Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Überlegungen zu einem Bewerbungsportfolio<br />
Ziel<br />Ein Bewerbungsportfolio zur Lehrstellensuche<br />
1. Reflexion<br />Was will ich mit meinem Portfolio erreichen?<br />Wie kann ich mein Ziel erreichen?<br />Welche Möglichk...
Festlegen der Inhalte<br />Fakten zur Person<br />Anschreiben<br />Lebenslauf<br />Zeugnisse<br />weitere Qualifikationen ...
Sammeln von Artefakten<br />Zeugnisse<br />Bescheinigungen <br />Schule<br />Praktika<br />ehrenamtliche Tätigkeiten<br />...
2. Reflexion<br />Was habe ich beim Sammeln der Artefakte über mich gelernt?<br />Was sagen diese Artefakte über meine Fäh...
Gestalten des Portfolios<br />Entscheiden, welche vorgegebenen Bestandteile genutzt werden können<br />übersichtlicher „ar...
3. Reflexion<br />Kann ich mich mit meinem Portfolio identifizieren?<br />Kann ich noch etwas tun um meine positiven Seite...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ueberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio

1.264 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Ueberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio

  1. 1. Überlegungen zu einem Bewerbungsportfolio<br />
  2. 2. Ziel<br />Ein Bewerbungsportfolio zur Lehrstellensuche<br />
  3. 3. 1. Reflexion<br />Was will ich mit meinem Portfolio erreichen?<br />Wie kann ich mein Ziel erreichen?<br />Welche Möglichkeiten habe ich mich von meiner besten Seite zu zeigen? <br />Welche Hilfsmittel brauche ich?<br />Welche Bestandteile des Portfolios kann ich nutzen?<br />
  4. 4. Festlegen der Inhalte<br />Fakten zur Person<br />Anschreiben<br />Lebenslauf<br />Zeugnisse<br />weitere Qualifikationen (Bestätigungen)<br />Beweise der Eignung (Dokumente, Fotos etc.)<br />
  5. 5. Sammeln von Artefakten<br />Zeugnisse<br />Bescheinigungen <br />Schule<br />Praktika<br />ehrenamtliche Tätigkeiten<br />Leistungsnachweise<br />Zeugnisse<br />Texte, Bilder<br />
  6. 6. 2. Reflexion<br />Was habe ich beim Sammeln der Artefakte über mich gelernt?<br />Was sagen diese Artefakte über meine Fähigkeiten und Fertigkeiten aus?<br />Kann ich diese Erkenntnis für mein Portfolio verwenden?<br />Feedback von Lehrer oder Peer-Review einholen<br />
  7. 7. Gestalten des Portfolios<br />Entscheiden, welche vorgegebenen Bestandteile genutzt werden können<br />übersichtlicher „arbeitgeberfreundlicher“ Aufbau der Seite<br />Leichte und schnelle Zugangsmöglichkeit zu den Artefakten<br />
  8. 8.
  9. 9. 3. Reflexion<br />Kann ich mich mit meinem Portfolio identifizieren?<br />Kann ich noch etwas tun um meine positiven Seiten darzustellen?<br />Habe ich formal alles richtig gemacht?<br />Wie hat der Arbeitgeber reagiert?<br />Konnte ich mich überzeugend darstellen?<br />Muss ich Änderungen vornehmen? Welche?<br />

×