SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)

Als wäre die Ersatzteil-Disposition nicht ohnehin schon schwierig genug, bringt Covid zusätzliche Bedarfsschwankungen. Eine automatische Prognose verbietet sich fast von selbst. Aber stimmt das wirklich? Tatsächlich lassen sich Modelle entwickeln, die zumindest die Prognosegüte erhöhen. Wenn ein solches Modell klar ist, geht es "nur noch" um die Anwendung eines Demand Planning im betrieblichen Alltag. Mehr dazu unter https://no-stop.de/demand-planning-ersatzteile-nach-covid-turbulenzen/?utm_source=slideshare&utm_medium=demand-planning

1 von 7
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Demand Planning nach Strukturbrüchen
(Covid)
Als wäre die Ersatzteil-Disposition nicht ohnehin schon schwierig genug, bringt
Covid zusätzliche Bedarfsschwankungen. Eine automatische Prognose verbietet
sich fast von selbst.
Aber stimmt das wirklich?
Tatsächlich lassen sich Modelle entwickeln, die zumindest die Prognosegüte er-
höhen. Wenn ein solches Modell klar ist, geht es "nur noch" um die Anwendung
eines Demand Planning im betrieblichen Alltag.
Grundlage des Demand Planning für Ersatzteile
Meistens arbeitet die Produktions-Disposition auf der Basis eines Vertriebs-
plans. Dieser wird im Rahmen des SOP in eine Produktionsplanung überführt.
Aufgelöste Stücklisten erzeugen Plan-Bedarfe an Komponenten. Damit sind
über Monate im Voraus Bedarfe sichtbar und können bestellt werden.
Ganz anders in der Ersatzteil-Disposition. Kundenbedarfe sind sichtbar, wenn
der Kunde bestellt. Lediglich geplante Wartungen erzeugen vorab Bedarfe.
Damit ist das Demand Planning im Wesentlichen eine Fortschreibung der Ver-
gangenheit. Dabei sind die wenigsten Ersatzteile überhaupt planbar. Denn de-
ren Bedarfe sind allenfalls sporadischer Natur.
Ersatzteil-Disposition einsetzen ohne Strukturbrüche
Grundsätzlich fallen Ersatzteile in eine von drei Kategorien:
• regelmäßige Verbräuche, die eine Prognose erlauben,
• seltene Verbräuche, die ohne Prognose aber mit Sicherheitsbestand dis-
poniert werden (make-to-stock),
• sporadische Verbräuche ohne geplanten Bestand (make-to-order).
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx
Seite 2 von 7
Demand Planning für Ersatzteile in "normalen" Zeiten
Der Schlüssel zum erfolgreichen Zuordnung zu einer Kategorie liegt in der
Klassifizierung. Dabei stehen Teile-Wert und Häufigkeit der Bedarfe (Demands)
im Vordergrund. Allerdings taugen bei Ersatzteilen die Einteilungen nach abc
und xyz allenfalls ersatzweise. Denn dafür gibt es zu viele Teile mit wenig Be-
darf.
Diese Klassifizierung definiert damit sowohl die Disposition wie auch deren Pa-
rametrisierung. Etwas Logik ermittelt dann zusammen mit dem Bedarfsvolu-
men etwaige Mindestbestände und Bestellmengen.
Fertig.
Zumindest in der ersten Näherung. Denn in diesem Bild fehlen mindestens
Überlegungen zum Lebenszyklus, zu Ersetzungen und zur Endbevorratung.
„Ich will nun endlich unsere Disposition angehen“
Erst verschaffen Sie sich Überblick zu Ihren Ersatzteilen mit einem
Tages-Workshop "Ersatzteil-Verfügbarkeit"
Modelle der Strukturbrüche für das Demand Planning
Erst die schlechte Nachricht: die wirtschaftlichen Turbulenzen dürften in den
wenigsten Fällen zum Rückgang des Anteils sporadisch nachgefragter Ersatz-
teile führen.
Ganz im Gegenteil.
Insofern ändert sich für gelegentlich oder fast nie nachgefragte Teile fast
nichts. Denn die bisher verwendeten Dispo-Verfahren machen weiterhin Sinn.
Es kann allerdings sein, dass Sie auf zu vielen Überbeständen sitzen bleiben.
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx
Seite 3 von 7
Oder positiver formuliert, diese Bestände fließen noch langsamer ab als bisher.
Ihre Wertberichtigungen werden also steigen.
Schwieriger sieht es dagegen für die Ersatzteile aus, für die Sie weiterhin De-
mand Planning betreiben. Denn eine Prognose durch bloße Fortschreibung der
letzten 12 oder 24 Monate taugt nicht:
3 Absatz-Modelle für das Demand Planning von Ersatzteilen, nachdem Covid
die Bedarfe durchschüttelt
Vielmehr brauchen Sie eine zusätzliches Clusterung Ihrer gängigen Teile. Die
kann Ihnen aber keine Software der Welt abnehmen. Denn diese ist grundsätz-
lich vom Primärprodukt abhängig. Die Extreme liegen dabei zwischen
