SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
www.oeko.de 
Luftverkehr und Klimaschutz 
Herausforderungen und Instrumente 
Luftverkehr der Zukunft 
Hamburg, 27.+28. August 2014 
Sabine Gores
2 
www.oeko.de 
Entwicklung der deutschen Flugverkehrsemissionen 
Emissionen des nationalen Flugverkehrs nahezu konstant bei rund 2 
Mio. t CO2, Emissionen des internationalen Flugverkehrs sind deutlich 
gestiegen auf 25 Mio. t CO2. (Gesamt 2012: 939 Mio. t CO2 eq.) 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014 
Quelle: BMUB 2014, 
Treibhausgasinventar
3 
www.oeko.de 
Erforderliche Emissionsreduktionen nach dem 
Energiekonzept 
Der 
Spielraum für 
Transport-emissionen 
sinkt stark 
Quelle: Öko-Institut 2014, Klimaschutzszenarien 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
4 
www.oeko.de 
Entwicklung der Flugverkehrsemissionen weltweit 
Emissionen werden trotz der Annahme einer 2%-igen 
Effizienzverbesserung und weiterer Reduktionsansätze ab 2020 
deutlich weiter steigen. 
Quelle: Lee et al. 2013, Mitigating future aviation CO2 emissions- “timing is everything”; authors’ own calculations 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
5 
www.oeko.de 
Flugverkehrsemissionen in Klimazielen 
Emissionen des internationalen Flugverkehrs werden nur als Memo- 
Item im UNFCC Treibhausgasinventar berichtet: 
Ÿ In den Kyoto-Klimazielen sind die internationalen 
Flugverkehrsemissionen nicht berücksichtigt. 
Ÿ Nur nationale Flugverkehrsemissionen sind in die Zieldefinition 
einbezogen. 
Adressiert werden bislang ausschließlich die Treibhausgasemissionen 
des Luftverkehrs. 
Allgemein anerkannt ist aber, dass der Luftverkehr auch andere 
physikalische und chemische Auswirkungen auf die Atmosphäre hat, 
die ebenfalls zur Klimaerwärmung beitragen. Allein über deren 
Quantifizierung konnte noch keine Einigkeit erzielt werden. 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
6 
www.oeko.de 
Flugverkehr im EU-ETS 
Seit 2012 ist der Flugverkehr in das EU-Emissionshandelssystem 
integriert. 
Mit der „Stopp the clock decision“ Begrenzung der Einbeziehung der 
Flüge. Im Frühling 2014 wurde der begrenzte Anwendungsbereich 
fortgeschrieben bis Ende 2016. 
Ÿ Einbezogen sind derzeit im Prinzip alle Flüge, die von EU-Flughäfen 
starten und auf EU-Flughäfen landen (also nur schwer vergleichbar 
mit der Inventarlogik) 
EU-ETS ist ein „Cap- and- Trade System“: 
Ÿ Emissionsberechtigungen werden zum großen Teil kostenfrei 
vergeben, zusätzliche können gekauft, überschüssige verkauft 
werden. Außerdem können Zertifikate des stationären EU-ETS 
sowie in begrenztem Maße internationale CDM und JI Zertifikate 
eingesetzt werden. 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
7 
www.oeko.de 
Weltweite Ansätze zur Emissionsreduktion 
Innerhalb der ICAO wird nach einem Ansatz gesucht, mit 
dem der weltweite Emissionsanstieg adressiert werden 
kann. Dazu wurden in der ICAO Vollversammlung 2013 mit 
der Resolution A38-18 zwei Ziele definiert: 
Ɣ 2% durchschnittliche, jährliche Effizienzverbesserung zwischen 
2010 und 2020 (und angestrebt bis 2050) 
