SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Fachkreis: intelligente Prozessautomatisierung
mit Robotic Process Automation (RPA) und weiteren Technologien
Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 2
Bedeutung des Themas „intelligente Prozessautomatisierung mit
RPA“ für die Controlling & Finance-Praxis
Robotic Process Automation (RPA) ist eine neue und innovative Lösung für die Automatisierung von
Geschäftsprozessen. Sie können sich RPA als virtuellen Mitarbeiter vorstellen, der Ihre bestehenden
Geschäftsanwendungen (bspw. ERP-System, CRM-Portal, Office-Anwendungen, etc.) wie ein normaler
Mitarbeiter ausführen kann.
Unter RPA - Robotic Process Automation – versteht man die automatisierte Bearbeitung von
strukturierten Geschäftsprozessen durch digitale Software-Roboter. Diese innovative Technologie
spielt ihre Stärken bei eindeutig strukturierten, sich wiederholender und regelbasierter Prozesse und
Aufgaben aus, die von Menschen ausgeführt werden. Da die Software-Roboter (RPA Bots) auf der Ebene
der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) arbeiten und nahezu jeden Prozess ausführen können, sind für
den Einsatz weder Prozessänderungen noch spezialisierte Schnittstellen erforderlich. Bei dieser
robotergesteuerten Prozessautomatisierung übernehmen die Bots die Rollen und Aufgaben von
Anwendern und interagieren mit anderen Softwaresystemen.
Wir wollen uns im Facharbeitskreis zu diesem Thema austauschen, an Lösungen und
Ideen arbeiten – und die Zukunft mit gestalten.
Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 3
Die nächste Generation der Prozessautomatisierung
Was ist Robotic Process Automation (RPA)?
RPA greift dazu auf die Benutzeroberfläche Ihrer bestehenden Applikationen zu und führt
so strukturierte Prozesse vollkommen automatisch durch.
Virtueller Mitarbeiter
RPA arbeitet schnell und fehlerfrei
24 Stunden/365 Tage im Jahr
Reduziert Kosten
Dokumentiert revisionssicher
Steigerung der wertschöpfenden Wissensarbeit Ihrer Mitarbeiter
Vorteile von RPA
RPA nutzt Ihre bestehenden Systeme übergreifend und das ohne Systemveränderungen und
komplexe Schnittstellen
Schnelle Implementierung in 2-6 Wochen und auch nach der Implementierung volle Flexibilität
On Demand – einfach weitere Roboter abrufen, wenn der Bedarf steigt.
Innovative Lösung
Beispielfunktionen, welche RPA
durchführen kann:
• Daten extrahieren, verändern und Berichte erstellen
• Formulare ausfüllen
• Daten kopieren, einfügen und verschieben
• In Systeme einloggen und diese bedienen bspw. ERP- und
Kundenmanagementsystem
• Informationen aus mehreren Systemen lesen und
verarbeiten
• Informationen aus strukturierten Dokumenten lesen
• Berechnungen durchführen
• „Wenn/Dann“ Befehle ausführen
• Auf Webseiten zugreifen
• Daten aus dem Internet verarbeiten
• Auf Soziale Medien zugreifen
• Emails öffnen und Anhänge verarbeiten
Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 4
Controlling & Finance Prozesse weißen typischerweise die idealen Grundlagen für RPA auf
Wie können Sie RPA für Ihr Unternehmen nutzen?
01
02
03 RPA will kontrolliert werden. Wenden Sie
Ihre Governance und Kontroll-Prinzipen
auf RPA an und bauen Sie ein robustes
Centre of Excellence auf, das eine
audittierbare und kontrollierbare Virtuelle-
Workforce managed..
Wenden Sie Ihre Kontroll-
Mechanismen auf RPA an
VBA Entwickler bringen vieles mit,
um Ihre Automatisierungsreise aktiv
zu treiben. Sie bringen nicht nur
Prozesswissen mit, sondern
besitzen wertvolles Handwerkszeug
für das Thema RPA mit.
Nutzen Sie Ihre “Techies”
Identifizieren Sie Prozesse in denen
menschliche Bearbeitung mehr „Arbeit“
erzeugt, als dass es Probleme löst.
Automatisieren Sie!
Nutzen Sie Ihre Schmerzpunkte
Was machen Sie mit der freien Zeit?
Nutzen Sie es für wissensbasierte
Arbeit, etablieren Sie momentan
ausbleibende Qualitätscheck, erhöhen
Sie SLAs für manuelle Prozesse und
reduzieren Sie Ihre menschliche
Bearbeitung.