• Maschinen für die klinische Beatmung (auch der Ersatzteil-Bedarf explo-
diert förmlich)
und
• Spülmaschinen für Hotels und Gaststätten (alle geschlossen, noch einmal
Wartung)
Alle Fälle dazwischen sind in den Modellen dargestellt. Wobei es selbst bei ei-
nem Markt unterschiedliche Charakteristiken geben kann. Denn zum Beispiel
eine Wartung kann
• nach Zeitablauf,
• nach Nutzungstakten oder Laufleistung
erforderlich sein. Reparaturen stehen dagegen nur bei Nutzung an. Zusatzin-
vestitionen für Maschinen-Optionen im After Sales nehmen Kunden gerne, vo-
rausgesetzt es liegt eine hohe Auslastung vor.
Damit müssen solche Ausprägungen einfach in Ihr Demand Planning einfließen.
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx
Seite 4 von 7
„Wann habe ich endlich Transparenz über unser
Ersatzteil-Sortiment?“
Verschaffen Sie sich doch Überblick zum Portfolio mit einem
Tages-Workshop "Klassifikation"
Maßnahmen für mehr Treffsicherheit beim Demand Planning
Die gezeigten Modelle habe eins gemein: fortgeschriebene Mittelwerte taugen
nicht. Aber je nach Modell helfen folgende 3 Ansätze beim Demand Planning:
• verkürzte Horizonte in der Vergangenheit (6 statt 12 Monate),
• der Rückgriff auf "normale" Zeiten (vor den Turbulenzen)
• bei kritischen Teilen Variationen der Planungs-Methodik und Abschätzung
der Auswirkungen
• Abkehr von monatlichen Betrachtungs-Zeiträumen (2-wöchentliche Pla-
nung).
Das gilt einerseits für die Bedarfsmengen. Denn die waren in den letzten 12
Monaten eben nicht repräsentativ. Andererseits stimmt auch die Bedarfshäufig-
keit nicht mehr. Bei einer verkürzten Historie müssten Sie dann auch Ihre Ma-
terial-Klassifikation anpassen.
Denn wenn sonst ein Ersatzteil
aus der Prognose fällt, haben Sie
demnächst ein Problem. Das gilt
insbesondere bei langen Wieder-
beschaffungszeiten.
Egal, wie Sie das Thema drehen,
es bleibt einiges an zusätzlichem
manuellen Aufwand an. Den kön-
nen Sie jedoch durch eine Cluste-
rung mindestens verringern.
Eines sollten Sie auf jeden Fall im Hinterkopf haben: Hatten Sie bisher eine zu-
verlässiges Prognose-Software im Einsatz, dann steht heute ein kritisches Hin-
terfragen der Ergebnisse an. Es sei denn, Sie können dies im Sinn der obigen
Aussagen anpassen.
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx
Seite 5 von 7
Einkäuferische Maßnahmen, wenn es plötzlich stark anzieht
Zur Schwierigkeit einer treffsicheren Planung kommt die Unsicherheit lieferan-
tenseitig. Daher müssen Sie auch hier mit Maßnahmen Ihr Demand Planning
unterstützen. Denn die beste Planung scheitert gerne an der Realität.
Frank Sundermann von Durch-Denken-vorne empfiehlt deshalb folgende
Punkte:
• Check der Wiederbeschaffungszeiten,
• Klarheit mit internen Lieferanten,
• Quer-Check mit dem Ersatzteil-Vertrieb (sofern vorhanden),
• Prüfung von Engpässen auf der Basis einer Teile-Klassifikation,
• Sicherstellen von Kapazitäten bei Lieferanten
Teil der Absicherung ist jedoch auch die Nutzung von Kontrakten. Nutzen Sie
solche Rahmen-Abrufe. Aber es sollte klar erkennbar sein, bei welchen Teilen
Sie Mengen vorziehen können. Das Gegenteil kommt sonst erst im Konflikt
heraus.
Andreas E. Noll
Beratung und Projektmanagement
in After Sales und Lagerlogistik
Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx
Seite 6 von 7
Beschaffungs-Controlling immer.
Jetzt jedoch häufiger als in "normalen" Zeiten
Sie wissen nicht, welches der 3 Modelle tatsächlich zutrifft. Da es ich um An-
nahmen handelt müssen Sie diese kontrollieren. Sonst leidet die Organisation
entweder unter Fehlteilen oder zu großen Lager-Reichweiten. Insbesondere,
wenn Sie weit im Voraus ordern, wirken sich falsche Annahmen fatal aus. Da-
her müssen Sie die ganze Fülle der Kennzahlen nutzen.
Die Wahrscheinlichkeit ist dabei groß, dass Sie auch ganz neue kpi brauchen.
Also wird Excel das Mittel der Wahl sein. Bei häufigen Updates der Zahlen müs-
sen Sie den Download allerdings maximal verschlanken. Und auch, wenn Sie
neue
• Mindestbestände,
• Bestellmengen,
• Rundungswerte,
• usw.
extern berechnen, müssen Sie einfach ins ERP hochladen können. Sie wollen
Ihre Zeit schließlich nicht in Um-Formatierungen und Verknüpfungen investie-
ren.
Viel Erfolg dabei

