SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bereit für Industrie 4.0?
LSZ CIO/CMO-Kongress 2015
Loipersdorf
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Hightech-Strategie der deutschen Regierung
Das Schlagwort Industrie 4.0 wurde 2011 definiert Source http://www.bild.de/digital/ 2015
in Kombination mit DFKI (2011)
1800 1900 2010 heute
Warum 4.0? … weil es das Doppelte von 2.0 ist
also viel moderner, besser, schneller und toller
Komplexität
Industrie 4.0:
auf Basis von
cyberphysische
Systeme
(CPS)
Industrie 1.0:
Einführung
mechanischer
Produktionsanlagen
mithilfe von Wasser-
und Dampfkraft
Erster mechanischer
Webstuhl, 1784
Industrie 2.0:
durch Einführung
arbeitsteiliger
Massenproduktion
mithilfe von
elektrischer Energie
Erstes Fließband,
Schlachthöfe von
Cincinnati, 1870
Industrie 3.0:
durch den Einsatz
von Elektronik und
IT zur weiteren
Automatisierung der
Produktion
Erste SPS
Modicon084, 1969
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Deutschland rüstet die
Fabriken der Welt aus
Was treibt Deutschland zu Industrie 4.0?
Digitalisierung
In Zukunft werden wir das nur
tun können,
wenn wir die Fabrik der
Zukunft erfinden!
Individualisierung
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Prof. Dr.-Ing. Bernd Langer
Anzahl der
Produktelemente
Ein Sturm zieht auf…
Vielfalt der
Information
Positionierung am Markt
smarte, individuelle Produkte,
ganzheitliche Dienstleistungen
und neue Geschäftsmodelle
gewachsene
Informations-
entstehung
externe Vielfalt
Unternehmen
Markt
interne
Vielfalt
 Wir werden neu denken
müssen
 Wir werden extrem schnell
sein müssen
 Es muss gelingen die
interne Vielfalt zu
handhaben
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Neu denken
von der Technik her vs. vom Markt her denken
5
Wir denken oft von der Technik her
"Wir hatten einmal einen sehr innovativen Roboter
mit einem einzigartigen technologischen Konzept.
Wir konnten ihn aber nicht verkaufen, weil wir das
Problem nicht gefunden haben, das er löst."
Zitat: Gerold Schäfer – Vertriebsleiter Schunk
Vom Markt her im Produktlebenszyklus denken
Markt
Produkt
Leistung
ServicesProduktion
Produkt-
entwicklung
Produkt-
definition
Produktions-
planung
Informationstransformation
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Die zentralen Prozesse die
mit Industrie 4.0 in den Fokus rücken
6
Quelle: ARC & Fraunhofer IPA, zitiert nach Normungsroadmap Industrie 4.0
Der Lebenszyklusgedanke ist der Grundgedanke von Industrie 4.0
Vom Charakter der
Informationen und wie man sie
handhaben muss, um
zukünftig erfolgreich zu sein
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Vom Charakter der informationserzeugenden Prozesse
8
Begleitprozesse
(Marketing, Vertrieb,
Personalwesen, Finanzen)
technologische
Prozesse für
Produkte und
Produktion
kaufmännische
Prozesse für
Logistik und
Materialwirtschaft
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Vom Charakter der informationserzeugenden Prozesse
9
Begleitprozesse
(Marketing, Vertrieb,
Personalwesen, Finanzen)
technologische
Prozesse für
Produkte und
Produktion
kaufmännische
Prozesse für
Logistik und
Materialwirtschaft
formal
strikt
sequenziell Prozesscharakter
kreativ
innovativ
flexibel
kooperativ
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Die informationserzeugenden Prozesse die
mit Industrie 4.0 in den Fokus rücken
10
Mit Industrie 4.0 gewinnen die technologischen Prozesse an Dominanz
technologische Prozesse
kaufmännische Prozesse
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Wir haben den technologischen
Prozess seit Jahren vernachlässigt!
Gestern Heute Morgen
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Der technologische Prozess wird
zukünftig noch viel komplexer
12
Wenn wir jetzt nicht die richtigen Schritte einleiten werden wir
zukünftig viel mehr "Berliner Flughäfen" erleben
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Wie handhaben wir den technologischen Prozess?
Wie es zumeist aussieht Was uns oft empfohlen wird
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Innovative Prozesse brauchen Flexibilität und Freiheit!
Formale Zwänge fördern Schattenprozesse
14
Wer schnell sein muss, fährt
nicht mit dem LKW, sonst kommt er zu spät
≠
Der häufig forcierte Ansatz den technologischen Prozesse als Anhängsel des
kaufmännischen Prozesses zu verstehen und mit ERP-Systemen zu realisieren,
führt zu einer Behinderung der Innovation!
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Innovative Prozesse brauchen Flexibilität und Freiheit!
15
Wenn wir den Sturm überstehen wollen muss das zentrale Thema für den
CIO zukünftig Product Lifecycle Management (PLM) heißen
Enterprise-Resource-
Planning (ERP)
Product Lifecycle
Management (PLM)
Wir brauchen eine zweiten Backbone für die innovativen Prozesse und
kein Flickwerk wie bisher
Kontakt:
Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
Hochschule Karlsruhe - Technik und
Wirtschaft
Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik
Steinbeis - Transferzentrum:
Rechnereinsatz im Maschinenbau
joerg.fischer@hs-karlsruhe.de
joerg.fischer@stw.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen solltenWas Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
oose
 