Ɣ Weltweite Netto-Emissionen des internationalen Flugverkehrs 
sollen ab 2020 konstant gehalten werden 
Dem Emissionsanstieg kann durch die 
Effizienzverbesserungen nicht begegnet werden, deshalb 
soll dazu ein weltweiter „Market Based Mechanism“(MBM) 
entwickelt werden. 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
8 
www.oeko.de 
Market Based Mechanisms 
In der HGCC wurden insgesamt 3 Vorschläge für die 
Umsetzung von marktbasierten Instrumenten in der ICAO 
entwickelt: 
Ɣ Global Offsetting; 
Ɣ Global Mandatory Offsetting complemented by a revenue 
generation mechanism; 
Ɣ Global Emissions Trading (Cap & Trade System). 
Offsets bedeuten, dass Emissionsreduktionen außerhalb des eigentlich 
adressierten Systems angerechnet werden. 
Im Rahmen eines Beratungsprojektes für das BMUB hat das Öko- 
Institut die Grundstruktur eines weltweiten Offsetting –Systems 
entworfen: 
ACOS : Aviation carbon offset scheme 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
Folgende Leitprinzipien wurden beim Design festgelegt: 
¾ Erreichung eines CO2-neutralen Wachstums; 
¾ Globale Abdeckung um Wettbewerbeverzerrungen zu vermeiden und 
maximale Reduzierung zu erlangen 
¾ Berücksichtigung der spezifischen Situation des Staaten (SCRC) 
¾ Anreize für Emissionsreduktionen im Sektor 
¾ Sicherung der Umweltintegrität durch hohe Qualität der Offsets 
¾ Minimierung der Komplexität und der administrativen Kosten 
¾ Vermeidung von Ausnahmen und Verminderung von carbon leakage 
¾ Vermeidung der Erhebung und Verteilung von Einnahmen 
9 
www.oeko.de 
Leitprinzipien von ACOS 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
10 
www.oeko.de 
Kernpunkte von ACOS 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
11 
www.oeko.de 
Darstellung von ACOS 
Quelle: Öko-Institut 2014, An Aviation Carbon Offset Scheme (ACOS) 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
12 
www.oeko.de 
Zusammenfassung 
1. Luftverkehremissionen müssen adressiert werden, ein CO2 neutrales 
Wachstum ab 2020 ist langfristig nicht genug. 
2. THG Emissionen werden reduziert durch technische Maßnahmen (Effizenz 
und Biofuel) und verringerten Verkehr, marktbasierte Maßnahmen 
ermöglichen die Wahl entsprechend der individuellen Präferenzen. 
3. Widersprüchliche UNFCCC/ICAO Prinzipien haben einen Stillstand 
produziert. Ein globales offsetting System für den Luftverkehr, in dem 
௅ Luftverkehrsbetreiber Offsets kaufen müssen 
௅ SCRC durch routenbasierte Unterscheidungen der Anforderungen 
adressiert werden 
௅ hohe Qualität der Offsets gesichert ist 
௅ keine Einnahmen erhoben und verteilt werden müssen 
hat das Potenzial den Stillstand zu überwinden. 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
13 
www.oeko.de 
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 
Sabine Gores 
Senior Researcher 
Energie & Klimaschutz (Berlin) 
Öko-Institut e.V. 
Schickler Str. 5-7 
10179 Berlin 
Telefon: +49 30 40 50 85-375 
E-Mail: s.gores@oeko.de 
Mehr zu Acos: 
http://www.oeko.de/publikationen/p-details/an-aviation-carbon-offset-scheme- 
acos/ 
Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

