SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Einsatz von Lernplattformen  in Sozialschulen Wien, November 2009
Was erwartet Sie? Unterricht Sozialschulen Lernen Lernplattformen Bildung
Besonderheit von Sozialschulen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Sozialschulen
Lernen
Konstruktivistischer Lernbegriff ,[object Object],[object Object],[object Object],Lernen
kompetenzorientierter Unterricht ,[object Object],[object Object],[object Object],Lernen
Curriculum der Schulen für Sozialbetreuung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lernen Sozialschulen
Metakognitive Kompetenzen ,[object Object],[object Object],Lernen
Metakognitive Kompetenzen sind … ,[object Object],[object Object],[object Object],Lernen
Zitat aus dem Lehrplan  Schule für Sozialbetreuungsberufe ,[object Object],Lernen
Sozialschulen ,[object Object],[object Object],[object Object],Sozialschulen Lernplattformen
Was ist eine Lernplattform? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lernplattformen
Lernplattformen
Was können Lernplattformen unterstützen? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lernplattformen
Ad 1. Distribution ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lernplattformen
Beispiel zu Distribution Lernplattformen
Ad 2. Dokumentation ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lernplattformen
Beispiele zu Dokumentation Lernplattformen
Ad 3. Kommunikation ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lernplattformen
Beispiele zu Kommunikation Lernplattformen
Ad 4. Kollaboration ,[object Object],[object Object],[object Object],Lernplattformen
Beispiele zu Kollaboration Lernplattformen
Ad 5. Reflexion ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lernplattformen
Zitat aus dem Lehrplan  Schule für Sozialbetreuungsberufe ,[object Object],[object Object],Lernplattformen Sozialschulen
Beispiele zu Reflexion Lernplattformen
Ad 6. persönliches Wissensmanagement - PLE ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lernplattformen
Beispiel für persönliches Wissensmanagement - PLE Lernplattformen
Portal für weitere PLE-Funktionen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Lernplattformen
günstige Bedingungen für Lernen ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Unterricht
Herausforderungen für die Unterrichtsgestaltung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Unterricht
Meine Vision ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Bildung
Danke für Ihre Aufmerksamkeit [email_address] Diese Folien stehen unter der Creative Commons Lizenz.  Sie sind abrufbar und weiter bearbeitbar unter:  Slideshare  und  issuu

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Eine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
Eine App ist so viel Wert wie das EinsatzszenarioEine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
Eine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
Jürg Fraefel
 
Thomas häcker
Thomas häckerThomas häcker
Thomas häckerIvancic
 
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
Sarah Land
 
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
Sigi Jakob-Kuehn
 
Lernstationen_im_DaF-Unterricht
Lernstationen_im_DaF-UnterrichtLernstationen_im_DaF-Unterricht
Lernstationen_im_DaF-Unterricht
johaka
 

Was ist angesagt? (6)

Eine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
Eine App ist so viel Wert wie das EinsatzszenarioEine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
Eine App ist so viel Wert wie das Einsatzszenario
 
Thomas häcker
Thomas häckerThomas häcker
Thomas häcker
 
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
SYNERGY Induction to Pedagogy Programme - Training of Peers (GERMAN)
 
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
Moodle+Mahara Herbstkonferenz KBZ Zug 2013
 
Lernstationen_im_DaF-Unterricht
Lernstationen_im_DaF-UnterrichtLernstationen_im_DaF-Unterricht
Lernstationen_im_DaF-Unterricht
 
Social Media in Lehr- und Lernszenarien - Szenarioentwicklung
Social Media in Lehr- und Lernszenarien - SzenarioentwicklungSocial Media in Lehr- und Lernszenarien - Szenarioentwicklung
Social Media in Lehr- und Lernszenarien - Szenarioentwicklung
 

Andere mochten auch

Genocidio
GenocidioGenocidio
Genocidio
tbarroso
 
Iredes identidad digital y redes sociales
Iredes identidad digital y redes socialesIredes identidad digital y redes sociales
Iredes identidad digital y redes sociales
ginesciudadreal
 
Empresa en la sociedad Red - Intro
Empresa en la sociedad Red - IntroEmpresa en la sociedad Red - Intro
Empresa en la sociedad Red - Intro
María Jesús Salido Rojo
 
Best Friends Forever
Best Friends ForeverBest Friends Forever
Best Friends Forever
melsta
 
El pupitre Navidad 2009
El pupitre Navidad 2009El pupitre Navidad 2009
El pupitre Navidad 2009
José Jaime Mas Bonmatí
 
Linked Data für Sacherschließungsdaten
Linked Data für Sacherschließungsdaten Linked Data für Sacherschließungsdaten
Linked Data für Sacherschließungsdaten Alexander Haffner
 
Aportación metodológica para escuela 2.0
Aportación metodológica para escuela 2.0Aportación metodológica para escuela 2.0
Aportación metodológica para escuela 2.0
jlcastilloch
 