Verändern Sie den Fokus der
menschlichen Bearbeitung
04
Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 5
Wie sehen gute Prozesse zur Automatisierung mit RPA aus?
Potenzialanalyse
Prozesslandschaft
• Keine harten Anforderungen
• Es gibt Möglichkeiten Prozesse
anzupassen oder auch nur
teilweise zu automatisieren
RPA-Prozesskandidaten
Anforderungen:
• Strukturiert
• Digitaler Eingang
• Positiver Benefit
Indikatoren:
> Hoher Aufwand
> Hohe Volumen
> Viele Durchläufe
> Lange Durchlaufzeiten
> Routineaufgaben
> Fehleranfälligkeit
> schwache KPIs / SLAs
> Revisionsanfälligkeit
> Zugriff auf externe
Webportale
Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 6
RPA Heatmap für Controlling Prozesse
Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 7
RPA Heatmap für Finance Prozesse
Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 8
aka OCR, Doc Understanding
Was? - Moderne, hochgradig anpassbare, mobile und webbasierte
Unternehmensanwendungen
Wo? - Prozesse mit hohem Anpassungsbedarf und Organisationen, die
unter Schatten-IT leiden
Liefert! - Hohe individuelle Abdeckung von Prozessautomatisierung mit
Apps ohne tiefe Softwareentwicklungskompetenzen
Intelligente Prozessautomatisierung – Hyperautomation im Überblick
RPA
Conversational
KI
IDP (OCR)
BPM
ML &
Daten-
analyse
RAD
Conversational AI
ML & Datenanalyse
Rapid App Development
Intelligent Document Processing
Business Process Management*
Robotic Process Automation
Was? - Regelbasierte Ui-gesteuerte Aufgaben/Teilprozess-
Automatisierungen
Wo? – Hoch-volumige, häufige und manuelle Back-Office-Prozesse,
besonders im Bereich Finanzen, Kundenservice, Beschaffung, IT, HR,
Supply Chain. Liefert! - Schnelle Wirkung der Aufgabenautomatisierungen
(low-code)
Was? - Datenextraktion aus Papier- / gescannten
Dokumenten angereichert mit Machine Learning und NLP-
Funktionen
Wo? - Mittlere bis hohe Volumina, Papier-
/Scandokumente, die Informationen für die
Weiterverarbeitung enthalten, z. B.
Bestellungsbearbeitung, Rechnungsverarbeitung,
Zertifizierungsmanagement
Liefert! - Hoher Wert bei Aktivitäten mit vielen Papier-/
gescannten Dokumenten
Was? - Mehr Fokus auf End-to-End Prozesse und Automatisierungen mit
Workflows. Auch Orchestration-Layer für Mensch und Roboter
Wo? - Alle Geschäftsprozesse, viele Vorlagen für Backoffice-Prozesse.
Schnelle Anpassung von Prozessänderungen und Sicherstellung der
Prozessleistung und Compliance
Liefert! - Vollständige Prozessabbildung, Benutzerinteraktion und
Automatisierungsintegration mit Performance- und Compliance-
Überwachung
Was? - Datengestützte Entscheidungsfindung durch
Vorhersage- oder Klassifikationsmodelle
Wo? - Geschäftsprozesse, bei denen regelbasierte Entscheidungen
nicht funktionieren und zu hohem manuellen Aufwand oder
schlechten, kostenintensiven Entscheidungen führen
Liefert! - Hochwertige, komplexe datenbasierte Entscheidungen
Was? - Automatisierung von interaktiven, sprachbasierten
Prozessen
Wo? - Arbeitsintensive, dialogbasierte Prozesse, z. B. in
Kundendienstfunktionen, Call-Centern oder Support-Portalen
Liefert! - Chatbots zur Automatisierung von schriftlichen Dialogen
über verschiedene Kanäle wie Websites, WhatsApp, SMS und
Voicebots zur Automatisierung von Sprachdialogen als nächste
Generation von IVRs (Intelligent Voice Recognition) : Intelligent
Interactive Voice Recognition
Jedes Technologiefeld hat Kernkompetenzen zur Lösung spezifischer Herausforderungen
aka Chatbots, Voicebots, intelligente IVR
aka KI, Predictive AI, Machine Learning
aka LowCode-Plattformen
*aka iBPMs, Workflow
aka RPA, Robotics
Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 9
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!
Kickoff-Meeting: 01.06.2021 um 16.30 Uhr
FAK Leiter:
Nicolas Hess, CEO Roboyo
Nicolas@roboyo.de
Stellv. FAK Leiter:
Tim Zimmermann, Director Roboyo
Tim.Zimmermann@roboyo.de
Regelmäßiger Termin: jeden ersten Dienstag im Monat um 16.30 – 18.00 Uhr