Recomendados

Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen
Das Ersatzteilgeschäft bei Restrukturierung in den Fokus nehmen no-stop.de
 
Ersatzteilbevorratung: Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...
Ersatzteilbevorratung:  Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...Ersatzteilbevorratung:  Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...
Ersatzteilbevorratung: Kosten, Kritikalität und Bedarfe in Balance halten 20...no-stop.de
 
Life Cycle Management von Ersatzteilen nach EOP
Life Cycle Management von Ersatzteilen nach EOPLife Cycle Management von Ersatzteilen nach EOP
Life Cycle Management von Ersatzteilen nach EOPno-stop.de
 
Ersatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache Tipps
Ersatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache TippsErsatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache Tipps
Ersatzteilverkauf zuverlässig steigern: 6 einfache Tippsno-stop.de
 
Lagerreichweite von Ersatzteilen senken
Lagerreichweite von Ersatzteilen senkenLagerreichweite von Ersatzteilen senken
Lagerreichweite von Ersatzteilen senkenno-stop.de
 
Mit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im Ersatzteillager
Mit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im ErsatzteillagerMit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im Ersatzteillager
Mit Stichprobeninventur kaum Blindleistung im Ersatzteillagerno-stop.de
 
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechen
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechenErsatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechen
Ersatzteil-Bestand senken: Maßnahmen, die Erfolg versprechenno-stop.de
 
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimierenBestandsmanagement für Ersatzteile optimieren
Bestandsmanagement für Ersatzteile optimierenno-stop.de
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster AnsatzDen Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatzno-stop.de
 
Bestellmengen berechnen - Ersatzteilbestand optimieren
Bestellmengen berechnen  - Ersatzteilbestand optimierenBestellmengen berechnen  - Ersatzteilbestand optimieren
Bestellmengen berechnen - Ersatzteilbestand optimierenno-stop.de
 
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellenLieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellenno-stop.de
 
Wann make to-stock für Ersatzteile einsetzen
Wann make to-stock für Ersatzteile einsetzenWann make to-stock für Ersatzteile einsetzen
Wann make to-stock für Ersatzteile einsetzenno-stop.de
 
Ersatzteilmanagement als Ertragsperle mithilfe von Beratung optimieren
Ersatzteilmanagement als Ertragsperle mithilfe von Beratung optimierenErsatzteilmanagement als Ertragsperle mithilfe von Beratung optimieren
Ersatzteilmanagement als Ertragsperle mithilfe von Beratung optimierenno-stop.de
 
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzierenWertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzierenno-stop.de
 
Kleinteilelager für Ersatzteile auslegen
Kleinteilelager für Ersatzteile auslegenKleinteilelager für Ersatzteile auslegen
Kleinteilelager für Ersatzteile auslegenno-stop.de
 
Beschaffungsmanagement für Ersatzteile
Beschaffungsmanagement für ErsatzteileBeschaffungsmanagement für Ersatzteile
Beschaffungsmanagement für Ersatzteileno-stop.de
 
Methodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
Methodische Bestandsoptimierung von ErsatzteilenMethodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
Methodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilenno-stop.de
 
Kapitalbindung im Ersatzteil-Bestand analysieren
Kapitalbindung im Ersatzteil-Bestand analysierenKapitalbindung im Ersatzteil-Bestand analysieren
Kapitalbindung im Ersatzteil-Bestand analysierenno-stop.de
 
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...no-stop.de
 
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil MarketingKlassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketingno-stop.de
 
Klassifizierung von Ersatzteilen erlaubt Fokussierung
Klassifizierung von Ersatzteilen erlaubt Fokussierung Klassifizierung von Ersatzteilen erlaubt Fokussierung
Klassifizierung von Ersatzteilen erlaubt Fokussierung no-stop.de
 
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegen
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegenWiederbeschaffungszeit von Teilen pflegen
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegenno-stop.de
 
Retourenmanagement von Ersatzteilen optimieren
Retourenmanagement von Ersatzteilen optimierenRetourenmanagement von Ersatzteilen optimieren
Retourenmanagement von Ersatzteilen optimierenno-stop.de
 
Optimaler Ersatzteil-Bestand für Händler und Service-Organisationen
Optimaler Ersatzteil-Bestand für Händler und Service-OrganisationenOptimaler Ersatzteil-Bestand für Händler und Service-Organisationen
Optimaler Ersatzteil-Bestand für Händler und Service-Organisationenno-stop.de
 
Consulting zur Bestandsoptimierung
Consulting zur BestandsoptimierungConsulting zur Bestandsoptimierung
Consulting zur Bestandsoptimierungno-stop.de
 