iwd - Wirtschaftspolitik zum Lesen, Teilen und Mitnehmen
iwd - Wirtschaftspolitik zum Lesen, Teilen und Mitnehmeniwd - Wirtschaftspolitik zum Lesen, Teilen und Mitnehmen
iwd - Wirtschaftspolitik zum Lesen, Teilen und Mitnehmen
IW Medien GmbH
 
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
Oeko-Institut
 
Ein CO2-Mindestpreis für den Stromsektor
Ein CO2-Mindestpreis für den StromsektorEin CO2-Mindestpreis für den Stromsektor
Ein CO2-Mindestpreis für den Stromsektor
Oeko-Institut
 
Zukunft Stromsystem – Kohleausstieg 2035
Zukunft Stromsystem  –  Kohleausstieg 2035 Zukunft Stromsystem  –  Kohleausstieg 2035
Zukunft Stromsystem – Kohleausstieg 2035
bagmaster
 
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
Ulla Herbst
 
Brachliegende Potentiale ausschöpfen – Energieeffizienz in Rechenzentren
Brachliegende Potentiale ausschöpfen – Energieeffizienz in RechenzentrenBrachliegende Potentiale ausschöpfen – Energieeffizienz in Rechenzentren
Brachliegende Potentiale ausschöpfen – Energieeffizienz in Rechenzentren
Effizienz in Serverräumen und Rechenzentren
 
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und EnergiepolitikKonsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
I W
 

Was ist angesagt? (7)

iwd - Wirtschaftspolitik zum Lesen, Teilen und Mitnehmen
iwd - Wirtschaftspolitik zum Lesen, Teilen und Mitnehmeniwd - Wirtschaftspolitik zum Lesen, Teilen und Mitnehmen
iwd - Wirtschaftspolitik zum Lesen, Teilen und Mitnehmen
 
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
EU CO2-Emissionsstandards - Neue Herausforderungen für die Weiterführung nach...
 
Ein CO2-Mindestpreis für den Stromsektor
Ein CO2-Mindestpreis für den StromsektorEin CO2-Mindestpreis für den Stromsektor
Ein CO2-Mindestpreis für den Stromsektor
 
Zukunft Stromsystem – Kohleausstieg 2035
Zukunft Stromsystem  –  Kohleausstieg 2035 Zukunft Stromsystem  –  Kohleausstieg 2035
Zukunft Stromsystem – Kohleausstieg 2035
 
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
Vision einer energieeffizienten Wirtschaft - die mögliche Rolle der Energieef...
 
Brachliegende Potentiale ausschöpfen – Energieeffizienz in Rechenzentren
Brachliegende Potentiale ausschöpfen – Energieeffizienz in RechenzentrenBrachliegende Potentiale ausschöpfen – Energieeffizienz in Rechenzentren
Brachliegende Potentiale ausschöpfen – Energieeffizienz in Rechenzentren
 
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und EnergiepolitikKonsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
 

Andere mochten auch

Côme L. Ethique II
Côme L. Ethique IICôme L. Ethique II
Côme L. Ethique IITerminales
 
Deseos2010
Deseos2010Deseos2010
Deseos2010
Dra. Sandra Vecco
 
elbdudler Radar #02
elbdudler Radar #02elbdudler Radar #02
elbdudler Radar #02
elbdudler
 
Dossier presse du site http://clozfor.me
Dossier presse du site http://clozfor.meDossier presse du site http://clozfor.me
Dossier presse du site http://clozfor.me
Guilbert Jérémie
 
Informefinalestadisticoeidsoncoimbra
InformefinalestadisticoeidsoncoimbraInformefinalestadisticoeidsoncoimbra
Informefinalestadisticoeidsoncoimbra
Carlos Andres Calizaya Ayaviri
 
Alfabeto emocional
Alfabeto emocionalAlfabeto emocional
Alfabeto emocional
Leila Cura
 
MAR Paper Gamon Zilles Schumann
MAR Paper Gamon Zilles SchumannMAR Paper Gamon Zilles Schumann
MAR Paper Gamon Zilles SchumannJoe Zilles
 
trabajo de mantenimiento
trabajo de mantenimientotrabajo de mantenimiento
trabajo de mantenimiento
Frann Giraldo
 
Espero Recibirla
Espero RecibirlaEspero Recibirla
Espero Recibirla
hojitadepapel
 
Cumpleaños
CumpleañosCumpleaños
Cumpleaños
hojitadepapel
 
Le XVIIIème siècle en Espagne
Le XVIIIème siècle en EspagneLe XVIIIème siècle en Espagne
Le XVIIIème siècle en Espagnemiguelprofairen
 
S1. Socialisation - Cultures et Sociabilités du Numérique
S1. Socialisation - Cultures et Sociabilités du NumériqueS1. Socialisation - Cultures et Sociabilités du Numérique
S1. Socialisation - Cultures et Sociabilités du Numérique
Bodyspacesociety Blog
 
Semaine Pros Fr Vff
Semaine Pros Fr VffSemaine Pros Fr Vff
Semaine Pros Fr Vff
captic
 
Conception Werbung 2009
Conception Werbung 2009Conception Werbung 2009
Conception Werbung 2009
conception Kommunikationsagentur GmbH
 
Citoyenneté numérique en éducation
Citoyenneté numérique en éducationCitoyenneté numérique en éducation
Citoyenneté numérique en éducation
Sebastien Stasse
 

