SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
Downloaden Sie, um offline zu lesen
WAS IST EIN MVP?
Ein Minimum Viable Product (MVP) gemäß der Lean Startup Methode
Übersetzt bedeutet Minimum Viable Product (MVP) soviel wie
„ein Produkt mit minimalen Anforderungen und Eigenschaften“.
WIE IST DIE VORGEHENSWEISE?
➢ Es dient dazu mit dem kleinstmöglichen Aufwand den Kundenbedarf abzudecken
und damit ein erstes Kunden Feedback zum Produkt einzuholen
➢ Dabei wird das schnell und einfach erstellte Produkt nur mit den nötigsten
Kernfunktionen ausgestattet
➢ Die Veröffentlichung dient dazu, Feedback von potentiellen Kunden einzuholen.
Hierbei sind Kunden der ersten Stunden sogenannte „early adopters“ besonders
wichtig, da sie sich am besten in die Produktabsicht hineinversetzen können. Hier
Gelb dargestellt
➢ Das Feedback wird dann dazu genutzt, um das MVP in den folgenden Produkt
Entwicklung Iterationen zu erweitern und zu verbessern.
➢ Diese Strategie verfolgt den Ansatz kein Produkt zu entwickeln das die Kunden gar
nicht wollen. Die durch dieses Vorgehen gewonnenen Kundenwünsche sollen dazu
beitragen, die Investitionen gezielt nach den Kundenbedürfnissen auszurichten und
nicht am Markt vorbei zu entwickeln.
PHASE IN DER DAS MVP ENTWICKELT WIRD
Konzeptidee ausarbeiten
Fokussierung festlegen
Markt Recherche
durchführen
Klaren
Kundenbedarf
ermitteln
Problemlösung Idee entwickeln
PHASE IN DER DAS MVP ENTWICKELT WIRD
Konzeptidee ausarbeiten
Fokussierung festlegen
Markt Recherche
durchführen
Klaren
Kundenbedarf
ermitteln
Hypothesen
korrigieren?
Experiment mit
„Early Adopters“
Problemlösung Idee entwickeln
WICHTIGER MEILENSTEIN – START DER
PRODUKT ENTWICKLUNG?
Konzeptidee ausarbeiten
Fokussierung festlegen
Markt Recherche
durchführen
Klaren
Kundenbedarf
ermitteln
Hypothesen
korrigieren?
Experiment mit
„Early Adopters“
Start Produkt
Entwicklung?
Problemlösung Idee entwickeln
Wichtiger Meilenstein
MARKTPROBLEME BEHEBEN UND NEUE
IDEEN EINBRINGEN
Konzeptidee ausarbeiten
Fokussierung festlegen
Markt Recherche
durchführen
Klaren
Kundenbedarf
ermitteln
Hypothesen
korrigieren?
Nachweis erbringen
Experiment mit
„Early Adopters“
Start Produkt
Entwicklung?
Neue Ideen
einbringen
Problemlösung Idee entwickeln
Markt Probleme
beheben
Ausprobieren Feedback
Wichtiger Meilenstein
WICHTIGER MEILENSTEIN – FIT FÜR DEN
MARKT?
Konzeptidee ausarbeiten
Fokussierung festlegen
Markt Recherche
durchführen
Klaren
Kundenbedarf
ermitteln
Hypothesen
korrigieren?
Nachweis erbringen
Experiment mit
„Early Adopters“
Fit für den Markt?Start Produkt
Entwicklung?
Neue Ideen
einbringen
Problemlösung Idee entwickeln
Markt Probleme
beheben
Ausprobieren Feedback
Wichtiger Meilenstein Wichtiger Meilenstein
EIN MVP WIRD IN DER FRÜHEN GELBEN
PHASE EINGESETZT
Konzeptidee ausarbeiten
Fokussierung festlegen
Markt Recherche
durchführen
Klaren
Kundenbedarf
ermitteln
Hypothesen
korrigieren?
WachstumsphaseNachweis erbringen
Experiment mit
„Early Adopters“
Fit für den Markt?Start Produkt
Entwicklung?
Neue Ideen
einbringen
Problemlösung Idee entwickeln
Markt Probleme
beheben
Ausprobieren Feedback
Neue Zielkunden
akquirieren
Wachstumskanäle
aufbauen
Wichtiger Meilenstein Wichtiger Meilenstein
WO LIEGEN DIE VORTEILE EINES MVP?
➢ Der Hauptgrund für das Entwickeln eines MVP ist das Minimieren des
Investition Risiko
➢ Ein MVP stellt eine Methode dar um eine Produktidee schnell am Markt
zu testen
➢ Das MVP dient zum Einholen einer Bestätigung für die im
Geschäftsmodell angenommenen Hypothesen über Zielsegmente und die
Anwendung des Produktes
WO LIEGEN DIE VORTEILE EINES MVP?
➢ Man kann damit eine Marktlücke mit möglichst wenig
Entwicklungsaufwand austesten
➢ Mit einem MVP kann die Bereitstellung eines Produkts für die
ausgewählte Zielgruppe frühestmögliche erreicht werden
➢ Das Führen eines Kompetenz Nachweises über das MPV ist ein weiterer
Vorteil
➢ Kürzere Lernschleifen können am Markt erreicht werden und als Folge
davon ist auch ein vollwertiges Produkt schneller entwickelt
E-learning, Coaching, Workshops
http://www.strategicTALKS.com

