SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Ausschuss für Wirtschafts- und Währungspolitik
Bundesverband
deutscher
Banken
2
Chief German Economist, Head of German
Macroeconomics,
DEUTSCHE BANK AKTIENGESELLSCHAFT
Chefvolkswirt,
IKB Deutsche Industriebank AG
Dr. Klaus Bauknecht
Chefvolkswirt,
Deutsche Pfandbriefbank AG
Daniel Bleiberg
Chefvolkswirt,
NATIONAL-BANK Aktiengesellschaft
Dr. Jan Bottermann
Chefvolkswirt, Leiter Economics,
Hamburg Commercial Bank AG
Dr. Cyrus de la Rubia
Chefvolkswirt Deutschland,
UBS Europe SE
Dr. Felix Hüfner
Dr. Jörg Krämer
Chefvolkswirt Deutschland,
UniCredit Bank AG
Dr. Andreas Rees
Chefvolkswirt Deutschland, Leiter Economic
Research Germany, HSBC Deutschland
Stefan Schilbe
Senior European Economist and Managing
Director,
NATIXIS Zweigniederlassung Deutschland
Dr. Dirk Schumacher
Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin,
Bundesverband deutscher Banken
Henriette Peucker
Für den Bankenverband
Chefvolkswirt,
ING-DiBa AG
Carsten Brzeski
29.03.2023
Volker Hofmann
Leiter Volkswirtschaft,
Bundesverband deutscher Banken
Carsten Klude
Chefvolkswirt, M.M. Warburg & CO
(AG & Co.) KGaA
Chefvolkswirt,
DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft
Carsten Mumm
Chefvolkswirt,
COMMERZBANK Aktiengesellschaft
Stefan Schneider
Dr. Holger Schmieding
Chefvolkswirt,
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
- Vorsitzender -
Dr. Alexander Krüger
Chefvolkswirt,
HAUCK AUFHÄUSER LAMPE PRIVATBANK AG
Dr. Hilmar Zettler
Managing Director, Geschäftsbereichsleiter
Bankenaufsicht und Einlagensicherung,
Bundesverband deutscher Banken
Wirtschaftslage und Ausblick
Dr. Holger Schmieding
Chefvolkswirt, Berenberg und
Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschafts-
und Währungspolitik des Bankenverbandes
Konjunkturprognose der privaten Banken
Berlin | 29. März 2023
Finanzmarktturbulenzen
29.03.2023
Ausschuss
für
Wirtschafts-
und
Währungspolitik
4
Starke Inflations- und Zinssprünge
▪ Anpassungsdruck für Banken (Zinsänderungsrisiko)
und Wirtschaft
▪ Kein Vergleich zu 2008/09; keine systemische Krise im Finanzsystem
▪ Stützungsmaßnahmen notwendig, hilfreich und gut
Auswirkungen auf die Prognose
Kurzfristige Änderung der Prognose?
▪ Revision der wirtschaftlichen Prognose nicht erforderlich
- Rezessions-Wahrscheinlichkeit USA (2. Halbjahr 2023) gestiegen
- Euroraum/Deutschland: „Risikoprofil“ etwas geändert
➔ Aufwärtschancen der letzten Monate wieder gesunken
▪ Indirekte konjunkturelle Effekte Euroraum/Deutschland
(z. B. durch US-Rezession)
▪ Geldpolitik
- Zinsgipfel (Peak-Rate) wohl etwas niedriger
- Mögliche Zinssenkung im Euroraum (2024) zeitlich später
Weltwirtschaft
29.03.2023
Ausschuss
für
Wirtschafts-
und
Währungspolitik
5
Weltweit
▪ IWF: keine globale Rezession
▪ Wachstum schwächer als im langjährigen Durchschnitt
▪ Paradigmenwechsel (Geo- und Handelspolitik)
Verhaltene Perspektiven
USA und China
▪ USA: im Zeichen der Geldpolitik
▪ China: - kurzfristiger Tempogewinn
- Trendwachstum schwächt sich weiter ab
Euroraum: strukturelle Änderungen
▪ Strukturelle Herausforderungen
(insb. Transformation, internationale Wettbewerbsfähigkeit
der Industrie, Rohstoffe, Demografie)
▪ BIP-Prognose (2023/2024): +0,5 % | +1,3 %
Preisentwicklung im Euroraum
Ausschuss
für
Wirtschafts-
und
Währungspolitik
6
Hartnäckige Kerninflation
Projektion EZB (16. März 2023)
2023 2024 2025
▪ Inflationsrate 5,3 % 2,9 % 2,1 %