Die Zentralisierung des Ersatzteilwesens ist mehr, als "nur" die Zusammenlegu...
Die Zentralisierung des Ersatzteilwesens ist mehr, als "nur" die Zusammenlegu...Die Zentralisierung des Ersatzteilwesens ist mehr, als "nur" die Zusammenlegu...
Die Zentralisierung des Ersatzteilwesens ist mehr, als "nur" die Zusammenlegu...no-stop.de
 

Was ist angesagt? (18)

Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster AnsatzDen Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
Den Sicherheitsbestand bei Ersatzteilen berechnen: ein robuster Ansatz
 
Bestellmengen berechnen - Ersatzteilbestand optimieren
Bestellmengen berechnen  - Ersatzteilbestand optimierenBestellmengen berechnen  - Ersatzteilbestand optimieren
Bestellmengen berechnen - Ersatzteilbestand optimieren
 
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellenLieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
Lieferbereitschaft auch bei Mini-Bedarfen sicherstellen
 
Wann make to-stock für Ersatzteile einsetzen
Wann make to-stock für Ersatzteile einsetzenWann make to-stock für Ersatzteile einsetzen
Wann make to-stock für Ersatzteile einsetzen
 
Ersatzteilmanagement als Ertragsperle mithilfe von Beratung optimieren
Ersatzteilmanagement als Ertragsperle mithilfe von Beratung optimierenErsatzteilmanagement als Ertragsperle mithilfe von Beratung optimieren
Ersatzteilmanagement als Ertragsperle mithilfe von Beratung optimieren
 
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzierenWertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
Wertberichtigung auf Ersatzteile lassen sich reduzieren
 
Kleinteilelager für Ersatzteile auslegen
Kleinteilelager für Ersatzteile auslegenKleinteilelager für Ersatzteile auslegen
Kleinteilelager für Ersatzteile auslegen
 
Beschaffungsmanagement für Ersatzteile
Beschaffungsmanagement für ErsatzteileBeschaffungsmanagement für Ersatzteile
Beschaffungsmanagement für Ersatzteile
 
Methodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
Methodische Bestandsoptimierung von ErsatzteilenMethodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
Methodische Bestandsoptimierung von Ersatzteilen
 
Kapitalbindung im Ersatzteil-Bestand analysieren
Kapitalbindung im Ersatzteil-Bestand analysierenKapitalbindung im Ersatzteil-Bestand analysieren
Kapitalbindung im Ersatzteil-Bestand analysieren
 
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
Eine durchdachte Ersatzteilstrategie zeigt Ihnen den Weg zu Profit und Kunden...
 
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil MarketingKlassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
Klassifikation von Ersatzteilen als Basis für Ersatzteil Marketing
 
Klassifizierung von Ersatzteilen erlaubt Fokussierung
Klassifizierung von Ersatzteilen erlaubt Fokussierung Klassifizierung von Ersatzteilen erlaubt Fokussierung
Klassifizierung von Ersatzteilen erlaubt Fokussierung
 
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegen
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegenWiederbeschaffungszeit von Teilen pflegen
Wiederbeschaffungszeit von Teilen pflegen
 
Retourenmanagement von Ersatzteilen optimieren
Retourenmanagement von Ersatzteilen optimierenRetourenmanagement von Ersatzteilen optimieren
Retourenmanagement von Ersatzteilen optimieren
 
Optimaler Ersatzteil-Bestand für Händler und Service-Organisationen
Optimaler Ersatzteil-Bestand für Händler und Service-OrganisationenOptimaler Ersatzteil-Bestand für Händler und Service-Organisationen
Optimaler Ersatzteil-Bestand für Händler und Service-Organisationen
 
Consulting zur Bestandsoptimierung
Consulting zur BestandsoptimierungConsulting zur Bestandsoptimierung
Consulting zur Bestandsoptimierung
 
Die Zentralisierung des Ersatzteilwesens ist mehr, als "nur" die Zusammenlegu...
Die Zentralisierung des Ersatzteilwesens ist mehr, als "nur" die Zusammenlegu...Die Zentralisierung des Ersatzteilwesens ist mehr, als "nur" die Zusammenlegu...
Die Zentralisierung des Ersatzteilwesens ist mehr, als "nur" die Zusammenlegu...
 

Ähnlich wie Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)

Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik no-stop.de
 
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigernErsatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigernno-stop.de
 
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigernPrognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigernno-stop.de
 
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senken
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senkenViele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senken
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senkenno-stop.de
 
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimieren
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimierenDurchlaufzeit im Ersatzteillager minimieren
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimierenno-stop.de
 
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...no-stop.de
 
Zentralisierung der Ersatzteillogistik
Zentralisierung der ErsatzteillogistikZentralisierung der Ersatzteillogistik
Zentralisierung der Ersatzteillogistikno-stop.de
 
Ersatzteilstrategie für ihren After Sales
Ersatzteilstrategie für ihren After SalesErsatzteilstrategie für ihren After Sales
Ersatzteilstrategie für ihren After Salesno-stop.de
 
Bestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von ErsatzteilenBestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von Ersatzteilenno-stop.de
 
Kleinteilepauschale / Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren
Kleinteilepauschale /  Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulierenKleinteilepauschale /  Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren
Kleinteilepauschale / Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulierenno-stop.de
 
Klassifikation von Ersatzteilen
Klassifikation von ErsatzteilenKlassifikation von Ersatzteilen
Klassifikation von Ersatzteilenno-stop.de
 
Umzug der Ersatzteile bei Lager-Outsourcing
Umzug der Ersatzteile bei Lager-Outsourcing Umzug der Ersatzteile bei Lager-Outsourcing
Umzug der Ersatzteile bei Lager-Outsourcing no-stop.de
 
Kommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessern
Kommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessernKommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessern
Kommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessernno-stop.de
 
Personaleinsatz planen im Ersatzteillager
Personaleinsatz planen im ErsatzteillagerPersonaleinsatz planen im Ersatzteillager
Personaleinsatz planen im Ersatzteillagerno-stop.de
 
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-PortfolioWartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfoliono-stop.de
 
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzenUnternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzenno-stop.de
 
Ersatzteile Definition
Ersatzteile DefinitionErsatzteile Definition
Ersatzteile Definitionno-stop.de
 
Ersatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service TechnikerErsatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service Technikerno-stop.de
 
Bestandscontrolling im Ersatzteilgeschäft
Bestandscontrolling im ErsatzteilgeschäftBestandscontrolling im Ersatzteilgeschäft
Bestandscontrolling im Ersatzteilgeschäftno-stop.de
 
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigernMaschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigernno-stop.de
 

Ähnlich wie Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid) (20)

Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
Unternehmensberatung für Ersatzteillogistik
 
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigernErsatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
Ersatzteilverfügbarkeit strukturell steigern
 
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigernPrognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
Prognosegüte für Ersatzteile durch praktikable Maßnahmen steigern
 
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senken
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senkenViele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senken
Viele Wege, den Ersatzteil Bestand zu senken
 
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimieren
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimierenDurchlaufzeit im Ersatzteillager minimieren
Durchlaufzeit im Ersatzteillager minimieren
 
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...
Für die Minimierung der Durchlaufzeit im Ersatzteillager gibt es viele Stellh...
 
Zentralisierung der Ersatzteillogistik
Zentralisierung der ErsatzteillogistikZentralisierung der Ersatzteillogistik
Zentralisierung der Ersatzteillogistik
 
Ersatzteilstrategie für ihren After Sales
Ersatzteilstrategie für ihren After SalesErsatzteilstrategie für ihren After Sales
Ersatzteilstrategie für ihren After Sales
 
Bestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von ErsatzteilenBestandsanalyse von Ersatzteilen
Bestandsanalyse von Ersatzteilen
 
Kleinteilepauschale / Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren
Kleinteilepauschale /  Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulierenKleinteilepauschale /  Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren
Kleinteilepauschale / Kleinmaterialpauschale bei Ersatzteilen kalkulieren
 
Klassifikation von Ersatzteilen
Klassifikation von ErsatzteilenKlassifikation von Ersatzteilen
Klassifikation von Ersatzteilen
 
Umzug der Ersatzteile bei Lager-Outsourcing
Umzug der Ersatzteile bei Lager-Outsourcing Umzug der Ersatzteile bei Lager-Outsourcing
Umzug der Ersatzteile bei Lager-Outsourcing
 
Kommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessern
Kommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessernKommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessern
Kommissionieren Ware-zum-Mann lässt sich deutlich verbessern
 
Personaleinsatz planen im Ersatzteillager
Personaleinsatz planen im ErsatzteillagerPersonaleinsatz planen im Ersatzteillager
Personaleinsatz planen im Ersatzteillager
 
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-PortfolioWartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
Wartungskits ergänzen profitabel das Ersatzteil-Portfolio
 
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzenUnternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
Unternehmensberatung für das Preismanagement einsetzen
 
Ersatzteile Definition
Ersatzteile DefinitionErsatzteile Definition
Ersatzteile Definition
 
Ersatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service TechnikerErsatzteilversorgung für Service Techniker
Ersatzteilversorgung für Service Techniker
 
Bestandscontrolling im Ersatzteilgeschäft
Bestandscontrolling im ErsatzteilgeschäftBestandscontrolling im Ersatzteilgeschäft
Bestandscontrolling im Ersatzteilgeschäft
 
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigernMaschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
Maschinenpopulation im After Sales nutzen, um den Ersatzteil-Umsatz zu steigern
 

Mehr von no-stop.de

Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdf
Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdfBeratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdf
Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdfno-stop.de
 
Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software no-stop.de
 
Verdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im ErsatzteillagerVerdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im Ersatzteillagerno-stop.de
 
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERPErsatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERPno-stop.de
 
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzenAbsatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzenno-stop.de
 
Bestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im ErsatzteilwesenBestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im Ersatzteilwesenno-stop.de
 
