SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Merklingen, den 19. Januar 2011

Social-Media-Einführung im Unternehmen:
Empfehlungen aus Sicht einer Agentur
Veit Mathauer, Sympra GmbH (GPRA), Stuttgart / München / Berlin




1 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Kurz zur Sympra GmbH (GPRA)
Agentur für Public Relations



    •  Inhabergeführte Agentur für Öffentlichkeitsarbeit, gegründet 1992

    •  Standorte: Stuttgart, München, Berlin

    •  Schwerpunkt: Kommunikationsberatung, vor allem zu technischen
       Produkten und Innovationen sowie zu komplexen Dienstleistungen

    •  Interne Kommunikation und Changekommunikation,
       Change 2.0 (in Kooperation mit Know How! und centrestage)

    •  16 Mitarbeiter (1/2011)



2 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Leistungsspektrum von Sympra
Public Relations



•  PR-Research und Evaluation

•  Kommunikationsberatung und strategische Konzeption und Planung

•  Medienarbeit, inkl. Social Media Relations

•  Interne Kommunikation, Change-Kommunikation und Krisen-PR

•  Corporate Publishing

•  Internationale Public Relations




3 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Themenspektrum von Sympra
Von B2B bis B2C und persönlichem Networking



•  IT und Telekommunikation

•  Dienstleistungen und Beratung

•  Forschung und Entwicklung

•  Architektur, Bau, Facility Management und Design

•  Automotive, Mobilität und Logistik

•  Public Affairs




4 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Themen für die nächsten 90 Minuten
Einführungsstrategie – Empfehlung aus Agentursicht



    •  Kurze Verortung: Was machen Sie im Social Web? Wo wollen Sie
       hin?


    •  Social Media im Unternehmen: Wo im Unternehmen?
        Einsatzmöglichkeiten partizipativer Plattformen


    •  10 Schritte ins Social Web – und warum es manchmal trotzdem
       nicht funktioniert


    •  Best Practise and Worst Practise; Diskussion


5 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Was machen Sie im Social Web?
Wo wollen Sie hin?




                                                                                                  MMchen / photocase.com
6 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Einsatzmöglichkeiten partizipativer Plattformen
Information und Kommunikation intern und extern




7 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Einsatzmöglichkeiten partizipativer Plattformen
Information und Kommunikation intern und extern



Social Media werden genutzt, z. B.

•  in der externen Unternehmenskommunikation

•  in der internen Kommunikation

•  im Wissensmanagement

•  im HR-Bereich

•  im Kundendienst

•  ...


8 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Kennzeichen von Social Media
Dialog: Bearbeiten, Kommentieren, Hinzufügen, Weitersagen




9 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte
ins Social Web




  10 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte ins Social Web
Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz




    1. Erste Erfahrungen sammeln




11 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte ins Social Web
Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz




    2. Zuhören und Beobachten




12 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte ins Social Web
Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz




    3. Strategieentwicklung




13 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte ins Social Web
Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz




    4. Information der Mitarbeiter




14 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte ins Social Web
Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz




    5. Social Media Guidelines




15 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte ins Social Web
Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz




    6. Auswahl geeigneter Plattformen




16 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Web-2.0-Plattformen...
... für jeden Bedarf



•  Social Networks


•  Blogs


•  Social Shopping


•  Empfehlung


•  Wikis


•  Bookmarks ...

      www.ethority.de/weblog/social-media-prisma/
17 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte ins Social Web
Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz




    7. Content generieren




18 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte ins Social Web
Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz




    8. Festlegen der Workflows




19 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte ins Social Web
Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz




    9. Community-Aufbau




20 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
10 Schritte ins Social Web
Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz




    10. Doing




21 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Warum funktioniert‘s manchmal trotzdem nicht?
Sackgassen 2.0 im Unternehmen




22 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Sackgassen 2.0
Warum 2.0-Projekte scheitern (1)



    •  Nicht jedes Unternehmen ist reif für Social Media


    •  nicht ausreichend Ressourcen bereitgestellt


    •  Social-Media-Relations als One-Man-Show (No-Man-Show)


    •  individuelles Kosten-Nutzen-Verhältnis ist negativ (z. B. beim
       Wissensmanagement)


    •  man hat sich im Web 2.0 verzettelt


23 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Sackgassen 2.0
Warum 2.0-Projekte scheitern (2)



    •  Management steht nicht (mehr) dahinter


    •  „keep“ statt „share“


    •  Prozesse müssen verändert werden  Change!


