SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
mokitown Eine Online-Community für die Zielgruppe der 8-12jährigen Ein Projekt für die DAIMLER AG Kai Platschke, Group Account Director, Neue Digitale GmbH
Das ist mokitown? Internationales „Edutainment“-Portal von DAIMLER pixelstyle Erlebnisstadt mit Community Teil der Verkehrserziehungskampagne MobileKids
So funktioniert ist mokitown? Punkte sammeln und ausgeben Chatten, an Events teilnehmen,  Lernen Fragen beantworten und Spiele spielen
 
10  Stadtteile +  1  Metro
Town Plaza Moki&Moki News
Villa Media Space Station (   Traffix) Connect-Handy Mediabibliothek
Kikiyama Square Dark Space Safari
Port Kikomo Schulwegplaner Energy Island Cedy`s World
Moki Cabana Watertaxi
Kumbasa Park Link zu MobileKids
Mokington Heights Mokis Schulweg  Moki Shoes
Skateside Avenue M.Town Records Wheels Link zur MobileKids Tour
St. Moquis 77 Lounge Le Coiffeur Fashion.01
Club / Lounge
 
Benedikt der fliegende Frage-Roboter
Beispielfrage Benedikt ,[object Object],[object Object],[object Object]
4  Micro -Spiele Erscheinen in Zufallssequenz beim Klick auf den Roboter Benedikt
Verkehrszeichen Memory
Brick Out
Schlangenlinie fahren
Kalkulation auf Zeit
7  Macro -Spiele Sind in den verschiedenen Stadtteilen direkt ansteuerbar
Watertaxi
Airport
Dark Space
Safari
Mokis Schulweg
Energy Island
Schulwegplaner
Das steckt hinter Die DAIMLER AG hat  2001  die  weltweite Initiative MobileKids  ins Leben gerufen und mit internationalen Experten dieses  unterhaltsame und werbefreie Verkehrsicherheitskonzept  entwickelt. Ziel ist die  Sensibilisierung der 8-12jährigen , die oft mit den Gegebenheiten des  Straßenverkehrs  überfordert sind. Daimler wird dadurch seiner  sozialen Verantwortung  bewusst. Die Stadtteile und Spiele werden auf Basis von  international relevanten Sicherheitsthemen  entwickelt, die das Ergebnis der Experten-Studien sind (z.B. Überqueren der Fahrbahn, Sehen und gesehen werden, Zeichen geben und erkennen, Abbiegen für Radfahrer, Links und Rechts, Helm tragen, Rücksicht nehmen, etc.)
Demo Das echte Leben eines Mokis…
 
Events Bringen alle 2 Wochen Aktivität in die Community…
Event-Einladung per e-Mail an alle Mokis Je ein deutsch und ein englisch moderiertes Event
Osterhasen suchen
Schnitzeljagd
Beachparty
Halloween Party
Fahrradtour durch Mokitown
Friedensfest
Sicherheit in Die Sicherheit der Kinder geht immer vor!  Folgende Maßnahmen sind bereits installiert: Registrierung über  E-Mail Adresse  (Double Opt In) Badwordliste Verwarnung  und  Verbannung  bis  Rechnersperrung Moderation  (6h/Tag/Sprache) Chatloganalyse  (2x/Monat) Zusammenarbeit mit  Jugendschutz .net und der Polizei + regelmäßige Verbesserung, Ausbau der Maßnahmen
 
…  in Zahlen
20   Minuten …  durchschnittliche Besuchsdauer
833   Fragen …  stellt Benedikt pro Sprachversion
14.000   Macro-Spiele …  werden pro Monat gespielt
23.000   Registrierungen …  kommen pro Monat dazu
95.000   Unique Users …  pro Monat
225.000   Visits …  pro Monat
1.700.000   PIs …  pro Monat
über   1.100.000   Mokis …  haben sich seit bestehen des Portals registriert
Vielen Dank!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Flexera Software App Portal Datasheet
Flexera Software App Portal DatasheetFlexera Software App Portal Datasheet
Flexera Software App Portal DatasheetFlexera
 