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute OrganisationBüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisationsoftenginegmbh
 
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsIRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsJosef A. Bayer
 
Share point konferenz wien ecspand
Share point konferenz wien ecspandShare point konferenz wien ecspand
Share point konferenz wien ecspandFLorian Laumer
 
Renato Stalder (Soreco Group)
Renato Stalder (Soreco Group)Renato Stalder (Soreco Group)
Renato Stalder (Soreco Group)Praxistage
 
ERPAL - Drupal als ERP System für KMUs
ERPAL - Drupal als ERP System für KMUsERPAL - Drupal als ERP System für KMUs
ERPAL - Drupal als ERP System für KMUsDaniel Andrisek
 
Der HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory Plattform
Der HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory PlattformDer HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory Plattform
Der HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory PlattformDetlev Sandel
 
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisierenSAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisierenStefan Bohlmann
 
A5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now ÜberblickA5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now ÜberblickAndreas Schulte
 
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategiesoftenginegmbh
 
ISD2016_SolutionJ_Alexander_Mestre
ISD2016_SolutionJ_Alexander_MestreISD2016_SolutionJ_Alexander_Mestre
ISD2016_SolutionJ_Alexander_MestreInfoSocietyDays
 
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSERVOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSERCorina Castañeda
 
ISD2016_Solution_F_Gerard_Plangger_Heinz_Köpfli
ISD2016_Solution_F_Gerard_Plangger_Heinz_KöpfliISD2016_Solution_F_Gerard_Plangger_Heinz_Köpfli
ISD2016_Solution_F_Gerard_Plangger_Heinz_KöpfliInfoSocietyDays
 
easyJOB Agentursoftware von Because Software - perfektes Projektmanagement fü...
easyJOB Agentursoftware von Because Software - perfektes Projektmanagement fü...easyJOB Agentursoftware von Because Software - perfektes Projektmanagement fü...
easyJOB Agentursoftware von Because Software - perfektes Projektmanagement fü...Because Software
 

Was ist angesagt? (18)

BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute OrganisationBüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
 
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsIRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
 
Share point konferenz wien ecspand
Share point konferenz wien ecspandShare point konferenz wien ecspand
Share point konferenz wien ecspand
 
Renato Stalder (Soreco Group)
Renato Stalder (Soreco Group)Renato Stalder (Soreco Group)
Renato Stalder (Soreco Group)
 
ERPAL - Drupal als ERP System für KMUs
ERPAL - Drupal als ERP System für KMUsERPAL - Drupal als ERP System für KMUs
ERPAL - Drupal als ERP System für KMUs
 
Der HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory Plattform
Der HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory PlattformDer HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory Plattform
Der HANA Effekt - Neue Möglichkeiten durch SAP's In-Memory Plattform
 
SAP Application Interface Framework (AIF) - Webinar Schnittstellenbetrieb & -...
SAP Application Interface Framework (AIF) - Webinar Schnittstellenbetrieb & -...SAP Application Interface Framework (AIF) - Webinar Schnittstellenbetrieb & -...
SAP Application Interface Framework (AIF) - Webinar Schnittstellenbetrieb & -...
 
