SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Employer Branding und
Recruiting im Social Web

       Jan Kirchner
Recruiting (…) ist Teil der Personalwirtschaft und
befasst sich mit der Deckung eines zuvor
definierten Personalbedarfs.

Employer Branding (…) ist eine
unternehmensstrategische Maßnahme, (…) um
ein Unternehmen insgesamt als attraktiven
Arbeitgeber darzustellen und von anderen
Wettbewerbern im Arbeitsmarkt positiv
abzuheben.
Im Social Web gehen Recruiting und
Employer Branding Hand in Hand!

Der Weg:

    Dialog
    Transparenz

Das Ziel:

    Überzeugung
    Rekrutierung
Für Großunternehmen bedeutet Employer Branding:

Eine Erlebniswelt für Arbeitnehmer gestalten

Das ist nicht schwer, denn sie…

    sind publik.

    haben bekannte Produkte.

    sehen ihr Arbeitsumfeld und Betriebsklima in
    den Medien diskutiert.

    haben finanziell großen Spielraum für
    entsprechende Kampagnen.
Für kleine und mittlere Unternehmen bedeutet
Employer Branding:

Für Bewerber existent sein

Das ist nicht einfach, denn sie…

    haben keine Medienpräsenz

    arbeiten oft ohne Öffentlichkeit

    sind finanziell eingeschränkt
Mit Social Media kann man hier


    Mit überschaubaren Kosten ein großes Publikum
    erreichen

    Zielgruppengerecht kommunizieren

    Schon bei der Bewerberansprache in direkten
    Dialog treten
Recruiting früher




Budget                   Brain
Recruiting heute




Budget                  Brain
Einstiegstipps für Employer Branding
im Social Web

1.   Zielgruppe bestimmen
2.   Authentisches Selbstbild herausarbeiten
3.   Handlungskonzept erstellen

Eine Social Media Präsenz ist keine Kommunikation,
sondern ein Kommunikationsmittel!

Kein Auftritt ist besser als ein schlecht
gepflegter!
Blogs

•detaillierter Unternehmenseinblick möglich
•persönlich
•zeitlich planbar

•zeitaufwändig
•erfordert viel und regelmäßigen Content
YouTube

•Bewegtbild
•hohes virales Potential
•hohe Reichweite

•Kommunikation teilweise eingeschränkt
•wenig Bindungspotential
Twitter

•überschaubarer Aufwand
•hohes Dialogpotential
•schnell und dynamisch

•schnell und dynamisch
•Inhalte beschränkt auf 140 Zeichen
•Dialog sehr öffentlich
Facebook

•hohes Dialogpotential
•hohes Vertrauen innerhalb der Community
•Verschmelzung von öffentlichen und privaten Profilen

•Verschmelzung von öffentlichen und privaten Profilen
•Nutzer bzgl. Privatsphäre übersensibilisiert
=
18.2 Millionen deutsche Nutzer im Mai 2011
50% der Nutzer loggen sich mindestens einmal
    täglich ein.


   55 Minuten verbringt der durchschnittliche Nutzer
          täglich auf Facebook

 150 Freunde hat ein Facebooknutzer im Schnitt
Land          Nutzer            % Bev.
Norwegen      2 549 280          54.51%
Dänemark      2 589 100          46.94%
UK            28 882 240         46.32%
Schweden      4 092 000          45.10%
Irland        1 937 820          41.92%
Belgien       3 973 920          38.12%
Finnland      1 937 060          36.86%
Frankreich    21 887 780         33.79%
Schweiz       2 560 700          33.59%
Portugal      3 516 940          32.76%
Italien       18 533 400         31.90%
Österreich    2 475 200          30.13%
Spanien       13 800 400         29.67%
Niederlande   4 075 500          24.28%
Deutschland   18 198 720          22.12%
                           Stand: Mai 2011
Die Altersverteilung unter den deutschen Nutzern
(Mai 2011)




   •28% zwischen 18 und 24 Jahre (5 Mio.)
   •27% zwischen 25 und 34 Jahre (6 Mio.)
   •15% zwischen 35 und 44 Jahre (3 Mio.)
   • 8% zwischen 45 und 54 Jahre (2 Mio.)
Potentiale für das Personalmarketing