Der Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im MaschinenbauDer Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im Maschinenbauno-stop.de
 
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauenErsatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauenno-stop.de
 
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorraten
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorratenKritische Ersatzteile identifizieren und bevorraten
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorratenno-stop.de
 
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...no-stop.de
 
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergebenErsatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergebenno-stop.de
 
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigernDie first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigernno-stop.de
 
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereitenErsatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereitenno-stop.de
 
Preismonitoring von Ersatzteilen im Web
Preismonitoring von Ersatzteilen im WebPreismonitoring von Ersatzteilen im Web
Preismonitoring von Ersatzteilen im Webno-stop.de
 
Überbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im Ersatzteillager
Überbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im ErsatzteillagerÜberbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im Ersatzteillager
Überbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im Ersatzteillagerno-stop.de
 
Tablarlager automatisiert Ersatzteillager
Tablarlager automatisiert ErsatzteillagerTablarlager automatisiert Ersatzteillager
Tablarlager automatisiert Ersatzteillagerno-stop.de
 
Preisstrategien für Ersatzteile
Preisstrategien für Ersatzteile Preisstrategien für Ersatzteile
Preisstrategien für Ersatzteile no-stop.de
 
Ersatzteil-Pricing für mehr Profit
Ersatzteil-Pricing für mehr ProfitErsatzteil-Pricing für mehr Profit
Ersatzteil-Pricing für mehr Profitno-stop.de
 

Mehr von no-stop.de (18)

Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdf
Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdfBeratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdf
Beratung für After Sales Marketing im Maschinenbau 20230828 v1.pdf
 
Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software Ersatzteilmanagement Software
Ersatzteilmanagement Software
 
Verdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im ErsatzteillagerVerdichtung im Ersatzteillager
Verdichtung im Ersatzteillager
 
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERPErsatzteilmanagement Software jenseits des ERP
Ersatzteilmanagement Software jenseits des ERP
 
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzenAbsatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
Absatzanalyse der Ersatzteile für den aktiven Verkauf einsetzen
 
Bestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im ErsatzteilwesenBestandskosten im Ersatzteilwesen
Bestandskosten im Ersatzteilwesen
 
Der Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im MaschinenbauDer Aftermarket im Maschinenbau
Der Aftermarket im Maschinenbau
 
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauenErsatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
Ersatzteilgeschäft professionell und erfolgreich ausbauen
 
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorraten
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorratenKritische Ersatzteile identifizieren und bevorraten
Kritische Ersatzteile identifizieren und bevorraten
 
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
Preislisten für Ersatzteile gewinnorientiert erstellen / gestalten / verwalte...
 
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergebenErsatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
Ersatzteillisten - Stammdaten im Excel-Format weitergeben
 
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigernDie first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
Die first-time-fix-Rate im Field-Service steigern
 
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereitenErsatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
Ersatzteil-Pricing - Stammdaten systematisch aufbereiten
 
Preismonitoring von Ersatzteilen im Web
Preismonitoring von Ersatzteilen im WebPreismonitoring von Ersatzteilen im Web
Preismonitoring von Ersatzteilen im Web
 
Überbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im Ersatzteillager
Überbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im ErsatzteillagerÜberbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im Ersatzteillager
Überbestände, Lagerleichen, Ladenhüter im Ersatzteillager
 
Tablarlager automatisiert Ersatzteillager
Tablarlager automatisiert ErsatzteillagerTablarlager automatisiert Ersatzteillager
Tablarlager automatisiert Ersatzteillager
 
Preisstrategien für Ersatzteile
Preisstrategien für Ersatzteile Preisstrategien für Ersatzteile
Preisstrategien für Ersatzteile
 
Ersatzteil-Pricing für mehr Profit
Ersatzteil-Pricing für mehr ProfitErsatzteil-Pricing für mehr Profit
Ersatzteil-Pricing für mehr Profit
 

Demand Planning für Ersatzteile nach Strukturbrüchen (Covid)