Finalmodulo1prietomercedes
Finalmodulo1prietomercedesFinalmodulo1prietomercedes
Finalmodulo1prietomercedes
mercedes prieto
 
Todoproductos
TodoproductosTodoproductos
Todoproductosamhid
 
Lisboa
LisboaLisboa
Lisboa
guest3f3892
 
Ghandi Paz
Ghandi PazGhandi Paz
Ghandi Paz
profere
 
Online Mobbing
Online MobbingOnline Mobbing
Online Mobbing
guest663ca
 
qwertyuiop
qwertyuiopqwertyuiop
qwertyuiop
pulgui_flores
 
Mg Psychotoxic Post Mortem 01
Mg Psychotoxic Post Mortem 01Mg Psychotoxic Post Mortem 01
Mg Psychotoxic Post Mortem 01Frank Fitzner
 
Prinzip kostenlos - Neue Kunden und mehr Umsatz mit verschenktem Wissen
Prinzip kostenlos - Neue Kunden und mehr Umsatz mit verschenktem WissenPrinzip kostenlos - Neue Kunden und mehr Umsatz mit verschenktem Wissen
Prinzip kostenlos - Neue Kunden und mehr Umsatz mit verschenktem Wissen
Dr. Kerstin Hoffmann
 

Andere mochten auch (20)

Genocidio
GenocidioGenocidio
Genocidio
 
Iredes identidad digital y redes sociales
Iredes identidad digital y redes socialesIredes identidad digital y redes sociales
Iredes identidad digital y redes sociales
 
Empresa en la sociedad Red - Intro
Empresa en la sociedad Red - IntroEmpresa en la sociedad Red - Intro
Empresa en la sociedad Red - Intro
 
Rednerprofil Kerstin Hoffmann
Rednerprofil Kerstin HoffmannRednerprofil Kerstin Hoffmann
Rednerprofil Kerstin Hoffmann
 
Funny Photos
Funny PhotosFunny Photos
Funny Photos
 
Nobelpreis
NobelpreisNobelpreis
Nobelpreis
 
Best Friends Forever
Best Friends ForeverBest Friends Forever
Best Friends Forever
 
El pupitre Navidad 2009
El pupitre Navidad 2009El pupitre Navidad 2009
El pupitre Navidad 2009
 
Linked Data für Sacherschließungsdaten
Linked Data für Sacherschließungsdaten Linked Data für Sacherschließungsdaten
Linked Data für Sacherschließungsdaten
 
Aportación metodológica para escuela 2.0
Aportación metodológica para escuela 2.0Aportación metodológica para escuela 2.0
Aportación metodológica para escuela 2.0
 
Finalmodulo1prietomercedes
Finalmodulo1prietomercedesFinalmodulo1prietomercedes
Finalmodulo1prietomercedes
 
Todoproductos
TodoproductosTodoproductos
Todoproductos
 
Bremen Kartografen
Bremen KartografenBremen Kartografen
Bremen Kartografen
 
Gbt.Gru.03.2009
Gbt.Gru.03.2009Gbt.Gru.03.2009
Gbt.Gru.03.2009
 
Lisboa
LisboaLisboa
Lisboa
 
Ghandi Paz
Ghandi PazGhandi Paz
Ghandi Paz
 
Online Mobbing
Online MobbingOnline Mobbing
Online Mobbing
 
qwertyuiop
qwertyuiopqwertyuiop
qwertyuiop
 
Mg Psychotoxic Post Mortem 01
Mg Psychotoxic Post Mortem 01Mg Psychotoxic Post Mortem 01
Mg Psychotoxic Post Mortem 01
 
Prinzip kostenlos - Neue Kunden und mehr Umsatz mit verschenktem Wissen
Prinzip kostenlos - Neue Kunden und mehr Umsatz mit verschenktem WissenPrinzip kostenlos - Neue Kunden und mehr Umsatz mit verschenktem Wissen
Prinzip kostenlos - Neue Kunden und mehr Umsatz mit verschenktem Wissen
 

Ähnlich wie Einsatz Von Lernplattformen In Sozialschulen

Modul 1
Modul 1Modul 1
Modul 1
humacapiact1
 
Individualisiertes unterrichten mit weblogs
Individualisiertes unterrichten mit weblogsIndividualisiertes unterrichten mit weblogs
Individualisiertes unterrichten mit weblogs
Lisa Rosa
 
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Andrea Lißner
 
Mahoodle Webinar
Mahoodle WebinarMahoodle Webinar
Mahoodle Webinar
Sigi Jakob-Kuehn
 
Selbstbestimmtes Lernen mit Weblogs
Selbstbestimmtes Lernen mit WeblogsSelbstbestimmtes Lernen mit Weblogs
Selbstbestimmtes Lernen mit WeblogsLisa Rosa
 
Modul 2
Modul 2Modul 2
Modul 2
humacapiact1
 
Lernmotivation fördern
Lernmotivation fördernLernmotivation fördern
Lernmotivation fördern
Jochen Robes
 