Vortrag zum Thema Industrie 4.0
Vortrag zum Thema Industrie 4.0Vortrag zum Thema Industrie 4.0
Vortrag zum Thema Industrie 4.0
Lara Wollenhaupt
 
[DE] Sichere elektronische Archivierung | Felix von Bredow | AIIM Conference ...
[DE] Sichere elektronische Archivierung | Felix von Bredow | AIIM Conference ...[DE] Sichere elektronische Archivierung | Felix von Bredow | AIIM Conference ...
[DE] Sichere elektronische Archivierung | Felix von Bredow | AIIM Conference ...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Qualität im IP-Management, Normungsprojekt am DIN
Qualität im IP-Management, Normungsprojekt am DINQualität im IP-Management, Normungsprojekt am DIN
Qualität im IP-Management, Normungsprojekt am DIN
MIPLM
 
Einstieg in die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0)
Einstieg in die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0)Einstieg in die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0)
Einstieg in die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0)
Roger L. Basler de Roca
 
Bosch industrie 40
Bosch industrie 40Bosch industrie 40
Bosch industrie 40
Michael Kurzidim
 
Fv01 wissensarbeit im team__schaffner_tekom ft 2017
Fv01  wissensarbeit im team__schaffner_tekom ft 2017Fv01  wissensarbeit im team__schaffner_tekom ft 2017
Fv01 wissensarbeit im team__schaffner_tekom ft 2017
Michael Schaffner
 
Rethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Rethink! SPMS 2016 - Post Event ReportRethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Rethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Ramona Kohrs
 
Deutschlands digitale Zukunft ist in Asien! Im eigenen land wird Industrie 4....
Deutschlands digitale Zukunft ist in Asien! Im eigenen land wird Industrie 4....Deutschlands digitale Zukunft ist in Asien! Im eigenen land wird Industrie 4....
Deutschlands digitale Zukunft ist in Asien! Im eigenen land wird Industrie 4....
Matthias Barbian
 