▪ Kerninflation 4,6 % 2,5 % 2,2 %
▪ Kerninflation: Noch keine Entwarnung
▪ Längerfristige Inflationsprognose
➔ etwas über EZB-Ziel
- Demografie/Arbeitsmarkt/Lohndruck
- Deglobalisierung bei Gütern/Neujustierung
globaler Produktions- und Lieferketten
- Investitionsbedarf für Transformation
(einschließlich „Resilienz“)
- höherer Staatsverbrauch, höhere Zinsen,
hohe Rohstoffpreise
29.03.2023
Konjunktur in Deutschland
Ausschuss
für
Wirtschafts-
und
Währungspolitik
7
Aktuell: In der Winterdelle
Prognose zur BIP-Entwicklung
▪ 2023: Stagnation
▪ 2024: +1,3 %
(Prognosespanne: 0,2 % bis 1,8 %)
Entwicklung 2023
▪ Winterdelle ➔ wirkt u. a. wegen des robusten
Arbeitsmarktes nicht wie eine Rezession
▪ Delle in Q2/23 bereits beendet
▪ Danach: moderates Wachstum
(privater Konsum, Bau- u. Ausrüstungsin-
vestitionen vergleichsweise schwach)
29.03.2023
Entwicklung 2024
▪ Wachstum weiterhin moderat
➔ Mehrheit: kein veritabler Aufschwung
▪ Privater Konsum normalisiert sich
▪ Stabilisierung bei den Bauinvestitionen
Geldpolitik der EZB
Volker Hofmann
Leiter Volkswirtschaft
Bundesverband deutscher Banken
Konjunkturprognose der privaten Banken
Berlin | 29. März 2023
Geldpolitik
Ausschuss
für
Wirtschafts-
und
Währungspolitik
9
Inflations- und Zinssprung
29.03.2023
▪ Aktuell: Einlagefazilität 3,0 %
Hauptrefinanzierungssatz 3,5 %
Spitzenrefinanzierungsfazilität 3,75 %
▪ EZB-Ratssitzungen (2023): 4. Mai 15. Juni 27. Juli
14. Sept. 26. Okt. 14. Dez.
▪ Wirkungsverzögerung der Geldpolitik (teilw. 4 bis 6 Quartale)
▪ Zinswende am Kapitalmarkt Ende 2021 eingesetzt
(Inflationssorgen)
▪ EZB ab Juli 2022: kräftige und überzeugende Reaktion
▪ Inflationserwartungen am Kapitalmarkt stabilisiert
Geldpolitik
Ausschuss
für
Wirtschafts-
und
Währungspolitik
10
„Bilanznormalisierung“
29.03.2023
Geldpolitische Beschlüsse der EZB (15. Dez. 2022):
„(…) EZB-Rat wird das Tempo zum Abbau des APP-Portfolios regelmäßig
neu beurteilen, um (…) die kurzfristigen Geldmarktbedingungen weiterhin
sicher steuern zu können. Bis Ende 2023 wird der EZB-Rat auch seinen
Handlungsrahmen zur Steuerung kurzfristiger Zinssätze über-
arbeiten. Daraus werden sich Informationen zum Ende der Bilanznormali-
sierung ergeben.“
Angemessener Abbau
▪ Bislang keine Erfahrungen
▪ Abbau der Überschussliquidität ist schon im Gange
▪ Zu schneller Abbau ➔ Gefahr von „Anpassungssprüngen“
Überschussliquidität
▪ Mitte März 2023: 4.010 Mrd. €
▪ Zentralbankliquidität ➔ über Tendergeschäfte u. Kaufprogramme
▪ TLTROs laufen allmählich aus (zurzeit noch rd. 1.100 Mrd. €)
▪ Kaufprogramme: ➔ Reinvestition fälliger Anleihen
➔ seit Anfang März 2023 monatlich 15 Mrd. €
aus APP nicht mehr reinvestiert
Prognoseübersicht
Ausschuss
für
Wirtschafts-
und
Währungspolitik
11
Deutschland Euroraum
2022 2023 2024
Bruttoinlandsprodukt 1,8 0,0 1,3
Konsum priv. Haushalte 4,3 -0,1 1,2
Konsum Staat 1,2 1,0 1,5
Ausrüstungsinvestitionen 3,3 -0,3 2,3
Bauinvestitionen -1,7 -3,7 0,4
Export 2,9 1,5 2,4
Import 6,0 1,9 2,6
Verbraucherpreise 6,9 5,9 2,6
Arbeitslose (in Millionen) 2,41 2,48 2,38
Sparquote (priv. Haushalte) 11,4 10,9 10,5
2022 2023 2024
Bruttoinlandsprodukt 3,5 0,5 1,3
Verbraucherpreise 8,4 5,5 2,5
Kerninflation 4,0 5,0 3,0
Arbeitslosenquote 6,7 6,8 6,7
28. Mrz.
2023
Ende
2023
Ende
2024
Wechselkurs USD/EUR 1,08 1,12 1,16
Rendite deutsche Staats-
anleihen (10 Jahre)
2,29 2,60 2,60
Ölpreis ($/Barrel Brent) 79,00 88,00 85,00
Finanzmarkt
29.03.2023

