SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 20
Downloaden Sie, um offline zu lesen
VORSPRUNG DURCH
INNOVATION
INNOVATIONSSTRATEGIEN & INNOVATIONSKULTUR
DIE STRIM FOKUSTHEMEN
July 16, 2014 2
Strategy Execution Framework
Human Capital Analytics
Talent Relationship Management
DAS STRIM LEISTUNGSSPEKTRUM
July 16, 2014 3
HERAUSFORDERUNGEN UND STRATEGIEN 2014
July 16, 2014 4
HERAUSFORDERUNGEN UND STRATEGIEN 2014
July 16, 2014 5
HERAUSFORDERUNGEN UND STRATEGIEN 2014
July 16, 2014 6
HERAUSFORDERUNGEN UND STRATEGIEN 2014
July 16, 2014 7
UNTERSCHIEDE ZWISCHEN TOP-INNOVATOREN UND ANDEREN
Energy & Utilities
Chemicals
Industrial & Manufacturing
Food & Beverage
Telecom, IT & Media
Electronic Engineering
& Electronics
Automotive Manufacturing
& Automotive Suppliers
July 16, 2014
Quelle: Arthur D. Little: Getting a Better Return on Your Innovation Investment . Results of the 8th
Arthur D. Little Global Innovation, Excellence Study, 2013.
8
UNTERSCHIEDE ZWISCHEN TOP-INNOVATOREN UND ANDEREN
July 16, 2014
Quelle: Arthur D. Little: Getting a Better Return on Your Innovation Investment . Results of the 8th
Arthur D. Little Global Innovation, Excellence Study, 2013.
9
UNTERSCHIEDE ZWISCHEN TOP-INNOVATOREN UND ANDEREN
July 16, 2014
Quelle: Arthur D. Little: Getting a Better Return on Your Innovation Investment . Results of the 8th
Arthur D. Little Global Innovation, Excellence Study, 2013.
10
INNOVATIONSKULTUR
DREI WESENTLICHE HUMANKAPITAL-PRAKTIKEN
1.
Mitarbeitende zur
Innovation
befähigen
2.
Innovative
Führungskräfte
suchen und
binden
3.
kalkulierte Risiken
eingehen
July 16, 2014 11
INNOVATIONSKULTUR
1. MITARBEITENDE ZUR INNOVATION BEFÄHIGEN
►bedeutet, Mitarbeitende mit unterschiedlichen
Erfahrungshintergründen und Senioritätsstufen zu
neuen Ideen anzuspornen; mögliche Ausprägungen:
►Wir nehmen uns Zeit für Innovation.
►Wir erstellen einen physischen oder virtuellen Raum
für Innovation.
►Wir erkennen und belohnen Innovation.
►Wir erweitern die Vielfalt im Denken und Handeln.
July 16, 2014 12
INNOVATIONSKULTUR
1. MITARBEITENDE ZUR INNOVATION BEFÄHIGEN (LITERATURQUELLEN)
►Kathy Gersch, „Google´s Best New Innovation: Rules
around 20% Time,“ Forbes, August 21, 2013.
►Jeffrey Bruckner, „Building a Culture of Innovation“,“
Baseline 98, p. 40.
►Elisa O´Donnell, „Innovation Spaces – A New Frontier
in Collaboration,“ Innovation Excellence, November
28, 2012.
►Carole France, Christina Mott, and David Wagner,
„The Innovation Imperative: How Leaders Can Build
an Innovation Engine,“ Marsh & Mc. Lennan
Companies.
►Soren Kaplan, „6 Ways to Create a Culture of
Innovation,“ Co.Design.
July 16, 2014 13
INNOVATIONSKULTUR
2. INNOVATIVE FÜHRUNGSKRÄFTE SUCHEN UND BINDEN
►bedeutet, eine Senior Management-Pipeline zu
entwickeln, die Innovation aktiv unterstützt und
belohnt; mögliche Ausprägungen:
