SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche

anyoption
anyoption

Regelungen in der Branche RECHTSSCHUTZ binäre Optionen PRÄVENTIVE KONTROLLE AKTUELLER STAND DER REGULIERUNG

1 von 8
Kapitel 13:
Regelungen in der Branche
Regelungen in der Branche | Seite #1
Zwar gibt es eine Fülle von Brokern für binäre Optionen
überall im Internet, doch ist es immer ratsam, bei
einem geregelten Broker wie anyoption zu bleiben. Seit
dem Debüt von binären Optionen in der
Einzelhandelsszene im Jahr 2008 hat die Frage der
Regulierung des binären Handels ständig die Branche
verfolgt. Darüber hinaus wurde die Branche nach einer
Reihe von negativen Geschichten von Maklern, die
plötzlich den Laden schlossen und mit dem Geld der
Kunden verschwanden, mit einem schlechten Ruf
markiert.
Aus diesem Grund können wir nicht genug betonen,
wie wichtig das Trading mit einem geregelten binären
Makler ist. Zunächst werden Ihre Rechte als
Verbraucher gesetzlich geschützt. Zweitens, wurde der
Makler mit dem Sie handeln bereits von den
Regulierungsbehörden überprüft, bevor eine
Betriebsgenehmigung ausgestellt wurde.
Regelungen in der Branche | Seite #2
RECHTSSCHUTZ
Wenn Sie mit einem regulierten Broker wie anyoption handeln, ist einer der größten
Vorteile, den Sie erhalten, die Gewissheit, dass Sie Ihr Geld, wann immer Sie wollen, wieder
abheben können. Darüber hinaus sind Sie bei einem geregelten Finanzdienstleister mit
einem Entschädigungssystem wie z.B. dem Investitionsausgleichsfonds-Schema (Zypern)
abgedeckt. Sollte Ihr Broker also insolvent werden, können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Geld
schließlich zurück bekommen.
Regelungen in der Branche | Seite #3
PRÄVENTIVE KONTROLLE
Das bedeutet, dass Ihr Broker bereits vor
der Veröffentlichung von den Behörden
kontrolliert wurde, bevor er eine
Betriebsgenehmigung bekam. Die
Behörden werden zunächst prüfen, ob der
Makler wirklich körperlich existiert und
keine fiktive Person ist. Als nächstes
werden die Regulierungsbehörden in der
Regel verlangen, dass die Broker-Firma von
kompetenten Mitarbeitern besetzt wird
und finanziell in der Lage ist allen
Auszahlungsanfragen ihrer Kunden
nachzukommen.
Regelungen in der Branche | Seite #4
ERFÜLLUNG GESETZLICHER AUFLAGEN
Auch nachdem einem Broker eine Lizenz
ausgestellt wurde, muss der Broker ständig
bestimmte Bedingungen erfüllen, wenn er seine
Lizenz behalten will. Eine solche Bedingung ist die
regelmäßige Einreichung von Berichten an die
Regulierungsbehörde. Eine weitere Bedingung ist
die Trennung der Mittel der Kunden von den
operativen Mitteln des Brokers. Der Hauptgrund
dafür ist, um sicherzustellen, das im Fall das der
Makler Konkurs geht, Gläubiger nicht in der Lage
sind, Anspruch auf dieses Geld zu erheben. All
diese Maßnahmen sollen sicherstellen, dass die
Händler vor Betrug geschützt sind.
Regelungen in der Branche | Seite #5
AKTUELLER STAND DER REGULIERUNG
Da der binäre Optionshandel im Einzelhandel noch
größtenteils in den Kinderschuhen steckt, sind nicht viele
Länder ausgestattet, um ihn zu regulieren. Die wenigen
Länder, die einen Rechtsrahmen zum Regulieren dieser
Branche haben sind Australien, Zypern, Japan, Malta
Britannien und die USA. Unter diesen hat Zypern den am
Besten entwickelten Rahmen für die Regelung der Branche
für binäre Optionen.
Da die Branche noch reift, wird es wahrscheinlich noch ein
paar Jahre dauern, bevor wir beginnen, eine endgültige
Liste der regulierten binären Makler auf der ganzen Welt
zu sehen. In der Zwischenzeit sollten Händler besonders
vorsichtig mit der Eröffnung neuer Konten bei
unbekannten Brokern sein oder sie können einfach beim
Handel mit Brokern bleiben, die in den oben genannten
Ländern reguliert werden.
Hier bei anyoption wünschen wir Ihnen glückliches und
sicheres Traden!
Regelungen in der Branche | Seite #6

Recomendados

Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-TypenKapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typenanyoption
 
Kapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
Kapitel 11: 
Forex Binäre OptionenKapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
Kapitel 11: 
Forex Binäre Optionenanyoption
 
Kapitel 4: 
Risiko Management
Kapitel 4: 
Risiko ManagementKapitel 4: 
Risiko Management
Kapitel 4: 
Risiko Managementanyoption
 
Kapitel 3: Typen von Vermögenswerten
Kapitel 3: Typen von VermögenswertenKapitel 3: Typen von Vermögenswerten
Kapitel 3: Typen von Vermögenswertenanyoption
 
Kapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen Traders
Kapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen TradersKapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen Traders
Kapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen Tradersanyoption
 
Kapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-Signale
Kapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-SignaleKapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-Signale
Kapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-Signaleanyoption
 
Kapitel 9: 
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken
Kapitel 9: 
Eingehende Handelsstrategien und TaktikenKapitel 9: 
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken
Kapitel 9: 
Eingehende Handelsstrategien und Taktikenanyoption
 
Intelligentes Handeln in verschiedenen Marktphasen
Intelligentes Handeln in verschiedenen MarktphasenIntelligentes Handeln in verschiedenen Marktphasen
Intelligentes Handeln in verschiedenen Marktphasensparkassenbroker
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

ForexGT: Expert Advisors
ForexGT: Expert AdvisorsForexGT: Expert Advisors
ForexGT: Expert AdvisorsForexGT
 
Questions RéPonses De
Questions RéPonses DeQuestions RéPonses De
Questions RéPonses Deastrelin
 
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeidenBindernagel
 
Ebook des Brokers 24option in deutsch
Ebook des Brokers 24option in deutschEbook des Brokers 24option in deutsch
Ebook des Brokers 24option in deutschDeutsche Forex Broker
 
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzierenIntelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzierenDeutsche Börse AG
 
Trading cryptocurrency from a developer's perspective
 Trading cryptocurrency from a developer's perspective Trading cryptocurrency from a developer's perspective
Trading cryptocurrency from a developer's perspectiveHaehnchen
 
Leitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
Leitfaden fur den Handel mit Binare OptionenLeitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
Leitfaden fur den Handel mit Binare Optionenanyoption
 
Finanziell frei
Finanziell freiFinanziell frei
Finanziell freiawa1
 

Was ist angesagt? (11)

ForexGT: Expert Advisors
ForexGT: Expert AdvisorsForexGT: Expert Advisors
ForexGT: Expert Advisors
 
Questions RéPonses De
Questions RéPonses DeQuestions RéPonses De
Questions RéPonses De
 
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
 
Ebook des Brokers 24option in deutsch
Ebook des Brokers 24option in deutschEbook des Brokers 24option in deutsch
Ebook des Brokers 24option in deutsch
 
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzierenIntelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
 
Erfahrungen mit eToro -Testbericht
Erfahrungen mit eToro -TestberichtErfahrungen mit eToro -Testbericht
Erfahrungen mit eToro -Testbericht
 
Trading cryptocurrency from a developer's perspective
 Trading cryptocurrency from a developer's perspective Trading cryptocurrency from a developer's perspective
Trading cryptocurrency from a developer's perspective
 