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Konjunkturprognose der privaten Banken März 2023

Konjunkturausblick der privaten Banken
Konjunkturausblick der privaten BankenKonjunkturausblick der privaten Banken
Konjunkturausblick der privaten BankenBankenverband
 
Konjunkturausblick der privaten Banken
Konjunkturausblick der privaten BankenKonjunkturausblick der privaten Banken
Konjunkturausblick der privaten BankenBankenverband
 
BdB-Umfrage “Konjunktur und Wirtschaftspolitik“
BdB-Umfrage “Konjunktur und Wirtschaftspolitik“BdB-Umfrage “Konjunktur und Wirtschaftspolitik“
BdB-Umfrage “Konjunktur und Wirtschaftspolitik“Bankenverband
 
Umfrageergebnisse Konjunktur und Wirtschaftspolitik
Umfrageergebnisse Konjunktur und WirtschaftspolitikUmfrageergebnisse Konjunktur und Wirtschaftspolitik
Umfrageergebnisse Konjunktur und WirtschaftspolitikBankenverband
 
BdB-Konjunkturprognose, Herbst 2015
BdB-Konjunkturprognose, Herbst 2015 BdB-Konjunkturprognose, Herbst 2015
BdB-Konjunkturprognose, Herbst 2015 Bankenverband
 
BdB-Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik 2014
BdB-Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik 2014BdB-Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik 2014
BdB-Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik 2014Bankenverband
 
Chartbook Geldpolitik der EZB
Chartbook Geldpolitik der EZBChartbook Geldpolitik der EZB
Chartbook Geldpolitik der EZBBankenverband
 
Konjunkturausblick der privaten Banken: Erholung nach dem Einbruch – ein lang...
Konjunkturausblick der privaten Banken: Erholung nach dem Einbruch – ein lang...Konjunkturausblick der privaten Banken: Erholung nach dem Einbruch – ein lang...
Konjunkturausblick der privaten Banken: Erholung nach dem Einbruch – ein lang...Bankenverband
 
Konjunkturprognose September 2017
Konjunkturprognose September 2017Konjunkturprognose September 2017
Konjunkturprognose September 2017Bankenverband
 
Konjunkturprognose 2014
Konjunkturprognose 2014Konjunkturprognose 2014
Konjunkturprognose 2014Bankenverband
 
2019 03-21 ergebnisse der umfrage konjunktur und wirtschaftspolitik
2019 03-21 ergebnisse der umfrage konjunktur und wirtschaftspolitik2019 03-21 ergebnisse der umfrage konjunktur und wirtschaftspolitik
2019 03-21 ergebnisse der umfrage konjunktur und wirtschaftspolitikBankenverband
 
Pressegespräch Single Supervisory Mechanism
Pressegespräch Single Supervisory MechanismPressegespräch Single Supervisory Mechanism
Pressegespräch Single Supervisory MechanismBankenverband
 
Chartbook Geldpolitik EZB
Chartbook Geldpolitik EZBChartbook Geldpolitik EZB
Chartbook Geldpolitik EZBBankenverband
 
Die EZB auf abwegen? Teil 1: Die unkonventionelle Geldpolitik der EZB – eine ...
Die EZB auf abwegen? Teil 1: Die unkonventionelle Geldpolitik der EZB – eine ...Die EZB auf abwegen? Teil 1: Die unkonventionelle Geldpolitik der EZB – eine ...
Die EZB auf abwegen? Teil 1: Die unkonventionelle Geldpolitik der EZB – eine ...I W
 
BdB-Umfrage Konjunktur und Wirtschaftspolitik
BdB-Umfrage Konjunktur und WirtschaftspolitikBdB-Umfrage Konjunktur und Wirtschaftspolitik
BdB-Umfrage Konjunktur und WirtschaftspolitikBankenverband
 
Ergebnisse der Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik
Ergebnisse der Umfrage zu Konjunktur und WirtschaftspolitikErgebnisse der Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik
Ergebnisse der Umfrage zu Konjunktur und WirtschaftspolitikBankenverband
 
umfrage_konjunktur_wirtschaftspolitik_2019-09-23_
umfrage_konjunktur_wirtschaftspolitik_2019-09-23_umfrage_konjunktur_wirtschaftspolitik_2019-09-23_
umfrage_konjunktur_wirtschaftspolitik_2019-09-23_Bankenverband
 

