SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bewerbungsanschreiben – 10 Tipps vom Experten
1. Kurz und Knapp -
maximal eine Seite für dein Anschreiben verwenden!
2. Richtigen Ansprechpartner und richtige Ansprache
                          wählen!
                                               Verkaufsleiter
                                               Herr Verkauf

Bewerber


                                               Personalleiterin
                                               Frau Mustermann

              Sehr geehrte Frau Mustermann,…
              Sehr geehrte Herr Mustermann,…
3. Rechtschreibfehler vermeiden!



           als / wie
                  dass / das
  seit / seid          denn / weil
           Satzzeichen          uvm.
4. Keine Standardfloskeln verwenden. Sei kreativ und
denke dir etwas Neues aus – etwas, dass zu dir passt!
5. Jedes Anschreiben individuell erstellen und NICHT für
          mehrere Bewerbungen verwenden!
6. Befasse dich genau mit der Stellenanzeige und
recherchiere Informationen über das Unternehmen!




        Anforderungen        Unternehmensgröße
          Aufgaben         Unternehmensgeschichte
       Ansprechpartner            Branche
       Bewerbungsfrist            Produkte
       Bewerbungsform             Services
              ….                     …
7. Zeige, auf welche Position du dich bewirbst und wo du
               die Anzeige gefunden hast.

                         Messen
      Stellenbörsen
                                  soziale Netzwerke


            Zeitung               Freunde

                      Bekannte
8. Keine Muster-Anschreiben verwenden!




        Muster            Neu
9. Nicht deinen ganzen Lebenslauf im Anschreiben
                    erklären!



                                            ..das kann
                …und
                                             ich…und
             dann…danach
                                            das…..das
              …später…..
                                           aber auch….




                            …Schule…..
                           Universität…
                           1. Station….
                           10. Station….
10. Nimm dir Zeit für jede Bewerbung und überlege, wie
         du dich optimal vermarkten kannst!
Mehr Tipps und aktuelles rund um Jobs und Karriere findest du
                auf unserer Facebook-Seite.



                        Jetzt Fan werden!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

dock dich an - Kulturhaus und Ideenplattform in Hamburg
dock dich an - Kulturhaus und Ideenplattform in Hamburgdock dich an - Kulturhaus und Ideenplattform in Hamburg
dock dich an - Kulturhaus und Ideenplattform in Hamburg
Geoffrey Hildbrand
 
Top 5 voor Efficiënt Netwerken
Top 5 voor Efficiënt NetwerkenTop 5 voor Efficiënt Netwerken
Top 5 voor Efficiënt Netwerken
Buijs Beyond Events
 
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 02/2012
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 02/2012Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 02/2012
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 02/2012
Salzburger Bildungswerk
 
Powerpointtheorie kelemina
Powerpointtheorie keleminaPowerpointtheorie kelemina
Powerpointtheorie keleminaahclasses
 
Bessere Kommunikation in Krankenhaus-Teams
Bessere Kommunikation in Krankenhaus-TeamsBessere Kommunikation in Krankenhaus-Teams
Bessere Kommunikation in Krankenhaus-Teams
Christiane Fruht
 
Wunderman Whitepaper - Was bringt Partizipation?
Wunderman Whitepaper - Was bringt Partizipation?Wunderman Whitepaper - Was bringt Partizipation?
Wunderman Whitepaper - Was bringt Partizipation?
Wunderman GmbH
 
Vg 2007 catalog 70 79
Vg 2007 catalog 70 79Vg 2007 catalog 70 79
Vg 2007 catalog 70 79
Brian Bateman
 
Jan Eric Hellbusch: Herausforderung Barrierefreiheit - die ATAG 2.0 kommen
Jan Eric Hellbusch: Herausforderung Barrierefreiheit - die ATAG 2.0 kommenJan Eric Hellbusch: Herausforderung Barrierefreiheit - die ATAG 2.0 kommen
Jan Eric Hellbusch: Herausforderung Barrierefreiheit - die ATAG 2.0 kommen
webEdition
 
Links und rechts des Weges: Qualitätssicherung ist mehr als Testfallverwaltung
Links und rechts des Weges: Qualitätssicherung ist mehr als Testfallverwaltung Links und rechts des Weges: Qualitätssicherung ist mehr als Testfallverwaltung
Links und rechts des Weges: Qualitätssicherung ist mehr als Testfallverwaltung Nico Orschel
 
