SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Lean Automation: Wie viel Lean verträgt sich mit wie viel Automation?

Der Schwerpunkt von Lean ist die Verbesserung von Prozessen unter besonderer Berücksichtigung des Menschen. Ziel ist es maximale Wertschöpfung bei minimaler Verschwendung zu erreichen. Dabei ist die höchste Instanz zur Beurteilung dessen was einen Wert schafft der Kunde. Nicht nur verschiedene Kunden haben verschiedene Bedürfnisse, sondern auch ein Kunde ändert sich über die Zeit hinweg, somit sind Agilität und kontinuierliche Anpassung notwendig. Bei industrieller Automatisierung steht hingegen die Substitution menschlicher Tätigkeit im Vordergrund. Zielsetzung sind primär Einsparung von Personalkosten, Verringerung von Qualitätsschwankungen und Entlastung von Mitarbeitern bei den 3 Ds (dull, dirty, dangerous). Obwohl Automatisierung nicht außerhalb der Unternehmensprozesse stattfindet, stehen doch klar technologische Kriterien und technische Machbarkeit im Vordergrund.

1 von 65
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Dr. Andreas Bihlmaier,CEO, Head of Software, Co-Founder robodev GmbH
Lean Automation: Wieviel Lean
verträgt sich mit wieviel Automation?
LeanAroundTheClock 2019 – Mannheim 21. + 22. März 2019 – Maimarkt-Halle
Lean Automation: Wie viel Lean verträgt sich mit wie viel Automation?
einfach. selbst. automatisieren.selbst.
Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?
Lean Automation:
Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?
LeanAroundTheClock 2019
03/21/2019 | Folie 3
Dr. Andreas Bihlmaier
Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?
 Lean
 Automation
 Lean Automation↔ Automation
 Lean Automation
 Das system robodev – ein Beispiel(?)
Agenda
03/21/2019 | Folie 4
Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?
Lean
Wertschöpfung kontinuierlich erhöhen
03/21/2019 | Folie 5

Recomendados

Webinar: Neue Perspektiven im Prozessmanagement - Update Nov. 2013
Webinar: Neue Perspektiven im Prozessmanagement - Update Nov. 2013Webinar: Neue Perspektiven im Prozessmanagement - Update Nov. 2013
Webinar: Neue Perspektiven im Prozessmanagement - Update Nov. 2013Ayelt Komus
 
Keynote Process Excellence-Woche: BPM-Quintessenz: Worauf es beim BPM wirklic...
Keynote Process Excellence-Woche: BPM-Quintessenz: Worauf es beim BPM wirklic...Keynote Process Excellence-Woche: BPM-Quintessenz: Worauf es beim BPM wirklic...
Keynote Process Excellence-Woche: BPM-Quintessenz: Worauf es beim BPM wirklic...Ayelt Komus
 
UX muss in die Zukunft schauen
UX muss in die Zukunft schauenUX muss in die Zukunft schauen
UX muss in die Zukunft schauenMe & Company GmbH
 
Digitalisierung und Agilität vs. klassische Konzernstrukturen
Digitalisierung und Agilität vs. klassische KonzernstrukturenDigitalisierung und Agilität vs. klassische Konzernstrukturen
Digitalisierung und Agilität vs. klassische KonzernstrukturenAlex Kempkens
 
Inpeek ag online self-services im strommarkt
Inpeek ag   online self-services im strommarktInpeek ag   online self-services im strommarkt
Inpeek ag online self-services im strommarktinpeek AG
 
2. BPM Praxistag: Keynote von Prof. Dr. Ayelt Komus
2. BPM Praxistag: Keynote von Prof. Dr. Ayelt Komus2. BPM Praxistag: Keynote von Prof. Dr. Ayelt Komus
2. BPM Praxistag: Keynote von Prof. Dr. Ayelt KomusIOZ AG
 
Die Lean Startup Methode – Was „gestandene“ Unternehmer davon lernen sollten
Die Lean Startup Methode – Was „gestandene“ Unternehmer davon lernen solltenDie Lean Startup Methode – Was „gestandene“ Unternehmer davon lernen sollten
Die Lean Startup Methode – Was „gestandene“ Unternehmer davon lernen solltenLearning Factory
 
Verfallen Sie auch dem BPM Jojo-Effekt?
Verfallen Sie auch dem BPM Jojo-Effekt?Verfallen Sie auch dem BPM Jojo-Effekt?
Verfallen Sie auch dem BPM Jojo-Effekt?Torben Haagh
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Lean Automation: Wie viel Lean verträgt sich mit wie viel Automation?