Börse für Anfänger
Börse für AnfängerBörse für Anfänger
Börse für Anfänger
 
Leitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
Leitfaden fur den Handel mit Binare OptionenLeitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
Leitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
 
Finanziell frei
Finanziell freiFinanziell frei
Finanziell frei
 
Forex trading strategien
Forex trading strategienForex trading strategien
Forex trading strategien
 

Destacado

Kapitel 6: Fundamentale Analyse
Kapitel 6: Fundamentale AnalyseKapitel 6: Fundamentale Analyse
Kapitel 6: Fundamentale Analyseanyoption
 
Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
Kapitel 5: 
Übersicht der MartkanalyseKapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyseanyoption
 
Binäre Optionen eCourse

Binäre Optionen eCourse
Binäre Optionen eCourse

Binäre Optionen eCourse
anyoption
 
Kapitel 7: Technische Analyse
Kapitel 7: Technische AnalyseKapitel 7: Technische Analyse
Kapitel 7: Technische Analyseanyoption
 
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische AnalyseKapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyseanyoption
 
Exhibition invitation Alex Stalenberg at von Negelein Kiel
Exhibition invitation Alex Stalenberg at von Negelein KielExhibition invitation Alex Stalenberg at von Negelein Kiel
Exhibition invitation Alex Stalenberg at von Negelein KielAlexStalenberg
 
Web Analytics Workshop
Web Analytics WorkshopWeb Analytics Workshop
Web Analytics WorkshopRalf Haberich
 
Umfrage Projekt Beruf
Umfrage Projekt BerufUmfrage Projekt Beruf
Umfrage Projekt Berufcarla asquini
 
Dritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt BevoelkerungDritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt Bevoelkerungalfred10
 
Testslidespdf
TestslidespdfTestslidespdf
Testslidespdf3Stan
 
Customer Service der Zukunft.
Customer Service der Zukunft.Customer Service der Zukunft.
Customer Service der Zukunft.Telekom MMS
 
Kreativitaet in Teams
Kreativitaet in TeamsKreativitaet in Teams
Kreativitaet in Teamsintegro
 
Drupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web ServicesDrupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web ServicesSven Paulus
 
Westminster UMC VBS 2009
Westminster UMC VBS 2009Westminster UMC VBS 2009
Westminster UMC VBS 2009alhood
 
Configuracion de la BIOS
Configuracion de la BIOSConfiguracion de la BIOS
Configuracion de la BIOSdegarden
 
KernspinTherapie
KernspinTherapieKernspinTherapie
KernspinTherapiediekreide
 
Klinik der Solidarität - Teil 2
Klinik der Solidarität - Teil 2Klinik der Solidarität - Teil 2
Klinik der Solidarität - Teil 2Thomas Kreiml
 

Destacado (20)

Kapitel 6: Fundamentale Analyse
Kapitel 6: Fundamentale AnalyseKapitel 6: Fundamentale Analyse
Kapitel 6: Fundamentale Analyse
 
Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
Kapitel 5: 
Übersicht der MartkanalyseKapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
 
Binäre Optionen eCourse

Binäre Optionen eCourse
Binäre Optionen eCourse

Binäre Optionen eCourse

 
Kapitel 7: Technische Analyse
Kapitel 7: Technische AnalyseKapitel 7: Technische Analyse
Kapitel 7: Technische Analyse
 
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische AnalyseKapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
 
BALDOR ALGEBRA
BALDOR  ALGEBRABALDOR  ALGEBRA
BALDOR ALGEBRA
 
Exhibition invitation Alex Stalenberg at von Negelein Kiel
Exhibition invitation Alex Stalenberg at von Negelein KielExhibition invitation Alex Stalenberg at von Negelein Kiel
Exhibition invitation Alex Stalenberg at von Negelein Kiel
 
Web Analytics Workshop
Web Analytics WorkshopWeb Analytics Workshop
Web Analytics Workshop
 
Umfrage Projekt Beruf
Umfrage Projekt BerufUmfrage Projekt Beruf
Umfrage Projekt Beruf
 
Dritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt BevoelkerungDritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt Bevoelkerung
 
Testslidespdf
TestslidespdfTestslidespdf
Testslidespdf
 
Customer Service der Zukunft.
Customer Service der Zukunft.Customer Service der Zukunft.
Customer Service der Zukunft.
 
Lehrer
LehrerLehrer
Lehrer
 
Kreativitaet in Teams
Kreativitaet in TeamsKreativitaet in Teams
Kreativitaet in Teams
 
7er Rest
7er Rest7er Rest
7er Rest
 
Drupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web ServicesDrupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web Services
 
Westminster UMC VBS 2009
Westminster UMC VBS 2009Westminster UMC VBS 2009
Westminster UMC VBS 2009
 
Configuracion de la BIOS
Configuracion de la BIOSConfiguracion de la BIOS
Configuracion de la BIOS
 
KernspinTherapie
KernspinTherapieKernspinTherapie
KernspinTherapie
 
Klinik der Solidarität - Teil 2
Klinik der Solidarität - Teil 2Klinik der Solidarität - Teil 2
Klinik der Solidarität - Teil 2
 

Ähnlich wie Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche

Wie handelt man Binäre Optionen?
Wie handelt man Binäre Optionen?Wie handelt man Binäre Optionen?
Wie handelt man Binäre Optionen?Binaertrader
 
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in VietnamRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in VietnamDr. Oliver Massmann
 
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...Dr. Oliver Massmann
 
Unternehmensanleihen im Entry Standard, Edda Vogt, Stefan Leisner, Deutsche B...
Unternehmensanleihen im Entry Standard, Edda Vogt, Stefan Leisner, Deutsche B...Unternehmensanleihen im Entry Standard, Edda Vogt, Stefan Leisner, Deutsche B...
Unternehmensanleihen im Entry Standard, Edda Vogt, Stefan Leisner, Deutsche B...Deutsche Börse AG
 
Den Erben von Versicherungsmaklern droht der Totalverlust der Courtageansprüche
Den Erben von Versicherungsmaklern droht der Totalverlust der CourtageansprücheDen Erben von Versicherungsmaklern droht der Totalverlust der Courtageansprüche
Den Erben von Versicherungsmaklern droht der Totalverlust der CourtageansprücheRoland Richert
 
Geld anlegen - die 11 wichtigsten Gewinnfaktoren
Geld anlegen - die 11 wichtigsten Gewinnfaktoren Geld anlegen - die 11 wichtigsten Gewinnfaktoren
Geld anlegen - die 11 wichtigsten Gewinnfaktoren Bettina Gawron
 
Absatzkanal Marktplatz - Was für Onlinehändler beim Verkauf über eBay, Amazo...
Absatzkanal Marktplatz -  Was für Onlinehändler beim Verkauf über eBay, Amazo...Absatzkanal Marktplatz -  Was für Onlinehändler beim Verkauf über eBay, Amazo...
Absatzkanal Marktplatz - Was für Onlinehändler beim Verkauf über eBay, Amazo...RESMEDIA - Anwälte für IT-IP-Medien
 
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIEVRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIEDr. Oliver Massmann
 
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VERSICHERUNGSWIRTSCHAFT
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VERSICHERUNGSWIRTSCHAFTRechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VERSICHERUNGSWIRTSCHAFT
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VERSICHERUNGSWIRTSCHAFTDr. Oliver Massmann
 
Rechtsanwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann GESELLSCHAFTSRECHT INVESTITIONSRECHT
Rechtsanwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann GESELLSCHAFTSRECHT INVESTITIONSRECHTRechtsanwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann GESELLSCHAFTSRECHT INVESTITIONSRECHT
Rechtsanwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann GESELLSCHAFTSRECHT INVESTITIONSRECHTDr. Oliver Massmann
 