Ähnlich wie Konjunkturprognose der privaten Banken März 2023 (20)

Konjunkturausblick der privaten Banken
Konjunkturausblick der privaten BankenKonjunkturausblick der privaten Banken
Konjunkturausblick der privaten Banken
 
Konjunkturausblick der privaten Banken
Konjunkturausblick der privaten BankenKonjunkturausblick der privaten Banken
Konjunkturausblick der privaten Banken
 
BdB-Umfrage “Konjunktur und Wirtschaftspolitik“
BdB-Umfrage “Konjunktur und Wirtschaftspolitik“BdB-Umfrage “Konjunktur und Wirtschaftspolitik“
BdB-Umfrage “Konjunktur und Wirtschaftspolitik“
 
Konjunkturprognose
KonjunkturprognoseKonjunkturprognose
Konjunkturprognose
 
Umfrageergebnisse Konjunktur und Wirtschaftspolitik
Umfrageergebnisse Konjunktur und WirtschaftspolitikUmfrageergebnisse Konjunktur und Wirtschaftspolitik
Umfrageergebnisse Konjunktur und Wirtschaftspolitik
 
BdB-Konjunkturprognose, Herbst 2015
BdB-Konjunkturprognose, Herbst 2015 BdB-Konjunkturprognose, Herbst 2015
BdB-Konjunkturprognose, Herbst 2015
 
BdB-Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik 2014
BdB-Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik 2014BdB-Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik 2014
BdB-Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik 2014
 
Chartbook Geldpolitik der EZB
Chartbook Geldpolitik der EZBChartbook Geldpolitik der EZB
Chartbook Geldpolitik der EZB
 
Konjunkturausblick der privaten Banken: Erholung nach dem Einbruch – ein lang...
Konjunkturausblick der privaten Banken: Erholung nach dem Einbruch – ein lang...Konjunkturausblick der privaten Banken: Erholung nach dem Einbruch – ein lang...
Konjunkturausblick der privaten Banken: Erholung nach dem Einbruch – ein lang...
 
Konjunkturprognose September 2017
Konjunkturprognose September 2017Konjunkturprognose September 2017
Konjunkturprognose September 2017
 
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-Hausse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-HausseDIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-Hausse
DIE MARKTMEINUNG AUS STUTTGART: Draghi-Hausse
 
Konjunkturprognose 2014
Konjunkturprognose 2014Konjunkturprognose 2014
Konjunkturprognose 2014
 
BVR Volkswirtschaft Special - EZB muss aus lockerer Geldpolitik aussteigen
BVR Volkswirtschaft Special - EZB muss aus lockerer Geldpolitik aussteigenBVR Volkswirtschaft Special - EZB muss aus lockerer Geldpolitik aussteigen
BVR Volkswirtschaft Special - EZB muss aus lockerer Geldpolitik aussteigen
 
2019 03-21 ergebnisse der umfrage konjunktur und wirtschaftspolitik
2019 03-21 ergebnisse der umfrage konjunktur und wirtschaftspolitik2019 03-21 ergebnisse der umfrage konjunktur und wirtschaftspolitik
2019 03-21 ergebnisse der umfrage konjunktur und wirtschaftspolitik
 
Pressegespräch Single Supervisory Mechanism
Pressegespräch Single Supervisory MechanismPressegespräch Single Supervisory Mechanism
Pressegespräch Single Supervisory Mechanism
 
Chartbook Geldpolitik EZB
Chartbook Geldpolitik EZBChartbook Geldpolitik EZB
Chartbook Geldpolitik EZB
 
Die EZB auf abwegen? Teil 1: Die unkonventionelle Geldpolitik der EZB – eine ...
Die EZB auf abwegen? Teil 1: Die unkonventionelle Geldpolitik der EZB – eine ...Die EZB auf abwegen? Teil 1: Die unkonventionelle Geldpolitik der EZB – eine ...
Die EZB auf abwegen? Teil 1: Die unkonventionelle Geldpolitik der EZB – eine ...
 
