OKF-AT MeetUp: Open Transport Data in Entwicklungsländern

1.390 Aufrufe

Veröffentlicht am

Foliensatz zum Vortrag: 'Open Transport Data in Entwicklungsländern' des OKF-AT MeetUp: Open Transport (Data), am 14.11.2013, bei Fabasoft in Wien.
Präsentiert von Denise Recheis von REEEP (http://www.reeep.org).

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.390
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
507
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Mobile phone data redraws bus routes in Africa -Meanwhile in Abidjan, Ivory Coast, IBM has recently completed a project using anonymous mobile phone information to understand exactly how and where people were using the city's bus network, and redesigned the city bus routes accordingly to be more energy efficient and reduce the average journey time by 10%.
  • Study stating that "using live data from Transport for London in apps can save users time to the economic value of between £15 million and £58 million p.a": MARKET ASSESSMENT OF PUBLIC SECTOR INFORMATION Written by Deloitte MAY 2013
  • Sustainable cities: cutting emissions and opening up data - Cities are getting smarter as energy-saving innovations go mainstream and local governments act to open their vast troves of data to provide value for the communityWHAT IS THIS EXACTLY
  • OKF-AT MeetUp: Open Transport Data in Entwicklungsländern

    1. 1. Open Transport Data in Entwicklungsländern Besserer Service, reduzierte Emissionen OKF-AT MeetUp: Open Transport Data Wien, 14.11.13
    2. 2. REEEP – Renewable Energy & Energy Efficiency Partnership • Project Call Facility – Verbesserung der Bedingungen für RE und EE in Entwicklungsländern • Knowledge Management – reegle.info, LOD • Interventions – z.B. Linked Open Data to support Sustainable Urban Transport in booming cities
    3. 3. REEEP LOD • Workshops für Organisationen im Bereich Klima/Energie – Unterstützung bei Umstellung auf LOD • “Linked Open Data – The Essentials” kostenloses Buch von REEEP und SWC • Data Projekt im 9. Project Call • Intervention: Linked Open Data to support Sustainable Urban Transport in booming cities http://www.reeep.org/linked-open-data-essentials
    4. 4. Reeep - LOD • Text 1 Source: http://www.theatlantic.com/infocus/2013/01/chinas-toxic-sky/100449/ • Text 2
    5. 5. reeep • Text here Source: http://www.theatlantic.com/infocus/2013/01/chinas-toxic-sky/100449/
    6. 6. Im Moment entstehen 13% der GHG und 23% der CO2 Emissionen aus der Verbrennung von flüssigem Treibstoff Der Transport Sektor ist die am schnellsten wachsende Quelle CO2 Emissionen GHG Emissionen aus dem Verkehr werden zu ca. 57% (2005-2030) und ca. 80% (bis 2050) steigen
    7. 7. Reeep LOD • Text here http://photos.travelblog.org/Photos/50150/654223/f/6483493-chaotic-bus-stop-next-to-thehttp://parking-in-africa.blogspot.com biggest-market-in-west-africa-0.jpg
    8. 8. Reeep LOD • Text here http://www.urbangateway.org/documents/article/including-informal-transport-urban-transport-planningcase-study-indore
    9. 9. Das Problem • Verkehrslösungen in Entwicklungsländern sind wenig effizient und nicht nachhaltig • Öffentlicher Verkehr oft im informellen Bereich • Luftverschmutzung nimmt unzumutbare Ausmasse an • Öffentlich Mittel sind sehr begrenzt
    10. 10. Open Data für nachhaltige Verkehrslösungen Planung – Objektive Planung basiert auf Daten – LOD kann helfen die besten Lösungen zu identifizieren  mehr Investitionen und schnellere Entwicklung im Transport-Sektor Passagier Information “Formalisierung” des informellen Transport Sektors durch offene Daten und entsprechende Info-Angebote (Apps) Planbarkeit, verlässliches System steigende Passagierzahlen, bessere Angebote
    11. 11. Connecting data Planung Information
    12. 12. Duncan Geere – wired.co.uk
    13. 13. REEEP – Renewable Energy & Energy Efficiency Partnership • Project Call Facility – Verbesserung der Bedingungen für RE und EE in Entwicklungsländern • Knowledge Management – reegle.info, LOD • Interventions – z.B. Linked Open Data to support Sustainable Urban Transport in booming cities Photo: www.flickr.com/photos/uclnews/6970000792/
    14. 14. Aus unseren Workshops… • Lizenzen: Copyright etc. • Umsetzung von LOD in der Organisation • Data und Geldgeber: verkaufen – wie? • Unterstützung der Vorgesetzten • Passende Schemas/Onthologien • Ungefähre Kostenabschätzung bei der Umsetzung von LOD • Was bedeutet “value for money”? Wie prüft man DatenNutzung? • (Qualitäts-) Kontrolle der veröffentlichen Daten • Usability? Wie bleibt LOD simple
    15. 15. Fragen? Anregungen? Web http://www.reeep.org Web http://www.reegle.info Twitter http://twitter.com/reeep Mail denise.recheis@reeep.org Skype reeep_d.recheis Phone +43-1-26026 3777

    ×