►Wir stellen innovative Denker voran.
►Wir fördern externe Innovationsnetzwerke.
►Wir fokussieren uns auf Kunden und deren
Bedürfnisse.
July 16, 2014 14
INNOVATIONSKULTUR
2. INNOVATIVE FÜHRUNGSKRÄFTE SUCHEN UND BINDEN (LIT.QUELLEN)
►Jasmine Boatman and Richard S. Wellins, „Time for a
Leadership Revolution: Global Leadership Forecast
2011,“ Development Dimensions International.
►Evan Sinar and Richard S. Wellins, „Who´s Leading
Innovation?“ Chief Learning Officer, September 2012.
►Sylvia Ann Hewlett, Melinda Marshall, and Laura
Sherbin, „How Diversity Can Drive Innovation,“
Harvard Business Review, December 2013.
►Bryan Coffman, „Building the Innovation Culture,“
InnovationLabs.
►Petrus Johannes Marais, „Corporate Innovation: A
Matter of Survival,“ Accountancy SA, July 2011, pp.
16-18.
July 16, 2014 15
INNOVATIONSKULTUR
3. KALKULIERTE RISIKEN EINGEHEN
►bedeutet, eine Infrastruktur zu schaffen, um neue
Ideen umzusetzen, und eine Bereitschaft zu zeigen,
bestehende Produkte durch neue zu ersetzen;
►bedeutet ausserdem, Programme rund um Innovation
gründlich zu evaluieren, um so kluge Entscheidungen
zu treffen; mögliche Ausprägungen:
►Wir fördern die Umsetzung generierter Ideen.
►Wir gehen Risiken ein.
►Wir messen Ergebnisse.
July 16, 2014 16
INNOVATIONSKULTUR
3. KALKULIERTE RISIKEN EINGEHEN (LITERATURQUELLEN)
►Mike Collins, „Creativity and the Organization,“
Industrial Maintenance & Plan Operation Magazine,
November/December 2012, p. 54.
►Meredith Lepore, „What Is an Idea Connector and Are
You One?“ The Grindstone, October 2011.
►Marais, „Corporate Innovation,“ pp. 16-18.
►Phil LeNur and David Creelman, „Why Does H.R. Too
Often Kill Innovation?“ Forbes, January 23, 2012.
►Stephen Gates, „HR´s Role in Building a Culture of
Innovation,“ The Conference Board, Executive Action
159, 2005.
July 16, 2014 17
Wie wichtig sind
Innovationen für HR?
– Interview zu einer
neuen Studie von
futurestep;
2. August 2013
July 16, 2014 18
ZUM ABSCHLUSS …
Stephan Grabmeier von den Innovation Evangelists im (Video)-Interview: Enterprise 2.0, HR Safari, Innovation für HR, 11. April 2014
July 16, 2014 19
ZUM ABSCHLUSS …
ANSPRECHPARTNER
► Präsident und CEO der STRIMgroup AG in Zürich
http://www.strimgroup.com
► Wissenschaftler Humankapital an The Conference
Board in New York
http://www.conference-board.org
► Dozent an der HTWG Konstanz / LCBS im MBA-
Studiengang Human Capital Management
http://www.lcbs.htwg-konstanz.de
► Wesentliche berufliche Stationen:
► Head of Global HR Analytics, Deutsche Bank AG, und
► Senior Manager hrs, PricewaterhouseCoopers AG.
845 Third Avenue
New York, NY 10022-6600
Phone: +49 (0)172 7590 688
volker.mayer@conference-board.org
Gütschstrasse 22
CH-8122 Binz (Zurich)
Phone: +41 (0)43 366 05 58
volker.mayer@strimgroup.com
20July 16, 2014