Social-Media-Leitfaden
Social-Media-LeitfadenSocial-Media-Leitfaden
Social-Media-Leitfaden
Mario Haim
 
Whitepaper Team Foundation Server 2010 Lab Management
Whitepaper Team Foundation Server 2010 Lab ManagementWhitepaper Team Foundation Server 2010 Lab Management
Whitepaper Team Foundation Server 2010 Lab Management
Nico Orschel
 
Ringvorlesung zu "Open Participation" an der Universität Bonn
Ringvorlesung zu "Open Participation" an der Universität BonnRingvorlesung zu "Open Participation" an der Universität Bonn
Ringvorlesung zu "Open Participation" an der Universität Bonn
Zebralog
 
Soziale Netzwerke: Was Bürger von der Verwaltung erwarten
Soziale Netzwerke: Was Bürger von der Verwaltung erwartenSoziale Netzwerke: Was Bürger von der Verwaltung erwarten
Soziale Netzwerke: Was Bürger von der Verwaltung erwarten
SAS in Deutschland, Österreich und der Schweiz
 
Wie evaluiert man einen Bürgerhaushalt?
Wie evaluiert man einen Bürgerhaushalt?Wie evaluiert man einen Bürgerhaushalt?
Wie evaluiert man einen Bürgerhaushalt?
Zebralog
 
Vragenlijst Kerstborrel 2014
Vragenlijst Kerstborrel 2014Vragenlijst Kerstborrel 2014
Vragenlijst Kerstborrel 2014
Buijs Beyond Events
 
Vortrag "Energiewende - Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die chemi...
Vortrag "Energiewende - Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die chemi...Vortrag "Energiewende - Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die chemi...
Vortrag "Energiewende - Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die chemi...
Chemie-Verbände Baden-Württemberg
 

Andere mochten auch (17)

dock dich an - Kulturhaus und Ideenplattform in Hamburg
dock dich an - Kulturhaus und Ideenplattform in Hamburgdock dich an - Kulturhaus und Ideenplattform in Hamburg
dock dich an - Kulturhaus und Ideenplattform in Hamburg
 
Top 5 voor Efficiënt Netwerken
Top 5 voor Efficiënt NetwerkenTop 5 voor Efficiënt Netwerken
Top 5 voor Efficiënt Netwerken
 
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 02/2012
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 02/2012Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 02/2012
Erwachsenenbildungs-Magazin dreieck 02/2012
 
Powerpointtheorie kelemina
Powerpointtheorie keleminaPowerpointtheorie kelemina
Powerpointtheorie kelemina
 
Bessere Kommunikation in Krankenhaus-Teams
Bessere Kommunikation in Krankenhaus-TeamsBessere Kommunikation in Krankenhaus-Teams
Bessere Kommunikation in Krankenhaus-Teams
 
Wunderman Whitepaper - Was bringt Partizipation?
Wunderman Whitepaper - Was bringt Partizipation?Wunderman Whitepaper - Was bringt Partizipation?
Wunderman Whitepaper - Was bringt Partizipation?
 
Vg 2007 catalog 70 79
Vg 2007 catalog 70 79Vg 2007 catalog 70 79
Vg 2007 catalog 70 79
 
Jan Eric Hellbusch: Herausforderung Barrierefreiheit - die ATAG 2.0 kommen
Jan Eric Hellbusch: Herausforderung Barrierefreiheit - die ATAG 2.0 kommenJan Eric Hellbusch: Herausforderung Barrierefreiheit - die ATAG 2.0 kommen
Jan Eric Hellbusch: Herausforderung Barrierefreiheit - die ATAG 2.0 kommen
 
Links und rechts des Weges: Qualitätssicherung ist mehr als Testfallverwaltung
Links und rechts des Weges: Qualitätssicherung ist mehr als Testfallverwaltung Links und rechts des Weges: Qualitätssicherung ist mehr als Testfallverwaltung
Links und rechts des Weges: Qualitätssicherung ist mehr als Testfallverwaltung
 
Social-Media-Leitfaden
Social-Media-LeitfadenSocial-Media-Leitfaden
Social-Media-Leitfaden
 