[DE] "Dokumentenmanagement – Quo Vadis?" Dr. Joachim Hartmann | Bundesverband...
[DE] "Dokumentenmanagement – Quo Vadis?" Dr. Joachim Hartmann | Bundesverband...[DE] "Dokumentenmanagement – Quo Vadis?" Dr. Joachim Hartmann | Bundesverband...
[DE] "Dokumentenmanagement – Quo Vadis?" Dr. Joachim Hartmann | Bundesverband...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
[DE] Information Management in Zeiten von Digitalisierung & Automatisierung |...
[DE] Information Management in Zeiten von Digitalisierung & Automatisierung |...[DE] Information Management in Zeiten von Digitalisierung & Automatisierung |...
[DE] Information Management in Zeiten von Digitalisierung & Automatisierung |...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und PioniereIndustrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
FLYACTS GmbH
 
[Pecha Kucha] Industrie 4.0 - Chancen und Potentiale für den Mittelstand
[Pecha Kucha] Industrie 4.0 - Chancen und Potentiale für den Mittelstand[Pecha Kucha] Industrie 4.0 - Chancen und Potentiale für den Mittelstand
[Pecha Kucha] Industrie 4.0 - Chancen und Potentiale für den Mittelstand
certasystems
 
Thomas Schulz: Industrie 4.0 – Blaupause der digitalen Transformation In: ope...
Thomas Schulz: Industrie 4.0 – Blaupause der digitalen Transformation In: ope...Thomas Schulz: Industrie 4.0 – Blaupause der digitalen Transformation In: ope...
Thomas Schulz: Industrie 4.0 – Blaupause der digitalen Transformation In: ope...
Thomas Schulz
 
Peter Lieber (Verband Österreichischer Softwareindustrie)
Peter Lieber (Verband Österreichischer Softwareindustrie)Peter Lieber (Verband Österreichischer Softwareindustrie)
Peter Lieber (Verband Österreichischer Softwareindustrie)
Praxistage
 
[DE] Aktuelles zu Standards im Information Management | Dr. Ulrich Kampffmeye...
[DE] Aktuelles zu Standards im Information Management | Dr. Ulrich Kampffmeye...[DE] Aktuelles zu Standards im Information Management | Dr. Ulrich Kampffmeye...
[DE] Aktuelles zu Standards im Information Management | Dr. Ulrich Kampffmeye...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen im Informationsmanagement | Dr. Ulrich Kampffm...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen im Informationsmanagement | Dr. Ulrich Kampffm...[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen im Informationsmanagement | Dr. Ulrich Kampffm...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen im Informationsmanagement | Dr. Ulrich Kampffm...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Präsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub Braunschweig
Präsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub BraunschweigPräsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub Braunschweig
Präsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub Braunschweig
Peter Schorn
 
cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...
cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...
cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...
ConventionCamp
 
Industrie 4.0
Industrie 4.0Industrie 4.0
Industrie 4.0
GESIS
 

Was ist angesagt? (20)

Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen solltenWas Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
Was Sie schon immer über MBSE, PLM und Industrie 4.0 wissen sollten
 
Vortrag zum Thema Industrie 4.0
Vortrag zum Thema Industrie 4.0Vortrag zum Thema Industrie 4.0
Vortrag zum Thema Industrie 4.0
 
[DE] Sichere elektronische Archivierung | Felix von Bredow | AIIM Conference ...
[DE] Sichere elektronische Archivierung | Felix von Bredow | AIIM Conference ...[DE] Sichere elektronische Archivierung | Felix von Bredow | AIIM Conference ...
[DE] Sichere elektronische Archivierung | Felix von Bredow | AIIM Conference ...
 
Qualität im IP-Management, Normungsprojekt am DIN
Qualität im IP-Management, Normungsprojekt am DINQualität im IP-Management, Normungsprojekt am DIN
Qualität im IP-Management, Normungsprojekt am DIN
 
Einstieg in die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0)
Einstieg in die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0)Einstieg in die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0)
Einstieg in die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0)
 
Bosch industrie 40
Bosch industrie 40Bosch industrie 40
Bosch industrie 40
 
Fv01 wissensarbeit im team__schaffner_tekom ft 2017
Fv01  wissensarbeit im team__schaffner_tekom ft 2017Fv01  wissensarbeit im team__schaffner_tekom ft 2017
Fv01 wissensarbeit im team__schaffner_tekom ft 2017
 
Rethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Rethink! SPMS 2016 - Post Event ReportRethink! SPMS 2016 - Post Event Report
Rethink! SPMS 2016 - Post Event Report
 
Deutschlands digitale Zukunft ist in Asien! Im eigenen land wird Industrie 4....
Deutschlands digitale Zukunft ist in Asien! Im eigenen land wird Industrie 4....Deutschlands digitale Zukunft ist in Asien! Im eigenen land wird Industrie 4....
Deutschlands digitale Zukunft ist in Asien! Im eigenen land wird Industrie 4....
 
[DE] "Dokumentenmanagement – Quo Vadis?" Dr. Joachim Hartmann | Bundesverband...
[DE] "Dokumentenmanagement – Quo Vadis?" Dr. Joachim Hartmann | Bundesverband...[DE] "Dokumentenmanagement – Quo Vadis?" Dr. Joachim Hartmann | Bundesverband...
[DE] "Dokumentenmanagement – Quo Vadis?" Dr. Joachim Hartmann | Bundesverband...
 
[DE] Information Management in Zeiten von Digitalisierung & Automatisierung |...
[DE] Information Management in Zeiten von Digitalisierung & Automatisierung |...[DE] Information Management in Zeiten von Digitalisierung & Automatisierung |...
[DE] Information Management in Zeiten von Digitalisierung & Automatisierung |...
 
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und PioniereIndustrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
Industrie 4.0 - Grundlagen, Experteninterviews und Pioniere
 
[Pecha Kucha] Industrie 4.0 - Chancen und Potentiale für den Mittelstand
[Pecha Kucha] Industrie 4.0 - Chancen und Potentiale für den Mittelstand[Pecha Kucha] Industrie 4.0 - Chancen und Potentiale für den Mittelstand
[Pecha Kucha] Industrie 4.0 - Chancen und Potentiale für den Mittelstand
 
Thomas Schulz: Industrie 4.0 – Blaupause der digitalen Transformation In: ope...
Thomas Schulz: Industrie 4.0 – Blaupause der digitalen Transformation In: ope...Thomas Schulz: Industrie 4.0 – Blaupause der digitalen Transformation In: ope...
Thomas Schulz: Industrie 4.0 – Blaupause der digitalen Transformation In: ope...
 
Peter Lieber (Verband Österreichischer Softwareindustrie)
Peter Lieber (Verband Österreichischer Softwareindustrie)Peter Lieber (Verband Österreichischer Softwareindustrie)
Peter Lieber (Verband Österreichischer Softwareindustrie)
 
[DE] Aktuelles zu Standards im Information Management | Dr. Ulrich Kampffmeye...
[DE] Aktuelles zu Standards im Information Management | Dr. Ulrich Kampffmeye...[DE] Aktuelles zu Standards im Information Management | Dr. Ulrich Kampffmeye...
[DE] Aktuelles zu Standards im Information Management | Dr. Ulrich Kampffmeye...
 
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen im Informationsmanagement | Dr. Ulrich Kampffm...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen im Informationsmanagement | Dr. Ulrich Kampffm...[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen im Informationsmanagement | Dr. Ulrich Kampffm...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen im Informationsmanagement | Dr. Ulrich Kampffm...
 
Präsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub Braunschweig
Präsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub BraunschweigPräsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub Braunschweig
Präsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub Braunschweig
 
cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...
cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...
cch12 - Wie die Industrie 4.0 Design, Fertigung, Logistik und unseren Konsum ...
 
Industrie 4.0
Industrie 4.0Industrie 4.0
Industrie 4.0
 

Ähnlich wie Bereit für Industrie 4.0?