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Innovationsstrategie und Innovationskultur

Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werdenVenture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werdenBVK
 
Iv summer acad abbau der grenzen im kopf
Iv summer acad abbau der grenzen im kopfIv summer acad abbau der grenzen im kopf
Iv summer acad abbau der grenzen im kopfReinhard Wilfinger
 
Studie Freiheit vs. Sicherheit
Studie Freiheit vs. Sicherheit Studie Freiheit vs. Sicherheit
Studie Freiheit vs. Sicherheit Hays
 
HRpepper: Cultural leadership – was die Gewinner der digitalen Transformatio...
HRpepper: Cultural leadership –  was die Gewinner der digitalen Transformatio...HRpepper: Cultural leadership –  was die Gewinner der digitalen Transformatio...
HRpepper: Cultural leadership – was die Gewinner der digitalen Transformatio...HRpepper
 
overcoming organizational obstacles for (data driven) innovation
overcoming organizational obstacles for (data driven) innovationovercoming organizational obstacles for (data driven) innovation
overcoming organizational obstacles for (data driven) innovationJan Friebe
 
Ingosu BroschüRe
Ingosu BroschüReIngosu BroschüRe
Ingosu BroschüReguest59eff8
 
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015Fundraising Verband Austria
 
Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht Living Research
 
Digitale Revolution – Disruptiven Wandel in Arbeitskultur, Organisation & Füh...
Digitale Revolution – Disruptiven Wandel in Arbeitskultur, Organisation & Füh...Digitale Revolution – Disruptiven Wandel in Arbeitskultur, Organisation & Füh...
Digitale Revolution – Disruptiven Wandel in Arbeitskultur, Organisation & Füh...HR Network marcus evans
 
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringen
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringenMit Risikokapital Innovationen hervorbringen
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringenBDI
 
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...innosabi GmbH
 
23. Österreichischer Fundraising Kongress - Programmbroschüre
23. Österreichischer Fundraising Kongress - Programmbroschüre23. Österreichischer Fundraising Kongress - Programmbroschüre
23. Österreichischer Fundraising Kongress - ProgrammbroschüreFundraising Verband Austria
 
New Work Flows 2015. Weiterbildung für den Arbeitsplatz der Zukunft
New Work Flows 2015. Weiterbildung für den Arbeitsplatz der ZukunftNew Work Flows 2015. Weiterbildung für den Arbeitsplatz der Zukunft
New Work Flows 2015. Weiterbildung für den Arbeitsplatz der ZukunftFlowCampus / ununi.TV
 
Nutze Deine Daten! Jetzt!
Nutze Deine Daten! Jetzt!Nutze Deine Daten! Jetzt!
Nutze Deine Daten! Jetzt!Georg Jung
 
Programm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising KongressProgramm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising KongressFundraising Verband Austria
 
Innovation braucht Raum - Stuttgarter Kreativspace
Innovation braucht Raum - Stuttgarter KreativspaceInnovation braucht Raum - Stuttgarter Kreativspace
Innovation braucht Raum - Stuttgarter KreativspaceDaniel Bartel
 

Ähnlich wie Innovationsstrategie und Innovationskultur (20)

Trendpanel Open Innovation
Trendpanel Open InnovationTrendpanel Open Innovation
Trendpanel Open Innovation
 
Das Geheimnis erfolgreicher Innovationen
Das Geheimnis erfolgreicher InnovationenDas Geheimnis erfolgreicher Innovationen
Das Geheimnis erfolgreicher Innovationen
 
Bettgeschichte zur Innovationskultur
Bettgeschichte zur Innovationskultur Bettgeschichte zur Innovationskultur
Bettgeschichte zur Innovationskultur
 
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werdenVenture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
Venture-Capital-Broschüre. Wenn Ideen groß werden
 
Iv summer acad abbau der grenzen im kopf
Iv summer acad abbau der grenzen im kopfIv summer acad abbau der grenzen im kopf
Iv summer acad abbau der grenzen im kopf
 
Studie Freiheit vs. Sicherheit
Studie Freiheit vs. Sicherheit Studie Freiheit vs. Sicherheit
Studie Freiheit vs. Sicherheit
 
