Erste Crowdfundingplattform für Energieeffizenz
Frankfurt, 17.04.2014
Quelle: Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft 2014
89%
der Bundesbürger
erachten die Energiewende
als wichtig
od...
Quelle: Bain & Company, The big green talent machine, 2013
50%
der unter 40-Jährigen
beeinflusst die Nachhaltig-
keitsstra...
Quelle: Nielsen Global Survey zu Corporate Social Responsibility 2013
37%
der Bundesbürger würden
bei CSR-orientierten
Unt...
Energiewende:
Mehr als erneuerbare Energien
Energiewende
Erneuerbare
Energien
Energie-
effizienz
Bürgerbeteiligung – das F...
Energieeffizienz:
Gigantische Einsparpotenziale
FAZIT: > 20 Milliarden € pro Jahr wirtschaftliche Einsparungen in Deutschl...
Hürden:
Woran Effizienzprojekte scheitern
€€ Energiesparen erfordert hohe Investitionen
Mangelndes Bewusstsein für das The...
Die Lösung:
bettervest in einem Satz
Erste Crowdfundingplattform,
über die Bürger Energieeffizienzprojekte
öffentlichkeits...
Definition:
Was ist Crowdfunding?
Viele Menschen leisten einen individuellen monetären Beitrag,
um ein gemeinsames Projekt...
Bildquelle: citronsmurf
Crowdfunding:
Eigentlich uralt!?
Crowdfunding anno 1885!
160.000 Menschen finanzierten
den Sockel ...
Crowdfunding in Deutschland:
Immer populärer
Kinofilm Stromberg
3300 Menschen investierten 1 Mio. €
innerhalb von einer Wo...
Zugrundeliegende Trends:
0
10
20
30
40
50
60
70
80
0
5
10
15
20
25
2011
Q1/12
Q2/12
Q3/12
Q4/12
Q1/13
Q2/13
Q3/13
Q4/13
Q1...
Übersicht:
Crowdfunding Konzepte
equity-based
crowdfunding
reward-based
crowdfunding
lending-based
crowdfunding
crowdinves...
Crowdfunding:
Mehr als Finanzierung
Neukunden-
gewinnung
Kundenbindung
Social Media
Employer Branding
Regionales Umfeld
Co...
Projektportfolio:
Kumulative Einsparungen
 50.400 kg CO2 pro Jahr
 64.986 kWh pro Jahr
 15.434 € pro Jahr
Aktuelle Projekte in
Vorbereitung/ Bearbeitung
Aktueller Blick in die Projektpipeline
BHKW – Projekt
In Lübeck
Fundingsumm...
Finanzierungskonzept:
Was und wie wir finanzieren
Was wir finanzieren:
Fundingsumme
Wie wir finanzieren:
Annuitätendarlehe...
Übersicht im zeitlichen Verlauf:
Kosten und Einsparungen
t
Energiekosten
10-20% der Einsparungen sofort
Zinsen
bettervest ...
FAZIT: > Die Energieefffizenzmaßnahme bezahlt sich von selbst und sorgt für
langfristige, öffentlichkeitswirksame Energiee...
Das bettervest - Modell
• 100% Rückzahlung
• 5-10% Rendite
• 1-10 Jahre Laufzeit
Crowd
• positives Marketing
• 20% der Ers...
Das Gründerteam
Evgenij
Terehov
Technik
IT Berater
&
Programmierer
Torsten
Schreiber
Crowdfunding
Unternehmer &
Crowdfundi...
Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker
bettervest Schirmherr
Preisgekrönt:
bettervest & seine Unterstützer
"Ein Konzept, das di...
Persönlicher Kontakt
17.04.2014 24
Torsten Schreiber
Co-Gründer & Marketing
bettervest GmbH
www.bettervest.de
torsten@bett...
bettervest - die erste Crowdfunding - Plattform für Energieeffizienz
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

bettervest - die erste Crowdfunding - Plattform für Energieeffizienz

1.857 Aufrufe

Veröffentlicht am

bettervest ist die weltweit erste Crowdfundingplattform für Energieeffizienzprojekte. Das Konzept von Patrick Mijnals, Torsten Schreiber und Evgenij Terehov gewann am 1. Juni 2012 das Startup Weekend in Frankfurt. Seither wurde bettervest mehrfach -auch international- ausgezeichnet. Die Plattform ermöglicht die Energiewende durch Bürgerhand. Bereits ab 50 Euro können sich Bürger mittels das von bettervest angebotenen Energiewende-Darlehens an Energieeffizienz-Projekten von Kommunen, Vereinen und Unternehmen beteiligen und erhalten eine Rendite, die aus den durch die Maßnahme eingesparten Energiekosten bedient wird.