Umsetzungsempfehlungen industrie 4.0_final_2012-10-02
Umsetzungsempfehlungen industrie 4.0_final_2012-10-02Umsetzungsempfehlungen industrie 4.0_final_2012-10-02
Umsetzungsempfehlungen industrie 4.0_final_2012-10-02
FESD GKr
 
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
crentschufdiu
 
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
Fraunhofer IFF
 
Tekom ft 2016 wissensfluesse und industrie 40 __ schaffner
Tekom ft 2016    wissensfluesse und industrie 40 __ schaffnerTekom ft 2016    wissensfluesse und industrie 40 __ schaffner
Tekom ft 2016 wissensfluesse und industrie 40 __ schaffner
Michael Schaffner
 
Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0
Shaun West
 
IFFOCUS »Aus digital wird smart«
IFFOCUS »Aus digital wird smart«IFFOCUS »Aus digital wird smart«
IFFOCUS »Aus digital wird smart«
Fraunhofer IFF
 
2018 11-22 - tech_komm und industrie 4.0 __ schaffner (public)
2018 11-22  - tech_komm und industrie  4.0 __ schaffner (public)2018 11-22  - tech_komm und industrie  4.0 __ schaffner (public)
2018 11-22 - tech_komm und industrie 4.0 __ schaffner (public)
Michael Schaffner
 
Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
Praxistage
 
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Thomas Schulz
 
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
Georg Guentner
 
Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)
Praxistage
 
VDC Newsletter 2006-02
VDC Newsletter 2006-02VDC Newsletter 2006-02
Iot - IIot - Industrie 4.0 - What it means?
Iot - IIot - Industrie 4.0 - What it means?Iot - IIot - Industrie 4.0 - What it means?
Iot - IIot - Industrie 4.0 - What it means?
Reinhard Riepl
 
INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0
INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0
INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0
dankl+partner consulting gmbh
 
Programmheft Zukunftskongress
Programmheft ZukunftskongressProgrammheft Zukunftskongress
Programmheft Zukunftskongress
Dr. Alireza Tavakoli
 
Industrie 4.0 Kompakt II - Mensch und Maschine für die kooperative Produktion...
Industrie 4.0 Kompakt II - Mensch und Maschine für die kooperative Produktion...Industrie 4.0 Kompakt II - Mensch und Maschine für die kooperative Produktion...
Industrie 4.0 Kompakt II - Mensch und Maschine für die kooperative Produktion...
Competence Books
 
Zeit & Zutritt Kompakt - für Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für da...
Zeit & Zutritt Kompakt - für Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für da...Zeit & Zutritt Kompakt - für Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für da...
Zeit & Zutritt Kompakt - für Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für da...
Competence Books
 
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMPLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
Intelliact AG
 
Der Unternehmer im Cyberzeitalter
Der Unternehmer im CyberzeitalterDer Unternehmer im Cyberzeitalter
Der Unternehmer im Cyberzeitalter
Prof. Dr. Heike Simmet
 
Betriebliche Instandhaltung im Wandel zur Industrie 4.0
Betriebliche Instandhaltung im Wandel  zur Industrie 4.0Betriebliche Instandhaltung im Wandel  zur Industrie 4.0
Betriebliche Instandhaltung im Wandel zur Industrie 4.0
Branding Maintenance
 

Ähnlich wie Bereit für Industrie 4.0? (20)

Umsetzungsempfehlungen industrie 4.0_final_2012-10-02
Umsetzungsempfehlungen industrie 4.0_final_2012-10-02Umsetzungsempfehlungen industrie 4.0_final_2012-10-02
Umsetzungsempfehlungen industrie 4.0_final_2012-10-02
 
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
Digital Tranformation: Überleben im Zeitalter von Big Data, Industrie 4.0 und...
 
