SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
QR-Code Marketing & Augmented Reality
Interaktive Broschüre!
Unsere Broschüre steckt voller Überraschungen. Um auf unse-
ren junaio-Channel bzw. auf das Downloadportal der junaio
App zu gelangen, einfach den QR-Code hier rechts abscan-
nen und los geht‘s: Hinter vielen Icons und Fotos finden Sie
Augmented Reality-Erlebnisse.
App auf, Channel wählen & mehr über LiveQR erfahren.
„Viele kleine Quadrate und
   das große, weite Web dahinter“
LiveQR ist ein Anbieter für QR-Code-Marketing & Augmented Reality: Wir bieten zum Einen ein Con-
tent-Management System (CMS) zur Verwaltung und Pflege der Inhalte hinter QR-Codes: mehr-
sprachig, messbar und mobil für die Darstellung auf Smartphones optimiert. Zum Anderen bieten wir
Augmented Reality Lösungen, die auf Standorten, Objekten oder Bildern basieren.



Philosophie                                        Wie tragen QR-Codes und Augmented Reality
Unzähligen Marketingstudien zufolge zählt das      dazu bei?
LiveQR-Team zur Generation der Digital Na-         QR-Codes bereichern durch wertvolle, zielgrup-
tives. Wir sind mit dem Internet aufgewachsen      penspezifische Zusatzinformationen, in dem sie
und bedienen mobile Geräte im Schlaf.              an ausgewählten Einsatzorten gezielt Texte, Bil-
Gleichzeitig haben wir heute die Möglichkeit,      der, Videos oder Audios zugänglich machen.
uns jederzeit und überall mit der ganzen Welt
zu unterhalten. Diese technischen Entwicklun-      Verknüpft man die QR-Codes mit einem Aug-
gen bedeuten jedoch, dass wir einer ständigen      mented Reality-Channel werden alle Inhalte
Reiz- und Informationsflut ausgeliefert sind.       zudem interaktiv und dynamisch.

Wir suchen nach Möglichkeiten, um die Kom-         Genau da setzen wir an: Wir möchten dazu bei-
munikation zu verbessern. Informationen müs-       tragen, dass die Gesellschaft Mobile Tagging in
sen präzise aufbereitet sein, damit sie sich in    Form von QR-Codes und Augmented Reality
der Flut durchsetzen. Kommunikation muss di-       (AR) nutzt. Außerdem möchten wir Unterneh-
rekt sein, um das Gegenüber zu erreichen. Die      men und Einrichtungen dabei unterstützen, die
technischen Gegebenheiten des Mobile Tag-          beiden Instrumente durchdacht und sinnvoll
ging erlauben es, Inhalte visuell und multimedi-   einzusetzen. Wir möchten beweisen, dass QR-
al aufzubereiten. Wir nutzen diese Möglichkei-     Codes und Augmented Reality effektive Medi-
ten, um Kommunikation so effektiv wie möglich      en sind, welche einen echten Mehrwert liefern
zu machen.                                         können, wenn diese richtig eingesetzt werden.
Team
Jochen Färber                                       Laura Geissler
Digital Media Developer                             Marketing, Konzeption & Vertrieb
Jochen Färber programmiert seit er 14 Jahre alt     Laura Geissler hat mit Lisa Lietz das Bachelor-
ist. In seiner Ausbildung zum IT-Systemkaufmann     studium in Neu-Ulm absolviert, bei dem sie sich
konnte er diese Fähigkeit ausbauen. Seither hat     neben Kenntnissen in den Bereichen IT und Ge-
er viele Projekte realisiert, von Apps über Web-    staltung vor allem auf Marketing und Kommuni-
seiten bis hin zu Webshops. Vor allem das mobi-     kation konzentrierte. Nach Arbeitserfahrungen
le Internet hat es ihm angetan: Er tüftelt perma-   in der Wirtschaft bei IT-Unternehmen und Event-
nent an neuen Anwendungen und interaktiven          Agenturen setzt sie mit Lisa Lietz den Kulturma-
Features für Smartphones, Tablets oder den          nagement Master noch oben drauf. Hier erlernt
klassischen Desktop Computer. Diese Erfahrun-       sie ihre Kompetenzen auf die Kulturbranche an-
gen sind als Gründer und IT-Kopf von LiveQR         zuwenden.
eine sehr wichtige Kompetenz.

Lisa Lietz
Marketing, Konzeption & Vertrieb
Lisa Lietz hat „Informationsmanagement & Un-
ternehmenskommunikation“ (B.A.) in Neu-Ulm
studiert. Schon während des Studiums hat sie
Web- und Kommunikationskonzepte geplant
und umgesetzt. Ihr Schwerpunkt liegt im Mar-
keting. Wie ein internationales Wirtschaftsun-
ternehmen funktioniert, lernte sie während
der Arbeit in Marketing-Abteilungen kennen.
Ergänzend zu den Tätigkeiten für Kulturveran-
stalter und Theater absolviert sie derzeit das
Master-Studium „Kulturwissenschaft & Kulturma-
nagement“ in Ludwigsburg.
Was ist ein QR-Code?                               Wie funktioniert es?
QR bedeutet „Quick Response“, zu deutsch           Um einen QR-Code lesen zu können, brau-
„schnelle Antwort“. Der QR-Code ist ein zwei-      chen Sie ein Smartphone mit einer integrierten
dimensionaler Strichcode, der mit einem Bar-       Kamera. Außerdem muss ein QR-Reader in-
code zu vergleichen ist. Dieser ist quadratisch    stalliert sein. Er ermöglicht es, die Inhalte eines
angeordnet und besteht aus kontrastreichen         QR-Codes zu lesen. Einen QR-Reader können
Pixeln. Der QR-Code führt den Nutzer zu Texten,    Sie als kostenlose App in Ihrem Download-
Hyperlinks und anderen multimedialen Inhalten      Portal herunterladen. Mit der QR-Reader App
in einem für Smartphones optimierten Format.       scannen Sie den Code ab, um die hinterlegten
Mit Hilfe des QR-Codes können Sie die Kommu-       Informationen zu erreichen. Sie gelangen nun
nikationsmittel Print und Online spielend leicht   auf eine für Smartphones optimierte Website
miteinander kombinieren.                           oder direkt auf multimediale Inhalte.

                                                   ■ http://reader.liveqr.de




               1. QR-Code abscannen                    2. Informationen erhalten
Augmented Reality
Sehen Sie die Welt neu mit Augmented Reality!
„App auf, Channel wählen und im Kreis dre-
hen!“ So in etwa sieht es aus, wenn ein Smart-
phone-Besitzer Augmented Reality (AR) nutzt.
Augmented Reality bedeutet so viel wie „er-
weiterte Realität“. Smartphones, die mit einer
Kamera und der kostenlosen App „junaio“ aus-
gestattet sind, können AR nutzen. Augmented
Reality lässt eine Interaktion zwischen Mensch
und Technik entstehen, welche dem Anwender
in seinem Sichtbereich und durch sein Smart-
phone weiterführende Informationen einblen-
det. Das Kamerabild wird mit virtuellen Objekten
überlagert. Die Objekte sind kontextabhängig
und mit GPS- oder Bilddaten verknüpft. Seien
Sie innovativ und erhöhen Sie mit AR die Kun-      Multimedia mal anders - Einsatzorte für
denbindung und die Emotionalität.                  Image-Based Augmented Reality
                                                     • Austellungen in Museen oder Galerien
Navigation mal anders - Einsatzorte für              • Objekte im öffentlichen Raum
Location-Based Augmented Reality                     • Printmedien, z.B. im Programmheft oder in
  • Sehenswürdigkeiten / Veranstaltungsorte            Ihrer Imagebroschüre, Postkarte, Flyer etc.
  • Gastronomie                                      • Verpackungen, Zeitschriften, Visitenkarten
  • Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten
  • Tankstellen, Parkplätze und Parkhäuser         Ihre Vorteile
  • Einkaufsmöglichkeiten                            • Wir sind „junaio certified developer“.
  • Bankautomaten oder –filialen                      • Wir bieten Ihnen kostengünstige Augmen-
  • Postfilialen und Paketboxen                          ted Reality Lösungen, da Sie die Inhalte
  • Freie Immobilien zur Miete oder Kauf                über unser CMS verwalten und pflegen
  • Spielplätze                                         können.
Location-Based Augmented Reality
Die ortsbasierende Augmented Reality (Lo-
cation-Based) zeigt Sehenswürdigkeiten oder
interessante Punkte in der Umgebung des Be-
nutzers. Die Person hält das Smartphone in die
Luft und virtuelle Objekte erscheinen in der
Himmelsrichtung, in welcher der Ort zu sehen
ist. Jeder Ort kann mit multimedialen Inhalten
wie Video, Bild, Sound oder Website verknüpft
werden. Auch eine Navigation vom aktuellen
Standort zum jeweiligen Ort ist möglich, hierfür
müssen lediglich die GPS-Daten hinterlegt sein.

Probieren Sie es aus! Suchen Sie in der App „ju-
naio“ den Channel der „Konzilstadt Konstanz“.



Image-Based Augmented Reality
Die auf einer Bilddatenbank basierende Aug-
mented Reality (Image-Based), hingegen ruft
Informationen über das Abscannen eines Bil-
des oder eines Objektes auf. Sie statten ein Bild,
ein 3D Objekt, mit virtuellen Inhalten aus, die
im jeweiligen Channel auf dem Smartphone
sichtbar werden. Die Bilder werden in einer Bild-
datenbank hinterlegt und die entsprechenden
Inhalte, die aufgerufen werden sollen, zugeord-
net.

Probieren Sie es aus! Rufen Sie den „LiveQR
Broschüre“-Channel auf und scannen Sie Bilder
und Icons in unserer Broschüre.
Warum lohnt sich Mobile
Marketing?
Ein mobiles Angebot für Kunden und Interes-
senten zu schaffen ist in der heutigen Zeit für Un-
ternehmen, Einrichtungen und Organisationen
unerlässlich geworden. Laut der ARD/ZDF-On-
linestudie besitzen um die 21 Millionen Deut-
sche ein Smartphone, bei den 20-49 Jährigen
sind es sogar 89%. Rund 11,5 Millionen Deutsche
nutzen das Smartphone, um damit ins Internet
zu gehen. Prognosen besagen, dass schon
2013 noch weit mehr Menschen das Smartpho-
ne dem PC vorziehen, um damit ins Internet zu
gehen. Dabei erwarten sie den gleichen Stan-
dard in der Darstellung und Nutzung der Inhalte
wie auf dem PC. Viele Nutzer würden ein Unter-
nehmen mit einer schlechten mobilen Website
nicht weiterempfehlen. Leisten Sie als Unterneh-      Wenn die Leistung einer Organisation die Er-
men einen wichtigen Beitrag dazu, Ihr Image           wartungen des Kunden übertreffen und sie po-
zu unterstützen und die Kommunikation für die         sitiv überrascht werden, entsteht Begeisterung.
smartphone-affine Zielgruppe zu optimieren.            Begeisterte Kunden identifizieren sich mit Ihrer
                                                      Organisation und empfehlen Sie weiter.
Erreichen Sie die internet- und
smartphone-affine Zielgruppe                           Mit LiveQR optimieren Sie die Inhalte hinter den
Sie machen einen guten Eindruck, wenn Sie             Pixelquadraten für die Darstellung auf Smart-
den Nutzern den Zugang zu Ihren Online-Inhal-         phones. So schaffen Sie ein mobiles Angebot.
ten über die mobilen Endgeräte ermöglichen.           Und falls Sie schon eine mobile Website anbie-
Eine nutzerfreundliche Ansicht der Inhalte auf        ten sollten, sind QR-Codes und Augmented Re-
dem Smartphone erhöht die Zufriedenheit Ihrer         ality wertvolle ergänzende Bausteine im Mobile
Dialogpartner.                                        Marketing Mix.
Das steckt hinter den
Quadraten
QR und AR mit dem LiveQR CMS
Mit dem Content-Management System von
LiveQR schaffen Sie es unkompliziert und schnell
                                                     ALLE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK
                                                       • QR-Code Marketing
zu Ihrem eigenen QR-Code und Augmented
                                                       • Augmented Reality
Reality Erlebnis.
                                                       • Content-Management-System
                                                            • Page Editor zum Anlegen
Mobil
                                                               von Landing-Pages
Ohne Vorwissen und Installation auf Ihrem
                                                            • multimediale Inhalte
PC bietet Ihnen LiveQR damit ein wichti-
                                                            • QR-Code Umfrage
ges Tool, mit dem Sie Ihre Kunden auch
                                                            • externer Link
mobil erreichen. Die Inhalte sind von allen
                                                       • Design QR-Codes
gängigen Smartphones lesbar.
                                                       • Mobile Apps
                                                       • Printmedien
Mehrsprachig
                                                       • Statistik & Monitoring
Sie haben Kunden aus dem Ausland und möch-
ten diesen Ihre Inhalte in deren Muttersprache
                                                     Auf Anfrage Konzeption & Produktion von
anbieten? Das LiveQR CMS bietet Ihnen die
Möglichkeit, die für Smartphones optimierte            •   Marketing-Strategien
Website in mehreren Sprachen anzulegen. Wie            •   Printmedien
viele und welche entscheiden Sie!                      •   Bildern, Videos, Audios
                                                       •   individuelle Designs
Messbar
Um den Erfolg Ihrer QR-Code-Kampagne zu
messen, liefert Ihnen LiveQR das nötige Werk-      Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen un-
zeug in Form von Tracking und Monitoring mit.      ser Content Management System und unsere
                                                   Leistungen vor.
Page Editor
Im Page Editor erstellen Sie die mobile Web-
site, die hinter den QR-Codes oder den Aug-
mented Reality Channels liegen, mit Ihren ei-
genen Inhalten. Sie können verschiedene Infor-
mationen hinterlegen, wie zum Beispiel:

