E-Content & Open Access 2008

558 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kooperativer Aufbau und Betrieb der internetbasierten Informationsplattform open-access.net

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
558
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

E-Content & Open Access 2008

  1. 1. Informationsplattform open-access.net Anja Kersting Bibliothek der Universität Konstanz
  2. 2. Informationsplattform Kooperativer Aufbau und Betrieb der internetbasierten Informationsplattform open-access.net Projektpartner: Unterstützt durch: Anja Kersting - Bibliothek der Universität Konstanz Bern - 30. Oktober 2008 2
  3. 3. Informationsplattform Ziele • Zentrale Bündelung von Informationen zu Open Access • Fach-, themen- und zielgruppenspezifische Aufbereitung der Informationen • Unterstützung durch praktische Umsetzungs- und Argumentationshilfen • Bildung einer breiten Allianz / kooperative Vernetzung relevanter Akteure Anja Kersting - Bibliothek der Universität Konstanz Bern - 30. Oktober 2008 3
  4. 4. Informationsplattform Zielgruppen • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler • Hochschulleitungen • Infrastrukturdienstleister (z.B. Bibliotheken, Rechenzentren) • Förderorganisationen • Politische Entscheidungsträger/innen • Verlage • Interessierte Öffentlichkeit Anja Kersting - Bibliothek der Universität Konstanz Bern - 30. Oktober 2008 4
  5. 5. Informationsplattform Die Informationsplattform bietet drei Zugangswege: • Themenbezogener Zugang: allgemeine Aufbereitung relevanter Informationen, z.B. Gründe, Publikationsformen • Rollenbezogener Zugang: Hilfestellungen in Form von FAQ zu verschiedenen Themen, z.B. für Autoren/innen, Herausgeber/innen von Open-Access-Zeitschriften • Fachbezogener Zugang: fachspezifische Erfahrungen und Probleme mit Open Access sowie Hinweise zu disziplinären Open-Access-Zeitschriften und Repositorien Anja Kersting - Bibliothek der Universität Konstanz Bern - 30. Oktober 2008 5
  6. 6. Entwicklung von open-access.net 1. Projektphase (Oktober 2006 – Juli 2007): Erstellung der Informationsplattform 2. Projektphase (Mai 2008 - Ende 2009) Ausbau der Inhalte und Kommunikationsangebote Informierung der Wissenschaftler/innen auf Fachtagungen Internationalisierung • Ausweitung auf Schweiz und Österreich • Übersetzung in die englische Sprache • Kooperation mit Projekten wie z.B. DRIVER, SPARC Verstärkung der Vernetzung der OA-Community • Ausweitung weitere Kooperationspartner • Aufbau von oa_net_work Anja Kersting - Bibliothek der Universität Konstanz Bern - 30. Oktober 2008 6
  7. 7. Anja Kersting - Bibliothek der Universität Konstanz Bern - 30. Oktober 2008 7
  8. 8. oa_net_work Mitglieder? Personen, die sich tagtäglich mit der Umsetzung von Open Access in ihren Institutionen beschäftigen Aufgabe des Netzwerks? • Förderung von Kommunikation, sowie Informations- und Erfahrungsaustausch • Organisation von Informations –und Fortbildungsveranstaltungen für die Mitglieder des Netzwerks, sowie für Wissenschaftler/innen • Bereitstellung und Nachnutzung von Informationen, Inhalten und Material Anja Kersting - Bibliothek der Universität Konstanz Bern - 30. Oktober 2008 8
  9. 9. informationsplattform www.open-access.net Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Anja Kersting Kontakt: Anja.Kersting@uni-konstanz.de

×