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisierenSAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
SAP Workflow: Formulare und Prozesse effizient digitalisieren
 
A5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now ÜberblickA5 Portal Now Überblick
A5 Portal Now Überblick
 
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
 
ISD2016_SolutionJ_Alexander_Mestre
ISD2016_SolutionJ_Alexander_MestreISD2016_SolutionJ_Alexander_Mestre
ISD2016_SolutionJ_Alexander_Mestre
 
HCM Lieferantenmanagement
HCM LieferantenmanagementHCM Lieferantenmanagement
HCM Lieferantenmanagement
 
Jug muenchen bpmn in der praxis
Jug muenchen bpmn in der praxisJug muenchen bpmn in der praxis
Jug muenchen bpmn in der praxis
 
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSERVOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
 
SAP Modellierung in LeanIX
SAP Modellierung in LeanIXSAP Modellierung in LeanIX
SAP Modellierung in LeanIX
 
ISD2016_Solution_F_Gerard_Plangger_Heinz_Köpfli
ISD2016_Solution_F_Gerard_Plangger_Heinz_KöpfliISD2016_Solution_F_Gerard_Plangger_Heinz_Köpfli
ISD2016_Solution_F_Gerard_Plangger_Heinz_Köpfli
 
BPMN WJAX 20101117
BPMN WJAX 20101117BPMN WJAX 20101117
BPMN WJAX 20101117
 
easyJOB Agentursoftware von Because Software - perfektes Projektmanagement fü...
easyJOB Agentursoftware von Because Software - perfektes Projektmanagement fü...easyJOB Agentursoftware von Because Software - perfektes Projektmanagement fü...
easyJOB Agentursoftware von Because Software - perfektes Projektmanagement fü...
 

Ähnlich wie ICV Fachkreis RPA

Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Wolfgang Schmidt
 
Chapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdfChapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdfCristina Vidu
 
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdf
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdfErfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdf
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdfCristina Vidu
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)soreco
 
[ecspw2013] Session Executive 04: ecspand Eingangsrechnungsverarbeitung
[ecspw2013] Session Executive 04: ecspand Eingangsrechnungsverarbeitung[ecspw2013] Session Executive 04: ecspand Eingangsrechnungsverarbeitung
[ecspw2013] Session Executive 04: ecspand Eingangsrechnungsverarbeitungd.velop international
 
Sap hcm reportingtool zur erstellung von queries in nur 10 minuten (query man...
Sap hcm reportingtool zur erstellung von queries in nur 10 minuten (query man...Sap hcm reportingtool zur erstellung von queries in nur 10 minuten (query man...
Sap hcm reportingtool zur erstellung von queries in nur 10 minuten (query man...EPI_USE_Labs_Germany
 
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenSAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenIT-Onlinemagazin
 
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_SchmidtISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_SchmidtInfoSocietyDays
 
SAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & EinfachSAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & EinfachMarkus Bleichner
 
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)Bitrix, Inc.
 
pflichttexte.de overview (long 2020)
pflichttexte.de overview (long 2020)pflichttexte.de overview (long 2020)
pflichttexte.de overview (long 2020)Andreas Koch
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Praxistage
 
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...Brigitte73
 
Prozessmanagement – godesys ERP
Prozessmanagement – godesys ERPProzessmanagement – godesys ERP
Prozessmanagement – godesys ERPgodesys AG
 
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24Christoph Goertz
 
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009Manuel Aghamanoukjan
 

Ähnlich wie ICV Fachkreis RPA (20)

