© Zartbitter 2015
Wie Institutionen Mädchen und Jungen vor
sexuellem Übergriffen und Missbrauch schützen
können…
Zartbitte...
© Zartbitter 2015
Zunahme der
Fallzahlen
• Mein Körper gehört mir
• Jedes Kind darf selber bestimmen, wer ihnen nahe komme...
© Zartbitter 2015
Zunahme der
Fallzahlen
• Nein sagen
• Jedes Mädchen und jeder Junge hat eine eigene Art Nein zu sagen. K...
© Zartbitter 2015
Zunahme der
Fallzahlen
• Dein Foto gehört dir!
• Jedes Kind darf selber bestimmen, wer sie/ihn wann foto...
© Zartbitter 2015
© Zartbitter 2015
© Zartbitter 2015
© Zartbitter 2015
© Zartbitter 2015
Sichere Räume für Mädchen und Jungen
ehrenamt. MitarbeiterInnen
PraktikanntInnen/Aushilfen
hauptamt. MitarbeiterInnen
Leit...
ehrenamt. MitarbeiterInnen
PraktikanntInnen/Aushilfen
hauptamt. MitarbeiterInnen
Leitung, päd./nicht päd. Fachkräfte
Mütte...
© Zartbitter 2015
Kinderrechte
statt Schutz der Institution
© Zartbitter 2015
© Zartbitter 2015
Beispiel: Schule
• Alle Mädchen und Jungen haben das Recht, sich in
der Schule wohl zu fühlen.
• Alle Ki...
© Zartbitter 2015
Wimmelbild über Kinderrechte an der Grundschule
http://sichere-orte-schaffen.de/?page_id=542
© Zartbitter 2015
Jedes Kind hat das Recht,
so zu sein, wie es ist!
© Zartbitter 2015
Recht am eigenen Bild
© Zartbitter 2015
Recht auf Ruhe!
© Zartbitter 2015
© Zartbitter 2015
Institutionelle Strukturen
klare und transparente Strukturen
• verbindliche Leitungs- und Entscheidungss...
© Zartbitter 2015
Kinderrechte und institutionelle Strukturen
• Aufnahme des Rechts auf sexuelle Selbstbestimmung
in die L...
© Zartbitter 2015
Institutionelle Regeln
unabdingbar:
Analyse der besonderen Risikofaktoren
des jeweiligen Arbeitsfeldes u...
© Zartbitter 2015
Ausführlicher Untersuchungsbericht
über Missbrauch durch Erzieher in Kita
mit vielen Anregungen für die
...
Sichere Räume für Mädchen und Jungen
ehrenamt. MitarbeiterInnen
PraktikanntInnen/Aushilfen
hauptamt. MitarbeiterInnen
Leit...
Beschwerdemanagement
© Zartbitter 2015
Qualitätsstandards der
Präventionsarbeit
© Zartbitter 2015
Qualitätsstandards der Präventionsarbeit
Keine Angstmache (vor Fremden)!
Keine „Trainings“!
© Zartbitter 2015
Qualitätsstandards der Präventionsarbeit
Inklusion
© Zartbitter 2015
Qualitätsstandards der Präventionsarbeit
Keine Angstmache (vor Fremden)!
Keine „Trainings“!
© Zartbitter 2015
Qualitätsstandards der Präventionsarbeit
Solidarität der Kindergruppe fördern!
Beispiel:
© Zartbitter 2015
Korrektur der verwirrten Norm
Qualitätsstandards der Präventionsarbeit
© Zartbitter 2015
Vertrauen in die eigene Wahrnehmung stärken!
Qualitätsstandards der Präventionsarbeit
© Zartbitter 2015
Altersentsprechende
Widerstandsformen fördern
© Zartbitter 2015
Reflektierte Mädchenbilder
© Zartbitter 2015
Reflektierte Jungenbilder
© Zartbitter 2015
Reflektierte Mädchen- und Jungenbilder
© Zartbitter 2015
Täterprävention
© Zartbitter 2015
Möglichkeiten der Hilfe aufzeigen!
Prävention ist immer auch Intervention
© Zartbitter 2015
Hoffnung vermitteln!
Prävention ist immer auch Intervention
Sichere Räume für Mädchen und Jungen
ehrenamt. MitarbeiterInnen
PraktikanntInnen/Aushilfen
hauptamt. MitarbeiterInnen
Leit...
© Zartbitter 2015
Information und Fortbildung
• regelmäßige Informationsveranstaltungen für Mütter
und Väter
• Materialien...
© Zartbitter 2015
Dienstanweisungen
• fachlich adäquater Umgang mit Nähe und
Distanz
Beispiele:
 Berufskleidung
 Trennun...
© Zartbitter 2015
Beispiele für Dienstanweisungen
© Zartbitter 2015
Beispiele für Dienstanweisungen
© Zartbitter 2015
Beispiele für Dienstanweisungen
Berufsjugendliche sind
unprofessionell!
© Zartbitter 2015
• Transparenz von privaten Kontakten
• keine „Privatgeschenke“
• keine Kosenamen
• Teambuch über Grenzve...
© Zartbitter 2015
VERHALTENSKODEX