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...
Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...
Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...Kamil Barbarski
 
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...Produktbezogen.de
 
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...SYNGENIO AG
 
Erfolgreiche agile Projekte jenseits von Anarchie und Kontrollwahn
Erfolgreiche agile Projekte jenseits von Anarchie und KontrollwahnErfolgreiche agile Projekte jenseits von Anarchie und Kontrollwahn
Erfolgreiche agile Projekte jenseits von Anarchie und KontrollwahnChristoph Schmiedinger
 
The Great MVP Swindle
The Great MVP SwindleThe Great MVP Swindle
The Great MVP SwindleScreamin Wrba
 
Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?
Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?
Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?Stefan ROOCK
 
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, HamburgLean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, HamburgGregor Gross
 
Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?
Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?
Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?Stefan ROOCK
 
PRETOTYPING – KOSTENGÜNSTIGES ÜBERPRÜFEN UND MARKTBEWEIS, ProductCamp Nürnber...
PRETOTYPING – KOSTENGÜNSTIGES ÜBERPRÜFEN UND MARKTBEWEIS, ProductCamp Nürnber...PRETOTYPING – KOSTENGÜNSTIGES ÜBERPRÜFEN UND MARKTBEWEIS, ProductCamp Nürnber...
PRETOTYPING – KOSTENGÜNSTIGES ÜBERPRÜFEN UND MARKTBEWEIS, ProductCamp Nürnber...pcampger
 
Herausforderungen bei der Produktentwicklung in- und außerhalb des Unternehme...
Herausforderungen bei der Produktentwicklung in- und außerhalb des Unternehme...Herausforderungen bei der Produktentwicklung in- und außerhalb des Unternehme...
Herausforderungen bei der Produktentwicklung in- und außerhalb des Unternehme...pcampger
 
Das Prototypen-Dilemma
Das Prototypen-DilemmaDas Prototypen-Dilemma
Das Prototypen-DilemmaJohannes Baeck
 
The Lean Startup - Einführung
The Lean Startup - EinführungThe Lean Startup - Einführung
The Lean Startup - EinführungDr. Judith Grummer
 
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?Heico Koch
 
Nutzerzentrierte Prozesse und Methoden im Überblick - Mit Design Thinking, Cu...
Nutzerzentrierte Prozesse und Methoden im Überblick - Mit Design Thinking, Cu...Nutzerzentrierte Prozesse und Methoden im Überblick - Mit Design Thinking, Cu...
Nutzerzentrierte Prozesse und Methoden im Überblick - Mit Design Thinking, Cu...OMM Solutions GmbH
 
