SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
Hans-Dieter Zimmermann
Leiter Editorial Board der OEP
OST Ostschweizer Fachhochschule
Open Education Day 24.4.2021
Open Education Day 2021
oepms.org
Was ist die OEP?
Open Education Platform for Management Schools
Open Access Plattform für die Publikation von
Lehrmaterialien und wissenschaftlichen Beiträgen für
die Lehre an Wirtschaftshochschulen
Online seit November 2017
2
Open Education Day 2021
Warum auf der OEP publizieren?
• Veröffentlichung und Austausch von hochwertigen
Lehrmaterialien und wissenschaftlichen Beiträgen
• Vernetzung unter Management Schools
• Auszeichnung von Lehrmaterialien als wissenschaft-
liche Leistung durch double-blind Peer-Review-
Verfahren
• Qualitätssteigerung der Lehrmaterialien und Lehre
• Förderung des Wissenstransfers im Bereich
Wirtschaftslehre im Sinne von Open Access
3
Open Education Day 2021
Die OEP
• Beiträge aus allen Fachbereichen der Lehre und
Forschung an Wirtschaftshochschulen sind
möglich
– u.a. BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik,
Informatik, Mathematik, Statistik,
Forschungsmethoden, Recht, Gesellschaft, Kultur,
Sprachen, …
• Publikationssprachen: D, F, I, E
• Sprache der Website: D und E, F und I geplant
Open Education Day 2021 4
Arten von Publikationen
Lehrmaterialien Wissenschaftliche Beiträge
= eine thematisch abgeschlossene
didaktische Einheit mit mindestens
einem Lernziel
= Dokumente, in denen die Ergebnisse
eigener wissenschaftlicher oder
didaktischer Weiterbildung
dokumentiert werden, die für
Dozierende / Wissenschaftler/innen im
Gebiet wertvoll sind
Skript, Lehrbuch,
Aufgabensammlung, Fallstudie,
Planspiel oder Simulation,
Präsentation, E-Learning-Tool,
Video oder Audio, …
+ Didaktischer Reflexionsbericht
Blog (mind. 1 Jahr lang betrieben),
Tagungsbericht, Tagungsbeitrag,
Literaturbericht, Rezension,
Experteninterview, Working Paper,
Forschungsbericht, …
+ Reflexion
5
Open Education Day 2021
Gutachter/
innenprüfen
Dokument
Editor/in
entscheidet
über
Publikation
Autor/in
bearbeitet
ggf.
Dokument
Editor/in
prüft
Dokument
Publikation
auf
Autor/in
reicht
Dokument
ein
Redaktion
prüft
Dokument+
wählt
Editor/in
Editor/in
wählt
Gutachter/
innen
Doppelblind-
gutachten mit
definierten
Kriterien
Publikations- und Review-Prozess
6
Open Education Day 2021
Beteiligte/ Aufgaben
Autor/innen Editor/innen Gutachter/innen
Wer? Alle, die inhaltlich
Substanzielleszur
Plattform beitragen
wollen und können
Fachpersonen im Gebiet
der Publikation,nicht
aus Hochschule der
Autor/innen
Ausgewiesene
Fachpersonen im Gebiet
der Publikation, nicht
aus Hochschule der
Autor/innen
Was? • Schreiben und
überarbeitender
Beiträge auf der
OEP
• Betreuen
Autor/innen
• Wählen
Gutachter/innenaus
• Verifizieren die
Gutachten und
entscheiden über die
Publikation
• Schreiben Gutachten
zum eingereichten
Beitrag
• Geben den
Editor/inneneine
Empfehlung ab
7
Open Education Day 2021
Beispiele für Beurteilungskriterien
• Lernzielorientierung
• Relevanz
• Breite und Tiefe
• Sachliche Richtigkeit
• Intellektueller Anspruch
• Didaktik
• Dokumentation
• Form und Sprache
• Abschliessendes Urteil
8
Open Education Day 2021
OEP - Organisation und Betrieb
Open Education Day 2021 9
+ internationale
Partnerschulen
2 Editor/innen
pro Partner-
Hochschule
mind. 7 Gut-
achter/Partner-
Hochschule
Alle Interessierten
Alle Interessierten
Publikation von
Beiträgen
Qualitätssicherung
Inhalte
Strategie OEP
Qualitätssicherung
Trägerschaft
Lektüre
Kommentare
Austausch
Autoren und Autorinnen
Gutachter und Gutachterinnen
Leitung EB
Editorial Board
Leserschaft
Service Provider
Software
TIND
Invenio
Leitung
Geschäftsstelle
Redaktion
OEP - Technische Details
Bibliotheks-Software
• INVENIO: Open Source Software des CERN
– Einfache und attraktive Benutzeroberfläche
– Kompatibel mit Bibliothekskatalogen
– Grosse Vielfalt an Publikations-Formaten
(Video, Audio, moderne Lehrformate etc.)
Service-Provider
• TIND
– Spin-off des CERN
– Spezialisiert auf kundenspezifischeAnpassung von Invenio
und Service-Dienstleistungen
Open Education Day 2021 10
Rechtliches
Wir verwenden die folgenden Creative Commons-
Lizenzen:
CC BY 4.0 für Lehrmaterialien
CC BY NC 4.0 für wissenschaftliche Beiträge
11
Open Education Day 2021
Auftraggeber und Partner
• Trägerschaft:
Association of Management Schools Switzerland
• Partnerhochschulen
– BFH Berner Fachhochschule, Fachbereich Wirtschaft
– FHGR Fachhochschule Graubünden, Department Wirtschaft
– FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für
Wirtschaft
– HES SO – Haute Ecole Spécialisée de Suisse occidentale
– HSLU W – Hochschule Luzern – Wirtschaft
– OST – Ostschweizer Fachhochschule, Departement Wirtschaft
– ZHAW School of Management and Law
– Hochschule Heilbronn (D)
– International University IUBH (D)
Open Education Day 2021 12
13
Open Education Day 2021
oepms.org
Kontakt
14
Dr. Hans-Dieter Zimmermann; Leiter EditorialBoard
OST Ostschweizer Fachhochschule – Departement Wirtschaft
hansdieter.zimmermann@ost.ch
+41 58 257 17 52
Open Education Day 2021

