – geht eigentlich beides?
Jan Recker @ University of Hamburg
 
WS Berlin circular economy centres (in German)
WS Berlin circular economy centres (in German)WS Berlin circular economy centres (in German)
WS Berlin circular economy centres (in German)
Dina Padalkina
 
Ausgezeichnete produkte wasunsumweltzeichensagen
Ausgezeichnete produkte wasunsumweltzeichensagenAusgezeichnete produkte wasunsumweltzeichensagen
Ausgezeichnete produkte wasunsumweltzeichensagen
ibobab
 
3687[1].pdf
3687[1].pdf3687[1].pdf
Circular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean DealCircular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean Deal
Markus Will
 
Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware
Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-WareVerhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware
Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware
Oeko-Institut
 
Circular Creatives: Module 2 -German.pptx
Circular Creatives: Module 2 -German.pptxCircular Creatives: Module 2 -German.pptx
Circular Creatives: Module 2 -German.pptx
Aine42
 
Stärkung der internationalen Nutzung des Blauen Engels als Klimaschutzzeichen
Stärkung der internationalen Nutzung des Blauen Engels als KlimaschutzzeichenStärkung der internationalen Nutzung des Blauen Engels als Klimaschutzzeichen
Stärkung der internationalen Nutzung des Blauen Engels als Klimaschutzzeichen
Oeko-Institut
 
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & WesentlichkeitsanalyseCSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
Lean Knowledge Base UG
 
Neue Verwertungswege für organische Reststoffe
Neue Verwertungswege für organische ReststoffeNeue Verwertungswege für organische Reststoffe
Neue Verwertungswege für organische Reststoffe
AgroSax e.V.
 
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Bewer...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Bewer...Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Bewer...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Bewer...
Oeko-Institut
 

Ähnlich wie Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen Sorgfaltspflichten (20)

Stoffstrombild 2021 Kunststoff Conversio.pdf
Stoffstrombild 2021 Kunststoff Conversio.pdfStoffstrombild 2021 Kunststoff Conversio.pdf
Stoffstrombild 2021 Kunststoff Conversio.pdf
 
Stoffstrombild Kunststoff 2021 Conversio Kurzfassung
Stoffstrombild Kunststoff 2021 Conversio KurzfassungStoffstrombild Kunststoff 2021 Conversio Kurzfassung
Stoffstrombild Kunststoff 2021 Conversio Kurzfassung
 
Normen Ecosystem Maintenance
Normen Ecosystem MaintenanceNormen Ecosystem Maintenance
Normen Ecosystem Maintenance
 
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Beisp...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Beisp...Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Beisp...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Beisp...
 
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...
Umwelt- und Nachhaltigkeitsberatung – Verantwortung will gelernt sein - Jürge...
 
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me..."Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...
"Was bringt uns das überhaupt?" – über die Herausforderung, Nachhaltigkeit me...
 
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von KunststoffverpackungenVorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
Vorstellung Management Leitfaden Eco Design von Kunststoffverpackungen
 
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea PeifferDas Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
 
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
Rezyklateinsatzquoten für Kunststoffe - Einfache Möglichkeit zur Stärkung der...
 
Digitalisierung und Nachhaltigkeit – geht eigentlich beides?
Digitalisierung und Nachhaltigkeit – geht eigentlich beides?Digitalisierung und Nachhaltigkeit – geht eigentlich beides?
Digitalisierung und Nachhaltigkeit – geht eigentlich beides?
 
WS Berlin circular economy centres (in German)
WS Berlin circular economy centres (in German)WS Berlin circular economy centres (in German)
WS Berlin circular economy centres (in German)
 
Ausgezeichnete produkte wasunsumweltzeichensagen
Ausgezeichnete produkte wasunsumweltzeichensagenAusgezeichnete produkte wasunsumweltzeichensagen
Ausgezeichnete produkte wasunsumweltzeichensagen
 
3687[1].pdf
3687[1].pdf3687[1].pdf
3687[1].pdf
 
Circular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean DealCircular Economy & European Grean Deal
Circular Economy & European Grean Deal
 
Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware
Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-WareVerhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware
Verhinderung der bewussten Zerstörung neuwertiger Retour-Ware
 
Circular Creatives: Module 2 -German.pptx
Circular Creatives: Module 2 -German.pptxCircular Creatives: Module 2 -German.pptx
Circular Creatives: Module 2 -German.pptx
 
Stärkung der internationalen Nutzung des Blauen Engels als Klimaschutzzeichen
Stärkung der internationalen Nutzung des Blauen Engels als KlimaschutzzeichenStärkung der internationalen Nutzung des Blauen Engels als Klimaschutzzeichen
Stärkung der internationalen Nutzung des Blauen Engels als Klimaschutzzeichen
 
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & WesentlichkeitsanalyseCSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
 
Neue Verwertungswege für organische Reststoffe
Neue Verwertungswege für organische ReststoffeNeue Verwertungswege für organische Reststoffe
Neue Verwertungswege für organische Reststoffe
 
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Bewer...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Bewer...Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Bewer...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Bewer...
 