•Erschließung bestehender persönlicher Netzwerke

• Nutzung natürlich gewachsener
Vertrauensverhältnisse

• Verbreitung eigener Informationen
JOB
JOB
Weiterführende Literatur:

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Stage (6)
Stage (6)Stage (6)
Stage (6)
Aamer Pathan
 
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social mediaKommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
WJ_Hamburg_Exi
 
Aire acondicionado Ibiza
Aire acondicionado IbizaAire acondicionado Ibiza
Aire acondicionado Ibiza
Aire Acondicionado Ibiza
 
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
Tim Richter
 
TYPO3 meets QRcodes - the vinopass
TYPO3 meets QRcodes - the vinopassTYPO3 meets QRcodes - the vinopass
TYPO3 meets QRcodes - the vinopass
Christian Händel
 
2016 ULL Cabildo KEEDIO - Proyecto y Roles Big Data
2016 ULL Cabildo KEEDIO - Proyecto y Roles Big Data2016 ULL Cabildo KEEDIO - Proyecto y Roles Big Data
2016 ULL Cabildo KEEDIO - Proyecto y Roles Big Data
KEEDIO
 
302 lebenslauf weihnachtsbaum
302 lebenslauf weihnachtsbaum302 lebenslauf weihnachtsbaum
302 lebenslauf weihnachtsbaum
Veränderungsprozess
 
Ezequiel,david y fran
Ezequiel,david y franEzequiel,david y fran
Ezequiel,david y fran
asefe33
 
Un poquto de por favor
Un poquto de por favorUn poquto de por favor
Un poquto de por favor
Juani
 
Sitem cardiovasculer
Sitem cardiovasculerSitem cardiovasculer
Sitem cardiovasculer
Rina Zulistin
 
Clase 10 fisica matemática
Clase 10     fisica matemática Clase 10     fisica matemática
Clase 10 fisica matemática
Stalin Gamboa
 
Aclaracion publica
Aclaracion publicaAclaracion publica
Aclaracion publica
Maya
 
Competencias para empresarios emprendedores: contexto europeo.
Competencias para empresarios emprendedores: contexto europeo. Competencias para empresarios emprendedores: contexto europeo.
Competencias para empresarios emprendedores: contexto europeo.
@cristobalcobo
 
SCHICKLER-Einblick: Wachstumschancen für Verlage jenseits der digitalen Welt
SCHICKLER-Einblick: Wachstumschancen für Verlage jenseits der digitalen WeltSCHICKLER-Einblick: Wachstumschancen für Verlage jenseits der digitalen Welt
SCHICKLER-Einblick: Wachstumschancen für Verlage jenseits der digitalen Welt
SCHICKLER Unternehmensberatung und Personalberatung (Corporate Consulting and Executive Search)
 

Andere mochten auch (14)

Stage (6)
Stage (6)Stage (6)
Stage (6)
 
Kommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social mediaKommunikation in Zeiten von social media
Kommunikation in Zeiten von social media
 
Aire acondicionado Ibiza
Aire acondicionado IbizaAire acondicionado Ibiza
Aire acondicionado Ibiza
 
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
Social Media in Verbänden (Kurzfassung)
 
TYPO3 meets QRcodes - the vinopass
TYPO3 meets QRcodes - the vinopassTYPO3 meets QRcodes - the vinopass
TYPO3 meets QRcodes - the vinopass
 
2016 ULL Cabildo KEEDIO - Proyecto y Roles Big Data
2016 ULL Cabildo KEEDIO - Proyecto y Roles Big Data2016 ULL Cabildo KEEDIO - Proyecto y Roles Big Data
2016 ULL Cabildo KEEDIO - Proyecto y Roles Big Data
 
302 lebenslauf weihnachtsbaum
302 lebenslauf weihnachtsbaum302 lebenslauf weihnachtsbaum
302 lebenslauf weihnachtsbaum
 
Ezequiel,david y fran
Ezequiel,david y franEzequiel,david y fran
Ezequiel,david y fran
 
Un poquto de por favor
Un poquto de por favorUn poquto de por favor
Un poquto de por favor
 
Sitem cardiovasculer
Sitem cardiovasculerSitem cardiovasculer
Sitem cardiovasculer
 
Clase 10 fisica matemática
Clase 10     fisica matemática Clase 10     fisica matemática
Clase 10 fisica matemática
 
Aclaracion publica
Aclaracion publicaAclaracion publica
Aclaracion publica
 
Competencias para empresarios emprendedores: contexto europeo.
Competencias para empresarios emprendedores: contexto europeo. Competencias para empresarios emprendedores: contexto europeo.
Competencias para empresarios emprendedores: contexto europeo.
 