    •  Mitarbeiter lehnen Social Media ab  Change!


    •  Social Media ist Sache der Geeks  Change!



24 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Sackgassen 2.0
Warum 2.0-Projekte scheitern (3)



    •  man vernachlässigt die klassischen Kanäle


    •  Die Erwartungen sind zu hoch: Social Media ist keine
       Wunderwaffe!


    •  ...




25 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Best Practise und Worst Practise
Stadtmarketing und Haushersteller




26 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Best Practise: Einführung nach Lehrbuch
Stadtmarketing auf Facebook und Twitter




27 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Worst Practise: Social Media ohne Content
Wie ein Haushersteller ins Web 2.0 ging




28 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Zum Abschluss
Erfolgsfaktor: Kombination der Formate und Plattformen




29 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Ihre Fragen?




30 || Sympra goes CMS | 4. November 2008
30 Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Wie funktionieren Social Media?
Ganz aktuell: Das Beispiel Trigema



   1.  Herr Grupp gibt ein Interview, online am 4.5., 15.44 Uhr:
         http://www.innovativ-in.de/blog/2010/05/04/auf-den-punkt-
         trigema-chef-wolfgang-grupp-zum-web/


   2. Erster Kommentar auf der Seite um 15.56 Uhr


   3. Erster Kommentar auf Facebook um 17.17 Uhr
         http://www.facebook.com/home.php#!/TRIGEMA


   4. Twitter: https://twitter.com/#search?q=trigema


31 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Wie funktionieren Social Media?
Ganz aktuell: Das Beispiel Trigema



   5.  Mr. Chimp kündigt offenen Brief von Herrn Grupp an
         https://twitter.com/trigema


   6.  Herr Grupp schreibt einen offenen Brief auf Facebook:
         http://www.facebook.com/notes/trigema/offener-brief-an-die-
         social-media-gemeinde/118655511497820


   7.  Neues Posting:
         http://www.innovativ-in.de/blog/2010/05/06/statement-wolfgang-
         grupp/


   8.  Nächste Sau wartet schon ...
32 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Kontakt
Für weitere Informationen stehe ich gern zur Verfügung


Veit Mathauer
veit.mathauer@sympra.de
www.sympra.de
blog.sympra.de

Stafflenbergstraße 32                                 Mehringdamm 40                    Nördliche Auffahrtsallee 19
            Stuttgart                                           Berlin                                    München




33 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011                                 © sympra
Literatur
Social Media



    •  Sympra-Blog zu Social Media und PR: www.blog.sympra.de


    •  Blog zu Change 2.0-Themen: www.blog.change-zweinull.de


    •  Website zu Enterprise 2.0 u. a.: www.centrestage.de


    •  Salmen, Sonja; Beckmann Helmut: „Twitter-Marketing“


    •  Weinberg, Tamar: Social Media Marketing: Strategien für Twitter,
       Facebook & Co.


34 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Social Media Tool
Blogs (Weblog = Tagebuch im Web oder im Unternehmensnetz)


   •  Autoren eines Blogs (Marketing, Vertrieb, CEO, Change-Agents)
       kreieren und/oder aggregieren Inhalte


   •  Authentizität! (häufig aus der Ich-Perspektive geschrieben)


   •  Beiträge werden chronologisch absteigend angezeigt und mit
       „Tags“ versehen


   •  Beiträge können kommentiert und diskutiert werden


   •  einfach zu handhaben  geringe technische Hemmschwelle

35 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011   © sympra
Quelle: Wikipedia


36 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011                       © sympra

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

PresentacióNsfsdf
PresentacióNsfsdfPresentacióNsfsdf
PresentacióNsfsdf
guest9d22f5
 
Mundo en imágenes
Mundo en imágenesMundo en imágenes
Mundo en imágenes
guestc6068
 
Hemorragias. Trasfusiones
Hemorragias. TrasfusionesHemorragias. Trasfusiones
Hemorragias. Trasfusiones
jvallejoherrador
 
Cap1
Cap1Cap1
Cap1
CJAO
 
Hettinger Skilift
Hettinger SkiliftHettinger Skilift
Hettinger Skilift
Marcus Exner
 
Tarea 1 propuesta
Tarea 1 propuestaTarea 1 propuesta
Tarea 1 propuesta
Magda Torres
 
