SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Ausbildung im Dialogcenter| 
05. September 2014
Agenda 
▪ Ausbildungsbeschreibung 
▪ Servicefachkraft für Dialogmarketing 
▪ Kaufleute für Dialogmarketing 
▪ Tätigkeitsfelder 
▪ Berichtsheft 
Ausbildung im Dialogcenter
Ausbildungsberufe 
▪ Servicefachkraft für Dialogmarketing 
▪ Ausbildungsdauer: 2 Jahre 
▪ Kaufleute für Dialogmarketing 
▪ Ausbildungsdauer: 3 Jahre 
Ausbildung im Dialogcenter
Ausbildungsbeschreibung 
Kunden rufen in Service- und Callcentern der unterschiedlichsten Unternehmen an, 
um sich beraten zu lassen, Bestellungen aufzugeben oder Lieferungen zu reklamieren 
- für viele Anliegen sind Servicefachkräfte für Dialogmarketing oft die ersten 
Ansprechpartner. 
Kernkompetenzen, die man während der Ausbildung erwirbt: 
▪ Dienstleistungsmarketing 
▪ E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz 
▪ Kundenberatung, -betreuung 
▪ Telemarketing, Telefonverkauf 
▪ Vertrieb 
Die Fachkräfte übernehmen nicht nur den Kundenservice am Telefon, sondern über 
alle Kommunikationsmedien. 
Ausbildung im Dialogcenter
Tätigkeitsfelder 
Servicefachkräfte für Dialogmarketing haben hauptsächlich folgende 
Aufgaben: 
▪ Kunden gewinnen, betreuen, binden und beraten 
▪ Kundenspezifische Problemlösungen anbieten 
▪ Potenzielle Kunden und Interessenten kontaktieren und informieren 
▪ Anfragen und Aufträge bearbeiten 
▪ Mitarbeit im Beschwerde- und Reklamationsmanagement 
▪ Produkte und Dienstleistungen präsentieren und verkaufen 
▪ An der Vorbereitung von Projekten mitwirken 
▪ Projekte im Team durchführen 
▪ Ergebnisse dokumentieren 
▪ Projektspezifische Kennzahlen und Steuerungsgrößen berücksichtigen 
Ausbildung im Dialogcenter
Tätigkeitsfelder 
Kaufleute für Dialogmarketing haben zusätzlich folgende Aufgaben: 
▪ kaufmännische Tätigkeiten erledigen 
▪ planende und ausführende Maßnahmen zu Personalbeschaffung, -einführung und 
-einsatz durchführen 
▪ Vertriebs- und Marketingaufgaben erledigen 
Ausbildung im Dialogcenter
Berichtsheft 
BLok – Online-Berichtsheft zur Stärkung der Lernortkooperation 
▪ Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 
▪ Förderprogramm: „Web 2.0 Technologie in der beruflichen Qualifizierung“ 
▪ In der Ausbildungspraxis etabliert 
▪ Seit 02/2010 im Praxiseinsatz 
▪ Über 780 Unternehmen haben sich aktuell deutschlandweit angemeldet 
▪ Es sind über 75 zuständige Kammern und 250 Berufsschulen hinterlegt 
Ausbildung im Dialogcenter
Vorteile des Online-Berichtsheft 
Die Berichtshefte sind 
▪ lesbar 
▪ vollständig 
▪ Onlinebezug zu den Auszubildenden 
▪ Einfache Kontrollmöglichkeit der Einträge 
▪ Inhalte können besser reflektiert werden 
▪ Begleitende Selbst- und Fremdeinschätzung 
▪ Abgleich zum Ausbildungsrahmenplan 
Ausbildung im Dialogcenter
Vielen Dank für das Interesse! 
Ausbildung im Dialogcenter

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Internet Research Sitzung 3 - Presentation Camp
Internet Research Sitzung 3 - Presentation CampInternet Research Sitzung 3 - Presentation Camp
Internet Research Sitzung 3 - Presentation Camp
Jens Holze
 