Agile (Software-) Prozesse - Quo Vadis? [in German]
Agile (Software-) Prozesse - Quo Vadis? [in German]Agile (Software-) Prozesse - Quo Vadis? [in German]
Agile (Software-) Prozesse - Quo Vadis? [in German]Martin Gaedke
 
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...Ayelt Komus
 
Agiles Prozessmanagement - Wie Scrum nachhaltiges und erfolgreiches Prozessma...
Agiles Prozessmanagement - Wie Scrum nachhaltiges und erfolgreiches Prozessma...Agiles Prozessmanagement - Wie Scrum nachhaltiges und erfolgreiches Prozessma...
Agiles Prozessmanagement - Wie Scrum nachhaltiges und erfolgreiches Prozessma...Ayelt Komus
 
Lean behavior und mindset für die echte Lean Transformation! Impulse für Führ...
Lean behavior und mindset für die echte Lean Transformation! Impulse für Führ...Lean behavior und mindset für die echte Lean Transformation! Impulse für Führ...
Lean behavior und mindset für die echte Lean Transformation! Impulse für Führ...Lean Knowledge Base UG
 
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Branding Maintenance
 
Secure Linux Adminstration Conference 2015: Wie bringt man seine IT-Service P...
Secure Linux Adminstration Conference 2015: Wie bringt man seine IT-Service P...Secure Linux Adminstration Conference 2015: Wie bringt man seine IT-Service P...
Secure Linux Adminstration Conference 2015: Wie bringt man seine IT-Service P...pro accessio GmbH & Co. KG
 
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...Ayelt Komus
 
Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018MCP Deutschland GmbH
 
Unternehmensentwicklung - die nächste Phase
Unternehmensentwicklung - die nächste PhaseUnternehmensentwicklung - die nächste Phase
Unternehmensentwicklung - die nächste PhaseYanet Quintana
 
Martin Nemec, Dipl.-Ing. Tan Nguyen (ABAX Informationstechnik)
Martin Nemec, Dipl.-Ing. Tan Nguyen (ABAX Informationstechnik)Martin Nemec, Dipl.-Ing. Tan Nguyen (ABAX Informationstechnik)
Martin Nemec, Dipl.-Ing. Tan Nguyen (ABAX Informationstechnik)Praxistage
 
Digitalisierung leicht gemacht - Keynote
Digitalisierung leicht gemacht - KeynoteDigitalisierung leicht gemacht - Keynote
Digitalisierung leicht gemacht - KeynoteDetlev Sandel
 
Interview - Data Migration AG - Peter R. Schönenberger - smart con SAP 2013
Interview - Data Migration AG - Peter R. Schönenberger - smart con SAP 2013Interview - Data Migration AG - Peter R. Schönenberger - smart con SAP 2013
Interview - Data Migration AG - Peter R. Schönenberger - smart con SAP 2013Maria Willamowius
 
Kritische Erfolgsfaktoren für die Verknüpfung von BPM und Enterprise Architek...
Kritische Erfolgsfaktoren für die Verknüpfung von BPM und Enterprise Architek...Kritische Erfolgsfaktoren für die Verknüpfung von BPM und Enterprise Architek...
Kritische Erfolgsfaktoren für die Verknüpfung von BPM und Enterprise Architek...LeanIX GmbH
 
Marketing Automation – business case by bsa Marketing
Marketing Automation – business case by bsa MarketingMarketing Automation – business case by bsa Marketing
Marketing Automation – business case by bsa Marketingbsa Marketing
 
Buchhaltung, quo vadis? - Ein Ausblick auf die Herausforderungen für Buchhalt...
Buchhaltung, quo vadis? - Ein Ausblick auf die Herausforderungen für Buchhalt...Buchhaltung, quo vadis? - Ein Ausblick auf die Herausforderungen für Buchhalt...
Buchhaltung, quo vadis? - Ein Ausblick auf die Herausforderungen für Buchhalt...Christian Ritosek
 
Mittelstand trifft künstliche Intelligenz - Point of View
Mittelstand trifft künstliche Intelligenz - Point of ViewMittelstand trifft künstliche Intelligenz - Point of View
Mittelstand trifft künstliche Intelligenz - Point of ViewWeissmanGruppe
 

Ähnlich wie Lean Automation: Wie viel Lean verträgt sich mit wie viel Automation? (20)

Agile (Software-) Prozesse - Quo Vadis? [in German]
Agile (Software-) Prozesse - Quo Vadis? [in German]Agile (Software-) Prozesse - Quo Vadis? [in German]
Agile (Software-) Prozesse - Quo Vadis? [in German]
 
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
Projektmanagement agil, hybrid, evidenzbasiert, lean und fehlerbejahend - neu...
 
Anlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der ZukunftAnlagenmanagement der Zukunft
Anlagenmanagement der Zukunft
 
Lean Start-Up
Lean Start-UpLean Start-Up
Lean Start-Up
 
Agiles Prozessmanagement - Wie Scrum nachhaltiges und erfolgreiches Prozessma...
Agiles Prozessmanagement - Wie Scrum nachhaltiges und erfolgreiches Prozessma...Agiles Prozessmanagement - Wie Scrum nachhaltiges und erfolgreiches Prozessma...
Agiles Prozessmanagement - Wie Scrum nachhaltiges und erfolgreiches Prozessma...
 
Lean behavior und mindset für die echte Lean Transformation! Impulse für Führ...
Lean behavior und mindset für die echte Lean Transformation! Impulse für Führ...Lean behavior und mindset für die echte Lean Transformation! Impulse für Führ...
Lean behavior und mindset für die echte Lean Transformation! Impulse für Führ...
 
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
Smart Maintenance in der digitalen Fabrik
 
Secure Linux Adminstration Conference 2015: Wie bringt man seine IT-Service P...
Secure Linux Adminstration Conference 2015: Wie bringt man seine IT-Service P...Secure Linux Adminstration Conference 2015: Wie bringt man seine IT-Service P...
Secure Linux Adminstration Conference 2015: Wie bringt man seine IT-Service P...
 
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...
Status Quo Agile Methoden in der Hardware-Entwicklung–Erfolge, Erfolgsfaktore...
 
Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018
 
Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018
 
Unternehmensentwicklung - die nächste Phase
Unternehmensentwicklung - die nächste PhaseUnternehmensentwicklung - die nächste Phase
Unternehmensentwicklung - die nächste Phase
 
Webinar Digitale Transformation
Webinar Digitale TransformationWebinar Digitale Transformation
Webinar Digitale Transformation
 
Martin Nemec, Dipl.-Ing. Tan Nguyen (ABAX Informationstechnik)
Martin Nemec, Dipl.-Ing. Tan Nguyen (ABAX Informationstechnik)Martin Nemec, Dipl.-Ing. Tan Nguyen (ABAX Informationstechnik)
Martin Nemec, Dipl.-Ing. Tan Nguyen (ABAX Informationstechnik)
 
Digitalisierung leicht gemacht - Keynote
Digitalisierung leicht gemacht - KeynoteDigitalisierung leicht gemacht - Keynote
Digitalisierung leicht gemacht - Keynote
 
Interview - Data Migration AG - Peter R. Schönenberger - smart con SAP 2013
Interview - Data Migration AG - Peter R. Schönenberger - smart con SAP 2013Interview - Data Migration AG - Peter R. Schönenberger - smart con SAP 2013
Interview - Data Migration AG - Peter R. Schönenberger - smart con SAP 2013
 
Kritische Erfolgsfaktoren für die Verknüpfung von BPM und Enterprise Architek...
Kritische Erfolgsfaktoren für die Verknüpfung von BPM und Enterprise Architek...Kritische Erfolgsfaktoren für die Verknüpfung von BPM und Enterprise Architek...
Kritische Erfolgsfaktoren für die Verknüpfung von BPM und Enterprise Architek...
 
Marketing Automation – business case by bsa Marketing
Marketing Automation – business case by bsa MarketingMarketing Automation – business case by bsa Marketing
Marketing Automation – business case by bsa Marketing
 
Buchhaltung, quo vadis? - Ein Ausblick auf die Herausforderungen für Buchhalt...
Buchhaltung, quo vadis? - Ein Ausblick auf die Herausforderungen für Buchhalt...Buchhaltung, quo vadis? - Ein Ausblick auf die Herausforderungen für Buchhalt...
Buchhaltung, quo vadis? - Ein Ausblick auf die Herausforderungen für Buchhalt...
 