BdB-Umfrage Konjunktur und Wirtschaftspolitik
BdB-Umfrage Konjunktur und WirtschaftspolitikBdB-Umfrage Konjunktur und Wirtschaftspolitik
BdB-Umfrage Konjunktur und Wirtschaftspolitik
 
Ergebnisse der Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik
Ergebnisse der Umfrage zu Konjunktur und WirtschaftspolitikErgebnisse der Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik
Ergebnisse der Umfrage zu Konjunktur und Wirtschaftspolitik
 
umfrage_konjunktur_wirtschaftspolitik_2019-09-23_
umfrage_konjunktur_wirtschaftspolitik_2019-09-23_umfrage_konjunktur_wirtschaftspolitik_2019-09-23_
umfrage_konjunktur_wirtschaftspolitik_2019-09-23_
 

Mehr von Bankenverband

Umfrage: Online- und Mobile Banking 2024
Umfrage:  Online- und Mobile Banking 2024Umfrage:  Online- und Mobile Banking 2024
Umfrage: Online- und Mobile Banking 2024Bankenverband
 
Female Finance 2024- Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des ...
Female Finance 2024- Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des ...Female Finance 2024- Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des ...
Female Finance 2024- Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des ...Bankenverband
 
Geldanlage 2023/24; Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage
Geldanlage 2023/24; Ergebnisse einer repräsentativen UmfrageGeldanlage 2023/24; Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage
Geldanlage 2023/24; Ergebnisse einer repräsentativen UmfrageBankenverband
 
Geldanlage 2023-24; Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage
Geldanlage 2023-24; Ergebnisse einer repräsentativen UmfrageGeldanlage 2023-24; Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage
Geldanlage 2023-24; Ergebnisse einer repräsentativen UmfrageBankenverband
 
Meinungsumfrage: Wirtschaftsstandort im Stresstest
Meinungsumfrage: Wirtschaftsstandort im StresstestMeinungsumfrage: Wirtschaftsstandort im Stresstest
Meinungsumfrage: Wirtschaftsstandort im StresstestBankenverband
 
Nachhaltige Geldanlage 2023 - Wissen und Engagement der Deutschen
Nachhaltige Geldanlage 2023 - Wissen und Engagement der DeutschenNachhaltige Geldanlage 2023 - Wissen und Engagement der Deutschen
Nachhaltige Geldanlage 2023 - Wissen und Engagement der DeutschenBankenverband
 
Sustainable Finance Heatmap
Sustainable Finance HeatmapSustainable Finance Heatmap
Sustainable Finance HeatmapBankenverband
 
Kenntnis und Einstellungen zum „Digitalen Euro“
Kenntnis und Einstellungen zum „Digitalen Euro“Kenntnis und Einstellungen zum „Digitalen Euro“
Kenntnis und Einstellungen zum „Digitalen Euro“Bankenverband
 
Umfrage Herausforderung Altersvorsorge
Umfrage Herausforderung AltersvorsorgeUmfrage Herausforderung Altersvorsorge
Umfrage Herausforderung AltersvorsorgeBankenverband
 
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und Trends
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und TrendsGeldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und Trends
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und TrendsBankenverband
 
Altersvorsorge und finanzielle Absicherung im Alter
Altersvorsorge und finanzielle Absicherung im AlterAltersvorsorge und finanzielle Absicherung im Alter
Altersvorsorge und finanzielle Absicherung im AlterBankenverband
 
2022-11-24 Indikatoren zur Risikolage.pptx
2022-11-24 Indikatoren zur Risikolage.pptx2022-11-24 Indikatoren zur Risikolage.pptx
2022-11-24 Indikatoren zur Risikolage.pptxBankenverband
 
Bankkundenzufriedenheit
BankkundenzufriedenheitBankkundenzufriedenheit
BankkundenzufriedenheitBankenverband
 
Online- und Mobile Banking - Zugangswege zur Bank
Online- und Mobile Banking - Zugangswege zur BankOnline- und Mobile Banking - Zugangswege zur Bank
Online- und Mobile Banking - Zugangswege zur BankBankenverband
 
Finanzwissen der Deutschen
Finanzwissen der DeutschenFinanzwissen der Deutschen
Finanzwissen der DeutschenBankenverband
 
Inflation: Betroffenheit und Sparverhalten der Deutschen
Inflation: Betroffenheit und Sparverhalten der Deutschen Inflation: Betroffenheit und Sparverhalten der Deutschen
Inflation: Betroffenheit und Sparverhalten der Deutschen Bankenverband
 
Klimarisiken/EZB Klimastresstest Pressegespräch
Klimarisiken/EZB Klimastresstest PressegesprächKlimarisiken/EZB Klimastresstest Pressegespräch
Klimarisiken/EZB Klimastresstest PressegesprächBankenverband
 
Indikatoren für systemisches Risiko
Indikatoren für systemisches RisikoIndikatoren für systemisches Risiko
Indikatoren für systemisches RisikoBankenverband
 
Nachhaltige Geldanlage 2022
Nachhaltige Geldanlage 2022Nachhaltige Geldanlage 2022
Nachhaltige Geldanlage 2022Bankenverband
 

Mehr von Bankenverband (20)

Umfrage: Online- und Mobile Banking 2024
Umfrage:  Online- und Mobile Banking 2024Umfrage:  Online- und Mobile Banking 2024
Umfrage: Online- und Mobile Banking 2024
 
Female Finance 2024- Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des ...
Female Finance 2024- Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des ...Female Finance 2024- Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des ...
Female Finance 2024- Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des ...
 
