Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Digitale Medien in der Schule

62 Aufrufe

Veröffentlicht am

Digitale Medien und Lernprogramme in der Schule - Ergebnisse einer Online-Umfrage im Auftrag des Bundesverbandes deutscher Banken vom Dezember 2018.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Digitale Medien in der Schule

  1. 1. Digitale Medien in der Schule Ergebnisse einer Online-Umfrage im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken KANTAR TNS, Bielefeld Dezember 2018
  2. 2. Quelle: Bankenverband/Kantar TNS; November 2018; fehlende zu 100 Prozent=w.n./k.A. Digitale Medien in der Schule 2 Frage: In den letzten Jahren kommen zunehmend digitale Medien wie Smartboards, Laptops, Tablets, oder Smartphones im Schulunterricht zum Einsatz. Was halten Sie davon? Finden Sie das sehr gut, eher gut, eher schlecht oder sehr schlecht?; Angaben in Prozent „Den Einsatz digitaler Medien (Smartboards, Laptops, Tablets, Smartphones) im Unterricht finde ich …“ 20 43 23 6 8 sehr gut eher gut eher schlecht sehr schlecht w.n./k.A.
  3. 3. Quelle: Bankenverband/Kantar TNS; November 2018; fehlende zu 100 Prozent=w.n./k.A. Digitale Lernprogramme in der Schule 3 Frage: Inwieweit stimmen Sie dieser Aussage zu: „Mit digitalen Lernprogramme kann ein besserer Unterricht geboten werden“?; Angaben in Prozent „Mit digitalen Lernprogrammen kann ein besserer Unterricht geboten werden.“ 14 4324 6 13 stimme voll zu stimme eher zu stimme eher nicht zu stimme gar nicht zu w.n./k.A.
  4. 4. Quelle: Bankenverband/Kantar TNS; November 2018; fehlende zu 100 Prozent=w.n./k.A. 4 63 29 sehr gut/eher gut eher schlecht/sehr schlecht Digitale Medien im Schulunterricht „Den Einsatz digitaler Medien wie Smartboards, Tablets oder Smartphones im Unterricht finde ich …“
  5. 5. Quelle: Bankenverband/Kantar TNS; November 2018; fehlende zu 100 Prozent=w.n./k.A. 5 57 30 stimme (voll) zu stimme (gar) nicht zu Digitale Lernprogramme im Unterricht „Mit digitalen Lernprogrammen kann ein besserer Unterricht geboten werden.“
  6. 6. Quelle: Bankenverband/Kantar TNS; November 2018; fehlende zu 100 Prozent=w.n./k.A. Studiendesign 6 Erhebungszeitraum: November 2018 Stichprobe: 1.004 Befragte in Deutschland ab 16 Jahre Erhebungsmethode: CAWI adhoc (Computer-Assisted Web Interview) Auftraggeber: Bundesverband deutscher Banken, Berlin Erhebung: KANTAR TNS, Bielefeld

×