Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Per Anhalterdurch das Web 2.0Digital Natives, Wertesysteme,Tools, Chancen und Risiken<br />Schulamt Marburg, <br />Donners...
Andreas Mertens<br /><ul><li> 	1999 			DiplomaatUniversity of Applied Science in Wiesbaden
 	1998 until2000 	IBM Global Services 					E-Business Consultant
 	2000 until2001 	IBM Spin Off Avinci / CMG Logica					Senior Consultant, Knowledge Management
 	2001 untiltodaySelfemployeedManagement  & CyberneticsTechnology-Consultant, Analysis, Strategy
 	2006 untiltodaySLTalk & Partner: The Next Generation Internet					Web 2.0 / Enterprise 2.0</li></li></ul><li>Agenda<br /...
Digital Divide<br />Virtuelle Welten im Internet- ein Blick ins"Second life"<br />Bildquelle: www.blaugh.com<br />http://t...
Was ändert sich? Internet, Technologie und Einfluss<br />
Wandel und Zukunft<br />3D Internet(2008)<br />VirtualWorlds<br />Online Games<br />Raum<br />Second Life<br />GoogleEarth...
Internet und Virtualisierung<br />3D Internet(2008)<br />VirtualWorlds<br />Online Games<br />Raum<br />Second Life<br />G...
Kybernetik und Konvergenzen<br />3D Internet(2008)<br />VirtualWorlds<br />Online Games<br />Raum<br />Second Life<br />Go...
Fortschritt und Geschwindigkeit<br />Fortschritt<br />Geschwindigkeit<br />
KybernetischeRückkoppelung<br />Technik und Technologiekonvergenzen<br />
Das Web 2.0<br />
Das drittgrößte “Land”  der Welt?<br />China (1,3 Mrd. Menschen)<br />Indien (1,1 Mrd. Menschen)<br />USA (300 Mio. Mensch...
Das drittgrößte “Land”  der Welt?<br />China (1,3 Mrd. Menschen)<br />Indien (1,1 Mrd. Menschen)<br />          (400 Mio. ...
Paradigmenwechsel: SozialeNetzeim Internet<br />Quelle: Peter Kruse<br />
Paradigmenwechsel: SozialeNetzeim Internet<br />Quelle: Peter Kruse<br />
Kulturraum<br />„ … ich wohne im Internet … “<br />
Bildungskongress Metro-Group Düsseldorf (2009)<br />„ … Wer mich nicht einstellen will, weil ich auf Tischen tanze, für de...
Die Digital Natives<br /><ul><li>Chatten
Twittern
Bloggen
Kommunizieren
Spielen
Und
„wohnen“ imInternet
Online=Offline</li></li></ul><li>
Veränderung<br /><ul><li>Gesellschaft (2.0)
Bildung
Marketing
Wissenschaft
Verwaltung
Politik</li></li></ul><li>Marketing Greenpeace<br />
Paradigmenwechsel: SozialeNetzeim Internet<br />
Paradigmenwechsel: SozialeNetzeim Internet<br />
Tools, Werkzeuge, Plattformen<br />
Tools, Werkzeuge, Plattformen: Netzwerke<br />
WIKT Metamodell<br />
Tools, Werkzeuge, Plattformen: Blogs<br />
Tools, Werkzeuge, Plattformen: Netzwerke<br />
Tools, Werkzeuge, Plattformen: RSS<br />
Tools, Werkzeuge, Plattformen: OnlyWire<br />
Tools, Werkzeuge, Plattformen: VideoStreams<br />
Wikis<br />
Was passiert beim Bloggen?<br />Mensch<br />
Was passiert beim Bloggen?<br />Der Blogger „öffnet“ sich und macht implizite,kognitive Vorgänge explizit. Er bloggt über ...
Was passiert beim Bloggen?<br />Der Blogger „öffnet“ sich und macht implizite,kognitive Vorgänge explizit. Er bloggt über ...
Was passiert beim Bloggen?<br /><ul><li>Durch Feedback</li></ul>ordnet sich der „Blogger“ intern neu und vernetzt intern n...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Per Anhalter durch das Web 2.0