HCM VDoc Process Workflowsystem
HCM VDoc Process WorkflowsystemHCM VDoc Process Workflowsystem
HCM VDoc Process Workflowsystem
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
HCM Änderungsmanagement / Änderungsantrag
HCM Änderungsmanagement / ÄnderungsantragHCM Änderungsmanagement / Änderungsantrag
HCM Änderungsmanagement / Änderungsantrag
 
Chapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdfChapter Zürich Process Discovery.pdf
Chapter Zürich Process Discovery.pdf
 
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdf
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdfErfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdf
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdf
 
HCM Ideenmanagement
HCM IdeenmanagementHCM Ideenmanagement
HCM Ideenmanagement
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)
 
[ecspw2013] Session Executive 04: ecspand Eingangsrechnungsverarbeitung
[ecspw2013] Session Executive 04: ecspand Eingangsrechnungsverarbeitung[ecspw2013] Session Executive 04: ecspand Eingangsrechnungsverarbeitung
[ecspw2013] Session Executive 04: ecspand Eingangsrechnungsverarbeitung
 
Sap hcm reportingtool zur erstellung von queries in nur 10 minuten (query man...
Sap hcm reportingtool zur erstellung von queries in nur 10 minuten (query man...Sap hcm reportingtool zur erstellung von queries in nur 10 minuten (query man...
Sap hcm reportingtool zur erstellung von queries in nur 10 minuten (query man...
 
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenSAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
 
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
 
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_SchmidtISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
ISD2016_SolutionL_Wolfgang_Schmidt
 
SAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & EinfachSAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
 
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
Bitrix Intranet Version 11.0 Presentation (DE)
 
pflichttexte.de overview (long 2020)
pflichttexte.de overview (long 2020)pflichttexte.de overview (long 2020)
pflichttexte.de overview (long 2020)
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
 
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...
Der fachkreis dcc digital controlling competence des internationalen controll...
 
Prozessmanagement – godesys ERP
Prozessmanagement – godesys ERPProzessmanagement – godesys ERP
Prozessmanagement – godesys ERP
 
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24We Do Web Sphere Deutsch   Webcast On24
We Do Web Sphere Deutsch Webcast On24
 
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
Gentics Webinar: Unser Intranet mit SAP Netweaver Portal und CMS 22-09-2009
 

Mehr von aloahe2

ICV Mediadaten 2024.pdf
ICV Mediadaten 2024.pdfICV Mediadaten 2024.pdf
ICV Mediadaten 2024.pdfaloahe2
 
Ideenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdf
Ideenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdfIdeenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdf
Ideenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdfaloahe2
 
ICV_Value_Partner.pdf
ICV_Value_Partner.pdfICV_Value_Partner.pdf
ICV_Value_Partner.pdfaloahe2
 
Mediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdf
Mediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdfMediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdf
Mediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdfaloahe2
 
ICV Mediadaten 2023.pdf
ICV Mediadaten 2023.pdfICV Mediadaten 2023.pdf
ICV Mediadaten 2023.pdfaloahe2
 
ICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdf
ICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdfICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdf
ICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdfaloahe2
 
ICV Fachkreis Unternehmensbewertung
ICV Fachkreis UnternehmensbewertungICV Fachkreis Unternehmensbewertung
ICV Fachkreis Unternehmensbewertungaloahe2
 
Rainer linse
Rainer linseRainer linse
Rainer linsealoahe2
 
8 forum wm_einladung_programm
8 forum wm_einladung_programm8 forum wm_einladung_programm
8 forum wm_einladung_programmaloahe2
 
Studienbericht green  controlling final
Studienbericht green      controlling finalStudienbericht green      controlling final
Studienbericht green  controlling finalaloahe2
 
Circulo controlling 10_y_11.03.11
Circulo controlling 10_y_11.03.11Circulo controlling 10_y_11.03.11
Circulo controlling 10_y_11.03.11aloahe2
 
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11aloahe2
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012aloahe2
 
Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009aloahe2
 
Quartals bericht 2010-ii icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-ii  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-ii  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-ii icv pr-ausschussaloahe2
 