Andere mochten auch (20)

Côme L. Ethique II
Côme L. Ethique IICôme L. Ethique II
Côme L. Ethique II
 
Gern
GernGern
Gern
 
Deseos2010
Deseos2010Deseos2010
Deseos2010
 
Giersdorf C
Giersdorf CGiersdorf C
Giersdorf C
 
elbdudler Radar #02
elbdudler Radar #02elbdudler Radar #02
elbdudler Radar #02
 
Dossier presse du site http://clozfor.me
Dossier presse du site http://clozfor.meDossier presse du site http://clozfor.me
Dossier presse du site http://clozfor.me
 
Informefinalestadisticoeidsoncoimbra
InformefinalestadisticoeidsoncoimbraInformefinalestadisticoeidsoncoimbra
Informefinalestadisticoeidsoncoimbra
 
Alfabeto emocional
Alfabeto emocionalAlfabeto emocional
Alfabeto emocional
 
MAR Paper Gamon Zilles Schumann
MAR Paper Gamon Zilles SchumannMAR Paper Gamon Zilles Schumann
MAR Paper Gamon Zilles Schumann
 
trabajo de mantenimiento
trabajo de mantenimientotrabajo de mantenimiento
trabajo de mantenimiento
 
Espero Recibirla
Espero RecibirlaEspero Recibirla
Espero Recibirla
 
Pelissou
PelissouPelissou
Pelissou
 
Cumpleaños
CumpleañosCumpleaños
Cumpleaños
 
Le XVIIIème siècle en Espagne
Le XVIIIème siècle en EspagneLe XVIIIème siècle en Espagne
Le XVIIIème siècle en Espagne
 
S1. Socialisation - Cultures et Sociabilités du Numérique
S1. Socialisation - Cultures et Sociabilités du NumériqueS1. Socialisation - Cultures et Sociabilités du Numérique
S1. Socialisation - Cultures et Sociabilités du Numérique
 
Semaine Pros Fr Vff
Semaine Pros Fr VffSemaine Pros Fr Vff
Semaine Pros Fr Vff
 
Mederic
MedericMederic
Mederic
 
Conception Werbung 2009
Conception Werbung 2009Conception Werbung 2009
Conception Werbung 2009
 
El meu avi és jardiner
El meu avi és jardinerEl meu avi és jardiner
El meu avi és jardiner
 
Citoyenneté numérique en éducation
Citoyenneté numérique en éducationCitoyenneté numérique en éducation
Citoyenneté numérique en éducation
 

Ähnlich wie Luftverkehr und Klimaschutz - Herausforderungen und Instrumente

BalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
BalanceAux_ppt_2305_ZeughausBalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
BalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
BIMPRESS
 
DFGE | Case Study | Draexlmaier
DFGE | Case Study | DraexlmaierDFGE | Case Study | Draexlmaier
DFGE | Case Study | Draexlmaier
DFGE Institute for Energy - Ecology - Economy
 
Klimaschutz im Luftverkehr
Klimaschutz im LuftverkehrKlimaschutz im Luftverkehr
Klimaschutz im Luftverkehr
Oeko-Institut
 
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdfBalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
BIMPRESS
 
CO2-Neutralität durch Kompensation - sinnvoll oder nicht?
CO2-Neutralität durch Kompensation - sinnvoll oder nicht? CO2-Neutralität durch Kompensation - sinnvoll oder nicht?
CO2-Neutralität durch Kompensation - sinnvoll oder nicht?
Klima.Metrix
 
CCS Carbon audit
CCS Carbon auditCCS Carbon audit
CCS Carbon audit
Climate Clearinghouse
 
FlughafenFaktenVIE022014
FlughafenFaktenVIE022014FlughafenFaktenVIE022014
FlughafenFaktenVIE022014Sophie Wollner
 
nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014
nuances
 
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea PeifferDas Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
LLCO
 
Greenhouse Gas Protocol (GHG) - Warum es wichtig ist, was es beinhaltet und w...
Greenhouse Gas Protocol (GHG) - Warum es wichtig ist, was es beinhaltet und w...Greenhouse Gas Protocol (GHG) - Warum es wichtig ist, was es beinhaltet und w...
Greenhouse Gas Protocol (GHG) - Warum es wichtig ist, was es beinhaltet und w...
Klima.Metrix
 