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
Communardo GmbH
 
Ente+Und+Krokodil
Ente+Und+KrokodilEnte+Und+Krokodil
Ente+Und+Krokodil
Wolle1
 
Widerstandsfähigkeit von Anonymisierungsnetzen
Widerstandsfähigkeit von AnonymisierungsnetzenWiderstandsfähigkeit von Anonymisierungsnetzen
Widerstandsfähigkeit von Anonymisierungsnetzen
Jens Oberender
 
Dritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt BevoelkerungDritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt Bevoelkerung
alfred10
 

Andere mochten auch (20)

Regelbauten-der-kriegsmarine
Regelbauten-der-kriegsmarineRegelbauten-der-kriegsmarine
Regelbauten-der-kriegsmarine
 
Internet Research Sitzung 3 - Presentation Camp
Internet Research Sitzung 3 - Presentation CampInternet Research Sitzung 3 - Presentation Camp
Internet Research Sitzung 3 - Presentation Camp
 
Semantic Media Management - Aktuelle Trends im Markt
Semantic Media Management - Aktuelle Trends im MarktSemantic Media Management - Aktuelle Trends im Markt
Semantic Media Management - Aktuelle Trends im Markt
 
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-TypenKapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
 
2
22
2
 
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0  Auswirkungen auf eLearningWeb 2.0  Auswirkungen auf eLearning
Web 2.0 Auswirkungen auf eLearning
 
Anonymisierte Lehrerdatenauswertun
Anonymisierte LehrerdatenauswertunAnonymisierte Lehrerdatenauswertun
Anonymisierte Lehrerdatenauswertun
 
"BetriebsrätInnen treffen prekäre Nerds" - Soziale Bewegungen und Social Media
"BetriebsrätInnen treffen prekäre Nerds" - Soziale Bewegungen und Social Media"BetriebsrätInnen treffen prekäre Nerds" - Soziale Bewegungen und Social Media
"BetriebsrätInnen treffen prekäre Nerds" - Soziale Bewegungen und Social Media
 
Das Management des Projektmanagements - Intro by Jan A. Poczynek
Das Management des Projektmanagements - Intro by Jan A. PoczynekDas Management des Projektmanagements - Intro by Jan A. Poczynek
Das Management des Projektmanagements - Intro by Jan A. Poczynek
 
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
 
Presentation1
Presentation1Presentation1
Presentation1
 
Klinik der Solidarität - Teil 1
Klinik der Solidarität - Teil 1Klinik der Solidarität - Teil 1
Klinik der Solidarität - Teil 1
 
CCPP
CCPPCCPP
CCPP
 
Ente+Und+Krokodil
Ente+Und+KrokodilEnte+Und+Krokodil
Ente+Und+Krokodil
 
Deutsch heute Umfrage1
Deutsch heute Umfrage1Deutsch heute Umfrage1
Deutsch heute Umfrage1
 
DMS Expo2012 : Der Weg zum „lebendigen“ Enterprise 2.0: Arbeiten 2.0 erleben ...
DMS Expo2012 : Der Weg zum „lebendigen“ Enterprise 2.0: Arbeiten 2.0 erleben ...DMS Expo2012 : Der Weg zum „lebendigen“ Enterprise 2.0: Arbeiten 2.0 erleben ...
DMS Expo2012 : Der Weg zum „lebendigen“ Enterprise 2.0: Arbeiten 2.0 erleben ...
 
