SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Nutzung von Social Media
             im Bereich HR der „BRAUGRUPPE GmbH“
Ausgangslage:

Social Media werden zu einem wichtigen und zunehmend unverzichtbaren Instrument der Kommunikation
zwischen Bewerbern und Mitarbeitern auf der einen und den Unternehmen auf der anderen Seite. Der
zielgerichtete Einsatz von Social Media stellt hohe Anforderungen an den Inhalt der zu übermittelnden
Informationen, die Geschwindigkeit der Informationsweitergabe und die Möglichkeiten zum Dialog. Es ist klar
erkennbar, dass die Wünsche von Mitarbeitern nach stärkerer Beteiligung und den Zugriff auf
Informationen steigen.

(DIS AG Studie Social Media @ HRM)


Ziel HR:employerbranding -> Rekrutierung von hochqualifizierten Fachpersonal

-> Zielgruppen:        Schüler / Studenten / Absolventen / Professionals


Handlungsempfehlung:

Social Media in zukünftige Rekrutierungsprozesse einbinden.
Entscheidung für passende Kanäle treffen und die Interessensgruppen dort abholen, wo sie bereits sind.
Facebook Seite
                               BRAUGRUPPE Karriere

Aktuelle Situation im Markt:

Konkrete Bedeutung für den Arbeitsmarkt:

11% der Unternehmen erklärten, ihre
Facebook-Präsenz habe dazu geführt,
dass die Mitarbeiterzahl gesteigert
werden konnte.
(Umfrage Bitkom Research)
Facebook Seite
                             BRAUGRUPPE Karriere

Entscheidung:

Die BRAUGRUPPE GmbH entscheidet sich neben ihrem Profilen auf XING und linkedin für eine Facebook
Fanpage, da hier ein enormes Potential für das Recruiting zu heben ist.

Die Marken der „BRAUGRUPPE“ sind mit individuellen Fanpages ebenfalls auf FB unterwegs. Hier werden
allerdings vorrangig Markeninfos ausgegeben und die Themenfelder bespielt.

Die definierten Zielgruppen sind bei FB „aktiv“.
http://www.allfacebook.de/userdata/deutschland/?period=1year

-> Kommunikation auf Augenhöhe
Facebook Seite
                                   BRAUGRUPPE Karriere

Zusammenfassung:


Ziel:                                      employerbranding / Recruiting

-> Erfolgsmessung/KPI:                     Oberziel:     Reichweite /Bewerber/ Mitarbeiterzahl erhöhen (% Wert angeben)
                            Unterziele:    FB:     Interaktion / Fanzahl / Conversion Rate (z.B. Absprung zu website)
                                           Web: SEO

Zielgruppen:                             Schüler / Studenten / Absolventen / Professionals
                                         (da BRAUGRUPPE im Bereich alkoholischer Getränke Sichtbarkeit der Fanpage erst ab17
                            -> Anmeldung notwendig -> bewusster Verlust der 13-16 jährigen)

Kanal:                                       dauerhafte Präsenz auf Facebook
 hier laufen alle Infos/Aktionen zusammen
                                stringente Vernetzung mit allen zur Verfügung stehenden Off/Onlinekanälen

„Bewerbung“:                               Verlinkung eigener Plattformen (Webseiten, etc.)
                            Verlinkung der (bereits bestehenden) Präsenzen bei FB, Xing, linkedin, twitter, etc.
                            Verlinkung mit youtube und vimeo Channel (Einblicke ins Untern
                            Einbau in die Recruiting Kampagnen (Anzeigen/Bewegtbild) des Unternehmens
                            Nutzung eigener Kontakte
                            Nutzung Kontakte der Mitarbeiter

                                           FB Ad´s schalten -> natürlich abgestimmt auf ZG, somit auch Wettbewerber
Facebook Seite
                              BRAUGRUPPE Karriere

Profil mit:

-   Kontaktinfos -> wer schreibt
-   Netiquette
-   Impressum
-   Verlinkung zu Webseiten und Sozialen Netzwerken (Marken-, Unternehmenswebsite, Xing, Twitter, linkedin etc.)