 •   Text und Bild
 •   Audio und Video
 •   Verlinkung zu Social Media Profilen
 •   Verlinkung zu anderen externen Webseiten
 •   Mobiler Veranstaltungskalender
 •   Öffnungszeiten
 •   Inhalte in weiteren Fremdsprachen
 •   Designauswahl der mobilen Website
 •   Wegbeschreibung
                                                   Texte, Bilder, Audio und Video
Aus all diesen Informationen entsteht auf Knopf-   Aufgebaut wie alle gängigen Editierprogram-
druck Ihr persönlicher QR-Code. Prüfen Sie die     me funktioniert das CMS kinderleicht: Erstellen
mobile Website in der Vorschau. So können Sie      und formatieren Sie Willkommens-, Begrüßungs-
die Inhalte des QR-Codes auch ohne Smart-          oder Informationstexte. Verknüpfen Sie weiter-
phone sehen und testen.                            führende Webseiten wie zum Beispiel den Link
                                                   zu einer Newsletter-Anmeldung. Integrieren Sie
                                                   Bild-, Video- oder Audiodateien und ergänzen
                                                   Sie so die Informationen um multimediale, emo-
                                                   tionale Eindrücke.
Bildupload                                         Design der mobilen Website
Sie können die Bilder einzeln auswählen und        Passen Sie die mobile Website an Ihr Corpo-
nacheinander hochladen oder sie markieren          rate Design an. Sie können eine Headergrafik
mehrere und laden diese gemeinsam hoch.            wie zum Beispiel Ihr Firmenlogo anlegen, die für
                                                   die Nutzer des QR-Codes als erstes sichtbar sein
Verlinkung zu Social Media Profilen                 wird. Des Weiteren können Sie aus vielen Farb-
Vernetzen Sie alle Kommunikationskanäle mit-       kombinationen wählen. Natürlich bieten wir Ih-
einander und machen Sie auf Ihre Social Me-        nen auch individuelle Designs an.
dia Profile aufmerksam. Facebook oder Twitter
sind Kanäle, über die Sie mit Ihren Kunden und     Wegbeschreibung
Interessenten in Dialog treten können. Verlinken   Diese Option ist mit den GPS-Daten verknüpft.
Sie den QR-Code mit Ihren Auftritten dort.         Sie verortet all Ihre QR-Codes via GoogleMaps.
                                                   Die Nutzer haben dann die Möglichkeit, weite-
Mobiler Veranstaltungskalender                     re QR-Codes im Umkreis zu finden und sich dort-
Legen Sie Veranstaltungen mit Informationen        hin navigieren zu lassen. Die GeoLocation Ihrer
wie Titel, Beschreibung, Bild, Veranstaltungs-     QR-Codes können Sie exakt manuell anpassen.
ort, Datum und Uhrzeit sowie Vorverkaufsstellen
und weiterführende Links an. So bieten Sie Ihren
Kunden und Interessenten einen mobilen Ver-
anstaltungskalender mit Weiterleitung zum Kar-
tenvorverkauf.

Öffnungszeiten
Teilen Sie Ihren Kunden mit, wann Sie zu errei-
chen sind, in dem Sie die Öffnungszeiten Ihrer
Organisation eintragen.

Mehrsprachige Inhalte
Mit dem Content Management System kön-
nen Sie Inhalte mehrsprachig einpflegen. Das
System erkennt automatisch die eingestellte
Sprache des Smartphones und ruft den Inhalt
mit der jeweilige Sprache, wenn hinterlegt, auf.
möchten. Das Video startet nach dem Scan-
                                                     nen. Wenn Sie noch keinen YouTube-Zugang
                                                     haben helfen wir Ihnen gerne dabei, die Kanä-
                                                     le YouTube und LiveQR sinnvoll miteinander zu
                                                     verknüpfen.



Media
QR-Codes können so viel mehr als nur auf eine
Website verlinken oder einen Text darstellen. Be-
leben Sie ihn mit multimedialen Inhalten! Egal,
ob Audio, Video oder Bildergalerie. Der Nutzer
kann die Inhalte direkt über den QR-Code auf-
rufen. So ersparen Sie ihm viel Zeit mit der Suche
nach den richtigen Dateien oder unnötiges
Klicken.

Audio
In der Audio-Funktion können Sie Sounds oder
vertonte Texte abspeichern. Sie können sich
zum Beispiel einen Text von einer Sprachaus-         Bildergalerie
gabe-Software vorlesen lassen, die Stimme            Das menschliche Gedächtnis erfasst und verar-
aufnehmen und im System hochladen. Dies ist          beitet Bilder schneller als Text. In der Bildergale-
auch in verschiedenen Sprachen möglich.              rie haben Sie die Möglichkeit, visuelle Eindrücke
                                                     und Emotionen für Ihre Interessenten zu hinter-
Video                                                legen. Das Bild oder die gesamte Galerie wird
Nutzen Sie die Video-Funktion, wenn Sie hinter       direkt nach dem Scannen des QR-Codes an-
Ihrem QR-Code einen Youtube-Film hinterlegen         gezeigt.
QR-Code Umfrage
Umfragen per QR-Code
Fragen Sie nach der Meinung
Besucher- und Kundenumfragen erfreuen sich
einer immer größeren Beliebtheit. Das ist auch
berechtigt, denn deren Identifikation mit dem
Produkt, dem Unternehmen oder der Institution
steigt, wenn sie die Möglichkeit haben, mitzu-
gestalten.

Was früher Zettel und Stift benötigte, kann heu-
te mit einer mobilen Umfrage ergänzt werden.
Das erspart nicht nur den Befragten etwas Zeit,
sondern auch Ihnen. Die Daten werden sofort
in eine Excel-Liste zur Auswertung gepackt. Bie-
ten Sie also immer zusätzlich zur schriftlichen
Umfrage die Befragung per QR-Code an, um            Quiz per QR-Code
die Meinungen Ihrer Interessenten zu erfahren.      Fragen Sie nach dem Wissen
Gerne entwickeln wir zusammen mit Ihnen die         Aber nicht nur für Umfragen eignet sich das
Inhalte für Ihre Umfrage. Wir stehen Ihnen auch     Umfrage-Tool im Content Management System
bei der Evaluation unterstützend zur Seite. Spre-   von LiveQR. Sie können auch Fragen anderer
chen Sie uns doch drauf an!                         Art in Form eines Quiz stellen. Es kann Insider-
                                                    Wissen sein, dass Sie abfragen. Oder Sie ma-
                                                    chen witzige Fakten über Ihre Produkte, Firmen-
                                                    geschichte oder ähnliches publik und versetzen
                                                    Ihre Interessenten ins Staunen. Ob Sie das Quiz
                                                    mit einem Gewinn verknüpfen, bleibt Ihnen
                                                    überlassen.
Statistik und Monitoring
Sie brauchen statistische Daten für die Erfolgs-
kontrolle der QR-Code Nutzung? Messen Sie
den Einsatz Ihrer QR-Kampagne: Welcher QR-
Code wurde wie oft aufgerufen? Mit welchem
Smartphone-Typ und mit welcher Bildschirmauf-
lösung wurde der QR-Code gescannt? Welche
Spracheinstellung hat der Smartphone-Nutzer
verwendet? Diese und viele Fragen mehr be-
antworten die zahlreichen Auswertungen rund
um den QR-Code-Einsatz. Wir erstellen auch in-
dividuelle Monitoring-Berichte für Sie. Sprechen
Sie uns an.
Design QR-Codes
QR-Codes können eine ganze Menge mehr als
nur schwarz-weiß sein! Passen Sie die QR-Codes
an Ihr Corporate Design an. Versehen Sie den
2D-Barcode mit Ihren Farben oder platzieren
Sie Ihr Logo innerhalb oder am Rand – vieles ist
möglich! So verstärken Sie nicht nur Ihre Mar-
kenwahrnehmung sondern erhöhen auch das
Vertrauen Ihrer Kunden oder Besucher. Denn
gebrandete QR-Codes, die ihre Herkunft gleich
zu erkennen geben, scannen Nutzer lieber.




Die Konzilstadt Konstanz hat’s gemacht!
Als Geschichtsvermittler am Bodensee setzt die
Konzilstadt Konstanz QR-Codes zur Vermittlung
von geschichtlichen Hintergründen ein. Der Ei-
genbetrieb der Stadt organisiert das 600-jähri-
ge Jubiläum, welches 2014 bis 2018 in Konstanz
stattfinden wird. Das Konzil zu Konstanz tagte
1414 bis 1418 in der Stadt am Bodensee, um
einen neuen Papst zu wählen. Innerhalb dieser
fünf Jahre passierten allerhand Geschichten.
Um schon jetzt Besucher, Bürger und Interessier-
te auf das Leben von damals aufmerksam zu
machen, hat sie auf einem überdimensionalen
Stadtplan im Informationszentrum gebrandete
QR-Codes von LiveQR eingesetzt.
Mobile Apps
QR-Codes und Augmented Reality sind noch             Individuell gestaltete Web App
nicht genug: Runden Sie Ihr Mobile Marketing         Die Web App ist ein weiteres Medium, mit dem
Konzept mit Mobile Apps oder auch sogenann-          Sie die Wahrnehmung Ihrer Marke unterstützen
ten Web Apps ab. Web Apps (kurz für web              können. Wir gestalten die Mobile App entspre-
applications) sind Apps, die nicht herunterge-       chend Ihren individuellen Wünschen. Ergänzt
laden und installiert werden müssen, sondern         mit einem individualisierten QR-Code-Design
über den Browser aufgerufen werden können.           unterstützen Sie den Wiedererkennungswert Ih-
Das funktioniert per Smartphone oder Tablet-         res Unternehmens oder Produktes nachhaltig.
PC. Aber auch Web Apps sind mobil aufberei-
tet, das heisst für die Darstellung auf den inter-
netfähigen Endgeräten optimiert.