Simmertal Unser Dorf
Simmertal Unser DorfSimmertal Unser Dorf
Simmertal Unser Dorf
 
Arte en-la pared
Arte en-la paredArte en-la pared
Arte en-la pared
 
Widerstandsfähigkeit von Anonymisierungsnetzen
Widerstandsfähigkeit von AnonymisierungsnetzenWiderstandsfähigkeit von Anonymisierungsnetzen
Widerstandsfähigkeit von Anonymisierungsnetzen
 
Dritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt BevoelkerungDritte Welt Bevoelkerung
Dritte Welt Bevoelkerung
 

Ähnlich wie "Ausbildung Dialog Center" von Norbert Rottman, 3C DIALOG GmbH

Taetigkeitsschwerpunkte__JKijek
Taetigkeitsschwerpunkte__JKijekTaetigkeitsschwerpunkte__JKijek
Taetigkeitsschwerpunkte__JKijek
Juergen Kijek
 
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
servicEvolution
 

Ähnlich wie "Ausbildung Dialog Center" von Norbert Rottman, 3C DIALOG GmbH (20)

Zert Training
Zert TrainingZert Training
Zert Training
 
Taetigkeitsschwerpunkte__JKijek
Taetigkeitsschwerpunkte__JKijekTaetigkeitsschwerpunkte__JKijek
Taetigkeitsschwerpunkte__JKijek
 
Benefits Broschüre
Benefits BroschüreBenefits Broschüre
Benefits Broschüre
 
Vorbereitungsworkshop Investors in People deutsch version
Vorbereitungsworkshop  Investors in People deutsch versionVorbereitungsworkshop  Investors in People deutsch version
Vorbereitungsworkshop Investors in People deutsch version
 
Prosci® Change Management Zertifizerung - Infosheet
Prosci® Change Management Zertifizerung - InfosheetProsci® Change Management Zertifizerung - Infosheet
Prosci® Change Management Zertifizerung - Infosheet
 
Agenturpräsentation typovision GmbH
Agenturpräsentation typovision GmbHAgenturpräsentation typovision GmbH
Agenturpräsentation typovision GmbH
 
Junior-Projektmanager Zertifizierung nach IPMA Level D (pma)
Junior-Projektmanager Zertifizierung nach IPMA Level D (pma)Junior-Projektmanager Zertifizierung nach IPMA Level D (pma)
Junior-Projektmanager Zertifizierung nach IPMA Level D (pma)
 
Online-Marketing Manager mit DIPLOMA / IAB-Zertifizierung
Online-Marketing Manager mit DIPLOMA / IAB-ZertifizierungOnline-Marketing Manager mit DIPLOMA / IAB-Zertifizierung
Online-Marketing Manager mit DIPLOMA / IAB-Zertifizierung
 
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
 
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
Blended Learning bei Porsche (moocamp20)
 
Transformation einer Vertriebsorganisation im Maschinenbau
Transformation einer Vertriebsorganisation im MaschinenbauTransformation einer Vertriebsorganisation im Maschinenbau
Transformation einer Vertriebsorganisation im Maschinenbau
 
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives KompetenzmanagementSkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
 
Bildungsmarketing Seminar 2015
Bildungsmarketing Seminar 2015Bildungsmarketing Seminar 2015
Bildungsmarketing Seminar 2015
 
Transform Your Business with Digital Learning
Transform Your Business with Digital LearningTransform Your Business with Digital Learning
Transform Your Business with Digital Learning
 
Bankfachwirt
BankfachwirtBankfachwirt
Bankfachwirt
 
Tiba Managementberatung // Zert Training - qualifiziertes Lernen
Tiba Managementberatung // Zert Training - qualifiziertes LernenTiba Managementberatung // Zert Training - qualifiziertes Lernen
Tiba Managementberatung // Zert Training - qualifiziertes Lernen
 
Expertforce Ltd. - Company Presentation
Expertforce Ltd. - Company PresentationExpertforce Ltd. - Company Presentation
Expertforce Ltd. - Company Presentation
 
Slideshare webinar 2017-02-22_pm_skill-modellierung
Slideshare webinar 2017-02-22_pm_skill-modellierungSlideshare webinar 2017-02-22_pm_skill-modellierung
Slideshare webinar 2017-02-22_pm_skill-modellierung
 
