SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
CIB Controlling Innovation 10. Controlling Innovation Berlin 18.09.2010 Krisenmanagement & Sanierung  Dr. Dr. Stefan Hohberger
Dr. Dr. Stefan Hohberger ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Unternehmensinsolvenzen in Europa Die Zahl der Insolvenzen in Westeuropa ist 2009 um knapp 22 Prozent gestiegen. Die meisten Unternehmenspleiten gab es in Frankreich (55.800; plus 12,2 Prozent) gefolgt von Deutschland (34.300; plus 16,0 Prozent) und Großbritannien (20.300; plus 24,8 Prozent). Den prozentual stärksten Anstieg verzeichnen aber – wie bereits im Vorjahr – Spanien (plus 93,8 Prozent; 4.900 Fälle) und Irland (plus 81,1 Prozent; 1.400 Fälle).
Verlauf der Finanzkrise: Prognosenveränderung für Deutschland 2009/2010 (FAZ 10.09.2009)
Ausblick 2010 bis 2011 (Welt 27.01.2010)
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Krisenmanagement in der Finanzkrise Top5 - Herausforderungen für Berater, Controller und Geschäftsführer
Wie strukturiert man ein Unternehmen um ? I. Grundlagen der Sanierung und Restrukturierung mit Insolvenzentwicklung 1. Sanierung und Restrukturierung 2. Unternehmenskrise 3. Sanierungsvoraussetzungen 4. Sanierungsbeziehungen   II. Sanierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen 1. Maßnahmenfristigkeit 2. Finanzwirtschaftliche Sanierungsmaßnahmen 3. Aufbauorganisatorische Sanierungsmaßnahmen 4. Ablauforganisatorische Sanierungsmaßnahmen 5. Leistungswirtschaftliche Sanierungsmaßnahmen 6. Unternehmenskauf oder –verkauf (Mergers & Acquisitions)   III. Sanierungs- und Restrukturierungsarten 1. Sanierungstypen 2. Sanierungs- / Restrukturierungskonzeption und -modell 3. Restriktive Sanierung und Restrukturierung 4. Konsolidierende Sanierung und Restrukturierung 5. Expansive Sanierung und Restrukturierung 6. Übertragende Sanierung 7. Kombinierte Sanierungsarten IV. Beteiligte Sanierungsobjekte und -subjekte 1. Kreditinstitute 2. Finanzbehörden mit Steuern  
Wie strukturiert man ein Unternehmen um ? V. Haftungsrisiken 1. Haftung des Geschäftsführers 2. Haftungsrisiko der Gesellschafter 3. Finanzierung in der Krise – Haftungsrisiken 4. Haftungsrisiko der beteiligten Kreditinstitute 5. Haftungsrisiko des Steuerberaters 6. Haftungsbegrenzung durch die D&O Versicherung 7. Haftungsrisiko des Übernehmers 8. Strafbarkeit 9. Beispielfall Haftung des GmbH-Geschäftsführers 10. Finanzbehörden mit Steuern   VI. Sanierung im Insolvenzverfahren 1. Grundsätzliches zum Insolvenzverfahren 2. Struktur des Insolvenzverfahrens 3. Übertragende Sanierung 4. Insolvenzplanverfahren 5. Steuern in der Insolvenz 6. Arbeitsrecht in der Insolvenz VII. Internationale Insolvenz- und Konkursbestimmungen 1. Bedeutung der Kenntnis der internationalen Insolvenzverfahrenregeln 2. EU-übergreifende Insolvenzregelungen 3. Insolvenzverfahren der EU-Länder
Wie strukturiert man ein Unternehmen um ? VIII. Gutachten für Sanierung und Insolvenz 1. Betriebsanalysen und Projektgutachten 2. Insolvenzgutachten und Überschuldungsstatus 3. Assetbewertung 4. Insolvenzplan 5. Sanierungsgutachten   IX. Operatives Sanierungsmanagement 1. Notwendigkeit und Aufgaben im operativen Sanierungsmanagement 2. Sanierungsinstrumente 3. Der Sanierungsmanager und Führung in der Krise   X. Strategisches Sanierungsmanagement 1. Definition des Strategischen Sanierungsmanagements und Abgrenzung vom  Operativen Sanierungsmanagement 2. Die Balanced-Scorecard als Ausgangspunkt des Strategisches Sanierungsmanagements 3. Der SEL-Navigator   XI. Softwareunterstützte Sanierung mit dem Crisismanager und dem Professional Treasury 1. Softwareunterstützung in der Sanierung 2. Inhalte des Crisismanager TM 3. Professional Treasury
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Aufgaben des Controllers in der Krise Allgemein: „ Controllerkrankheiten“: ,[object Object],[object Object],[object Object],Krisencontrolling: ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Aufgaben des Controllers in der Krise Im Einzelnen:
Softwaregestützte Planungsrechnung mit
CIB Controlling Innovation 10. Controlling Innovation Berlin 18.09.2010 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie 07 hohberger