UX-Metriken – überbewertet und unterschätzt
UX-Metriken – überbewertet und unterschätztUX-Metriken – überbewertet und unterschätzt
UX-Metriken – überbewertet und unterschätztJens Jacobsen
 
Agile Softwareentwicklung Bei Geschäftsanwendungen
Agile Softwareentwicklung Bei GeschäftsanwendungenAgile Softwareentwicklung Bei Geschäftsanwendungen
Agile Softwareentwicklung Bei GeschäftsanwendungenLars Jankowfsky
 
OOP 2017 - Von Experimenten zu sprechen ist nicht schwer, sie effektiv zu nut...
OOP 2017 - Von Experimenten zu sprechen ist nicht schwer, sie effektiv zu nut...OOP 2017 - Von Experimenten zu sprechen ist nicht schwer, sie effektiv zu nut...
OOP 2017 - Von Experimenten zu sprechen ist nicht schwer, sie effektiv zu nut...Ralf Kruse
 

Was ist angesagt? (20)

Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...
Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...
Lean Startup - Wie Lernkultur und frühzeitiger Richtungswechsel das Riskio se...
 
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
Digitale Produktentwicklung - Theorie trifft auf Realität, anhand eines aktue...
 
Agile Banking - die Zukunft?
Agile Banking - die Zukunft?Agile Banking - die Zukunft?
Agile Banking - die Zukunft?
 
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
Auf zu neuen Ufern! Mit „Lean Startup“ den Kundengeschmack treffen. Elmar Bor...
 
Erfolgreiche agile Projekte jenseits von Anarchie und Kontrollwahn
Erfolgreiche agile Projekte jenseits von Anarchie und KontrollwahnErfolgreiche agile Projekte jenseits von Anarchie und Kontrollwahn
Erfolgreiche agile Projekte jenseits von Anarchie und Kontrollwahn
 
The Great MVP Swindle
The Great MVP SwindleThe Great MVP Swindle
The Great MVP Swindle
 
Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?
Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?
Lean Startup im Unternehmen - der IT-Leiter als Entrepreneur?
 
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, HamburgLean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
Lean Startup auf der Nacht des Wissens, Hamburg
 
Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?
Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?
Lean Startup - Auch in erwachsenen Unternehmen?
 
PRETOTYPING – KOSTENGÜNSTIGES ÜBERPRÜFEN UND MARKTBEWEIS, ProductCamp Nürnber...
PRETOTYPING – KOSTENGÜNSTIGES ÜBERPRÜFEN UND MARKTBEWEIS, ProductCamp Nürnber...PRETOTYPING – KOSTENGÜNSTIGES ÜBERPRÜFEN UND MARKTBEWEIS, ProductCamp Nürnber...
PRETOTYPING – KOSTENGÜNSTIGES ÜBERPRÜFEN UND MARKTBEWEIS, ProductCamp Nürnber...
 
Herausforderungen bei der Produktentwicklung in- und außerhalb des Unternehme...
Herausforderungen bei der Produktentwicklung in- und außerhalb des Unternehme...Herausforderungen bei der Produktentwicklung in- und außerhalb des Unternehme...
Herausforderungen bei der Produktentwicklung in- und außerhalb des Unternehme...
 
Das Prototypen-Dilemma
Das Prototypen-DilemmaDas Prototypen-Dilemma
Das Prototypen-Dilemma
 
The Lean Startup - Einführung
The Lean Startup - EinführungThe Lean Startup - Einführung
The Lean Startup - Einführung
 
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
Lean Startup und agile Methodiken – Hype oder Fortschritt ?
 