Aktuelle Projekte und Neuerungen in 4.1
Aktuelle Projekte und Neuerungen in 4.1Aktuelle Projekte und Neuerungen in 4.1
Aktuelle Projekte und Neuerungen in 4.1
ilubunibe
 
FRIESE CONSULT Praesentation
FRIESE CONSULT PraesentationFRIESE CONSULT Praesentation
FRIESE CONSULT Praesentation
Eugen Friese
 
Liebe zwischen Halbmond und Kreuz - Buchauszug
Liebe zwischen Halbmond und Kreuz - BuchauszugLiebe zwischen Halbmond und Kreuz - Buchauszug
Liebe zwischen Halbmond und Kreuz - Buchauszug
kimi65
 

Andere mochten auch (11)

PresentacióNsfsdf
PresentacióNsfsdfPresentacióNsfsdf
PresentacióNsfsdf
 
Album Selene
Album SeleneAlbum Selene
Album Selene
 
Mundo en imágenes
Mundo en imágenesMundo en imágenes
Mundo en imágenes
 
Hemorragias. Trasfusiones
Hemorragias. TrasfusionesHemorragias. Trasfusiones
Hemorragias. Trasfusiones
 
Cap1
Cap1Cap1
Cap1
 
Hettinger Skilift
Hettinger SkiliftHettinger Skilift
Hettinger Skilift
 
Tarea 1 propuesta
Tarea 1 propuestaTarea 1 propuesta
Tarea 1 propuesta
 
Präsentation2 neu
Präsentation2 neuPräsentation2 neu
Präsentation2 neu
 
Aktuelle Projekte und Neuerungen in 4.1
Aktuelle Projekte und Neuerungen in 4.1Aktuelle Projekte und Neuerungen in 4.1
Aktuelle Projekte und Neuerungen in 4.1
 
FRIESE CONSULT Praesentation
FRIESE CONSULT PraesentationFRIESE CONSULT Praesentation
FRIESE CONSULT Praesentation
 
Liebe zwischen Halbmond und Kreuz - Buchauszug
Liebe zwischen Halbmond und Kreuz - BuchauszugLiebe zwischen Halbmond und Kreuz - Buchauszug
Liebe zwischen Halbmond und Kreuz - Buchauszug
 

Ähnlich wie "Social-Media-Einführung im Unternehmen: Empfehlungen aus Sicht einer Agentur" - Tutorial auf der MiPo11 in Merklingen am 19. Januar 2011

Social Web und Karriere
Social Web und KarriereSocial Web und Karriere
Social Web und Karriere
Sympra GmbH (GPRA)
 
Unternehmenskommunikation 2.0
Unternehmenskommunikation 2.0Unternehmenskommunikation 2.0
Unternehmenskommunikation 2.0
Changezweinull
 
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Baden-Württemberg: Connected e. V.
 
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne 2.0?
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne 2.0?Marketing – geht’s überhaupt noch ohne 2.0?
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne 2.0?
Sympra GmbH (GPRA)
 
19 Gründe, warum Sie auf Facebook sein müssen
19 Gründe, warum Sie auf Facebook sein müssen19 Gründe, warum Sie auf Facebook sein müssen
19 Gründe, warum Sie auf Facebook sein müssen
Sympra
 
19 Gründe, warum Sie auf Facebook müssen!
19 Gründe, warum Sie auf Facebook müssen!19 Gründe, warum Sie auf Facebook müssen!
19 Gründe, warum Sie auf Facebook müssen!
Sympra GmbH (GPRA)
 
Seminar bei der mfg Baden Württemberg - Kommunen im Social web
Seminar bei der mfg Baden Württemberg - Kommunen im Social webSeminar bei der mfg Baden Württemberg - Kommunen im Social web
Seminar bei der mfg Baden Württemberg - Kommunen im Social web
Sympra GmbH (GPRA)
 
Der CSMO als Content Provider - Veit Mathauer
Der CSMO als Content Provider - Veit MathauerDer CSMO als Content Provider - Veit Mathauer
Der CSMO als Content Provider - Veit Mathauer
csmo10
 
Markenbildung im Social Web
Markenbildung im Social WebMarkenbildung im Social Web
Markenbildung im Social Web
Sympra GmbH (GPRA)
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Sympra
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Sympra GmbH (GPRA)
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Sympra
 