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
Oeko-Institut
 
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges KonjunkturpaketImpulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Oeko-Institut
 
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
Oeko-Institut
 
Impact Mining - Wie die CO2-Emissionen von Unternehmen auf Knopfdruck berechn...
Impact Mining - Wie die CO2-Emissionen von Unternehmen auf Knopfdruck berechn...Impact Mining - Wie die CO2-Emissionen von Unternehmen auf Knopfdruck berechn...
Impact Mining - Wie die CO2-Emissionen von Unternehmen auf Knopfdruck berechn...
Klima.Metrix
 
RE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in Klimabilanzen
RE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in KlimabilanzenRE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in Klimabilanzen
RE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in Klimabilanzen
Oeko-Institut
 
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-EbeneFrischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
Oeko-Institut
 
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchenWarum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Oeko-Institut
 
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen AnwendungenWirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Oeko-Institut
 
Product Carbon Footprint gemeinsam minimieren - Datenaustausch in Ökosysteme...
Product Carbon Footprint gemeinsam minimieren -  Datenaustausch in Ökosysteme...Product Carbon Footprint gemeinsam minimieren -  Datenaustausch in Ökosysteme...
Product Carbon Footprint gemeinsam minimieren - Datenaustausch in Ökosysteme...
Michael Heiss
 
Climalife Contact No. 2
Climalife Contact No. 2Climalife Contact No. 2
Climalife Contact No. 2
Aaron P. Gerber
 

Ähnlich wie Luftverkehr und Klimaschutz - Herausforderungen und Instrumente (20)

BalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
BalanceAux_ppt_2305_ZeughausBalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
BalanceAux_ppt_2305_Zeughaus
 
DFGE | Case Study | Draexlmaier
DFGE | Case Study | DraexlmaierDFGE | Case Study | Draexlmaier
DFGE | Case Study | Draexlmaier
 
Klimaschutz im Luftverkehr
Klimaschutz im LuftverkehrKlimaschutz im Luftverkehr
Klimaschutz im Luftverkehr
 
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdfBalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
BalanceAux_ppt_CSR_Cleantech2305_Zeughaus.pdf
 
CO2-Neutralität durch Kompensation - sinnvoll oder nicht?
CO2-Neutralität durch Kompensation - sinnvoll oder nicht? CO2-Neutralität durch Kompensation - sinnvoll oder nicht?
CO2-Neutralität durch Kompensation - sinnvoll oder nicht?
 
CCS Carbon audit
CCS Carbon auditCCS Carbon audit
CCS Carbon audit
 
FlughafenFaktenVIE022014
FlughafenFaktenVIE022014FlughafenFaktenVIE022014
FlughafenFaktenVIE022014
 
nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014
 
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea PeifferDas Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
Das Product Carbon Footprint Konzept - Andrea Peiffer
 
Greenhouse Gas Protocol (GHG) - Warum es wichtig ist, was es beinhaltet und w...
Greenhouse Gas Protocol (GHG) - Warum es wichtig ist, was es beinhaltet und w...Greenhouse Gas Protocol (GHG) - Warum es wichtig ist, was es beinhaltet und w...
Greenhouse Gas Protocol (GHG) - Warum es wichtig ist, was es beinhaltet und w...
 
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
 
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges KonjunkturpaketImpulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
Impulse für ein nachhaltiges Konjunkturpaket
 
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
 
Impact Mining - Wie die CO2-Emissionen von Unternehmen auf Knopfdruck berechn...
Impact Mining - Wie die CO2-Emissionen von Unternehmen auf Knopfdruck berechn...Impact Mining - Wie die CO2-Emissionen von Unternehmen auf Knopfdruck berechn...
Impact Mining - Wie die CO2-Emissionen von Unternehmen auf Knopfdruck berechn...
 