Wir greifen aktiv ein, wenn die Grenzen eines
Kindes verletzt werden.
© Zartbitter 2015
Bewerbungsverfahren/Arbeitsverträge
Bewerbungsverfahren:
• institutionelle, präventive Strukturen darste...
Sichere Räume für Mädchen und Jungen
ehrenamt. MitarbeiterInnen
PraktikantInnen/Aushilfen
hauptamt. MitarbeiterInnen
Leitu...
Modellversuch Grundschule
• Theaterstück.
• Workshops: Wimmelbild Schulhof
• theaterpädagogische Workshops
• Kinderrechtef...
Modellversuch Grundschule
•Broschüre: Hilfe holen ist kein Petzen!
•Fair ist cool- Workshops
•Ausstellung
•Filmprojekt
•Wi...
Langfristige Planung von Zartbitter:
•Verhaltenskodex illustrieren
•Homepage mit Materialien für Grundschulen
www.zartbitter.de
www.sichere-orte-schaffen.de
Facebook:
Zartbitter - Hilfe gegen sexuellen Missbrauch
Sichere Orte schaff...
© Zartbitter 2015
Tschööö…
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!
www.zartbitter.de
© Zartbitter 2015

Ursula Enders (Hrsg.):
Grenzen achten! Schutz vor sexuellen
Übergriffen und Missbrauch in
Instit...
© Zartbitter 2015
www.zartbitter.de
www.sichere-orte-schaffen.de
www.dorotheewolters.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wie Institutionen Mädchen und Jungen vor sexuellem Übergriffen und Missbrauch schützen können

724 Aufrufe

Veröffentlicht am

Fachtagung des Dekanats Betzdorf

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
724
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
189
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wie Institutionen Mädchen und Jungen vor sexuellem Übergriffen und Missbrauch schützen können