Master of international Business Administration 2
Master of international Business Administration 2Master of international Business Administration 2
Master of international Business Administration 2MIBA University of Hamburg
 
InstallShield 2013 Datasheet
InstallShield 2013 DatasheetInstallShield 2013 Datasheet
InstallShield 2013 DatasheetFlexera
 
Die 20 fiesen Fragen der Personaler
Die 20 fiesen Fragen der PersonalerDie 20 fiesen Fragen der Personaler
Die 20 fiesen Fragen der PersonalerLecturio GmbH
 
Deutsche Bibelübersetzung
Deutsche BibelübersetzungDeutsche Bibelübersetzung
Deutsche BibelübersetzungIngo Breuer
 
Lösung der Huffman-Aufgabe
Lösung der Huffman-AufgabeLösung der Huffman-Aufgabe
Lösung der Huffman-AufgabeINFO LK
 
5 Länder - 5 Storys
5 Länder - 5 Storys5 Länder - 5 Storys
5 Länder - 5 Storysivanabrabcova
 
AdminStudio Mobile Pack Datasheet
AdminStudio Mobile Pack DatasheetAdminStudio Mobile Pack Datasheet
AdminStudio Mobile Pack DatasheetFlexera
 
Offshore Visie
Offshore VisieOffshore Visie
Offshore Visiedvantol
 
Dr. iur. Pedro Bejarano Alomia, LL.B., LL. M. - Menschenrecht auf Nahrung
Dr. iur. Pedro Bejarano Alomia, LL.B., LL. M. - Menschenrecht auf NahrungDr. iur. Pedro Bejarano Alomia, LL.B., LL. M. - Menschenrecht auf Nahrung
Dr. iur. Pedro Bejarano Alomia, LL.B., LL. M. - Menschenrecht auf NahrungFritz Lang
 
Hibernate Envers - Historisierung mit Hibernate
Hibernate Envers - Historisierung mit HibernateHibernate Envers - Historisierung mit Hibernate
Hibernate Envers - Historisierung mit HibernateJohannes Degler
 
Mit Application Usage Management das Maximum aus Unternehmenssoftware heraush...
Mit Application Usage Management das Maximum aus Unternehmenssoftware heraush...Mit Application Usage Management das Maximum aus Unternehmenssoftware heraush...
Mit Application Usage Management das Maximum aus Unternehmenssoftware heraush...Flexera
 

Andere mochten auch (15)

Flexera Software App Portal Datasheet
Flexera Software App Portal DatasheetFlexera Software App Portal Datasheet
Flexera Software App Portal Datasheet
 
PKset
PKsetPKset
PKset
 
Master of international Business Administration 2
Master of international Business Administration 2Master of international Business Administration 2
Master of international Business Administration 2
 
InstallShield 2013 Datasheet
InstallShield 2013 DatasheetInstallShield 2013 Datasheet
InstallShield 2013 Datasheet
 
eLect Slideshow
eLect SlideshoweLect Slideshow
eLect Slideshow
 
Die 20 fiesen Fragen der Personaler
Die 20 fiesen Fragen der PersonalerDie 20 fiesen Fragen der Personaler
Die 20 fiesen Fragen der Personaler
 
Deutsche Bibelübersetzung
Deutsche BibelübersetzungDeutsche Bibelübersetzung
Deutsche Bibelübersetzung
 
Lösung der Huffman-Aufgabe
Lösung der Huffman-AufgabeLösung der Huffman-Aufgabe
Lösung der Huffman-Aufgabe
 
5 Länder - 5 Storys
5 Länder - 5 Storys5 Länder - 5 Storys
5 Länder - 5 Storys
 
AdminStudio Mobile Pack Datasheet
AdminStudio Mobile Pack DatasheetAdminStudio Mobile Pack Datasheet
AdminStudio Mobile Pack Datasheet
 
