Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Wikis und Blogs als neue wissenschaftliche Arbeitsinstrumente<br />Richard Heigl<br />
kritische-geschichte.deDas Projekt<br />Gesellschaftspolitischer Hintergrund<br />Globalisierungsbewegung, Stipendiaten de...
Umsetzung: Wiki<br />Selbstverständnis: Angebot<br />Start<br />Vorbefüllung: Themenportal und Beispielinhalte<br />Neue A...
Umsetzung: Blog<br />Ansatz: Multiuserblog<br />Themen:<br />Veranstaltungen, Literatur<br />Möglichst große thematische B...
Erfahrungen<br />Community Building<br />Aufwände<br />Haltung: Es ist ein Angebot, mein Projekt ist nicht das wichtigste,...
Web 2.0<br />InformationKollaborationBeziehungspflege<br />Kommunikation<br />
Web 2.0<br />InformationKollaborationBeziehungspflege<br />Kommunikation<br />User generatedstructures<br />User generated...
Longtail<br />Beliebtheitbzw.<br />Bedarf<br />Popularität<br />Produktbzw. Wissensgebiet<br />
Howtostart<br />Publishing und Kommunikation organisieren<br />Definition Bedarf / Leidensdruck, Zielgruppe …<br />Marketi...
Howtostart<br />Motivationen<br />Im Mittelpunkt: Kern- bzw. Primärgruppe<br />Spielerisch, forschendes Lernen<br />Benjam...
Einteilungen Wiki<br />Anwendungsfall Wiki<br />Glossar / Enzyklopädie<br />Expertenwiki<br />Dokumentation<br />Fokus<br ...
Einteilung Blogs<br />Anwendungsfall<br />Newsblog<br />Eventblogs<br />Foto- / Videoblogs<br />Forschungstagebuch / Edubl...
Ein Paradigmenwechsel?<br />Möglicherweise…<br />
Ein neuer Publishing und Dokumentationszyklus?<br />Wiki<br />Blog<br />Archivalien<br />Print: Artikel u.ä.<br />
Ein neuer Publishing und Dokumentationszyklus?<br />Wiki<br />Blog<br />Archivalien<br />Print: Artikel u.ä.<br />
Ein neuer Publishing und Dokumentationszyklus?<br />Wiki<br />Blog<br />Archivalien<br />Print: Artikel u.ä.<br />
Ein neuer Publishing und Dokumentationszyklus?<br />Wiki<br />Blog<br />Archivalien<br />Print: Artikel u.ä.<br />
Ein neuer Publishing und Dokumentationszyklus?<br />Wiki<br />Blog<br />Archivalien<br />Print: Artikel u.ä.<br />
Qualitätssicherung<br />Wiki<br />Webpage<br />Archivalien<br />PDF<br />
Qualitätssicherung<br />Wiki<br />Webpage<br />Archivalien<br />PDF<br />
Qualitätssicherung<br />Wiki<br />Webpage<br />Archivalien<br />PDF<br />
Aufgaben: Netzpolitik<br />Open Access<br />Nicht alles verfügbar, sondern Recht auf möglichst freien Zugriff<br />Free Sp...
Aufgaben: Inhaltlich<br />Bereitstellung <br />Archivalien, Bücher, Artikel, Audio, Video …<br />Intellektuelle Erschließu...
Ein Paradigmenwechsel?<br />Ein Paradigmenwechsel wäre:<br />Reflexion über den Begriff „Vermittlung“ (Bedeutung von Authe...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wikis Und Blogs Als Neue Wissenschaftliche Arbeitsinstrumente

687 Aufrufe

Veröffentlicht am

Richard Heigls Präsentation auf der Tagung "Web 2.0 und die Geschichtswissenschaft", Siegen 09.10.2009