Geldanlage 2023/24; Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage
Geldanlage 2023/24; Ergebnisse einer repräsentativen UmfrageGeldanlage 2023/24; Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage
Geldanlage 2023/24; Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage
 
Geldanlage 2023-24; Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage
Geldanlage 2023-24; Ergebnisse einer repräsentativen UmfrageGeldanlage 2023-24; Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage
Geldanlage 2023-24; Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage
 
Meinungsumfrage: Wirtschaftsstandort im Stresstest
Meinungsumfrage: Wirtschaftsstandort im StresstestMeinungsumfrage: Wirtschaftsstandort im Stresstest
Meinungsumfrage: Wirtschaftsstandort im Stresstest
 
Nachhaltige Geldanlage 2023 - Wissen und Engagement der Deutschen
Nachhaltige Geldanlage 2023 - Wissen und Engagement der DeutschenNachhaltige Geldanlage 2023 - Wissen und Engagement der Deutschen
Nachhaltige Geldanlage 2023 - Wissen und Engagement der Deutschen
 
Sustainable Finance Heatmap
Sustainable Finance HeatmapSustainable Finance Heatmap
Sustainable Finance Heatmap
 
Kenntnis und Einstellungen zum „Digitalen Euro“
Kenntnis und Einstellungen zum „Digitalen Euro“Kenntnis und Einstellungen zum „Digitalen Euro“
Kenntnis und Einstellungen zum „Digitalen Euro“
 
Umfrage Herausforderung Altersvorsorge
Umfrage Herausforderung AltersvorsorgeUmfrage Herausforderung Altersvorsorge
Umfrage Herausforderung Altersvorsorge
 
Female Finance 2023
Female Finance 2023Female Finance 2023
Female Finance 2023
 
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und Trends
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und TrendsGeldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und Trends
Geldanlage 2022/2023:Jahresrückblick und Trends
 
Altersvorsorge und finanzielle Absicherung im Alter
Altersvorsorge und finanzielle Absicherung im AlterAltersvorsorge und finanzielle Absicherung im Alter
Altersvorsorge und finanzielle Absicherung im Alter
 
2022-11-24 Indikatoren zur Risikolage.pptx
2022-11-24 Indikatoren zur Risikolage.pptx2022-11-24 Indikatoren zur Risikolage.pptx
2022-11-24 Indikatoren zur Risikolage.pptx
 
Bankkundenzufriedenheit
BankkundenzufriedenheitBankkundenzufriedenheit
Bankkundenzufriedenheit
 
Online- und Mobile Banking - Zugangswege zur Bank
Online- und Mobile Banking - Zugangswege zur BankOnline- und Mobile Banking - Zugangswege zur Bank
Online- und Mobile Banking - Zugangswege zur Bank
 
Finanzwissen der Deutschen
Finanzwissen der DeutschenFinanzwissen der Deutschen
Finanzwissen der Deutschen
 
Inflation: Betroffenheit und Sparverhalten der Deutschen
Inflation: Betroffenheit und Sparverhalten der Deutschen Inflation: Betroffenheit und Sparverhalten der Deutschen
Inflation: Betroffenheit und Sparverhalten der Deutschen
 
Klimarisiken/EZB Klimastresstest Pressegespräch
Klimarisiken/EZB Klimastresstest PressegesprächKlimarisiken/EZB Klimastresstest Pressegespräch
Klimarisiken/EZB Klimastresstest Pressegespräch
 
Indikatoren für systemisches Risiko
Indikatoren für systemisches RisikoIndikatoren für systemisches Risiko
Indikatoren für systemisches Risiko
 
Nachhaltige Geldanlage 2022
Nachhaltige Geldanlage 2022Nachhaltige Geldanlage 2022
Nachhaltige Geldanlage 2022
 