HRpepper: Cultural leadership – was die Gewinner der digitalen Transformatio...
HRpepper: Cultural leadership –  was die Gewinner der digitalen Transformatio...HRpepper: Cultural leadership –  was die Gewinner der digitalen Transformatio...
HRpepper: Cultural leadership – was die Gewinner der digitalen Transformatio...
 
overcoming organizational obstacles for (data driven) innovation
overcoming organizational obstacles for (data driven) innovationovercoming organizational obstacles for (data driven) innovation
overcoming organizational obstacles for (data driven) innovation
 
Ingosu BroschüRe
Ingosu BroschüReIngosu BroschüRe
Ingosu BroschüRe
 
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015
Programm 22 Österreichischer Fundraising Kongress 2015
 
Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht
 
Digitale Revolution – Disruptiven Wandel in Arbeitskultur, Organisation & Füh...
Digitale Revolution – Disruptiven Wandel in Arbeitskultur, Organisation & Füh...Digitale Revolution – Disruptiven Wandel in Arbeitskultur, Organisation & Füh...
Digitale Revolution – Disruptiven Wandel in Arbeitskultur, Organisation & Füh...
 
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringen
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringenMit Risikokapital Innovationen hervorbringen
Mit Risikokapital Innovationen hervorbringen
 
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...
innosabi Case Study: Medical Valley Innovation – Eine innosabi Crowdsourced I...
 
Culture wins
Culture winsCulture wins
Culture wins
 
23. Österreichischer Fundraising Kongress - Programmbroschüre
23. Österreichischer Fundraising Kongress - Programmbroschüre23. Österreichischer Fundraising Kongress - Programmbroschüre
23. Österreichischer Fundraising Kongress - Programmbroschüre
 
New Work Flows 2015. Weiterbildung für den Arbeitsplatz der Zukunft
New Work Flows 2015. Weiterbildung für den Arbeitsplatz der ZukunftNew Work Flows 2015. Weiterbildung für den Arbeitsplatz der Zukunft
New Work Flows 2015. Weiterbildung für den Arbeitsplatz der Zukunft
 
Nutze Deine Daten! Jetzt!
Nutze Deine Daten! Jetzt!Nutze Deine Daten! Jetzt!
Nutze Deine Daten! Jetzt!
 
Programm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising KongressProgramm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
Programm - 24. Österreichischer Fundraising Kongress
 
Innovation braucht Raum - Stuttgarter Kreativspace
Innovation braucht Raum - Stuttgarter KreativspaceInnovation braucht Raum - Stuttgarter Kreativspace
Innovation braucht Raum - Stuttgarter Kreativspace
 

Mehr von STRIMgroup

Zwischenbericht zum CSRD-Readiness Check Stand Feb24
Zwischenbericht zum CSRD-Readiness Check Stand Feb24Zwischenbericht zum CSRD-Readiness Check Stand Feb24
Zwischenbericht zum CSRD-Readiness Check Stand Feb24STRIMgroup
 
Competency Strategy - Kompetenzstrategie
Competency Strategy - KompetenzstrategieCompetency Strategy - Kompetenzstrategie
Competency Strategy - KompetenzstrategieSTRIMgroup
 
Nachhaltigkeit-Sustainability-220406.pdf
Nachhaltigkeit-Sustainability-220406.pdfNachhaltigkeit-Sustainability-220406.pdf
Nachhaltigkeit-Sustainability-220406.pdfSTRIMgroup
 
Blog Psychological Safety Nov2021
Blog Psychological Safety Nov2021Blog Psychological Safety Nov2021
Blog Psychological Safety Nov2021STRIMgroup
 
Organisationsfähigkeit und HYBRID
Organisationsfähigkeit und HYBRIDOrganisationsfähigkeit und HYBRID
Organisationsfähigkeit und HYBRIDSTRIMgroup
 