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie OEP Open Education Platform for Management Schools

Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, PerspektivenIngo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
 
Telekollaboration und die alltäglichkeit des interkulturellen fremdspracherle...
Telekollaboration und die alltäglichkeit des interkulturellen fremdspracherle...Telekollaboration und die alltäglichkeit des interkulturellen fremdspracherle...
Telekollaboration und die alltäglichkeit des interkulturellen fremdspracherle...
Kurt Kohn
 
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
e-teaching.org
 
Hands on - Schreibprogramme & Formatvorlagen
Hands on - Schreibprogramme & FormatvorlagenHands on - Schreibprogramme & Formatvorlagen
Hands on - Schreibprogramme & Formatvorlagen
Sophie Schaper
 
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
Sandra Schön (aka Schoen)
 
Open Educational Resources in der Weiterbildung
Open Educational Resources in der WeiterbildungOpen Educational Resources in der Weiterbildung
Open Educational Resources in der Weiterbildung
Ole Wintermann
 
Enrope sprachenpolitik (german)
Enrope sprachenpolitik (german)Enrope sprachenpolitik (german)
Enrope sprachenpolitik (german)
Priit Tammets
 
Open Access Publishing in European Networks (OAPEN)
Open Access Publishing in European Networks (OAPEN)Open Access Publishing in European Networks (OAPEN)
Open Access Publishing in European Networks (OAPEN)
Stefan Buddenbohm
 
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
Martin Ebner
 
Oer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_final
Oer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_finalOer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_final
Oer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_final
Bettina Waffner
 
Whipepaper Open Educational Resources in Ausbildung und Weiterbildung
Whipepaper Open Educational Resources in Ausbildung und WeiterbildungWhipepaper Open Educational Resources in Ausbildung und Weiterbildung
Whipepaper Open Educational Resources in Ausbildung und Weiterbildung
Bertelsmann Stiftung
 
Learnify Schweiz - vernetzt, digital & individuell lernen
Learnify Schweiz - vernetzt, digital & individuell lernenLearnify Schweiz - vernetzt, digital & individuell lernen
Learnify Schweiz - vernetzt, digital & individuell lernen
learnify
 
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur PraxisTrends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
Rudolf Mumenthaler
 
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
vdf Hochschulverlag AG
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
MFG Innovationsagentur
 
Heilbronn-isajahnke-V3.pptx
Heilbronn-isajahnke-V3.pptxHeilbronn-isajahnke-V3.pptx
Heilbronn-isajahnke-V3.pptx
Isa Jahnke
 
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfoliosGina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
studiumdigitale
 
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
Elisa_UniEssen
 
Lingvomaster org f_fremdsprachenlehrer
Lingvomaster org f_fremdsprachenlehrerLingvomaster org f_fremdsprachenlehrer
Lingvomaster org f_fremdsprachenlehrer
Natalia Opuls
 
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
Martin Ebner
 

Ähnlich wie OEP Open Education Platform for Management Schools (20)

Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, PerspektivenIngo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
Ingo Blees: OER-Infrastrukturen: Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven
 
Telekollaboration und die alltäglichkeit des interkulturellen fremdspracherle...
Telekollaboration und die alltäglichkeit des interkulturellen fremdspracherle...Telekollaboration und die alltäglichkeit des interkulturellen fremdspracherle...
Telekollaboration und die alltäglichkeit des interkulturellen fremdspracherle...
 