Konjunkturprognose der privaten Banken März 2023

  • 1.
  • 2. Ausschuss für Wirtschafts- und Währungspolitik Bundesverband deutscher Banken 2 Chief German Economist, Head of German Macroeconomics, DEUTSCHE BANK AKTIENGESELLSCHAFT Chefvolkswirt, IKB Deutsche Industriebank AG Dr. Klaus Bauknecht Chefvolkswirt, Deutsche Pfandbriefbank AG Daniel Bleiberg Chefvolkswirt, NATIONAL-BANK Aktiengesellschaft Dr. Jan Bottermann Chefvolkswirt, Leiter Economics, Hamburg Commercial Bank AG Dr. Cyrus de la Rubia Chefvolkswirt Deutschland, UBS Europe SE Dr. Felix Hüfner Dr. Jörg Krämer Chefvolkswirt Deutschland, UniCredit Bank AG Dr. Andreas Rees Chefvolkswirt Deutschland, Leiter Economic Research Germany, HSBC Deutschland Stefan Schilbe Senior European Economist and Managing Director, NATIXIS Zweigniederlassung Deutschland Dr. Dirk Schumacher Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin, Bundesverband deutscher Banken Henriette Peucker Für den Bankenverband Chefvolkswirt, ING-DiBa AG Carsten Brzeski 29.03.2023 Volker Hofmann Leiter Volkswirtschaft, Bundesverband deutscher Banken Carsten Klude Chefvolkswirt, M.M. Warburg & CO (AG & Co.) KGaA Chefvolkswirt, DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft Carsten Mumm Chefvolkswirt, COMMERZBANK Aktiengesellschaft Stefan Schneider Dr. Holger Schmieding Chefvolkswirt, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG - Vorsitzender - Dr. Alexander Krüger Chefvolkswirt, HAUCK AUFHÄUSER LAMPE PRIVATBANK AG Dr. Hilmar Zettler Managing Director, Geschäftsbereichsleiter Bankenaufsicht und Einlagensicherung, Bundesverband deutscher Banken
  • 3. Wirtschaftslage und Ausblick Dr. Holger Schmieding Chefvolkswirt, Berenberg und Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschafts- und Währungspolitik des Bankenverbandes Konjunkturprognose der privaten Banken Berlin | 29. März 2023
  • 4. Finanzmarktturbulenzen 29.03.2023 Ausschuss für Wirtschafts- und Währungspolitik 4 Starke Inflations- und Zinssprünge ▪ Anpassungsdruck für Banken (Zinsänderungsrisiko) und Wirtschaft ▪ Kein Vergleich zu 2008/09; keine systemische Krise im Finanzsystem ▪ Stützungsmaßnahmen notwendig, hilfreich und gut Auswirkungen auf die Prognose Kurzfristige Änderung der Prognose? ▪ Revision der wirtschaftlichen Prognose nicht erforderlich - Rezessions-Wahrscheinlichkeit USA (2. Halbjahr 2023) gestiegen - Euroraum/Deutschland: „Risikoprofil“ etwas geändert ➔ Aufwärtschancen der letzten Monate wieder gesunken ▪ Indirekte konjunkturelle Effekte Euroraum/Deutschland (z. B. durch US-Rezession) ▪ Geldpolitik - Zinsgipfel (Peak-Rate) wohl etwas niedriger - Mögliche Zinssenkung im Euroraum (2024) zeitlich später
  • 5. Weltwirtschaft 29.03.2023 Ausschuss für Wirtschafts- und Währungspolitik 5 Weltweit ▪ IWF: keine globale Rezession ▪ Wachstum schwächer als im langjährigen Durchschnitt ▪ Paradigmenwechsel (Geo- und Handelspolitik) Verhaltene Perspektiven USA und China ▪ USA: im Zeichen der Geldpolitik ▪ China: - kurzfristiger Tempogewinn - Trendwachstum schwächt sich weiter ab Euroraum: strukturelle Änderungen ▪ Strukturelle Herausforderungen (insb. Transformation, internationale Wettbewerbsfähigkeit der Industrie, Rohstoffe, Demografie) ▪ BIP-Prognose (2023/2024): +0,5 % | +1,3 %