Personalmanagement Review 2020 Ausblick 2021
Personalmanagement Review 2020 Ausblick 2021Personalmanagement Review 2020 Ausblick 2021
Personalmanagement Review 2020 Ausblick 2021STRIMgroup
 
Relaunch der Balanced Scorecard
Relaunch der Balanced ScorecardRelaunch der Balanced Scorecard
Relaunch der Balanced ScorecardSTRIMgroup
 
Oracle webcast-feb2019
Oracle webcast-feb2019Oracle webcast-feb2019
Oracle webcast-feb2019STRIMgroup
 
Talentplanung: Fokus Berufseinsteiger
Talentplanung: Fokus BerufseinsteigerTalentplanung: Fokus Berufseinsteiger
Talentplanung: Fokus BerufseinsteigerSTRIMgroup
 
STRIM Workforce Analytics Fachtagung 2017
STRIM Workforce Analytics Fachtagung 2017STRIM Workforce Analytics Fachtagung 2017
STRIM Workforce Analytics Fachtagung 2017STRIMgroup
 
Strategische Personalplanung Vortrag KWP Fokustag 2017
Strategische Personalplanung Vortrag KWP Fokustag 2017Strategische Personalplanung Vortrag KWP Fokustag 2017
Strategische Personalplanung Vortrag KWP Fokustag 2017STRIMgroup
 
Wie ticken Berufseinsteiger in Deutschland?
Wie ticken Berufseinsteiger in Deutschland?Wie ticken Berufseinsteiger in Deutschland?
Wie ticken Berufseinsteiger in Deutschland?STRIMgroup
 
STRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
STRIM Strategische Personalplanung VorgehensmodellSTRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
STRIM Strategische Personalplanung VorgehensmodellSTRIMgroup
 
Berufsbildung: Leitfaden für Betriebe
Berufsbildung: Leitfaden für BetriebeBerufsbildung: Leitfaden für Betriebe
Berufsbildung: Leitfaden für BetriebeSTRIMgroup
 
Strategische Personalplanung in der Assekuranz
Strategische Personalplanung in der AssekuranzStrategische Personalplanung in der Assekuranz
Strategische Personalplanung in der AssekuranzSTRIMgroup
 
Präsentation STRIM Talent Management Beyond Employment
Präsentation STRIM Talent Management Beyond EmploymentPräsentation STRIM Talent Management Beyond Employment
Präsentation STRIM Talent Management Beyond EmploymentSTRIMgroup
 
Präsentation Innovationsmanagement DOAG Konferenz Juni 2015
Präsentation Innovationsmanagement DOAG Konferenz Juni 2015Präsentation Innovationsmanagement DOAG Konferenz Juni 2015
Präsentation Innovationsmanagement DOAG Konferenz Juni 2015STRIMgroup
 
Auswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
Auswirkungen von HCM auf den GeschäftserfolgAuswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
Auswirkungen von HCM auf den GeschäftserfolgSTRIMgroup
 
STRIM-präsentation-innovation-zürich-mai2015
STRIM-präsentation-innovation-zürich-mai2015STRIM-präsentation-innovation-zürich-mai2015
STRIM-präsentation-innovation-zürich-mai2015STRIMgroup
 
STRIM Präsentation Innovation und Organisationsgestaltung
STRIM Präsentation Innovation und OrganisationsgestaltungSTRIM Präsentation Innovation und Organisationsgestaltung
STRIM Präsentation Innovation und OrganisationsgestaltungSTRIMgroup
 

Mehr von STRIMgroup (20)

Zwischenbericht zum CSRD-Readiness Check Stand Feb24
Zwischenbericht zum CSRD-Readiness Check Stand Feb24Zwischenbericht zum CSRD-Readiness Check Stand Feb24
Zwischenbericht zum CSRD-Readiness Check Stand Feb24
 
Competency Strategy - Kompetenzstrategie
Competency Strategy - KompetenzstrategieCompetency Strategy - Kompetenzstrategie
Competency Strategy - Kompetenzstrategie
 
