SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Zeitmanagement-
Die Produkte im Griff und die Projekte auch?
Was hilft, um die vielen Aufgaben qualitativ und quantitativ zu
meistern?
Ulrike Laubner
Ulrike Laubner
* 2011 Inhaberin Corimbus GmbH
Beratung und Coaching für Produktmanagement
Referentin, Autorin «Fitness-Training für Produktmanager»
6 Jahre Produktentwicklung und Qualitätsmanagement
10 Jahre Produktmanagement und Projektmanagement
Branchen Bekleidung, Maschinenbau, Möbelbranche, Medical
Finanzdienstleistung, Elektronhandel, Ausbildung
Ausbildung Dipl. Ing. (FH), BSc CMD, Exec. MBE (FH)
Damenschneider-Gesellin
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
Produkt-
Roadmap
Innovations-
Management
Businessplan
Projekt-
management
Markt-
einführung
Produkt-
betreuung
Lastenheft
Marketing-Mix
Marktforschung, Kundenbedürfnisse, Wettbewerbsanalyse, Produktkennzahlen
OptimierungEntscheide
Kundentests Eliminierung
Events
Schulungen
Optimierung
Strategische Tätigkeiten Operative Tätigkeiten
Ideen bewerten
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
So sieht eine Woche aus…
Unterlagen suchen
Emails bearbeiten
Korrekturen
Wartezeit
Private Kommunikation
Social Media
Zeitverschwendung 16 Std./Woche
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
40%+
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
61% mangelnde Ressourcen
52% wenig Einbezug von Kundenwünschen
< 30% fehlende Produkt-Eliminierung
Das sind Auswirkungen…
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
Produktmanager wünschen
>45% mehr Zeit für Benchmark, Innovation,
Produktverbesserung, Produktplanung
53% Unterstützung bei Wettbewerbsanalyse
48% Unterstützung bei Kundenbefragung
70% effizientere Sitzungen
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
10 Tipps für Zeitgewinn
 Arbeiten Sie täglich mit priorisierten Arbeitslisten
 Gruppieren Sie Tätigkeiten, blockieren Sie Zeiten im Kalender
 Planen Sie Kunden-, Messebesuche am Jahresanfang ein
 Legen Sie Zeiten für regelmässig Marktbeobachtung fest
 Optimieren Sie Ihren Email-Aufwand
 Sorgen Sie für schnittstellenübergreifende Datenablage
 Bereiten Sie Sitzungen gut vor
 Erstellen Sie Protokolle nach dem Tatveo-Prinzip
 Lernen Sie «NEIN» zu sagen
 Klären Sie Ihren Tätigkeiten und Verantwortungsbereich
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
 Erstellen Sie vollständige und verständliche Lastenhefte
 Planen Sie Produkte mit allen relevanten Schnittstellen
 Lassen Sie Standardrichtlinien erstellen
 Dokumentieren Sie Ihr Produktwissen
 Legen Sie Vorlagen und Standards an- Prozesse optimieren
5 Regeln für bessere Qualität
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
Ulrike Laubner
Corimbus GmbH
Email: ulrike.laubner@corimbus.ch
Quellen: Kaizen Institute, Vierte Produkt-Portfolio-Management Studie 2013 (Planview),
PDM Studie 2014 (ZHAW)
© Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Zeitmanagement für Produktmanager

Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Winfried Kempfle Marketing Services
 
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
d.velop international
 
Tekom jt 2012 schaffner sturz workshop kennzahlen
Tekom jt 2012 schaffner sturz   workshop kennzahlenTekom jt 2012 schaffner sturz   workshop kennzahlen
Tekom jt 2012 schaffner sturz workshop kennzahlen
Michael Schaffner (Prof. Dr.-Ing.)
 
Die Notwendigkeit von Geschäftsprozessen
Die Notwendigkeit von GeschäftsprozessenDie Notwendigkeit von Geschäftsprozessen
Die Notwendigkeit von Geschäftsprozessen
Falk Neubert
 
Best Practices für eine moderne Unternehmenssteuerung
Best Practices für eine moderne UnternehmenssteuerungBest Practices für eine moderne Unternehmenssteuerung
Best Practices für eine moderne Unternehmenssteuerung
BOARD_de
 