Intro: JW | Handels.Consulting, Verkaufstraining und Führungstraining
Intro: JW | Handels.Consulting, Verkaufstraining und FührungstrainingIntro: JW | Handels.Consulting, Verkaufstraining und Führungstraining
Intro: JW | Handels.Consulting, Verkaufstraining und Führungstraining
 
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
servicEvolution - Unternehmensprofil & Unterstützungsangebot V11.09.01
 

Mehr von 3cdialog

3C DIALOG Twitter als Serviceleistung
3C DIALOG Twitter als Serviceleistung3C DIALOG Twitter als Serviceleistung
3C DIALOG Twitter als Serviceleistung
3cdialog
 
Unternehmensporträt 3C DIALOG GmbH
Unternehmensporträt 3C DIALOG GmbHUnternehmensporträt 3C DIALOG GmbH
Unternehmensporträt 3C DIALOG GmbH
3cdialog
 
Vortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media MarketingVortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media Marketing
3cdialog
 

Mehr von 3cdialog (8)

Ein Ohr – alle Infos: So kommunizieren Ihre Systeme im Contactcenter
Ein Ohr – alle Infos: So kommunizieren Ihre Systeme im ContactcenterEin Ohr – alle Infos: So kommunizieren Ihre Systeme im Contactcenter
Ein Ohr – alle Infos: So kommunizieren Ihre Systeme im Contactcenter
 
Open interfaces ccw 2015
Open interfaces ccw 2015Open interfaces ccw 2015
Open interfaces ccw 2015
 
Social Custumor Service: Wie machen Sie Ihre Mitarbeiter fit für den Kundense...
Social Custumor Service: Wie machen Sie Ihre Mitarbeiter fit für den Kundense...Social Custumor Service: Wie machen Sie Ihre Mitarbeiter fit für den Kundense...
Social Custumor Service: Wie machen Sie Ihre Mitarbeiter fit für den Kundense...
 
3C DIALOG Twitter als Serviceleistung
3C DIALOG Twitter als Serviceleistung3C DIALOG Twitter als Serviceleistung
3C DIALOG Twitter als Serviceleistung
 
3C DIALOG Stellenanzeige: Telefonischer Vertriebsmitarbeiter (m/w) B2B
3C DIALOG Stellenanzeige: Telefonischer Vertriebsmitarbeiter (m/w) B2B3C DIALOG Stellenanzeige: Telefonischer Vertriebsmitarbeiter (m/w) B2B
3C DIALOG Stellenanzeige: Telefonischer Vertriebsmitarbeiter (m/w) B2B
 
Unternehmensporträt 3C DIALOG GmbH
Unternehmensporträt 3C DIALOG GmbHUnternehmensporträt 3C DIALOG GmbH
Unternehmensporträt 3C DIALOG GmbH
 
Vortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media MarketingVortrag Social Media Marketing
Vortrag Social Media Marketing
 
Dialog 2.0: Die Zukunft des Kundendialogs
Dialog 2.0: Die Zukunft des KundendialogsDialog 2.0: Die Zukunft des Kundendialogs
Dialog 2.0: Die Zukunft des Kundendialogs
 

Kürzlich hochgeladen

DIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
DIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und JanuarkonferenzDIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
DIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
Metin Akgün - Zwangstherapie und JanuarkonferenzMetin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermorden
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermordenMetin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermorden
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermorden
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 

Kürzlich hochgeladen (6)

DIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
DIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und JanuarkonferenzDIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
DIN-A4-Verkaufsschild - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
 
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 3 ab 15_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
 
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 2 ab 14_05_2024 - Metin Akgün - Zwangsthera...
 
Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
Metin Akgün - Zwangstherapie und JanuarkonferenzMetin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
Metin Akgün - Zwangstherapie und Januarkonferenz
 
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermorden
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermordenMetin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermorden
Metin Akgün - Die Bundesregierung plant mich zu ermorden
 
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...
DIN-A4-Links 25.03.2024 - Version 1 - Metin Akgün - Zwangstherapie und Januar...
 