Redes
RedesRedes
Redes
 
Whitepaper Team Foundation Server 2010 Lab Management
Whitepaper Team Foundation Server 2010 Lab ManagementWhitepaper Team Foundation Server 2010 Lab Management
Whitepaper Team Foundation Server 2010 Lab Management
 
Ringvorlesung zu "Open Participation" an der Universität Bonn
Ringvorlesung zu "Open Participation" an der Universität BonnRingvorlesung zu "Open Participation" an der Universität Bonn
Ringvorlesung zu "Open Participation" an der Universität Bonn
 
Soziale Netzwerke: Was Bürger von der Verwaltung erwarten
Soziale Netzwerke: Was Bürger von der Verwaltung erwartenSoziale Netzwerke: Was Bürger von der Verwaltung erwarten
Soziale Netzwerke: Was Bürger von der Verwaltung erwarten
 
Wie evaluiert man einen Bürgerhaushalt?
Wie evaluiert man einen Bürgerhaushalt?Wie evaluiert man einen Bürgerhaushalt?
Wie evaluiert man einen Bürgerhaushalt?
 
Vragenlijst Kerstborrel 2014
Vragenlijst Kerstborrel 2014Vragenlijst Kerstborrel 2014
Vragenlijst Kerstborrel 2014
 
Vortrag "Energiewende - Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die chemi...
Vortrag "Energiewende - Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die chemi...Vortrag "Energiewende - Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die chemi...
Vortrag "Energiewende - Aktuelle Entwicklungen und Auswirkungen auf die chemi...
 

Ähnlich wie Bewerbungsanschreiben - 10 Tipps vom Experten

DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG
 
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG
 
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Jörn Hendrik Ast
 
How to write CV deutsch
How to write CV deutschHow to write CV deutsch
How to write CV deutschKelly Services
 
access Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Eventaccess Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Event
access KellyOCG GmbH
 
Bewerbungsmuster, Lebenslauf, Anschreiben & Co
Bewerbungsmuster, Lebenslauf, Anschreiben & Co Bewerbungsmuster, Lebenslauf, Anschreiben & Co
Bewerbungsmuster, Lebenslauf, Anschreiben & Co
Einstieg GmbH
 
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tippsaccess Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access KellyOCG GmbH
 
A-Recruiter Tage 2013: Workshop IV "Marketing" (Frau Ullrich)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop IV "Marketing" (Frau Ullrich)A-Recruiter Tage 2013: Workshop IV "Marketing" (Frau Ullrich)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop IV "Marketing" (Frau Ullrich)U-Form:e Testsysteme
 
Manpower Personalberatung Bewerbungstipps
Manpower Personalberatung BewerbungstippsManpower Personalberatung Bewerbungstipps
Manpower Personalberatung Bewerbungstipps
Manpower Personalberatung Österreich
 
Assistenz Gipfel Euroforum 2016
Assistenz Gipfel Euroforum 2016Assistenz Gipfel Euroforum 2016
Assistenz Gipfel Euroforum 2016
Jutta Schilling
 
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedInErstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
LinkedIn D-A-CH
 
Jobhunting
JobhuntingJobhunting
Personalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUsPersonalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUs
ABSOLVENTA Jobnet
 
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder ExperteerWie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
Wolfgang Brickwedde
 
Wege zum LinkedIn Profil
Wege zum LinkedIn ProfilWege zum LinkedIn Profil
Wege zum LinkedIn Profil
GerdPennazzatoNeukun
 
Willkommen bei Conselect
Willkommen bei ConselectWillkommen bei Conselect
Willkommen bei Conselect
Thimo6
 
Sechs Geschichten über den Redner
Sechs Geschichten über den RednerSechs Geschichten über den Redner
Sechs Geschichten über den Redner
Berlin Office
 
Umgang mit Headhuntern
Umgang mit HeadhunternUmgang mit Headhuntern
Umgang mit Headhuntern
Heiko Luedemann
 

Ähnlich wie Bewerbungsanschreiben - 10 Tipps vom Experten (20)

DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
 
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugenDIS AG Bewerben heißt überzeugen
DIS AG Bewerben heißt überzeugen
 