1989 Elvis In The Germany
1989 Elvis In The Germany1989 Elvis In The Germany
1989 Elvis In The Germany
 
Offshore Visie
Offshore VisieOffshore Visie
Offshore Visie
 
Dr. iur. Pedro Bejarano Alomia, LL.B., LL. M. - Menschenrecht auf Nahrung
Dr. iur. Pedro Bejarano Alomia, LL.B., LL. M. - Menschenrecht auf NahrungDr. iur. Pedro Bejarano Alomia, LL.B., LL. M. - Menschenrecht auf Nahrung
Dr. iur. Pedro Bejarano Alomia, LL.B., LL. M. - Menschenrecht auf Nahrung
 
Hibernate Envers - Historisierung mit Hibernate
Hibernate Envers - Historisierung mit HibernateHibernate Envers - Historisierung mit Hibernate
Hibernate Envers - Historisierung mit Hibernate
 
Mit Application Usage Management das Maximum aus Unternehmenssoftware heraush...
Mit Application Usage Management das Maximum aus Unternehmenssoftware heraush...Mit Application Usage Management das Maximum aus Unternehmenssoftware heraush...
Mit Application Usage Management das Maximum aus Unternehmenssoftware heraush...
 

Ähnlich wie Gameplaces 2007

Kommunikation - einst, heute, morgen
Kommunikation - einst, heute, morgenKommunikation - einst, heute, morgen
Kommunikation - einst, heute, morgenJohannes Dorfinger
 
Mobile you follow the customer
Mobile you follow the customerMobile you follow the customer
Mobile you follow the customerBoris Janek
 
Microblogging - Twitter & Foursquare
Microblogging - Twitter & FoursquareMicroblogging - Twitter & Foursquare
Microblogging - Twitter & FoursquareDominik Leitner
 
Projektgruppe Medienkompetenz
Projektgruppe MedienkompetenzProjektgruppe Medienkompetenz
Projektgruppe MedienkompetenzOpen-Enquete
 
Amexco kundenanlass 111122 version3
Amexco kundenanlass 111122 version3Amexco kundenanlass 111122 version3
Amexco kundenanlass 111122 version3Travelbrain GmbH
 
Nextgeneration learning. Wie unsere Kinder und Enkelkinder in Zukunft lernen ...
Nextgeneration learning. Wie unsere Kinder und Enkelkinder in Zukunft lernen ...Nextgeneration learning. Wie unsere Kinder und Enkelkinder in Zukunft lernen ...
Nextgeneration learning. Wie unsere Kinder und Enkelkinder in Zukunft lernen ...Pädagogische Hochschule St.Gallen
 
Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social Event GmbH
 
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und Fortgeschrittene
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und FortgeschritteneHalluzinationen - Online Trends für Anfänger und Fortgeschrittene
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und FortgeschritteneAlexander Muehr
 
Digitale Stadt - Christian Geiger
Digitale Stadt - Christian GeigerDigitale Stadt - Christian Geiger
Digitale Stadt - Christian GeigerCity & Bits GmbH
 
Zusammenfassung und Ausblick (Digitale Bibliotheken)
Zusammenfassung und Ausblick (Digitale Bibliotheken)Zusammenfassung und Ausblick (Digitale Bibliotheken)
Zusammenfassung und Ausblick (Digitale Bibliotheken)Jakob .
 
Social Media - Chancen und Risiken
Social Media - Chancen und RisikenSocial Media - Chancen und Risiken
Social Media - Chancen und RisikenAnsgar Bolle
 
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...Kalman Graffi
 
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenDie Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenHans Bellstedt Public Affairs GmbH
 
Ice – Growing Up Digital
Ice – Growing Up DigitalIce – Growing Up Digital
Ice – Growing Up DigitalDr. Ingo Dahm
 

Ähnlich wie Gameplaces 2007 (20)

Kommunikation - einst, heute, morgen
Kommunikation - einst, heute, morgenKommunikation - einst, heute, morgen
Kommunikation - einst, heute, morgen
 