SCHICKLER-Einblick: Wachstumschancen für Verlage jenseits der digitalen Welt
SCHICKLER-Einblick: Wachstumschancen für Verlage jenseits der digitalen WeltSCHICKLER-Einblick: Wachstumschancen für Verlage jenseits der digitalen Welt
SCHICKLER-Einblick: Wachstumschancen für Verlage jenseits der digitalen Welt
 

Ähnlich wie Employer Branding und Recruiting im Social Web

Employer Branding und Recruting in Zeiten von Social Media – Tobias Kärcher v...
Employer Branding und Recruting in Zeiten von Social Media – Tobias Kärcher v...Employer Branding und Recruting in Zeiten von Social Media – Tobias Kärcher v...
Employer Branding und Recruting in Zeiten von Social Media – Tobias Kärcher v...Twittwoch e.V.
 
Cyberforum RoundTable Social Media
Cyberforum   RoundTable Social MediaCyberforum   RoundTable Social Media
Cyberforum RoundTable Social Media
Christoph Tempich
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
Social Event GmbH
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
Social DNA GmbH
 
Social media für KMU
Social media für KMUSocial media für KMU
Social media für KMU
infodesign
 
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
André Jontza
 
Einführung in Social Media
Einführung in Social Media Einführung in Social Media
Einführung in Social Media
Marco Jakob
 
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
Falcon.io
 
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit OrganisationenSocial Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
Armin Gemmer: Social Media Seminare PR Consulting:
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Heidi Schall
 
Social Media bei BTI
Social Media bei BTISocial Media bei BTI
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Wibke Ladwig
 
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Kongress Media
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Thomas Pleil
 
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenDigital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Jan Honsel
 
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
Christine Boussios
 
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Oliver Löw
 
Social Media Navigator Gratisversion
Social Media Navigator GratisversionSocial Media Navigator Gratisversion
Social Media Navigator Gratisversion
divia GmbH
 
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)U-Form:e Testsysteme
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Social Event GmbH
 

Ähnlich wie Employer Branding und Recruiting im Social Web (20)

Employer Branding und Recruting in Zeiten von Social Media – Tobias Kärcher v...
Employer Branding und Recruting in Zeiten von Social Media – Tobias Kärcher v...Employer Branding und Recruting in Zeiten von Social Media – Tobias Kärcher v...
Employer Branding und Recruting in Zeiten von Social Media – Tobias Kärcher v...
 
Cyberforum RoundTable Social Media
Cyberforum   RoundTable Social MediaCyberforum   RoundTable Social Media
Cyberforum RoundTable Social Media
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
 
Social media für KMU
Social media für KMUSocial media für KMU
Social media für KMU
 
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
Grundlagen Social Media Marketing (Andre Jontza)
 
Einführung in Social Media
Einführung in Social Media Einführung in Social Media
Einführung in Social Media
 
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
 
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit OrganisationenSocial Media Praxis für Non Profit Organisationen
Social Media Praxis für Non Profit Organisationen
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
 
Social Media bei BTI
Social Media bei BTISocial Media bei BTI
Social Media bei BTI
 
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
Mit neuen Netzen fischen. Wie hilfreich sind Facebook & Co. für die Personala...
 
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
Dokumentation PR 2.0 FORUM (10.02.2011, Muenchen)
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
 
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenDigital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
 
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
Whitepaper Story Design - Methoden, Tools und Werkzeuge für eine gelungene Co...
 
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
Praxismarketing 2.0 - Die passende Kommunikationsstrategie für Ihren Social-M...
 