Warum lohnt sich eine Web App?
Der Vorteil von einer Web App ist, dass sie in
einem Browser wie Firefox, Chrome oder Sa-
fari angezeigt wird. Dadurch senken Sie die
Produktionskosten enorm: Es entfallen die An-
passungen in der Programmierung für die un-
terschiedlichen Smartphone Betriebssysteme
wie iOS oder Android.

Die Benutzeroberfläche und die Navigation ent-
sprechen den Maßstäben, die man sonst von
Apps aus den Downloadportalen der Anbie-
ter kennt. Wenn Sie also nicht die Anforderung
stellen, dass die App Hardwarekomponenten
wie Kamera oder Mikrofon einsetzen soll, stellen
Web Apps eine echte Alternative dar.
Beratung und Konzeption
erwünscht?
Wir beraten Sie gerne bezüglich QR-Code          LiveQR entwickelt zusammen mit Ihnen ein Kon-
Marketing, Mobile Tagging und Augmented          zept für den optimalen Einsatz der QR-Codes
Reality für Ihr Unternehmen. Welches Medium      und Augmented Reality Channels, ausgerich-
macht Sinn? Welche Zielgruppe soll angespro-     tet an Ihren individuellen Bedürfnissen und
chen werden? Welche Inhalte bedeuten einen       Wünschen. Wir kennen wertvolle Tipps und An-
Mehrwert für die Nutzer? Und an welchen Stel-    regungen, die Ihre QR-Code und Augmented
len platziert können QR-Codes und Augmen-        Reality Kampagne erfolgreich machen.
ted Reality eine Bereicherung für Sie und Ihre
Kunden sein?                                     Gerne integrieren wir QR-Codes und Augmen-
                                                 ted Reality auch in ein umfassendes Marketing-
                                                 konzept.
Den QR-Code
zu Papier bringen
Flyer, Plakate, Folder, Postkarten, Visitenkarten
Auf Wunsch gestalten und produzieren wir das
Printmedium Ihrer Wahl, versehen es mit einem
QR-Code und lassen es für Sie drucken.

Aufkleber
Drucken Sie den QR-Code als Aufkleber. So
können Sie die QR-Codes dort anbringen, wo
Sie bereits mit Kunden kommunizieren: Auf Info-
tafeln, gedruckten Printmedien und Plakaten,
uvm. Optional können Sie ihn um Ihr Firmenlogo
und einen beschreibenden Text erweitern.            Aufsteller
                                                    In Ihrem Gebäude und auf Ihren Grundstücken
                                                    können Sie die QR-Codes auf Aufstellern oder
                                                    Infotafeln präsentieren. Im öffentlichen Raum
                                                    empfehlen wir den Einsatz von Aufklebern, die
                                                    auf vorhandene Info-Säulen angebracht wer-
                                                    den können.

                                                    Umfrage
                                                    Sie möchten eine Besucher- oder Kundenum-
                                                    frage per QR-Code durchführen? Wir gestalten
                                                    gern den Flyer dazu, auf dem der QR-Code ab-
                                                    gebildet ist und zum Online-Fragebogen führt.
LiveQR für Unternehmen
QR-Codes als Brücke zwischen der analogen           Einsatzorte
und der digitalen Informationswelt                    • Produkte oder Verpackungen
QR-Codes finden sich an jeder Ecke: Auf Plaka-         • Printwerbung wie Plakate, Flyer, Folder
ten, Flyern, Trinkflaschen, in Schaufenstern uvm.      • Informationssäulen im Unternehmen oder
Wenn Nutzer QR-Codes scannen, erhoffen sie              im öffentlichen Raum
sich in erster Linie Informationen über Produkte,     • Schaufenster, Fassaden, Messestände
Dienstleistungen, Unternehmen oder Veranstal-         • Baustellen, Filialen
tungen. Im B2B-Bereich wird die vCard - eine di-      • Visitenkarten
gitale Visitenkarte - genutzt, um Kontaktdaten
nach dem Abscannen direkt im Telefonbuch            Mit Augmented Reality die Points of Interest
abzuspeichern.                                      in der Umgebung anzeigen
                                                    Für Unternehmen, die noch einen Schritt weiter
QR-Codes im B2C und B2B                             gehen möchten, stellt Augmented Reality eine
QR-Codes können überall dort eingesetzt wer-        technische und inhaltliche Ergänzung des QR-
den, wo Sie bereits jetzt kommunizieren. Die        Code Einsatzes dar. Lesen Sie mehr dazu unter
Inhalte, die hinter dem QR-Code liegen, kön-        Augmented Reality oder in unserem Blog.
nen wertvolle und bereichernde Zusatzinforma-
tionen für Ihre Kunden liefern. Egal, worauf Sie    ■ http://www.liveqr.de/blog
den QR-Code anbringen - es wird dadurch zu
einem interaktiven Angebot für Ihre Kunden!
LiveQR für Städte &
Tourismus
Erzeugen Sie Begeisterungsmomente                    Wie geht das?
Ergänzen Sie Ihre Sehenswürdigkeiten mit ei-         Wie die Verknüpfung mit Augmented Reality
nem Mehrwert für Ihre Besucher: Überraschen          funktioniert, erfahren Sie auf der Informations-
Sie mit multimedialen Inhalten, sei es Text, Bild,   seite über Augmented Reality oder in unserem
Audio und/oder Video und entführen Sie Ihre          Blog.
Besucher in das Leben von damals, heute und
morgen. Alle Inhalte können Sie auch mehr-           ■ http://www.liveqr.de/blog
sprachig hinterlegen.

Stadtführung aus der Hosentasche
Jede Stadt hat eine Vielzahl von interessanten
Plätzen, die es gekonnt in Szene zu setzen gilt.
Mit QR-Codes können Sie Stadtführungen ohne
Tourguide und zu jeder Uhrzeit anbieten. Leiten
Sie Ihre Besucher von QR-Code zu QR-Code
und machen Sie die Stadtreise mit einer QR-
Code Tour unvergesslich.

Augmented Reality im Stadtmarketing
Inhalte der QR-Codes lassen sich mit Augmen-
ted Reality verknüpfen. Angenommen, ein
Tourist ist auf Entdeckungstour in Ihrer Stadt. Er
hält sein Smartphone in die Luft, dreht sich da-
mit im Kreis und auf dem Bildschirm tauchen
die Sehenswürdigkeiten auf - in der Richtung,
in der sie sich befinden. Mit der ortsbezogenen
Augmented Reality werden die eingetragenen
Orte auf dem Display angezeigt und leiten via
Wegbeschreibung direkt dort hin.
LiveQR für Museen &
Ausstellungen
Multimediale Kommunikation                          QR-Codes unterstützen die Erfolgskontrolle -
Setzen Sie QR-Codes auf Ihren Printmedien wie       per Besucherumfrage
Plakate, Flyer und Programme ein. Sie können        Wie hat es Ihren Besuchern gefallen? Um das
die Inhalte hinter dem QR-Code jederzeit aktu-      herauszufinden, unterstützen QR-Codes die Er-
alisieren: Ergänzen Sie also die Printinformatio-   hebung immens. Legen Sie eine Besucherum-
nen um Online-Inhalte.                              frage hinter den QR-Code und erhalten Sie
                                                    wertvolles Datenmaterial, um die Servicequali-
Verschicken Sie Eindrücke aus dem Museum            tät weiter verbessern zu können.
in die ganze Welt
Versehen Sie die Postkarten mit einem QR-
Code, der die Ausstellung vorstellt. Die Inhalte
können während der Ausstellung und nach de-
ren Ende bestehen. So haben die Besucher ein
multimediales Andenken und die Personen, die
mit der Postkarte beschickt wurden, erhalten
einen exklusiven Eindruck von der Ausstellung.

Interaktive Kunstvermittlung
Hinter jedem Exponat in Ihrer Ausstellung ver-
birgt sich eine Geschichte. Machen Sie diese
durch Augmented Reality lebendig und somit
zu einem Erlebnis für den Betrachter. Das Smart-
phone mit integrierter Kamera und der App „ju-
naio“ erkennt das Kunstwerk. Es erscheinen In-
formationen oder Videos auf dem Display, die
mit unserem CMS verwaltet werden können.
Lesen Sie mehr dazu auf der Informationsseite
über Augmented Reality oder in unserem Blog.
LiveQR für Events &
Festivals
Multimediale Inhalte sind besonders aufmerk-      QR-Codes und Augmented Reality
samkeitsstark. Drucken Sie einen QR-Code mit      unterstützen die Navigation
einer Hörprobe der Band auf den Flyer. Gefällt    Ihr Festival hat mehrere Veranstaltungsorte in
dem Nutzer die Musik, können Sie ihn direkt zum   der Stadt? Setzen Sie QR-Codes zur Naviga-
Kartenvorverkauf weiterleiten. Genauso funk-      tion für die Besucher ein. QR-Codes und Aug-
tioniert das mit einem Video der Band, in dem     mented Reality übernehmen die Funktion eines
die Künstler ihre Fans persönlich einladen oder   Tourguides und leiten die Besucher mittels Weg-
das Musikvideo zeigen. Ganz sicher ist: mit Au-   beschreibung von A nach B.
dio oder Video steigern Sie die Emotionalität
und die Verbundenheit der Besucher mit Ihrer      QR-Codes als Erfolgskontrolle Ihrer
Veranstaltung.                                    Veranstaltung
                                                  Nach der Veranstaltung ist vor der Veranstal-
QR-Codes unterstützen die Promotion               tung. Wie hat es Ihrem Publikum gefallen? Um
Ergänzen Sie Plakate, Flyer und Programmhefte     das herauszufinden, unterstützen QR-Codes die
um wertvolle Zusatzinformationen:                 Erhebung immens. Legen Sie eine Besucher-
  • Hinterlegen Sie das Programm, welches Sie     umfrage hinter den QR-Code und erhalten Sie
    regelmäßig updaten können ohne einen          wertvolles Datenmaterial, um die Servicequali-
    neuen QR-Code erstellen zu müssen.            tät weiter verbessern zu können. Das Umfrage-
  • Die Informationen können Sie in zahlrei-      Tool kann auch für ein Gewinnspiel oder Quiz
    chen Fremdsprachen hinterlegen.               eingesetzt werden.
LiveQR für Zoos &
Botanische Gärten
Mit QR-Codes die Tiere zeigen,                       Zoo- oder Parkspaziergang mit
die sich sonst verstecken                            Augmented Reality
Mit Hilfe eines QR-Codes zeigen Sie Ihren Besu-      Wie die Verknüpfung mit Augmented Reality
chern, wie sich das Tier in Aktion verhält. Zeigen   funktioniert, erfahren Sie auf der Informations-
Sie nicht nur das Tier, sondern auch noch viele      seite über Augmented Reality oder in unserem
weiterführende Informationen und bieten Sie          Blog.
somit einen exklusiven Blick in die Gehege. All
diese Inhalte können auch speziell für Kinder        ■ http://www.liveqr.de/blog
aufbereitet werden und somit als spielerisches
Lernfeld dienen.

QR-Codes in Botanischen Gärten und Parks
Statten Sie die Infotafeln mit QR-Codes aus und
übermitteln Sie so interaktiv und dynamisch In-
formationen zu Pflanzen, Bäumen, Beeren und
Sträuchern. Bieten Sie mehr als lediglich schrift-
liche Informationen. Machen Sie aus dem Gar-
ten einen interaktiven Schauplatz.