Deutsche Börse Hauptversammlung 2014 Rede CEO Reto Francioni
Deutsche Börse Hauptversammlung 2014 Rede CEO Reto FrancioniDeutsche Börse Hauptversammlung 2014 Rede CEO Reto Francioni
Deutsche Börse Hauptversammlung 2014 Rede CEO Reto Francioni
Deutsche Börse AG
 

Ähnlich wie 07 hohberger (20)

Input: Finanzierung – AUFGABEN
Input: Finanzierung – AUFGABENInput: Finanzierung – AUFGABEN
Input: Finanzierung – AUFGABEN
 
dpn Roundtable zum Thema Risikomanagement bei der Kapitalanlage
dpn Roundtable zum Thema Risikomanagement bei der Kapitalanlagedpn Roundtable zum Thema Risikomanagement bei der Kapitalanlage
dpn Roundtable zum Thema Risikomanagement bei der Kapitalanlage
 
Einladung art of planninig 2016_wien
Einladung art of planninig 2016_wienEinladung art of planninig 2016_wien
Einladung art of planninig 2016_wien
 
Interview christof born
Interview christof bornInterview christof born
Interview christof born
 
aws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaft
aws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaftaws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaft
aws Finanzierungsinstrumente High-Tech und Kreativwirtschaft
 
Risiko- und Liquiditätsmanagement für IT Unternehmen
Risiko- und Liquiditätsmanagement für IT UnternehmenRisiko- und Liquiditätsmanagement für IT Unternehmen
Risiko- und Liquiditätsmanagement für IT Unternehmen
 
credit-suisse Quarterly Report Q2/2003
credit-suisse Quarterly Report Q2/2003credit-suisse Quarterly Report Q2/2003
credit-suisse Quarterly Report Q2/2003
 
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
Mag.a Mary-Ann Hayes (Unicredit Bank Austria AG)
 
Finance Gehaltsreport 2017
Finance Gehaltsreport 2017Finance Gehaltsreport 2017
Finance Gehaltsreport 2017
 
Deutsche Börse Hauptversammlung 2014 Rede CEO Reto Francioni
Deutsche Börse Hauptversammlung 2014 Rede CEO Reto FrancioniDeutsche Börse Hauptversammlung 2014 Rede CEO Reto Francioni
Deutsche Börse Hauptversammlung 2014 Rede CEO Reto Francioni
 
TELES AG: Geschäftsbericht 2013 01
TELES AG: Geschäftsbericht 2013 01TELES AG: Geschäftsbericht 2013 01
TELES AG: Geschäftsbericht 2013 01
 
Case Management Überlegungen im Spital
Case Management Überlegungen im SpitalCase Management Überlegungen im Spital
Case Management Überlegungen im Spital
 
Der neue KfW Unternehmerkredit für KMU
Der neue KfW Unternehmerkredit für KMUDer neue KfW Unternehmerkredit für KMU
Der neue KfW Unternehmerkredit für KMU
 
FPP2012mailing.pdf
FPP2012mailing.pdfFPP2012mailing.pdf
FPP2012mailing.pdf
 
Busines Cases __ tekom-Jahrestagung 2014
Busines Cases __ tekom-Jahrestagung 2014Busines Cases __ tekom-Jahrestagung 2014
Busines Cases __ tekom-Jahrestagung 2014
 
Dirk Elsner PräSentation Aktiencamp Blick Log
Dirk Elsner PräSentation Aktiencamp Blick LogDirk Elsner PräSentation Aktiencamp Blick Log
Dirk Elsner PräSentation Aktiencamp Blick Log
 
cridet suisse Letter to shareholders 2Q08
cridet suisse Letter to shareholders 2Q08 cridet suisse Letter to shareholders 2Q08
cridet suisse Letter to shareholders 2Q08
 
Sanierung von Produktionsunternehmen in Eigenverwaltung (ESUG) - LEAN Managem...
Sanierung von Produktionsunternehmen in Eigenverwaltung (ESUG) - LEAN Managem...Sanierung von Produktionsunternehmen in Eigenverwaltung (ESUG) - LEAN Managem...
Sanierung von Produktionsunternehmen in Eigenverwaltung (ESUG) - LEAN Managem...
 
Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Erfolg Ausgabe 6-8 2020Erfolg Ausgabe 6-8 2020
Erfolg Ausgabe 6-8 2020
 
Deutsche EuroShop | Magazin 2019
Deutsche EuroShop | Magazin 2019Deutsche EuroShop | Magazin 2019
Deutsche EuroShop | Magazin 2019
 

Mehr von aloahe2

Rainer linse
Rainer linseRainer linse
Rainer linse
aloahe2
 
8 forum wm_einladung_programm
8 forum wm_einladung_programm8 forum wm_einladung_programm
8 forum wm_einladung_programm
aloahe2
 
Studienbericht green  controlling final
Studienbericht green      controlling finalStudienbericht green      controlling final
Studienbericht green  controlling final
aloahe2
 
Circulo controlling 10_y_11.03.11
Circulo controlling 10_y_11.03.11Circulo controlling 10_y_11.03.11
Circulo controlling 10_y_11.03.11
aloahe2
 
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
aloahe2
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012
aloahe2
 
Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009
aloahe2
 
Quartals bericht 2010-ii icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-ii  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-ii  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-ii icv pr-ausschuss
aloahe2
 
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-i  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
aloahe2
 
Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011
aloahe2
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012
aloahe2
 
Cc2011 programm final3
Cc2011 programm final3Cc2011 programm final3
Cc2011 programm final3
aloahe2
 

Mehr von aloahe2 (20)

ICV Mediadaten 2024.pdf
ICV Mediadaten 2024.pdfICV Mediadaten 2024.pdf
ICV Mediadaten 2024.pdf
 
Ideenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdf
Ideenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdfIdeenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdf
Ideenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdf
 
ICV_Value_Partner.pdf
ICV_Value_Partner.pdfICV_Value_Partner.pdf
ICV_Value_Partner.pdf
 
Mediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdf
Mediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdfMediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdf
Mediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdf
 
ICV Mediadaten 2023.pdf
ICV Mediadaten 2023.pdfICV Mediadaten 2023.pdf
ICV Mediadaten 2023.pdf
 
ICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdf
ICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdfICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdf
ICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdf
 
ICV Fachkreis Unternehmensbewertung
ICV Fachkreis UnternehmensbewertungICV Fachkreis Unternehmensbewertung
ICV Fachkreis Unternehmensbewertung
 
ICV Fachkreis RPA
ICV Fachkreis RPAICV Fachkreis RPA
ICV Fachkreis RPA
 
Rainer linse
Rainer linseRainer linse
Rainer linse
 
8 forum wm_einladung_programm
8 forum wm_einladung_programm8 forum wm_einladung_programm
8 forum wm_einladung_programm
 
Studienbericht green  controlling final
Studienbericht green      controlling finalStudienbericht green      controlling final
Studienbericht green  controlling final
 
Circulo controlling 10_y_11.03.11
Circulo controlling 10_y_11.03.11Circulo controlling 10_y_11.03.11
Circulo controlling 10_y_11.03.11
 
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012
 
Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009
 
Quartals bericht 2010-ii icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-ii  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-ii  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-ii icv pr-ausschuss
 
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-i  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
 
Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012
 
Cc2011 programm final3
Cc2011 programm final3Cc2011 programm final3
Cc2011 programm final3
 