Mittelstand trifft künstliche Intelligenz - Point of View
Mittelstand trifft künstliche Intelligenz - Point of ViewMittelstand trifft künstliche Intelligenz - Point of View
Mittelstand trifft künstliche Intelligenz - Point of View
 

Mehr von Lean Knowledge Base UG

LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wow
LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wowLOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wow
LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wowLean Knowledge Base UG
 
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & WesentlichkeitsanalyseCSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & WesentlichkeitsanalyseLean Knowledge Base UG
 
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit Lean Knowledge Base UG
 
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-Practice
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-PracticeNachhaltigkeit – von Strategie bis Best-Practice
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-PracticeLean Knowledge Base UG
 
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?Lean Knowledge Base UG
 
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-Reise
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-ReiseLean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-Reise
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-ReiseLean Knowledge Base UG
 
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...Lean Knowledge Base UG
 
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?Lean Knowledge Base UG
 
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern Workplace
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern WorkplaceLean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern Workplace
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern WorkplaceLean Knowledge Base UG
 
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G..."Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...Lean Knowledge Base UG
 
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke Teams
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke TeamsSustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke Teams
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke TeamsLean Knowledge Base UG
 
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?Lean Knowledge Base UG
 
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...Lean Knowledge Base UG
 
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...Lean Knowledge Base UG
 
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...Lean Knowledge Base UG
 
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulen
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulenWarum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulen
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulenLean Knowledge Base UG
 
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kann
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kannWie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kann
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kannLean Knowledge Base UG
 
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...Lean Knowledge Base UG
 

Mehr von Lean Knowledge Base UG (20)

LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wow
LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wowLOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wow
LOST IN TRANSFORMATION? – a story of decarbonization from then to wow
 
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & WesentlichkeitsanalyseCSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
CSRD Nachhaltgikeitsbericht & Wesentlichkeitsanalyse
 
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit
Green Supply-Chain-Management - der Schlüssel zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit
 
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-Practice
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-PracticeNachhaltigkeit – von Strategie bis Best-Practice
Nachhaltigkeit – von Strategie bis Best-Practice
 
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?
GWÖ meets Lean Management = Tanz mit dem Teufel?
 
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-Reise
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-ReiseLean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-Reise
Lean bei DB Regio Bus, Region Bayern – die vielen Haltestellen einer Lean-Reise
 
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...
Erfahrungsbericht zur Einführung von Lean Administration bei tegut… gute Lebe...
 
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?
Fehler sind doof! Oder die besten Lehrkräfte?
 
Lean Leadership aus der Praxis
Lean Leadership aus der PraxisLean Leadership aus der Praxis
Lean Leadership aus der Praxis
 
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern Workplace
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern WorkplaceLean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern Workplace
Lean Office und die Synergieeffekte mit IT/Modern Workplace
 
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G..."Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
 
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke Teams
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke TeamsSustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke Teams
Sustainable Pace in der Praxis - Gesunde Teams sind starke Teams
 
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?
Behördenwesen: Vorgaben für den Kunden oder Kunden orientiertes Handeln?
 
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...
Raus aus dem Reaktions-Modus - Ansätze für eine clever Einkaufsorganisation b...
 
Lean in der Lagerlogistik
Lean in der Lagerlogistik Lean in der Lagerlogistik
Lean in der Lagerlogistik
 
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...
Personal-Entwicklung neu gedacht: wie geht Führungskräfte-Training und Lean-M...
 
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...
Von der Baustelle bis zur Kleinbaugruppe – Schnelle und einfache Zeitdatenerm...
 
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulen
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulenWarum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulen
Warum wir leanes denken bereits vor Unternehmenseintritt schulen
 
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kann
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kannWie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kann
Wie Lean am Shopfloor eine berufliche Entwicklung fördern kann
 
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat a...
 

Lean Automation: Wie viel Lean verträgt sich mit wie viel Automation?

