M-Learning von A-Z.
Workshop zur Planung von M-Learning-Praxis mit Bezug
zum Alltag der Lernenden.
Dr. Judith Seipold
Lond...
Foliensatz 03
"RECHERCHE"
RECHERCHE
© http://www.flickr.com/photos/pitenschnutzel/
Aufgabenstellung
_ Recherchieren Sie in Gruppen zu den folgenden
Themen
_ Stellen Sie zu Ihrem Thema und jedem Unterthema
...
Alltagsmediennutzung
Zum Beispiel
_ Nutzungsdaten / Studien zur Mediennutzung
_ Stichwörter aus der Medienpädagogik
_ Ausf...
Mobiles Lernen im Schulunterricht (Planung)
Zum Beispiel
_ Planungshinweise
∙ Finanzierung, Rechtliches, Infrastrukturelle...
Mobiles Lernen im Schulunterricht (Nutzung)
Zum Beispiel
_ Orte
_ Handlungspraktiken
_ Zielgruppen
_ Fächer
∙ Z.B. http://...
Mobile Lernanwendungen und -materialien
Zum Beispiel
_ EduApps
∙ Z.B. http://app.tugraz.at/
_ E-Books / OER
_ Lernspiele (...
Kontakt
Dr. Judith Seipold
Mail: judith.seipold@londonmobilelearning.net
Web: www.judith-seipold.de
Web: www.londonmobilel...
REFERENZEN
bilder
Bilder
Hintergrund"Recherche": http://www.flickr.com/photos/pitenschnutzel/
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Workshop M-Learning von A-Z. Rechercheauftrag.

796 Aufrufe

Veröffentlicht am

Workshop bei der Education Group Linz im Rahmen des EU-geförderten MEDEAnet-Projekts.

Workshop Judith Seipold
“M-Learning von A-Z”

Zeit: 21.-22. März 2014.
Ort: Education Group Linz

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
796
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
46
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Workshop M-Learning von A-Z. Rechercheauftrag.

  1. 1. M-Learning von A-Z. Workshop zur Planung von M-Learning-Praxis mit Bezug zum Alltag der Lernenden. Dr. Judith Seipold London Mobile Learning Group (LMLG) MEDEAnet-Projekt c/o Education Group Linz 21.-22. März 2014
  2. 2. Foliensatz 03 "RECHERCHE"
  3. 3. RECHERCHE © http://www.flickr.com/photos/pitenschnutzel/
  4. 4. Aufgabenstellung _ Recherchieren Sie in Gruppen zu den folgenden Themen _ Stellen Sie zu Ihrem Thema und jedem Unterthema eine Liste zusammen, die im Weiteren Verlauf als Ressource dient _ Veröffentlichen Sie die Liste im Workshop-Blog ∙ URL: http://media-education-culture.net/ml-linz/
  5. 5. Alltagsmediennutzung Zum Beispiel _ Nutzungsdaten / Studien zur Mediennutzung _ Stichwörter aus der Medienpädagogik _ Ausformungen und Orte von Lernen im Alltag ∙ z.B. Fan und Experte sein, Twitter und Foren nutzen, … _ Am Ball bleiben! ∙ Zeitschriften, Websites, Fernsehprogramm, ...
  6. 6. Mobiles Lernen im Schulunterricht (Planung) Zum Beispiel _ Planungshinweise ∙ Finanzierung, Rechtliches, Infrastrukturelles _ Nachhaltigkeitsstrategien ∙ Evaluierung, Skalierung, Übertragbarkeit
  7. 7. Mobiles Lernen im Schulunterricht (Nutzung) Zum Beispiel _ Orte _ Handlungspraktiken _ Zielgruppen _ Fächer ∙ Z.B. http://titanpad.com/mobilelearningideen
  8. 8. Mobile Lernanwendungen und -materialien Zum Beispiel _ EduApps ∙ Z.B. http://app.tugraz.at/ _ E-Books / OER _ Lernspiele (Serious Games) _ Interaktive Websites _ Augmented Reality
  9. 9. Kontakt Dr. Judith Seipold Mail: judith.seipold@londonmobilelearning.net Web: www.judith-seipold.de Web: www.londonmobilelearning.net Social: twitter.com/judithsei Foliensatz verfügbar via: Direktanfrage
  10. 10. REFERENZEN bilder
  11. 11. Bilder Hintergrund"Recherche": http://www.flickr.com/photos/pitenschnutzel/

×