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
Partner-Workshop e-teaching.org: e-teaching.org in der E-Learning-Beratung & ...
 
Hands on - Schreibprogramme & Formatvorlagen
Hands on - Schreibprogramme & FormatvorlagenHands on - Schreibprogramme & Formatvorlagen
Hands on - Schreibprogramme & Formatvorlagen
 
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
 
Open Educational Resources in der Weiterbildung
Open Educational Resources in der WeiterbildungOpen Educational Resources in der Weiterbildung
Open Educational Resources in der Weiterbildung
 
Enrope sprachenpolitik (german)
Enrope sprachenpolitik (german)Enrope sprachenpolitik (german)
Enrope sprachenpolitik (german)
 
Open Access Publishing in European Networks (OAPEN)
Open Access Publishing in European Networks (OAPEN)Open Access Publishing in European Networks (OAPEN)
Open Access Publishing in European Networks (OAPEN)
 
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
 
Oer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_final
Oer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_finalOer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_final
Oer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_final
 
Whipepaper Open Educational Resources in Ausbildung und Weiterbildung
Whipepaper Open Educational Resources in Ausbildung und WeiterbildungWhipepaper Open Educational Resources in Ausbildung und Weiterbildung
Whipepaper Open Educational Resources in Ausbildung und Weiterbildung
 
Learnify Schweiz - vernetzt, digital & individuell lernen
Learnify Schweiz - vernetzt, digital & individuell lernenLearnify Schweiz - vernetzt, digital & individuell lernen
Learnify Schweiz - vernetzt, digital & individuell lernen
 
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur PraxisTrends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
Trends und Herausforderungen für Bibliotheken – von der Theorie zur Praxis
 
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
Studienarbeiten: Ein Leitfaden zur Erstellung, Durchführung und Präsentation ...
 
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
SVEA Startworkshop, Stuttgart (D), 10 May 2011
 
Heilbronn-isajahnke-V3.pptx
Heilbronn-isajahnke-V3.pptxHeilbronn-isajahnke-V3.pptx
Heilbronn-isajahnke-V3.pptx
 
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfoliosGina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
Gina Wiesweg: Lern- und Wissensmanagement mit ePortfolios
 
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssiche...
 
Lingvomaster org f_fremdsprachenlehrer
Lingvomaster org f_fremdsprachenlehrerLingvomaster org f_fremdsprachenlehrer
Lingvomaster org f_fremdsprachenlehrer
 
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
Seminar Technology Enhanced Learning SS 2013 - Einheit 4
 

Mehr von Hans-Dieter Zimmermann

Digitalization and SME: Vision vs. Reality
Digitalization and SME: Vision vs. RealityDigitalization and SME: Vision vs. Reality
Digitalization and SME: Vision vs. Reality
Hans-Dieter Zimmermann
 
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
Hans-Dieter Zimmermann
 
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Hans-Dieter Zimmermann
 
eParticipation für Kinder und Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
eParticipation für Kinder und  Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...eParticipation für Kinder und  Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
eParticipation für Kinder und Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
Hans-Dieter Zimmermann
 
Smart Cities und Privatheit
Smart Cities und PrivatheitSmart Cities und Privatheit
Smart Cities und Privatheit
Hans-Dieter Zimmermann
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der AbschlussumfrageBlogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Hans-Dieter Zimmermann
 
Creating smart regions through open societal innovation - Panel
Creating smart regions through open societal innovation - PanelCreating smart regions through open societal innovation - Panel
Creating smart regions through open societal innovation - Panel
Hans-Dieter Zimmermann
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
 Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage  Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
Hans-Dieter Zimmermann
 
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
Hans-Dieter Zimmermann
 
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
Hans-Dieter Zimmermann
 
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
Hans-Dieter Zimmermann
 
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-RegionPotentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
Hans-Dieter Zimmermann
 
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das GewerbeSocial Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Hans-Dieter Zimmermann
 