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-i  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschussaloahe2
 
Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011aloahe2
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012aloahe2
 
Cc2011 programm final3
Cc2011 programm final3Cc2011 programm final3
Cc2011 programm final3aloahe2
 
Operations effizienzradar2011 final_d
Operations effizienzradar2011 final_dOperations effizienzradar2011 final_d
Operations effizienzradar2011 final_daloahe2
 

Mehr von aloahe2 (20)

ICV Mediadaten 2024.pdf
ICV Mediadaten 2024.pdfICV Mediadaten 2024.pdf
ICV Mediadaten 2024.pdf
 
Ideenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdf
Ideenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdfIdeenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdf
Ideenwerkstatt_Quarterly_2022_36_DE.pdf
 
ICV_Value_Partner.pdf
ICV_Value_Partner.pdfICV_Value_Partner.pdf
ICV_Value_Partner.pdf
 
Mediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdf
Mediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdfMediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdf
Mediadaten 2023 ICV Internationaler Controller Verein.pdf
 
ICV Mediadaten 2023.pdf
ICV Mediadaten 2023.pdfICV Mediadaten 2023.pdf
ICV Mediadaten 2023.pdf
 
ICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdf
ICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdfICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdf
ICV_Mitgliedschaft_Inhalte.pdf
 
ICV Fachkreis Unternehmensbewertung
ICV Fachkreis UnternehmensbewertungICV Fachkreis Unternehmensbewertung
ICV Fachkreis Unternehmensbewertung
 
Rainer linse
Rainer linseRainer linse
Rainer linse
 
8 forum wm_einladung_programm
8 forum wm_einladung_programm8 forum wm_einladung_programm
8 forum wm_einladung_programm
 
Studienbericht green  controlling final
Studienbericht green      controlling finalStudienbericht green      controlling final
Studienbericht green  controlling final
 
Circulo controlling 10_y_11.03.11
Circulo controlling 10_y_11.03.11Circulo controlling 10_y_11.03.11
Circulo controlling 10_y_11.03.11
 
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
Programa y inscripcion_10_y_11.03.11
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012
 
Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009Quartalsbericht 1009
Quartalsbericht 1009
 
Quartals bericht 2010-ii icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-ii  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-ii  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-ii icv pr-ausschuss
 
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i  icv pr-ausschussQuartals bericht 2010-i  icv pr-ausschuss
Quartals bericht 2010-i icv pr-ausschuss
 
Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011Protokoll gauting 2011
Protokoll gauting 2011
 
Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012Quartalsbericht 1012
Quartalsbericht 1012
 
Cc2011 programm final3
Cc2011 programm final3Cc2011 programm final3
Cc2011 programm final3
 
Operations effizienzradar2011 final_d
Operations effizienzradar2011 final_dOperations effizienzradar2011 final_d
Operations effizienzradar2011 final_d
 