Ermöglichen Sie Ihren Interessenten einen
multimedialen Eindruck
Setzen Sie QR-Codes auf Ihren Printmedien wie
Plakate und Flyer ein. Sie können die Inhalte
hinter dem QR-Code jederzeit aktualisieren: Er-
gänzen Sie also die Printinformationen um On-
line-Inhalte, um ein unvergessliches Erlebnis für
Ihre Besucher zu schaffen.
Referenzen
Hier finden Sie einen Überblick über unsere Re-    tanzen. Neben der Stuttgarter Musikschule, der
ferenzen. Aktuelle und vergangene Projekte        Staatlichen Hochschule für Musik und Gestal-
finden Sie auch in unserem Blog.                   tung und den Stuttgarter Philharmonikern gibt
                                                  es noch weitere Veranstalter und Locations für
Konzilstadt Konstanz                              Konzerte und Workshops.
Die Konzilstadt Konstanz ist                      Ein LiveQR-Code auf dem Plakat führt zu einem
Geschichtsvermittler       und                    mobilen Veranstaltungskalender, ein anderer
kümmert sich um das 600-jäh-                      dient als Medium für eine Besucherumfrage.
rige Jubiläum eines Ereignis-
ses, welches sich zwischen                        Kontaktstudium Ludwigsburg
1414 und 1418 in Konstanz er-                     Das Kontaktstudium Ludwigs-
eignete - Das Konstanzer Konzil. Innerhalb die-   burg bietet Seminare für Be-
ser fünf Jahre passierten allerhand Geschich-     rufstätige und Ehrenamtliche an, die sich im
ten. Mit einem überdimensionalen Stadtplan        Bereich Kulturmanagement weiterbilden wol-
aus dem Mittelalter sollen Besucher, Bürger und   len. Das alljährlich eingesetzte Programmheft
Interessierte schon jetzt aufmerksam gemacht      beantwortet die Fragen: Welche konkreten Se-
werden. Das Jubiläum wird 2014 bis 2018 in        minare gibt es und wer leitet sie? Wann finden
Konstanz stattfinden. Außerdem sind die Inhal-     sie statt? Jedoch bleibt für den Leser des Pro-
te über einen Augmented Reality Channel zu-       grammhefts noch eine wichtige Frage offen:
gänglich.                                         Sind denn noch Plätze frei? Der LiveQR-Code
                                                  im Programmheft für das Jahr 2013 bringt die
Stuttgarter Musikfest für Kinder                  Interessenten schneller an die Information, ob
und Jugendliche                                   das Lieblingsseminar schon ausgebucht ist.
Das 7. Stuttgarter Musikfest                      Nicht zuletzt erhalten die Nutzer nach Scannen
für Kinder und Jugendliche 2012 bietet ein um-    des Kontaktstudium-Codes noch eine Wegbe-
fangreiches Programm: An 15 Tagen mit über        schreibung zum Institut, einen Link zur Newslet-
70 Veranstaltungen wird viel Musik und Kultur     ter-Anmeldung und das Programm als PDF-Da-
zum Zuhören und Zusehen geboten, aber auch        tei zum Download.
zum Mitmachen, Mitlesen, Mitsingen und Mit-
Warum LiveQR?
QR-Codes verbreiten sich rasend schnell: Im-       Lesen Sie aktuelle Berichte über Mobile Marke-
mer mehr Organisationen setzen sie ein, eine       ting, QR-Codes und Augmented Reality in un-
steigende Anzahl von Smartphone-Nutzern            serem Blog.
scannt sie und profitiert von den Inhalten, die




                                                   „
hinterlegt sind. Aber nicht immer werden QR-       ■ http://www.liveqr.de/blog
Codes gezielt und effektiv eingesetzt.

Wie der QR-Code und Augmented Reality
                                                           Im Quadrat gedacht,
Einsatz zum Erfolg wird:
  • Verlinken Sie auf eine für Smartphones opti-   einfach in der Anwendung, ein-
    mierte Website.                                drücklich für den Nutzer – für
  • Bieten Sie Ihren Kunden einen Nutzen und       die Konzilstadt Konstanz bie-
    schaffen Sie so Begeisterungsmomente.          ten die Leistungen von LiveQR
  • Platzieren Sie QR-Codes und Augmented
                                                   völlig neue Möglichkeiten, die
    Reality so, dass sie der Nutzer erreichen
    kann.                                          ohne großen Aufwand und Einarbeitungszeit einen
  • Achten Sie darauf, dass die QR-Codes           erheblichen Mehrwert für uns und unsere Besucher
    nicht zu klein abgedruckt werden, sie kön-     bedeuten. Mit großem Engagement entwickelt das
    nen sonst mit einem Poststempel verwech-       junge Team neue Ideen, optimiert bestehende Ange-
    selt werden.
                                                   bote und kümmert sich professionell um seine Kun-

Jede Organisation generiert bereits crossme-
                                                   den. Die Ausstattung unserer Geschichtenwand mit
diale Inhalte. Durch den Einsatz von QR-Codes      individuellen QR-Codes war sicherlich nicht das
bereiten Sie diese auf und machen sie zugäng-      letzte Projekt, das wir mit LiveQR realisieren wer-



                                                                                               “
lich. Mit dem CMS von LiveQR können Sie diese      den. Uneingeschränkt empfehlenswert!
Inhalte für Smartphones optimiert aufbereiten,
zielgerichet einsetzen und Ihre Kunden überra-     Ruth Bader, Konzilstadt Konstanz
schen. Augmented Reality rundet den Mobile
Tagging Einsatz ab.
Kontakt
LiveQR
Katharinenstraße 10
D - 71634 Ludwigsburg

T +49(0) 71 41 - 50 50 551
F +49(0) 71 41 - 23 93 827

info@LiveQR.de
www.LiveQR.de

   www.facebook.com/LiveQR
   www.twitter.com/LiveQR
   www.xing.com/companies/liveqr
   plus.google.com/111752526373796284619
Quellen:
ARD/ZDF-Onlinestudie 2012
Gartner, 2010; Google Mobile Optimization Webinar, 2011; Cisco, 2011
Compuware, What Users Want from Mobile, 2011
LiveQR · Katharinenstraße 10 · D-71634 Ludwigsburg · +49(0) 71 41 - 50 50 551 · info@LiveQR.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Qr code
Qr codeQr code
Qr code
cholnatee
 
eTourism Solutions 2013 by Cando
eTourism Solutions 2013 by CandoeTourism Solutions 2013 by Cando
eTourism Solutions 2013 by Cando
Cando Image
 
Beacon Summit Berlin
Beacon Summit BerlinBeacon Summit Berlin
Beacon Summit Berlin
BerlinBeaconSummit
 
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-BerechtigungenDB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
Corporate Startup Summit
 
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature Calendar
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature CalendarDigitalisierung in der Kommunikation - Temparature Calendar
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature CalendarKatharina Kellner
 
Mobile Commerce Insights 2010
Mobile Commerce Insights 2010Mobile Commerce Insights 2010
Mobile Commerce Insights 2010
phaydon | research+consulting
 
Mobile tagging solutions
Mobile tagging solutionsMobile tagging solutions
Mobile tagging solutions
Tagnition
 
Couchpotato 3.0 - wie wir in Zukunft fernsehen!
Couchpotato 3.0 - wie wir in Zukunft fernsehen!Couchpotato 3.0 - wie wir in Zukunft fernsehen!
Couchpotato 3.0 - wie wir in Zukunft fernsehen!
phaydon | research+consulting
 
Location Based Services für Spa Hotels & Unternehmen
Location Based Services für Spa Hotels & UnternehmenLocation Based Services für Spa Hotels & Unternehmen
Location Based Services für Spa Hotels & Unternehmen
KOHLFÜRST Online Marketing Beratung
 

Was ist angesagt? (10)

Qr code
Qr codeQr code
Qr code
 
eTourism Solutions 2013 by Cando
eTourism Solutions 2013 by CandoeTourism Solutions 2013 by Cando
eTourism Solutions 2013 by Cando
 
Beacon Summit Berlin
Beacon Summit BerlinBeacon Summit Berlin
Beacon Summit Berlin
 
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-BerechtigungenDB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
DB Smart-In - B2B Plattform zur Erstellung von e-Berechtigungen
 
m_perf_mark_wko
m_perf_mark_wkom_perf_mark_wko
m_perf_mark_wko
 
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature Calendar
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature CalendarDigitalisierung in der Kommunikation - Temparature Calendar
Digitalisierung in der Kommunikation - Temparature Calendar
 
Mobile Commerce Insights 2010
Mobile Commerce Insights 2010Mobile Commerce Insights 2010
Mobile Commerce Insights 2010
 
Mobile tagging solutions
Mobile tagging solutionsMobile tagging solutions
Mobile tagging solutions
 
Couchpotato 3.0 - wie wir in Zukunft fernsehen!
Couchpotato 3.0 - wie wir in Zukunft fernsehen!Couchpotato 3.0 - wie wir in Zukunft fernsehen!
Couchpotato 3.0 - wie wir in Zukunft fernsehen!
 
Location Based Services für Spa Hotels & Unternehmen
Location Based Services für Spa Hotels & UnternehmenLocation Based Services für Spa Hotels & Unternehmen
Location Based Services für Spa Hotels & Unternehmen
 

Andere mochten auch

Page 3 Girls
Page 3 GirlsPage 3 Girls
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
Daxboeck_Mostviertel
 
Caso cade de resposabilidad social
Caso cade de resposabilidad social Caso cade de resposabilidad social
Caso cade de resposabilidad social
Novato de la Weeb Fox Weeb
 
Kurs Social Media für Jugendorganisationen - Basics
Kurs Social Media für Jugendorganisationen - BasicsKurs Social Media für Jugendorganisationen - Basics
Kurs Social Media für Jugendorganisationen - Basics
SAJV CSAJ FSAG
 
Studie zur Fiskalisierung des Elektrizitätseinsatzes
Studie zur Fiskalisierung des ElektrizitätseinsatzesStudie zur Fiskalisierung des Elektrizitätseinsatzes
Studie zur Fiskalisierung des ElektrizitätseinsatzesMarkus Saurer
 
25. LTG-Sitzung am 10. Februar 2011
25. LTG-Sitzung am 10. Februar 201125. LTG-Sitzung am 10. Februar 2011
25. LTG-Sitzung am 10. Februar 2011Stephan Tauschitz
 
XING Hauptversammlung 14.Juni 2012
XING Hauptversammlung 14.Juni 2012XING Hauptversammlung 14.Juni 2012
XING Hauptversammlung 14.Juni 2012XING SE
 
Mujer ecuatoriana en la política
Mujer ecuatoriana en la políticaMujer ecuatoriana en la política
Mujer ecuatoriana en la política
Pablo Vivanco
 
Yachtcharter Griechenland
Yachtcharter GriechenlandYachtcharter Griechenland
Yachtcharter Griechenland
Yachtcharter Griechenland
 
We are all living in america
We are all living in americaWe are all living in america
We are all living in americaIvashka-ubivashka
 
Ley.organica salud-correcc
Ley.organica salud-correccLey.organica salud-correcc
Ley.organica salud-correcc
MaryLiz Medina C
 
Handyvertrag kündigen mit Aboalarm!
Handyvertrag kündigen mit Aboalarm!Handyvertrag kündigen mit Aboalarm!
Handyvertrag kündigen mit Aboalarm!
Aboalarm
 
Riesgos ergonómicos
Riesgos ergonómicosRiesgos ergonómicos
Riesgos ergonómicos
enderson89ro
 
Dog shelter
Dog shelterDog shelter
Dog shelterLIsapen9
 
Retención en la fuente
Retención en la fuenteRetención en la fuente
Retención en la fuente
YeseniaLopezS
 
11. LTG-Sitzung am 18. Dezember 2009
11. LTG-Sitzung am 18. Dezember 200911. LTG-Sitzung am 18. Dezember 2009
11. LTG-Sitzung am 18. Dezember 2009Stephan Tauschitz
 
Lauterachtal
LauterachtalLauterachtal
Lauterachtal
Hirschwald
 
Erneuerbare Energien und Regionale Wertschöpfung
Erneuerbare Energien und Regionale WertschöpfungErneuerbare Energien und Regionale Wertschöpfung
Erneuerbare Energien und Regionale Wertschöpfung
erhard renz
 
´:)
´:)´:)

Andere mochten auch (20)

Page 3 Girls
Page 3 GirlsPage 3 Girls
Page 3 Girls
 
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
 
Caso cade de resposabilidad social
Caso cade de resposabilidad social Caso cade de resposabilidad social
Caso cade de resposabilidad social
 
Kurs Social Media für Jugendorganisationen - Basics
Kurs Social Media für Jugendorganisationen - BasicsKurs Social Media für Jugendorganisationen - Basics
Kurs Social Media für Jugendorganisationen - Basics
 
Studie zur Fiskalisierung des Elektrizitätseinsatzes
Studie zur Fiskalisierung des ElektrizitätseinsatzesStudie zur Fiskalisierung des Elektrizitätseinsatzes
Studie zur Fiskalisierung des Elektrizitätseinsatzes
 
25. LTG-Sitzung am 10. Februar 2011
25. LTG-Sitzung am 10. Februar 201125. LTG-Sitzung am 10. Februar 2011
25. LTG-Sitzung am 10. Februar 2011
 
XING Hauptversammlung 14.Juni 2012
XING Hauptversammlung 14.Juni 2012XING Hauptversammlung 14.Juni 2012
XING Hauptversammlung 14.Juni 2012
 
Mujer ecuatoriana en la política
Mujer ecuatoriana en la políticaMujer ecuatoriana en la política
Mujer ecuatoriana en la política
 
Yachtcharter Griechenland
Yachtcharter GriechenlandYachtcharter Griechenland
Yachtcharter Griechenland
 
We are all living in america
We are all living in americaWe are all living in america
We are all living in america
 
Ley.organica salud-correcc
Ley.organica salud-correccLey.organica salud-correcc
Ley.organica salud-correcc
 
Handyvertrag kündigen mit Aboalarm!
Handyvertrag kündigen mit Aboalarm!Handyvertrag kündigen mit Aboalarm!
Handyvertrag kündigen mit Aboalarm!
 