07 hohberger

  • 1. CIB Controlling Innovation 10. Controlling Innovation Berlin 18.09.2010 Krisenmanagement & Sanierung Dr. Dr. Stefan Hohberger
  • 2.
  • 3. Unternehmensinsolvenzen in Europa Die Zahl der Insolvenzen in Westeuropa ist 2009 um knapp 22 Prozent gestiegen. Die meisten Unternehmenspleiten gab es in Frankreich (55.800; plus 12,2 Prozent) gefolgt von Deutschland (34.300; plus 16,0 Prozent) und Großbritannien (20.300; plus 24,8 Prozent). Den prozentual stärksten Anstieg verzeichnen aber – wie bereits im Vorjahr – Spanien (plus 93,8 Prozent; 4.900 Fälle) und Irland (plus 81,1 Prozent; 1.400 Fälle).
  • 4. Verlauf der Finanzkrise: Prognosenveränderung für Deutschland 2009/2010 (FAZ 10.09.2009)
  • 5. Ausblick 2010 bis 2011 (Welt 27.01.2010)
  • 6.
  • 7. Wie strukturiert man ein Unternehmen um ? I. Grundlagen der Sanierung und Restrukturierung mit Insolvenzentwicklung 1. Sanierung und Restrukturierung 2. Unternehmenskrise 3. Sanierungsvoraussetzungen 4. Sanierungsbeziehungen   II. Sanierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen 1. Maßnahmenfristigkeit 2. Finanzwirtschaftliche Sanierungsmaßnahmen 3. Aufbauorganisatorische Sanierungsmaßnahmen 4. Ablauforganisatorische Sanierungsmaßnahmen 5. Leistungswirtschaftliche Sanierungsmaßnahmen 6. Unternehmenskauf oder –verkauf (Mergers & Acquisitions)   III. Sanierungs- und Restrukturierungsarten 1. Sanierungstypen 2. Sanierungs- / Restrukturierungskonzeption und -modell 3. Restriktive Sanierung und Restrukturierung 4. Konsolidierende Sanierung und Restrukturierung 5. Expansive Sanierung und Restrukturierung 6. Übertragende Sanierung 7. Kombinierte Sanierungsarten IV. Beteiligte Sanierungsobjekte und -subjekte 1. Kreditinstitute 2. Finanzbehörden mit Steuern  
  • 8. Wie strukturiert man ein Unternehmen um ? V. Haftungsrisiken 1. Haftung des Geschäftsführers 2. Haftungsrisiko der Gesellschafter 3. Finanzierung in der Krise – Haftungsrisiken 4. Haftungsrisiko der beteiligten Kreditinstitute 5. Haftungsrisiko des Steuerberaters 6. Haftungsbegrenzung durch die D&O Versicherung 7. Haftungsrisiko des Übernehmers 8. Strafbarkeit 9. Beispielfall Haftung des GmbH-Geschäftsführers 10. Finanzbehörden mit Steuern   VI. Sanierung im Insolvenzverfahren 1. Grundsätzliches zum Insolvenzverfahren 2. Struktur des Insolvenzverfahrens 3. Übertragende Sanierung 4. Insolvenzplanverfahren 5. Steuern in der Insolvenz 6. Arbeitsrecht in der Insolvenz VII. Internationale Insolvenz- und Konkursbestimmungen 1. Bedeutung der Kenntnis der internationalen Insolvenzverfahrenregeln 2. EU-übergreifende Insolvenzregelungen 3. Insolvenzverfahren der EU-Länder
  • 9. Wie strukturiert man ein Unternehmen um ? VIII. Gutachten für Sanierung und Insolvenz 1. Betriebsanalysen und Projektgutachten 2. Insolvenzgutachten und Überschuldungsstatus 3. Assetbewertung 4. Insolvenzplan 5. Sanierungsgutachten   IX. Operatives Sanierungsmanagement 1. Notwendigkeit und Aufgaben im operativen Sanierungsmanagement 2. Sanierungsinstrumente 3. Der Sanierungsmanager und Führung in der Krise   X. Strategisches Sanierungsmanagement 1. Definition des Strategischen Sanierungsmanagements und Abgrenzung vom Operativen Sanierungsmanagement 2. Die Balanced-Scorecard als Ausgangspunkt des Strategisches Sanierungsmanagements 3. Der SEL-Navigator   XI. Softwareunterstützte Sanierung mit dem Crisismanager und dem Professional Treasury 1. Softwareunterstützung in der Sanierung 2. Inhalte des Crisismanager TM 3. Professional Treasury
  • 10.
  • 11.
  • 13. CIB Controlling Innovation 10. Controlling Innovation Berlin 18.09.2010 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !