SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 8
Kapitel 5:
Übersicht der Martkanalyse
Übersicht der Marktanalyse | Seite #1
In der heutigen globalisierten Wirtschaft haben sich die Finanzmärkte zu einem wichtigen Teil der
Weltwirtschaft entwickelt. Aufgrund der Netzübergänge zwischen den verschiedenen Märkten können die
Händler ihren Fokus nicht mehr auf nur einen einzigen Markt beschränken, wenn sie traden. Stattdessen
müssen sie das gesamte Spektrum der Finanzmärkte überblicken können, um zu sehen, ob es Nachwirkungen
aufgrund von äußeren Faktoren gibt, die den Verlauf ihrer Geschäfte beeinflussen können.
Übersicht der Marktanalyse | Seite #2
Um so viele Unsicherheiten wie möglich bei ihrer Entscheidungsfindung zu entfernen,
analysieren viele Finanzexperten die Märkte um Zeichen oder Hinweise darauf zu
finden, wie sich die Märkte verhalten. Um eine genaue Analyse der Märkte zu machen,
setzen die Analysten auf eine breite Palette von Tools die ihnen zur Verfügung stehen.
Für alle neuen Händler kann die Nützlichkeit einer gründlichen Marktuntersuchung
nicht unterschätzt werden. In der Tat werden Sie im Laufe ihrer Trading-Erfahrungen,
feststellen, dass die Aufgabe der Durchführung einer Marktanalyse den Großteil der
Zeit einnehmen wird, den Sie mit dem Trading auf Märkten verbringen.
Zwei Arten von Finanzmarktanalysen
In den letzten Jahrzehnten hat sich die Marktanalyse zu einer sehr spezialisierten
Tätigkeit entwickelt. Es ist jedoch möglich, diese Aktivität in 2 Hauptgruppen auf
Grundlage der übernommenen Analyseverfahren aufzuteilen.
• Die Fundamentalanalyse
• Technische Analyse
Übersicht der Marktanalyse | Seite #3
FUNDAMENTALANALYSE
Die erste Art der Marktanalyse die viele Händler nutzen ist die Fundamentalanalyse. Ein Fundamentalist schaut
auf die quantitativen und qualitativen Faktoren die ein Wertpapier beeinflussen und sieht, ob Änderungen
dieser Faktoren eine Auswirkung auf das Angebot und die Nachfrage für ein Wertpapier und damit Einfluss auf
den Preis des Wertpapiers haben können.
Die Hauptsorge des Fundamentalisten ist der innere Wert des Wertpapiers. Seine Analyse ist alles zu
versuchen, diesen inneren Wert zu messen, von dem er glaubt, der wahre Wert des Wertpapiers zu sein. Daher
wird der Fundamentalist alles von makroökonomischen Nachrichten zu Jahresberichten der Unternehmen
sowie unternehmensspezifische Faktoren wie Management-Make-up studieren und dabei versuchen, einen
Wert, der mit dem Preis des Wertpapiers vergleichbar ist, zu produzieren.
Übersicht der Marktanalyse | Seite #4
TECHNISCHE ANALYSE
Die andere Schule des Denkens glaubt, dass man die Märkte mit einer Methode, die als technische Analyse
bekannt ist, analysieren kann. Ein technischer Analyst, ist nicht besorgt über den inneren Wert eines
Wertpapiers. Für ihn wird dem inneren Wert des Wertpapiers bereits vom Markt Rechnung getragen und wird
somit in seinem Kurs widergespiegelt.
Die Schwerpunkte der technischen Analysten liegen stattdessen in dem Studium der historischen Kursdaten
und zu sehen, ob irgendwelche erkennbaren Muster von der Art, wie die Preise sich auf den Kursen bewegen,
entnommen werden können.
Übersicht der Marktanalyse | Seite #5
UNTERSCHIEDE ZWISCHEN FUNDAMENTALER UND TECHNISCHER ANALYSE
Die Unterschiede zwischen fundamentalistischen und technischen Analysten wird vielleicht am besten dadurch demonstriert wie sie arbeiten. Zum Beispiel die Entscheidung ob sie ein Produkt kaufen oder nicht. Ein Fundamentalist wird in den Laden
gehen und das Produkt im Detail studieren, bevor er es kauft oder nicht.
Ein technischer Analyst wird sich der Situation auf eine andere Weise nähern. Er wird sehr wahrscheinlich außerhalb der Läden sitzen, die diese Produkte verkaufen und die Menschen beobachten, welche die Läden betreten und verlassen. Seine
Entscheidung wird höchstwahrscheinlich auf das Muster, das er beobachtet hat, basieren. Vielleicht könnte er in den Laden gehen, wo er die größte Anzahl von Menschen beobachtet hat, die rein und raus gingen, da dies ein Hinweis auf die Popularität ist.
Es kann nicht geleugnet werden, dass, wie die Weltwirtschaft immer mehr miteinander verflochten ist, die Anzahl der Faktoren, die die Märkte beeinflussen können, sich direkt und indirekt erhöhen. Mit der zunehmenden Komplexität, wird dies von uns
verlangen, mit unserer Analyse noch mehr in die Tiefe zu gehen, um zu sehen, welche Umstände die Finanzmärkte beeinflussen können. Und um dies zu tun, brauchen wir eine gute Grundlage, auf der wir unsere Analyse aufbauen können. In den nächsten
zwei Kapiteln gehen wir mehr in die Tiefe in das Reich der fundamentalen und technischen Analyse.
FUNDAMENTALIST ANALYST TECHNICAL ANALYST
Übersicht der Marktanalyse | Seite #6
Übersicht der Marktanalyse | Seite #7
Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Gerhard Massenbauer: Der Massenbauer Ansatz
Gerhard Massenbauer: Der Massenbauer AnsatzGerhard Massenbauer: Der Massenbauer Ansatz
Gerhard Massenbauer: Der Massenbauer AnsatzInvestor Verlag
 
Kapitel 4: 
Risiko Management
Kapitel 4: 
Risiko ManagementKapitel 4: 
Risiko Management
Kapitel 4: 
Risiko Managementanyoption
 
Kapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
Kapitel 11: 
Forex Binäre OptionenKapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
Kapitel 11: 
Forex Binäre Optionenanyoption
 
TRADING IN A NUTSHELL DAS TOOLKIT FÜR NACHHALTIGEN ERFOLG AN DEN MÄRKTEN
TRADING IN A NUTSHELL DAS TOOLKIT FÜR NACHHALTIGEN ERFOLG AN DEN MÄRKTENTRADING IN A NUTSHELL DAS TOOLKIT FÜR NACHHALTIGEN ERFOLG AN DEN MÄRKTEN
TRADING IN A NUTSHELL DAS TOOLKIT FÜR NACHHALTIGEN ERFOLG AN DEN MÄRKTENTRADEofficer
 

Was ist angesagt? (9)

Gerhard Massenbauer: Der Massenbauer Ansatz
Gerhard Massenbauer: Der Massenbauer AnsatzGerhard Massenbauer: Der Massenbauer Ansatz
Gerhard Massenbauer: Der Massenbauer Ansatz
 
Kapitel 4: 
Risiko Management
Kapitel 4: 
Risiko ManagementKapitel 4: 
Risiko Management
Kapitel 4: 
Risiko Management
 
Forex trading strategien
Forex trading strategienForex trading strategien
Forex trading strategien
 
Kapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
Kapitel 11: 
Forex Binäre OptionenKapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
Kapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
 
TAI-PAN Inside 09/2021
 TAI-PAN Inside 09/2021 TAI-PAN Inside 09/2021
TAI-PAN Inside 09/2021
 
TAI-PAN Inside 07/2021
 TAI-PAN Inside 07/2021 TAI-PAN Inside 07/2021
TAI-PAN Inside 07/2021
 
TRADING IN A NUTSHELL DAS TOOLKIT FÜR NACHHALTIGEN ERFOLG AN DEN MÄRKTEN
TRADING IN A NUTSHELL DAS TOOLKIT FÜR NACHHALTIGEN ERFOLG AN DEN MÄRKTENTRADING IN A NUTSHELL DAS TOOLKIT FÜR NACHHALTIGEN ERFOLG AN DEN MÄRKTEN
TRADING IN A NUTSHELL DAS TOOLKIT FÜR NACHHALTIGEN ERFOLG AN DEN MÄRKTEN
 
TAI-PAN Inside 02/2021
TAI-PAN Inside 02/2021TAI-PAN Inside 02/2021
TAI-PAN Inside 02/2021
 
TAI-PAN Inside 05/2021
 TAI-PAN Inside 05/2021 TAI-PAN Inside 05/2021
TAI-PAN Inside 05/2021
 

Andere mochten auch

Kapitel 3: Typen von Vermögenswerten
Kapitel 3: Typen von VermögenswertenKapitel 3: Typen von Vermögenswerten
Kapitel 3: Typen von Vermögenswertenanyoption
 
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-TypenKapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typenanyoption
 
Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche
Kapitel 13: 
Regelungen in der BrancheKapitel 13: 
Regelungen in der Branche
Kapitel 13: 
Regelungen in der Brancheanyoption
 
ARTypesInfo
ARTypesInfoARTypesInfo
ARTypesInfoarafaeli
 
Verwaltung dokumentenorientierter DTDs für den Dokument- und Publikationsserv...
Verwaltung dokumentenorientierter DTDs für den Dokument- und Publikationsserv...Verwaltung dokumentenorientierter DTDs für den Dokument- und Publikationsserv...
Verwaltung dokumentenorientierter DTDs für den Dokument- und Publikationsserv...Jakob .
 
Ungeklaerte Vaterschaften
Ungeklaerte VaterschaftenUngeklaerte Vaterschaften
Ungeklaerte VaterschaftenByte Media GmbH
 
Webinar Crowdfunding für die Finanzbranche
Webinar Crowdfunding für die FinanzbrancheWebinar Crowdfunding für die Finanzbranche
Webinar Crowdfunding für die FinanzbrancheTelekom MMS
 
Journalismus Basics On- und Offline
Journalismus Basics On- und OfflineJournalismus Basics On- und Offline
Journalismus Basics On- und OfflineGerhard Rettenegger
 
Wandel zur Arbeitswelt 2.0
Wandel zur Arbeitswelt 2.0 Wandel zur Arbeitswelt 2.0
Wandel zur Arbeitswelt 2.0 Communardo GmbH
 
Prozessleitsystem in der Quarzsandaufbereitung
Prozessleitsystem in der QuarzsandaufbereitungProzessleitsystem in der Quarzsandaufbereitung
Prozessleitsystem in der QuarzsandaufbereitungThomas Schulz
 
Semantic Web II: FRBR & Co
Semantic Web II: FRBR & CoSemantic Web II: FRBR & Co
Semantic Web II: FRBR & CoJakob .
 
Tracking politischer Ereignisse und Aussagen im Web
Tracking politischer Ereignisse und Aussagen im WebTracking politischer Ereignisse und Aussagen im Web
Tracking politischer Ereignisse und Aussagen im WebKai-Christian von Bockelberg
 
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT NetworkMore Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT NetworkThe Hospital IT Network
 

Andere mochten auch (18)

Kapitel 3: Typen von Vermögenswerten
Kapitel 3: Typen von VermögenswertenKapitel 3: Typen von Vermögenswerten
Kapitel 3: Typen von Vermögenswerten
 
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-TypenKapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
 
Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche
Kapitel 13: 
Regelungen in der BrancheKapitel 13: 
Regelungen in der Branche
Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche
 
ARTypesInfo
ARTypesInfoARTypesInfo
ARTypesInfo
 
Verwaltung dokumentenorientierter DTDs für den Dokument- und Publikationsserv...
Verwaltung dokumentenorientierter DTDs für den Dokument- und Publikationsserv...Verwaltung dokumentenorientierter DTDs für den Dokument- und Publikationsserv...
Verwaltung dokumentenorientierter DTDs für den Dokument- und Publikationsserv...
 
Simmertal Unser Dorf
Simmertal Unser DorfSimmertal Unser Dorf
Simmertal Unser Dorf
 
Posteljina
PosteljinaPosteljina
Posteljina
 
Ungeklaerte Vaterschaften
Ungeklaerte VaterschaftenUngeklaerte Vaterschaften
Ungeklaerte Vaterschaften
 
Ost
OstOst
Ost
 
Webinar Crowdfunding für die Finanzbranche
Webinar Crowdfunding für die FinanzbrancheWebinar Crowdfunding für die Finanzbranche
Webinar Crowdfunding für die Finanzbranche
 
Burn Out Wege Aus Der Krise
Burn Out   Wege Aus Der KriseBurn Out   Wege Aus Der Krise
Burn Out Wege Aus Der Krise
 
Kommunikation der Effizienz-Hebel in Unternehmen ncrm Update September 2013
Kommunikation der Effizienz-Hebel in Unternehmen ncrm Update September 2013Kommunikation der Effizienz-Hebel in Unternehmen ncrm Update September 2013
Kommunikation der Effizienz-Hebel in Unternehmen ncrm Update September 2013
 
Journalismus Basics On- und Offline
Journalismus Basics On- und OfflineJournalismus Basics On- und Offline
Journalismus Basics On- und Offline
 
Wandel zur Arbeitswelt 2.0
Wandel zur Arbeitswelt 2.0 Wandel zur Arbeitswelt 2.0
Wandel zur Arbeitswelt 2.0
 
Prozessleitsystem in der Quarzsandaufbereitung
Prozessleitsystem in der QuarzsandaufbereitungProzessleitsystem in der Quarzsandaufbereitung
Prozessleitsystem in der Quarzsandaufbereitung
 
Semantic Web II: FRBR & Co
Semantic Web II: FRBR & CoSemantic Web II: FRBR & Co
Semantic Web II: FRBR & Co
 
Tracking politischer Ereignisse und Aussagen im Web
Tracking politischer Ereignisse und Aussagen im WebTracking politischer Ereignisse und Aussagen im Web
Tracking politischer Ereignisse und Aussagen im Web
 
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT NetworkMore Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
 

Ähnlich wie Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse

Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 1
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 1Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 1
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 1Matthias_Meyer
 
Tool Marktabschätzung
Tool MarktabschätzungTool Marktabschätzung
Tool MarktabschätzungAndreas Hess
 
JP│KOM News-Service 2/14: Werkzeugkasten Investor Relations im Web 2.0
JP│KOM News-Service 2/14: Werkzeugkasten Investor Relations im Web 2.0JP│KOM News-Service 2/14: Werkzeugkasten Investor Relations im Web 2.0
JP│KOM News-Service 2/14: Werkzeugkasten Investor Relations im Web 2.0JP KOM GmbH
 
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3Matthias_Meyer
 
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 4
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 4Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 4
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 4Matthias_Meyer
 
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 2
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 2Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 2
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 2Matthias_Meyer
 
Juraj Schick/scopeKM: Social Media intelligent beobachten, sinnvoll auswerten...
Juraj Schick/scopeKM: Social Media intelligent beobachten, sinnvoll auswerten...Juraj Schick/scopeKM: Social Media intelligent beobachten, sinnvoll auswerten...
Juraj Schick/scopeKM: Social Media intelligent beobachten, sinnvoll auswerten...scopeKM GmbH Knowledge Management
 
Die Kunst des erfolgreichen Tradens
Die Kunst des erfolgreichen TradensDie Kunst des erfolgreichen Tradens
Die Kunst des erfolgreichen TradensJFK
 
Zusammenarbeit mit dem Handel für mehr Erfolg
Zusammenarbeit mit dem Handel für mehr ErfolgZusammenarbeit mit dem Handel für mehr Erfolg
Zusammenarbeit mit dem Handel für mehr Erfolgbenchex
 
Unternehmensgründung in Polen (2014)
Unternehmensgründung in Polen (2014)Unternehmensgründung in Polen (2014)
Unternehmensgründung in Polen (2014)Grant Thornton
 
Marktforschung mit einfachen Mitteln
Marktforschung mit einfachen MittelnMarktforschung mit einfachen Mitteln
Marktforschung mit einfachen MittelnJörg Hoewner
 
Hotel Feedbacksystem
Hotel FeedbacksystemHotel Feedbacksystem
Hotel FeedbacksystemTrendscope
 

Ähnlich wie Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse (17)

Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 1
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 1Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 1
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 1
 
Tool Marktabschätzung
Tool MarktabschätzungTool Marktabschätzung
Tool Marktabschätzung
 
MH_Fokus_1_2016
MH_Fokus_1_2016MH_Fokus_1_2016
MH_Fokus_1_2016
 
JP│KOM News-Service 2/14: Werkzeugkasten Investor Relations im Web 2.0
JP│KOM News-Service 2/14: Werkzeugkasten Investor Relations im Web 2.0JP│KOM News-Service 2/14: Werkzeugkasten Investor Relations im Web 2.0
JP│KOM News-Service 2/14: Werkzeugkasten Investor Relations im Web 2.0
 
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 3
 
Inhaltsverzeichnis
InhaltsverzeichnisInhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
 
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 4
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 4Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 4
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 4
 
Payoff express 2008 03
Payoff express 2008 03Payoff express 2008 03
Payoff express 2008 03
 
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 2
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 2Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 2
Marktanalyse für Industrieunternehmen Folge 2
 
Juraj Schick/scopeKM: Social Media intelligent beobachten, sinnvoll auswerten...
Juraj Schick/scopeKM: Social Media intelligent beobachten, sinnvoll auswerten...Juraj Schick/scopeKM: Social Media intelligent beobachten, sinnvoll auswerten...
Juraj Schick/scopeKM: Social Media intelligent beobachten, sinnvoll auswerten...
 
Die Kunst des erfolgreichen Tradens
Die Kunst des erfolgreichen TradensDie Kunst des erfolgreichen Tradens
Die Kunst des erfolgreichen Tradens
 
Zusammenarbeit mit dem Handel für mehr Erfolg
Zusammenarbeit mit dem Handel für mehr ErfolgZusammenarbeit mit dem Handel für mehr Erfolg
Zusammenarbeit mit dem Handel für mehr Erfolg
 
Mein buch #1
Mein buch #1Mein buch #1
Mein buch #1
 
Unternehmensgründung in Polen (2014)
Unternehmensgründung in Polen (2014)Unternehmensgründung in Polen (2014)
Unternehmensgründung in Polen (2014)
 
To innovate or not to innovate
To innovate or not to innovateTo innovate or not to innovate
To innovate or not to innovate
 
Marktforschung mit einfachen Mitteln
Marktforschung mit einfachen MittelnMarktforschung mit einfachen Mitteln
Marktforschung mit einfachen Mitteln
 
Hotel Feedbacksystem
Hotel FeedbacksystemHotel Feedbacksystem
Hotel Feedbacksystem
 

Mehr von anyoption

Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de MercadoCapítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercadoanyoption
 
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de DivisasCapítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisasanyoption
 
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de MercadoCapítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercadoanyoption
 
Capítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de RiesgosCapítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de Riesgosanyoption
 
Capítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis TécnicoCapítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis Técnicoanyoption
 
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis TécnicoCapítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnicoanyoption
 
Capítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis FundamentalCapítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis Fundamentalanyoption
 
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos SubyacentesCapítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentesanyoption
 
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en ProfundidadCapítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidadanyoption
 
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones BinariasCapítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binariasanyoption
 
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante ExitosoCapítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitosoanyoption
 
Capítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la IndustriaCapítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la Industriaanyoption
 
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование ИндустрииГлава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрииanyoption
 
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды СделокГлава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделокanyoption
 
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы ForexГлава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forexanyoption
 
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые СигналыГлава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналыanyoption
 
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталяхГлава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталяхanyoption
 
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против ТехническогоГлава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Техническогоanyoption
 
Глава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический АнализГлава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический Анализanyoption
 
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный АнализГлава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализanyoption
 

Mehr von anyoption (20)

Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de MercadoCapítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
 
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de DivisasCapítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
 
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de MercadoCapítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
 
Capítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de RiesgosCapítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de Riesgos
 
Capítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis TécnicoCapítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis Técnico
 
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis TécnicoCapítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
 
Capítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis FundamentalCapítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis Fundamental
 
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos SubyacentesCapítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
 
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en ProfundidadCapítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
 
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones BinariasCapítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
 
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante ExitosoCapítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
 
Capítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la IndustriaCapítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la Industria
 
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование ИндустрииГлава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
 
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды СделокГлава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
 
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы ForexГлава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
 
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые СигналыГлава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
 
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталяхГлава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
 
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против ТехническогоГлава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
 
Глава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический АнализГлава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический Анализ
 
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный АнализГлава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
 

Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse

  • 1. Kapitel 5: Übersicht der Martkanalyse Übersicht der Marktanalyse | Seite #1
  • 2. In der heutigen globalisierten Wirtschaft haben sich die Finanzmärkte zu einem wichtigen Teil der Weltwirtschaft entwickelt. Aufgrund der Netzübergänge zwischen den verschiedenen Märkten können die Händler ihren Fokus nicht mehr auf nur einen einzigen Markt beschränken, wenn sie traden. Stattdessen müssen sie das gesamte Spektrum der Finanzmärkte überblicken können, um zu sehen, ob es Nachwirkungen aufgrund von äußeren Faktoren gibt, die den Verlauf ihrer Geschäfte beeinflussen können. Übersicht der Marktanalyse | Seite #2
  • 3. Um so viele Unsicherheiten wie möglich bei ihrer Entscheidungsfindung zu entfernen, analysieren viele Finanzexperten die Märkte um Zeichen oder Hinweise darauf zu finden, wie sich die Märkte verhalten. Um eine genaue Analyse der Märkte zu machen, setzen die Analysten auf eine breite Palette von Tools die ihnen zur Verfügung stehen. Für alle neuen Händler kann die Nützlichkeit einer gründlichen Marktuntersuchung nicht unterschätzt werden. In der Tat werden Sie im Laufe ihrer Trading-Erfahrungen, feststellen, dass die Aufgabe der Durchführung einer Marktanalyse den Großteil der Zeit einnehmen wird, den Sie mit dem Trading auf Märkten verbringen. Zwei Arten von Finanzmarktanalysen In den letzten Jahrzehnten hat sich die Marktanalyse zu einer sehr spezialisierten Tätigkeit entwickelt. Es ist jedoch möglich, diese Aktivität in 2 Hauptgruppen auf Grundlage der übernommenen Analyseverfahren aufzuteilen. • Die Fundamentalanalyse • Technische Analyse Übersicht der Marktanalyse | Seite #3
  • 4. FUNDAMENTALANALYSE Die erste Art der Marktanalyse die viele Händler nutzen ist die Fundamentalanalyse. Ein Fundamentalist schaut auf die quantitativen und qualitativen Faktoren die ein Wertpapier beeinflussen und sieht, ob Änderungen dieser Faktoren eine Auswirkung auf das Angebot und die Nachfrage für ein Wertpapier und damit Einfluss auf den Preis des Wertpapiers haben können. Die Hauptsorge des Fundamentalisten ist der innere Wert des Wertpapiers. Seine Analyse ist alles zu versuchen, diesen inneren Wert zu messen, von dem er glaubt, der wahre Wert des Wertpapiers zu sein. Daher wird der Fundamentalist alles von makroökonomischen Nachrichten zu Jahresberichten der Unternehmen sowie unternehmensspezifische Faktoren wie Management-Make-up studieren und dabei versuchen, einen Wert, der mit dem Preis des Wertpapiers vergleichbar ist, zu produzieren. Übersicht der Marktanalyse | Seite #4
  • 5. TECHNISCHE ANALYSE Die andere Schule des Denkens glaubt, dass man die Märkte mit einer Methode, die als technische Analyse bekannt ist, analysieren kann. Ein technischer Analyst, ist nicht besorgt über den inneren Wert eines Wertpapiers. Für ihn wird dem inneren Wert des Wertpapiers bereits vom Markt Rechnung getragen und wird somit in seinem Kurs widergespiegelt. Die Schwerpunkte der technischen Analysten liegen stattdessen in dem Studium der historischen Kursdaten und zu sehen, ob irgendwelche erkennbaren Muster von der Art, wie die Preise sich auf den Kursen bewegen, entnommen werden können. Übersicht der Marktanalyse | Seite #5
  • 6. UNTERSCHIEDE ZWISCHEN FUNDAMENTALER UND TECHNISCHER ANALYSE Die Unterschiede zwischen fundamentalistischen und technischen Analysten wird vielleicht am besten dadurch demonstriert wie sie arbeiten. Zum Beispiel die Entscheidung ob sie ein Produkt kaufen oder nicht. Ein Fundamentalist wird in den Laden gehen und das Produkt im Detail studieren, bevor er es kauft oder nicht. Ein technischer Analyst wird sich der Situation auf eine andere Weise nähern. Er wird sehr wahrscheinlich außerhalb der Läden sitzen, die diese Produkte verkaufen und die Menschen beobachten, welche die Läden betreten und verlassen. Seine Entscheidung wird höchstwahrscheinlich auf das Muster, das er beobachtet hat, basieren. Vielleicht könnte er in den Laden gehen, wo er die größte Anzahl von Menschen beobachtet hat, die rein und raus gingen, da dies ein Hinweis auf die Popularität ist. Es kann nicht geleugnet werden, dass, wie die Weltwirtschaft immer mehr miteinander verflochten ist, die Anzahl der Faktoren, die die Märkte beeinflussen können, sich direkt und indirekt erhöhen. Mit der zunehmenden Komplexität, wird dies von uns verlangen, mit unserer Analyse noch mehr in die Tiefe zu gehen, um zu sehen, welche Umstände die Finanzmärkte beeinflussen können. Und um dies zu tun, brauchen wir eine gute Grundlage, auf der wir unsere Analyse aufbauen können. In den nächsten zwei Kapiteln gehen wir mehr in die Tiefe in das Reich der fundamentalen und technischen Analyse. FUNDAMENTALIST ANALYST TECHNICAL ANALYST Übersicht der Marktanalyse | Seite #6