Riesgos ergonómicos
Riesgos ergonómicosRiesgos ergonómicos
Riesgos ergonómicos
 
Dog shelter
Dog shelterDog shelter
Dog shelter
 
Retención en la fuente
Retención en la fuenteRetención en la fuente
Retención en la fuente
 
11. LTG-Sitzung am 18. Dezember 2009
11. LTG-Sitzung am 18. Dezember 200911. LTG-Sitzung am 18. Dezember 2009
11. LTG-Sitzung am 18. Dezember 2009
 
Lauterachtal
LauterachtalLauterachtal
Lauterachtal
 
Erneuerbare Energien und Regionale Wertschöpfung
Erneuerbare Energien und Regionale WertschöpfungErneuerbare Energien und Regionale Wertschöpfung
Erneuerbare Energien und Regionale Wertschöpfung
 
´:)
´:)´:)
´:)
 
Mobile Effects Mai 2012
Mobile Effects Mai 2012 Mobile Effects Mai 2012
Mobile Effects Mai 2012
 

Ähnlich wie LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality

QR-Code Marketing
QR-Code MarketingQR-Code Marketing
QR-Code Marketing
MIPLETS
 
Die Zukunft der mobilen Navigation
Die Zukunft der mobilen NavigationDie Zukunft der mobilen Navigation
Die Zukunft der mobilen Navigation
Sapient GmbH
 
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
Gesekus-Communication
 
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
Gesekus-Communication
 
Augmented Reality - erweiterte Realität
Augmented Reality - erweiterte RealitätAugmented Reality - erweiterte Realität
Augmented Reality - erweiterte RealitätTWT
 
QR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
QR-Codes - effektive crossmediale VerknüpfungQR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
QR-Codes - effektive crossmediale VerknüpfungTWT
 
qr1°at - QR Code Kampagnen Manager
qr1°at - QR Code Kampagnen Managerqr1°at - QR Code Kampagnen Manager
qr1°at - QR Code Kampagnen Manager
Peter Hlavac
 
Honki Digital Agentur - Präsentation
Honki Digital Agentur - PräsentationHonki Digital Agentur - Präsentation
Honki Digital Agentur - Präsentation
Marta Czapkova
 
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?HANDSPIEL GmbH
 
Crossover-Media-C36daily
Crossover-Media-C36dailyCrossover-Media-C36daily
Crossover-Media-C36daily
Digicomp Academy AG
 
Die Zukunft des Semantic Web
Die Zukunft des Semantic WebDie Zukunft des Semantic Web
Die Zukunft des Semantic Web
Gábor Molnár
 
Trendreport: Die Zukunft des Semantic Web
Trendreport: Die Zukunft des Semantic WebTrendreport: Die Zukunft des Semantic Web
Trendreport: Die Zukunft des Semantic Web
innowise research & consulting GmbH
 
Market Forsight Tourismus: Schnittstellen zu den Reisenden von Morgen
Market Forsight Tourismus: Schnittstellen zu den Reisenden von MorgenMarket Forsight Tourismus: Schnittstellen zu den Reisenden von Morgen
Market Forsight Tourismus: Schnittstellen zu den Reisenden von Morgen
FutureManagementGroup AG
 
NUTZER:effekt #9 - Magazin für Bedienbarkeit und Digitales
NUTZER:effekt #9 - Magazin für Bedienbarkeit und DigitalesNUTZER:effekt #9 - Magazin für Bedienbarkeit und Digitales
NUTZER:effekt #9 - Magazin für Bedienbarkeit und DigitalesHANDSPIEL GmbH
 
Präsentation Publisher
Präsentation PublisherPräsentation Publisher
Präsentation Publisherservtagberlin
 
Mobiles Marketing mit servtag local Ads
Mobiles Marketing mit servtag local AdsMobiles Marketing mit servtag local Ads
Mobiles Marketing mit servtag local Adsservtag GmbH
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Christoph Kalt
 
Augmented Reality-Lösungen auf dem FI-Kongress
Augmented Reality-Lösungen auf dem FI-KongressAugmented Reality-Lösungen auf dem FI-Kongress
Augmented Reality-Lösungen auf dem FI-Kongress
Telekom MMS
 
Test
TestTest

Ähnlich wie LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality (20)

QR-Code Marketing
QR-Code MarketingQR-Code Marketing
QR-Code Marketing
 
Die Zukunft der mobilen Navigation
Die Zukunft der mobilen NavigationDie Zukunft der mobilen Navigation
Die Zukunft der mobilen Navigation
 
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
 
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
Immo digital interview_immobilienmarkt_ im wandel_final-2016
 
Augmented Reality - erweiterte Realität
Augmented Reality - erweiterte RealitätAugmented Reality - erweiterte Realität
Augmented Reality - erweiterte Realität
 
QR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
QR-Codes - effektive crossmediale VerknüpfungQR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
QR-Codes - effektive crossmediale Verknüpfung
 
qr1°at - QR Code Kampagnen Manager
qr1°at - QR Code Kampagnen Managerqr1°at - QR Code Kampagnen Manager
qr1°at - QR Code Kampagnen Manager
 
Honki Digital Agentur - Präsentation
Honki Digital Agentur - PräsentationHonki Digital Agentur - Präsentation
Honki Digital Agentur - Präsentation
 
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?
 
Crossover-Media-C36daily
Crossover-Media-C36dailyCrossover-Media-C36daily
Crossover-Media-C36daily
 
Die Zukunft des Semantic Web
Die Zukunft des Semantic WebDie Zukunft des Semantic Web
Die Zukunft des Semantic Web
 
Trendreport: Die Zukunft des Semantic Web
Trendreport: Die Zukunft des Semantic WebTrendreport: Die Zukunft des Semantic Web
Trendreport: Die Zukunft des Semantic Web
 
Market Forsight Tourismus: Schnittstellen zu den Reisenden von Morgen
Market Forsight Tourismus: Schnittstellen zu den Reisenden von MorgenMarket Forsight Tourismus: Schnittstellen zu den Reisenden von Morgen
Market Forsight Tourismus: Schnittstellen zu den Reisenden von Morgen
 
NUTZER:effekt #9 - Magazin für Bedienbarkeit und Digitales
NUTZER:effekt #9 - Magazin für Bedienbarkeit und DigitalesNUTZER:effekt #9 - Magazin für Bedienbarkeit und Digitales
NUTZER:effekt #9 - Magazin für Bedienbarkeit und Digitales
 
Präsentation Publisher
Präsentation PublisherPräsentation Publisher
Präsentation Publisher
 
Mobiles Marketing mit servtag local Ads
Mobiles Marketing mit servtag local AdsMobiles Marketing mit servtag local Ads
Mobiles Marketing mit servtag local Ads
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
 
VR-immersive.com_Alumni
VR-immersive.com_AlumniVR-immersive.com_Alumni
VR-immersive.com_Alumni
 
Augmented Reality-Lösungen auf dem FI-Kongress
Augmented Reality-Lösungen auf dem FI-KongressAugmented Reality-Lösungen auf dem FI-Kongress
Augmented Reality-Lösungen auf dem FI-Kongress
 