Social Media Navigator Gratisversion
Social Media Navigator GratisversionSocial Media Navigator Gratisversion
Social Media Navigator Gratisversion
 
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop III "Social Media" (Herr Kirchner)
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 

Employer Branding und Recruiting im Social Web

  • 1. Employer Branding und Recruiting im Social Web Jan Kirchner
  • 2. Recruiting (…) ist Teil der Personalwirtschaft und befasst sich mit der Deckung eines zuvor definierten Personalbedarfs. Employer Branding (…) ist eine unternehmensstrategische Maßnahme, (…) um ein Unternehmen insgesamt als attraktiven Arbeitgeber darzustellen und von anderen Wettbewerbern im Arbeitsmarkt positiv abzuheben.
  • 3. Im Social Web gehen Recruiting und Employer Branding Hand in Hand! Der Weg: Dialog Transparenz Das Ziel: Überzeugung Rekrutierung
  • 4. Für Großunternehmen bedeutet Employer Branding: Eine Erlebniswelt für Arbeitnehmer gestalten Das ist nicht schwer, denn sie… sind publik. haben bekannte Produkte. sehen ihr Arbeitsumfeld und Betriebsklima in den Medien diskutiert. haben finanziell großen Spielraum für entsprechende Kampagnen.
  • 5. Für kleine und mittlere Unternehmen bedeutet Employer Branding: Für Bewerber existent sein Das ist nicht einfach, denn sie… haben keine Medienpräsenz arbeiten oft ohne Öffentlichkeit sind finanziell eingeschränkt
  • 6. Mit Social Media kann man hier Mit überschaubaren Kosten ein großes Publikum erreichen Zielgruppengerecht kommunizieren Schon bei der Bewerberansprache in direkten Dialog treten
  • 9. Einstiegstipps für Employer Branding im Social Web 1. Zielgruppe bestimmen 2. Authentisches Selbstbild herausarbeiten 3. Handlungskonzept erstellen Eine Social Media Präsenz ist keine Kommunikation, sondern ein Kommunikationsmittel! Kein Auftritt ist besser als ein schlecht gepflegter!
  • 10. Blogs •detaillierter Unternehmenseinblick möglich •persönlich •zeitlich planbar •zeitaufwändig •erfordert viel und regelmäßigen Content
  • 11. YouTube •Bewegtbild •hohes virales Potential •hohe Reichweite •Kommunikation teilweise eingeschränkt •wenig Bindungspotential
  • 12. Twitter •überschaubarer Aufwand •hohes Dialogpotential •schnell und dynamisch •schnell und dynamisch •Inhalte beschränkt auf 140 Zeichen •Dialog sehr öffentlich
  • 13. Facebook •hohes Dialogpotential •hohes Vertrauen innerhalb der Community •Verschmelzung von öffentlichen und privaten Profilen •Verschmelzung von öffentlichen und privaten Profilen •Nutzer bzgl. Privatsphäre übersensibilisiert
  • 14. =
  • 15. 18.2 Millionen deutsche Nutzer im Mai 2011 50% der Nutzer loggen sich mindestens einmal täglich ein. 55 Minuten verbringt der durchschnittliche Nutzer täglich auf Facebook 150 Freunde hat ein Facebooknutzer im Schnitt
  • 16. Land Nutzer % Bev. Norwegen 2 549 280 54.51% Dänemark 2 589 100 46.94% UK 28 882 240 46.32% Schweden 4 092 000 45.10% Irland 1 937 820 41.92% Belgien 3 973 920 38.12% Finnland 1 937 060 36.86% Frankreich 21 887 780 33.79% Schweiz 2 560 700 33.59% Portugal 3 516 940 32.76% Italien 18 533 400 31.90% Österreich 2 475 200 30.13% Spanien 13 800 400 29.67% Niederlande 4 075 500 24.28% Deutschland 18 198 720 22.12% Stand: Mai 2011
  • 17. Die Altersverteilung unter den deutschen Nutzern (Mai 2011) •28% zwischen 18 und 24 Jahre (5 Mio.) •27% zwischen 25 und 34 Jahre (6 Mio.) •15% zwischen 35 und 44 Jahre (3 Mio.) • 8% zwischen 45 und 54 Jahre (2 Mio.)
  • 18. Potentiale für das Personalmarketing •Erschließung bestehender persönlicher Netzwerke • Nutzung natürlich gewachsener Vertrauensverhältnisse • Verbreitung eigener Informationen
  • 19.
  • 20.
  • 21.
  • 22. JOB
  • 23. JOB