Social Media für Hochschulpressesprecher
Social Media für HochschulpressesprecherSocial Media für Hochschulpressesprecher
Social Media für Hochschulpressesprecher
Sympra GmbH (GPRA)
 
Wissensmanagement auf der MiPo'10|2
Wissensmanagement auf der MiPo'10|2Wissensmanagement auf der MiPo'10|2
Wissensmanagement auf der MiPo'10|2
Sympra
 
Wissensmanagement 2.0 - Das Wissen der Community nutzen" (MiPo'10|2)
Wissensmanagement 2.0 - Das Wissen der Community nutzen" (MiPo'10|2)Wissensmanagement 2.0 - Das Wissen der Community nutzen" (MiPo'10|2)
Wissensmanagement 2.0 - Das Wissen der Community nutzen" (MiPo'10|2)
Sympra GmbH (GPRA)
 
Trendy aber uneffektiv? SociaL Media auf dem Prüfstand des Handelsmarketings
Trendy aber uneffektiv? SociaL Media auf dem Prüfstand des HandelsmarketingsTrendy aber uneffektiv? SociaL Media auf dem Prüfstand des Handelsmarketings
Trendy aber uneffektiv? SociaL Media auf dem Prüfstand des Handelsmarketings
Werbeboten Media
 
2.0: Planung ermöglicht Spontanität
2.0: Planung ermöglicht Spontanität2.0: Planung ermöglicht Spontanität
2.0: Planung ermöglicht Spontanität
Sympra GmbH (GPRA)
 
130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final
Bernd Hertl
 
Social Media Index - All the Tools, all the Gadgets. And some Cookies, too.
Social Media Index - All the Tools, all the Gadgets. And some Cookies, too.Social Media Index - All the Tools, all the Gadgets. And some Cookies, too.
Social Media Index - All the Tools, all the Gadgets. And some Cookies, too.
13. Stock Online Relations GmbH & Co. KG
 

Ähnlich wie "Social-Media-Einführung im Unternehmen: Empfehlungen aus Sicht einer Agentur" - Tutorial auf der MiPo11 in Merklingen am 19. Januar 2011 (20)

Social Web und Karriere
Social Web und KarriereSocial Web und Karriere
Social Web und Karriere
 
Unternehmenskommunikation 2.0
Unternehmenskommunikation 2.0Unternehmenskommunikation 2.0
Unternehmenskommunikation 2.0
 
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne ‚2.0‘? (Veit Mathauer, Sympra GmbH)
 
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne 2.0?
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne 2.0?Marketing – geht’s überhaupt noch ohne 2.0?
Marketing – geht’s überhaupt noch ohne 2.0?
 
19 Gründe, warum Sie auf Facebook sein müssen
19 Gründe, warum Sie auf Facebook sein müssen19 Gründe, warum Sie auf Facebook sein müssen
19 Gründe, warum Sie auf Facebook sein müssen
 
19 Gründe, warum Sie auf Facebook müssen!
19 Gründe, warum Sie auf Facebook müssen!19 Gründe, warum Sie auf Facebook müssen!
19 Gründe, warum Sie auf Facebook müssen!
 
Seminar bei der mfg Baden Württemberg - Kommunen im Social web
Seminar bei der mfg Baden Württemberg - Kommunen im Social webSeminar bei der mfg Baden Württemberg - Kommunen im Social web
Seminar bei der mfg Baden Württemberg - Kommunen im Social web
 
Der CSMO als Content Provider - Veit Mathauer
Der CSMO als Content Provider - Veit MathauerDer CSMO als Content Provider - Veit Mathauer
Der CSMO als Content Provider - Veit Mathauer
 
20091014 Social Media Sympra Jodeleit
20091014 Social Media Sympra Jodeleit20091014 Social Media Sympra Jodeleit
20091014 Social Media Sympra Jodeleit
 
Markenbildung im Social Web
Markenbildung im Social WebMarkenbildung im Social Web
Markenbildung im Social Web
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
 
Social Media für Hochschulpressesprecher
Social Media für HochschulpressesprecherSocial Media für Hochschulpressesprecher
Social Media für Hochschulpressesprecher
 
Wissensmanagement auf der MiPo'10|2
Wissensmanagement auf der MiPo'10|2Wissensmanagement auf der MiPo'10|2
Wissensmanagement auf der MiPo'10|2
 