Was ist stilles Factoring?
Was ist stilles Factoring?Was ist stilles Factoring?
Was ist stilles Factoring?UNIVERSUM Group
 
Erstinformation Franchisepartner 20160315
Erstinformation Franchisepartner 20160315Erstinformation Franchisepartner 20160315
Erstinformation Franchisepartner 20160315Straetus
 
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Versicherungswirtschaft
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VersicherungswirtschaftRechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Versicherungswirtschaft
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VersicherungswirtschaftDr. Oliver Massmann
 
Anwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann RECHTSSYSTEM WIRTSCHAFTSRECHT
Anwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann RECHTSSYSTEM WIRTSCHAFTSRECHTAnwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann RECHTSSYSTEM WIRTSCHAFTSRECHT
Anwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann RECHTSSYSTEM WIRTSCHAFTSRECHTDr. Oliver Massmann
 
Doktor Spar Sparen Fuer Die Fondsgesellschaft
Doktor Spar Sparen Fuer Die FondsgesellschaftDoktor Spar Sparen Fuer Die Fondsgesellschaft
Doktor Spar Sparen Fuer Die FondsgesellschaftDoktorSpar
 

Ähnlich wie Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche (20)

Franchising
FranchisingFranchising
Franchising
 
Franchise
FranchiseFranchise
Franchise
 
Wie handelt man Binäre Optionen?
Wie handelt man Binäre Optionen?Wie handelt man Binäre Optionen?
Wie handelt man Binäre Optionen?
 
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in VietnamRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann Investieren in Vietnam
 
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
 
Stockist Italy presentation in German 2016
Stockist Italy presentation in German 2016 Stockist Italy presentation in German 2016
Stockist Italy presentation in German 2016
 
Unternehmensanleihen im Entry Standard, Edda Vogt, Stefan Leisner, Deutsche B...
Unternehmensanleihen im Entry Standard, Edda Vogt, Stefan Leisner, Deutsche B...Unternehmensanleihen im Entry Standard, Edda Vogt, Stefan Leisner, Deutsche B...
Unternehmensanleihen im Entry Standard, Edda Vogt, Stefan Leisner, Deutsche B...
 
Den Erben von Versicherungsmaklern droht der Totalverlust der Courtageansprüche
Den Erben von Versicherungsmaklern droht der Totalverlust der CourtageansprücheDen Erben von Versicherungsmaklern droht der Totalverlust der Courtageansprüche
Den Erben von Versicherungsmaklern droht der Totalverlust der Courtageansprüche
 
Geld anlegen - die 11 wichtigsten Gewinnfaktoren
Geld anlegen - die 11 wichtigsten Gewinnfaktoren Geld anlegen - die 11 wichtigsten Gewinnfaktoren
Geld anlegen - die 11 wichtigsten Gewinnfaktoren
 
Absatzkanal Marktplatz - Was für Onlinehändler beim Verkauf über eBay, Amazo...
Absatzkanal Marktplatz -  Was für Onlinehändler beim Verkauf über eBay, Amazo...Absatzkanal Marktplatz -  Was für Onlinehändler beim Verkauf über eBay, Amazo...
Absatzkanal Marktplatz - Was für Onlinehändler beim Verkauf über eBay, Amazo...
 
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIEVRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
VRechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann VIETNAM INVESTIEREN STRATEGIE
 
CrediCAP
CrediCAPCrediCAP
CrediCAP
 
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VERSICHERUNGSWIRTSCHAFT
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VERSICHERUNGSWIRTSCHAFTRechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VERSICHERUNGSWIRTSCHAFT
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VERSICHERUNGSWIRTSCHAFT
 
Rechtsanwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann GESELLSCHAFTSRECHT INVESTITIONSRECHT
Rechtsanwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann GESELLSCHAFTSRECHT INVESTITIONSRECHTRechtsanwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann GESELLSCHAFTSRECHT INVESTITIONSRECHT
Rechtsanwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann GESELLSCHAFTSRECHT INVESTITIONSRECHT
 
Karatbars = MARKETINGPLAN = Alemanha
Karatbars = MARKETINGPLAN = AlemanhaKaratbars = MARKETINGPLAN = Alemanha
Karatbars = MARKETINGPLAN = Alemanha
 
Was ist stilles Factoring?
Was ist stilles Factoring?Was ist stilles Factoring?
Was ist stilles Factoring?
 
