SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
C2 Lotus Workflow im Business Process Management

Steffen Laux, Mettenmeier Business Solutions
http://www.mbs-gmbh.de


      Lotusday 2008                   17. September 2008 – ARCADEON, Hagen
Titel 1 Zeile Arial 20pt bold
  Was ist Lotus Workflow



                     Lotus Workflow…

    … erweitert Lotus Notes/Domino um
           eine die grafische Prozessdefinition
           eine standardisierte Prozesssteuerung und –kontrolle
           eine Benutzerschnittstelle mit Standardsichten und –funktionen
           Werkzeuge zur individuellen Anpassung und Erweiterung


    … verwendet
           die bereits vorhandenen Workflow-Infrastruktur von Lotus Notes/Domino
           alle Services wie Sicherheit, Replikation, Volltextindizierung, RAD, usw.


    … ermöglicht
           die Beschleunigung der Entwicklung und Wartung von Workflowapplikationen
           die Flexibilität bei Prozess- und/oder Organisationsänderungen



2 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Workflow Management-Umgebung
  Titel 1 Zeile Arial 20pt bold


          Interaktion                                                               Lotus Notes/Domino
                                 Lotus Notes   Browser   Mobile   Portal   Office
                                                                                      Collaboration Context
                                                                                      Workflowanwendungen
                                                                                      Interaktion
                                                                                      Automatisierung
                                                                                      …




          Prozesssteuerung                                                          Lotus Workflow
                                                                                      Ausführbare Modelle
                                                                                      Prozesssteuerung
                                                                                      Interaktion
                                                                                      Automatisierung
                                                                                      …




          Integration                                                               Lotus Notes/Domino
                                                                                      Web Services
                                                                                      DECS
                                                                                      Connectors
                                                                                      LEI
                                                XML
                                                 XML      SQL                         Java
                                                                                      …



3 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Prozessorientierung
  Titel 1 Zeile Arial 20pt bold



                  Unterschiedliche Variationen von Arbeitsprozessen…



              Ad hoc - Kommunikation               Arbeitsgruppen/Projekte                Geschäftsprozesse
              fallweise, nicht strukturiert        regelmäßig, wenig strukturiert         häufig, strukturiert




        Messaging                             Groupware                             Workflow Management




4 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Titel 1 Workflow - 20pt bold
  Lotus Zeile Arial Übersicht
  Komponenten der Prozessgestaltung

                             Organisationsverzeichnis                      Designbibliothek

                                     Personen                                   Prozesse

                                     Organisationseinheiten                     Teilprozesse

                                     Arbeitsgruppen                             Aktivitäten

                                     Rollen                                     automatische Aktivitäten

                                     Beziehungen                                Gruppierung

                                     Vorgangseigenschaften                      Verbindungen
                                                              verwenden

                                     Ressourcen



                             Prozessdefinition

                                     Aktivierte Prozesse

                                     Aktive Versionen

                                                              aktivieren




5 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Titel 1 Workflow - 20pt bold
  Lotus Zeile Arial Übersicht
  Komponenten der Prozessausführung

           Steuerung                                      Bearbeitung

                  Automatische/manuelle Initialisierung        Vorgangsmappen

                  Client-/Serverbasiertes Weiterleiten         Auswählen, Annehmen, Bearbeiten

                  Parallele Bearbeitung                        Dokumente/Anlagen

                  Terminmanagement                             Applikationsaufruf standardisiert

                  Stellvertreterregelungen                     Bearbeitung durch Teams

                  Automatisierte Aktivitäten                   Ausnahmebehandlung

                  Weiterleitung über mehrere DB's              Aufgabenlisten

                  Protokollierung

                  Archivierung erledigter Vorgänge




6 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Titel 1 Workflow - 20pt bold
  Lotus Zeile Arial Übersicht
  Systemarchitektur
    Lotus Workflow Viewer              Lotus Workflow Engine                                    Lotus Workflow Architect




             Viewer              L              Anwendung            S
                                                                                Protokolle
                                                             NSF
                                                                                          NSF



                                                                                      L
                                                               S          Archiv
                                                                                    NSF




                                                                                          L                          S
                                            L          L           Organisations-                                           Design-
                                                                    verzeichnis                       Architect            bibliothek
                                                                    NSF                                              L              NSF

                                                Prozess-                                  S
                                                definition
                                                  Prozess-
                                                         NSF

                                                  definition




7 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Titel 1 Workflow- Wirkungsweise
  Lotus Zeile Arial 20pt bold