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
Hans-Dieter Zimmermann
 
International Bodensee University supporting eRegion Development in Austria,...
International Bodensee University supporting eRegion Development in  Austria,...International Bodensee University supporting eRegion Development in  Austria,...
International Bodensee University supporting eRegion Development in Austria,...
Hans-Dieter Zimmermann
 
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - AusblickSocial Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Hans-Dieter Zimmermann
 
Swiss Academia and the Social Media Landscape
Swiss Academia and the Social Media LandscapeSwiss Academia and the Social Media Landscape
Swiss Academia and the Social Media Landscape
Hans-Dieter Zimmermann
 
Social Media - Special Interest Track
Social Media - Special Interest TrackSocial Media - Special Interest Track
Social Media - Special Interest Track
Hans-Dieter Zimmermann
 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
Hans-Dieter Zimmermann
 

Mehr von Hans-Dieter Zimmermann (20)

Digitalization and SME: Vision vs. Reality
Digitalization and SME: Vision vs. RealityDigitalization and SME: Vision vs. Reality
Digitalization and SME: Vision vs. Reality
 
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
eParticipation für Kinder und Jugendliche: Erfahrungen und Handlungsempfehlun...
 
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
Digitalisierung kennt keine Grenzen: Auswirkung der Digitalisierung auf das A...
 
eParticipation für Kinder und Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
eParticipation für Kinder und  Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...eParticipation für Kinder und  Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
eParticipation für Kinder und Jugendliche – ein Beispiel offener gesellschaf...
 
Smart Cities und Privatheit
Smart Cities und PrivatheitSmart Cities und Privatheit
Smart Cities und Privatheit
 
Igep fs14 auswertung_umfrage
Igep fs14 auswertung_umfrageIgep fs14 auswertung_umfrage
Igep fs14 auswertung_umfrage
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der AbschlussumfrageBlogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS13 - Auswertung der Abschlussumfrage
 
Creating smart regions through open societal innovation - Panel
Creating smart regions through open societal innovation - PanelCreating smart regions through open societal innovation - Panel
Creating smart regions through open societal innovation - Panel
 
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
 Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage  Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
Blogs in der Lehre: IGEP HS12 - Auswertung der Abschlussumfrage
 
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
eSociety Bodensee 2020: Cross-border Cooperation in the Lake Constance Greate...
 
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
The Use of ICT to Support Regional Developments: Contributions from the Bled ...
 
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
Wie können Social Media die Partizipation von Bürgern an politischen Entschei...
 
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-RegionPotentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
Potentiale offener gesellschaftlicher Innovation für die Bodensee-Region
 
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das GewerbeSocial Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
Social Media - Herausforderungen und Chancen für das Gewerbe
 
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
Die Nutzung von Social Media als Mittel der ePartizipation – ein Beispiel aus...
 
International Bodensee University supporting eRegion Development in Austria,...
International Bodensee University supporting eRegion Development in  Austria,...International Bodensee University supporting eRegion Development in  Austria,...
International Bodensee University supporting eRegion Development in Austria,...
 
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - AusblickSocial Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
Social Media in der Erwachsenenbildung: Optionen - Stand - Ausblick
 
Swiss Academia and the Social Media Landscape
Swiss Academia and the Social Media LandscapeSwiss Academia and the Social Media Landscape
Swiss Academia and the Social Media Landscape
 
Social Media - Special Interest Track
Social Media - Special Interest TrackSocial Media - Special Interest Track
Social Media - Special Interest Track
 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
The Individual in the Information Society: A Summary of Recent Developments 
 