Mehr von Oeko-Institut

How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
Oeko-Institut
 
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Oeko-Institut
 
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Oeko-Institut
 
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Oeko-Institut
 
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Oeko-Institut
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Oeko-Institut
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
Oeko-Institut
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Oeko-Institut
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Oeko-Institut
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Oeko-Institut
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Oeko-Institut
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Oeko-Institut
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Oeko-Institut
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Oeko-Institut
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Oeko-Institut
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
Oeko-Institut
 

Mehr von Oeko-Institut (20)

How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
 
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
 
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
 
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
 
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
 

Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen Sorgfaltspflichten

  • 1. www.oeko.de Rohstoffzertifizierung im Kontext von unternehmerischen Sorgfaltspflichten Tobias Schleicher Jahrestagung des Öko-Instituts 2016 Berlin, 1. Dezember 2016 Kurzimpuls: Rohstoffwende Deutschland 2049
  • 2. 2 www.oeko.de Ggf. Bildquelle hier angebenKurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016
  • 3. 3 www.oeko.de Lernen von den Primärrohstoffen (z.B. Konfliktminerale) Sorgfaltspflichten und Herstellerverantwortung Quelle: Draft 3 ISO/IWA 19 Working Paper, Sustainable Recycing Industries 2016 Kurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016 Einbettung von Zertifizierungs- instrumenten entlang der „Wertschöpfungskette“ in ein System der unternehmerischen Sorgfaltspflichten (Due Diligence) E-Waste
  • 4. 4 www.oeko.de Anforderungen an unternehmerische Sorgfaltspflichten (Due Diligence) Beispiel: OECD Due Diligence Guidance for Responsible Supply Chains of Minerals from Conflict-Affected and High-Risk Areas. Five-Step Framework: 1. Establish strong company management systems. 2. Identify and assess risks in the supply chain. 3. Design and implement a strategy to respond to identified risks. 4. Carry out independent third-party audit of supply chain due diligence at identified points in the supply chain. 5. Report on supply chain due diligence.” http://bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/M-O/oecd-leitsaetze-fuer-die- erfuellung-der- sorgfaltspflicht,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=tr ue.pdf Kurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016
  • 5. 5 www.oeko.de Sorgfaltspflichten (Due Diligence) beinhalten eine unternehmerische Strategie zu den identifizierten Risiken Beispiel: Orientierung am ISO/IWA 19 Leitfaden für ein nachhaltiges Management von Sekundärmetallen, Lauch: 3/2017 Quelle: Draft 3 ISO/IWA 19 Working Paper, Sustainable Recycing Industries 2016
  • 6. 6 www.oeko.de Sorgfaltspflichten (Due Diligence) beinhalten eine unternehmerische Strategie zu den identifizierten Risiken Unterschiedliche ökonomische Akteure haben unterschiedliche Rollen und zeitliche Anforderungen zur Erfüllung der Kriterien Ziel: Ein Prozess zur „Entwicklung“ der Lieferkette in Richtung Nachhaltigkeit z.B. im Rahmen von Audits und einem geeigneten Zertifizierungssystem zum Lieferkettenmanagement Quelle: Draft 3 ISO/IWA 19 Working Paper, Sustainable Recycing Industries 2016
  • 7. 8 www.oeko.de Zentrale Herausforderungen für ein nachhaltiges Recyclingmanagement (1) Anlagen mit hohen ökologischen und sozialen Standards sind häufig nicht wettbewerbsfähig ● d.h. die Erlöse aus dem Verkauf von wertvollen Fraktionen (z.B. Leiterplatten) decken nicht die Kosten einer sachgerechten Behandlung von „wertlosen“ bzw. kostenintensiven Fraktionen (z.B. CRT-Glas), ● Folge: Ohne staatlich durchgesetzte Konformität von verbindlichen ökologischen und sozialen Anforderungen kommt es zu einer „Abwärtsspirale“ beim Rohstoffrecycling und … ● …der größte „Verschmutzer“ hat die vorteilhafteste Kostenstruktur. (2) Integration des sogenannten „informellen Sektors“ • In vielen Ländern sind die Beschäftigten im Rohstoffrecycling nicht formell angestellt, sondern arbeiten im sog. „informellen Sektor“ (auch: „subsistence activites“), • Ziel einer „Zertifizierung“ sollte sein, die Lebensbedingungen dieser Menschen zu verbessern Kurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016
  • 8. www.oeko.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Thank you for your attention! Haben Sie noch Fragen? Do you have any questions? ?
  • 9. 10 www.oeko.de Kurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016 Ihre Ansprechpartner Tobias Schleicher Wissenschaftlicher Mitarbeiter Öko-Institut e.V. Geschäftsstelle Freiburg Postfach 17 71 79017 Freiburg Telefon: +49 761 45295-277 E-Mail: t.schleicher@oeko.de
  • 10. 11 www.oeko.de Motivation für Unternehmen für nachhaltige Sekundärrohstoffe (1) Verbesserter Marktzugang und langfristige Verträge (2) Umsetzung und Kommunikation eines verbesserten und transparenteren Lieferkettenmanagements (3) Zugang zu Sekundärrohstoffe (4) Gezeigtes „Commitment“ in Richtung Nachhaltigkeit entlang der Wertschöpfungskette Kurzimpuls: Sorfaltspflichten und Zertifizierung für Sekundärrohstoffe │Tobias Schleicher│Berlin│1. Dezember 2016