                                                                Prozess
           Vorgangsmappe




                          Deckblatt



                                              Workflow Engine
                              Hauptdokument


                               Dokument 1

                               Dokument 2

                               …
                               Dokument n




8 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Titel 1 Zeile Arial 20pt bold
  Flexibilität mit Lotus Workflow



                     Erweiterung der Möglichkeiten durch…


    Workflowdesign

    Externe Organisationsverzeichnisse

    Ereignisse

    Programmierschnittstellen

    Webservices




9 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Externe Organisationsverzeichnisse integrieren
  Titel 1 Zeile Arial 20pt bold


                                                                                           LW
                                                                Original
                                                                                      Organisations                             Function EvaluateCustomFormula(
                                                                                       -verzeichnis                             FormulaType As String,
                                                                                                                                ArgumentList As Variant,
                                                                                                                                MainDocument As NotesDocument,
                                                                                                                                CoverDocument As NotesDocument,
                                                                                                                                Content As String,
                                                                                                                                ReturnedError As String)
                                                                                                                                As Variant

                                                                                                                                Select Case FormulaType

                                                                                                                                Case quot;WhoIsResponsibleForCreditCheckquot;:

       Organisations-                                       Konfiguration           Domino Directory               Import
                                                                                                                                Dim amount as integer
                                                                                                                                amount = ArgumentList(0)
        verzeichnis
                                                                                                                                ‘Call a DLL to a mainframe application
                                                                                                                                ‘Call a Webservice via Java Library
                                                                                                                                ‘Call …
                    definiert n Orga
                                                                                                                                returnvalue = DLL.GetOwner(amount)
                                                             ermittelt Daten                                                    EvaluateCustomFormula = returnvalue
              Relation                                                                                          lesen
                                                                                                                                Case quot;CustomFormula2quot;:
                                                                                                                                EvalateCustomFormula = quot;This is a great
                                                            Konfiguration
                    stellt bereit                                                        Andere                                 featurequot;
                                                                                        Datenquelle
                                         stellt bereit                                                                          End Select
                                                                                            LDAP, HR,
                                       verwendet Funktion                                    Adressen                           End Function              z.B.

         Anwendung
                                       triggert Event        @Custom
                                                              Formula




                                                                   definiert im Architect    z.B.: @CustomFormula([WhoIsResponsibleForCreditCheck]; Amount)




10 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Ereignisbibliothek nutzen
  Titel 1 Zeile Arial 20pt bold

     Ereignisse aus den folgenden Ereignissgruppen können
     programmiert werden…
             Initiierung von Vorgängen

             Annahmen von Vorgängen
                                                            Start
             Unterbrechung von Vorgängen

                                                              Anpassungen
             Abbrechen von Vorgängen

             Abschluss von Vorgängen
                                                            Ende
             Weiterleitung von Vorgängen

             Time-Management

             Administration und Archivierung

             Nutzung von Orhganisationsstrukturen

             Verschiedene



11 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Titel 1 Zeile Arial 20pt bold
  Mit API fernsteuern


       Programmierschnittstelle zur Steuerung von…

               Vorgängen                     Vorgang erstellen
                                                                                                      Fälligkeit einstellen


               Aktivitäten                                                 1         2   3
                                             Vorgang beenden                                          Aktivität zurückstellen
                                                                           4         5   6

               Mappen                                                      7         1
                                                                                     8   2
                                                                                         9    3
                                             Aktivität neuzuweisen
                                                                                     4
                                                                                     0   5    6
               Automatischen Aktivitäten
                                                                                     7   8    9

               Sonstigen Funktionen                                    -                 0+

                                             …

                                                                                 -                +




                                                                     Lotus Script
                                             …                                                                   …

                                                                               Java




12 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Titel 1 SOA -Arial 20pt bold
  Fit für Zeile Serviceorientiert


     Bereitstellen von (Standard-)Webservices...
             Vorgang initiieren
                                                                        LOB 1
             Status eines Vorgangs

             Liste der Arbeitstitel (Work Items)
                                                                        LOB n
             …                                         Lotus Workflow
                                                         Anwendung



     Konsumieren von Webservices...
                                                                        SAP

             Verwendung von Standard- Domino Designer-Werkzeugen

             …
                                                                         …




13 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Lotus1 Zeile Arial 20pt bold
 Titel Workflow Roadmap
                                                                                                      IBM Lotus
                                                                                                    Workflow “Next”

                                                                                                          2008/2009

                                                                        IBM Lotus
                                                                       Workflow 7.0.x