OEP Open Education Platform for Management Schools

  • 1. 1 Hans-Dieter Zimmermann Leiter Editorial Board der OEP OST Ostschweizer Fachhochschule Open Education Day 24.4.2021 Open Education Day 2021 oepms.org
  • 2. Was ist die OEP? Open Education Platform for Management Schools Open Access Plattform für die Publikation von Lehrmaterialien und wissenschaftlichen Beiträgen für die Lehre an Wirtschaftshochschulen Online seit November 2017 2 Open Education Day 2021
  • 3. Warum auf der OEP publizieren? • Veröffentlichung und Austausch von hochwertigen Lehrmaterialien und wissenschaftlichen Beiträgen • Vernetzung unter Management Schools • Auszeichnung von Lehrmaterialien als wissenschaft- liche Leistung durch double-blind Peer-Review- Verfahren • Qualitätssteigerung der Lehrmaterialien und Lehre • Förderung des Wissenstransfers im Bereich Wirtschaftslehre im Sinne von Open Access 3 Open Education Day 2021
  • 4. Die OEP • Beiträge aus allen Fachbereichen der Lehre und Forschung an Wirtschaftshochschulen sind möglich – u.a. BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Mathematik, Statistik, Forschungsmethoden, Recht, Gesellschaft, Kultur, Sprachen, … • Publikationssprachen: D, F, I, E • Sprache der Website: D und E, F und I geplant Open Education Day 2021 4
  • 5. Arten von Publikationen Lehrmaterialien Wissenschaftliche Beiträge = eine thematisch abgeschlossene didaktische Einheit mit mindestens einem Lernziel = Dokumente, in denen die Ergebnisse eigener wissenschaftlicher oder didaktischer Weiterbildung dokumentiert werden, die für Dozierende / Wissenschaftler/innen im Gebiet wertvoll sind Skript, Lehrbuch, Aufgabensammlung, Fallstudie, Planspiel oder Simulation, Präsentation, E-Learning-Tool, Video oder Audio, … + Didaktischer Reflexionsbericht Blog (mind. 1 Jahr lang betrieben), Tagungsbericht, Tagungsbeitrag, Literaturbericht, Rezension, Experteninterview, Working Paper, Forschungsbericht, … + Reflexion 5 Open Education Day 2021
  • 7. Beteiligte/ Aufgaben Autor/innen Editor/innen Gutachter/innen Wer? Alle, die inhaltlich Substanzielleszur Plattform beitragen wollen und können Fachpersonen im Gebiet der Publikation,nicht aus Hochschule der Autor/innen Ausgewiesene Fachpersonen im Gebiet der Publikation, nicht aus Hochschule der Autor/innen Was? • Schreiben und überarbeitender Beiträge auf der OEP • Betreuen Autor/innen • Wählen Gutachter/innenaus • Verifizieren die Gutachten und entscheiden über die Publikation • Schreiben Gutachten zum eingereichten Beitrag • Geben den Editor/inneneine Empfehlung ab 7 Open Education Day 2021
  • 8. Beispiele für Beurteilungskriterien • Lernzielorientierung • Relevanz • Breite und Tiefe • Sachliche Richtigkeit • Intellektueller Anspruch • Didaktik • Dokumentation • Form und Sprache • Abschliessendes Urteil 8 Open Education Day 2021
  • 9. OEP - Organisation und Betrieb Open Education Day 2021 9 + internationale Partnerschulen 2 Editor/innen pro Partner- Hochschule mind. 7 Gut- achter/Partner- Hochschule Alle Interessierten Alle Interessierten Publikation von Beiträgen Qualitätssicherung Inhalte Strategie OEP Qualitätssicherung Trägerschaft Lektüre Kommentare Austausch Autoren und Autorinnen Gutachter und Gutachterinnen Leitung EB Editorial Board Leserschaft Service Provider Software TIND Invenio Leitung Geschäftsstelle Redaktion
  • 10. OEP - Technische Details Bibliotheks-Software • INVENIO: Open Source Software des CERN – Einfache und attraktive Benutzeroberfläche – Kompatibel mit Bibliothekskatalogen – Grosse Vielfalt an Publikations-Formaten (Video, Audio, moderne Lehrformate etc.) Service-Provider • TIND – Spin-off des CERN – Spezialisiert auf kundenspezifischeAnpassung von Invenio und Service-Dienstleistungen Open Education Day 2021 10
  • 11. Rechtliches Wir verwenden die folgenden Creative Commons- Lizenzen: CC BY 4.0 für Lehrmaterialien CC BY NC 4.0 für wissenschaftliche Beiträge 11 Open Education Day 2021
  • 12. Auftraggeber und Partner • Trägerschaft: Association of Management Schools Switzerland • Partnerhochschulen – BFH Berner Fachhochschule, Fachbereich Wirtschaft – FHGR Fachhochschule Graubünden, Department Wirtschaft – FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft – HES SO – Haute Ecole Spécialisée de Suisse occidentale – HSLU W – Hochschule Luzern – Wirtschaft – OST – Ostschweizer Fachhochschule, Departement Wirtschaft – ZHAW School of Management and Law – Hochschule Heilbronn (D) – International University IUBH (D) Open Education Day 2021 12
  • 13. 13 Open Education Day 2021 oepms.org
  • 14. Kontakt 14 Dr. Hans-Dieter Zimmermann; Leiter EditorialBoard OST Ostschweizer Fachhochschule – Departement Wirtschaft hansdieter.zimmermann@ost.ch +41 58 257 17 52 Open Education Day 2021