RE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in Klimabilanzen
RE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in KlimabilanzenRE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in Klimabilanzen
RE-DISS: Stromkennzeichnung und die Berücksichtigung von Strom in Klimabilanzen
 
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-EbeneFrischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
 
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchenWarum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
 
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen AnwendungenWirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
 
Product Carbon Footprint gemeinsam minimieren - Datenaustausch in Ökosysteme...
Product Carbon Footprint gemeinsam minimieren -  Datenaustausch in Ökosysteme...Product Carbon Footprint gemeinsam minimieren -  Datenaustausch in Ökosysteme...
Product Carbon Footprint gemeinsam minimieren - Datenaustausch in Ökosysteme...
 
Climalife Contact No. 2
Climalife Contact No. 2Climalife Contact No. 2
Climalife Contact No. 2
 

Mehr von Oeko-Institut

How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
Oeko-Institut
 
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Oeko-Institut
 
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Oeko-Institut
 
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Oeko-Institut
 
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Oeko-Institut
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Oeko-Institut
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
Oeko-Institut
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Oeko-Institut
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Oeko-Institut
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Oeko-Institut
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Oeko-Institut
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Oeko-Institut
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Oeko-Institut
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Oeko-Institut
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Oeko-Institut
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
Oeko-Institut
 

Mehr von Oeko-Institut (20)

How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
How to deal with rising energy prices: financial compensation for all VS targ...
 
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
Transport: CO2 conditions during transport - Risks of transport by trains, sh...
 
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
Injection: Risks and challenges - Injection of CO2 into geological rock forma...
 
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
Holz, Klima und Nachhaltigkeit: Was sagt die Wissenschaft? Was bedeutet das f...
 