-   Content
      - Ausschreibungen (Stellen, Ausbildung, Praktika, Lehrgänge, etc.)
      - Einblick in die Bereiche des Unternehmens (Bewegtbild, Fotos, etc.)
      - Rubriken schaffen ala „Auf ein Bier mit…“ (Mitarbeiter im Interview)
      - Verlinkung/Integration von allgemeinen Informationen/News zum Arbeitsmarkt (Studien, etc.)
      - Standorte und Marken vorstellen – daraus Ableitungen für Jobs
      - Rubrik: „Geschäftsführer, Bereichsleiter berichten“ -> interessante News für Starter oder Einsteiger
      - eigene Apps. für die Tabs -> z.B. Jobs -> Auswahlmöglichkeiten
      - usw.

        Redaktionsplan aktiv führen
weiterführende Optimierungen:




                                eigene Bereiche/Tabs/Register für die Zielgruppen
                                z.B. Studenten -> finden dort ihre relevanten Infos

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Evolución de la pc power point
Evolución de la pc power pointEvolución de la pc power point
Evolución de la pc power point
marysolvalentina
 
CW-3000 INDUSTRIE KüHLER
CW-3000 INDUSTRIE KüHLERCW-3000 INDUSTRIE KüHLER
Inf. de evaluacion
Inf. de evaluacionInf. de evaluacion
Inf. de evaluacion
mcriverah
 
FOM Steuerrecht: Übersicht über das Steuer-Gesetzgebungsverfahren in Deutschland
FOM Steuerrecht: Übersicht über das Steuer-Gesetzgebungsverfahren in DeutschlandFOM Steuerrecht: Übersicht über das Steuer-Gesetzgebungsverfahren in Deutschland
FOM Steuerrecht: Übersicht über das Steuer-Gesetzgebungsverfahren in Deutschland
Dr. Carsten Weerth BSc (University of Glasgow) LLM MA
 
Evolución
EvoluciónEvolución
Evolución
merchealari
 
Wellness Today International Brochure 2015
Wellness Today International Brochure 2015Wellness Today International Brochure 2015
Wellness Today International Brochure 2015
Roberto Cemin
 
Estados financieros diciembre 31 2013
Estados financieros diciembre 31 2013Estados financieros diciembre 31 2013
Estados financieros diciembre 31 2013
mcriverah
 
Presentacion francisco
Presentacion franciscoPresentacion francisco
Presentacion francisco
Quitumbe
 
Präsentation zum 14. IfK-Praxisforum
Präsentation zum 14. IfK-PraxisforumPräsentation zum 14. IfK-Praxisforum
Präsentation zum 14. IfK-Praxisforum
IfK_Dresden
 
Summer 2013
Summer 2013Summer 2013
Summer 2013
mrspalmer122
 
Winter
WinterWinter
Winter
Ximenavc1
 
Virus y vacunas informaticas
Virus y vacunas informaticasVirus y vacunas informaticas
Virus y vacunas informaticas
ricarpache
 
Redes
RedesRedes
Redes
cxi_ce
 
Cuidar y sanar emociones
Cuidar y sanar emocionesCuidar y sanar emociones
Cuidar y sanar emociones
Carmen Calabuig Lopez
 
Pinocho
PinochoPinocho
diego ricol
diego ricol diego ricol
diego ricol
Diego Ricol
 
Tecnología y educación. nuevo
Tecnología y educación. nuevoTecnología y educación. nuevo
Tecnología y educación. nuevo
Guido666
 
Trabajo practico nº 10 pelicula
Trabajo practico nº 10 peliculaTrabajo practico nº 10 pelicula
Trabajo practico nº 10 pelicula
emazion
 
Turismo Rural Comunitario Nicaragua
Turismo Rural Comunitario NicaraguaTurismo Rural Comunitario Nicaragua
Turismo Rural Comunitario Nicaragua
Desarrollo Local - Gestión Participativa
 
Gerencia
GerenciaGerencia
Gerencia
veritomelisita
 

Andere mochten auch (20)

Evolución de la pc power point
Evolución de la pc power pointEvolución de la pc power point
Evolución de la pc power point
 