Test
TestTest
Test
 

LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality

  • 1. QR-Code Marketing & Augmented Reality
  • 2. Interaktive Broschüre! Unsere Broschüre steckt voller Überraschungen. Um auf unse- ren junaio-Channel bzw. auf das Downloadportal der junaio App zu gelangen, einfach den QR-Code hier rechts abscan- nen und los geht‘s: Hinter vielen Icons und Fotos finden Sie Augmented Reality-Erlebnisse. App auf, Channel wählen & mehr über LiveQR erfahren.
  • 3. „Viele kleine Quadrate und das große, weite Web dahinter“ LiveQR ist ein Anbieter für QR-Code-Marketing & Augmented Reality: Wir bieten zum Einen ein Con- tent-Management System (CMS) zur Verwaltung und Pflege der Inhalte hinter QR-Codes: mehr- sprachig, messbar und mobil für die Darstellung auf Smartphones optimiert. Zum Anderen bieten wir Augmented Reality Lösungen, die auf Standorten, Objekten oder Bildern basieren. Philosophie Wie tragen QR-Codes und Augmented Reality Unzähligen Marketingstudien zufolge zählt das dazu bei? LiveQR-Team zur Generation der Digital Na- QR-Codes bereichern durch wertvolle, zielgrup- tives. Wir sind mit dem Internet aufgewachsen penspezifische Zusatzinformationen, in dem sie und bedienen mobile Geräte im Schlaf. an ausgewählten Einsatzorten gezielt Texte, Bil- Gleichzeitig haben wir heute die Möglichkeit, der, Videos oder Audios zugänglich machen. uns jederzeit und überall mit der ganzen Welt zu unterhalten. Diese technischen Entwicklun- Verknüpft man die QR-Codes mit einem Aug- gen bedeuten jedoch, dass wir einer ständigen mented Reality-Channel werden alle Inhalte Reiz- und Informationsflut ausgeliefert sind. zudem interaktiv und dynamisch. Wir suchen nach Möglichkeiten, um die Kom- Genau da setzen wir an: Wir möchten dazu bei- munikation zu verbessern. Informationen müs- tragen, dass die Gesellschaft Mobile Tagging in sen präzise aufbereitet sein, damit sie sich in Form von QR-Codes und Augmented Reality der Flut durchsetzen. Kommunikation muss di- (AR) nutzt. Außerdem möchten wir Unterneh- rekt sein, um das Gegenüber zu erreichen. Die men und Einrichtungen dabei unterstützen, die technischen Gegebenheiten des Mobile Tag- beiden Instrumente durchdacht und sinnvoll ging erlauben es, Inhalte visuell und multimedi- einzusetzen. Wir möchten beweisen, dass QR- al aufzubereiten. Wir nutzen diese Möglichkei- Codes und Augmented Reality effektive Medi- ten, um Kommunikation so effektiv wie möglich en sind, welche einen echten Mehrwert liefern zu machen. können, wenn diese richtig eingesetzt werden.
  • 4. Team Jochen Färber Laura Geissler Digital Media Developer Marketing, Konzeption & Vertrieb Jochen Färber programmiert seit er 14 Jahre alt Laura Geissler hat mit Lisa Lietz das Bachelor- ist. In seiner Ausbildung zum IT-Systemkaufmann studium in Neu-Ulm absolviert, bei dem sie sich konnte er diese Fähigkeit ausbauen. Seither hat neben Kenntnissen in den Bereichen IT und Ge- er viele Projekte realisiert, von Apps über Web- staltung vor allem auf Marketing und Kommuni- seiten bis hin zu Webshops. Vor allem das mobi- kation konzentrierte. Nach Arbeitserfahrungen le Internet hat es ihm angetan: Er tüftelt perma- in der Wirtschaft bei IT-Unternehmen und Event- nent an neuen Anwendungen und interaktiven Agenturen setzt sie mit Lisa Lietz den Kulturma- Features für Smartphones, Tablets oder den nagement Master noch oben drauf. Hier erlernt klassischen Desktop Computer. Diese Erfahrun- sie ihre Kompetenzen auf die Kulturbranche an- gen sind als Gründer und IT-Kopf von LiveQR zuwenden. eine sehr wichtige Kompetenz. Lisa Lietz Marketing, Konzeption & Vertrieb Lisa Lietz hat „Informationsmanagement & Un- ternehmenskommunikation“ (B.A.) in Neu-Ulm studiert. Schon während des Studiums hat sie Web- und Kommunikationskonzepte geplant und umgesetzt. Ihr Schwerpunkt liegt im Mar- keting. Wie ein internationales Wirtschaftsun- ternehmen funktioniert, lernte sie während der Arbeit in Marketing-Abteilungen kennen. Ergänzend zu den Tätigkeiten für Kulturveran- stalter und Theater absolviert sie derzeit das Master-Studium „Kulturwissenschaft & Kulturma- nagement“ in Ludwigsburg.
  • 5. Was ist ein QR-Code? Wie funktioniert es? QR bedeutet „Quick Response“, zu deutsch Um einen QR-Code lesen zu können, brau- „schnelle Antwort“. Der QR-Code ist ein zwei- chen Sie ein Smartphone mit einer integrierten dimensionaler Strichcode, der mit einem Bar- Kamera. Außerdem muss ein QR-Reader in- code zu vergleichen ist. Dieser ist quadratisch stalliert sein. Er ermöglicht es, die Inhalte eines angeordnet und besteht aus kontrastreichen QR-Codes zu lesen. Einen QR-Reader können Pixeln. Der QR-Code führt den Nutzer zu Texten, Sie als kostenlose App in Ihrem Download- Hyperlinks und anderen multimedialen Inhalten Portal herunterladen. Mit der QR-Reader App in einem für Smartphones optimierten Format. scannen Sie den Code ab, um die hinterlegten Mit Hilfe des QR-Codes können Sie die Kommu- Informationen zu erreichen. Sie gelangen nun nikationsmittel Print und Online spielend leicht auf eine für Smartphones optimierte Website miteinander kombinieren. oder direkt auf multimediale Inhalte. ■ http://reader.liveqr.de 1. QR-Code abscannen 2. Informationen erhalten
  • 6. Augmented Reality Sehen Sie die Welt neu mit Augmented Reality! „App auf, Channel wählen und im Kreis dre- hen!“ So in etwa sieht es aus, wenn ein Smart- phone-Besitzer Augmented Reality (AR) nutzt. Augmented Reality bedeutet so viel wie „er- weiterte Realität“. Smartphones, die mit einer Kamera und der kostenlosen App „junaio“ aus- gestattet sind, können AR nutzen. Augmented Reality lässt eine Interaktion zwischen Mensch und Technik entstehen, welche dem Anwender in seinem Sichtbereich und durch sein Smart- phone weiterführende Informationen einblen- det. Das Kamerabild wird mit virtuellen Objekten überlagert. Die Objekte sind kontextabhängig und mit GPS- oder Bilddaten verknüpft. Seien Sie innovativ und erhöhen Sie mit AR die Kun- Multimedia mal anders - Einsatzorte für denbindung und die Emotionalität. Image-Based Augmented Reality • Austellungen in Museen oder Galerien Navigation mal anders - Einsatzorte für • Objekte im öffentlichen Raum Location-Based Augmented Reality • Printmedien, z.B. im Programmheft oder in • Sehenswürdigkeiten / Veranstaltungsorte Ihrer Imagebroschüre, Postkarte, Flyer etc. • Gastronomie • Verpackungen, Zeitschriften, Visitenkarten • Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten • Tankstellen, Parkplätze und Parkhäuser Ihre Vorteile • Einkaufsmöglichkeiten • Wir sind „junaio certified developer“. • Bankautomaten oder –filialen • Wir bieten Ihnen kostengünstige Augmen- • Postfilialen und Paketboxen ted Reality Lösungen, da Sie die Inhalte • Freie Immobilien zur Miete oder Kauf über unser CMS verwalten und pflegen • Spielplätze können.
  • 7. Location-Based Augmented Reality Die ortsbasierende Augmented Reality (Lo- cation-Based) zeigt Sehenswürdigkeiten oder interessante Punkte in der Umgebung des Be- nutzers. Die Person hält das Smartphone in die Luft und virtuelle Objekte erscheinen in der Himmelsrichtung, in welcher der Ort zu sehen ist. Jeder Ort kann mit multimedialen Inhalten wie Video, Bild, Sound oder Website verknüpft werden. Auch eine Navigation vom aktuellen Standort zum jeweiligen Ort ist möglich, hierfür müssen lediglich die GPS-Daten hinterlegt sein. Probieren Sie es aus! Suchen Sie in der App „ju- naio“ den Channel der „Konzilstadt Konstanz“. Image-Based Augmented Reality Die auf einer Bilddatenbank basierende Aug- mented Reality (Image-Based), hingegen ruft Informationen über das Abscannen eines Bil- des oder eines Objektes auf. Sie statten ein Bild, ein 3D Objekt, mit virtuellen Inhalten aus, die im jeweiligen Channel auf dem Smartphone sichtbar werden. Die Bilder werden in einer Bild- datenbank hinterlegt und die entsprechenden Inhalte, die aufgerufen werden sollen, zugeord- net. Probieren Sie es aus! Rufen Sie den „LiveQR Broschüre“-Channel auf und scannen Sie Bilder und Icons in unserer Broschüre.
  • 8. Warum lohnt sich Mobile Marketing? Ein mobiles Angebot für Kunden und Interes- senten zu schaffen ist in der heutigen Zeit für Un- ternehmen, Einrichtungen und Organisationen unerlässlich geworden. Laut der ARD/ZDF-On- linestudie besitzen um die 21 Millionen Deut- sche ein Smartphone, bei den 20-49 Jährigen sind es sogar 89%. Rund 11,5 Millionen Deutsche nutzen das Smartphone, um damit ins Internet zu gehen. Prognosen besagen, dass schon 2013 noch weit mehr Menschen das Smartpho- ne dem PC vorziehen, um damit ins Internet zu gehen. Dabei erwarten sie den gleichen Stan- dard in der Darstellung und Nutzung der Inhalte wie auf dem PC. Viele Nutzer würden ein Unter- nehmen mit einer schlechten mobilen Website nicht weiterempfehlen. Leisten Sie als Unterneh- Wenn die Leistung einer Organisation die Er- men einen wichtigen Beitrag dazu, Ihr Image wartungen des Kunden übertreffen und sie po- zu unterstützen und die Kommunikation für die sitiv überrascht werden, entsteht Begeisterung. smartphone-affine Zielgruppe zu optimieren. Begeisterte Kunden identifizieren sich mit Ihrer Organisation und empfehlen Sie weiter. Erreichen Sie die internet- und smartphone-affine Zielgruppe Mit LiveQR optimieren Sie die Inhalte hinter den Sie machen einen guten Eindruck, wenn Sie Pixelquadraten für die Darstellung auf Smart- den Nutzern den Zugang zu Ihren Online-Inhal- phones. So schaffen Sie ein mobiles Angebot. ten über die mobilen Endgeräte ermöglichen. Und falls Sie schon eine mobile Website anbie- Eine nutzerfreundliche Ansicht der Inhalte auf ten sollten, sind QR-Codes und Augmented Re- dem Smartphone erhöht die Zufriedenheit Ihrer ality wertvolle ergänzende Bausteine im Mobile Dialogpartner. Marketing Mix.
  • 9. Das steckt hinter den Quadraten QR und AR mit dem LiveQR CMS Mit dem Content-Management System von LiveQR schaffen Sie es unkompliziert und schnell ALLE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK • QR-Code Marketing zu Ihrem eigenen QR-Code und Augmented • Augmented Reality Reality Erlebnis. • Content-Management-System • Page Editor zum Anlegen Mobil von Landing-Pages Ohne Vorwissen und Installation auf Ihrem • multimediale Inhalte PC bietet Ihnen LiveQR damit ein wichti- • QR-Code Umfrage ges Tool, mit dem Sie Ihre Kunden auch • externer Link mobil erreichen. Die Inhalte sind von allen • Design QR-Codes gängigen Smartphones lesbar. • Mobile Apps • Printmedien Mehrsprachig • Statistik & Monitoring Sie haben Kunden aus dem Ausland und möch- ten diesen Ihre Inhalte in deren Muttersprache Auf Anfrage Konzeption & Produktion von anbieten? Das LiveQR CMS bietet Ihnen die Möglichkeit, die für Smartphones optimierte • Marketing-Strategien Website in mehreren Sprachen anzulegen. Wie • Printmedien viele und welche entscheiden Sie! • Bildern, Videos, Audios • individuelle Designs Messbar Um den Erfolg Ihrer QR-Code-Kampagne zu messen, liefert Ihnen LiveQR das nötige Werk- Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen un- zeug in Form von Tracking und Monitoring mit. ser Content Management System und unsere Leistungen vor.
