Träume

4.316 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.316
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Lass der Seele ihre Träume
  • Träume

    1. 1. Lass der Seele ihre Träume und ihr hohes Ziel ! Fliegen in die höchsten Räume wird ihr nie zu viel.
    2. 2. lass uns träumen
    3. 3. Die Sorgen und die Hektik des Alltags ausatmen
    4. 4. In den Abend träumen die Stunden der Sonne in sich speichern und nach haus mitnehmen.
    5. 5. Eins mit dem Wasser und die Wellen treiben dich .
    6. 6. Minuten der Andacht ein Tag wie ein Geschenk
    7. 7. Die Sonne geht heute nicht unter sie erhellt deine Nacht
    8. 8. All deine Sorgen fliegen davon
    9. 9. Leichtigkeit, stille Sanftheit in dir
    10. 10. Ein ganz besonderes Bild nur für dich
    11. 11. Frieden in dir
    12. 12. Musik: Dottore El Cidre Der Regenbogen ein Geschenk des Himmels für dich
    13. 13. Lass dich von den Wellen treiben
    14. 14. Das Paradies ist kein Traum sondern wahr
    15. 15. So weit dein Blick heut reicht so weit bist du von deinen Sorgen weg
    16. 16. Träume losschicken in die Ferne
    17. 17. Eine Melodie weht leise durch den Wind es sind Stunden an die du dich noch lange erinnern wirst.
    18. 18. Was dich quält was dich belastet all deine Sorgen fliegen davon
    19. 19. Wie Samt ist der Himmel und schmeichelt deine Seele
    20. 20. Die Sonne wärmt dich dem Winter lebe wohl gesagt
    21. 21. Momente der Stille die nichts zerstören kann
    22. 22. Lebenslust, Leichtigkeit Freude
    23. 23. Erinnerungen klingen an früher
    24. 24. Die Farben am Himmel umarmen deine Seele
    25. 25. Unsere Träume sind die Flügel, die uns in eine neue Wirklichkeit tragen.
    26. 26. Alle Sorgen längst vom Winde verweht
    27. 27. Wer aufgehört hat zu träumen der hat aufgehört zu Leben
    28. 28. Ich wünsche dir Zeit zum Träumen und wünsche dir Träume weiter als das Meer Ich wünsche dir Zeit zum Träumen und wünsche dir Träume tiefer als das Meer.

    ×