                                                                            Q3 2007

                                           IBM Lotus
                                          Workflow 7.0

                                             Q3 2005

          IBM Lotus
         Workflow 6.5.1
                                                                           Support for Domino 7.0.x and
             Q1 2004                                                       8.0.x



                                       Support for Domino 6.5.1 and 7.0.
                                       Web Service provider support for:
                                       - Workflow Initiation
                                       - Status Requests
     Support for Domino 6.5.1          - Activity list viewing
     Enhanced Performance              Improved debugging support
     Expanded LDAP support
     Activity duration support
     Improved archiving and auditing

                                        Roadmap information is subject to change based on business needs
Backup
  Titel 1 Zeile Arial 20pt bold
         IBM Lotus Product Site
         http://www-306.ibm.com/software/lotus/products/workflow
         Lotus DeveloperWorks
         http://www.ibm.com/developerworks/lotus/products/workflow/?S_TACT=105AGX13&S_CMP=LP
         Lotus Workflow Forum
         http://www-10.lotus.com/ldd/wfforum.nsf
         AD318 – IBM Lotus Workflow
         Präsentation, LotusSphere 2008




15 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
Vorteile von Lotus Workflow
  Titel 1 Zeile Arial 20pt bold

     Lotus Workflow besitzt zahlreiche und vielfältige Vorteile, die
     Ihre Organisation zum Erreichen ihrer Ziele nutzen kann.


             Schnellere Fertigstellung von Prozessen

             Steigerung der Produktivität

             Verbesserungen bei der Prozesssteuerung

             Verbesserungen beim Service

             Effizientes Nutzen von bestehenden Prozessen / Wiederverwendbarkeit

             Komfortable Bedingung

             …




16 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Andreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
Andreas Pleschek zu den Clients der ZukunftAndreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
Andreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
IBM Lotus
 
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
Jens Hündling
 
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspandSharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
Christian Kiesewetter
 
One-Step-Drucklösung-Haushaltsplan
One-Step-Drucklösung-HaushaltsplanOne-Step-Drucklösung-Haushaltsplan
One-Step-Drucklösung-Haushaltsplan
Peter Scheffelt
 
Enterprise Content Management im Zeichen von Enterprise 2.0
Enterprise Content Management im Zeichen von Enterprise 2.0Enterprise Content Management im Zeichen von Enterprise 2.0
Enterprise Content Management im Zeichen von Enterprise 2.0
Thorsten Zoerner
 
Freigabe Workflow - elektronische Rechnungsbearbeitung und von weiteren Dokum...
Freigabe Workflow - elektronische Rechnungsbearbeitung und von weiteren Dokum...Freigabe Workflow - elektronische Rechnungsbearbeitung und von weiteren Dokum...
Freigabe Workflow - elektronische Rechnungsbearbeitung und von weiteren Dokum...
inPuncto GmbH
 
20080421 JAX Geschaeftsprozesse und Regeln mit jBPM und Drools
20080421 JAX Geschaeftsprozesse und Regeln mit jBPM und Drools20080421 JAX Geschaeftsprozesse und Regeln mit jBPM und Drools
20080421 JAX Geschaeftsprozesse und Regeln mit jBPM und Drools
camunda services GmbH
 
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMENGESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
Telekom MMS
 

Was ist angesagt? (10)

Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
 
Andreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
Andreas Pleschek zu den Clients der ZukunftAndreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
Andreas Pleschek zu den Clients der Zukunft
 
20100506 JAX BPMN 2.0 in der Praxis
20100506 JAX BPMN 2.0 in der Praxis20100506 JAX BPMN 2.0 in der Praxis
20100506 JAX BPMN 2.0 in der Praxis
 
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
 
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspandSharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
 
One-Step-Drucklösung-Haushaltsplan
One-Step-Drucklösung-HaushaltsplanOne-Step-Drucklösung-Haushaltsplan
One-Step-Drucklösung-Haushaltsplan
 
Enterprise Content Management im Zeichen von Enterprise 2.0
Enterprise Content Management im Zeichen von Enterprise 2.0Enterprise Content Management im Zeichen von Enterprise 2.0
Enterprise Content Management im Zeichen von Enterprise 2.0
 
Freigabe Workflow - elektronische Rechnungsbearbeitung und von weiteren Dokum...
Freigabe Workflow - elektronische Rechnungsbearbeitung und von weiteren Dokum...Freigabe Workflow - elektronische Rechnungsbearbeitung und von weiteren Dokum...
Freigabe Workflow - elektronische Rechnungsbearbeitung und von weiteren Dokum...
 