ICV Fachkreis RPA

  • 1. Fachkreis: intelligente Prozessautomatisierung mit Robotic Process Automation (RPA) und weiteren Technologien
  • 2. Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 2 Bedeutung des Themas „intelligente Prozessautomatisierung mit RPA“ für die Controlling & Finance-Praxis Robotic Process Automation (RPA) ist eine neue und innovative Lösung für die Automatisierung von Geschäftsprozessen. Sie können sich RPA als virtuellen Mitarbeiter vorstellen, der Ihre bestehenden Geschäftsanwendungen (bspw. ERP-System, CRM-Portal, Office-Anwendungen, etc.) wie ein normaler Mitarbeiter ausführen kann. Unter RPA - Robotic Process Automation – versteht man die automatisierte Bearbeitung von strukturierten Geschäftsprozessen durch digitale Software-Roboter. Diese innovative Technologie spielt ihre Stärken bei eindeutig strukturierten, sich wiederholender und regelbasierter Prozesse und Aufgaben aus, die von Menschen ausgeführt werden. Da die Software-Roboter (RPA Bots) auf der Ebene der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) arbeiten und nahezu jeden Prozess ausführen können, sind für den Einsatz weder Prozessänderungen noch spezialisierte Schnittstellen erforderlich. Bei dieser robotergesteuerten Prozessautomatisierung übernehmen die Bots die Rollen und Aufgaben von Anwendern und interagieren mit anderen Softwaresystemen. Wir wollen uns im Facharbeitskreis zu diesem Thema austauschen, an Lösungen und Ideen arbeiten – und die Zukunft mit gestalten.
  • 3. Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 3 Die nächste Generation der Prozessautomatisierung Was ist Robotic Process Automation (RPA)? RPA greift dazu auf die Benutzeroberfläche Ihrer bestehenden Applikationen zu und führt so strukturierte Prozesse vollkommen automatisch durch. Virtueller Mitarbeiter RPA arbeitet schnell und fehlerfrei 24 Stunden/365 Tage im Jahr Reduziert Kosten Dokumentiert revisionssicher Steigerung der wertschöpfenden Wissensarbeit Ihrer Mitarbeiter Vorteile von RPA RPA nutzt Ihre bestehenden Systeme übergreifend und das ohne Systemveränderungen und komplexe Schnittstellen Schnelle Implementierung in 2-6 Wochen und auch nach der Implementierung volle Flexibilität On Demand – einfach weitere Roboter abrufen, wenn der Bedarf steigt. Innovative Lösung Beispielfunktionen, welche RPA durchführen kann: • Daten extrahieren, verändern und Berichte erstellen • Formulare ausfüllen • Daten kopieren, einfügen und verschieben • In Systeme einloggen und diese bedienen bspw. ERP- und Kundenmanagementsystem • Informationen aus mehreren Systemen lesen und verarbeiten • Informationen aus strukturierten Dokumenten lesen • Berechnungen durchführen • „Wenn/Dann“ Befehle ausführen • Auf Webseiten zugreifen • Daten aus dem Internet verarbeiten • Auf Soziale Medien zugreifen • Emails öffnen und Anhänge verarbeiten
  • 4. Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 4 Controlling & Finance Prozesse weißen typischerweise die idealen Grundlagen für RPA auf Wie können Sie RPA für Ihr Unternehmen nutzen? 01 02 03 RPA will kontrolliert werden. Wenden Sie Ihre Governance und Kontroll-Prinzipen auf RPA an und bauen Sie ein robustes Centre of Excellence auf, das eine audittierbare und kontrollierbare Virtuelle- Workforce managed.. Wenden Sie Ihre Kontroll- Mechanismen auf RPA an VBA Entwickler bringen vieles mit, um Ihre Automatisierungsreise aktiv zu treiben. Sie bringen nicht nur Prozesswissen mit, sondern besitzen wertvolles Handwerkszeug für das Thema RPA mit. Nutzen Sie Ihre “Techies” Identifizieren Sie Prozesse in denen menschliche Bearbeitung mehr „Arbeit“ erzeugt, als dass es Probleme löst. Automatisieren Sie! Nutzen Sie Ihre Schmerzpunkte Was machen Sie mit der freien Zeit? Nutzen Sie es für wissensbasierte Arbeit, etablieren Sie momentan ausbleibende Qualitätscheck, erhöhen Sie SLAs für manuelle Prozesse und reduzieren Sie Ihre menschliche Bearbeitung. Verändern Sie den Fokus der menschlichen Bearbeitung 04