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

Wikis Und Blogs Als Neue Wissenschaftliche Arbeitsinstrumente

  1. 1. Wikis und Blogs als neue wissenschaftliche Arbeitsinstrumente<br />Richard Heigl<br />
  2. 2. kritische-geschichte.deDas Projekt<br />Gesellschaftspolitischer Hintergrund<br />Globalisierungsbewegung, Stipendiaten der neuen Rosa-Luxemburg-Stiftung<br />Ziele : Erarbeiten von Themen und Grundlagen, Vernetzung von Akteuren<br />Start der Webpage 2003 als CMS<br />Relaunch 2009: <br />Wiki (Basis: MediaWiki), Blog (Wordpress), kollaborative Bibliographie (aigaion)<br />
  3. 3. Umsetzung: Wiki<br />Selbstverständnis: Angebot<br />Start<br />Vorbefüllung: Themenportal und Beispielinhalte<br />Neue Arbeitsformen<br />Recherche<br />Pflege<br />Ausschluss von Anwendungsfällen<br />Rezensionen, Veranstaltungen<br />Wiki-Eigenlogik: Tendenz zur Objektivierung<br />
  4. 4. Umsetzung: Blog<br />Ansatz: Multiuserblog<br />Themen:<br />Veranstaltungen, Literatur<br />Möglichst große thematische Breite<br />Geplant: Interviews, Diskussionsbeiträge<br />Form:<br />Subjektiv, kommentierend<br />Zusätzliche Vernetzung<br />Mailingliste, Blogosphäre?<br />Große Bedeutung <br />Aktualität, eigene Inhalte und Form<br />
  5. 5. Erfahrungen<br />Community Building<br />Aufwände<br />Haltung: Es ist ein Angebot, mein Projekt ist nicht das wichtigste, sondern Teil eines Netzwerkes<br />Abbau von Schreibblockaden<br />Historiker und die kleine Form<br />Unklare Nutzung der Kommunikationskanäle<br />Unterschiedliches Verständnis der Funktion des Webs und Web 2.0 <br />
  6. 6. Web 2.0<br />InformationKollaborationBeziehungspflege<br />Kommunikation<br />
  7. 7. Web 2.0<br />InformationKollaborationBeziehungspflege<br />Kommunikation<br />User generatedstructures<br />User generatedcontent<br />
  8. 8. Longtail<br />Beliebtheitbzw.<br />Bedarf<br />Popularität<br />Produktbzw. Wissensgebiet<br />
  9. 9. Howtostart<br />Publishing und Kommunikation organisieren<br />Definition Bedarf / Leidensdruck, Zielgruppe …<br />Marketing<br />Die richtige Technik auswählen<br />WYSIWYG, gehostet / In-House<br />Orchestrierung der Medien: Was gehört wohin? <br />Demotivatoren erkennen<br />Vollständigkeitsanspruch, Über- und Unterforderung, mangelndes Vertrauen<br />Es ist nur ein Wiki, ein Blog …<br />Ruhig bleiben: Es beginnt, wenn die Zeit reif ist<br />
  10. 10. Howtostart<br />Motivationen<br />Im Mittelpunkt: Kern- bzw. Primärgruppe<br />Spielerisch, forschendes Lernen<br />Benjamin: Mut, Humor, List, Zuversicht, Unentwegtheit<br />Maintaining<br />Personen, die für das Projekt stehen und eigene Lernprozesse einbringen (Vorbildfunktion)<br />Warum jetzt enzyklopädisches Interesse?<br />Neuer Kommunikationsraum, Begeisterung für das Projekt Wikipedia <br />Umbruchszeit<br />
  11. 11. Einteilungen Wiki<br />Anwendungsfall Wiki<br />Glossar / Enzyklopädie<br />Expertenwiki<br />Dokumentation<br />Fokus<br />Wikipedia, Regionalwikis, Themenwikis, Strömungswikis …<br />
  12. 12. Einteilung Blogs<br />Anwendungsfall<br />Newsblog<br />Eventblogs<br />Foto- / Videoblogs<br />Forschungstagebuch / Edublog<br />Fokus<br />Watchblog<br />Ort, Epochen, Gedenkstätte…<br />
  13. 13. Ein Paradigmenwechsel?<br />Möglicherweise…<br />
  14. 14. Ein neuer Publishing und Dokumentationszyklus?<br />Wiki<br />Blog<br />Archivalien<br />Print: Artikel u.ä.<br />
  15. 15. Ein neuer Publishing und Dokumentationszyklus?<br />Wiki<br />Blog<br />Archivalien<br />Print: Artikel u.ä.<br />
  16. 16. Ein neuer Publishing und Dokumentationszyklus?<br />Wiki<br />Blog<br />Archivalien<br />Print: Artikel u.ä.<br />
  17. 17. Ein neuer Publishing und Dokumentationszyklus?<br />Wiki<br />Blog<br />Archivalien<br />Print: Artikel u.ä.<br />
  18. 18. Ein neuer Publishing und Dokumentationszyklus?<br />Wiki<br />Blog<br />Archivalien<br />Print: Artikel u.ä.<br />
  19. 19. Qualitätssicherung<br />Wiki<br />Webpage<br />Archivalien<br />PDF<br />
  20. 20. Qualitätssicherung<br />Wiki<br />Webpage<br />Archivalien<br />PDF<br />
  21. 21. Qualitätssicherung<br />Wiki<br />Webpage<br />Archivalien<br />PDF<br />
  22. 22. Aufgaben: Netzpolitik<br />Open Access<br />Nicht alles verfügbar, sondern Recht auf möglichst freien Zugriff<br />Free Speech<br />Multiversum<br />Vielstimmig ohne Relativismus<br />Ein Paradigmenwechsel wäre:Digital kollaborative Lern- und Kommunikationsprozesse organisieren<br />
  23. 23. Aufgaben: Inhaltlich<br />Bereitstellung <br />Archivalien, Bücher, Artikel, Audio, Video …<br />Intellektuelle Erschließung <br />Vernetzung und kurze Information (Inhalt, Relevanz, Kommentar/Kritik)<br />Sortierung<br />Thematisch<br />ggf. über Gruppenprozesse: beliebteste, neueste<br />Aufbereitung<br />Verständlichkeit, Webpublishing-Formate<br />
  24. 24. Ein Paradigmenwechsel?<br />Ein Paradigmenwechsel wäre:<br />Reflexion über den Begriff „Vermittlung“ (Bedeutung von Authentizität, Fehlertoleranz, …)<br />Eine neue Sorte von Experten<br />Eine nutzerorientierte, integrierende Kommunikations- und Dokumentationspolitik der Geschichtswissenschaft<br />

×