  • 6. Preisentwicklung im Euroraum Ausschuss für Wirtschafts- und Währungspolitik 6 Hartnäckige Kerninflation Projektion EZB (16. März 2023) 2023 2024 2025 ▪ Inflationsrate 5,3 % 2,9 % 2,1 % ▪ Kerninflation 4,6 % 2,5 % 2,2 % ▪ Kerninflation: Noch keine Entwarnung ▪ Längerfristige Inflationsprognose ➔ etwas über EZB-Ziel - Demografie/Arbeitsmarkt/Lohndruck - Deglobalisierung bei Gütern/Neujustierung globaler Produktions- und Lieferketten - Investitionsbedarf für Transformation (einschließlich „Resilienz“) - höherer Staatsverbrauch, höhere Zinsen, hohe Rohstoffpreise 29.03.2023
  • 7. Konjunktur in Deutschland Ausschuss für Wirtschafts- und Währungspolitik 7 Aktuell: In der Winterdelle Prognose zur BIP-Entwicklung ▪ 2023: Stagnation ▪ 2024: +1,3 % (Prognosespanne: 0,2 % bis 1,8 %) Entwicklung 2023 ▪ Winterdelle ➔ wirkt u. a. wegen des robusten Arbeitsmarktes nicht wie eine Rezession ▪ Delle in Q2/23 bereits beendet ▪ Danach: moderates Wachstum (privater Konsum, Bau- u. Ausrüstungsin- vestitionen vergleichsweise schwach) 29.03.2023 Entwicklung 2024 ▪ Wachstum weiterhin moderat ➔ Mehrheit: kein veritabler Aufschwung ▪ Privater Konsum normalisiert sich ▪ Stabilisierung bei den Bauinvestitionen
  • 8. Geldpolitik der EZB Volker Hofmann Leiter Volkswirtschaft Bundesverband deutscher Banken Konjunkturprognose der privaten Banken Berlin | 29. März 2023
  • 9. Geldpolitik Ausschuss für Wirtschafts- und Währungspolitik 9 Inflations- und Zinssprung 29.03.2023 ▪ Aktuell: Einlagefazilität 3,0 % Hauptrefinanzierungssatz 3,5 % Spitzenrefinanzierungsfazilität 3,75 % ▪ EZB-Ratssitzungen (2023): 4. Mai 15. Juni 27. Juli 14. Sept. 26. Okt. 14. Dez. ▪ Wirkungsverzögerung der Geldpolitik (teilw. 4 bis 6 Quartale) ▪ Zinswende am Kapitalmarkt Ende 2021 eingesetzt (Inflationssorgen) ▪ EZB ab Juli 2022: kräftige und überzeugende Reaktion ▪ Inflationserwartungen am Kapitalmarkt stabilisiert
  • 10. Geldpolitik Ausschuss für Wirtschafts- und Währungspolitik 10 „Bilanznormalisierung“ 29.03.2023 Geldpolitische Beschlüsse der EZB (15. Dez. 2022): „(…) EZB-Rat wird das Tempo zum Abbau des APP-Portfolios regelmäßig neu beurteilen, um (…) die kurzfristigen Geldmarktbedingungen weiterhin sicher steuern zu können. Bis Ende 2023 wird der EZB-Rat auch seinen Handlungsrahmen zur Steuerung kurzfristiger Zinssätze über- arbeiten. Daraus werden sich Informationen zum Ende der Bilanznormali- sierung ergeben.“ Angemessener Abbau ▪ Bislang keine Erfahrungen ▪ Abbau der Überschussliquidität ist schon im Gange ▪ Zu schneller Abbau ➔ Gefahr von „Anpassungssprüngen“ Überschussliquidität ▪ Mitte März 2023: 4.010 Mrd. € ▪ Zentralbankliquidität ➔ über Tendergeschäfte u. Kaufprogramme ▪ TLTROs laufen allmählich aus (zurzeit noch rd. 1.100 Mrd. €) ▪ Kaufprogramme: ➔ Reinvestition fälliger Anleihen ➔ seit Anfang März 2023 monatlich 15 Mrd. € aus APP nicht mehr reinvestiert
  • 11. Prognoseübersicht Ausschuss für Wirtschafts- und Währungspolitik 11 Deutschland Euroraum 2022 2023 2024 Bruttoinlandsprodukt 1,8 0,0 1,3 Konsum priv. Haushalte 4,3 -0,1 1,2 Konsum Staat 1,2 1,0 1,5 Ausrüstungsinvestitionen 3,3 -0,3 2,3 Bauinvestitionen -1,7 -3,7 0,4 Export 2,9 1,5 2,4 Import 6,0 1,9 2,6 Verbraucherpreise 6,9 5,9 2,6 Arbeitslose (in Millionen) 2,41 2,48 2,38 Sparquote (priv. Haushalte) 11,4 10,9 10,5 2022 2023 2024 Bruttoinlandsprodukt 3,5 0,5 1,3 Verbraucherpreise 8,4 5,5 2,5 Kerninflation 4,0 5,0 3,0 Arbeitslosenquote 6,7 6,8 6,7 28. Mrz. 2023 Ende 2023 Ende 2024 Wechselkurs USD/EUR 1,08 1,12 1,16 Rendite deutsche Staats- anleihen (10 Jahre) 2,29 2,60 2,60 Ölpreis ($/Barrel Brent) 79,00 88,00 85,00 Finanzmarkt 29.03.2023