  • 1. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Demand Planning nach Strukturbrüchen (Covid) Als wäre die Ersatzteil-Disposition nicht ohnehin schon schwierig genug, bringt Covid zusätzliche Bedarfsschwankungen. Eine automatische Prognose verbietet sich fast von selbst. Aber stimmt das wirklich? Tatsächlich lassen sich Modelle entwickeln, die zumindest die Prognosegüte er- höhen. Wenn ein solches Modell klar ist, geht es "nur noch" um die Anwendung eines Demand Planning im betrieblichen Alltag. Grundlage des Demand Planning für Ersatzteile Meistens arbeitet die Produktions-Disposition auf der Basis eines Vertriebs- plans. Dieser wird im Rahmen des SOP in eine Produktionsplanung überführt. Aufgelöste Stücklisten erzeugen Plan-Bedarfe an Komponenten. Damit sind über Monate im Voraus Bedarfe sichtbar und können bestellt werden. Ganz anders in der Ersatzteil-Disposition. Kundenbedarfe sind sichtbar, wenn der Kunde bestellt. Lediglich geplante Wartungen erzeugen vorab Bedarfe. Damit ist das Demand Planning im Wesentlichen eine Fortschreibung der Ver- gangenheit. Dabei sind die wenigsten Ersatzteile überhaupt planbar. Denn de- ren Bedarfe sind allenfalls sporadischer Natur. Ersatzteil-Disposition einsetzen ohne Strukturbrüche Grundsätzlich fallen Ersatzteile in eine von drei Kategorien: • regelmäßige Verbräuche, die eine Prognose erlauben, • seltene Verbräuche, die ohne Prognose aber mit Sicherheitsbestand dis- poniert werden (make-to-stock), • sporadische Verbräuche ohne geplanten Bestand (make-to-order).
  • 2. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx Seite 2 von 7 Demand Planning für Ersatzteile in "normalen" Zeiten Der Schlüssel zum erfolgreichen Zuordnung zu einer Kategorie liegt in der Klassifizierung. Dabei stehen Teile-Wert und Häufigkeit der Bedarfe (Demands) im Vordergrund. Allerdings taugen bei Ersatzteilen die Einteilungen nach abc und xyz allenfalls ersatzweise. Denn dafür gibt es zu viele Teile mit wenig Be- darf. Diese Klassifizierung definiert damit sowohl die Disposition wie auch deren Pa- rametrisierung. Etwas Logik ermittelt dann zusammen mit dem Bedarfsvolu- men etwaige Mindestbestände und Bestellmengen. Fertig. Zumindest in der ersten Näherung. Denn in diesem Bild fehlen mindestens Überlegungen zum Lebenszyklus, zu Ersetzungen und zur Endbevorratung. „Ich will nun endlich unsere Disposition angehen“ Erst verschaffen Sie sich Überblick zu Ihren Ersatzteilen mit einem Tages-Workshop "Ersatzteil-Verfügbarkeit" Modelle der Strukturbrüche für das Demand Planning Erst die schlechte Nachricht: die wirtschaftlichen Turbulenzen dürften in den wenigsten Fällen zum Rückgang des Anteils sporadisch nachgefragter Ersatz- teile führen. Ganz im Gegenteil. Insofern ändert sich für gelegentlich oder fast nie nachgefragte Teile fast nichts. Denn die bisher verwendeten Dispo-Verfahren machen weiterhin Sinn. Es kann allerdings sein, dass Sie auf zu vielen Überbeständen sitzen bleiben.
  • 3. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx Seite 3 von 7 Oder positiver formuliert, diese Bestände fließen noch langsamer ab als bisher. Ihre Wertberichtigungen werden also steigen. Schwieriger sieht es dagegen für die Ersatzteile aus, für die Sie weiterhin De- mand Planning betreiben. Denn eine Prognose durch bloße Fortschreibung der letzten 12 oder 24 Monate taugt nicht: 3 Absatz-Modelle für das Demand Planning von Ersatzteilen, nachdem Covid die Bedarfe durchschüttelt Vielmehr brauchen Sie eine zusätzliches Clusterung Ihrer gängigen Teile. Die kann Ihnen aber keine Software der Welt abnehmen. Denn diese ist grundsätz- lich vom Primärprodukt abhängig. Die Extreme liegen dabei zwischen • Maschinen für die klinische Beatmung (auch der Ersatzteil-Bedarf explo- diert förmlich) und • Spülmaschinen für Hotels und Gaststätten (alle geschlossen, noch einmal Wartung) Alle Fälle dazwischen sind in den Modellen dargestellt. Wobei es selbst bei ei- nem Markt unterschiedliche Charakteristiken geben kann. Denn zum Beispiel eine Wartung kann • nach Zeitablauf, • nach Nutzungstakten oder Laufleistung erforderlich sein. Reparaturen stehen dagegen nur bei Nutzung an. Zusatzin- vestitionen für Maschinen-Optionen im After Sales nehmen Kunden gerne, vo- rausgesetzt es liegt eine hohe Auslastung vor. Damit müssen solche Ausprägungen einfach in Ihr Demand Planning einfließen.