20080421 JAX Geschaeftsprozesse und Regeln mit jBPM und Drools
20080421 JAX Geschaeftsprozesse und Regeln mit jBPM und Drools20080421 JAX Geschaeftsprozesse und Regeln mit jBPM und Drools
20080421 JAX Geschaeftsprozesse und Regeln mit jBPM und Drools
 
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMENGESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
GESCHÄFTSPROZESSE MANAGEN MIT IHREN BESTEHENDEN OFFICE-SYSTEMEN
 

Andere mochten auch

¿Por qué debería buscarme a mi mismo en Google? (Infografía)
¿Por qué debería buscarme a mi mismo en Google? (Infografía)¿Por qué debería buscarme a mi mismo en Google? (Infografía)
¿Por qué debería buscarme a mi mismo en Google? (Infografía)
Juan Marcos Filgueira
 
EVN beginnt 2017 mit Einführung des Smart Meter - kurier
EVN beginnt 2017 mit Einführung des Smart Meter - kurierEVN beginnt 2017 mit Einführung des Smart Meter - kurier
EVN beginnt 2017 mit Einführung des Smart Meter - kurier
Kristof Van hoeyen
 
Compasión Universal
Compasión UniversalCompasión Universal
Comunidades en internet
Comunidades en internetComunidades en internet
Comunidades en internet
PITUFRESITA
 
VIKAS PPT
VIKAS PPTVIKAS PPT
VIKAS PPT
vikki janu
 
Noi
NoiNoi
SERVICIOS DE INTERNET IV
SERVICIOS DE INTERNET IV SERVICIOS DE INTERNET IV
SERVICIOS DE INTERNET IV
roster1
 
Kathe!
Kathe!Kathe!
Kathe!
xiomi1996
 
Blue I Draft 1
Blue I Draft 1Blue I Draft 1
Blue I Draft 1
sydneyroe90
 
Movimiento circular (presentación)
Movimiento circular (presentación)Movimiento circular (presentación)
Movimiento circular (presentación)
CienciasMatematicas
 
Gesundheit und Lebensstil
Gesundheit und LebensstilGesundheit und Lebensstil
Gesundheit und Lebensstil
Mario Sandri
 
Guia apa 6ta
Guia apa 6taGuia apa 6ta
Guia apa 6ta
Julieta Aguilar
 
Prime u espanol
Prime u espanolPrime u espanol
Prime u espanol
chamayra
 
Gost 23340 78
Gost 23340 78Gost 23340 78
Gost 23340 78
chitpad80
 
Ost 1 11344 74
Ost 1 11344 74Ost 1 11344 74
Ost 1 11344 74
hplei83
 
Elearning
ElearningElearning
Elearning
lilianitabarre
 
Lamina escantillon
Lamina escantillonLamina escantillon
Lamina escantillon
Polanco1982
 
Franquicia Esteticbody
Franquicia EsteticbodyFranquicia Esteticbody
Franquicia Esteticbody
Tattoo Cleaners
 

Andere mochten auch (20)

¿Por qué debería buscarme a mi mismo en Google? (Infografía)
¿Por qué debería buscarme a mi mismo en Google? (Infografía)¿Por qué debería buscarme a mi mismo en Google? (Infografía)
¿Por qué debería buscarme a mi mismo en Google? (Infografía)
 
EVN beginnt 2017 mit Einführung des Smart Meter - kurier
EVN beginnt 2017 mit Einführung des Smart Meter - kurierEVN beginnt 2017 mit Einführung des Smart Meter - kurier
EVN beginnt 2017 mit Einführung des Smart Meter - kurier
 
Compasión Universal
Compasión UniversalCompasión Universal
Compasión Universal
 
Comunidades en internet
Comunidades en internetComunidades en internet
Comunidades en internet
 
VIKAS PPT
VIKAS PPTVIKAS PPT
VIKAS PPT
 
Noi
NoiNoi
Noi
 
SERVICIOS DE INTERNET IV
SERVICIOS DE INTERNET IV SERVICIOS DE INTERNET IV
SERVICIOS DE INTERNET IV
 
Trabajo de computacion
Trabajo de computacionTrabajo de computacion
Trabajo de computacion
 
Kathe!
Kathe!Kathe!
Kathe!
 