Nachhaltigkeit-Sustainability-220406.pdf
Nachhaltigkeit-Sustainability-220406.pdfNachhaltigkeit-Sustainability-220406.pdf
Nachhaltigkeit-Sustainability-220406.pdf
 
Blog Psychological Safety Nov2021
Blog Psychological Safety Nov2021Blog Psychological Safety Nov2021
Blog Psychological Safety Nov2021
 
Organisationsfähigkeit und HYBRID
Organisationsfähigkeit und HYBRIDOrganisationsfähigkeit und HYBRID
Organisationsfähigkeit und HYBRID
 
Personalmanagement Review 2020 Ausblick 2021
Personalmanagement Review 2020 Ausblick 2021Personalmanagement Review 2020 Ausblick 2021
Personalmanagement Review 2020 Ausblick 2021
 
Relaunch der Balanced Scorecard
Relaunch der Balanced ScorecardRelaunch der Balanced Scorecard
Relaunch der Balanced Scorecard
 
Oracle webcast-feb2019
Oracle webcast-feb2019Oracle webcast-feb2019
Oracle webcast-feb2019
 
Talentplanung: Fokus Berufseinsteiger
Talentplanung: Fokus BerufseinsteigerTalentplanung: Fokus Berufseinsteiger
Talentplanung: Fokus Berufseinsteiger
 
STRIM Workforce Analytics Fachtagung 2017
STRIM Workforce Analytics Fachtagung 2017STRIM Workforce Analytics Fachtagung 2017
STRIM Workforce Analytics Fachtagung 2017
 
Strategische Personalplanung Vortrag KWP Fokustag 2017
Strategische Personalplanung Vortrag KWP Fokustag 2017Strategische Personalplanung Vortrag KWP Fokustag 2017
Strategische Personalplanung Vortrag KWP Fokustag 2017
 
Wie ticken Berufseinsteiger in Deutschland?
Wie ticken Berufseinsteiger in Deutschland?Wie ticken Berufseinsteiger in Deutschland?
Wie ticken Berufseinsteiger in Deutschland?
 
STRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
STRIM Strategische Personalplanung VorgehensmodellSTRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
STRIM Strategische Personalplanung Vorgehensmodell
 
Berufsbildung: Leitfaden für Betriebe
Berufsbildung: Leitfaden für BetriebeBerufsbildung: Leitfaden für Betriebe
Berufsbildung: Leitfaden für Betriebe
 
Strategische Personalplanung in der Assekuranz
Strategische Personalplanung in der AssekuranzStrategische Personalplanung in der Assekuranz
Strategische Personalplanung in der Assekuranz
 
Präsentation STRIM Talent Management Beyond Employment
Präsentation STRIM Talent Management Beyond EmploymentPräsentation STRIM Talent Management Beyond Employment
Präsentation STRIM Talent Management Beyond Employment
 
Präsentation Innovationsmanagement DOAG Konferenz Juni 2015
Präsentation Innovationsmanagement DOAG Konferenz Juni 2015Präsentation Innovationsmanagement DOAG Konferenz Juni 2015
Präsentation Innovationsmanagement DOAG Konferenz Juni 2015
 
Auswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
Auswirkungen von HCM auf den GeschäftserfolgAuswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
Auswirkungen von HCM auf den Geschäftserfolg
 
STRIM-präsentation-innovation-zürich-mai2015
STRIM-präsentation-innovation-zürich-mai2015STRIM-präsentation-innovation-zürich-mai2015
STRIM-präsentation-innovation-zürich-mai2015
 
STRIM Präsentation Innovation und Organisationsgestaltung
STRIM Präsentation Innovation und OrganisationsgestaltungSTRIM Präsentation Innovation und Organisationsgestaltung
STRIM Präsentation Innovation und Organisationsgestaltung
 

Kürzlich hochgeladen

ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...Brigitte73
 
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-NeckarDas Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-NeckarSpoontainable GmbH
 
