Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Arbeitskreis E-Learning in virtuellenWelten<br />The Next Generation Internet<br />Donnerstag, 19. November 2009<br />		An...
Anwendungsbeispiele<br />
Arbeitskreis E-Learning in virtuellenWelten<br /><ul><li>Start 09. Juli 2009
Bisher 9 Sitzungen
Treffen jeden 2. und 4. Donnerstag Abend im Monat von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in Second Life
 Repräsentanten von Universitäten
Bildungseinrichtungen
Fraunhofer Institut IPA
Institut für Wissensmedien Tübingen</li></li></ul><li>Arbeitskreis E-Learning in virtuellenWelten<br /><ul><li>Über 60 Bil...
davon 12 Experten regelmäßig
WhitePaper, Zielgruppe Politik, Wirtschaft, Wissenschaft in 2010
 Erste Veröffentlichung Ergebnisbericht in 1-2 Wochen</li></li></ul><li>Sprachkurse und interkulturelle Trainings<br />Don...
 Musik
 Architektur
 Kleidung
 Kunst
 ….
 Nergiz Kern : http://edurizon.com/</li></li></ul><li>Szenarien, BeispielFeuerwehr<br />Donnerstag, 23.07.2009<br />Ankomm...
Medizin, Prozesse<br />Donnerstag, 13.08.2009<br />Tobias Neisecke, Mediziner<br />Prozessabläufe in Krankenhäusern<br />O...
Lernforschung, Kognitionsforschung<br />Donnerstag, 27.08.2009<br />Johannes Moskaliuk<br />Institut für Wissensmedienin T...
ProzessvisualisierungIndustrie<br />Donnerstag, 10.09.2009<br />Fraunhofer IPA, Stefan Seitz<br />Prozessvisualisierung, F...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />S...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />E...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Arbeitskreis E-Learning in virtuellen Welten

530 Aufrufe

Veröffentlicht am

Arbeitskreis E-Learning in Virtuellen Welten

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Arbeitskreis E-Learning in virtuellen Welten

  1. 1. Arbeitskreis E-Learning in virtuellenWelten<br />The Next Generation Internet<br />Donnerstag, 19. November 2009<br /> Andreas Mertens<br /> © 2006-2009 SLTalk & Partner<br />
  2. 2. Anwendungsbeispiele<br />
  3. 3.
  4. 4. Arbeitskreis E-Learning in virtuellenWelten<br /><ul><li>Start 09. Juli 2009
  5. 5. Bisher 9 Sitzungen
  6. 6. Treffen jeden 2. und 4. Donnerstag Abend im Monat von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in Second Life
  7. 7. Repräsentanten von Universitäten
  8. 8. Bildungseinrichtungen
  9. 9. Fraunhofer Institut IPA
  10. 10. Institut für Wissensmedien Tübingen</li></li></ul><li>Arbeitskreis E-Learning in virtuellenWelten<br /><ul><li>Über 60 Bildungspioniere
  11. 11. davon 12 Experten regelmäßig
  12. 12. WhitePaper, Zielgruppe Politik, Wirtschaft, Wissenschaft in 2010
  13. 13. Erste Veröffentlichung Ergebnisbericht in 1-2 Wochen</li></li></ul><li>Sprachkurse und interkulturelle Trainings<br />Donnerstag, 09.07.2009<br /><ul><li> Sprachen lernen, durch aufspannen „kultureller Kontexte:“
  14. 14. Musik
  15. 15. Architektur
  16. 16. Kleidung
  17. 17. Kunst
  18. 18. ….
  19. 19. Nergiz Kern : http://edurizon.com/</li></li></ul><li>Szenarien, BeispielFeuerwehr<br />Donnerstag, 23.07.2009<br />Ankommen am Einsatzort<br />Situation einschätzen / analysieren<br />Wie brennt es ?<br />Wo brennt es ?<br />Was brennt ?<br />Menschen in Gefahr ja/nein ?<br />Die richtigen Maßnahmen auf Basisvon (2) ableiten !<br />Die richtigen Maßnahmen aus (3) richtig durchführen !!!!<br />
  20. 20. Medizin, Prozesse<br />Donnerstag, 13.08.2009<br />Tobias Neisecke, Mediziner<br />Prozessabläufe in Krankenhäusern<br />Operationen<br />Hygienevorschriften<br />Komplexes Aufnahmeverfahren<br />Simulation biologischer Organe, Arterien, Nervenbahnen, <br /> Exploration durch Begehung für die Ausbildung<br />
  21. 21. Lernforschung, Kognitionsforschung<br />Donnerstag, 27.08.2009<br />Johannes Moskaliuk<br />Institut für Wissensmedienin Tübingen<br />Erforschung von Lerntypen<br />Assimilation<br />Akommodation<br />Experimenten-Workflow<br />http://www.iwm-kmrc.de<br />
  22. 22.
  23. 23. ProzessvisualisierungIndustrie<br />Donnerstag, 10.09.2009<br />Fraunhofer IPA, Stefan Seitz<br />Prozessvisualisierung, Fertigungsprozesse Automation Fahrzeiugbau<br />Sprachsteuerung<br />
  24. 24.
  25. 25. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Standard-IT-Support<br />Analyse / Entstörung<br />Ende Rollenspiel<br />Störung<br />Business-Proccess-Support<br />
  26. 26.
  27. 27. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  28. 28. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  29. 29. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  30. 30. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  31. 31. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  32. 32. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  33. 33. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  34. 34. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  35. 35. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  36. 36. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  37. 37. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  38. 38. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  39. 39. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  40. 40. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  41. 41. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  42. 42. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  43. 43. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  44. 44.
  45. 45. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  46. 46. Handlungsraum, beschreibt die Möglichkeiten,<br />der handelnden Person in Rolle<br />Handlungsoption<br />Ereignis<br />Ende Rollenspiel<br />
  47. 47.
  48. 48. WeitereAngebote<br />Veröffentlichung E-Paper PDF, Arbeitskreis, 1. Ergebnisbericht:<br />Wenn Sie die Veröffentlichung der Arbeitskreis-Ergebnisse erhalten <br />Wollen, senden Sie eine E-Mail mit dem Wunsch der Zusendung <br />des Dokuments an<br />twuertz@sltalk.de<br />InWorld-Rundgänge<br />Zur Terminvereinbarung bitte Anmeldungen mit Name, Vorname und <br />E-Mail ebenfalls an<br />twuertz@sltalk.de<br />
  49. 49. SLTalk & Partner<br />Andreas Mertens<br />Telefon: +49(0)611-181 77 39<br />Mobil: +49(0)178-88 55 686<br />amertens@sltalk.de<br />amertens@sltalk-partner.de<br />www.sltalk.de<br />www.sltalk-partner.de<br />Avatarname: Patrick Wunderland<br />

×