Mobile you follow the customer
Mobile you follow the customerMobile you follow the customer
Mobile you follow the customer
 
Talking Markets
Talking MarketsTalking Markets
Talking Markets
 
Microblogging - Twitter & Foursquare
Microblogging - Twitter & FoursquareMicroblogging - Twitter & Foursquare
Microblogging - Twitter & Foursquare
 
Vorlesung Medienpädagogik I
Vorlesung Medienpädagogik IVorlesung Medienpädagogik I
Vorlesung Medienpädagogik I
 
Zehn Thesen zur mobilen Zukunft
Zehn Thesen zur mobilen ZukunftZehn Thesen zur mobilen Zukunft
Zehn Thesen zur mobilen Zukunft
 
Projektgruppe Medienkompetenz
Projektgruppe MedienkompetenzProjektgruppe Medienkompetenz
Projektgruppe Medienkompetenz
 
Amexco kundenanlass 111122 version3
Amexco kundenanlass 111122 version3Amexco kundenanlass 111122 version3
Amexco kundenanlass 111122 version3
 
Nextgeneration learning. Wie unsere Kinder und Enkelkinder in Zukunft lernen ...
Nextgeneration learning. Wie unsere Kinder und Enkelkinder in Zukunft lernen ...Nextgeneration learning. Wie unsere Kinder und Enkelkinder in Zukunft lernen ...
Nextgeneration learning. Wie unsere Kinder und Enkelkinder in Zukunft lernen ...
 
Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012Social networks woll_sms2012
Social networks woll_sms2012
 
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
Schule & Social Media: Lernen in und mit Social Media?
 
Next Generation Learning 2012
Next Generation Learning 2012Next Generation Learning 2012
Next Generation Learning 2012
 
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und Fortgeschrittene
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und FortgeschritteneHalluzinationen - Online Trends für Anfänger und Fortgeschrittene
Halluzinationen - Online Trends für Anfänger und Fortgeschrittene
 
Digitale Stadt - Christian Geiger
Digitale Stadt - Christian GeigerDigitale Stadt - Christian Geiger
Digitale Stadt - Christian Geiger
 
Zusammenfassung und Ausblick (Digitale Bibliotheken)
Zusammenfassung und Ausblick (Digitale Bibliotheken)Zusammenfassung und Ausblick (Digitale Bibliotheken)
Zusammenfassung und Ausblick (Digitale Bibliotheken)
 
Social Media - Chancen und Risiken
Social Media - Chancen und RisikenSocial Media - Chancen und Risiken
Social Media - Chancen und Risiken
 
Leadership in Digitaler Kommunikation
Leadership in Digitaler KommunikationLeadership in Digitaler Kommunikation
Leadership in Digitaler Kommunikation
 
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
Kalman Graffi - Sichere Digitale Soziale Netzwerke – Eine Chance für E-Learni...
 
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenDie Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
 
Ice – Growing Up Digital
Ice – Growing Up DigitalIce – Growing Up Digital
Ice – Growing Up Digital
 

Mehr von Kai Platschke

FACEBOOK IST NICHT AMAZON! (Weave, 03/2014)
FACEBOOK IST NICHT AMAZON! (Weave, 03/2014)FACEBOOK IST NICHT AMAZON! (Weave, 03/2014)
FACEBOOK IST NICHT AMAZON! (Weave, 03/2014)Kai Platschke
 
The Age of *happyhappyjoyjoy
The Age of *happyhappyjoyjoyThe Age of *happyhappyjoyjoy
The Age of *happyhappyjoyjoyKai Platschke
 
The "NEW" Facebook Commerce
The "NEW" Facebook CommerceThe "NEW" Facebook Commerce
The "NEW" Facebook CommerceKai Platschke
 
