Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Vorgehensmodelle
kleiner Einblick
Daniel Drexlmaier
30.03.2014
www.se-medien.de
Unsere heutigen Themen
u  Wofür Vorgehensmodelle?
u  Welche gibt es?
u  Klassische
u  Agile
u  Andere Methoden
u  Fa...
Management von Projekten?
u  Organisation von Prozessen/Projekten
u  Um die Projektanforderungen erfüllen zu können
u  ...
klassischen Vorgehensmodellen
u  Wasserfallmodell
u  Spiralmodell
u  V-Modell
Wasserfallmodell 1. Erwähnung: 29. Juni 1956
Quelle: Wikipedia, ScotXW, based on works by Paul Hoadley and Paul Smith
Spiralmodell 1986 von Barry W. Boehm
Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Spiralmodel_nach_Boehm.png
V-Modell Barry Boehm im Jahre 1979
Author: Michael Pätzold, S. Seyfert
Agile Vorgehensmodelle
u  Adaptive Software Development (ASD)
u  Crystal
u  Extreme Programming (XP)
u  Feature Driven...
Scrum 1986 by Hirotaka Takeuchi and Ikujiro Nonaka
Andere Methoden
u  Prototyping
u  Extreme Programming
Fazit
Fragen und Antworten
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vorgehensmodelle kleiner Einblick

891 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vorgehensmodelle kleiner Einblick

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Vorgehensmodelle kleiner Einblick

  1. 1. Vorgehensmodelle kleiner Einblick Daniel Drexlmaier 30.03.2014 www.se-medien.de
  2. 2. Unsere heutigen Themen u  Wofür Vorgehensmodelle? u  Welche gibt es? u  Klassische u  Agile u  Andere Methoden u  Fazit
  3. 3. Management von Projekten? u  Organisation von Prozessen/Projekten u  Um die Projektanforderungen erfüllen zu können u  Anwendung von Wissen, Fähigkeiten, Werkzeugen und Techniken u  Ressourcen effizient ausnutzen durch u  Aufgaben Listen u  Auslastung der Ressourcen u  Übersichtlicher u  Komplexität überschaubar
  4. 4. klassischen Vorgehensmodellen u  Wasserfallmodell u  Spiralmodell u  V-Modell
  5. 5. Wasserfallmodell 1. Erwähnung: 29. Juni 1956 Quelle: Wikipedia, ScotXW, based on works by Paul Hoadley and Paul Smith
  6. 6. Spiralmodell 1986 von Barry W. Boehm Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Spiralmodel_nach_Boehm.png
  7. 7. V-Modell Barry Boehm im Jahre 1979 Author: Michael Pätzold, S. Seyfert
  8. 8. Agile Vorgehensmodelle u  Adaptive Software Development (ASD) u  Crystal u  Extreme Programming (XP) u  Feature Driven Development (FDD) u  Kanban u  Scrum
  9. 9. Scrum 1986 by Hirotaka Takeuchi and Ikujiro Nonaka
  10. 10. Andere Methoden u  Prototyping u  Extreme Programming
  11. 11. Fazit
  12. 12. Fragen und Antworten

×