Das Frankfurter Startup versteht sich als Social Startup, da der Unternehmenszweck nachhaltig auf das Schützen des Klimas ausgerichtet ist, denn durch jedes erfolgreich durch bettervest umgesetze Projekt werden aktiv CO2 Emissionen vermieden.

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.857
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
318
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

bettervest - die erste Crowdfunding - Plattform für Energieeffizienz

  1. 1. Erste Crowdfundingplattform für Energieeffizenz Frankfurt, 17.04.2014
  2. 2. Quelle: Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft 2014 89% der Bundesbürger erachten die Energiewende als wichtig oder sehr wichtig
  3. 3. Quelle: Bain & Company, The big green talent machine, 2013 50% der unter 40-Jährigen beeinflusst die Nachhaltig- keitsstrategie bei der Wahl des Arbeitgebers
  4. 4. Quelle: Nielsen Global Survey zu Corporate Social Responsibility 2013 37% der Bundesbürger würden bei CSR-orientierten Unternehmen mehr Geld ausgeben
  5. 5. Energiewende: Mehr als erneuerbare Energien Energiewende Erneuerbare Energien Energie- effizienz Bürgerbeteiligung – das Fundament
  6. 6. Energieeffizienz: Gigantische Einsparpotenziale FAZIT: > 20 Milliarden € pro Jahr wirtschaftliche Einsparungen in Deutschland > Halbierung des weltweiten Primärenergiebedarfsanstiegs bis 2035 > Maximale globale CO2-Emission vor 2020 erreichbar 70% 50% 30% 30% 30% 25% Beleuchtung Druckluft Pumpen Kälteanlagen Wärmeanlagen Lüftung Quelle: Initiative EnergieEffizienz, DENA, IEA
  7. 7. Hürden: Woran Effizienzprojekte scheitern €€ Energiesparen erfordert hohe Investitionen Mangelndes Bewusstsein für das Thema ? Liquide Geldmittel sind anderweitig gebunden €
  8. 8. Die Lösung: bettervest in einem Satz Erste Crowdfundingplattform, über die Bürger Energieeffizienzprojekte öffentlichkeitswirksam finanzieren & an den Einsparungen partizipieren
  9. 9. Definition: Was ist Crowdfunding? Viele Menschen leisten einen individuellen monetären Beitrag, um ein gemeinsames Projekt zu finanzieren. Projekt € € € € €€ €
  10. 10. Bildquelle: citronsmurf Crowdfunding: Eigentlich uralt!? Crowdfunding anno 1885! 160.000 Menschen finanzierten den Sockel der Freiheitsstaute
  11. 11. Crowdfunding in Deutschland: Immer populärer Kinofilm Stromberg 3300 Menschen investierten 1 Mio. € innerhalb von einer Woche http://www.myspass.de/myspass/specials/stromberg-kinofilm/community/login.php
  12. 12. Zugrundeliegende Trends: 0 10 20 30 40 50 60 70 80 0 5 10 15 20 25 2011 Q1/12 Q2/12 Q3/12 Q4/12 Q1/13 Q2/13 Q3/13 Q4/13 Q1/14 Nachhaltige Geldanlagen (D, A, CH) Crowdinvesting (Deutschland) in Mrd. Euro In Mio. Euro Forum Nachhaltige Geldanlagen 2013, Crowdfunding Monitor 2013
  13. 13. Übersicht: Crowdfunding Konzepte equity-based crowdfunding reward-based crowdfunding lending-based crowdfunding crowdinvesting donation- based crowdfunding crowdfunding
  14. 14. Crowdfunding: Mehr als Finanzierung Neukunden- gewinnung Kundenbindung Social Media Employer Branding Regionales Umfeld Corporate Social Responsability