CW-3000 INDUSTRIE KüHLER
CW-3000 INDUSTRIE KüHLERCW-3000 INDUSTRIE KüHLER
CW-3000 INDUSTRIE KüHLER
 
Inf. de evaluacion
Inf. de evaluacionInf. de evaluacion
Inf. de evaluacion
 
FOM Steuerrecht: Übersicht über das Steuer-Gesetzgebungsverfahren in Deutschland
FOM Steuerrecht: Übersicht über das Steuer-Gesetzgebungsverfahren in DeutschlandFOM Steuerrecht: Übersicht über das Steuer-Gesetzgebungsverfahren in Deutschland
FOM Steuerrecht: Übersicht über das Steuer-Gesetzgebungsverfahren in Deutschland
 
Evolución
EvoluciónEvolución
Evolución
 
Wellness Today International Brochure 2015
Wellness Today International Brochure 2015Wellness Today International Brochure 2015
Wellness Today International Brochure 2015
 
Estados financieros diciembre 31 2013
Estados financieros diciembre 31 2013Estados financieros diciembre 31 2013
Estados financieros diciembre 31 2013
 
Presentacion francisco
Presentacion franciscoPresentacion francisco
Presentacion francisco
 
Präsentation zum 14. IfK-Praxisforum
Präsentation zum 14. IfK-PraxisforumPräsentation zum 14. IfK-Praxisforum
Präsentation zum 14. IfK-Praxisforum
 
Summer 2013
Summer 2013Summer 2013
Summer 2013
 
Winter
WinterWinter
Winter
 
Virus y vacunas informaticas
Virus y vacunas informaticasVirus y vacunas informaticas
Virus y vacunas informaticas
 
Redes
RedesRedes
Redes
 
Cuidar y sanar emociones
Cuidar y sanar emocionesCuidar y sanar emociones
Cuidar y sanar emociones
 
Pinocho
PinochoPinocho
Pinocho
 
diego ricol
diego ricol diego ricol
diego ricol
 
Tecnología y educación. nuevo
Tecnología y educación. nuevoTecnología y educación. nuevo
Tecnología y educación. nuevo
 
Trabajo practico nº 10 pelicula
Trabajo practico nº 10 peliculaTrabajo practico nº 10 pelicula
Trabajo practico nº 10 pelicula
 
Turismo Rural Comunitario Nicaragua
Turismo Rural Comunitario NicaraguaTurismo Rural Comunitario Nicaragua
Turismo Rural Comunitario Nicaragua
 
Gerencia
GerenciaGerencia
Gerencia
 

Ähnlich wie Braugruppe karriere

Social media HR-glocal-consult_24.07.12
Social media HR-glocal-consult_24.07.12Social media HR-glocal-consult_24.07.12
Social media HR-glocal-consult_24.07.12Stefan Stengel
 
Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
AllFacebook.de
 
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
akom360
 
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Community MINTsax.de
 
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Community ITsax.de
 
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
officesax
 
10 Statements zu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unt...
10 Statements zu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unt...10 Statements zu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unt...
10 Statements zu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unt...
infobroker .de - Datenbank Informationsdienst Michael Klems
 
Social Media strategisch: Human Resources, SMCF 13.9.2011
Social Media strategisch: Human Resources, SMCF 13.9.2011Social Media strategisch: Human Resources, SMCF 13.9.2011
Social Media strategisch: Human Resources, SMCF 13.9.2011Ina Ferber
 
Employer Branding 2.0 synergieeffekt
Employer Branding 2.0 synergieeffektEmployer Branding 2.0 synergieeffekt
Employer Branding 2.0 synergieeffektsynergie-effekt.net
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch e.V.
 
SnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook MarketingSnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook Marketing
Martin Szugat
 
Präsentation Constanze Buchheim LOMBB
Präsentation Constanze Buchheim LOMBBPräsentation Constanze Buchheim LOMBB
Präsentation Constanze Buchheim LOMBB
i-potentials GmbH
 
Social media seminar slides
Social media seminar slidesSocial media seminar slides
Social media seminar slidesTravelbrain GmbH
 
Der kostenlose Facebook-Leitfaden von PR-Gateway: Mit erfolgreichen Kommunika...
Der kostenlose Facebook-Leitfaden von PR-Gateway: Mit erfolgreichen Kommunika...Der kostenlose Facebook-Leitfaden von PR-Gateway: Mit erfolgreichen Kommunika...
Der kostenlose Facebook-Leitfaden von PR-Gateway: Mit erfolgreichen Kommunika...ADENION GmbH
 