Lean Startup mit JavaScript
Lean Startup mit JavaScriptLean Startup mit JavaScript
Lean Startup mit JavaScript
 
Nutzerzentrierte Prozesse und Methoden im Überblick - Mit Design Thinking, Cu...
Nutzerzentrierte Prozesse und Methoden im Überblick - Mit Design Thinking, Cu...Nutzerzentrierte Prozesse und Methoden im Überblick - Mit Design Thinking, Cu...
Nutzerzentrierte Prozesse und Methoden im Überblick - Mit Design Thinking, Cu...
 
Lean Startup
Lean StartupLean Startup
Lean Startup
 
UX-Metriken – überbewertet und unterschätzt
UX-Metriken – überbewertet und unterschätztUX-Metriken – überbewertet und unterschätzt
UX-Metriken – überbewertet und unterschätzt
 
Agile Softwareentwicklung Bei Geschäftsanwendungen
Agile Softwareentwicklung Bei GeschäftsanwendungenAgile Softwareentwicklung Bei Geschäftsanwendungen
Agile Softwareentwicklung Bei Geschäftsanwendungen
 
OOP 2017 - Von Experimenten zu sprechen ist nicht schwer, sie effektiv zu nut...
OOP 2017 - Von Experimenten zu sprechen ist nicht schwer, sie effektiv zu nut...OOP 2017 - Von Experimenten zu sprechen ist nicht schwer, sie effektiv zu nut...
OOP 2017 - Von Experimenten zu sprechen ist nicht schwer, sie effektiv zu nut...
 

Ähnlich wie Was ist ein MVP? - strategicTALKS

Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...
Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...
Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...ProduktEntdecker
 
BUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATIONBUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATIONClemens Frowein
 
Das Product-Market Fit Handbuch
Das Product-Market Fit HandbuchDas Product-Market Fit Handbuch
Das Product-Market Fit HandbuchZephram GbR
 
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerDenkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerPatrick Stähler
 
Das Richtige gründen: Wie geht das?
Das Richtige gründen: Wie geht das?Das Richtige gründen: Wie geht das?
Das Richtige gründen: Wie geht das?Patrick Stähler
 
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Development
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product DevelopmentModul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Development
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Developmentcaniceconsulting
 
Introduction to Customer Development & LaunchPad Central
Introduction to Customer Development & LaunchPad CentralIntroduction to Customer Development & LaunchPad Central
Introduction to Customer Development & LaunchPad CentralSafariConsulting
 
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für UnternehmenInnovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für UnternehmenMax Völkel
 
Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe WeinreichUwe Weinreich
 
Co-Creation – business case by bsa Marketing
Co-Creation – business case by bsa MarketingCo-Creation – business case by bsa Marketing
Co-Creation – business case by bsa Marketingbsa Marketing
 
Move slow and fix things
Move slow and fix thingsMove slow and fix things
Move slow and fix thingsScreamin Wrba
 
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingCorporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingInstitute for Business Innovation
 
Wohlbefindensorientierter Innovationsprozess
Wohlbefindensorientierter InnovationsprozessWohlbefindensorientierter Innovationsprozess
Wohlbefindensorientierter InnovationsprozessHenning Köhler
 
Burn your Businessplan: Vortrag mit Prof. Dr. Michael Seidel
Burn your Businessplan: Vortrag mit Prof. Dr. Michael SeidelBurn your Businessplan: Vortrag mit Prof. Dr. Michael Seidel
Burn your Businessplan: Vortrag mit Prof. Dr. Michael SeidelHermann Hohenberger
 
Markenbewertung mit Konzept und Markt
Markenbewertung mit Konzept und MarktMarkenbewertung mit Konzept und Markt
Markenbewertung mit Konzept und MarktKonzept_und_Markt
 
USECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation LabUSECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation LabUSECON
 
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...Patrick Stähler
 

Ähnlich wie Was ist ein MVP? - strategicTALKS (20)

Innovation basics
Innovation basicsInnovation basics
Innovation basics
 
Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...
Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...
Product discovery - Von einem Kundenproblem zu einem Prototypen für die Produ...
 
BUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATIONBUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATION
 
Das Product-Market Fit Handbuch
Das Product-Market Fit HandbuchDas Product-Market Fit Handbuch
Das Product-Market Fit Handbuch
 
To innovate or not to innovate
To innovate or not to innovateTo innovate or not to innovate
To innovate or not to innovate
 
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerDenkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
 
Das Richtige gründen: Wie geht das?
Das Richtige gründen: Wie geht das?Das Richtige gründen: Wie geht das?
Das Richtige gründen: Wie geht das?
 
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Development
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product DevelopmentModul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Development
Modul 5: Die 5 Phasen der NPD (New Product Development
 
Introduction to Customer Development & LaunchPad Central
Introduction to Customer Development & LaunchPad CentralIntroduction to Customer Development & LaunchPad Central
Introduction to Customer Development & LaunchPad Central
 
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für UnternehmenInnovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
Innovation Ohne Risiko - Lean Startup für Unternehmen
 
Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
Digitale Transformation: 5 Prinzipien. Bitkom Webinar mit Uwe Weinreich
 
Co-Creation – business case by bsa Marketing
Co-Creation – business case by bsa MarketingCo-Creation – business case by bsa Marketing
Co-Creation – business case by bsa Marketing
 
Move slow and fix things
Move slow and fix thingsMove slow and fix things
Move slow and fix things
 
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingCorporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
 
Wohlbefindensorientierter Innovationsprozess
Wohlbefindensorientierter InnovationsprozessWohlbefindensorientierter Innovationsprozess
Wohlbefindensorientierter Innovationsprozess
 
Burn your Businessplan: Vortrag mit Prof. Dr. Michael Seidel
Burn your Businessplan: Vortrag mit Prof. Dr. Michael SeidelBurn your Businessplan: Vortrag mit Prof. Dr. Michael Seidel
Burn your Businessplan: Vortrag mit Prof. Dr. Michael Seidel
 
Erfolgreiche Marketing Strategien für Unternehmen 2020
Erfolgreiche Marketing Strategien für Unternehmen 2020 Erfolgreiche Marketing Strategien für Unternehmen 2020
Erfolgreiche Marketing Strategien für Unternehmen 2020
 
Markenbewertung mit Konzept und Markt
Markenbewertung mit Konzept und MarktMarkenbewertung mit Konzept und Markt
Markenbewertung mit Konzept und Markt
 
USECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation LabUSECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation Lab
 
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
Von der Geschäftsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell, Entrepreneurship Summi...
 