Erstinformation Franchisepartner 20160315
Erstinformation Franchisepartner 20160315Erstinformation Franchisepartner 20160315
Erstinformation Franchisepartner 20160315
 
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Versicherungswirtschaft
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann VersicherungswirtschaftRechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Versicherungswirtschaft
Rechtsanwalt in Vietnam Oliver Massmann Versicherungswirtschaft
 
Anwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann RECHTSSYSTEM WIRTSCHAFTSRECHT
Anwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann RECHTSSYSTEM WIRTSCHAFTSRECHTAnwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann RECHTSSYSTEM WIRTSCHAFTSRECHT
Anwalt in Myanmar Dr. Oliver Massmann RECHTSSYSTEM WIRTSCHAFTSRECHT
 
Doktor Spar Sparen Fuer Die Fondsgesellschaft
Doktor Spar Sparen Fuer Die FondsgesellschaftDoktor Spar Sparen Fuer Die Fondsgesellschaft
Doktor Spar Sparen Fuer Die Fondsgesellschaft
 

Mehr von anyoption

Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de MercadoCapítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercadoanyoption
 
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de DivisasCapítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisasanyoption
 
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de MercadoCapítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercadoanyoption
 
Capítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de RiesgosCapítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de Riesgosanyoption
 
Capítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis TécnicoCapítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis Técnicoanyoption
 
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis TécnicoCapítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnicoanyoption
 
Capítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis FundamentalCapítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis Fundamentalanyoption
 
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos SubyacentesCapítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentesanyoption
 
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en ProfundidadCapítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidadanyoption
 
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones BinariasCapítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binariasanyoption
 
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante ExitosoCapítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitosoanyoption
 
Capítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la IndustriaCapítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la Industriaanyoption
 
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование ИндустрииГлава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрииanyoption
 
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды СделокГлава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделокanyoption
 
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы ForexГлава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forexanyoption
 
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые СигналыГлава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналыanyoption
 
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталяхГлава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталяхanyoption
 
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против ТехническогоГлава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Техническогоanyoption
 
Глава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический АнализГлава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический Анализanyoption
 
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный АнализГлава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализanyoption
 

Mehr von anyoption (20)

Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de MercadoCapítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
 
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de DivisasCapítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
 
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de MercadoCapítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
 
Capítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de RiesgosCapítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de Riesgos
 
Capítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis TécnicoCapítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis Técnico
 
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis TécnicoCapítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
 
Capítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis FundamentalCapítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis Fundamental
 
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos SubyacentesCapítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
 
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en ProfundidadCapítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
 
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones BinariasCapítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
 
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante ExitosoCapítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
 
Capítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la IndustriaCapítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la Industria
 
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование ИндустрииГлава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
 
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды СделокГлава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
 
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы ForexГлава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
 
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые СигналыГлава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
 
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталяхГлава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
 
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против ТехническогоГлава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
 
Глава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический АнализГлава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический Анализ
 
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный АнализГлава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
 

Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche

  • 1. Kapitel 13: Regelungen in der Branche Regelungen in der Branche | Seite #1
  • 2. Zwar gibt es eine Fülle von Brokern für binäre Optionen überall im Internet, doch ist es immer ratsam, bei einem geregelten Broker wie anyoption zu bleiben. Seit dem Debüt von binären Optionen in der Einzelhandelsszene im Jahr 2008 hat die Frage der Regulierung des binären Handels ständig die Branche verfolgt. Darüber hinaus wurde die Branche nach einer Reihe von negativen Geschichten von Maklern, die plötzlich den Laden schlossen und mit dem Geld der Kunden verschwanden, mit einem schlechten Ruf markiert. Aus diesem Grund können wir nicht genug betonen, wie wichtig das Trading mit einem geregelten binären Makler ist. Zunächst werden Ihre Rechte als Verbraucher gesetzlich geschützt. Zweitens, wurde der Makler mit dem Sie handeln bereits von den Regulierungsbehörden überprüft, bevor eine Betriebsgenehmigung ausgestellt wurde. Regelungen in der Branche | Seite #2
  • 3. RECHTSSCHUTZ Wenn Sie mit einem regulierten Broker wie anyoption handeln, ist einer der größten Vorteile, den Sie erhalten, die Gewissheit, dass Sie Ihr Geld, wann immer Sie wollen, wieder abheben können. Darüber hinaus sind Sie bei einem geregelten Finanzdienstleister mit einem Entschädigungssystem wie z.B. dem Investitionsausgleichsfonds-Schema (Zypern) abgedeckt. Sollte Ihr Broker also insolvent werden, können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Geld schließlich zurück bekommen. Regelungen in der Branche | Seite #3
  • 4. PRÄVENTIVE KONTROLLE Das bedeutet, dass Ihr Broker bereits vor der Veröffentlichung von den Behörden kontrolliert wurde, bevor er eine Betriebsgenehmigung bekam. Die Behörden werden zunächst prüfen, ob der Makler wirklich körperlich existiert und keine fiktive Person ist. Als nächstes werden die Regulierungsbehörden in der Regel verlangen, dass die Broker-Firma von kompetenten Mitarbeitern besetzt wird und finanziell in der Lage ist allen Auszahlungsanfragen ihrer Kunden nachzukommen. Regelungen in der Branche | Seite #4
  • 5. ERFÜLLUNG GESETZLICHER AUFLAGEN Auch nachdem einem Broker eine Lizenz ausgestellt wurde, muss der Broker ständig bestimmte Bedingungen erfüllen, wenn er seine Lizenz behalten will. Eine solche Bedingung ist die regelmäßige Einreichung von Berichten an die Regulierungsbehörde. Eine weitere Bedingung ist die Trennung der Mittel der Kunden von den operativen Mitteln des Brokers. Der Hauptgrund dafür ist, um sicherzustellen, das im Fall das der Makler Konkurs geht, Gläubiger nicht in der Lage sind, Anspruch auf dieses Geld zu erheben. All diese Maßnahmen sollen sicherstellen, dass die Händler vor Betrug geschützt sind. Regelungen in der Branche | Seite #5
  • 6. AKTUELLER STAND DER REGULIERUNG Da der binäre Optionshandel im Einzelhandel noch größtenteils in den Kinderschuhen steckt, sind nicht viele Länder ausgestattet, um ihn zu regulieren. Die wenigen Länder, die einen Rechtsrahmen zum Regulieren dieser Branche haben sind Australien, Zypern, Japan, Malta Britannien und die USA. Unter diesen hat Zypern den am Besten entwickelten Rahmen für die Regelung der Branche für binäre Optionen. Da die Branche noch reift, wird es wahrscheinlich noch ein paar Jahre dauern, bevor wir beginnen, eine endgültige Liste der regulierten binären Makler auf der ganzen Welt zu sehen. In der Zwischenzeit sollten Händler besonders vorsichtig mit der Eröffnung neuer Konten bei unbekannten Brokern sein oder sie können einfach beim Handel mit Brokern bleiben, die in den oben genannten Ländern reguliert werden. Hier bei anyoption wünschen wir Ihnen glückliches und sicheres Traden! Regelungen in der Branche | Seite #6
  • 7. Regelungen in der Branche | Seite #7