Imagebroschuere Steinbeis Transferzentrum Entwicklung Produktion und Manageme...
Imagebroschuere Steinbeis Transferzentrum Entwicklung Produktion und Manageme...Imagebroschuere Steinbeis Transferzentrum Entwicklung Produktion und Manageme...
Imagebroschuere Steinbeis Transferzentrum Entwicklung Produktion und Manageme...
stzepm
 
Projektreviews - Services für die Strategie- und Managementberatung
Projektreviews - Services für die Strategie- und ManagementberatungProjektreviews - Services für die Strategie- und Managementberatung
Projektreviews - Services für die Strategie- und Managementberatung
Winfried Kempfle Marketing Services
 
Tätigkeits- und Beraterprofil Klaus Einecke
Tätigkeits-  und Beraterprofil Klaus EineckeTätigkeits-  und Beraterprofil Klaus Einecke
Tätigkeits- und Beraterprofil Klaus Einecke
Klaus Einecke
 
Kanbans Werte
Kanbans WerteKanbans Werte
Kanbans Werte
Wolfgang Wiedenroth
 
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
Learning Factory
 
HMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tunHMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tun
HMP Beratung
 
Launch&Integration©
Launch&Integration©Launch&Integration©
Launch&Integration©
Stefan Dietrich
 
Orange Hills GmbH: Transformation von Geschäftsmodellen
Orange Hills GmbH: Transformation von GeschäftsmodellenOrange Hills GmbH: Transformation von Geschäftsmodellen
Orange Hills GmbH: Transformation von Geschäftsmodellen
Orange Hills GmbH
 
Projektbegleitung - Services für die Strategie- und Managementberatung
Projektbegleitung - Services für die Strategie- und ManagementberatungProjektbegleitung - Services für die Strategie- und Managementberatung
Projektbegleitung - Services für die Strategie- und Managementberatung
Winfried Kempfle Marketing Services
 
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & ConsultingDienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
Michael Heipel
 
Think pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coachingThink pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coaching
think-pi
 
DHC Unternehmenspräsentation
DHC UnternehmenspräsentationDHC Unternehmenspräsentation
DHC Unternehmenspräsentation
DHC_GmbH
 

Ähnlich wie Zeitmanagement für Produktmanager (20)

Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016Seminare & Workshops Vertrieb 2016
Seminare & Workshops Vertrieb 2016
 
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
Einführung einer Projektmanagement-Methodik - Services für die Strategie- und...
 
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
 
Tekom jt 2012 schaffner sturz workshop kennzahlen
Tekom jt 2012 schaffner sturz   workshop kennzahlenTekom jt 2012 schaffner sturz   workshop kennzahlen
Tekom jt 2012 schaffner sturz workshop kennzahlen
 
Die Notwendigkeit von Geschäftsprozessen
Die Notwendigkeit von GeschäftsprozessenDie Notwendigkeit von Geschäftsprozessen
Die Notwendigkeit von Geschäftsprozessen
 
Best Practices für eine moderne Unternehmenssteuerung
Best Practices für eine moderne UnternehmenssteuerungBest Practices für eine moderne Unternehmenssteuerung
Best Practices für eine moderne Unternehmenssteuerung
 
Imagebroschuere Steinbeis Transferzentrum Entwicklung Produktion und Manageme...
Imagebroschuere Steinbeis Transferzentrum Entwicklung Produktion und Manageme...Imagebroschuere Steinbeis Transferzentrum Entwicklung Produktion und Manageme...
Imagebroschuere Steinbeis Transferzentrum Entwicklung Produktion und Manageme...
 
Csr webpräs
Csr   webpräsCsr   webpräs
Csr webpräs
 
Projektreviews - Services für die Strategie- und Managementberatung
Projektreviews - Services für die Strategie- und ManagementberatungProjektreviews - Services für die Strategie- und Managementberatung
Projektreviews - Services für die Strategie- und Managementberatung
 
Csr webpräs
Csr   webpräsCsr   webpräs
Csr webpräs
 
Tätigkeits- und Beraterprofil Klaus Einecke
Tätigkeits-  und Beraterprofil Klaus EineckeTätigkeits-  und Beraterprofil Klaus Einecke
Tätigkeits- und Beraterprofil Klaus Einecke
 
Kanbans Werte
Kanbans WerteKanbans Werte
Kanbans Werte
 
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
 
HMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tunHMP - wer wir sind - was wir tun
HMP - wer wir sind - was wir tun
 