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
 

Luftverkehr und Klimaschutz - Herausforderungen und Instrumente

  • 1. www.oeko.de Luftverkehr und Klimaschutz Herausforderungen und Instrumente Luftverkehr der Zukunft Hamburg, 27.+28. August 2014 Sabine Gores
  • 2. 2 www.oeko.de Entwicklung der deutschen Flugverkehrsemissionen Emissionen des nationalen Flugverkehrs nahezu konstant bei rund 2 Mio. t CO2, Emissionen des internationalen Flugverkehrs sind deutlich gestiegen auf 25 Mio. t CO2. (Gesamt 2012: 939 Mio. t CO2 eq.) Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014 Quelle: BMUB 2014, Treibhausgasinventar
  • 3. 3 www.oeko.de Erforderliche Emissionsreduktionen nach dem Energiekonzept Der Spielraum für Transport-emissionen sinkt stark Quelle: Öko-Institut 2014, Klimaschutzszenarien Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
  • 4. 4 www.oeko.de Entwicklung der Flugverkehrsemissionen weltweit Emissionen werden trotz der Annahme einer 2%-igen Effizienzverbesserung und weiterer Reduktionsansätze ab 2020 deutlich weiter steigen. Quelle: Lee et al. 2013, Mitigating future aviation CO2 emissions- “timing is everything”; authors’ own calculations Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
  • 5. 5 www.oeko.de Flugverkehrsemissionen in Klimazielen Emissionen des internationalen Flugverkehrs werden nur als Memo- Item im UNFCC Treibhausgasinventar berichtet: Ÿ In den Kyoto-Klimazielen sind die internationalen Flugverkehrsemissionen nicht berücksichtigt. Ÿ Nur nationale Flugverkehrsemissionen sind in die Zieldefinition einbezogen. Adressiert werden bislang ausschließlich die Treibhausgasemissionen des Luftverkehrs. Allgemein anerkannt ist aber, dass der Luftverkehr auch andere physikalische und chemische Auswirkungen auf die Atmosphäre hat, die ebenfalls zur Klimaerwärmung beitragen. Allein über deren Quantifizierung konnte noch keine Einigkeit erzielt werden. Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
  • 6. 6 www.oeko.de Flugverkehr im EU-ETS Seit 2012 ist der Flugverkehr in das EU-Emissionshandelssystem integriert. Mit der „Stopp the clock decision“ Begrenzung der Einbeziehung der Flüge. Im Frühling 2014 wurde der begrenzte Anwendungsbereich fortgeschrieben bis Ende 2016. Ÿ Einbezogen sind derzeit im Prinzip alle Flüge, die von EU-Flughäfen starten und auf EU-Flughäfen landen (also nur schwer vergleichbar mit der Inventarlogik) EU-ETS ist ein „Cap- and- Trade System“: Ÿ Emissionsberechtigungen werden zum großen Teil kostenfrei vergeben, zusätzliche können gekauft, überschüssige verkauft werden. Außerdem können Zertifikate des stationären EU-ETS sowie in begrenztem Maße internationale CDM und JI Zertifikate eingesetzt werden. Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
  • 7. 7 www.oeko.de Weltweite Ansätze zur Emissionsreduktion Innerhalb der ICAO wird nach einem Ansatz gesucht, mit dem der weltweite Emissionsanstieg adressiert werden kann. Dazu wurden in der ICAO Vollversammlung 2013 mit der Resolution A38-18 zwei Ziele definiert: Ɣ 2% durchschnittliche, jährliche Effizienzverbesserung zwischen 2010 und 2020 (und angestrebt bis 2050) Ɣ Weltweite Netto-Emissionen des internationalen Flugverkehrs sollen ab 2020 konstant gehalten werden Dem Emissionsanstieg kann durch die Effizienzverbesserungen nicht begegnet werden, deshalb soll dazu ein weltweiter „Market Based Mechanism“(MBM) entwickelt werden. Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
  • 8. 8 www.oeko.de Market Based Mechanisms In der HGCC wurden insgesamt 3 Vorschläge für die Umsetzung von marktbasierten Instrumenten in der ICAO entwickelt: Ɣ Global Offsetting; Ɣ Global Mandatory Offsetting complemented by a revenue generation mechanism; Ɣ Global Emissions Trading (Cap & Trade System). Offsets bedeuten, dass Emissionsreduktionen außerhalb des eigentlich adressierten Systems angerechnet werden. Im Rahmen eines Beratungsprojektes für das BMUB hat das Öko- Institut die Grundstruktur eines weltweiten Offsetting –Systems entworfen: ACOS : Aviation carbon offset scheme Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
  • 9. Folgende Leitprinzipien wurden beim Design festgelegt: ¾ Erreichung eines CO2-neutralen Wachstums; ¾ Globale Abdeckung um Wettbewerbeverzerrungen zu vermeiden und maximale Reduzierung zu erlangen ¾ Berücksichtigung der spezifischen Situation des Staaten (SCRC) ¾ Anreize für Emissionsreduktionen im Sektor ¾ Sicherung der Umweltintegrität durch hohe Qualität der Offsets ¾ Minimierung der Komplexität und der administrativen Kosten ¾ Vermeidung von Ausnahmen und Verminderung von carbon leakage ¾ Vermeidung der Erhebung und Verteilung von Einnahmen 9 www.oeko.de Leitprinzipien von ACOS Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
  • 10. 10 www.oeko.de Kernpunkte von ACOS Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
  • 11. 11 www.oeko.de Darstellung von ACOS Quelle: Öko-Institut 2014, An Aviation Carbon Offset Scheme (ACOS) Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
  • 12. 12 www.oeko.de Zusammenfassung 1. Luftverkehremissionen müssen adressiert werden, ein CO2 neutrales Wachstum ab 2020 ist langfristig nicht genug. 2. THG Emissionen werden reduziert durch technische Maßnahmen (Effizenz und Biofuel) und verringerten Verkehr, marktbasierte Maßnahmen ermöglichen die Wahl entsprechend der individuellen Präferenzen. 3. Widersprüchliche UNFCCC/ICAO Prinzipien haben einen Stillstand produziert. Ein globales offsetting System für den Luftverkehr, in dem ௅ Luftverkehrsbetreiber Offsets kaufen müssen ௅ SCRC durch routenbasierte Unterscheidungen der Anforderungen adressiert werden ௅ hohe Qualität der Offsets gesichert ist ௅ keine Einnahmen erhoben und verteilt werden müssen hat das Potenzial den Stillstand zu überwinden. Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014
  • 13. 13 www.oeko.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Sabine Gores Senior Researcher Energie & Klimaschutz (Berlin) Öko-Institut e.V. Schickler Str. 5-7 10179 Berlin Telefon: +49 30 40 50 85-375 E-Mail: s.gores@oeko.de Mehr zu Acos: http://www.oeko.de/publikationen/p-details/an-aviation-carbon-offset-scheme- acos/ Luftverkehr und Klimaschutz, Sabine Gores, Hamburg, 27. August 2014