  • 10. Page Editor Im Page Editor erstellen Sie die mobile Web- site, die hinter den QR-Codes oder den Aug- mented Reality Channels liegen, mit Ihren ei- genen Inhalten. Sie können verschiedene Infor- mationen hinterlegen, wie zum Beispiel: • Text und Bild • Audio und Video • Verlinkung zu Social Media Profilen • Verlinkung zu anderen externen Webseiten • Mobiler Veranstaltungskalender • Öffnungszeiten • Inhalte in weiteren Fremdsprachen • Designauswahl der mobilen Website • Wegbeschreibung Texte, Bilder, Audio und Video Aus all diesen Informationen entsteht auf Knopf- Aufgebaut wie alle gängigen Editierprogram- druck Ihr persönlicher QR-Code. Prüfen Sie die me funktioniert das CMS kinderleicht: Erstellen mobile Website in der Vorschau. So können Sie und formatieren Sie Willkommens-, Begrüßungs- die Inhalte des QR-Codes auch ohne Smart- oder Informationstexte. Verknüpfen Sie weiter- phone sehen und testen. führende Webseiten wie zum Beispiel den Link zu einer Newsletter-Anmeldung. Integrieren Sie Bild-, Video- oder Audiodateien und ergänzen Sie so die Informationen um multimediale, emo- tionale Eindrücke.
  • 11. Bildupload Design der mobilen Website Sie können die Bilder einzeln auswählen und Passen Sie die mobile Website an Ihr Corpo- nacheinander hochladen oder sie markieren rate Design an. Sie können eine Headergrafik mehrere und laden diese gemeinsam hoch. wie zum Beispiel Ihr Firmenlogo anlegen, die für die Nutzer des QR-Codes als erstes sichtbar sein Verlinkung zu Social Media Profilen wird. Des Weiteren können Sie aus vielen Farb- Vernetzen Sie alle Kommunikationskanäle mit- kombinationen wählen. Natürlich bieten wir Ih- einander und machen Sie auf Ihre Social Me- nen auch individuelle Designs an. dia Profile aufmerksam. Facebook oder Twitter sind Kanäle, über die Sie mit Ihren Kunden und Wegbeschreibung Interessenten in Dialog treten können. Verlinken Diese Option ist mit den GPS-Daten verknüpft. Sie den QR-Code mit Ihren Auftritten dort. Sie verortet all Ihre QR-Codes via GoogleMaps. Die Nutzer haben dann die Möglichkeit, weite- Mobiler Veranstaltungskalender re QR-Codes im Umkreis zu finden und sich dort- Legen Sie Veranstaltungen mit Informationen hin navigieren zu lassen. Die GeoLocation Ihrer wie Titel, Beschreibung, Bild, Veranstaltungs- QR-Codes können Sie exakt manuell anpassen. ort, Datum und Uhrzeit sowie Vorverkaufsstellen und weiterführende Links an. So bieten Sie Ihren Kunden und Interessenten einen mobilen Ver- anstaltungskalender mit Weiterleitung zum Kar- tenvorverkauf. Öffnungszeiten Teilen Sie Ihren Kunden mit, wann Sie zu errei- chen sind, in dem Sie die Öffnungszeiten Ihrer Organisation eintragen. Mehrsprachige Inhalte Mit dem Content Management System kön- nen Sie Inhalte mehrsprachig einpflegen. Das System erkennt automatisch die eingestellte Sprache des Smartphones und ruft den Inhalt mit der jeweilige Sprache, wenn hinterlegt, auf.
  • 12. möchten. Das Video startet nach dem Scan- nen. Wenn Sie noch keinen YouTube-Zugang haben helfen wir Ihnen gerne dabei, die Kanä- le YouTube und LiveQR sinnvoll miteinander zu verknüpfen. Media QR-Codes können so viel mehr als nur auf eine Website verlinken oder einen Text darstellen. Be- leben Sie ihn mit multimedialen Inhalten! Egal, ob Audio, Video oder Bildergalerie. Der Nutzer kann die Inhalte direkt über den QR-Code auf- rufen. So ersparen Sie ihm viel Zeit mit der Suche nach den richtigen Dateien oder unnötiges Klicken. Audio In der Audio-Funktion können Sie Sounds oder vertonte Texte abspeichern. Sie können sich zum Beispiel einen Text von einer Sprachaus- Bildergalerie gabe-Software vorlesen lassen, die Stimme Das menschliche Gedächtnis erfasst und verar- aufnehmen und im System hochladen. Dies ist beitet Bilder schneller als Text. In der Bildergale- auch in verschiedenen Sprachen möglich. rie haben Sie die Möglichkeit, visuelle Eindrücke und Emotionen für Ihre Interessenten zu hinter- Video legen. Das Bild oder die gesamte Galerie wird Nutzen Sie die Video-Funktion, wenn Sie hinter direkt nach dem Scannen des QR-Codes an- Ihrem QR-Code einen Youtube-Film hinterlegen gezeigt.
  • 13. QR-Code Umfrage Umfragen per QR-Code Fragen Sie nach der Meinung Besucher- und Kundenumfragen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Das ist auch berechtigt, denn deren Identifikation mit dem Produkt, dem Unternehmen oder der Institution steigt, wenn sie die Möglichkeit haben, mitzu- gestalten. Was früher Zettel und Stift benötigte, kann heu- te mit einer mobilen Umfrage ergänzt werden. Das erspart nicht nur den Befragten etwas Zeit, sondern auch Ihnen. Die Daten werden sofort in eine Excel-Liste zur Auswertung gepackt. Bie- ten Sie also immer zusätzlich zur schriftlichen Umfrage die Befragung per QR-Code an, um Quiz per QR-Code die Meinungen Ihrer Interessenten zu erfahren. Fragen Sie nach dem Wissen Gerne entwickeln wir zusammen mit Ihnen die Aber nicht nur für Umfragen eignet sich das Inhalte für Ihre Umfrage. Wir stehen Ihnen auch Umfrage-Tool im Content Management System bei der Evaluation unterstützend zur Seite. Spre- von LiveQR. Sie können auch Fragen anderer chen Sie uns doch drauf an! Art in Form eines Quiz stellen. Es kann Insider- Wissen sein, dass Sie abfragen. Oder Sie ma- chen witzige Fakten über Ihre Produkte, Firmen- geschichte oder ähnliches publik und versetzen Ihre Interessenten ins Staunen. Ob Sie das Quiz mit einem Gewinn verknüpfen, bleibt Ihnen überlassen.
  • 14. Statistik und Monitoring Sie brauchen statistische Daten für die Erfolgs- kontrolle der QR-Code Nutzung? Messen Sie den Einsatz Ihrer QR-Kampagne: Welcher QR- Code wurde wie oft aufgerufen? Mit welchem Smartphone-Typ und mit welcher Bildschirmauf- lösung wurde der QR-Code gescannt? Welche Spracheinstellung hat der Smartphone-Nutzer verwendet? Diese und viele Fragen mehr be- antworten die zahlreichen Auswertungen rund um den QR-Code-Einsatz. Wir erstellen auch in- dividuelle Monitoring-Berichte für Sie. Sprechen Sie uns an.
  • 15. Design QR-Codes QR-Codes können eine ganze Menge mehr als nur schwarz-weiß sein! Passen Sie die QR-Codes an Ihr Corporate Design an. Versehen Sie den 2D-Barcode mit Ihren Farben oder platzieren Sie Ihr Logo innerhalb oder am Rand – vieles ist möglich! So verstärken Sie nicht nur Ihre Mar- kenwahrnehmung sondern erhöhen auch das Vertrauen Ihrer Kunden oder Besucher. Denn gebrandete QR-Codes, die ihre Herkunft gleich zu erkennen geben, scannen Nutzer lieber. Die Konzilstadt Konstanz hat’s gemacht! Als Geschichtsvermittler am Bodensee setzt die Konzilstadt Konstanz QR-Codes zur Vermittlung von geschichtlichen Hintergründen ein. Der Ei- genbetrieb der Stadt organisiert das 600-jähri- ge Jubiläum, welches 2014 bis 2018 in Konstanz stattfinden wird. Das Konzil zu Konstanz tagte 1414 bis 1418 in der Stadt am Bodensee, um einen neuen Papst zu wählen. Innerhalb dieser fünf Jahre passierten allerhand Geschichten. Um schon jetzt Besucher, Bürger und Interessier- te auf das Leben von damals aufmerksam zu machen, hat sie auf einem überdimensionalen Stadtplan im Informationszentrum gebrandete QR-Codes von LiveQR eingesetzt.
  • 16. Mobile Apps QR-Codes und Augmented Reality sind noch Individuell gestaltete Web App nicht genug: Runden Sie Ihr Mobile Marketing Die Web App ist ein weiteres Medium, mit dem Konzept mit Mobile Apps oder auch sogenann- Sie die Wahrnehmung Ihrer Marke unterstützen ten Web Apps ab. Web Apps (kurz für web können. Wir gestalten die Mobile App entspre- applications) sind Apps, die nicht herunterge- chend Ihren individuellen Wünschen. Ergänzt laden und installiert werden müssen, sondern mit einem individualisierten QR-Code-Design über den Browser aufgerufen werden können. unterstützen Sie den Wiedererkennungswert Ih- Das funktioniert per Smartphone oder Tablet- res Unternehmens oder Produktes nachhaltig. PC. Aber auch Web Apps sind mobil aufberei- tet, das heisst für die Darstellung auf den inter- netfähigen Endgeräten optimiert. Warum lohnt sich eine Web App? Der Vorteil von einer Web App ist, dass sie in einem Browser wie Firefox, Chrome oder Sa- fari angezeigt wird. Dadurch senken Sie die Produktionskosten enorm: Es entfallen die An- passungen in der Programmierung für die un- terschiedlichen Smartphone Betriebssysteme wie iOS oder Android. Die Benutzeroberfläche und die Navigation ent- sprechen den Maßstäben, die man sonst von Apps aus den Downloadportalen der Anbie- ter kennt. Wenn Sie also nicht die Anforderung stellen, dass die App Hardwarekomponenten wie Kamera oder Mikrofon einsetzen soll, stellen Web Apps eine echte Alternative dar.
  • 17. Beratung und Konzeption erwünscht? Wir beraten Sie gerne bezüglich QR-Code LiveQR entwickelt zusammen mit Ihnen ein Kon- Marketing, Mobile Tagging und Augmented zept für den optimalen Einsatz der QR-Codes Reality für Ihr Unternehmen. Welches Medium und Augmented Reality Channels, ausgerich- macht Sinn? Welche Zielgruppe soll angespro- tet an Ihren individuellen Bedürfnissen und chen werden? Welche Inhalte bedeuten einen Wünschen. Wir kennen wertvolle Tipps und An- Mehrwert für die Nutzer? Und an welchen Stel- regungen, die Ihre QR-Code und Augmented len platziert können QR-Codes und Augmen- Reality Kampagne erfolgreich machen. ted Reality eine Bereicherung für Sie und Ihre Kunden sein? Gerne integrieren wir QR-Codes und Augmen- ted Reality auch in ein umfassendes Marketing- konzept.
  • 18. Den QR-Code zu Papier bringen Flyer, Plakate, Folder, Postkarten, Visitenkarten Auf Wunsch gestalten und produzieren wir das Printmedium Ihrer Wahl, versehen es mit einem QR-Code und lassen es für Sie drucken. Aufkleber Drucken Sie den QR-Code als Aufkleber. So können Sie die QR-Codes dort anbringen, wo Sie bereits mit Kunden kommunizieren: Auf Info- tafeln, gedruckten Printmedien und Plakaten, uvm. Optional können Sie ihn um Ihr Firmenlogo und einen beschreibenden Text erweitern. Aufsteller In Ihrem Gebäude und auf Ihren Grundstücken können Sie die QR-Codes auf Aufstellern oder Infotafeln präsentieren. Im öffentlichen Raum empfehlen wir den Einsatz von Aufklebern, die auf vorhandene Info-Säulen angebracht wer- den können. Umfrage Sie möchten eine Besucher- oder Kundenum- frage per QR-Code durchführen? Wir gestalten gern den Flyer dazu, auf dem der QR-Code ab- gebildet ist und zum Online-Fragebogen führt.