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
 
Bewerbungstipps
BewerbungstippsBewerbungstipps
Bewerbungstipps
 
How to write CV deutsch
How to write CV deutschHow to write CV deutsch
How to write CV deutsch
 
access Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Eventaccess Webinar zum Trainee Career Event
access Webinar zum Trainee Career Event
 
Bewerbungsmuster, Lebenslauf, Anschreiben & Co
Bewerbungsmuster, Lebenslauf, Anschreiben & Co Bewerbungsmuster, Lebenslauf, Anschreiben & Co
Bewerbungsmuster, Lebenslauf, Anschreiben & Co
 
testdatei
testdateitestdatei
testdatei
 
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tippsaccess Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
access Webinar: Lebenslauf-Check: Die besten Tipps
 
A-Recruiter Tage 2013: Workshop IV "Marketing" (Frau Ullrich)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop IV "Marketing" (Frau Ullrich)A-Recruiter Tage 2013: Workshop IV "Marketing" (Frau Ullrich)
A-Recruiter Tage 2013: Workshop IV "Marketing" (Frau Ullrich)
 
Manpower Personalberatung Bewerbungstipps
Manpower Personalberatung BewerbungstippsManpower Personalberatung Bewerbungstipps
Manpower Personalberatung Bewerbungstipps
 
Assistenz Gipfel Euroforum 2016
Assistenz Gipfel Euroforum 2016Assistenz Gipfel Euroforum 2016
Assistenz Gipfel Euroforum 2016
 
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedInErstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
 
Jobhunting
JobhuntingJobhunting
Jobhunting
 
Personalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUsPersonalmarketing für KMUs
Personalmarketing für KMUs
 
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder ExperteerWie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
Wie angeln sie sich einen Job im Netz z.B. bei XING, Linkedin oder Experteer
 
Wege zum LinkedIn Profil
Wege zum LinkedIn ProfilWege zum LinkedIn Profil
Wege zum LinkedIn Profil
 
Willkommen bei Conselect
Willkommen bei ConselectWillkommen bei Conselect
Willkommen bei Conselect
 
Sechs Geschichten über den Redner
Sechs Geschichten über den RednerSechs Geschichten über den Redner
Sechs Geschichten über den Redner
 
Umgang mit Headhuntern
Umgang mit HeadhunternUmgang mit Headhuntern
Umgang mit Headhuntern
 

Bewerbungsanschreiben - 10 Tipps vom Experten

  • 1. Bewerbungsanschreiben – 10 Tipps vom Experten
  • 2. 1. Kurz und Knapp - maximal eine Seite für dein Anschreiben verwenden!
  • 3. 2. Richtigen Ansprechpartner und richtige Ansprache wählen! Verkaufsleiter Herr Verkauf Bewerber Personalleiterin Frau Mustermann Sehr geehrte Frau Mustermann,… Sehr geehrte Herr Mustermann,…
  • 4. 3. Rechtschreibfehler vermeiden! als / wie dass / das seit / seid denn / weil Satzzeichen uvm.
  • 5. 4. Keine Standardfloskeln verwenden. Sei kreativ und denke dir etwas Neues aus – etwas, dass zu dir passt!
  • 6. 5. Jedes Anschreiben individuell erstellen und NICHT für mehrere Bewerbungen verwenden!
  • 7. 6. Befasse dich genau mit der Stellenanzeige und recherchiere Informationen über das Unternehmen! Anforderungen Unternehmensgröße Aufgaben Unternehmensgeschichte Ansprechpartner Branche Bewerbungsfrist Produkte Bewerbungsform Services …. …
  • 8. 7. Zeige, auf welche Position du dich bewirbst und wo du die Anzeige gefunden hast. Messen Stellenbörsen soziale Netzwerke Zeitung Freunde Bekannte
  • 9. 8. Keine Muster-Anschreiben verwenden! Muster Neu
  • 10. 9. Nicht deinen ganzen Lebenslauf im Anschreiben erklären! ..das kann …und ich…und dann…danach das…..das …später….. aber auch…. …Schule….. Universität… 1. Station…. 10. Station….
  • 11. 10. Nimm dir Zeit für jede Bewerbung und überlege, wie du dich optimal vermarkten kannst!
  • 12. Mehr Tipps und aktuelles rund um Jobs und Karriere findest du auf unserer Facebook-Seite. Jetzt Fan werden!