Blue I Draft 1
Blue I Draft 1Blue I Draft 1
Blue I Draft 1
 
Movimiento circular (presentación)
Movimiento circular (presentación)Movimiento circular (presentación)
Movimiento circular (presentación)
 
Gesundheit und Lebensstil
Gesundheit und LebensstilGesundheit und Lebensstil
Gesundheit und Lebensstil
 
Guia apa 6ta
Guia apa 6taGuia apa 6ta
Guia apa 6ta
 
Prime u espanol
Prime u espanolPrime u espanol
Prime u espanol
 
Gost 23340 78
Gost 23340 78Gost 23340 78
Gost 23340 78
 
AndrewLOR
AndrewLORAndrewLOR
AndrewLOR
 
Ost 1 11344 74
Ost 1 11344 74Ost 1 11344 74
Ost 1 11344 74
 
Elearning
ElearningElearning
Elearning
 
Lamina escantillon
Lamina escantillonLamina escantillon
Lamina escantillon
 
Franquicia Esteticbody
Franquicia EsteticbodyFranquicia Esteticbody
Franquicia Esteticbody
 

Ähnlich wie C2 Mbs Lwf 2008

Lotusday Lab Quickr Domino
Lotusday Lab Quickr DominoLotusday Lab Quickr Domino
Lotusday Lab Quickr Domino
Andreas Schulte
 
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
dm4shi
 
Jax 2012-activiti-und-camel-presentation
Jax 2012-activiti-und-camel-presentationJax 2012-activiti-und-camel-presentation
Jax 2012-activiti-und-camel-presentation
camunda services GmbH
 
Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand
FLorian Laumer
 
20110505 doag bpm_workshop_2
20110505 doag bpm_workshop_220110505 doag bpm_workshop_2
20110505 doag bpm_workshop_2
Jens Hündling
 
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
Jens Hündling
 
20080917 Hernstcampus JBoss Process Virtual Machine - Hibernate des BPM
20080917 Hernstcampus JBoss Process Virtual Machine - Hibernate des BPM20080917 Hernstcampus JBoss Process Virtual Machine - Hibernate des BPM
20080917 Hernstcampus JBoss Process Virtual Machine - Hibernate des BPM
camunda services GmbH
 
Lotus Notes SAP Integration Wünsch AG
Lotus Notes SAP Integration Wünsch AGLotus Notes SAP Integration Wünsch AG
Lotus Notes SAP Integration Wünsch AG
Wünsch AG
 
SAP HCM Processes & Forms
SAP HCM Processes & FormsSAP HCM Processes & Forms
SAP HCM Processes & Forms
iProCon GmbH
 
20110505 doag bpm_workshop_4
20110505 doag bpm_workshop_420110505 doag bpm_workshop_4
20110505 doag bpm_workshop_4
Jens Hündling
 
SAP RM vs MOSS
SAP RM vs MOSSSAP RM vs MOSS
SAP RM vs MOSS
Adruni Ishan
 
SharePoint als ECM Plattform
SharePoint als ECM PlattformSharePoint als ECM Plattform
SharePoint als ECM Plattform
Christian Kiesewetter
 
Lösungen der egsSoft - Präsentation
Lösungen der egsSoft - PräsentationLösungen der egsSoft - Präsentation
Lösungen der egsSoft - Präsentation
egsSoft GmbH
 
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
Christoph Goertz
 
Kompetenz-Navigator oose
Kompetenz-Navigator ooseKompetenz-Navigator oose
Kompetenz-Navigator oose
oose
 

Ähnlich wie C2 Mbs Lwf 2008 (20)

Lotusday Lab Quickr Domino
Lotusday Lab Quickr DominoLotusday Lab Quickr Domino
Lotusday Lab Quickr Domino
 
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
 
Jax 2012-activiti-und-camel-presentation
Jax 2012-activiti-und-camel-presentationJax 2012-activiti-und-camel-presentation
Jax 2012-activiti-und-camel-presentation
 
Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand
 
20110505 doag bpm_workshop_2
20110505 doag bpm_workshop_220110505 doag bpm_workshop_2
20110505 doag bpm_workshop_2
 
Bpmn roundtrip
Bpmn roundtripBpmn roundtrip
Bpmn roundtrip
 
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
 
20080917 Hernstcampus JBoss Process Virtual Machine - Hibernate des BPM
20080917 Hernstcampus JBoss Process Virtual Machine - Hibernate des BPM20080917 Hernstcampus JBoss Process Virtual Machine - Hibernate des BPM
20080917 Hernstcampus JBoss Process Virtual Machine - Hibernate des BPM
 
Lotus Notes SAP Integration Wünsch AG
Lotus Notes SAP Integration Wünsch AGLotus Notes SAP Integration Wünsch AG
Lotus Notes SAP Integration Wünsch AG
 