  15. 15. Projektportfolio: Kumulative Einsparungen  50.400 kg CO2 pro Jahr  64.986 kWh pro Jahr  15.434 € pro Jahr
  16. 16. Aktuelle Projekte in Vorbereitung/ Bearbeitung Aktueller Blick in die Projektpipeline BHKW – Projekt In Lübeck Fundingsumme ca. 160.000 € Start 04/2014 Pumpen, Wärme, Strom & Prozesse LED – Projekt In Travemünde Fundingsumme ca. 30.000 € Plan 06/2014 Beleuchtung & Küchentechnik Projekt bei HH Fundingsumme ca. 100.000 € Start 07/2014 LED – Projekte bundesweit Fundingsumme zw. 5 und 15.000 € Plan 06-12/2014 Pumpen, Wärme, Strom & LED Beleuchtung & Steuerungstechnik
  17. 17. Finanzierungskonzept: Was und wie wir finanzieren Was wir finanzieren: Fundingsumme Wie wir finanzieren: Annuitätendarlehen (Zins und Laufzeit errechnen sich projektspezifisch) Eventuell Energieberater* 10% bettervestgebühr* Finales Umsetzungsangebot der Energieeffienzmaßnahme* * (ohne USt.) Zinsen Annuität
  18. 18. Übersicht im zeitlichen Verlauf: Kosten und Einsparungen t Energiekosten 10-20% der Einsparungen sofort Zinsen bettervest Fee Energieberatungsgebühren Umsetzungskosten Langfristige Einsparungen nach der Vertragslaufzeit max. 10 Jahre derzeitige Kosten Start Zukünftige Kosten ggf. Zusatzersparnis durch Energiepreisanstieg ggf. abzüglich BAFA- Förderung*
  19. 19. FAZIT: > Die Energieefffizenzmaßnahme bezahlt sich von selbst und sorgt für langfristige, öffentlichkeitswirksame Energieeinsparungen! Prozess: Abwicklung für Projektinhaber Sie Energiebera- ter analysiert Ihr Projekt Grundlegende Bewertung des Einspar- potenzials Umsetzer er- stellt Kosten- voranschlag Erstellung der Kalkulation & Vertragswerke Sie wählen Ihr Vermark- tungspaket Bereitstellung der Werkzeuge für PR, CSR & Marketing Treuhänder zahlt an Sie aus Öffentlich- keitswirksame Bewerbung des Projekts Abwicklung über die ge- samte Ver- tragslaufzeit Sie beauftragen die Maßnahme 100% der Einsparungen verbleiben bei Ihnen 1 2 3 4 5
  20. 20. Das bettervest - Modell • 100% Rückzahlung • 5-10% Rendite • 1-10 Jahre Laufzeit Crowd • positives Marketing • 20% der Ersparnisse über 5-10 Jahre • danach 100% Projekte 100% FinanzierungEinzelinvestitionen 50 – 12.500 € Jährliche Tilgung + Zinszahlung Ausschüttung von 80% der Ersparnisse 10 % einmalig, 1% jährlich INVESTITIONEN Treuhand RENDITE Treuhand
  21. 21. Das Gründerteam Evgenij Terehov Technik IT Berater & Programmierer Torsten Schreiber Crowdfunding Unternehmer & Crowdfunding Spezialist Marilyn Heib Energie- effizienz Ingenieurin & Energieeffizienz- expertin Patrick Mijnals CEO Trend- & Innovations- berater Ingo Birkenfeld Finanzen Ökonom & Analyst
  22. 22. Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker bettervest Schirmherr Preisgekrönt: bettervest & seine Unterstützer "Ein Konzept, das die Energiewende aus Bürgerhand mit Gewinn für alle Beteiligten stärkt und das ich gerne unterstütze.“
  23. 23. Persönlicher Kontakt 17.04.2014 24 Torsten Schreiber Co-Gründer & Marketing bettervest GmbH www.bettervest.de torsten@bettervest.de Tel.: +49 172 7602015 facebook.de/bettervest twitter.com/bettervest

×