"Ausbildung Dialog Center" von Norbert Rottman, 3C DIALOG GmbH

  • 1. Ausbildung im Dialogcenter| 05. September 2014
  • 2. Agenda ▪ Ausbildungsbeschreibung ▪ Servicefachkraft für Dialogmarketing ▪ Kaufleute für Dialogmarketing ▪ Tätigkeitsfelder ▪ Berichtsheft Ausbildung im Dialogcenter
  • 3. Ausbildungsberufe ▪ Servicefachkraft für Dialogmarketing ▪ Ausbildungsdauer: 2 Jahre ▪ Kaufleute für Dialogmarketing ▪ Ausbildungsdauer: 3 Jahre Ausbildung im Dialogcenter
  • 4. Ausbildungsbeschreibung Kunden rufen in Service- und Callcentern der unterschiedlichsten Unternehmen an, um sich beraten zu lassen, Bestellungen aufzugeben oder Lieferungen zu reklamieren - für viele Anliegen sind Servicefachkräfte für Dialogmarketing oft die ersten Ansprechpartner. Kernkompetenzen, die man während der Ausbildung erwirbt: ▪ Dienstleistungsmarketing ▪ E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz ▪ Kundenberatung, -betreuung ▪ Telemarketing, Telefonverkauf ▪ Vertrieb Die Fachkräfte übernehmen nicht nur den Kundenservice am Telefon, sondern über alle Kommunikationsmedien. Ausbildung im Dialogcenter
  • 5. Tätigkeitsfelder Servicefachkräfte für Dialogmarketing haben hauptsächlich folgende Aufgaben: ▪ Kunden gewinnen, betreuen, binden und beraten ▪ Kundenspezifische Problemlösungen anbieten ▪ Potenzielle Kunden und Interessenten kontaktieren und informieren ▪ Anfragen und Aufträge bearbeiten ▪ Mitarbeit im Beschwerde- und Reklamationsmanagement ▪ Produkte und Dienstleistungen präsentieren und verkaufen ▪ An der Vorbereitung von Projekten mitwirken ▪ Projekte im Team durchführen ▪ Ergebnisse dokumentieren ▪ Projektspezifische Kennzahlen und Steuerungsgrößen berücksichtigen Ausbildung im Dialogcenter
  • 6. Tätigkeitsfelder Kaufleute für Dialogmarketing haben zusätzlich folgende Aufgaben: ▪ kaufmännische Tätigkeiten erledigen ▪ planende und ausführende Maßnahmen zu Personalbeschaffung, -einführung und -einsatz durchführen ▪ Vertriebs- und Marketingaufgaben erledigen Ausbildung im Dialogcenter
  • 7. Berichtsheft BLok – Online-Berichtsheft zur Stärkung der Lernortkooperation ▪ Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ▪ Förderprogramm: „Web 2.0 Technologie in der beruflichen Qualifizierung“ ▪ In der Ausbildungspraxis etabliert ▪ Seit 02/2010 im Praxiseinsatz ▪ Über 780 Unternehmen haben sich aktuell deutschlandweit angemeldet ▪ Es sind über 75 zuständige Kammern und 250 Berufsschulen hinterlegt Ausbildung im Dialogcenter
  • 8. Vorteile des Online-Berichtsheft Die Berichtshefte sind ▪ lesbar ▪ vollständig ▪ Onlinebezug zu den Auszubildenden ▪ Einfache Kontrollmöglichkeit der Einträge ▪ Inhalte können besser reflektiert werden ▪ Begleitende Selbst- und Fremdeinschätzung ▪ Abgleich zum Ausbildungsrahmenplan Ausbildung im Dialogcenter
  • 9. Vielen Dank für das Interesse! Ausbildung im Dialogcenter