SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
QR-Codes Der QR Code ist ein 2 dimensionaler Code. QR steht für quick Response. Er wurde im Jahre 1994 von einer japanischen Firma namens Denso Wave entwickelt. Man sieht sie auf Verpackungen von Lebensmitteln und anderen Produkten, sie werden in Österreich häufig für Gewinnspiele verwendet und um einen gratis Song zu bekommen!! zB.: Cola wirbt im Fernsehen damit dass ein QR Code auf der Flasche bzw. dose ist mit dem man sich später einen Song gratis und legal downloaden kann.
Augmented Reality Natürlich wird Augmented Reality ein großer Zuwachs für die Menschheit werden, dennoch ist es gefährlich, zB. im Straßenverkehr, Menschen können viel leichter manipuliert und ausgetrickst werden…ich bilde mir darüber noch keine richtige Meinung, weil es für mich schwer vorstellbar wie die Welt aussehen wird! Man wird sehen was die Zeit bringt! Augmented Reality. Eine neu Weltsicht soll ermöglicht werden. Mithilfe von GPS, Internet und einer Kamera auf dem Handy kann man jetzt eine zweite Wirklichkeit sehn. Daten werden via GPS übertragen und auf dem Display mittels kleinen Texten und Bildern aus Wikipedia und Anderem eingeblendet.  Doch diese Technik ist noch nicht perfekt ausgereift, schon bald sollen 3D Bilder, also das Abbild eines Menschen mit dieser Methode in die Wirklichkeit eingebunden werden. Ich kann Augmented Reality in der Zukunft nutzen um in fremden Städten eine Unterkunft zu finden, oder ein gutes Restaurant. Ich könnte es jedoch genauso benutzen um im echten leben Computerspiele zu spielen, oder in der Arbeit könnte ich mir meinen nächten Arbeitsschritt direkt auf das Werkstück blenden. Die Möglichkeiten sind enorm!
Google Street View Erst geht man auf Google-maps und dann nur auf das kleine gelbe Männchen in der linken oberen Ecke des Bildschirms klicken.  Daraufhin entsteht die unten abgebildete Ansicht. Und es scheint fast so als ob man dort stehen würde!
QR-Code für Google Street View Originalgröße

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Cloud Computing: Business-Know-how in der Wolke by TWT
Cloud Computing: Business-Know-how in der Wolke by TWTCloud Computing: Business-Know-how in der Wolke by TWT
Cloud Computing: Business-Know-how in der Wolke by TWT
TWT
 
Leyenda
LeyendaLeyenda
Leyenda
iselajl94
 
Aynimundo benefiz presentation
Aynimundo benefiz presentationAynimundo benefiz presentation
Aynimundo benefiz presentation
gueste4e52c1
 
Mobile Commerce: Nutzerfreundlichkeit ist Trumpf
Mobile Commerce: Nutzerfreundlichkeit ist Trumpf Mobile Commerce: Nutzerfreundlichkeit ist Trumpf
Mobile Commerce: Nutzerfreundlichkeit ist Trumpf
TWT
 
Alejandro,ariel prototipe
Alejandro,ariel prototipeAlejandro,ariel prototipe
Alejandro,ariel prototipe
Colegio Agropecuario de San Carlos
 
100112 Adi
100112 Adi100112 Adi
100112 Adi
guestea67e16
 
Knitr Formeln - R
Knitr Formeln - RKnitr Formeln - R
Knitr Formeln - R
Mark Heckmann
 
Mujeres neandertales diversificaban genes
Mujeres neandertales diversificaban genesMujeres neandertales diversificaban genes
Mujeres neandertales diversificaban genes
Juan Antonio Montaño Hirose
 
Verdad neurolinguistica (con sonido)
Verdad neurolinguistica (con sonido)Verdad neurolinguistica (con sonido)
Verdad neurolinguistica (con sonido)
Lino Andrés García Jaramillo
 
Arquitectura
ArquitecturaArquitectura
Neandertales cocinaban vegetales
Neandertales cocinaban vegetalesNeandertales cocinaban vegetales
Neandertales cocinaban vegetales
Juan Antonio Montaño Hirose
 
Carlos practica
Carlos practicaCarlos practica
Carlos practica
aftnsdc
 
Sistema Operativo Windows
Sistema Operativo WindowsSistema Operativo Windows
Sistema Operativo Windows
Lic Romina Martínez
 