Wissensmanagement 2.0 - Das Wissen der Community nutzen" (MiPo'10|2)
Wissensmanagement 2.0 - Das Wissen der Community nutzen" (MiPo'10|2)Wissensmanagement 2.0 - Das Wissen der Community nutzen" (MiPo'10|2)
Wissensmanagement 2.0 - Das Wissen der Community nutzen" (MiPo'10|2)
 
Trendy aber uneffektiv? SociaL Media auf dem Prüfstand des Handelsmarketings
Trendy aber uneffektiv? SociaL Media auf dem Prüfstand des HandelsmarketingsTrendy aber uneffektiv? SociaL Media auf dem Prüfstand des Handelsmarketings
Trendy aber uneffektiv? SociaL Media auf dem Prüfstand des Handelsmarketings
 
2.0: Planung ermöglicht Spontanität
2.0: Planung ermöglicht Spontanität2.0: Planung ermöglicht Spontanität
2.0: Planung ermöglicht Spontanität
 
130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final130429 bildungsmanangement 2.0_final
130429 bildungsmanangement 2.0_final
 
Social Media Index - All the Tools, all the Gadgets. And some Cookies, too.
Social Media Index - All the Tools, all the Gadgets. And some Cookies, too.Social Media Index - All the Tools, all the Gadgets. And some Cookies, too.
Social Media Index - All the Tools, all the Gadgets. And some Cookies, too.
 

Mehr von Sympra GmbH (GPRA)

Blogs in der internen Kommunikation Vortrag auf dem FokusTag Intranetmacher S...
Blogs in der internen Kommunikation Vortrag auf dem FokusTag Intranetmacher S...Blogs in der internen Kommunikation Vortrag auf dem FokusTag Intranetmacher S...
Blogs in der internen Kommunikation Vortrag auf dem FokusTag Intranetmacher S...
Sympra GmbH (GPRA)
 
PR und Evaluation
PR und EvaluationPR und Evaluation
PR und Evaluation
Sympra GmbH (GPRA)
 
Talente forum - Arbeitgebermarketing
Talente forum - ArbeitgebermarketingTalente forum - Arbeitgebermarketing
Talente forum - Arbeitgebermarketing
Sympra GmbH (GPRA)
 
Vergesst Facebook!
Vergesst Facebook!Vergesst Facebook!
Vergesst Facebook!
Sympra GmbH (GPRA)
 
Facebook - 600 Millionen können nicht irren
Facebook - 600 Millionen können nicht irrenFacebook - 600 Millionen können nicht irren
Facebook - 600 Millionen können nicht irren
Sympra GmbH (GPRA)
 
Wissensmanagement und interne Kommunikation
Wissensmanagement und interne KommunikationWissensmanagement und interne Kommunikation
Wissensmanagement und interne Kommunikation
Sympra GmbH (GPRA)
 
Change 2.0 auf der MiPo'10|2
Change 2.0 auf der MiPo'10|2 Change 2.0 auf der MiPo'10|2
Change 2.0 auf der MiPo'10|2
Sympra GmbH (GPRA)
 
Acting On The International PR Stage
Acting On The International PR StageActing On The International PR Stage
Acting On The International PR Stage
Sympra GmbH (GPRA)
 
Web meets Location - Mobile Social Media Relations
Web meets Location - Mobile Social Media RelationsWeb meets Location - Mobile Social Media Relations
Web meets Location - Mobile Social Media Relations
Sympra GmbH (GPRA)
 
Social Media: Chancen und Fallen
Social Media: Chancen und FallenSocial Media: Chancen und Fallen
Social Media: Chancen und Fallen
Sympra GmbH (GPRA)
 
Hitting the Headlines - Vom Arbeiten in internationalen Agenturnetzwerken. DP...
Hitting the Headlines - Vom Arbeiten in internationalen Agenturnetzwerken. DP...Hitting the Headlines - Vom Arbeiten in internationalen Agenturnetzwerken. DP...
Hitting the Headlines - Vom Arbeiten in internationalen Agenturnetzwerken. DP...
Sympra GmbH (GPRA)
 
Präsentationen "DemokratieZweiNull - Wahlkampf im Web" komplett
Präsentationen "DemokratieZweiNull - Wahlkampf im Web" komplettPräsentationen "DemokratieZweiNull - Wahlkampf im Web" komplett
Präsentationen "DemokratieZweiNull - Wahlkampf im Web" komplett
Sympra GmbH (GPRA)
 
DemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
DemokratieZweiNull: Dialog im Social WebDemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
DemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
Sympra GmbH (GPRA)
 