  • 5. Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 5 Wie sehen gute Prozesse zur Automatisierung mit RPA aus? Potenzialanalyse Prozesslandschaft • Keine harten Anforderungen • Es gibt Möglichkeiten Prozesse anzupassen oder auch nur teilweise zu automatisieren RPA-Prozesskandidaten Anforderungen: • Strukturiert • Digitaler Eingang • Positiver Benefit Indikatoren: > Hoher Aufwand > Hohe Volumen > Viele Durchläufe > Lange Durchlaufzeiten > Routineaufgaben > Fehleranfälligkeit > schwache KPIs / SLAs > Revisionsanfälligkeit > Zugriff auf externe Webportale
  • 6. Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 6 RPA Heatmap für Controlling Prozesse
  • 7. Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 7 RPA Heatmap für Finance Prozesse
  • 8. Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 8 aka OCR, Doc Understanding Was? - Moderne, hochgradig anpassbare, mobile und webbasierte Unternehmensanwendungen Wo? - Prozesse mit hohem Anpassungsbedarf und Organisationen, die unter Schatten-IT leiden Liefert! - Hohe individuelle Abdeckung von Prozessautomatisierung mit Apps ohne tiefe Softwareentwicklungskompetenzen Intelligente Prozessautomatisierung – Hyperautomation im Überblick RPA Conversational KI IDP (OCR) BPM ML & Daten- analyse RAD Conversational AI ML & Datenanalyse Rapid App Development Intelligent Document Processing Business Process Management* Robotic Process Automation Was? - Regelbasierte Ui-gesteuerte Aufgaben/Teilprozess- Automatisierungen Wo? – Hoch-volumige, häufige und manuelle Back-Office-Prozesse, besonders im Bereich Finanzen, Kundenservice, Beschaffung, IT, HR, Supply Chain. Liefert! - Schnelle Wirkung der Aufgabenautomatisierungen (low-code) Was? - Datenextraktion aus Papier- / gescannten Dokumenten angereichert mit Machine Learning und NLP- Funktionen Wo? - Mittlere bis hohe Volumina, Papier- /Scandokumente, die Informationen für die Weiterverarbeitung enthalten, z. B. Bestellungsbearbeitung, Rechnungsverarbeitung, Zertifizierungsmanagement Liefert! - Hoher Wert bei Aktivitäten mit vielen Papier-/ gescannten Dokumenten Was? - Mehr Fokus auf End-to-End Prozesse und Automatisierungen mit Workflows. Auch Orchestration-Layer für Mensch und Roboter Wo? - Alle Geschäftsprozesse, viele Vorlagen für Backoffice-Prozesse. Schnelle Anpassung von Prozessänderungen und Sicherstellung der Prozessleistung und Compliance Liefert! - Vollständige Prozessabbildung, Benutzerinteraktion und Automatisierungsintegration mit Performance- und Compliance- Überwachung Was? - Datengestützte Entscheidungsfindung durch Vorhersage- oder Klassifikationsmodelle Wo? - Geschäftsprozesse, bei denen regelbasierte Entscheidungen nicht funktionieren und zu hohem manuellen Aufwand oder schlechten, kostenintensiven Entscheidungen führen Liefert! - Hochwertige, komplexe datenbasierte Entscheidungen Was? - Automatisierung von interaktiven, sprachbasierten Prozessen Wo? - Arbeitsintensive, dialogbasierte Prozesse, z. B. in Kundendienstfunktionen, Call-Centern oder Support-Portalen Liefert! - Chatbots zur Automatisierung von schriftlichen Dialogen über verschiedene Kanäle wie Websites, WhatsApp, SMS und Voicebots zur Automatisierung von Sprachdialogen als nächste Generation von IVRs (Intelligent Voice Recognition) : Intelligent Interactive Voice Recognition Jedes Technologiefeld hat Kernkompetenzen zur Lösung spezifischer Herausforderungen aka Chatbots, Voicebots, intelligente IVR aka KI, Predictive AI, Machine Learning aka LowCode-Plattformen *aka iBPMs, Workflow aka RPA, Robotics
  • 9. Internationaler Controller Verein eV | www.icv-controlling.com | Referentenname | Datum | Seite 9 Bei Fragen sind wir gerne für Sie da! Kickoff-Meeting: 01.06.2021 um 16.30 Uhr FAK Leiter: Nicolas Hess, CEO Roboyo Nicolas@roboyo.de Stellv. FAK Leiter: Tim Zimmermann, Director Roboyo Tim.Zimmermann@roboyo.de Regelmäßiger Termin: jeden ersten Dienstag im Monat um 16.30 – 18.00 Uhr