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
IFFOCUS »Prozesse intelligent gestalten«
 
Tekom ft 2016 wissensfluesse und industrie 40 __ schaffner
Tekom ft 2016    wissensfluesse und industrie 40 __ schaffnerTekom ft 2016    wissensfluesse und industrie 40 __ schaffner
Tekom ft 2016 wissensfluesse und industrie 40 __ schaffner
 
Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0Perspektiven mit Industrie 4.0
Perspektiven mit Industrie 4.0
 
IFFOCUS »Aus digital wird smart«
IFFOCUS »Aus digital wird smart«IFFOCUS »Aus digital wird smart«
IFFOCUS »Aus digital wird smart«
 
2018 11-22 - tech_komm und industrie 4.0 __ schaffner (public)
2018 11-22  - tech_komm und industrie  4.0 __ schaffner (public)2018 11-22  - tech_komm und industrie  4.0 __ schaffner (public)
2018 11-22 - tech_komm und industrie 4.0 __ schaffner (public)
 
Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
Dipl.-Kfm. Alexander Rehn (T&O Unternehmensberatung)
 
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
Mehrwert durch Konnektivität und Interoperabilität - Interview technik report...
 
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
Industrie 4.0 und die Auswirkungen auf die Instandhaltung (Vortrag auf den In...
 
Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)
 
VDC Newsletter 2006-02
VDC Newsletter 2006-02VDC Newsletter 2006-02
VDC Newsletter 2006-02
 
Iot - IIot - Industrie 4.0 - What it means?
Iot - IIot - Industrie 4.0 - What it means?Iot - IIot - Industrie 4.0 - What it means?
Iot - IIot - Industrie 4.0 - What it means?
 
INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0
INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0
INDUSTRIE 4.0 - INSTANDHALTUNG 4.0
 
Programmheft Zukunftskongress
Programmheft ZukunftskongressProgrammheft Zukunftskongress
Programmheft Zukunftskongress
 
Industrie 4.0 Kompakt II - Mensch und Maschine für die kooperative Produktion...
Industrie 4.0 Kompakt II - Mensch und Maschine für die kooperative Produktion...Industrie 4.0 Kompakt II - Mensch und Maschine für die kooperative Produktion...
Industrie 4.0 Kompakt II - Mensch und Maschine für die kooperative Produktion...
 
Zeit & Zutritt Kompakt - für Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für da...
Zeit & Zutritt Kompakt - für Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für da...Zeit & Zutritt Kompakt - für Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für da...
Zeit & Zutritt Kompakt - für Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für da...
 
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLMPLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
PLM Open Hours - Was bedeutet Industrie 4.0 für das PLM
 
Der Unternehmer im Cyberzeitalter
Der Unternehmer im CyberzeitalterDer Unternehmer im Cyberzeitalter
Der Unternehmer im Cyberzeitalter
 
Betriebliche Instandhaltung im Wandel zur Industrie 4.0
Betriebliche Instandhaltung im Wandel  zur Industrie 4.0Betriebliche Instandhaltung im Wandel  zur Industrie 4.0
Betriebliche Instandhaltung im Wandel zur Industrie 4.0
 

Mehr von Joerg W. Fischer

Study Future PLM - Product Lifecycle Management in the digital age.
Study Future PLM - Product Lifecycle Management in the digital age.Study Future PLM - Product Lifecycle Management in the digital age.
Study Future PLM - Product Lifecycle Management in the digital age.
Joerg W. Fischer
 
DIE DIGITALE TRANSFORMATION - kurz erklärt
DIE DIGITALE TRANSFORMATION  - kurz erklärtDIE DIGITALE TRANSFORMATION  - kurz erklärt
DIE DIGITALE TRANSFORMATION - kurz erklärt
Joerg W. Fischer
 
DIE DIGITALE TRANSFORMATION BEDEUTET VIEL MEHR ALS DIGITALISIERUNG
DIE DIGITALE TRANSFORMATION BEDEUTET VIEL MEHR ALS DIGITALISIERUNGDIE DIGITALE TRANSFORMATION BEDEUTET VIEL MEHR ALS DIGITALISIERUNG
DIE DIGITALE TRANSFORMATION BEDEUTET VIEL MEHR ALS DIGITALISIERUNG
Joerg W. Fischer
 