Von Obama lernen heißt siegen lernen? Web 2.0 und klassische Massenmedien im ...
Von Obama lernen heißt siegen lernen? Web 2.0 und klassische Massenmedien im ...Von Obama lernen heißt siegen lernen? Web 2.0 und klassische Massenmedien im ...
Von Obama lernen heißt siegen lernen? Web 2.0 und klassische Massenmedien im ...
Sympra GmbH (GPRA)
 
Neue Produkte, neue Kunden und neue Chancen durch CSR im Unternehmen
Neue Produkte, neue Kunden und neue Chancen durch CSR im UnternehmenNeue Produkte, neue Kunden und neue Chancen durch CSR im Unternehmen
Neue Produkte, neue Kunden und neue Chancen durch CSR im Unternehmen
Sympra GmbH (GPRA)
 
PR-Trends 2008
PR-Trends 2008PR-Trends 2008
PR-Trends 2008
Sympra GmbH (GPRA)
 
Mobile Social Media Relations
Mobile Social Media RelationsMobile Social Media Relations
Mobile Social Media Relations
Sympra GmbH (GPRA)
 

Mehr von Sympra GmbH (GPRA) (18)

Blogs in der internen Kommunikation Vortrag auf dem FokusTag Intranetmacher S...
Blogs in der internen Kommunikation Vortrag auf dem FokusTag Intranetmacher S...Blogs in der internen Kommunikation Vortrag auf dem FokusTag Intranetmacher S...
Blogs in der internen Kommunikation Vortrag auf dem FokusTag Intranetmacher S...
 
PR und Evaluation
PR und EvaluationPR und Evaluation
PR und Evaluation
 
Talente forum - Arbeitgebermarketing
Talente forum - ArbeitgebermarketingTalente forum - Arbeitgebermarketing
Talente forum - Arbeitgebermarketing
 
Vergesst Facebook!
Vergesst Facebook!Vergesst Facebook!
Vergesst Facebook!
 
Facebook - 600 Millionen können nicht irren
Facebook - 600 Millionen können nicht irrenFacebook - 600 Millionen können nicht irren
Facebook - 600 Millionen können nicht irren
 
Wissensmanagement und interne Kommunikation
Wissensmanagement und interne KommunikationWissensmanagement und interne Kommunikation
Wissensmanagement und interne Kommunikation
 
Social media newsroom
Social media newsroomSocial media newsroom
Social media newsroom
 
Change 2.0 auf der MiPo'10|2
Change 2.0 auf der MiPo'10|2 Change 2.0 auf der MiPo'10|2
Change 2.0 auf der MiPo'10|2
 
Acting On The International PR Stage
Acting On The International PR StageActing On The International PR Stage
Acting On The International PR Stage
 
Web meets Location - Mobile Social Media Relations
Web meets Location - Mobile Social Media RelationsWeb meets Location - Mobile Social Media Relations
Web meets Location - Mobile Social Media Relations
 
Social Media: Chancen und Fallen
Social Media: Chancen und FallenSocial Media: Chancen und Fallen
Social Media: Chancen und Fallen
 
Hitting the Headlines - Vom Arbeiten in internationalen Agenturnetzwerken. DP...
Hitting the Headlines - Vom Arbeiten in internationalen Agenturnetzwerken. DP...Hitting the Headlines - Vom Arbeiten in internationalen Agenturnetzwerken. DP...
Hitting the Headlines - Vom Arbeiten in internationalen Agenturnetzwerken. DP...
 
Präsentationen "DemokratieZweiNull - Wahlkampf im Web" komplett
Präsentationen "DemokratieZweiNull - Wahlkampf im Web" komplettPräsentationen "DemokratieZweiNull - Wahlkampf im Web" komplett
Präsentationen "DemokratieZweiNull - Wahlkampf im Web" komplett
 
DemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
DemokratieZweiNull: Dialog im Social WebDemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
DemokratieZweiNull: Dialog im Social Web
 
Von Obama lernen heißt siegen lernen? Web 2.0 und klassische Massenmedien im ...
Von Obama lernen heißt siegen lernen? Web 2.0 und klassische Massenmedien im ...Von Obama lernen heißt siegen lernen? Web 2.0 und klassische Massenmedien im ...
Von Obama lernen heißt siegen lernen? Web 2.0 und klassische Massenmedien im ...
 