Was ist ein MVP? - strategicTALKS

  • 1. WAS IST EIN MVP? Ein Minimum Viable Product (MVP) gemäß der Lean Startup Methode Übersetzt bedeutet Minimum Viable Product (MVP) soviel wie „ein Produkt mit minimalen Anforderungen und Eigenschaften“.
  • 2. WIE IST DIE VORGEHENSWEISE? ➢ Es dient dazu mit dem kleinstmöglichen Aufwand den Kundenbedarf abzudecken und damit ein erstes Kunden Feedback zum Produkt einzuholen ➢ Dabei wird das schnell und einfach erstellte Produkt nur mit den nötigsten Kernfunktionen ausgestattet ➢ Die Veröffentlichung dient dazu, Feedback von potentiellen Kunden einzuholen. Hierbei sind Kunden der ersten Stunden sogenannte „early adopters“ besonders wichtig, da sie sich am besten in die Produktabsicht hineinversetzen können. Hier Gelb dargestellt ➢ Das Feedback wird dann dazu genutzt, um das MVP in den folgenden Produkt Entwicklung Iterationen zu erweitern und zu verbessern. ➢ Diese Strategie verfolgt den Ansatz kein Produkt zu entwickeln das die Kunden gar nicht wollen. Die durch dieses Vorgehen gewonnenen Kundenwünsche sollen dazu beitragen, die Investitionen gezielt nach den Kundenbedürfnissen auszurichten und nicht am Markt vorbei zu entwickeln.
  • 3. PHASE IN DER DAS MVP ENTWICKELT WIRD Konzeptidee ausarbeiten Fokussierung festlegen Markt Recherche durchführen Klaren Kundenbedarf ermitteln Problemlösung Idee entwickeln
  • 4. PHASE IN DER DAS MVP ENTWICKELT WIRD Konzeptidee ausarbeiten Fokussierung festlegen Markt Recherche durchführen Klaren Kundenbedarf ermitteln Hypothesen korrigieren? Experiment mit „Early Adopters“ Problemlösung Idee entwickeln
  • 5. WICHTIGER MEILENSTEIN – START DER PRODUKT ENTWICKLUNG? Konzeptidee ausarbeiten Fokussierung festlegen Markt Recherche durchführen Klaren Kundenbedarf ermitteln Hypothesen korrigieren? Experiment mit „Early Adopters“ Start Produkt Entwicklung? Problemlösung Idee entwickeln Wichtiger Meilenstein
  • 6. MARKTPROBLEME BEHEBEN UND NEUE IDEEN EINBRINGEN Konzeptidee ausarbeiten Fokussierung festlegen Markt Recherche durchführen Klaren Kundenbedarf ermitteln Hypothesen korrigieren? Nachweis erbringen Experiment mit „Early Adopters“ Start Produkt Entwicklung? Neue Ideen einbringen Problemlösung Idee entwickeln Markt Probleme beheben Ausprobieren Feedback Wichtiger Meilenstein
  • 7. WICHTIGER MEILENSTEIN – FIT FÜR DEN MARKT? Konzeptidee ausarbeiten Fokussierung festlegen Markt Recherche durchführen Klaren Kundenbedarf ermitteln Hypothesen korrigieren? Nachweis erbringen Experiment mit „Early Adopters“ Fit für den Markt?Start Produkt Entwicklung? Neue Ideen einbringen Problemlösung Idee entwickeln Markt Probleme beheben Ausprobieren Feedback Wichtiger Meilenstein Wichtiger Meilenstein
  • 8. EIN MVP WIRD IN DER FRÜHEN GELBEN PHASE EINGESETZT Konzeptidee ausarbeiten Fokussierung festlegen Markt Recherche durchführen Klaren Kundenbedarf ermitteln Hypothesen korrigieren? WachstumsphaseNachweis erbringen Experiment mit „Early Adopters“ Fit für den Markt?Start Produkt Entwicklung? Neue Ideen einbringen Problemlösung Idee entwickeln Markt Probleme beheben Ausprobieren Feedback Neue Zielkunden akquirieren Wachstumskanäle aufbauen Wichtiger Meilenstein Wichtiger Meilenstein
  • 9. WO LIEGEN DIE VORTEILE EINES MVP? ➢ Der Hauptgrund für das Entwickeln eines MVP ist das Minimieren des Investition Risiko ➢ Ein MVP stellt eine Methode dar um eine Produktidee schnell am Markt zu testen ➢ Das MVP dient zum Einholen einer Bestätigung für die im Geschäftsmodell angenommenen Hypothesen über Zielsegmente und die Anwendung des Produktes
  • 10. WO LIEGEN DIE VORTEILE EINES MVP? ➢ Man kann damit eine Marktlücke mit möglichst wenig Entwicklungsaufwand austesten ➢ Mit einem MVP kann die Bereitstellung eines Produkts für die ausgewählte Zielgruppe frühestmögliche erreicht werden ➢ Das Führen eines Kompetenz Nachweises über das MPV ist ein weiterer Vorteil ➢ Kürzere Lernschleifen können am Markt erreicht werden und als Folge davon ist auch ein vollwertiges Produkt schneller entwickelt