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich..."Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...Thomas Much
 
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und RebellenDie Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und RebellenAlexander Kluge
 
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaaPETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaalawrenceads01
 
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdfTypische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdfBettina Gawron
 

Kürzlich hochgeladen (6)

ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
 
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-NeckarDas Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
 
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich..."Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
 
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und RebellenDie Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
 
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaaPETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
 
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdfTypische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdf
 

Innovationsstrategie und Innovationskultur

  • 2. DIE STRIM FOKUSTHEMEN July 16, 2014 2 Strategy Execution Framework Human Capital Analytics Talent Relationship Management
  • 4. HERAUSFORDERUNGEN UND STRATEGIEN 2014 July 16, 2014 4
  • 5. HERAUSFORDERUNGEN UND STRATEGIEN 2014 July 16, 2014 5
  • 6. HERAUSFORDERUNGEN UND STRATEGIEN 2014 July 16, 2014 6
  • 7. HERAUSFORDERUNGEN UND STRATEGIEN 2014 July 16, 2014 7
  • 8. UNTERSCHIEDE ZWISCHEN TOP-INNOVATOREN UND ANDEREN Energy & Utilities Chemicals Industrial & Manufacturing Food & Beverage Telecom, IT & Media Electronic Engineering & Electronics Automotive Manufacturing & Automotive Suppliers July 16, 2014 Quelle: Arthur D. Little: Getting a Better Return on Your Innovation Investment . Results of the 8th Arthur D. Little Global Innovation, Excellence Study, 2013. 8
  • 9. UNTERSCHIEDE ZWISCHEN TOP-INNOVATOREN UND ANDEREN July 16, 2014 Quelle: Arthur D. Little: Getting a Better Return on Your Innovation Investment . Results of the 8th Arthur D. Little Global Innovation, Excellence Study, 2013. 9
  • 10. UNTERSCHIEDE ZWISCHEN TOP-INNOVATOREN UND ANDEREN July 16, 2014 Quelle: Arthur D. Little: Getting a Better Return on Your Innovation Investment . Results of the 8th Arthur D. Little Global Innovation, Excellence Study, 2013. 10
  • 11. INNOVATIONSKULTUR DREI WESENTLICHE HUMANKAPITAL-PRAKTIKEN 1. Mitarbeitende zur Innovation befähigen 2. Innovative Führungskräfte suchen und binden 3. kalkulierte Risiken eingehen July 16, 2014 11
  • 12. INNOVATIONSKULTUR 1. MITARBEITENDE ZUR INNOVATION BEFÄHIGEN ►bedeutet, Mitarbeitende mit unterschiedlichen Erfahrungshintergründen und Senioritätsstufen zu neuen Ideen anzuspornen; mögliche Ausprägungen: ►Wir nehmen uns Zeit für Innovation. ►Wir erstellen einen physischen oder virtuellen Raum für Innovation. ►Wir erkennen und belohnen Innovation. ►Wir erweitern die Vielfalt im Denken und Handeln. July 16, 2014 12