Neue Produkte, neue Kunden und neue Chancen durch CSR im Unternehmen
Neue Produkte, neue Kunden und neue Chancen durch CSR im UnternehmenNeue Produkte, neue Kunden und neue Chancen durch CSR im Unternehmen
Neue Produkte, neue Kunden und neue Chancen durch CSR im Unternehmen
 
PR-Trends 2008
PR-Trends 2008PR-Trends 2008
PR-Trends 2008
 
Mobile Social Media Relations
Mobile Social Media RelationsMobile Social Media Relations
Mobile Social Media Relations
 

"Social-Media-Einführung im Unternehmen: Empfehlungen aus Sicht einer Agentur" - Tutorial auf der MiPo11 in Merklingen am 19. Januar 2011

  • 1. Merklingen, den 19. Januar 2011 Social-Media-Einführung im Unternehmen: Empfehlungen aus Sicht einer Agentur Veit Mathauer, Sympra GmbH (GPRA), Stuttgart / München / Berlin 1 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 2. Kurz zur Sympra GmbH (GPRA) Agentur für Public Relations •  Inhabergeführte Agentur für Öffentlichkeitsarbeit, gegründet 1992 •  Standorte: Stuttgart, München, Berlin •  Schwerpunkt: Kommunikationsberatung, vor allem zu technischen Produkten und Innovationen sowie zu komplexen Dienstleistungen •  Interne Kommunikation und Changekommunikation, Change 2.0 (in Kooperation mit Know How! und centrestage) •  16 Mitarbeiter (1/2011) 2 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 3. Leistungsspektrum von Sympra Public Relations •  PR-Research und Evaluation •  Kommunikationsberatung und strategische Konzeption und Planung •  Medienarbeit, inkl. Social Media Relations •  Interne Kommunikation, Change-Kommunikation und Krisen-PR •  Corporate Publishing •  Internationale Public Relations 3 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 4. Themenspektrum von Sympra Von B2B bis B2C und persönlichem Networking •  IT und Telekommunikation •  Dienstleistungen und Beratung •  Forschung und Entwicklung •  Architektur, Bau, Facility Management und Design •  Automotive, Mobilität und Logistik •  Public Affairs 4 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 5. Themen für die nächsten 90 Minuten Einführungsstrategie – Empfehlung aus Agentursicht •  Kurze Verortung: Was machen Sie im Social Web? Wo wollen Sie hin? •  Social Media im Unternehmen: Wo im Unternehmen? Einsatzmöglichkeiten partizipativer Plattformen •  10 Schritte ins Social Web – und warum es manchmal trotzdem nicht funktioniert •  Best Practise and Worst Practise; Diskussion 5 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 6. Was machen Sie im Social Web? Wo wollen Sie hin? MMchen / photocase.com 6 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 7. Einsatzmöglichkeiten partizipativer Plattformen Information und Kommunikation intern und extern 7 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 8. Einsatzmöglichkeiten partizipativer Plattformen Information und Kommunikation intern und extern Social Media werden genutzt, z. B. •  in der externen Unternehmenskommunikation •  in der internen Kommunikation •  im Wissensmanagement •  im HR-Bereich •  im Kundendienst •  ... 8 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 9. Kennzeichen von Social Media Dialog: Bearbeiten, Kommentieren, Hinzufügen, Weitersagen 9 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 10. 10 Schritte ins Social Web 10 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 11. 10 Schritte ins Social Web Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz 1. Erste Erfahrungen sammeln 11 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 12. 10 Schritte ins Social Web Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz 2. Zuhören und Beobachten 12 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 13. 10 Schritte ins Social Web Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz 3. Strategieentwicklung 13 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 14. 10 Schritte ins Social Web Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz 4. Information der Mitarbeiter 14 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 15. 10 Schritte ins Social Web Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz 5. Social Media Guidelines 15 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 16. 10 Schritte ins Social Web Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz 6. Auswahl geeigneter Plattformen 16 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 17. Web-2.0-Plattformen... ... für jeden Bedarf •  Social Networks •  Blogs •  Social Shopping •  Empfehlung •  Wikis •  Bookmarks ... www.ethority.de/weblog/social-media-prisma/ 17 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 18. 