  • 1. Dr. Andreas Bihlmaier,CEO, Head of Software, Co-Founder robodev GmbH Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? LeanAroundTheClock 2019 – Mannheim 21. + 22. März 2019 – Maimarkt-Halle
  • 4. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? LeanAroundTheClock 2019 03/21/2019 | Folie 3 Dr. Andreas Bihlmaier
  • 5. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Lean  Automation  Lean Automation↔ Automation  Lean Automation  Das system robodev – ein Beispiel(?) Agenda 03/21/2019 | Folie 4
  • 6. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Wertschöpfung kontinuierlich erhöhen 03/21/2019 | Folie 5
  • 7. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean 03/21/2019 | Folie 6
  • 8. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Fokus auf Wertschöpfung (aus Kundensicht!) Lean 03/21/2019 | Folie 7
  • 9. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Fokus auf Wertschöpfung (aus Kundensicht!)  Stabilität und Standardisierung Lean 03/21/2019 | Folie 8
  • 10. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Fokus auf Wertschöpfung (aus Kundensicht!)  Stabilität und Standardisierung  8W bzw. 8V (Defects, Overproduction, Waiting, Non-Utilized Talent, Transportation, Inventory, Motion, Extra-Processing) Lean 03/21/2019 | Folie 9
  • 11. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Fokus auf Wertschöpfung (aus Kundensicht!)  Stabilität und Standardisierung  8W bzw. 8V (Defects, Overproduction, Waiting, Non-Utilized Talent, Transportation, Inventory, Motion, Extra-Processing)  Kaizen / KVP Lean 03/21/2019 | Folie 10
  • 12. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Fokus auf Wertschöpfung (aus Kundensicht!)  Stabilität und Standardisierung  8W bzw. 8V (Defects, Overproduction, Waiting, Non-Utilized Talent, Transportation, Inventory, Motion, Extra-Processing)  Kaizen / KVP  Gemba / Genchi Genbutsu Lean 03/21/2019 | Folie 11
  • 13. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Fokus auf Wertschöpfung (aus Kundensicht!)  Stabilität und Standardisierung  8W bzw. 8V (Defects, Overproduction, Waiting, Non-Utilized Talent, Transportation, Inventory, Motion, Extra-Processing)  Kaizen / KVP  Gemba / Genchi Genbutsu  Viele unterstützende Methoden – Kanban / Pull / JIT / Heijunka / Fluss / Takt – 5S bzw. 5A (Sort, Set in Order, Shine, Standardize, Sustain) – 5W (Warum? Warum? Warum? Warum? Warum?) – Jidoka / Poka Yoke / Autonomination / LCIA – ... Lean 03/21/2019 | Folie 12
  • 14. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Die Zielsetzung steht an erster Stelle, die Mittel zur Umsetzung sind nachrangig. Lean 03/21/2019 | Folie 13
  • 15. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Die Zielsetzung steht an erster Stelle, die Mittel zur Umsetzung sind nachrangig.  Erfahrung lehrt den Mensch in allen Phasen adäquat einzubeziehen. Lean 03/21/2019 | Folie 14
  • 16. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Die Zielsetzung steht an erster Stelle, die Mittel zur Umsetzung sind nachrangig.  Erfahrung lehrt den Mensch in allen Phasen adäquat einzubeziehen.  Das ausgewogene Ganze ist wichtiger als punktuelle Spitzenleistung. Lean 03/21/2019 | Folie 15
  • 17. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Die Zielsetzung steht an erster Stelle, die Mittel zur Umsetzung sind nachrangig.  Erfahrung lehrt den Mensch in allen Phasen adäquat einzubeziehen.  Das ausgewogene Ganze ist wichtiger als punktuelle Spitzenleistung.  Menschen machen Fehler, Maschinen fallen aus, Anforderungen ändern sich. Lean 03/21/2019 | Folie 16
  • 18. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Die Zielsetzung steht an erster Stelle, die Mittel zur Umsetzung sind nachrangig.  Erfahrung lehrt den Mensch in allen Phasen adäquat einzubeziehen.  Das ausgewogene Ganze ist wichtiger als punktuelle Spitzenleistung.  Menschen machen Fehler, Maschinen fallen aus, Anforderungen ändern sich.  Prozesse und Strukturen geben halt, bieten Orientierung und deuten den Weg. Lean 03/21/2019 | Folie 17
  • 19. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Die Zielsetzung steht an erster Stelle, die Mittel zur Umsetzung sind nachrangig.  Erfahrung lehrt den Mensch in allen Phasen adäquat einzubeziehen.  Das ausgewogene Ganze ist wichtiger als punktuelle Spitzenleistung.  Menschen machen Fehler, Maschinen fallen aus, Anforderungen ändern sich.  Prozesse und Strukturen geben halt, bieten Orientierung und deuten den Weg.  Die besten Tätigkeiten sind solche die überhaupt nicht stattfinden. Lean 03/21/2019 | Folie 18