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und SmarpContent Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 
Social Media für KMU Pia Lauck
Social Media für KMU Pia LauckSocial Media für KMU Pia Lauck
Social Media für KMU Pia Lauck
Pia Lauck
 
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen NetzwerkenSocial Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
Monster Direct Selection
 
Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
Ina Ferber
 
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 
OpenNetwork Personal Sachsen 2017
OpenNetwork Personal Sachsen 2017OpenNetwork Personal Sachsen 2017
OpenNetwork Personal Sachsen 2017
pludoni GmbH
 

Ähnlich wie Braugruppe karriere (20)

Social media HR-glocal-consult_24.07.12
Social media HR-glocal-consult_24.07.12Social media HR-glocal-consult_24.07.12
Social media HR-glocal-consult_24.07.12
 
Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
Implikationen aus den Facebook-Newsfeed-Änderungen @AllFacebook Marketing Con...
 
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
AllFacebook Marketing Conference 2014 in München: Implikationen aus den Faceb...
 
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
 
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
 
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
Social Media für KMU - Empfehlungsbund 2003
 
10 Statements zu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unt...
10 Statements zu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unt...10 Statements zu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unt...
10 Statements zu Social Media in Bilanzen und Jahresabschlüssen deutscher Unt...
 
Social Media strategisch: Human Resources, SMCF 13.9.2011
Social Media strategisch: Human Resources, SMCF 13.9.2011Social Media strategisch: Human Resources, SMCF 13.9.2011
Social Media strategisch: Human Resources, SMCF 13.9.2011
 
Employer Branding 2.0 synergieeffekt
Employer Branding 2.0 synergieeffektEmployer Branding 2.0 synergieeffekt
Employer Branding 2.0 synergieeffekt
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
 
SnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook MarketingSnipClip - Facebook Marketing
SnipClip - Facebook Marketing
 
Präsentation Constanze Buchheim LOMBB
Präsentation Constanze Buchheim LOMBBPräsentation Constanze Buchheim LOMBB
Präsentation Constanze Buchheim LOMBB
 
Social media seminar slides
Social media seminar slidesSocial media seminar slides
Social media seminar slides
 
Der kostenlose Facebook-Leitfaden von PR-Gateway: Mit erfolgreichen Kommunika...
Der kostenlose Facebook-Leitfaden von PR-Gateway: Mit erfolgreichen Kommunika...Der kostenlose Facebook-Leitfaden von PR-Gateway: Mit erfolgreichen Kommunika...
Der kostenlose Facebook-Leitfaden von PR-Gateway: Mit erfolgreichen Kommunika...
 
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und SmarpContent Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
Content Marketing ist Employee Marketing. Linked In und Smarp
 
Social Media für KMU Pia Lauck
Social Media für KMU Pia LauckSocial Media für KMU Pia Lauck
Social Media für KMU Pia Lauck
 
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen NetzwerkenSocial Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
Social Media Recruiting: Personalmarketing und Recruiting in sozialen Netzwerken
 
Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
Präsentation personalwelten 05-05-10_kundenversion [compatibility mode]
 
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...
(Durch)starten mit Facebook Fanpages für KMU - Netzwerk Elektronischer Geschä...
 
OpenNetwork Personal Sachsen 2017
OpenNetwork Personal Sachsen 2017OpenNetwork Personal Sachsen 2017
OpenNetwork Personal Sachsen 2017
 