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning DesignsCoaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
scil CH
 
Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Lernkultur LLL Kolleg November 2013Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Friedrich - A. Ittner
 
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_KumarCoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
Patricia Arnold
 
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_KumarCoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
Swapna Kumar
 
Personal Learning Environment - virtuelle Lernorte gestalten
Personal Learning Environment - virtuelle Lernorte gestaltenPersonal Learning Environment - virtuelle Lernorte gestalten
Personal Learning Environment - virtuelle Lernorte gestalten
Johannes Maurek
 
Individualisiertes Unterrichten mit der Lernplattform Moodle
Individualisiertes Unterrichten mit der Lernplattform MoodleIndividualisiertes Unterrichten mit der Lernplattform Moodle
Individualisiertes Unterrichten mit der Lernplattform Moodle
Daniela Wolf
 
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von VeranstaltungsaufzeichnungenSichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Jörg Hafer
 
Mobiles Lernen in Theorie und Praxis. Grundideen, Potenziale und Risiken des ...
Mobiles Lernen in Theorie und Praxis. Grundideen, Potenziale und Risiken des ...Mobiles Lernen in Theorie und Praxis. Grundideen, Potenziale und Risiken des ...
Mobiles Lernen in Theorie und Praxis. Grundideen, Potenziale und Risiken des ...
Judith S.
 
ODS Projektvorstellung Österreich
ODS Projektvorstellung ÖsterreichODS Projektvorstellung Österreich
ODS Projektvorstellung Österreich
Momonika
 
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
opendiscoveryspace
 
Motivation als Erfolgsfaktor
Motivation als ErfolgsfaktorMotivation als Erfolgsfaktor
Motivation als Erfolgsfaktor
Jochen Robes
 
Krausser-V1.pptx
Krausser-V1.pptxKrausser-V1.pptx
Krausser-V1.pptx
Isa Jahnke
 

Ähnlich wie Einsatz Von Lernplattformen In Sozialschulen (20)

Modul 1
Modul 1Modul 1
Modul 1
 
Individualisiertes unterrichten mit weblogs
Individualisiertes unterrichten mit weblogsIndividualisiertes unterrichten mit weblogs
Individualisiertes unterrichten mit weblogs
 
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
 
Mahoodle Webinar
Mahoodle WebinarMahoodle Webinar
Mahoodle Webinar
 
Selbstbestimmtes Lernen mit Weblogs
Selbstbestimmtes Lernen mit WeblogsSelbstbestimmtes Lernen mit Weblogs
Selbstbestimmtes Lernen mit Weblogs
 
Modul 2
Modul 2Modul 2
Modul 2
 
Lernmotivation fördern
Lernmotivation fördernLernmotivation fördern
Lernmotivation fördern
 
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning DesignsCoaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
Coaching und Lernbegleitung in Blended Learning Designs
 
Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Lernkultur LLL Kolleg November 2013Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Lernkultur LLL Kolleg November 2013
 
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_KumarCoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
 
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_KumarCoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
CoP_und_Lernraeume_GMW2014_Arnold_Kumar
 
Personal Learning Environment - virtuelle Lernorte gestalten
Personal Learning Environment - virtuelle Lernorte gestaltenPersonal Learning Environment - virtuelle Lernorte gestalten
Personal Learning Environment - virtuelle Lernorte gestalten
 
eLearning verbindet – ...
eLearning verbindet – ...eLearning verbindet – ...
eLearning verbindet – ...
 
Individualisiertes Unterrichten mit der Lernplattform Moodle
Individualisiertes Unterrichten mit der Lernplattform MoodleIndividualisiertes Unterrichten mit der Lernplattform Moodle
Individualisiertes Unterrichten mit der Lernplattform Moodle
 
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von VeranstaltungsaufzeichnungenSichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
Sichtweisen und Gestaltungsräume von Veranstaltungsaufzeichnungen
 
Mobiles Lernen in Theorie und Praxis. Grundideen, Potenziale und Risiken des ...
Mobiles Lernen in Theorie und Praxis. Grundideen, Potenziale und Risiken des ...Mobiles Lernen in Theorie und Praxis. Grundideen, Potenziale und Risiken des ...
Mobiles Lernen in Theorie und Praxis. Grundideen, Potenziale und Risiken des ...
 
ODS Projektvorstellung Österreich
ODS Projektvorstellung ÖsterreichODS Projektvorstellung Österreich
ODS Projektvorstellung Österreich
 
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
ODS presentation by Monika Moises (BMUKK) in Austria, targeting teachers - Ge...
 
Motivation als Erfolgsfaktor
Motivation als ErfolgsfaktorMotivation als Erfolgsfaktor
Motivation als Erfolgsfaktor
 
Krausser-V1.pptx
Krausser-V1.pptxKrausser-V1.pptx
Krausser-V1.pptx
 

Einsatz Von Lernplattformen In Sozialschulen