  • 13. INNOVATIONSKULTUR 1. MITARBEITENDE ZUR INNOVATION BEFÄHIGEN (LITERATURQUELLEN) ►Kathy Gersch, „Google´s Best New Innovation: Rules around 20% Time,“ Forbes, August 21, 2013. ►Jeffrey Bruckner, „Building a Culture of Innovation“,“ Baseline 98, p. 40. ►Elisa O´Donnell, „Innovation Spaces – A New Frontier in Collaboration,“ Innovation Excellence, November 28, 2012. ►Carole France, Christina Mott, and David Wagner, „The Innovation Imperative: How Leaders Can Build an Innovation Engine,“ Marsh & Mc. Lennan Companies. ►Soren Kaplan, „6 Ways to Create a Culture of Innovation,“ Co.Design. July 16, 2014 13
  • 14. INNOVATIONSKULTUR 2. INNOVATIVE FÜHRUNGSKRÄFTE SUCHEN UND BINDEN ►bedeutet, eine Senior Management-Pipeline zu entwickeln, die Innovation aktiv unterstützt und belohnt; mögliche Ausprägungen: ►Wir stellen innovative Denker voran. ►Wir fördern externe Innovationsnetzwerke. ►Wir fokussieren uns auf Kunden und deren Bedürfnisse. July 16, 2014 14
  • 15. INNOVATIONSKULTUR 2. INNOVATIVE FÜHRUNGSKRÄFTE SUCHEN UND BINDEN (LIT.QUELLEN) ►Jasmine Boatman and Richard S. Wellins, „Time for a Leadership Revolution: Global Leadership Forecast 2011,“ Development Dimensions International. ►Evan Sinar and Richard S. Wellins, „Who´s Leading Innovation?“ Chief Learning Officer, September 2012. ►Sylvia Ann Hewlett, Melinda Marshall, and Laura Sherbin, „How Diversity Can Drive Innovation,“ Harvard Business Review, December 2013. ►Bryan Coffman, „Building the Innovation Culture,“ InnovationLabs. ►Petrus Johannes Marais, „Corporate Innovation: A Matter of Survival,“ Accountancy SA, July 2011, pp. 16-18. July 16, 2014 15
  • 16. INNOVATIONSKULTUR 3. KALKULIERTE RISIKEN EINGEHEN ►bedeutet, eine Infrastruktur zu schaffen, um neue Ideen umzusetzen, und eine Bereitschaft zu zeigen, bestehende Produkte durch neue zu ersetzen; ►bedeutet ausserdem, Programme rund um Innovation gründlich zu evaluieren, um so kluge Entscheidungen zu treffen; mögliche Ausprägungen: ►Wir fördern die Umsetzung generierter Ideen. ►Wir gehen Risiken ein. ►Wir messen Ergebnisse. July 16, 2014 16
  • 17. INNOVATIONSKULTUR 3. KALKULIERTE RISIKEN EINGEHEN (LITERATURQUELLEN) ►Mike Collins, „Creativity and the Organization,“ Industrial Maintenance & Plan Operation Magazine, November/December 2012, p. 54. ►Meredith Lepore, „What Is an Idea Connector and Are You One?“ The Grindstone, October 2011. ►Marais, „Corporate Innovation,“ pp. 16-18. ►Phil LeNur and David Creelman, „Why Does H.R. Too Often Kill Innovation?“ Forbes, January 23, 2012. ►Stephen Gates, „HR´s Role in Building a Culture of Innovation,“ The Conference Board, Executive Action 159, 2005. July 16, 2014 17
  • 18. Wie wichtig sind Innovationen für HR? – Interview zu einer neuen Studie von futurestep; 2. August 2013 July 16, 2014 18 ZUM ABSCHLUSS …
  • 19. Stephan Grabmeier von den Innovation Evangelists im (Video)-Interview: Enterprise 2.0, HR Safari, Innovation für HR, 11. April 2014 July 16, 2014 19 ZUM ABSCHLUSS …
  • 20. ANSPRECHPARTNER ► Präsident und CEO der STRIMgroup AG in Zürich http://www.strimgroup.com ► Wissenschaftler Humankapital an The Conference Board in New York http://www.conference-board.org ► Dozent an der HTWG Konstanz / LCBS im MBA- Studiengang Human Capital Management http://www.lcbs.htwg-konstanz.de ► Wesentliche berufliche Stationen: ► Head of Global HR Analytics, Deutsche Bank AG, und ► Senior Manager hrs, PricewaterhouseCoopers AG. 845 Third Avenue New York, NY 10022-6600 Phone: +49 (0)172 7590 688 volker.mayer@conference-board.org Gütschstrasse 22 CH-8122 Binz (Zurich) Phone: +41 (0)43 366 05 58 volker.mayer@strimgroup.com 20July 16, 2014