Commons und staat
Commons und staatCommons und staat
Commons und staat
brikarus
 
Internetbasico
InternetbasicoInternetbasico
Marktprognose: Mobile Payment Transaktionen in Großbritannien
Marktprognose: Mobile Payment Transaktionen in GroßbritannienMarktprognose: Mobile Payment Transaktionen in Großbritannien
Marktprognose: Mobile Payment Transaktionen in Großbritannien
TWT
 
R kurs so se 2010 uni bremen m. heckmann
R kurs so se 2010 uni bremen   m. heckmannR kurs so se 2010 uni bremen   m. heckmann
R kurs so se 2010 uni bremen m. heckmannMark Heckmann
 

Andere mochten auch (18)

Präsi book2look kurz
Präsi book2look kurzPräsi book2look kurz
Präsi book2look kurz
 
Cloud Computing: Business-Know-how in der Wolke by TWT
Cloud Computing: Business-Know-how in der Wolke by TWTCloud Computing: Business-Know-how in der Wolke by TWT
Cloud Computing: Business-Know-how in der Wolke by TWT
 
Leyenda
LeyendaLeyenda
Leyenda
 
Aynimundo benefiz presentation
Aynimundo benefiz presentationAynimundo benefiz presentation
Aynimundo benefiz presentation
 
Mobile Commerce: Nutzerfreundlichkeit ist Trumpf
Mobile Commerce: Nutzerfreundlichkeit ist Trumpf Mobile Commerce: Nutzerfreundlichkeit ist Trumpf
Mobile Commerce: Nutzerfreundlichkeit ist Trumpf
 
Alejandro,ariel prototipe
Alejandro,ariel prototipeAlejandro,ariel prototipe
Alejandro,ariel prototipe
 
100112 Adi
100112 Adi100112 Adi
100112 Adi
 
Knitr Formeln - R
Knitr Formeln - RKnitr Formeln - R
Knitr Formeln - R
 
Mujeres neandertales diversificaban genes
Mujeres neandertales diversificaban genesMujeres neandertales diversificaban genes
Mujeres neandertales diversificaban genes
 
Verdad neurolinguistica (con sonido)
Verdad neurolinguistica (con sonido)Verdad neurolinguistica (con sonido)
Verdad neurolinguistica (con sonido)
 
Arquitectura
ArquitecturaArquitectura
Arquitectura
 
Neandertales cocinaban vegetales
Neandertales cocinaban vegetalesNeandertales cocinaban vegetales
Neandertales cocinaban vegetales
 
Carlos practica
Carlos practicaCarlos practica
Carlos practica
 
Sistema Operativo Windows
Sistema Operativo WindowsSistema Operativo Windows
Sistema Operativo Windows
 
Commons und staat
Commons und staatCommons und staat
Commons und staat
 
Internetbasico
InternetbasicoInternetbasico
Internetbasico
 
Marktprognose: Mobile Payment Transaktionen in Großbritannien
Marktprognose: Mobile Payment Transaktionen in GroßbritannienMarktprognose: Mobile Payment Transaktionen in Großbritannien
Marktprognose: Mobile Payment Transaktionen in Großbritannien
 
R kurs so se 2010 uni bremen m. heckmann
R kurs so se 2010 uni bremen   m. heckmannR kurs so se 2010 uni bremen   m. heckmann
R kurs so se 2010 uni bremen m. heckmann
 

Ähnlich wie Edv test

Qr codes beim mobile ticketing
Qr codes beim mobile ticketingQr codes beim mobile ticketing
Qr codes beim mobile ticketingDaliasMarco
 
Qr codes beim mobile ticketing
Qr codes beim mobile ticketingQr codes beim mobile ticketing
Qr codes beim mobile ticketingDaliasMarco
 
Qr code
Qr codeQr code
Qr codemarco
 
LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality
LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented RealityLiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality
LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality
LiveQR
 
Das Zeitalter der Physikaliserung (NewBusiness Magazin)
Das Zeitalter der Physikaliserung (NewBusiness Magazin)Das Zeitalter der Physikaliserung (NewBusiness Magazin)
Das Zeitalter der Physikaliserung (NewBusiness Magazin)
Sebastian Brunner
 
Fragen zur Virtual Reality
Fragen zur Virtual RealityFragen zur Virtual Reality
Fragen zur Virtual Reality
TRENDONE GmbH
 