  1. 1. © Zartbitter 2015 Wie Institutionen Mädchen und Jungen vor sexuellem Übergriffen und Missbrauch schützen können… Zartbitter Köln 2015 mit Illustrationen von Dorothee Wolters Grenzen achten!
  2. 2. © Zartbitter 2015 Zunahme der Fallzahlen • Mein Körper gehört mir • Jedes Kind darf selber bestimmen, wer ihnen nahe kommen darf, wer sie anfassen darf und wer nicht. Sie entscheiden, mit wem sie wann schmusen und kuscheln möchten. • Es gibt schöne und blöde Gefühle • Kinder, die mit der Vielfalt an Gefühlen vertraut sind, ihre Gefühle ernst nehmen und ausdrücken können, haben einen wertvollen Schutz vor Grenzverletzungen erlernt. • Angenehme und unangenehme Berührungen • An den Po fassen, in die Wange kneifen, Hose runterziehen oder Rock hochheben ist nicht in Ordnung. Kein Erwachsener, kein Jugendlicher und auch kein Kind darf andere sexuell belästigen und an unangenehmen Stellen berühren. Botschaften der Präventionsarbeit
  3. 3. © Zartbitter 2015 Zunahme der Fallzahlen • Nein sagen • Jedes Mädchen und jeder Junge hat eine eigene Art Nein zu sagen. Kinder dürfen ihre eigenen Grenzen setzen. • Gute und blöde Geheimnisse • Die Kinder lernen zwischen guten und blöden Geheimnissen zu unterscheiden. Blöde Geheimnisse sind keine richtigen Geheimnisse und dürfen weitergesagt werden. • Hilfe holen ist kein Petzen • Manchmal ist es viel zu schwer, sich alleine gegen Gemeinheiten zu wehren. Es ist völlig normal, wenn ein Mädchen oder Junge oder auch Erwachsene dann Hilfe holen. Botschaften der Präventionsarbeit
  4. 4. © Zartbitter 2015 Zunahme der Fallzahlen • Dein Foto gehört dir! • Jedes Kind darf selber bestimmen, wer sie/ihn wann fotografieren oder ihr/sein Foto posten darf. Botschaften der Präventionsarbeit
  5. 5. © Zartbitter 2015
  6. 6. © Zartbitter 2015
  7. 7. © Zartbitter 2015
  8. 8. © Zartbitter 2015
  9. 9. © Zartbitter 2015
  10. 10. Sichere Räume für Mädchen und Jungen ehrenamt. MitarbeiterInnen PraktikanntInnen/Aushilfen hauptamt. MitarbeiterInnen Leitung, päd./nicht päd. Fachkräfte Mütter und Väter Mädchen und Jungen Dienstan- weisungen Information/ Fortbildung Verfahrens- regeln Bewerbungs- verfahren Arbeitsverträge AnsprechpartnerInnen intern und von außen Kinderrechte institutionelle Strukturen und Regeln Beschwerde- management Präventions- angebote Partizipation © Zartbitter 2014
  11. 11. ehrenamt. MitarbeiterInnen PraktikanntInnen/Aushilfen hauptamt. MitarbeiterInnen Leitung, päd./nicht päd. Fachkräfte Mütter und Väter Mädchen und Jungen Kinderrechte institutionelle Strukturen und Regeln © Zartbitter 2014 Sichere Räume für Mädchen und Jungen
  12. 12. © Zartbitter 2015 Kinderrechte statt Schutz der Institution
  13. 13. © Zartbitter 2015
  14. 14. © Zartbitter 2015 Beispiel: Schule • Alle Mädchen und Jungen haben das Recht, sich in der Schule wohl zu fühlen. • Alle Kinder dürfen Ideen einbringen, damit der Schulalltag interessant und fair gestaltet werden kann. • Jedes Mädchen und jeder Junge hat das Recht, fair und gerecht behandelt zu werden.
  15. 15. © Zartbitter 2015 Wimmelbild über Kinderrechte an der Grundschule http://sichere-orte-schaffen.de/?page_id=542
  16. 16. © Zartbitter 2015 Jedes Kind hat das Recht, so zu sein, wie es ist!
  17. 17. © Zartbitter 2015 Recht am eigenen Bild
  18. 18. © Zartbitter 2015 Recht auf Ruhe!
  19. 19. © Zartbitter 2015
  20. 20. © Zartbitter 2015 Institutionelle Strukturen klare und transparente Strukturen • verbindliche Leitungs- und Entscheidungsstrukturen • eindeutige Zuständigkeiten • Aufgaben/Kompetenzen entsprechend Status und Qualifikation • Differenzierung zwischen pädagogischen und nichtpädagogischen Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen
  21. 21. © Zartbitter 2015 Kinderrechte und institutionelle Strukturen • Aufnahme des Rechts auf sexuelle Selbstbestimmung in die Leitsätze/Leitbilder der Kita • Verbindlichkeit für alle institutionellen Ebenen • positiv formulierte Selbstverpflichtungen, keine unbegründeten/strikte Verbote
  22. 22. © Zartbitter 2015 Institutionelle Regeln unabdingbar: Analyse der besonderen Risikofaktoren des jeweiligen Arbeitsfeldes unter Partizipation
  23. 23. © Zartbitter 2015 Ausführlicher Untersuchungsbericht über Missbrauch durch Erzieher in Kita mit vielen Anregungen für die Entwicklung eines institutionellen Schutzkonzeptes Google: Schlussbericht Nordkirche Missbrauch Im Anhang
  24. 24. Sichere Räume für Mädchen und Jungen ehrenamt. MitarbeiterInnen PraktikanntInnen/Aushilfen hauptamt. MitarbeiterInnen Leitung, päd./nicht päd. Fachkräfte Mütter und Väter Mädchen und Jungen Kinderrechte institutionelle Strukturen und Regeln Beschwerde- management Präventions- angebote Partizipation AnsprechpartnerInnen intern und von außen © Zartbitter 2014