SAP HCM Processes & Forms
SAP HCM Processes & FormsSAP HCM Processes & Forms
SAP HCM Processes & Forms
 
20110119 activiti jughh
20110119 activiti jughh20110119 activiti jughh
20110119 activiti jughh
 
20110505 doag bpm_workshop_4
20110505 doag bpm_workshop_420110505 doag bpm_workshop_4
20110505 doag bpm_workshop_4
 
SAP RM vs MOSS
SAP RM vs MOSSSAP RM vs MOSS
SAP RM vs MOSS
 
SharePoint als ECM Plattform
SharePoint als ECM PlattformSharePoint als ECM Plattform
SharePoint als ECM Plattform
 
Lösungen der egsSoft - Präsentation
Lösungen der egsSoft - PräsentationLösungen der egsSoft - Präsentation
Lösungen der egsSoft - Präsentation
 
20110203 jug stuttgart
20110203 jug stuttgart20110203 jug stuttgart
20110203 jug stuttgart
 
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
 
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
 
Kompetenz-Navigator oose
Kompetenz-Navigator ooseKompetenz-Navigator oose
Kompetenz-Navigator oose
 
20110321 activiti märz
20110321 activiti märz20110321 activiti märz
20110321 activiti märz
 

Mehr von Andreas Schulte

IBM Lotus Notes E-Postbrief Integration
IBM Lotus Notes E-Postbrief IntegrationIBM Lotus Notes E-Postbrief Integration
IBM Lotus Notes E-Postbrief Integration
Andreas Schulte
 
Lotus Foundations Branch Office
Lotus Foundations Branch OfficeLotus Foundations Branch Office
Lotus Foundations Branch Office
Andreas Schulte
 
LotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud ComputingLotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud Computing
Andreas Schulte
 
LotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud ComputingLotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud Computing
Andreas Schulte
 
Webcast Lf 04112009
Webcast Lf 04112009Webcast Lf 04112009
Webcast Lf 04112009
Andreas Schulte
 
Webcast 12 09
Webcast 12 09Webcast 12 09
Webcast 12 09
Andreas Schulte
 
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
Andreas Schulte
 
D3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id Vault
D3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id VaultD3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id Vault
D3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id Vault
Andreas Schulte
 
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
Andreas Schulte
 
A2 Sametime
A2 SametimeA2 Sametime
A2 Sametime
Andreas Schulte
 
C1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For DominoC1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For Domino
Andreas Schulte
 
A1 Connections Mashups
A1  Connections  MashupsA1  Connections  Mashups
A1 Connections Mashups
Andreas Schulte
 
A1 Connections Mashups
A1 Connections MashupsA1 Connections Mashups
A1 Connections Mashups
Andreas Schulte
 
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
Andreas Schulte
 
Lotus Foundations
Lotus FoundationsLotus Foundations
Lotus Foundations
Andreas Schulte
 
B2 CDH Lotusday 2009
B2  CDH  Lotusday 2009B2  CDH  Lotusday 2009
B2 CDH Lotusday 2009
Andreas Schulte
 
B3 Act Lotusday 08 09 2009
B3 Act Lotusday 08 09 2009B3 Act Lotusday 08 09 2009
B3 Act Lotusday 08 09 2009
Andreas Schulte
 
D2 TimeFleX
D2 TimeFleXD2 TimeFleX
D2 TimeFleX
Andreas Schulte
 

Mehr von Andreas Schulte (20)

IBM Lotus Notes E-Postbrief Integration
IBM Lotus Notes E-Postbrief IntegrationIBM Lotus Notes E-Postbrief Integration
IBM Lotus Notes E-Postbrief Integration
 
Lotus Foundations Branch Office
Lotus Foundations Branch OfficeLotus Foundations Branch Office
Lotus Foundations Branch Office
 
LotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud ComputingLotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud Computing
 
LotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud ComputingLotusLive Cloud Computing
LotusLive Cloud Computing
 
Webcast Lf 04112009
Webcast Lf 04112009Webcast Lf 04112009
Webcast Lf 04112009
 
Webcast 12 09
Webcast 12 09Webcast 12 09
Webcast 12 09
 
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
 
D3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id Vault
D3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id VaultD3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id Vault
D3 000908 Lotusday Hagen Bcc Id Vault
 
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
C3 Nubizz Lotus Day2009 V1.0
 
A2 Sametime
A2 SametimeA2 Sametime
A2 Sametime
 
D1 Effiziente Werkzeuge
D1 Effiziente WerkzeugeD1 Effiziente Werkzeuge
D1 Effiziente Werkzeuge
 