  • 20. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Automation1 Wertschöpfung durch Maschinen 03/21/2019 | Folie 19 1 hier und heute: Fertigung
  • 21. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  „Prozess oder eine Einrichtung, der oder die unter festgelegten Bedingungen ohne menschliches Eingreifen abläuft oder arbeitet“ (angelehnt an DIN IEC 60050-351) Automation 03/21/2019 | Folie 20
  • 22. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  „Prozess oder eine Einrichtung, der oder die unter festgelegten Bedingungen ohne menschliches Eingreifen abläuft oder arbeitet“ (angelehnt an DIN IEC 60050-351)  Ermöglichung manuell nicht durchführbarer Fertigungsschritte (z.B. CNC Präzision, Geschwindigkeit)→ Präzision, Geschwindigkeit) Automation 03/21/2019 | Folie 21
  • 23. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  „Prozess oder eine Einrichtung, der oder die unter festgelegten Bedingungen ohne menschliches Eingreifen abläuft oder arbeitet“ (angelehnt an DIN IEC 60050-351)  Ermöglichung manuell nicht durchführbarer Fertigungsschritte (z.B. CNC Präzision, Geschwindigkeit)→ Präzision, Geschwindigkeit)  Einsparung von (Personal-)Kosten / „Ratio“ Automation 03/21/2019 | Folie 22
  • 24. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  „Prozess oder eine Einrichtung, der oder die unter festgelegten Bedingungen ohne menschliches Eingreifen abläuft oder arbeitet“ (angelehnt an DIN IEC 60050-351)  Ermöglichung manuell nicht durchführbarer Fertigungsschritte (z.B. CNC Präzision, Geschwindigkeit)→ Präzision, Geschwindigkeit)  Einsparung von (Personal-)Kosten / „Ratio“  Verringerung von Qualitätsschwankungen Automation 03/21/2019 | Folie 23
  • 25. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  „Prozess oder eine Einrichtung, der oder die unter festgelegten Bedingungen ohne menschliches Eingreifen abläuft oder arbeitet“ (angelehnt an DIN IEC 60050-351)  Ermöglichung manuell nicht durchführbarer Fertigungsschritte (z.B. CNC Präzision, Geschwindigkeit)→ Präzision, Geschwindigkeit)  Einsparung von (Personal-)Kosten / „Ratio“  Verringerung von Qualitätsschwankungen  Entlastung von Mitarbeitern bei den 3 Ds (dull, dirty, dangerous) Automation 03/21/2019 | Folie 24
  • 26. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Technische Machbarkeit und Perfektion mehr im Fokus als Kosten/Nutzen-Analyse Automation 03/21/2019 | Folie 25
  • 27. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Technische Machbarkeit und Perfektion mehr im Fokus als Kosten/Nutzen-Analyse  Übergang von Werkzeug zu Maschine zu Anlage fließend, ebenso zwischen Standard- und Sondermaschinen Automation 03/21/2019 | Folie 26
  • 28. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Technische Machbarkeit und Perfektion mehr im Fokus als Kosten/Nutzen-Analyse  Übergang von Werkzeug zu Maschine zu Anlage fließend, ebenso zwischen Standard- und Sondermaschinen  Hard (= Fixed) vs. Soft (= Programmable) vs. Flexible (= Reconfigurable) Automation Automation 03/21/2019 | Folie 27
  • 29. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Technische Machbarkeit und Perfektion mehr im Fokus als Kosten/Nutzen-Analyse  Übergang von Werkzeug zu Maschine zu Anlage fließend, ebenso zwischen Standard- und Sondermaschinen  Hard (= Fixed) vs. Soft (= Programmable) vs. Flexible (= Reconfigurable) Automation  Teil- bzw. Hybridautomatisierung vs. Vollautomatisierung Automation 03/21/2019 | Folie 28
  • 30. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Technische Machbarkeit und Perfektion mehr im Fokus als Kosten/Nutzen-Analyse  Übergang von Werkzeug zu Maschine zu Anlage fließend, ebenso zwischen Standard- und Sondermaschinen  Hard (= Fixed) vs. Soft (= Programmable) vs. Flexible (= Reconfigurable) Automation  Teil- bzw. Hybridautomatisierung vs. Vollautomatisierung  Klassische, koexistierende, kooperative, und kollaborative Roboter / Systeme Automation 03/21/2019 | Folie 29
  • 31. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Automation↔ Automation Menschen und Prozesse oder Kybernetik und Technologien 03/21/2019 | Folie 30
  • 32. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean vs. “Alien Dreadnought” Automation 03/21/2019 | Folie 31 Toyota's Takaoka #2 Line http://www.thedrive.com/tech/26955/inside-toyotas-takaoka-2-line-the-most-flexible-line-in-the-world