Braugruppe karriere

  • 1. Nutzung von Social Media im Bereich HR der „BRAUGRUPPE GmbH“ Ausgangslage: Social Media werden zu einem wichtigen und zunehmend unverzichtbaren Instrument der Kommunikation zwischen Bewerbern und Mitarbeitern auf der einen und den Unternehmen auf der anderen Seite. Der zielgerichtete Einsatz von Social Media stellt hohe Anforderungen an den Inhalt der zu übermittelnden Informationen, die Geschwindigkeit der Informationsweitergabe und die Möglichkeiten zum Dialog. Es ist klar erkennbar, dass die Wünsche von Mitarbeitern nach stärkerer Beteiligung und den Zugriff auf Informationen steigen. (DIS AG Studie Social Media @ HRM) Ziel HR:employerbranding -> Rekrutierung von hochqualifizierten Fachpersonal -> Zielgruppen: Schüler / Studenten / Absolventen / Professionals Handlungsempfehlung: Social Media in zukünftige Rekrutierungsprozesse einbinden. Entscheidung für passende Kanäle treffen und die Interessensgruppen dort abholen, wo sie bereits sind.
  • 2. Facebook Seite BRAUGRUPPE Karriere Aktuelle Situation im Markt: Konkrete Bedeutung für den Arbeitsmarkt: 11% der Unternehmen erklärten, ihre Facebook-Präsenz habe dazu geführt, dass die Mitarbeiterzahl gesteigert werden konnte. (Umfrage Bitkom Research)
  • 3. Facebook Seite BRAUGRUPPE Karriere Entscheidung: Die BRAUGRUPPE GmbH entscheidet sich neben ihrem Profilen auf XING und linkedin für eine Facebook Fanpage, da hier ein enormes Potential für das Recruiting zu heben ist. Die Marken der „BRAUGRUPPE“ sind mit individuellen Fanpages ebenfalls auf FB unterwegs. Hier werden allerdings vorrangig Markeninfos ausgegeben und die Themenfelder bespielt. Die definierten Zielgruppen sind bei FB „aktiv“. http://www.allfacebook.de/userdata/deutschland/?period=1year -> Kommunikation auf Augenhöhe
  • 4. Facebook Seite BRAUGRUPPE Karriere Zusammenfassung: Ziel: employerbranding / Recruiting -> Erfolgsmessung/KPI: Oberziel: Reichweite /Bewerber/ Mitarbeiterzahl erhöhen (% Wert angeben) Unterziele: FB: Interaktion / Fanzahl / Conversion Rate (z.B. Absprung zu website) Web: SEO Zielgruppen: Schüler / Studenten / Absolventen / Professionals (da BRAUGRUPPE im Bereich alkoholischer Getränke Sichtbarkeit der Fanpage erst ab17 -> Anmeldung notwendig -> bewusster Verlust der 13-16 jährigen) Kanal: dauerhafte Präsenz auf Facebook  hier laufen alle Infos/Aktionen zusammen  stringente Vernetzung mit allen zur Verfügung stehenden Off/Onlinekanälen „Bewerbung“: Verlinkung eigener Plattformen (Webseiten, etc.) Verlinkung der (bereits bestehenden) Präsenzen bei FB, Xing, linkedin, twitter, etc. Verlinkung mit youtube und vimeo Channel (Einblicke ins Untern Einbau in die Recruiting Kampagnen (Anzeigen/Bewegtbild) des Unternehmens Nutzung eigener Kontakte Nutzung Kontakte der Mitarbeiter FB Ad´s schalten -> natürlich abgestimmt auf ZG, somit auch Wettbewerber
  • 5. Facebook Seite BRAUGRUPPE Karriere Profil mit: - Kontaktinfos -> wer schreibt - Netiquette - Impressum - Verlinkung zu Webseiten und Sozialen Netzwerken (Marken-, Unternehmenswebsite, Xing, Twitter, linkedin etc.) - Content - Ausschreibungen (Stellen, Ausbildung, Praktika, Lehrgänge, etc.) - Einblick in die Bereiche des Unternehmens (Bewegtbild, Fotos, etc.) - Rubriken schaffen ala „Auf ein Bier mit…“ (Mitarbeiter im Interview) - Verlinkung/Integration von allgemeinen Informationen/News zum Arbeitsmarkt (Studien, etc.) - Standorte und Marken vorstellen – daraus Ableitungen für Jobs - Rubrik: „Geschäftsführer, Bereichsleiter berichten“ -> interessante News für Starter oder Einsteiger - eigene Apps. für die Tabs -> z.B. Jobs -> Auswahlmöglichkeiten - usw.  Redaktionsplan aktiv führen
  • 6. weiterführende Optimierungen: eigene Bereiche/Tabs/Register für die Zielgruppen z.B. Studenten -> finden dort ihre relevanten Infos