2.184 Aufrufe

Veröffentlicht am

Web 2.0 in der Schule, Wertesysteme unserer Digital Natives

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

Per Anhalter durch das Web 2.0

  1. 1. Per Anhalterdurch das Web 2.0Digital Natives, Wertesysteme,Tools, Chancen und Risiken<br />Schulamt Marburg, <br />Donnerstag, 27. Mai 2010,<br /> Andreas Mertens<br /> amertens@avameo.de<br /> © 2006-2010 SLTalk & Partner<br />
  2. 2. Andreas Mertens<br /><ul><li> 1999 DiplomaatUniversity of Applied Science in Wiesbaden
  3. 3. 1998 until2000 IBM Global Services E-Business Consultant
  4. 4. 2000 until2001 IBM Spin Off Avinci / CMG Logica Senior Consultant, Knowledge Management
  5. 5. 2001 untiltodaySelfemployeedManagement & CyberneticsTechnology-Consultant, Analysis, Strategy
  6. 6. 2006 untiltodaySLTalk & Partner: The Next Generation Internet Web 2.0 / Enterprise 2.0</li></li></ul><li>Agenda<br />Was ändert sich? Internet, Technologie und Einfluss<br />Veränderung des Werte (Digitale Kluft)<br />Tools, Werkzeuge, Plattformen<br />Einsatz in der Bildung<br />Chancen und Möglichkeiten, Risiken<br />
  7. 7. Digital Divide<br />Virtuelle Welten im Internet- ein Blick ins"Second life"<br />Bildquelle: www.blaugh.com<br />http://tinyurl.com/mq9hxo <br />
  8. 8. Was ändert sich? Internet, Technologie und Einfluss<br />
  9. 9. Wandel und Zukunft<br />3D Internet(2008)<br />VirtualWorlds<br />Online Games<br />Raum<br />Second Life<br />GoogleEarth<br />Web 2.0<br />E-Learning<br />VirtuelleMobilität<br />Telegrafie(1837)<br />Telefax(1956)<br />Web Collaboration<br />Visuell<br />Web 1.0(1990)<br />DigiCam<br />IPTV<br />Skype(2003)<br />Telefon(1837)<br />A-Netz(1958)<br />Überbrückung und Überwindung von Entfernung<br />Audio<br />C-Netz(1986)<br />VoIP, SIP<br />Eisenbahn(1820)<br />Land<br />AtomU-boot<br />Physische Mobilität<br />Dampfschiff (1807)<br />Wasser<br />Raumfahrt(1969)<br />Flugbot(1930)<br />Flugzeug(1915)<br />Luft<br />
  10. 10. Internet und Virtualisierung<br />3D Internet(2008)<br />VirtualWorlds<br />Online Games<br />Raum<br />Second Life<br />GoogleEarth<br />Web 2.0<br />E-Learning<br />VirtuelleMobilität<br />Telegrafie(1837)<br />Telefax(1956)<br />Web Collaboration<br />Visuell<br />Web 1.0(1990)<br />DigiCam<br />IPTV<br />Skype(2003)<br />Telefon(1837)<br />A-Netz(1958)<br />Überbrückung und Überwindung von Entfernung<br />Audio<br />C-Netz(1986)<br />VoIP, SIP<br />Eisenbahn(1820)<br />Land<br />AtomU-boot<br />Physische Mobilität<br />Dampfschiff (1807)<br />Wasser<br />Raumfahrt(1969)<br />Flugbot(1930)<br />Flugzeug(1915)<br />Luft<br />
  11. 11. Kybernetik und Konvergenzen<br />3D Internet(2008)<br />VirtualWorlds<br />Online Games<br />Raum<br />Second Life<br />GoogleEarth<br />Web 2.0<br />E-Learning<br />VirtuelleMobilität<br />Telegrafie(1837)<br />Telefax(1956)<br />Web Collaboration<br />Visuell<br />Web 1.0(1990)<br />DigiCam<br />IPTV<br />Skype(2003)<br />Telefon(1837)<br />A-Netz(1958)<br />Überbrückung und Überwindung von Entfernung<br />Audio<br />C-Netz(1986)<br />VoIP, SIP<br />Eisenbahn(1820)<br />Land<br />AtomU-boot<br />Physische Mobilität<br />Dampfschiff (1807)<br />Wasser<br />Raumfahrt(1969)<br />Flugbot(1930)<br />Flugzeug(1915)<br />Luft<br />
  12. 12.
  13. 13.
  14. 14.
  15. 15. Fortschritt und Geschwindigkeit<br />Fortschritt<br />Geschwindigkeit<br />
  16. 16. KybernetischeRückkoppelung<br />Technik und Technologiekonvergenzen<br />
  17. 17. Das Web 2.0<br />
  18. 18. Das drittgrößte “Land” der Welt?<br />China (1,3 Mrd. Menschen)<br />Indien (1,1 Mrd. Menschen)<br />USA (300 Mio. Menschen)<br />
  19. 19. Das drittgrößte “Land” der Welt?<br />China (1,3 Mrd. Menschen)<br />Indien (1,1 Mrd. Menschen)<br /> (400 Mio. Menschen)<br />USA (300 Mio. Menschen) <br />
  20. 20. Paradigmenwechsel: SozialeNetzeim Internet<br />Quelle: Peter Kruse<br />
  21. 21. Paradigmenwechsel: SozialeNetzeim Internet<br />Quelle: Peter Kruse<br />
  22. 22. Kulturraum<br />„ … ich wohne im Internet … “<br />