10 Schritte ins Social Web Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz 7. Content generieren 18 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 19. 10 Schritte ins Social Web Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz 8. Festlegen der Workflows 19 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 20. 10 Schritte ins Social Web Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz 9. Community-Aufbau 20 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 21. 10 Schritte ins Social Web Soziale Plattformen im Unternehmenseinsatz 10. Doing 21 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 22. Warum funktioniert‘s manchmal trotzdem nicht? Sackgassen 2.0 im Unternehmen 22 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 23. Sackgassen 2.0 Warum 2.0-Projekte scheitern (1) •  Nicht jedes Unternehmen ist reif für Social Media •  nicht ausreichend Ressourcen bereitgestellt •  Social-Media-Relations als One-Man-Show (No-Man-Show) •  individuelles Kosten-Nutzen-Verhältnis ist negativ (z. B. beim Wissensmanagement) •  man hat sich im Web 2.0 verzettelt 23 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 24. Sackgassen 2.0 Warum 2.0-Projekte scheitern (2) •  Management steht nicht (mehr) dahinter •  „keep“ statt „share“ •  Prozesse müssen verändert werden  Change! •  Mitarbeiter lehnen Social Media ab  Change! •  Social Media ist Sache der Geeks  Change! 24 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 25. Sackgassen 2.0 Warum 2.0-Projekte scheitern (3) •  man vernachlässigt die klassischen Kanäle •  Die Erwartungen sind zu hoch: Social Media ist keine Wunderwaffe! •  ... 25 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 26. Best Practise und Worst Practise Stadtmarketing und Haushersteller 26 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 27. Best Practise: Einführung nach Lehrbuch Stadtmarketing auf Facebook und Twitter 27 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 28. Worst Practise: Social Media ohne Content Wie ein Haushersteller ins Web 2.0 ging 28 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 29. Zum Abschluss Erfolgsfaktor: Kombination der Formate und Plattformen 29 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 30. Ihre Fragen? 30 || Sympra goes CMS | 4. November 2008 30 Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 31. Wie funktionieren Social Media? Ganz aktuell: Das Beispiel Trigema 1.  Herr Grupp gibt ein Interview, online am 4.5., 15.44 Uhr: http://www.innovativ-in.de/blog/2010/05/04/auf-den-punkt- trigema-chef-wolfgang-grupp-zum-web/ 2. Erster Kommentar auf der Seite um 15.56 Uhr 3. Erster Kommentar auf Facebook um 17.17 Uhr http://www.facebook.com/home.php#!/TRIGEMA 4. Twitter: https://twitter.com/#search?q=trigema 31 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 32. Wie funktionieren Social Media? Ganz aktuell: Das Beispiel Trigema 5.  Mr. Chimp kündigt offenen Brief von Herrn Grupp an https://twitter.com/trigema 6.  Herr Grupp schreibt einen offenen Brief auf Facebook: http://www.facebook.com/notes/trigema/offener-brief-an-die- social-media-gemeinde/118655511497820 7.  Neues Posting: http://www.innovativ-in.de/blog/2010/05/06/statement-wolfgang- grupp/ 8.  Nächste Sau wartet schon ... 32 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 33. Kontakt Für weitere Informationen stehe ich gern zur Verfügung Veit Mathauer veit.mathauer@sympra.de www.sympra.de blog.sympra.de Stafflenbergstraße 32 Mehringdamm 40 Nördliche Auffahrtsallee 19 Stuttgart Berlin München 33 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 34. Literatur Social Media •  Sympra-Blog zu Social Media und PR: www.blog.sympra.de •  Blog zu Change 2.0-Themen: www.blog.change-zweinull.de •  Website zu Enterprise 2.0 u. a.: www.centrestage.de •  Salmen, Sonja; Beckmann Helmut: „Twitter-Marketing“ •  Weinberg, Tamar: Social Media Marketing: Strategien für Twitter, Facebook & Co. 34 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 35. Social Media Tool Blogs (Weblog = Tagebuch im Web oder im Unternehmensnetz) •  Autoren eines Blogs (Marketing, Vertrieb, CEO, Change-Agents) kreieren und/oder aggregieren Inhalte •  Authentizität! (häufig aus der Ich-Perspektive geschrieben) •  Beiträge werden chronologisch absteigend angezeigt und mit „Tags“ versehen •  Beiträge können kommentiert und diskutiert werden •  einfach zu handhaben  geringe technische Hemmschwelle 35 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra
  • 36. Quelle: Wikipedia 36 | Sympra auf der MiPo'11: Einführungsstrategien für Social Media | 19. Januar 2011 © sympra