Launch&Integration©
Launch&Integration©Launch&Integration©
Launch&Integration©
 
Orange Hills GmbH: Transformation von Geschäftsmodellen
Orange Hills GmbH: Transformation von GeschäftsmodellenOrange Hills GmbH: Transformation von Geschäftsmodellen
Orange Hills GmbH: Transformation von Geschäftsmodellen
 
Projektbegleitung - Services für die Strategie- und Managementberatung
Projektbegleitung - Services für die Strategie- und ManagementberatungProjektbegleitung - Services für die Strategie- und Managementberatung
Projektbegleitung - Services für die Strategie- und Managementberatung
 
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & ConsultingDienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
Dienstleistungsangebot Michael Heipel Concept & Consulting
 
Think pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coachingThink pi beratung, training und coaching
Think pi beratung, training und coaching
 
DHC Unternehmenspräsentation
DHC UnternehmenspräsentationDHC Unternehmenspräsentation
DHC Unternehmenspräsentation
 

Mehr von Corimbus GmbH

Optimale Zusammenarbeit zwischen Produktmanagement und Einkauf
Optimale Zusammenarbeit zwischen Produktmanagement und EinkaufOptimale Zusammenarbeit zwischen Produktmanagement und Einkauf
Optimale Zusammenarbeit zwischen Produktmanagement und Einkauf
Corimbus GmbH
 
Studie zur Kommunikation im Produktmanagement 2016
Studie zur Kommunikation im Produktmanagement 2016Studie zur Kommunikation im Produktmanagement 2016
Studie zur Kommunikation im Produktmanagement 2016
Corimbus GmbH
 
Businessplan mit canvas modell hitchensen professionals
Businessplan mit canvas modell hitchensen professionalsBusinessplan mit canvas modell hitchensen professionals
Businessplan mit canvas modell hitchensen professionals
Corimbus GmbH
 
Storytelling mit Fakten und Emotionen - Ludwig Lingg
Storytelling mit Fakten und Emotionen  - Ludwig LinggStorytelling mit Fakten und Emotionen  - Ludwig Lingg
Storytelling mit Fakten und Emotionen - Ludwig Lingg
Corimbus GmbH
 
Product owner: Wunderkind oder Sündenbock? Sibylle Peter
Product owner: Wunderkind oder Sündenbock? Sibylle PeterProduct owner: Wunderkind oder Sündenbock? Sibylle Peter
Product owner: Wunderkind oder Sündenbock? Sibylle Peter
Corimbus GmbH
 
Produktprobleme erkennen und beheben - Barbara Dravec
Produktprobleme erkennen und beheben  - Barbara DravecProduktprobleme erkennen und beheben  - Barbara Dravec
Produktprobleme erkennen und beheben - Barbara Dravec
Corimbus GmbH
 
Kennzahlen im Produktmanagement und Produktlebenszyklus - Ulrike Laubner, Cor...
Kennzahlen im Produktmanagement und Produktlebenszyklus - Ulrike Laubner, Cor...Kennzahlen im Produktmanagement und Produktlebenszyklus - Ulrike Laubner, Cor...
Kennzahlen im Produktmanagement und Produktlebenszyklus - Ulrike Laubner, Cor...
Corimbus GmbH
 
Slideshare
SlideshareSlideshare
Slideshare
Corimbus GmbH
 

Mehr von Corimbus GmbH (8)

Optimale Zusammenarbeit zwischen Produktmanagement und Einkauf
Optimale Zusammenarbeit zwischen Produktmanagement und EinkaufOptimale Zusammenarbeit zwischen Produktmanagement und Einkauf
Optimale Zusammenarbeit zwischen Produktmanagement und Einkauf
 
Studie zur Kommunikation im Produktmanagement 2016
Studie zur Kommunikation im Produktmanagement 2016Studie zur Kommunikation im Produktmanagement 2016
Studie zur Kommunikation im Produktmanagement 2016
 
Businessplan mit canvas modell hitchensen professionals
Businessplan mit canvas modell hitchensen professionalsBusinessplan mit canvas modell hitchensen professionals
Businessplan mit canvas modell hitchensen professionals
 
Storytelling mit Fakten und Emotionen - Ludwig Lingg
Storytelling mit Fakten und Emotionen  - Ludwig LinggStorytelling mit Fakten und Emotionen  - Ludwig Lingg
Storytelling mit Fakten und Emotionen - Ludwig Lingg
 