  23. 23.
  24. 24.
  25. 25. Bildungskongress Metro-Group Düsseldorf (2009)<br />„ … Wer mich nicht einstellen will, weil ich auf Tischen tanze, für den will ich <br />gar nicht arbeiten !!! … “<br />
  26. 26. Die Digital Natives<br /><ul><li>Chatten
  27. 27. Twittern
  28. 28. Bloggen
  29. 29. Kommunizieren
  30. 30. Spielen
  31. 31. Und
  32. 32. „wohnen“ imInternet
  33. 33. Online=Offline</li></li></ul><li>
  34. 34. Veränderung<br /><ul><li>Gesellschaft (2.0)
  35. 35. Bildung
  36. 36. Marketing
  37. 37. Wissenschaft
  38. 38. Verwaltung
  39. 39. Politik</li></li></ul><li>Marketing Greenpeace<br />
  40. 40.
  41. 41. Paradigmenwechsel: SozialeNetzeim Internet<br />
  42. 42. Paradigmenwechsel: SozialeNetzeim Internet<br />
  43. 43.
  44. 44.
  45. 45. Tools, Werkzeuge, Plattformen<br />
  46. 46. Tools, Werkzeuge, Plattformen: Netzwerke<br />
  47. 47. WIKT Metamodell<br />
  48. 48. Tools, Werkzeuge, Plattformen: Blogs<br />
  49. 49. Tools, Werkzeuge, Plattformen: Netzwerke<br />
  50. 50. Tools, Werkzeuge, Plattformen: RSS<br />
  51. 51. Tools, Werkzeuge, Plattformen: OnlyWire<br />
  52. 52. Tools, Werkzeuge, Plattformen: VideoStreams<br />
  53. 53. Wikis<br />
  54. 54. Was passiert beim Bloggen?<br />Mensch<br />
  55. 55. Was passiert beim Bloggen?<br />Der Blogger „öffnet“ sich und macht implizite,kognitive Vorgänge explizit. Er bloggt über seine subjektiven Beobachtungen zu einem Thema (Kontext).<br />Physische Welt<br />Blogger<br />
  56. 56. Was passiert beim Bloggen?<br />Der Blogger „öffnet“ sich und macht implizite,kognitive Vorgänge explizit. Er bloggt über seine subjektiven Beobachtungen zu einem Thema (Kontext).<br />Dabei öffnet sich der Blogger dem Internet gegenüber, also dem Rest der Welt.<br />Physische Welt<br />Blogger<br />Virtuelle Welt<br />
  57. 57. Was passiert beim Bloggen?<br /><ul><li>Durch Feedback</li></ul>ordnet sich der „Blogger“ intern neu und vernetzt intern neu. Durch den Dialog und die Öffnung nach draußen entsteht neues (nicht explizites) Wissen<br />Neue Ideen entstehen durch Dialog (Anregung)<br />Ideen werden umgesetzt durch Vernetzung von Projektteams<br />Physische Welt<br />Blogger<br />Virtuelle Welt<br />
  58. 58. Frage von mir<br /> 10:21<br />Antwort vonUlrike 2 Minuten<br />später<br />
  59. 59. Twitter<br />Twitter eine Kommunikationsinfrastruktur, mit der sich Menschen individuell vernetzen.<br />Mit Twitter kann ich mir meine persönlichen Nachrichten zusammenstellen, die sich zusammensetzen aus:<br />Persönlichen Nachrichten von Menschen<br />Klassischen 1.0 Kanälen (Spiegel, Financial Times, FAZ, …)<br />2.0 Medien (Blogs, Social Networks)<br />
  60. 60. Twitter<br />Im Gegensatz zur E-Mail, kann der Empfänger gezielt festlegen, von wem er Nachrichten haben will und von wem NICHT!<br />Twitter ist ein Kurznachrichtendienst (140) Zeichen, der über sof. Shortlinks, tief in verlinkt (Deeplinks)<br />
  61. 61. Twitter? Das Ende von Google?<br />Die permanente Vernetzung von Individuen durch das Internet<br />
  62. 62. Veränderung<br /><ul><li>Gesellschaft (2.0)
  63. 63. Bildung
  64. 64. Marketing
  65. 65. Wissenschaft
  66. 66. Verwaltung
  67. 67. Politik</li></li></ul><li>
  68. 68.
  69. 69.
  70. 70.
  71. 71.
  72. 72. Ârbeitskreis e-Learning in virtuellen Welten<br />Drei Publikationen<br />DownloadLinks: http://www.avameo.de/presse/publikationen/ak-elearning http://bit.ly/bRUKgC<br />
  73. 73. Im Internet<br />XING http://www.xing.com/profile/Andreas_Mertens<br />Twitter http://twitter.com/amertens<br />Delicious http://delicious.com/AndreasMertens<br />LinkedIn http://www.linkedin.com/in/andreasmertens<br />Facebook http://www.facebook.com/avameo<br />Second Life Patrick Wunderland<br />
  74. 74. SLTalk & Partner<br />Andreas Mertens<br />Telefon: +49(0)611-181 77 39<br />Mobil: +49(0)178-88 55 686<br />amertens@sltalk.de<br />amertens@sltalk-partner.de<br />www.sltalk.de<br />www.sltalk-partner.de<br />Avatarname: Patrick Wunderland<br />

×