  • 33. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean vs. “Alien Dreadnought” Automation 03/21/2019 | Folie 32 Tesla‘s Model 3 Factory https://www.bloomberg.com/news/features/2018-06-08/tesla-model-3-photos-of-elon- musk-s-factory-in-fremont
  • 34. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Den Mitarbeiter „enablen“ Lean ↔ Automation Automation 03/21/2019 | Folie 33  Den Mitarbeiter ersetzen
  • 35. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Den Mitarbeiter „enablen“  Kontinuierliche Verbesserung Lean ↔ Automation Automation 03/21/2019 | Folie 34  Den Mitarbeiter ersetzen  Never touch a running system!
  • 36. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Den Mitarbeiter „enablen“  Kontinuierliche Verbesserung  Geringer Planungsaufwand, schnelle Umsetzung Lean ↔ Automation Automation 03/21/2019 | Folie 35  Den Mitarbeiter ersetzen  Never touch a running system!  Große, umfangreiche Projekte, ausführliche Planung, lange Vorlaufzeiten
  • 37. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Den Mitarbeiter „enablen“  Kontinuierliche Verbesserung  Geringer Planungsaufwand, schnelle Umsetzung  Große Überschneidung zwischen Planenden und Umsetzenden (idealerweise) Lean ↔ Automation Automation 03/21/2019 | Folie 36  Den Mitarbeiter ersetzen  Never touch a running system!  Große, umfangreiche Projekte, ausführliche Planung, lange Vorlaufzeiten  Kaum direkter Austausch zwischen Automatisierer und Werker (schlimmstenfalls)
  • 38. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Den Mitarbeiter „enablen“  Kontinuierliche Verbesserung  Geringer Planungsaufwand, schnelle Umsetzung  Große Überschneidung zwischen Planenden und Umsetzenden (idealerweise)  Tage und Hunderte bis Tausende Euro Lean ↔ Automation Automation 03/21/2019 | Folie 37  Den Mitarbeiter ersetzen  Never touch a running system!  Große, umfangreiche Projekte, ausführliche Planung, lange Vorlaufzeiten  Kaum direkter Austausch zwischen Automatisierer und Werker (schlimmstenfalls)  Monate und Zehn- bis Hunderttausende Euro
  • 39. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Den Mitarbeiter „enablen“  Kontinuierliche Verbesserung  Geringer Planungsaufwand, schnelle Umsetzung  Große Überschneidung zwischen Planenden und Umsetzenden (idealerweise)  Tage und Hunderte bis Tausende Euro  Flexible, einfach umrüstbare Systeme Lean ↔ Automation Automation 03/21/2019 | Folie 38  Den Mitarbeiter ersetzen  Never touch a running system!  Große, umfangreiche Projekte, ausführliche Planung, lange Vorlaufzeiten  Kaum direkter Austausch zwischen Automatisierer und Werker (schlimmstenfalls)  Monate und Zehn- bis Hunderttausende Euro  Flexibel im Rahmen der Spezifikation
  • 40. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Den Mitarbeiter „enablen“  Kontinuierliche Verbesserung  Geringer Planungsaufwand, schnelle Umsetzung  Große Überschneidung zwischen Planenden und Umsetzenden (idealerweise)  Tage und Hunderte bis Tausende Euro  Flexible, einfach umrüstbare Systeme  Kleine bis mittlere Stückzahlen bzw. Lose Lean ↔ Automation Automation 03/21/2019 | Folie 39  Den Mitarbeiter ersetzen  Never touch a running system!  Große, umfangreiche Projekte, ausführliche Planung, lange Vorlaufzeiten  Kaum direkter Austausch zwischen Automatisierer und Werker (schlimmstenfalls)  Monate und Zehn- bis Hunderttausende Euro  Flexibel im Rahmen der Spezifikation  Große Stückzahlen bzw. Lose
  • 41. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Den Mitarbeiter „enablen“  Kontinuierliche Verbesserung  Geringer Planungsaufwand, schnelle Umsetzung  Große Überschneidung zwischen Planenden und Umsetzenden (idealerweise)  Tage und Hunderte bis Tausende Euro  Flexible, einfach umrüstbare Systeme  Kleine bis mittlere Stückzahlen bzw. Lose  Überschau- und verstehbare Technik Lean ↔ Automation Automation 03/21/2019 | Folie 40  Den Mitarbeiter ersetzen  Never touch a running system!  Große, umfangreiche Projekte, ausführliche Planung, lange Vorlaufzeiten  Kaum direkter Austausch zwischen Automatisierer und Werker (schlimmstenfalls)  Monate und Zehn- bis Hunderttausende Euro  Flexibel im Rahmen der Spezifikation  Große Stückzahlen bzw. Lose  Hohe (technische) Komplexität, Spezialwissen