Product owner: Wunderkind oder Sündenbock? Sibylle Peter
Product owner: Wunderkind oder Sündenbock? Sibylle PeterProduct owner: Wunderkind oder Sündenbock? Sibylle Peter
Product owner: Wunderkind oder Sündenbock? Sibylle Peter
 
Produktprobleme erkennen und beheben - Barbara Dravec
Produktprobleme erkennen und beheben  - Barbara DravecProduktprobleme erkennen und beheben  - Barbara Dravec
Produktprobleme erkennen und beheben - Barbara Dravec
 
Kennzahlen im Produktmanagement und Produktlebenszyklus - Ulrike Laubner, Cor...
Kennzahlen im Produktmanagement und Produktlebenszyklus - Ulrike Laubner, Cor...Kennzahlen im Produktmanagement und Produktlebenszyklus - Ulrike Laubner, Cor...
Kennzahlen im Produktmanagement und Produktlebenszyklus - Ulrike Laubner, Cor...
 
Slideshare
SlideshareSlideshare
Slideshare
 

Zeitmanagement für Produktmanager

  • 1. Zeitmanagement- Die Produkte im Griff und die Projekte auch? Was hilft, um die vielen Aufgaben qualitativ und quantitativ zu meistern? Ulrike Laubner
  • 2. Ulrike Laubner * 2011 Inhaberin Corimbus GmbH Beratung und Coaching für Produktmanagement Referentin, Autorin «Fitness-Training für Produktmanager» 6 Jahre Produktentwicklung und Qualitätsmanagement 10 Jahre Produktmanagement und Projektmanagement Branchen Bekleidung, Maschinenbau, Möbelbranche, Medical Finanzdienstleistung, Elektronhandel, Ausbildung Ausbildung Dipl. Ing. (FH), BSc CMD, Exec. MBE (FH) Damenschneider-Gesellin © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
  • 3. © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
  • 4. Produkt- Roadmap Innovations- Management Businessplan Projekt- management Markt- einführung Produkt- betreuung Lastenheft Marketing-Mix Marktforschung, Kundenbedürfnisse, Wettbewerbsanalyse, Produktkennzahlen OptimierungEntscheide Kundentests Eliminierung Events Schulungen Optimierung Strategische Tätigkeiten Operative Tätigkeiten Ideen bewerten © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
  • 5. So sieht eine Woche aus… Unterlagen suchen Emails bearbeiten Korrekturen Wartezeit Private Kommunikation Social Media Zeitverschwendung 16 Std./Woche © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99 40%+
  • 6. © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
  • 7. 61% mangelnde Ressourcen 52% wenig Einbezug von Kundenwünschen < 30% fehlende Produkt-Eliminierung Das sind Auswirkungen… © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
  • 8. Produktmanager wünschen >45% mehr Zeit für Benchmark, Innovation, Produktverbesserung, Produktplanung 53% Unterstützung bei Wettbewerbsanalyse 48% Unterstützung bei Kundenbefragung 70% effizientere Sitzungen © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
  • 9. © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
  • 10. 10 Tipps für Zeitgewinn  Arbeiten Sie täglich mit priorisierten Arbeitslisten  Gruppieren Sie Tätigkeiten, blockieren Sie Zeiten im Kalender  Planen Sie Kunden-, Messebesuche am Jahresanfang ein  Legen Sie Zeiten für regelmässig Marktbeobachtung fest  Optimieren Sie Ihren Email-Aufwand  Sorgen Sie für schnittstellenübergreifende Datenablage  Bereiten Sie Sitzungen gut vor  Erstellen Sie Protokolle nach dem Tatveo-Prinzip  Lernen Sie «NEIN» zu sagen  Klären Sie Ihren Tätigkeiten und Verantwortungsbereich © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
  • 11.  Erstellen Sie vollständige und verständliche Lastenhefte  Planen Sie Produkte mit allen relevanten Schnittstellen  Lassen Sie Standardrichtlinien erstellen  Dokumentieren Sie Ihr Produktwissen  Legen Sie Vorlagen und Standards an- Prozesse optimieren 5 Regeln für bessere Qualität © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
  • 12. © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99
  • 13. Ulrike Laubner Corimbus GmbH Email: ulrike.laubner@corimbus.ch Quellen: Kaizen Institute, Vierte Produkt-Portfolio-Management Studie 2013 (Planview), PDM Studie 2014 (ZHAW) © Ulrike Laubner | www.corimbus.ch | +41 (52) 503 91 99