  25. 25. Beschwerdemanagement
  26. 26. © Zartbitter 2015 Qualitätsstandards der Präventionsarbeit
  27. 27. © Zartbitter 2015 Qualitätsstandards der Präventionsarbeit Keine Angstmache (vor Fremden)! Keine „Trainings“!
  28. 28. © Zartbitter 2015 Qualitätsstandards der Präventionsarbeit Inklusion
  29. 29. © Zartbitter 2015 Qualitätsstandards der Präventionsarbeit Keine Angstmache (vor Fremden)! Keine „Trainings“!
  30. 30. © Zartbitter 2015 Qualitätsstandards der Präventionsarbeit Solidarität der Kindergruppe fördern! Beispiel:
  31. 31. © Zartbitter 2015 Korrektur der verwirrten Norm Qualitätsstandards der Präventionsarbeit
  32. 32. © Zartbitter 2015 Vertrauen in die eigene Wahrnehmung stärken! Qualitätsstandards der Präventionsarbeit
  33. 33. © Zartbitter 2015 Altersentsprechende Widerstandsformen fördern
  34. 34. © Zartbitter 2015 Reflektierte Mädchenbilder
  35. 35. © Zartbitter 2015 Reflektierte Jungenbilder
  36. 36. © Zartbitter 2015 Reflektierte Mädchen- und Jungenbilder
  37. 37. © Zartbitter 2015 Täterprävention
  38. 38. © Zartbitter 2015 Möglichkeiten der Hilfe aufzeigen! Prävention ist immer auch Intervention
  39. 39. © Zartbitter 2015 Hoffnung vermitteln! Prävention ist immer auch Intervention
  40. 40. Sichere Räume für Mädchen und Jungen ehrenamt. MitarbeiterInnen PraktikanntInnen/Aushilfen hauptamt. MitarbeiterInnen Leitung, päd./nicht päd. Fachkräfte Mütter und Väter Mädchen und Jungen Dienstan- weisungen Information/ Fortbildung Verfahrens- regeln Bewerbungs- verfahren Arbeitsverträge AnsprechpartnerInnen intern und von außen Kinderrechte institutionelle Strukturen und Regeln Beschwerde- management Präventions- angebote Partizipation © Zartbitter 2014
  41. 41. © Zartbitter 2015 Information und Fortbildung • regelmäßige Informationsveranstaltungen für Mütter und Väter • Materialien für Mütter und Väter • verpflichtende Informationsveranstaltungen für Mitarbeiter/innen
  42. 42. © Zartbitter 2015 Dienstanweisungen • fachlich adäquater Umgang mit Nähe und Distanz Beispiele:  Berufskleidung  Trennung von Berufs- und Privatbereich …  Achtung der Intimsphäre von Kindern • Verantwortung für Opferschutz  Verpflichtung aktiv einzugreifen  Fachberatung bei Übergriffen durch Kinder oder Jugendliche
  43. 43. © Zartbitter 2015 Beispiele für Dienstanweisungen
  44. 44. © Zartbitter 2015 Beispiele für Dienstanweisungen
  45. 45. © Zartbitter 2015 Beispiele für Dienstanweisungen Berufsjugendliche sind unprofessionell!
  46. 46. © Zartbitter 2015 • Transparenz von privaten Kontakten • keine „Privatgeschenke“ • keine Kosenamen • Teambuch über Grenzverletzungen • keine Sanktionen durch nichtpädagogische Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen Quelle: Sichere Orte für Kinder. Berlin 2003 Beispiele für Dienstanweisungen
  47. 47. © Zartbitter 2015 VERHALTENSKODEX  Wir greifen aktiv ein, wenn die Grenzen eines Kindes verletzt werden.
  48. 48. © Zartbitter 2015 Bewerbungsverfahren/Arbeitsverträge Bewerbungsverfahren: • institutionelle, präventive Strukturen darstellen • schriftliche Informationen zu Kinderrechten, Standards der Einrichtung und Verfahrensregeln • Offenheit für die Problematik abklären • Möglichkeit einer telefonischen Nachfrage bei vorherigen Arbeitgebern nutzen
  49. 49. Sichere Räume für Mädchen und Jungen ehrenamt. MitarbeiterInnen PraktikantInnen/Aushilfen hauptamt. MitarbeiterInnen Leitung, päd./nicht päd. Fachkräfte Mütter und Väter Mädchen und Jungen Dienstan- weisungen Information/ Fortbildung Verfahrens- regeln Bewerbungs- verfahren Arbeitsverträge AnsprechpartnerInnen intern und von außen Kinderrechte institutionelle Strukturen und Regeln Beschwerde- management Präventions- angebote Partizipation © Zartbitter 2014
  50. 50. Modellversuch Grundschule • Theaterstück. • Workshops: Wimmelbild Schulhof • theaterpädagogische Workshops • Kinderrechtefest • Illustration der Schulordnung
  51. 51. Modellversuch Grundschule •Broschüre: Hilfe holen ist kein Petzen! •Fair ist cool- Workshops •Ausstellung •Filmprojekt •Wimmelbild Schulgebäude
  52. 52. Langfristige Planung von Zartbitter: •Verhaltenskodex illustrieren •Homepage mit Materialien für Grundschulen
  53. 53. www.zartbitter.de www.sichere-orte-schaffen.de Facebook: Zartbitter - Hilfe gegen sexuellen Missbrauch Sichere Orte schaffen Zartbitter gegen Missbrauch im Sport Zartbitter gegen Neonazis
  54. 54. © Zartbitter 2015 Tschööö… Danke für Ihre Aufmerksamkeit! www.zartbitter.de
  55. 55. © Zartbitter 2015  Ursula Enders (Hrsg.): Grenzen achten! Schutz vor sexuellen Übergriffen und Missbrauch in Institutionen Kiwi Verlag 2012
  56. 56. © Zartbitter 2015 www.zartbitter.de www.sichere-orte-schaffen.de www.dorotheewolters.de

×