  • 4. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx Seite 4 von 7 „Wann habe ich endlich Transparenz über unser Ersatzteil-Sortiment?“ Verschaffen Sie sich doch Überblick zum Portfolio mit einem Tages-Workshop "Klassifikation" Maßnahmen für mehr Treffsicherheit beim Demand Planning Die gezeigten Modelle habe eins gemein: fortgeschriebene Mittelwerte taugen nicht. Aber je nach Modell helfen folgende 3 Ansätze beim Demand Planning: • verkürzte Horizonte in der Vergangenheit (6 statt 12 Monate), • der Rückgriff auf "normale" Zeiten (vor den Turbulenzen) • bei kritischen Teilen Variationen der Planungs-Methodik und Abschätzung der Auswirkungen • Abkehr von monatlichen Betrachtungs-Zeiträumen (2-wöchentliche Pla- nung). Das gilt einerseits für die Bedarfsmengen. Denn die waren in den letzten 12 Monaten eben nicht repräsentativ. Andererseits stimmt auch die Bedarfshäufig- keit nicht mehr. Bei einer verkürzten Historie müssten Sie dann auch Ihre Ma- terial-Klassifikation anpassen. Denn wenn sonst ein Ersatzteil aus der Prognose fällt, haben Sie demnächst ein Problem. Das gilt insbesondere bei langen Wieder- beschaffungszeiten. Egal, wie Sie das Thema drehen, es bleibt einiges an zusätzlichem manuellen Aufwand an. Den kön- nen Sie jedoch durch eine Cluste- rung mindestens verringern. Eines sollten Sie auf jeden Fall im Hinterkopf haben: Hatten Sie bisher eine zu- verlässiges Prognose-Software im Einsatz, dann steht heute ein kritisches Hin- terfragen der Ergebnisse an. Es sei denn, Sie können dies im Sinn der obigen Aussagen anpassen.
  • 5. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx Seite 5 von 7 Einkäuferische Maßnahmen, wenn es plötzlich stark anzieht Zur Schwierigkeit einer treffsicheren Planung kommt die Unsicherheit lieferan- tenseitig. Daher müssen Sie auch hier mit Maßnahmen Ihr Demand Planning unterstützen. Denn die beste Planung scheitert gerne an der Realität. Frank Sundermann von Durch-Denken-vorne empfiehlt deshalb folgende Punkte: • Check der Wiederbeschaffungszeiten, • Klarheit mit internen Lieferanten, • Quer-Check mit dem Ersatzteil-Vertrieb (sofern vorhanden), • Prüfung von Engpässen auf der Basis einer Teile-Klassifikation, • Sicherstellen von Kapazitäten bei Lieferanten Teil der Absicherung ist jedoch auch die Nutzung von Kontrakten. Nutzen Sie solche Rahmen-Abrufe. Aber es sollte klar erkennbar sein, bei welchen Teilen Sie Mengen vorziehen können. Das Gegenteil kommt sonst erst im Konflikt heraus.
  • 6. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx Seite 6 von 7 Beschaffungs-Controlling immer. Jetzt jedoch häufiger als in "normalen" Zeiten Sie wissen nicht, welches der 3 Modelle tatsächlich zutrifft. Da es ich um An- nahmen handelt müssen Sie diese kontrollieren. Sonst leidet die Organisation entweder unter Fehlteilen oder zu großen Lager-Reichweiten. Insbesondere, wenn Sie weit im Voraus ordern, wirken sich falsche Annahmen fatal aus. Da- her müssen Sie die ganze Fülle der Kennzahlen nutzen. Die Wahrscheinlichkeit ist dabei groß, dass Sie auch ganz neue kpi brauchen. Also wird Excel das Mittel der Wahl sein. Bei häufigen Updates der Zahlen müs- sen Sie den Download allerdings maximal verschlanken. Und auch, wenn Sie neue • Mindestbestände, • Bestellmengen, • Rundungswerte, • usw. extern berechnen, müssen Sie einfach ins ERP hochladen können. Sie wollen Ihre Zeit schließlich nicht in Um-Formatierungen und Verknüpfungen investie- ren. Viel Erfolg dabei
  • 7. Andreas E. Noll Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik Demand Planning fuer Ersatzteile nach Strukturbruechen 20210422 v1.docx Seite 7 von 7 Sie wollen Ihre Ersatzteile-Disposition auf Vordermann bringen? Dann hilft die Betrachtung von außen. Dabei deckt ein Consultant beim Blick auf Ihre Ersatzteil-Versorgung in der Service Supply Chain Schwachstellen nicht nur auf. Gemeinsam setzen wir bei Ihnen die Verbesserungen auch um. Warum also nehmen Sie nun nicht einfach unverbindlich und kostenlos Kontakt zu mir auf? Denn Sie setzen dann auf einen erfahrenen After Sales Consultant. Gemeinsam können wir effektive Bepreisungs-Prozesse einführen. Und auch die Prozessop- timierung steht auf unserer Agenda. Zwar ist mein Büro im Taunus bei Frankfurt. Trotzdem bin ich natürlich nicht nur in Hessen und den angrenzenden Bundesländern Rheinland-Pfalz, Bayern, Baden-Württemberg, Thüringen und Nordrhein-Westfalen unterwegs. Denn Hamburg / Niedersachsen / Schleswig-Holstein gehören selbstverständlich ebenso zu meinem Aktionsradius wie auch Sachsen und Mecklenburg-Vorpom- mern. Darüber hinaus berate ich sowohl Kunden in der Schweiz, wie auch in Österreich. Zusammengefasst: Ich betreue Kunden in der gesamten DACH-Region. Diplom-Ingenieur Andreas E. Noll Am Hang 12 61476 Kronberg "Nutze Deine Zeit, sie kommt nie wie- der"-Ivan Blatter Andreas.Noll@no-stop.de +49 160 581 97 13