Das 4-Quadrantenmodell für PLM Teil 2: Konfiguration
Das 4-Quadrantenmodell für PLM Teil 2: KonfigurationDas 4-Quadrantenmodell für PLM Teil 2: Konfiguration
Das 4-Quadrantenmodell für PLM Teil 2: Konfiguration
Joerg W. Fischer
 
Certified PLM Principal (SHB)
Certified PLM Principal (SHB)Certified PLM Principal (SHB)
Certified PLM Principal (SHB)
Joerg W. Fischer
 
Luz no Escuro - Digitalização
Luz no Escuro - DigitalizaçãoLuz no Escuro - Digitalização
Luz no Escuro - Digitalização
Joerg W. Fischer
 

Mehr von Joerg W. Fischer (6)

Study Future PLM - Product Lifecycle Management in the digital age.
Study Future PLM - Product Lifecycle Management in the digital age.Study Future PLM - Product Lifecycle Management in the digital age.
Study Future PLM - Product Lifecycle Management in the digital age.
 
DIE DIGITALE TRANSFORMATION - kurz erklärt
DIE DIGITALE TRANSFORMATION  - kurz erklärtDIE DIGITALE TRANSFORMATION  - kurz erklärt
DIE DIGITALE TRANSFORMATION - kurz erklärt
 
DIE DIGITALE TRANSFORMATION BEDEUTET VIEL MEHR ALS DIGITALISIERUNG
DIE DIGITALE TRANSFORMATION BEDEUTET VIEL MEHR ALS DIGITALISIERUNGDIE DIGITALE TRANSFORMATION BEDEUTET VIEL MEHR ALS DIGITALISIERUNG
DIE DIGITALE TRANSFORMATION BEDEUTET VIEL MEHR ALS DIGITALISIERUNG
 
Das 4-Quadrantenmodell für PLM Teil 2: Konfiguration
Das 4-Quadrantenmodell für PLM Teil 2: KonfigurationDas 4-Quadrantenmodell für PLM Teil 2: Konfiguration
Das 4-Quadrantenmodell für PLM Teil 2: Konfiguration
 
Certified PLM Principal (SHB)
Certified PLM Principal (SHB)Certified PLM Principal (SHB)
Certified PLM Principal (SHB)
 
Luz no Escuro - Digitalização
Luz no Escuro - DigitalizaçãoLuz no Escuro - Digitalização
Luz no Escuro - Digitalização
 

Bereit für Industrie 4.0?