  • 19. LiveQR für Unternehmen QR-Codes als Brücke zwischen der analogen Einsatzorte und der digitalen Informationswelt • Produkte oder Verpackungen QR-Codes finden sich an jeder Ecke: Auf Plaka- • Printwerbung wie Plakate, Flyer, Folder ten, Flyern, Trinkflaschen, in Schaufenstern uvm. • Informationssäulen im Unternehmen oder Wenn Nutzer QR-Codes scannen, erhoffen sie im öffentlichen Raum sich in erster Linie Informationen über Produkte, • Schaufenster, Fassaden, Messestände Dienstleistungen, Unternehmen oder Veranstal- • Baustellen, Filialen tungen. Im B2B-Bereich wird die vCard - eine di- • Visitenkarten gitale Visitenkarte - genutzt, um Kontaktdaten nach dem Abscannen direkt im Telefonbuch Mit Augmented Reality die Points of Interest abzuspeichern. in der Umgebung anzeigen Für Unternehmen, die noch einen Schritt weiter QR-Codes im B2C und B2B gehen möchten, stellt Augmented Reality eine QR-Codes können überall dort eingesetzt wer- technische und inhaltliche Ergänzung des QR- den, wo Sie bereits jetzt kommunizieren. Die Code Einsatzes dar. Lesen Sie mehr dazu unter Inhalte, die hinter dem QR-Code liegen, kön- Augmented Reality oder in unserem Blog. nen wertvolle und bereichernde Zusatzinforma- tionen für Ihre Kunden liefern. Egal, worauf Sie ■ http://www.liveqr.de/blog den QR-Code anbringen - es wird dadurch zu einem interaktiven Angebot für Ihre Kunden!
  • 20. LiveQR für Städte & Tourismus Erzeugen Sie Begeisterungsmomente Wie geht das? Ergänzen Sie Ihre Sehenswürdigkeiten mit ei- Wie die Verknüpfung mit Augmented Reality nem Mehrwert für Ihre Besucher: Überraschen funktioniert, erfahren Sie auf der Informations- Sie mit multimedialen Inhalten, sei es Text, Bild, seite über Augmented Reality oder in unserem Audio und/oder Video und entführen Sie Ihre Blog. Besucher in das Leben von damals, heute und morgen. Alle Inhalte können Sie auch mehr- ■ http://www.liveqr.de/blog sprachig hinterlegen. Stadtführung aus der Hosentasche Jede Stadt hat eine Vielzahl von interessanten Plätzen, die es gekonnt in Szene zu setzen gilt. Mit QR-Codes können Sie Stadtführungen ohne Tourguide und zu jeder Uhrzeit anbieten. Leiten Sie Ihre Besucher von QR-Code zu QR-Code und machen Sie die Stadtreise mit einer QR- Code Tour unvergesslich. Augmented Reality im Stadtmarketing Inhalte der QR-Codes lassen sich mit Augmen- ted Reality verknüpfen. Angenommen, ein Tourist ist auf Entdeckungstour in Ihrer Stadt. Er hält sein Smartphone in die Luft, dreht sich da- mit im Kreis und auf dem Bildschirm tauchen die Sehenswürdigkeiten auf - in der Richtung, in der sie sich befinden. Mit der ortsbezogenen Augmented Reality werden die eingetragenen Orte auf dem Display angezeigt und leiten via Wegbeschreibung direkt dort hin.
  • 21. LiveQR für Museen & Ausstellungen Multimediale Kommunikation QR-Codes unterstützen die Erfolgskontrolle - Setzen Sie QR-Codes auf Ihren Printmedien wie per Besucherumfrage Plakate, Flyer und Programme ein. Sie können Wie hat es Ihren Besuchern gefallen? Um das die Inhalte hinter dem QR-Code jederzeit aktu- herauszufinden, unterstützen QR-Codes die Er- alisieren: Ergänzen Sie also die Printinformatio- hebung immens. Legen Sie eine Besucherum- nen um Online-Inhalte. frage hinter den QR-Code und erhalten Sie wertvolles Datenmaterial, um die Servicequali- Verschicken Sie Eindrücke aus dem Museum tät weiter verbessern zu können. in die ganze Welt Versehen Sie die Postkarten mit einem QR- Code, der die Ausstellung vorstellt. Die Inhalte können während der Ausstellung und nach de- ren Ende bestehen. So haben die Besucher ein multimediales Andenken und die Personen, die mit der Postkarte beschickt wurden, erhalten einen exklusiven Eindruck von der Ausstellung. Interaktive Kunstvermittlung Hinter jedem Exponat in Ihrer Ausstellung ver- birgt sich eine Geschichte. Machen Sie diese durch Augmented Reality lebendig und somit zu einem Erlebnis für den Betrachter. Das Smart- phone mit integrierter Kamera und der App „ju- naio“ erkennt das Kunstwerk. Es erscheinen In- formationen oder Videos auf dem Display, die mit unserem CMS verwaltet werden können. Lesen Sie mehr dazu auf der Informationsseite über Augmented Reality oder in unserem Blog.
  • 22. LiveQR für Events & Festivals Multimediale Inhalte sind besonders aufmerk- QR-Codes und Augmented Reality samkeitsstark. Drucken Sie einen QR-Code mit unterstützen die Navigation einer Hörprobe der Band auf den Flyer. Gefällt Ihr Festival hat mehrere Veranstaltungsorte in dem Nutzer die Musik, können Sie ihn direkt zum der Stadt? Setzen Sie QR-Codes zur Naviga- Kartenvorverkauf weiterleiten. Genauso funk- tion für die Besucher ein. QR-Codes und Aug- tioniert das mit einem Video der Band, in dem mented Reality übernehmen die Funktion eines die Künstler ihre Fans persönlich einladen oder Tourguides und leiten die Besucher mittels Weg- das Musikvideo zeigen. Ganz sicher ist: mit Au- beschreibung von A nach B. dio oder Video steigern Sie die Emotionalität und die Verbundenheit der Besucher mit Ihrer QR-Codes als Erfolgskontrolle Ihrer Veranstaltung. Veranstaltung Nach der Veranstaltung ist vor der Veranstal- QR-Codes unterstützen die Promotion tung. Wie hat es Ihrem Publikum gefallen? Um Ergänzen Sie Plakate, Flyer und Programmhefte das herauszufinden, unterstützen QR-Codes die um wertvolle Zusatzinformationen: Erhebung immens. Legen Sie eine Besucher- • Hinterlegen Sie das Programm, welches Sie umfrage hinter den QR-Code und erhalten Sie regelmäßig updaten können ohne einen wertvolles Datenmaterial, um die Servicequali- neuen QR-Code erstellen zu müssen. tät weiter verbessern zu können. Das Umfrage- • Die Informationen können Sie in zahlrei- Tool kann auch für ein Gewinnspiel oder Quiz chen Fremdsprachen hinterlegen. eingesetzt werden.
  • 23. LiveQR für Zoos & Botanische Gärten Mit QR-Codes die Tiere zeigen, Zoo- oder Parkspaziergang mit die sich sonst verstecken Augmented Reality Mit Hilfe eines QR-Codes zeigen Sie Ihren Besu- Wie die Verknüpfung mit Augmented Reality chern, wie sich das Tier in Aktion verhält. Zeigen funktioniert, erfahren Sie auf der Informations- Sie nicht nur das Tier, sondern auch noch viele seite über Augmented Reality oder in unserem weiterführende Informationen und bieten Sie Blog. somit einen exklusiven Blick in die Gehege. All diese Inhalte können auch speziell für Kinder ■ http://www.liveqr.de/blog aufbereitet werden und somit als spielerisches Lernfeld dienen. QR-Codes in Botanischen Gärten und Parks Statten Sie die Infotafeln mit QR-Codes aus und übermitteln Sie so interaktiv und dynamisch In- formationen zu Pflanzen, Bäumen, Beeren und Sträuchern. Bieten Sie mehr als lediglich schrift- liche Informationen. Machen Sie aus dem Gar- ten einen interaktiven Schauplatz. Ermöglichen Sie Ihren Interessenten einen multimedialen Eindruck Setzen Sie QR-Codes auf Ihren Printmedien wie Plakate und Flyer ein. Sie können die Inhalte hinter dem QR-Code jederzeit aktualisieren: Er- gänzen Sie also die Printinformationen um On- line-Inhalte, um ein unvergessliches Erlebnis für Ihre Besucher zu schaffen.
  • 24. Referenzen Hier finden Sie einen Überblick über unsere Re- tanzen. Neben der Stuttgarter Musikschule, der ferenzen. Aktuelle und vergangene Projekte Staatlichen Hochschule für Musik und Gestal- finden Sie auch in unserem Blog. tung und den Stuttgarter Philharmonikern gibt es noch weitere Veranstalter und Locations für Konzilstadt Konstanz Konzerte und Workshops. Die Konzilstadt Konstanz ist Ein LiveQR-Code auf dem Plakat führt zu einem Geschichtsvermittler und mobilen Veranstaltungskalender, ein anderer kümmert sich um das 600-jäh- dient als Medium für eine Besucherumfrage. rige Jubiläum eines Ereignis- ses, welches sich zwischen Kontaktstudium Ludwigsburg 1414 und 1418 in Konstanz er- Das Kontaktstudium Ludwigs- eignete - Das Konstanzer Konzil. Innerhalb die- burg bietet Seminare für Be- ser fünf Jahre passierten allerhand Geschich- rufstätige und Ehrenamtliche an, die sich im ten. Mit einem überdimensionalen Stadtplan Bereich Kulturmanagement weiterbilden wol- aus dem Mittelalter sollen Besucher, Bürger und len. Das alljährlich eingesetzte Programmheft Interessierte schon jetzt aufmerksam gemacht beantwortet die Fragen: Welche konkreten Se- werden. Das Jubiläum wird 2014 bis 2018 in minare gibt es und wer leitet sie? Wann finden Konstanz stattfinden. Außerdem sind die Inhal- sie statt? Jedoch bleibt für den Leser des Pro- te über einen Augmented Reality Channel zu- grammhefts noch eine wichtige Frage offen: gänglich. Sind denn noch Plätze frei? Der LiveQR-Code im Programmheft für das Jahr 2013 bringt die Stuttgarter Musikfest für Kinder Interessenten schneller an die Information, ob und Jugendliche das Lieblingsseminar schon ausgebucht ist. Das 7. Stuttgarter Musikfest Nicht zuletzt erhalten die Nutzer nach Scannen für Kinder und Jugendliche 2012 bietet ein um- des Kontaktstudium-Codes noch eine Wegbe- fangreiches Programm: An 15 Tagen mit über schreibung zum Institut, einen Link zur Newslet- 70 Veranstaltungen wird viel Musik und Kultur ter-Anmeldung und das Programm als PDF-Da- zum Zuhören und Zusehen geboten, aber auch tei zum Download. zum Mitmachen, Mitlesen, Mitsingen und Mit-
  • 25. Warum LiveQR? QR-Codes verbreiten sich rasend schnell: Im- Lesen Sie aktuelle Berichte über Mobile Marke- mer mehr Organisationen setzen sie ein, eine ting, QR-Codes und Augmented Reality in un- steigende Anzahl von Smartphone-Nutzern serem Blog. scannt sie und profitiert von den Inhalten, die „ hinterlegt sind. Aber nicht immer werden QR- ■ http://www.liveqr.de/blog Codes gezielt und effektiv eingesetzt. Wie der QR-Code und Augmented Reality Im Quadrat gedacht, Einsatz zum Erfolg wird: • Verlinken Sie auf eine für Smartphones opti- einfach in der Anwendung, ein- mierte Website. drücklich für den Nutzer – für • Bieten Sie Ihren Kunden einen Nutzen und die Konzilstadt Konstanz bie- schaffen Sie so Begeisterungsmomente. ten die Leistungen von LiveQR • Platzieren Sie QR-Codes und Augmented völlig neue Möglichkeiten, die Reality so, dass sie der Nutzer erreichen kann. ohne großen Aufwand und Einarbeitungszeit einen • Achten Sie darauf, dass die QR-Codes erheblichen Mehrwert für uns und unsere Besucher nicht zu klein abgedruckt werden, sie kön- bedeuten. Mit großem Engagement entwickelt das nen sonst mit einem Poststempel verwech- junge Team neue Ideen, optimiert bestehende Ange- selt werden. bote und kümmert sich professionell um seine Kun- Jede Organisation generiert bereits crossme- den. Die Ausstattung unserer Geschichtenwand mit diale Inhalte. Durch den Einsatz von QR-Codes individuellen QR-Codes war sicherlich nicht das bereiten Sie diese auf und machen sie zugäng- letzte Projekt, das wir mit LiveQR realisieren wer- “ lich. Mit dem CMS von LiveQR können Sie diese den. Uneingeschränkt empfehlenswert! Inhalte für Smartphones optimiert aufbereiten, zielgerichet einsetzen und Ihre Kunden überra- Ruth Bader, Konzilstadt Konstanz schen. Augmented Reality rundet den Mobile Tagging Einsatz ab.
  • 26. Kontakt LiveQR Katharinenstraße 10 D - 71634 Ludwigsburg T +49(0) 71 41 - 50 50 551 F +49(0) 71 41 - 23 93 827 info@LiveQR.de www.LiveQR.de www.facebook.com/LiveQR www.twitter.com/LiveQR www.xing.com/companies/liveqr plus.google.com/111752526373796284619
  • 27. Quellen: ARD/ZDF-Onlinestudie 2012 Gartner, 2010; Google Mobile Optimization Webinar, 2011; Cisco, 2011 Compuware, What Users Want from Mobile, 2011
  • 28. LiveQR · Katharinenstraße 10 · D-71634 Ludwigsburg · +49(0) 71 41 - 50 50 551 · info@LiveQR.de