What is *happyhappyjoyjoy? My consulting credentials ...
What is *happyhappyjoyjoy? My consulting credentials ...What is *happyhappyjoyjoy? My consulting credentials ...
What is *happyhappyjoyjoy? My consulting credentials ...Kai Platschke
 
full6Berlin is closing
full6Berlin is closingfull6Berlin is closing
full6Berlin is closingKai Platschke
 
das sind die spielregeln für erfolgreiche games
das sind die spielregeln für erfolgreiche gamesdas sind die spielregeln für erfolgreiche games
das sind die spielregeln für erfolgreiche gamesKai Platschke
 
full6Berlin Credentials (ex)
full6Berlin Credentials (ex)full6Berlin Credentials (ex)
full6Berlin Credentials (ex)Kai Platschke
 
Digital Retail Vision
Digital Retail VisionDigital Retail Vision
Digital Retail VisionKai Platschke
 
Influencer Marketing
Influencer MarketingInfluencer Marketing
Influencer MarketingKai Platschke
 

Mehr von Kai Platschke (20)

FACEBOOK IST NICHT AMAZON! (Weave, 03/2014)
FACEBOOK IST NICHT AMAZON! (Weave, 03/2014)FACEBOOK IST NICHT AMAZON! (Weave, 03/2014)
FACEBOOK IST NICHT AMAZON! (Weave, 03/2014)
 
The Age of *happyhappyjoyjoy
The Age of *happyhappyjoyjoyThe Age of *happyhappyjoyjoy
The Age of *happyhappyjoyjoy
 
The "NEW" Facebook Commerce
The "NEW" Facebook CommerceThe "NEW" Facebook Commerce
The "NEW" Facebook Commerce
 
What is *happyhappyjoyjoy? My consulting credentials ...
What is *happyhappyjoyjoy? My consulting credentials ...What is *happyhappyjoyjoy? My consulting credentials ...
What is *happyhappyjoyjoy? My consulting credentials ...
 
the workshop
the workshopthe workshop
the workshop
 
Augmented TV
Augmented TVAugmented TV
Augmented TV
 
full6Berlin is closing
full6Berlin is closingfull6Berlin is closing
full6Berlin is closing
 
das sind die spielregeln für erfolgreiche games
das sind die spielregeln für erfolgreiche gamesdas sind die spielregeln für erfolgreiche games
das sind die spielregeln für erfolgreiche games
 
full6Berlin Credentials (ex)
full6Berlin Credentials (ex)full6Berlin Credentials (ex)
full6Berlin Credentials (ex)
 
Agency Strategy
Agency StrategyAgency Strategy
Agency Strategy
 
Digital Retail Vision
Digital Retail VisionDigital Retail Vision
Digital Retail Vision
 
Retail
RetailRetail
Retail
 
Loyalty Today
Loyalty TodayLoyalty Today
Loyalty Today
 
Kids
KidsKids
Kids
 
Modern Intranets
Modern IntranetsModern Intranets
Modern Intranets
 
Influencer Marketing
Influencer MarketingInfluencer Marketing
Influencer Marketing
 