E5 Dnug Lotusday
E5 Dnug LotusdayE5 Dnug Lotusday
E5 Dnug Lotusday
 
C1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For DominoC1 Adcon Backup For Domino
C1 Adcon Backup For Domino
 
A1 Connections Mashups
A1  Connections  MashupsA1  Connections  Mashups
A1 Connections Mashups
 
A1 Connections Mashups
A1 Connections MashupsA1 Connections Mashups
A1 Connections Mashups
 
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
 
Lotus Foundations
Lotus FoundationsLotus Foundations
Lotus Foundations
 
B2 CDH Lotusday 2009
B2  CDH  Lotusday 2009B2  CDH  Lotusday 2009
B2 CDH Lotusday 2009
 
B3 Act Lotusday 08 09 2009
B3 Act Lotusday 08 09 2009B3 Act Lotusday 08 09 2009
B3 Act Lotusday 08 09 2009
 
D2 TimeFleX
D2 TimeFleXD2 TimeFleX
D2 TimeFleX
 

C2 Mbs Lwf 2008

  • 1. C2 Lotus Workflow im Business Process Management Steffen Laux, Mettenmeier Business Solutions http://www.mbs-gmbh.de Lotusday 2008 17. September 2008 – ARCADEON, Hagen
  • 2. Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Was ist Lotus Workflow Lotus Workflow… … erweitert Lotus Notes/Domino um eine die grafische Prozessdefinition eine standardisierte Prozesssteuerung und –kontrolle eine Benutzerschnittstelle mit Standardsichten und –funktionen Werkzeuge zur individuellen Anpassung und Erweiterung … verwendet die bereits vorhandenen Workflow-Infrastruktur von Lotus Notes/Domino alle Services wie Sicherheit, Replikation, Volltextindizierung, RAD, usw. … ermöglicht die Beschleunigung der Entwicklung und Wartung von Workflowapplikationen die Flexibilität bei Prozess- und/oder Organisationsänderungen 2 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 3. Workflow Management-Umgebung Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Interaktion Lotus Notes/Domino Lotus Notes Browser Mobile Portal Office Collaboration Context Workflowanwendungen Interaktion Automatisierung … Prozesssteuerung Lotus Workflow Ausführbare Modelle Prozesssteuerung Interaktion Automatisierung … Integration Lotus Notes/Domino Web Services DECS Connectors LEI XML XML SQL Java … 3 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 4. Prozessorientierung Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Unterschiedliche Variationen von Arbeitsprozessen… Ad hoc - Kommunikation Arbeitsgruppen/Projekte Geschäftsprozesse fallweise, nicht strukturiert regelmäßig, wenig strukturiert häufig, strukturiert Messaging Groupware Workflow Management 4 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 5. Titel 1 Workflow - 20pt bold Lotus Zeile Arial Übersicht Komponenten der Prozessgestaltung Organisationsverzeichnis Designbibliothek Personen Prozesse Organisationseinheiten Teilprozesse Arbeitsgruppen Aktivitäten Rollen automatische Aktivitäten Beziehungen Gruppierung Vorgangseigenschaften Verbindungen verwenden Ressourcen Prozessdefinition Aktivierte Prozesse Aktive Versionen aktivieren 5 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 6. Titel 1 Workflow - 20pt bold Lotus Zeile Arial Übersicht Komponenten der Prozessausführung Steuerung Bearbeitung Automatische/manuelle Initialisierung Vorgangsmappen Client-/Serverbasiertes Weiterleiten Auswählen, Annehmen, Bearbeiten Parallele Bearbeitung Dokumente/Anlagen Terminmanagement Applikationsaufruf standardisiert Stellvertreterregelungen Bearbeitung durch Teams Automatisierte Aktivitäten Ausnahmebehandlung Weiterleitung über mehrere DB's Aufgabenlisten Protokollierung Archivierung erledigter Vorgänge 6 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 7. Titel 1 Workflow - 20pt bold Lotus Zeile Arial Übersicht Systemarchitektur Lotus Workflow Viewer Lotus Workflow Engine Lotus Workflow Architect Viewer L Anwendung S Protokolle NSF NSF L S Archiv NSF L S L L Organisations- Design- verzeichnis Architect bibliothek NSF L NSF Prozess- S definition Prozess- NSF definition 7 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 8. Titel 1 Workflow- Wirkungsweise Lotus Zeile Arial 20pt bold Prozess Vorgangsmappe Deckblatt Workflow Engine Hauptdokument Dokument 1 Dokument 2 … Dokument n 8 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 9. Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Flexibilität mit Lotus Workflow Erweiterung der Möglichkeiten durch… Workflowdesign Externe Organisationsverzeichnisse Ereignisse Programmierschnittstellen Webservices 9 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 10. Externe Organisationsverzeichnisse integrieren Titel 1 Zeile Arial 20pt bold LW Original Organisations Function EvaluateCustomFormula( -verzeichnis FormulaType As String, ArgumentList As Variant, MainDocument As NotesDocument, CoverDocument As NotesDocument, Content As String, ReturnedError As String) As Variant Select Case FormulaType Case quot;WhoIsResponsibleForCreditCheckquot;: Organisations- Konfiguration Domino Directory Import Dim amount as integer amount = ArgumentList(0) verzeichnis ‘Call a DLL to a mainframe application ‘Call a Webservice via Java Library ‘Call … definiert n Orga returnvalue = DLL.GetOwner(amount) ermittelt Daten EvaluateCustomFormula = returnvalue Relation lesen Case quot;CustomFormula2quot;: EvalateCustomFormula = quot;This is a great Konfiguration stellt bereit Andere featurequot; Datenquelle stellt bereit End Select LDAP, HR, verwendet Funktion Adressen End Function z.B. Anwendung triggert Event @Custom Formula definiert im Architect z.B.: @CustomFormula([WhoIsResponsibleForCreditCheck]; Amount) 10 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 11. Ereignisbibliothek nutzen Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Ereignisse aus den folgenden Ereignissgruppen können programmiert werden… Initiierung von Vorgängen Annahmen von Vorgängen Start Unterbrechung von Vorgängen Anpassungen Abbrechen von Vorgängen Abschluss von Vorgängen Ende Weiterleitung von Vorgängen Time-Management Administration und Archivierung Nutzung von Orhganisationsstrukturen Verschiedene 11 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 12. Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Mit API fernsteuern Programmierschnittstelle zur Steuerung von… Vorgängen Vorgang erstellen Fälligkeit einstellen Aktivitäten 1 2 3 Vorgang beenden Aktivität zurückstellen 4 5 6 Mappen 7 1 8 2 9 3 Aktivität neuzuweisen 4 0 5 6 Automatischen Aktivitäten 7 8 9 Sonstigen Funktionen - 0+ … - + Lotus Script … … Java 12 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 13. Titel 1 SOA -Arial 20pt bold Fit für Zeile Serviceorientiert Bereitstellen von (Standard-)Webservices... Vorgang initiieren LOB 1 Status eines Vorgangs Liste der Arbeitstitel (Work Items) LOB n … Lotus Workflow Anwendung Konsumieren von Webservices... SAP Verwendung von Standard- Domino Designer-Werkzeugen … … 13 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 14. Lotus1 Zeile Arial 20pt bold Titel Workflow Roadmap IBM Lotus Workflow “Next” 2008/2009 IBM Lotus Workflow 7.0.x Q3 2007 IBM Lotus Workflow 7.0 Q3 2005 IBM Lotus Workflow 6.5.1 Support for Domino 7.0.x and Q1 2004 8.0.x Support for Domino 6.5.1 and 7.0. Web Service provider support for: - Workflow Initiation - Status Requests Support for Domino 6.5.1 - Activity list viewing Enhanced Performance Improved debugging support Expanded LDAP support Activity duration support Improved archiving and auditing Roadmap information is subject to change based on business needs
  • 15. Backup Titel 1 Zeile Arial 20pt bold IBM Lotus Product Site http://www-306.ibm.com/software/lotus/products/workflow Lotus DeveloperWorks http://www.ibm.com/developerworks/lotus/products/workflow/?S_TACT=105AGX13&S_CMP=LP Lotus Workflow Forum http://www-10.lotus.com/ldd/wfforum.nsf AD318 – IBM Lotus Workflow Präsentation, LotusSphere 2008 15 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions
  • 16. Vorteile von Lotus Workflow Titel 1 Zeile Arial 20pt bold Lotus Workflow besitzt zahlreiche und vielfältige Vorteile, die Ihre Organisation zum Erreichen ihrer Ziele nutzen kann. Schnellere Fertigstellung von Prozessen Steigerung der Produktivität Verbesserungen bei der Prozesssteuerung Verbesserungen beim Service Effizientes Nutzen von bestehenden Prozessen / Wiederverwendbarkeit Komfortable Bedingung … 16 | © Mettenmeier GmbH Business Solutions