  • 1. Bereit für Industrie 4.0? LSZ CIO/CMO-Kongress 2015 Loipersdorf Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer
  • 2. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Hightech-Strategie der deutschen Regierung Das Schlagwort Industrie 4.0 wurde 2011 definiert Source http://www.bild.de/digital/ 2015 in Kombination mit DFKI (2011) 1800 1900 2010 heute Warum 4.0? … weil es das Doppelte von 2.0 ist also viel moderner, besser, schneller und toller Komplexität Industrie 4.0: auf Basis von cyberphysische Systeme (CPS) Industrie 1.0: Einführung mechanischer Produktionsanlagen mithilfe von Wasser- und Dampfkraft Erster mechanischer Webstuhl, 1784 Industrie 2.0: durch Einführung arbeitsteiliger Massenproduktion mithilfe von elektrischer Energie Erstes Fließband, Schlachthöfe von Cincinnati, 1870 Industrie 3.0: durch den Einsatz von Elektronik und IT zur weiteren Automatisierung der Produktion Erste SPS Modicon084, 1969
  • 3. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Deutschland rüstet die Fabriken der Welt aus Was treibt Deutschland zu Industrie 4.0? Digitalisierung In Zukunft werden wir das nur tun können, wenn wir die Fabrik der Zukunft erfinden! Individualisierung
  • 4. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Prof. Dr.-Ing. Bernd Langer Anzahl der Produktelemente Ein Sturm zieht auf… Vielfalt der Information Positionierung am Markt smarte, individuelle Produkte, ganzheitliche Dienstleistungen und neue Geschäftsmodelle gewachsene Informations- entstehung externe Vielfalt Unternehmen Markt interne Vielfalt  Wir werden neu denken müssen  Wir werden extrem schnell sein müssen  Es muss gelingen die interne Vielfalt zu handhaben
  • 5. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Neu denken von der Technik her vs. vom Markt her denken 5 Wir denken oft von der Technik her "Wir hatten einmal einen sehr innovativen Roboter mit einem einzigartigen technologischen Konzept. Wir konnten ihn aber nicht verkaufen, weil wir das Problem nicht gefunden haben, das er löst." Zitat: Gerold Schäfer – Vertriebsleiter Schunk Vom Markt her im Produktlebenszyklus denken Markt Produkt Leistung ServicesProduktion Produkt- entwicklung Produkt- definition Produktions- planung Informationstransformation
  • 6. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Die zentralen Prozesse die mit Industrie 4.0 in den Fokus rücken 6 Quelle: ARC & Fraunhofer IPA, zitiert nach Normungsroadmap Industrie 4.0 Der Lebenszyklusgedanke ist der Grundgedanke von Industrie 4.0
  • 7. Vom Charakter der Informationen und wie man sie handhaben muss, um zukünftig erfolgreich zu sein
  • 8. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Vom Charakter der informationserzeugenden Prozesse 8 Begleitprozesse (Marketing, Vertrieb, Personalwesen, Finanzen) technologische Prozesse für Produkte und Produktion kaufmännische Prozesse für Logistik und Materialwirtschaft
  • 9. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Vom Charakter der informationserzeugenden Prozesse 9 Begleitprozesse (Marketing, Vertrieb, Personalwesen, Finanzen) technologische Prozesse für Produkte und Produktion kaufmännische Prozesse für Logistik und Materialwirtschaft formal strikt sequenziell Prozesscharakter kreativ innovativ flexibel kooperativ
  • 10. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Die informationserzeugenden Prozesse die mit Industrie 4.0 in den Fokus rücken 10 Mit Industrie 4.0 gewinnen die technologischen Prozesse an Dominanz technologische Prozesse kaufmännische Prozesse
  • 11. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Wir haben den technologischen Prozess seit Jahren vernachlässigt! Gestern Heute Morgen
  • 12. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Der technologische Prozess wird zukünftig noch viel komplexer 12 Wenn wir jetzt nicht die richtigen Schritte einleiten werden wir zukünftig viel mehr "Berliner Flughäfen" erleben
  • 13. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Wie handhaben wir den technologischen Prozess? Wie es zumeist aussieht Was uns oft empfohlen wird
  • 14. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Innovative Prozesse brauchen Flexibilität und Freiheit! Formale Zwänge fördern Schattenprozesse 14 Wer schnell sein muss, fährt nicht mit dem LKW, sonst kommt er zu spät ≠ Der häufig forcierte Ansatz den technologischen Prozesse als Anhängsel des kaufmännischen Prozesses zu verstehen und mit ERP-Systemen zu realisieren, führt zu einer Behinderung der Innovation!
  • 15. Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Innovative Prozesse brauchen Flexibilität und Freiheit! 15 Wenn wir den Sturm überstehen wollen muss das zentrale Thema für den CIO zukünftig Product Lifecycle Management (PLM) heißen Enterprise-Resource- Planning (ERP) Product Lifecycle Management (PLM) Wir brauchen eine zweiten Backbone für die innovativen Prozesse und kein Flickwerk wie bisher
  • 16. Kontakt: Prof. Dr.-Ing. Jörg W. Fischer Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik Steinbeis - Transferzentrum: Rechnereinsatz im Maschinenbau joerg.fischer@hs-karlsruhe.de joerg.fischer@stw.de