Corporate Websites
Corporate WebsitesCorporate Websites
Corporate Websites
 
Whitepaper on cars
Whitepaper on carsWhitepaper on cars
Whitepaper on cars
 
Retails big show
Retails big showRetails big show
Retails big show
 
SocialCRM
SocialCRMSocialCRM
SocialCRM
 

Gameplaces 2007

Hinweis der Redaktion

  1. Übersichtsplan Metro (geht leider nicht unpixeliger  )
  2. Rechnen: Möglichst schnell zur vorgegebenen Lösung gelangen ohne sich aufgrund des Zeitdrucks stressen zu lassen.
  3. Verkehrszeichen Memory: Online seit Sommer 2001 (Launch von Mokitown) Memory mit Zeitbegrenzung und fehlergesteuertem Punkteverlust
  4. Brick Out: Online seit Sommer 2001 (Launch von Mokitown) Prinzip von Pong
  5. Schlangenlinien fahren: Online seit Sommer 2001 (Launch von Mokitown) Das Auto muss erfolgreich durch die Kurve gesteuert werden. Ansonsten crasht man gegen die Wand und muss von vorne beginnen.
  6. Kalkulation: Online seit Sommer 2001 (Launch von Mokitown) Rechnen: Möglichst schnell zur vorgegebenen Lösung gelangen ohne sich aufgrund des Zeitdrucks stressen zu lassen.
  7. Watertaxi: Online seit Sommer 2001 (Launch Mokitown) Innerhalb eines Zeitlimits müssen die Passagiere in einem “Cabana-Cab” (kleines Tretboot) auf der 2 x 3 Bildschirme großen Karte zu ihrem Wunschziel befördert werden.
  8. Airport: Online seit Sommer 2001 (Launch von Mokitown) Innerhalb eines Zeitlimits muss eine Mindestanzahl von Passagieren aus 3 Schlangen zu ihrem richtigen Flugzeug (Rolltreppe) begleitet werden. Dabei gilt es Hindernissen auszuweichen.
  9. Dark Space: Online seit Sommer 2001 (Launch von Mokitown) Reise durchs Weltall mit Ausweichen von Hindernissen aus. Es gilt Energietanks und Astronauten einzusammeln, um alle Level zu durchstehen.
  10. Safari: Online seit Mai 2003 In kürzester Zeit muss der Moki einen Weg finden, um möglichst wenig Kraftstoff zu verbrauchen, den korrekten Weg herauszufinden und Tiere den Weg überqueren lassen.
  11. Mokis Schulweg: Online seit November 2003 Neues Level im November 2007. Der Schwerpunkt liegt daher auf Verkehrssicherheitsaspekten, die mit dem Schulweg zu tun haben wie zum Beispiel die Straße korrekt zu überqueren. Ein Level bei Dunkelheit folgt bald.
  12. Energy Island: Online seit September 2006: Auf Energy Island gilt es diverse Teilaufgaben zu lösen. Dabei müssen die Umwelt geschont und Ressourcen möglichst sparsam verwaltet werden, um das Spiel erfolgreich zu beenden.
  13. Schulwegplaner: Online seit September 2005: (ähnliches Bauprinzip wie bei Sim City)   Mit dem Schulwegplaner können die Mokis gemeinsam mit ihren Eltern ihren eigenen Schulweg individuell nachbauen. Dazu gibt es verschiedenste Objekte, die anpassbar in vorgesehenen Quadraten unterzubringen sind.   Beim Nachbau des Schulwegs soll der Moki alle wichtigen Verkehrsschilder einbauen.   Ziel des Schulwegplaners ist, dass die Kinder ihren Schulweg reflektieren und genau Bescheid wissen, wie die Verkehrsregeln bis zur Schule sind, um diese besser beachten zu können. Da der Schulwegplaner gemeinsam mit den Eltern erarbeitet werden soll, können die Eltern die Verkehrswahrnehmung ihrer Kinder beobachten und sie auf Gefahrenstellen und Versäumnisse hinweisen.
  14. Willst Du den Eventreminder als HTML Datei mitnehmen und öffnen? Er ist dann besser sichtbar, aber Du musst aus der Präsi raus. Gib mir einfach Bescheid, dann schiebe ich es nach.
  15. Vier Hasen sind versteckt und die Mokis müssen sie suchen.
  16. Innerhalb jedes Stadtteils werden vom jeweiligen Eventmoderator Fragen gestellt. Wer alle richtig hat gewinnt etwas. Zum Abschluss gibt es immer noch ein Extra: Wettrutschen, gemeinsames Feiern, Feiern mit dem Mika Moki.
  17. Für viele Events werden gesonderte Grafiken erstellt und nur fürs Event eingebunden, damit mehr Abwechslung vorkommt.
  18. Mokis zweite Halloween Party im Dunkeln. Suche nach dem verschollenen Kürbis.
  19. Fahrradtour durch Mokitown.
  20. Friedensfest (wird es dieses Jahr mit mehreren Bäumen geben)
  21. Jugendschutz.net Empfehlung: geringes statt kein Risiko, weil nicht rund um die Uhr mit Moderatoren besetzt. Ansonsten würde dieses Prädikat vergeben werden.