  • 42. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Den Mitarbeiter „enablen“  Kontinuierliche Verbesserung  Geringer Planungsaufwand, schnelle Umsetzung  Große Überschneidung zwischen Planenden und Umsetzenden (idealerweise)  Tage und Hunderte bis Tausende Euro  Flexible, einfach umrüstbare Systeme  Kleine bis mittlere Stückzahlen bzw. Lose  Überschau- und verstehbare Technik  Weitgehend intern beherrschbar Lean ↔ Automation Automation 03/21/2019 | Folie 41  Den Mitarbeiter ersetzen  Never touch a running system!  Große, umfangreiche Projekte, ausführliche Planung, lange Vorlaufzeiten  Kaum direkter Austausch zwischen Automatisierer und Werker (schlimmstenfalls)  Monate und Zehn- bis Hunderttausende Euro  Flexibel im Rahmen der Spezifikation  Große Stückzahlen bzw. Lose  Hohe (technische) Komplexität, Spezialwissen  Abhängigkeit zu externen Dienstleistern
  • 43. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Automation↔ Automation 03/21/2019 | Folie 42
  • 44. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Automation↔ Automation 03/21/2019 | Folie 43
  • 45. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Automation↔ Automation 03/21/2019 | Folie 44
  • 46. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Automation↔ Automation 03/21/2019 | Folie 45
  • 47. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Automation↔ Automation 03/21/2019 | Folie 46
  • 48. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Automation Menschen- und maschinengerechte Arbeitsteilung 03/21/2019 | Folie 47
  • 49. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Automation: Die Werbeaussagen 03/21/2019 | Folie 48
  • 50. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Alle Vorteile von Lean Lean Automation: Die Werbeaussagen 03/21/2019 | Folie 49
  • 51. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Alle Vorteile von Lean  Alle Vorteile von Automatisierung Lean Automation: Die Werbeaussagen 03/21/2019 | Folie 50
  • 52. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Alle Vorteile von Lean  Alle Vorteile von Automatisierung  Unterstützt die Umsetzung von Lean  Eliminiert nicht wertschöpfende Tätigkeiten Lean Automation: Die Werbeaussagen 03/21/2019 | Folie 51
  • 53. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Alle Vorteile von Lean  Alle Vorteile von Automatisierung  Unterstützt die Umsetzung von Lean  Eliminiert nicht wertschöpfende Tätigkeiten  Günstiger, schneller, flexibler … insgesamt einfach besser Lean Automation: Die Werbeaussagen 03/21/2019 | Folie 52
  • 54. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Lean Automation 03/21/2019 | Folie 53
  • 55. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Vermeidet die 8. Verschwendungsart: Nicht genutzte Kreativität / Talente der Mitarbeiter Lean Automation 03/21/2019 | Folie 54
  • 56. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Vermeidet die 8. Verschwendungsart: Nicht genutzte Kreativität / Talente der Mitarbeiter  Verbesserung der Ergonomie Lean Automation 03/21/2019 | Folie 55
  • 57. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Vermeidet die 8. Verschwendungsart: Nicht genutzte Kreativität / Talente der Mitarbeiter  Verbesserung der Ergonomie  Unterstützung bei Fehlervermeidung Lean Automation 03/21/2019 | Folie 56
  • 58. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?  Vermeidet die 8. Verschwendungsart: Nicht genutzte Kreativität / Talente der Mitarbeiter  Verbesserung der Ergonomie  Unterstützung bei Fehlervermeidung  Handhabbare Lösungen Lean Automation 03/21/2019 | Folie 57
  • 59. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? Das system robodev – ein Beispiel(?) Ein neues Werkzeug für den Fertigungsspezialisten 03/21/2019 | Folie 58
  • 60. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? robodev module 03/21/2019 | Folie 59 ...
  • 61. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? robodev module 03/21/2019 | Folie 60 ... robodev assistent
  • 62. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation? robodev module 03/21/2019 | Folie 61 ... robodev assistent applikationen
  • 63. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?03/21/2019 | Folie 62 Video
  • 64. Andreas Bihlmaier | Lean Automation: Wieviel Lean verträgt sich mit wieviel Automation?03/21/2019 | Folie 63 robodev GmbH Steinhäuserstr. 5 76135 Karlsruhe +49 721 909887 20 info@robodev.eu Fragen & Anmerkungen und: Vielen Dank!