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?HANDSPIEL GmbH
 
f/21 Quarterly Q3|2013
f/21 Quarterly Q3|2013f/21 Quarterly Q3|2013
f/21 Quarterly Q3|2013
f/21 Büro für Zukunftsfragen
 

Ähnlich wie Edv test (16)

Qr codes beim mobile ticketing
Qr codes beim mobile ticketingQr codes beim mobile ticketing
Qr codes beim mobile ticketing
 
Qr codes beim mobile ticketing
Qr codes beim mobile ticketingQr codes beim mobile ticketing
Qr codes beim mobile ticketing
 
EDV test
EDV testEDV test
EDV test
 
Qr code
Qr codeQr code
Qr code
 
Qr codes
Qr codesQr codes
Qr codes
 
GoodByeKurzweil
GoodByeKurzweilGoodByeKurzweil
GoodByeKurzweil
 
LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality
LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented RealityLiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality
LiveQR | QR-Code Marketing & Augmented Reality
 
Edvtest
EdvtestEdvtest
Edvtest
 
Das Zeitalter der Physikaliserung (NewBusiness Magazin)
Das Zeitalter der Physikaliserung (NewBusiness Magazin)Das Zeitalter der Physikaliserung (NewBusiness Magazin)
Das Zeitalter der Physikaliserung (NewBusiness Magazin)
 
Fragen zur Virtual Reality
Fragen zur Virtual RealityFragen zur Virtual Reality
Fragen zur Virtual Reality
 
Edv test
Edv  testEdv  test
Edv test
 
Edv test
Edv  testEdv  test
Edv test
 
Edv test
Edv  testEdv  test
Edv test
 
Edv klausur
Edv klausurEdv klausur
Edv klausur
 
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?
NUTZER:effekt #12 - Wie kommen digitale Innovationen in die Welt?
 
f/21 Quarterly Q3|2013
f/21 Quarterly Q3|2013f/21 Quarterly Q3|2013
f/21 Quarterly Q3|2013
 

Edv test

  • 1. QR-Codes Der QR Code ist ein 2 dimensionaler Code. QR steht für quick Response. Er wurde im Jahre 1994 von einer japanischen Firma namens Denso Wave entwickelt. Man sieht sie auf Verpackungen von Lebensmitteln und anderen Produkten, sie werden in Österreich häufig für Gewinnspiele verwendet und um einen gratis Song zu bekommen!! zB.: Cola wirbt im Fernsehen damit dass ein QR Code auf der Flasche bzw. dose ist mit dem man sich später einen Song gratis und legal downloaden kann.
  • 2. Augmented Reality Natürlich wird Augmented Reality ein großer Zuwachs für die Menschheit werden, dennoch ist es gefährlich, zB. im Straßenverkehr, Menschen können viel leichter manipuliert und ausgetrickst werden…ich bilde mir darüber noch keine richtige Meinung, weil es für mich schwer vorstellbar wie die Welt aussehen wird! Man wird sehen was die Zeit bringt! Augmented Reality. Eine neu Weltsicht soll ermöglicht werden. Mithilfe von GPS, Internet und einer Kamera auf dem Handy kann man jetzt eine zweite Wirklichkeit sehn. Daten werden via GPS übertragen und auf dem Display mittels kleinen Texten und Bildern aus Wikipedia und Anderem eingeblendet. Doch diese Technik ist noch nicht perfekt ausgereift, schon bald sollen 3D Bilder, also das Abbild eines Menschen mit dieser Methode in die Wirklichkeit eingebunden werden. Ich kann Augmented Reality in der Zukunft nutzen um in fremden Städten eine Unterkunft zu finden, oder ein gutes Restaurant. Ich könnte es jedoch genauso benutzen um im echten leben Computerspiele zu spielen, oder in der Arbeit könnte ich mir meinen nächten Arbeitsschritt direkt auf das Werkstück blenden. Die Möglichkeiten sind enorm!
  • 3. Google Street View Erst geht man auf Google-maps und dann nur auf das kleine gelbe Männchen in der linken oberen Ecke des Bildschirms klicken. Daraufhin entsteht die unten abgebildete Ansicht. Und es scheint fast so als ob man dort stehen würde!
  • 4. QR-Code für Google Street View Originalgröße